Design Bites: Die Bauhaus-Bewegung (Kunstgeschichte) | Meira Gottlieb | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Design Bites: Die Bauhaus-Bewegung (Kunstgeschichte)

teacher avatar Meira Gottlieb, Educator & Creative

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (34 Min.)
    • 1. Einführung in die Design

      1:24
    • 2. Das Bauhaus im historischen Kontext

      3:03
    • 3. Die Geschichte des of

      6:58
    • 4. Philosophie & Tenside des Bauhaus

      2:22
    • 5. Grafisches Design, Typografie und Farbe am Bauhaus

      4:36
    • 6. Das Bauhaus

      2:59
    • 7. Illustrator-Grundlagen – das Textwerkzeug

      3:18
    • 8. Illustrator-Grundlagen für die Formwerkzeuge

      2:38
    • 9. Illustrator-Grundlagen: Das Ausrichtungsplan

      1:27
    • 10. Illustrator-Grundlagen: Das Basics:

      4:06
    • 11. Das Projekt

      1:16
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.439

Teilnehmer:innen

5

Projekte

Über diesen Kurs

Interessierst du dich daran interessiert, dein Wissen über das grafische Design / die Kunstgeschichte zu verbessern?

Finde mit mir ein kleines „Biss“ der "bite" eintauchen, das mit mir in die Bauhaus-Bewegung geht. Das Bauhaus ist ein der wichtigsten Einflüsse auf das Design des Designs.

Lerne, das zu:

  • Die Geschichte der Bauhaus
  • Die Philosophie und die tenets der Bewegung
  • Grafisches Design, Farbe und Typografie am Bauhaus
  • Und das Bauhaus

Das Kursprojekt wird ein vom Bauhaus in Illustrator, das den visuellen und konzeptionellen Geist der Bewegung umsetzt. In diesem Erstellungsprozess wirst du durch einige Tools und Techniken in Illustrator durchführen, wie die Form, das Pfadfinder und die Tools durchführen.

Die Vorkenntnisse in der Gestaltung sind nicht erforderlich. Wenn du das Kursprojekt abschließen möchtest, wäre hilfreich, dass die Grundlagen von Illustrator hilfreich.

b03f6ae9

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Meira Gottlieb

Educator & Creative

Kursleiter:in

Hi, I'm Meira! I am an educator and creative with a passion for graphic design and art history.

I currently work in education, but I have experience as a photographer, web, and graphic designer and now I share that knowledge in the classroom with my students. I am a promoter of life-long learning and the power of design.

I believe knowing the history of art and design gives us a larger visual vocabulary in which to work with. Art and design, much like fashion, is cyclical with the past often being used as inspiration or reworked into the current ethos. Having knowledge of art and design will not only give you a larger visual toolkit in which to work, but also a greater understanding of the visual world around you.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in die Design: Willkommen bei Design Bites. Hallo, willkommen zu den Design-Bites Skill Anteil für Siris I'm Ära und ich bin Geburtspädagoge und kreativ in diesen Kursen wird immer einen kleinen Happen Designgeschichte. In diesem Kurs vertiefen wir uns mit der Bauhaus-Bewegung. Bauhaus gilt als einer der wichtigsten Einflüsse UN-zeitgenössisches Design. Um weniger zu bekommen, erfahren Sie mehr über die Geschichte des Badehauses, die Philosophie und die Mieter der Bewegung. Grafikdesign, Farbe und Typografie im Haus und im Bauhaus-Erbe. Erstellen Sie nicht von Bauhaus inspirierte Poster und Illustrator, die den visuellen und konzeptionellen Geist dieser Bewegung während des Erstellungsprozesses verkörpert , wird durch einige der Werkzeuge und Techniken und Illustratoren wie die Formen, Pathfinder und Online-Tools. Warum willst du also ein wenig mehr über Designgeschichte erfahren? Nun, die Geschichte dessen zu kennen, was wir entwerfen und den Prozess, wie wir entwerfen, ist für uns sowohl den Designer als auch einen Verbraucher beim visuellen Schöpfer und Verbraucher unglaublich wichtig. Wenn Sie die Vergangenheit untersuchen, können wir Zusammenhänge und Einflüsse sehen. Zwischen der Geschichte des Designs ist Maar Ausdruck. Ich verstehe in der Vergangenheit, sowohl visuell als auch konzeptionell ermöglicht es uns, eine anspruchsvollere, visuelle Lederwaren mehr zu haben . Sehr zwei Lachs des visuellen Wortschatzes 2. Das Bauhaus im historischen Kontext: Willkommen bei Design Bisse über Haus. Lassen Sie uns also beginnen, indem wir uns über Haus im historischen Kontext ansehen. Die deutsche Designschule, das Bauhaus, hat in den Jahren 1919 bis 1933 Möbel, Architektur, Produktdesign und moderne Designästhetik geprägt Architektur, . Der gestalterische Aspekt dieser Bewegung ist das, was wir in diesem Kurs vor allem untersuchen werden . Also lassen Sie uns diese Designschule in historischen Kontext stellen, bevor wir sie als eine Bewegung mit dem Höhepunkt des ersten Weltkriegs erforschen , oder, ironischerweise, ironischerweise, genannt Warze und alle Kriege, denen wir wissen, dass es der Fall Deutschland legte besiegt als Land. Es gibt große Streit an allen Fronten. Politisch, wirtschaftlich, kulturell, Die Weimer Republik, oder was wir als Deutschland betrachten, war der inoffizielle historische Name des deutschen Staates zwischen 1919 und 1933. Es war eine neue demokratische Republik, die nach der Abdankung des Kaisers nach dem Ersten Weltkrieg aufstieg . Es war eines der demokratischsten Länder der Welt zu dieser Zeit, und diese Freiheit der Kommunikation Liberalismus ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des Bauhauses. Nach dem Ersten Weltkrieg gab es eine Zunahme des philosophischen Konzepts von Universalität und Einheit, das Sie als gemeinsame Bedrohung in vielen Kunst- und politischen Bewegungen zu dieser Zeit finden werden . Diese Begriffe der gleichberechtigten und egalitären Gesellschaft und des einfachen Menschen sind wichtige Bestandteile der Bauhausbewegung während der Kriegsjahre, der Kunsthandwerksschule Weimer und der Kunstakademie Weimer später kombiniert werden würde, Sie als Staub benannt. Ich mag es. Das Haus war geschlossen. Erst nach dem Krieg wurde es von Walter Gropius wiedereröffnet, kombiniert und umbenannt. Walter Gropius war ein deutscher Architekt und er war der Gründer der Bauhausschule. Etablieren AH Haus buchstäblich in Staatsheim für den Bau und wurde am 12. April 1919 mit seinem ersten Manifest in deutschen Zeitungen veröffentlicht eröffnet , die die Philosophie der neuen Schule zu einer der Vereinheitlichung der feinen und angewandte Kunst der Einheit. Von unserem in Technik und Form und Funktion war das Bauhaus eine neue Art von Kunstschule. Historisch gesehen unterrichteten europäische Kunstakademien die verschiedenen Fächer getrennt Wenn Sie also ein Maler sind, haben Sie alte Meister angefangen und nur Malerei. Aber das Bauhaus bot Studenten Kurse in vielen Disziplinen an, weil sie an Vielfalt glaubten und es um die Vereinigung von Kunst und Handwerk ging. Diese Kombination der Vielzahl von Medien mit einer radikalen Abkehr vom Traditionellen oder Erziehung war also auch zu der Zeit, die wir der zweiten Industriellen Revolution nennen würden . Produkte wurden von einer zunehmend urbanen und fabrikbasierten Gesellschaft in Massenproduktion produziert. Diese erhöhte Produktion von Waren, was bedeutete, dass es einen Bedarf für erhöhte Werbung gab, was wiederum zum Anstieg der Grafik-Design-Beruf führte, die wiederum mit den nachfolgend genannten kulturellen, politischen und ideologischen Rahmen, führte zu dem Badehaus. 3. Die Geschichte des of: die Geschichte des Bauhauses, die Bauhaus-Bewegung dazu beigetragen, was wir heute als entworfen betrachten. Grafikdesign, wie von a. I. J. A.definiert I. J. A. ist die Kunst und Praxis der Planung. Ideen und Erfahrungen mit visuellen und textuellen Inhalten zu projizieren ist wichtig , sich daran zu erinnern , dass die Idee des Grafikdesigns als sein eigenes Genre ein relativ neues Konzept ist. Der Begriff Grafikdesign wurde erst 1922 von William Addison Wiggins, einem amerikanischen Schriftdesigner, Kalligrafen und Buchgestalter, geprägt einem amerikanischen Schriftdesigner, . Das Bauhaus und seine revolutionären Konzepte veränderten nicht nur das, was wir entworfen haben, sondern auch die Art und Weise, wie wir gestalten. Gehen wir also zurück in die Geschichte und erfahren, wie das Bauhaus zu dem kam, was es waas wurde. So die Zeit der Konzeption, das Bauhaus. Es gibt viele gleichzeitige und überlappende Kunstbewegungen. Vieles von der Philosophie dieser verschiedenen modernistischen Bewegungen fließen ineinander ein und wirken aufeinander ein. Nach dem Krieg wird man, und als Reaktion auf die Entwicklung der Industrialisierung wurden die Menschen gleichzeitig vom Status quo und den traditionellen Formen derKunst desillusioniert,indem Kunst desillusioniert, sie die Ideologie des Realismus ablehnten und am gleichen Zeit, inspiriert durch den Fortschritt der Technologie und die Idee des jeden Tages, Mann. Diese Prinzipien der Universalität, die die Machenschaften und Technologien des 20. Jahrhunderts umfaßt,die die jüngste Vorstellung der Kluft zwischen Künstler und Designer abschaffen und die Grenze zwischen Kunst und Handwerk verwischen,trugen dazu die die jüngste Vorstellung der Kluft zwischen Künstler und Designer abschaffen und die Grenze zwischen Kunst und Handwerk verwischen, bei, das Bauhaus in seinem Kern zur Welt zu bringen. Die Idee war, dass Design die Welt zu einem besseren Ort machen kann. Auf diese Weise war das Bauhaus ein Ort, an dem frühere Kunstbewegungen und Stile zusammenkamen. Ein Beispiel ist, wie Farbe und Typografie der Holländer noch Bewegung stark beeinflusst. Die Ästhetik des Bauhauses ist eine Reaktion auf die Zeit und den Ort, die geschieht. Und so als Reaktion auf diese kulturellen, technologischen und ästhetischen Veränderungen wurde das Bauhaus ideal von dem utopischen Designer geprägt , der eine neue Einheit zwischen Kunst und Handwerk, zwischen Form und Funktion und zwischen Klarheit und Kommunikation. Walter Gropius brachte namhafte Kreative zusammen, darunter Johannes It in Paul Klay, Josef Albers, Wassily Kandinsky, Laszlo Moholy Nagy und Herbert Bayer, um einige Kreative zu nennen. Alles trägt dazu bei, den bahnbrechenden Lehrplan für die Schule zu gestalten. Johannes, es und sein Name sollten Ihnen vertraut sein, wenn Sie Farbtheorie überhaupt studiert, wie in der Farbe, Kontrast die sieben Strategien für Farbkombinationen, die er entwickelt und so wurde nach ihm benannt . Er war ein schweizerischer Expressionist Maler, Designer, Lehrer und Schriftsteller und einer der ersten Lehrer, die sich dem Bauhaus angeschlossen haben. Er hat bei der Entwicklung des innovativen Vorkurses mitgeholfen. Es ist Überzeugungen über Mystik und persönlichen Ausdruck wurde im Widerspruch zu den Konzepten der Universitätsalität am Bauhaus, und er verließ die Schule im Jahr 1923, wo er durch Lasso Mohali Nash, Pa ersetzt wurde . Klay war ein Schweizer deutscher Künstler, und als er am Bauhaus arbeitete, wurde er bereits als Gründungsmitglied der deutschen Expressionismusbewegung „Die Plowed „oder „Blauer Schriftsteller „etabliert . Seine Kurse zur Farbtheorie konzentrierten sich auf die Bewegung der Farbe, und er trug zur modernen Konzeption von Farbtheorie und Lehre bei. Josef Albers war ein deutscher Künstler und Pädagoge, der später nach Amerika emigrierte. Mit der Schließung des Bauhauses konzentrierte sich Albers auf materielle Studien und formale Qualitäten. Der Kurs, den er entwickelt hat, unterstrich die Verbindung zwischen Materialbau, Funktion, Produktion und Technologie. Er betonte, dass Farbe und Komposition inhärent miteinander verbunden sind, was später in einer Siris Hommage an den Platz zu sehen ist, den er von 1949 bis zu seinem Tod produzierte, und diese Serie benutzte er eine einzige geometrische Form, um systematisch erforschen die große Bandbreite an visuellen Effekten , die allein durch Farb- und räumliche Beziehungen erreicht werden können. Wassily Kandinsky war ein russischer Maler und Kunsttheoretiker. Kandinsky erkundete die Wechselbeziehung zwischen Farbe und vier Minuten Kurs, die Grundlagen des künstlerischen Designs. Er unterrichtete auch eine Farbklasse, in der er seine eigenen Farbtheorien entwickelte. Er glaubte, dass Design auf Lee stieg die Zusammenarbeit von Komposition und Farbe mit rot, blau und gelb als die wichtigsten Komponenten, so dass wir die Idee der Kern Primärfarben oder universelle Farben sehen können , als ein gemeinsamer Strang in der Farbe Ästhetik. Am Bauhaus letzten Soma, Holly Nagy war ein ungarischer Maler Fotograf. Er war besonders einflussreich mit seinem Fokus auf Posterdesign und Typografie und dass Inc Exploration ah, Fotografie in grafische Kommunikation. Er gilt als Design-Pionier und, wie er schrieb im Jahr 1925 die typografischen Prozesse auf der Grundlage der Wirksamkeit der visuellen Beziehungen, jedes Alter hat seine eigenen visuellen Formen und dementsprechend seine eigene Typografie, und die letzteres ist eine visuelle Form zu berücksichtigen, die komplexen Zyklen, physikalische Auswirkungen auf unser Sehorgan zu nehmen. Der I. Herbert-Bär war ein österreichischer Grafiker, Maler , Fotograf usw. Später emigrierte er auch in die Vereinigten Staaten. Er erkundete den reduktiven Minimalismus. Er entwickelte Design- und Typografietheorien und ist zu einem der anerkanntesten Designer geworden , der Zeit am Bauhaus verbracht hat. Er entwickelte auch die Verwendung aller Kleinbuchstaben San Serif-Schriften für die meisten Bauhaus-Publikationen Bauhaus-Publikationen sowie Pionier der Schriftart „Universal“ im Bauhaus-Stil. sind also nur einige der einflussreichen Professoren, die die Bauhausschule unseres Hauses selbst in Weimer begann, aber es gab einige Konflikte mit der Stadt. Die Bewohner tun die ziemlich progressive und freie Natur der Studenten im Jahr 1925, aber das Haus bewegt ist eine Sau, wo Gropius hatte es entworfen. Neue Gebäude für die Schule im Jahr 1928 Gruppe wird über Haus verlassen, um seine private Architekturpraxis wieder aufzunehmen , und einige andere namhafte Professoren verließen sowie die Direktion des Bauhaus-Übergangs nach Hans Meyer, ein Schweizer Architekt. Der Aufstieg der NS-Partei verzeichnete 1931 den Niedergang der Bauhaus-Bewegung. Die Nazi-Partei hatte die Kontrolle über einen De Sao Stadtrat, und sie annullierten die Tatsache wie Verträge. 1932 versuchte die verbleibende Fakultät, die Schule von einer leeren Telefonfabrik im Berliner Douglas zu leiten . Aber die NS-Belästigung machte dies unmöglich, und die Türen wurden offiziell am 10. August 1933 geschlossen. Allerdings ist die Wirkung des Bauhauses noch heute in der Gestaltung Deutschlands spürbar, und viele der ehemaligen Studenten und Dozenten gingen weiter, um die Ideen der Bögen in andere Länder und vor allem nach Amerika zu bringen , waren einige landete Umzug nach. 4. Philosophie & Tenside des Bauhaus: Philosophie und Mieter des Bauhauses. Wie ich bereits erwähnt habe, war das Bauhaus anders als die traditionelle bildende Kunstausbildung jener Zeit, während die vorherrschende Philosophie und unsere Ausbildung damals die des klassischen Kanons war . Und in diesem System würde von den Studenten erwartet werden, dass sie lernen, indem sie die großen Meister kopieren. Dies könnte mit über Haus kontrastiert werden, wo das Hauptziel war nicht die Nachahmung, sondern die Stimulierung der Kreativität eines Schülers. Das Bauhaus lehnte Kunst um der Kunst willen ab und nahm die Koaleszenz von Handwerk und Können als Grundlage des künstlerischen Bestrebens an. Gropius setzte sich für die Maschine und die Vereinheitlichung von Kunst und Technologie ein, und dass sie im Badehaus danach streben sollten, ihre Fähigkeiten zu halten, während sie auf Innovation drängen . Design war Teil des gesamten Prozesses, sei es in Textilien, Architektur oder in Publikationen, und es gab einen Schwerpunkt auf Industrie und Technologie. Dieses Aufkommen von Technologie und Massenproduktion an das Bauhaus bedeutete, dass es eine Beseitigung der viktorianischen Überschreitung der visuellen Kultur geben musste . Montes galt als Ablenkungen und sollte zugunsten der Harmonie zwischen Design und Funktion eliminiert werden , so dass Grafikdesign Einfachheit, reine Geometrie, Mathematik und Logik umfasst reine Geometrie, . Schüler sollten die Gesetze der Form und Farbe über Haus umarmt, das Konzept der Moderne, wo es sein sollte, AH, Harmonie der Handwerkskunst und Massenproduktion, Einheit von Funktion und Form und eine Abwesenheit zu erkunden das Konzept der Moderne, wo es sein sollte, AH, AH, Harmonie der Handwerkskunst und Massenproduktion, von Ornamentik. loswerden, was egal ist, ist minimalistisch. Vokabelform kann am besten durch das Zitat beschrieben werden. Weniger ist mehr von Miles Monroe, dem berühmten modernistischen deutschen Architekten, der im Ziel der Einfachheit und demokratischen Untertreibung beschrieben wird . Und so basieren die Bass-Prinzipien von Stil und Design auf einem minimalistischen Ansatz, klare Linien mit kühner, schlichter Färbung und geometrischer Reinheit aufweist. Die Philosophie, auf der sich das Bauhaus gründete. Diese Konzepte von Minimalismus und Einfachheit, sowie Exploration und Ideation sind im Design, würden vereinheitlicht werden, und ein Designer sollte mit ihrer Handwerkskunst nach höchster Qualität streben. Die Maschine, gepaart mit der industriellen Zivilisation, war der Weg in Richtung Fortschritt. Minimalismus mit Schlüssel weniger war mehr, und Ornamentik war nicht nur eine notwendige, sondern korrupte Form sollte Funktion folgen und Design sollte funktional sein, nie dekorativ. Und so kreierten diese Mieter des Bauhauses einen Stil, der den Rest des 20. Jahrhunderts dominiert und die zentralen Ideen der Moderne sind. 5. Grafisches Design, Typografie und Farbe am Bauhaus: Grafikdesign, Typografie und Farbe am Bauhaus Grafikdesign des Bauhauses fokussiert auf Typografie, Form und Farbe. Diese Vorliebe für Einfachheit und mathematische Reinheit zeigt sich in den geometrischen Formen und hochraffinierten typografischen Behandlungen. Der Typographie-Workshop war ursprünglich nicht die Priorität des Bauhauses, aber es wurde immer wichtiger, als Moholy Nagy, ein Alumni-Eremit Bayer, involviert wurde. Topographie war zu einem der Bauhaus zu werden ist größte Vermächtnis war mutig und klar mit einfachem Sand. Sarah Fonts Moholy Nagy beschrieb Typografie als ein Instrument der Kommunikation, das absolute Klarheit haben muss . Typografie sollte ein empirisches Mittel der Kommunikation und des künstlerischen Ausdrucks sein, aber visuelle Klarheit wurde betont. vor allem Typografie solltevor allemdurch ihre Funktion, ihre Kommunikationsfähigkeit und ihre Einfachheit geprägt sein. Topographie sollte nie dekorativ sein. Dies war im Einklang mit der Ablehnung der typographischen Ornamentik der viktorianischen Zeitalter Typografie. Das Bauhaus sollte Informationen so effizient wie möglich weiterleiten. Es gibt keinen Raum für expressive und persönliche, die Verwendung von einfachen serifenartigen Schriften und Fotografie statt Illustration als die wichtigsten grafischen Elemente für grundlegende Gestaltung, Typografie und Bild sollte den Betrachter leiten, Informationen zur Verfügung stellen und eine Nachricht mitteilen. Asymmetrie anstatt symmetrische Layouts, wurde angenommen, dass eine dynamische anstatt statische visuelle. Dies, zusammen mit einer starken visuellen Hierarchie und einem maximalen negativen Raum, dass der Ton für Design am Bauhaus, kam zu einer einheitlichen typografischen Präsenz für das Bauhaus. Sie sind ein geometrischer Sohn, Serra von Universal Typeface, entworfen , der Groß- und Kleinbuchstaben in egalitärer, typografischer Ausdrucksform kombiniert . San Serif-Schriften wie Futura, ausschließlich auf geometrischen Formen beruhen, wurden ideal gehalten. Thes Typhus wird abgelehnt Was als eine D-Generation früherer Buchstabenformen gesehen wurde. Das Ideal mit den Buchstaben Formen der Typografie war, dass sie universelle Scheidung von politischen oder Klassenunterschieden und umarmen eine geometrische Strukturen von Buchstaben der Kreis, Quadrat und Rechteck sein sollten. Die Verwendung des goldenen Rechteck-Designs wurde aufgrund seiner mathematischen Perfektion und Harmonie begünstigt . Damit bedeutete die Übernahme mathematischer Proportionen in den Entwurfsprozess, dass Designentscheidungen eher auf Logik als auf willkürlichem künstlerischem Einfluss beruhten. Dies ist auch in der Einbindung des Gitters zu sehen. Die Struktur, die von solchen Künstlern verwendet wird, ist kahl sowie bei der Erstellung von typografischen Buchstabenformen . Diese Typografiebegriffe wurden größtenteils innerhalb des Bauhauses beibehalten. Aber schließlich verbreiteten sie sich auf internationales Publikum von John Tissue Old , der einer der vielen vom Bauhaus beeinflussten Typenbiografen war. Er schuf ein Buch über den neuen Ansatz der Typografie genannt Minute Typografie, oder die neue Typografie Ich wusste Typografie, gefördert Asymmetrie, san serif Schriftarten und Abstoßung von degenerierten Schriften und Arrangements der traditionellen Typografie, alle die Grundprinzipien der Typografie der Bauhaus-Bewegung sind. Farbe. Das Bauhaus folgte den Ideen der Schale noch Bewegung schwarz, weiß und Grundfarben, die gedacht wurden, um universell und nicht an eine bestimmte politische Partei oder Nationalität gebunden zu stehlen oder den Stil in Kontakt. 1917 bis 1931 lehnten die Traditionen ab, die sie glaubten, dass sie Krieg eins nennen. Sie wollten die Welt mit einem Ansatz wiederaufbauen, der Mathematik und Harmonie verschmolzen hat. Und so können Sie die Verbindung zwischen diesem Glauben sehen und dass im Haus die Idee, dass Farbe ein wichtiges Element im Arsenal der Designer war und weiterhin die Stimmung beeinflussen. Aus den Lehren des Bauhauses erhob sich eine Botschaft eines Entwurfs. Johannas in war einflussreicher Farbtheoretiker, der half, den Grundkurs zu entwickeln, Studenten Materialeigenschaften, Komposition und Farbideen der Farbtheorie gelehrt , die jetzt alltäglich sind. Wir kommen zu dieser Zeit in Created the Color Wheel in Ideation, basierend auf einer primären Triade aus Rot, Gelb und Blau und den 12 Hughes. Er begann Farbe sowohl in Bezug auf Design und Wissenschaft, sowie erkundete Farbbeziehungen und das visuelle Geschlecht. Er war auch der erste, der Farben in Bezug auf Temperatur, warm und kühl charakterisierte . So informieren Anrufertypografie alle verschmolzen mit Idealen der Einfachheit, Geometrie, Geometrie, Einheit und Logik, um Design am Bauhaus zu gestalten. 6. Das Bauhaus: über das Hausvermächtnis. So haben wir gelernt, dass das Bauhaus mehr als nur eine Schule war. Es war eine Bewegung. Unser modernes Designkonzept wurde stark vom Kern der Hausphilosophien wie der Einheit von Form und Funktion beeinflusst. Dieses Design ist nicht nur, wie etwas aussieht, sondern wie es funktioniert. Die Konzepte und Ästhetik des Hauses wurden mit der Veröffentlichung der New Typography der neuen Typografie Ah, Jon Tisch, alt und mit der Auswanderung der vielen Professoren und Studenten verbreitet Typography der neuen Typografie Ah, Jon Tisch, . Mit der Schließung der Schule und den steigenden Feindseligkeiten in Deutschland landeten viele dieser Menschen in den Vereinigten Staaten und in anderen Teilen Europas. Und so traten die Bauhaus-Ideen von Design, Farbtypografie in viele künstlerische Bildungsumgebungen und die Mainstream-Kultur und -Praxis des Designs ein. In Bezug auf die Bildung, die Kunst, hat das Bauhaus einen tiefen Einfluss gehabt, wobei die klassische bildende Kunst wieder als bildende Kunst betrachtet wird. Alte akademische Traditionen wurden verändert, und heute können wir in Kunstschulen sehen Ah, Kurse provozierten Experimente, Problemlösung anstatt vorhandene Arbeit zu kopieren, sowie Zusammenarbeit und Lösung machen aus Grundlagen der Bauhaus-Pionierkunst, pädagogisches Modell. Der Vorkurs, der von Johannes in ursprünglich eingerichtet wurde, war für die pädagogische Pädagogik unglaublich wichtig . Austin's begann mit einem strengen Kurs und Design Grundlagen und Form, Farbe und Form. Diese Idee eines Gründungskurses, um die Grundprinzipien von Design und Kunst zu vermitteln ist heute noch sehr relevant und wird von vielen Kunstschulen als Grundlage für den Studienbeginn genutzt . Dies ist ein Ausgangspunkt, an dem die Studierenden den Zusammenhang zwischen Theorie und Praxis erforschen . Diese Idee eines kollaborativen Studiomodells, in dem Studierende verschiedene Disziplinen und Ansätze studieren, ist heute noch im Einsatz. Statt Metall-, Glas- und Druckherstellung studieren die Studierenden stattdessen Motion Graphics, Interaktion, Design und Design für soziale Innovation. Aber die Prinzipien des Hauses halten wahre Form folgt Funktion, und es gibt einen Schwerpunkt auf die Beherrschung der Prinzipien der Komposition, Farbe, Farbe, Theorie und Handwerkskunst, die zum Maßstab für die moderne Kunstausbildung geworden ist. Heute sehen wir gutes Design ist funktional und ästhetisch ansprechend. Wir erwarten, dass Ideen erforscht, getestet und validiert werden sollen . Die Idee eines Gestaltungsprozesses mit Iterationen und Verfeinerungen und eine Verbindung zur Gesellschaft sind allesamt etablierte Konzepte, zum Teil dank des Bauhauses. Wenn wir nah genug hinschauen, können wir sehen, dass die Konzepte des Bauhauses jeden Aspekt der Art und Weise durchdrungen sind, wie die Dinge gemacht werden . Die Bewegung half zu definieren, was wir für gutes Design halten, dass weniger ist mehr, dass Form folgt Funktion und dass es Schönheit und Einfachheit. Diese Ideen und die Prämisse, die uns von ungefähr gegeben wird, dass alles entworfen ist, ist heute wahrer denn je. 7. Illustrator-Grundlagen – das Textwerkzeug: Bevor wir also anfangen, unser Poster zu machen, lassen Sie uns einige Werkzeuge und Techniken durchgehen , die wir vielleicht verwenden. Also zuerst möchten Sie ein neues Dokument erstellen. Jetzt ist meins nur eine 4-Buchstaben-Größe, die Sie sicherstellen möchten, dass Sie es speichern möchten. Denn jedes Mal, wenn Sie etwas in Illustrate oder in einem Fotoshop oder im Design oder mit welchem Teil Sie arbeiten, möchten Sie es konsequent speichern. Und wenn es einen kleinen Anfang gibt, bedeutet das, dass es gerettet werden muss. Also zuerst gehen wir über das Typwerkzeug, das sich hier auf der linken Werkzeugleiste befindet. Sie können Ihren Propheten T. anklicken. Ich bin ein wirklich großer Fan von Abkürzungen. Mit dem Textwerkzeug können Sie also eins von zwei Dingen tun. Einer ist, Sie können einfach auf die Kunsttafel klicken, und jetzt können Sie Punkttext erstellen, Ordnung. Und die andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, dass , anstatt zu klicken Sie ein Textfeld ziehen können, anstatt zu klicken. Und so erstellen Sie Bereichstext. Okay, lass mich zuerst rüber gehen. Was ist der Unterschied zwischen Punkttext und Bereichstext jetzt, bei beiden haben Sie Ihr Zeichenfeld direkt hier. Aber Sie können zu einem Fenster und Zeichen unter den Typ-Tools gehen, um die Größe, die Art der Auswahl eines Zeugs anzupassen . Und du wirst beide Charaktere benutzen wollen. Und ich mag, um die Optionen das Zeichenfeld und manchmal auch die Zukunft, den Absatz zu zeigen . Aber meistens werden wir in Charakter verwenden. Und hier kann ich das viel größer machen. Ich kann das Tracking ändern oder das Drehen zwischen zwei Buchstaben. Ich kann diese kleinen Mützen machen, große Mützen, was auch immer. Ich kann diese kleinen Mützen machen, große Mützen , Egal, was auch immer. Das ist also dasselbe für beide. Also, was ist jetzt der Unterschied zwischen Bereichstext und Punkttext? So kommt Bereichstexte in einem Textrahmen vor, und es ist skalierbar. Das Textfeld selbst ist also skalierbar. Ok? Das bedeutet, dass sich der Text nicht ändert. Aber die Größe des Objekts ändert sich und wie der Text schwebt. Richtig? Also hier ist Harry-Text. Nun, der Unterschied zwischen diesem und Punkttext ist Punkt Texas, der an einem Ankerpunkt ausgerichtet ist. Alles klar, wenn Sie also das Feld ändern, wird es den Text schreiben ausstrecken. Es hat keinen Steuerrahmen, keine Beschränkungen. Ein potenzielles Problem besteht darin, dass, wenn Sie sich am Ankerpunkt ausrichten und wenn Sie die Ausrichtung durchführen , das eigentliche Feld selbst ändert. Ähm, und nicht die eigentliche Ausrichtung innerhalb der Box, weil es keine Box gibt. also hier ein Bereichstext vorhanden ist, Wennalso hier ein Bereichstext vorhanden ist,den Sie innerhalb des Feldes sehen können, ändert dies die Ausrichtung. hier die Ausrichtung verwenden, wird die Ausrichtung auf den Ankerpunkt geändert. Eine andere Sache ist, als ob du dich wieder drehen willst, ich habe meinen Begrenzungsrahmen auf deinem Nazi-Einsatz. Die Drehung ist, dass Sie einfach das Feld drehen könnten, wissen Sie, ist, dass die Buchstaben selbst nicht im Bereichstext drehen, sondern mit Punkttext. Das tun sie jetzt. Wenn Sie ein wenig besorgt darüber sind, was zu tun ist, wenn Sie tatsächlich Ihren Text haben wollen, sei es Zeilen. Eine wirklich gute Sache, die Sie tun können, ist stattdessen das Stift-Werkzeug verwenden, um einen Pfad zu erstellen und dann Ihr Textwerkzeug zu verwenden , um auf einem Pfad zu tippen. Und auf diese Weise, Ihr Werkzeug. Sie könnten es immer einfach genug drehen, um sich Sorgen zu machen. Wenn es in einem Bereich besteuert oder Punkt. Text 8. Illustrator-Grundlagen für die Formwerkzeuge: Lassen Sie uns jetzt über das Formwerkzeug sprechen, das genau hier ist. Und wenn ich auf klicke, kann ich die verschiedenen Optionen sehen, die wir haben. Das Rechteck-Werkzeug, dem Sie Rechtecke mit perfekten Quadraten zeichnen können. Das abgerundete Rechteck-Werkzeug, das Ecken der Rechtecke abgerundet hat. Das Ellipsen-Werkzeug, mit dem Sie Standard zeichnen können. Vogel's oder perfekte Kreise wie Polygonpool, in dem Sie Polygone zeichnen können. Seiten der Staatslänge, wie Hoechst Gonzague beruhigt und Dreiecke. Das Sternwerkzeug, mit dem Sie Sterne zeichnen und die Anzahl der Punkte und das Flare-Werkzeug ändern können. Und dann kannst du auch herausspringen. Dieses Panel formt nun eine wirklich wichtige Bauhaus-Bewegung dort, wirklich, zum Kreis Quadrat und Dreieck, wie Sie vielleicht darüber nachdenken, eine von denen in Ihrem Projekt zu verwenden. Also mit jedem von denen, wie dem Kreis des Quadrats rechts, können Sie einfach darauf klicken oder einen kurzen Schnitt verwenden, so dass die Rechteck-Werkzeuge M und die Lippen das L Werkzeug , und mit beiden von ihnen, können Sie die Shift-Werkzeug-Modifikator , Keys Luft wirklich, wirklich wichtig, um es zu einem perfekten Quadrat oder perfekten Kreis zu machen, und die Alz-Taste auf einem Mac aus der Mitte gezogen werden, wo Sie ziehen so normalerweise den Ankerpunkt als die linke Seite. Aber wenn du die Alz gedrückt hältst, ziehst du aus diesem Gebiet raus und die Schicht hier, um es perfekt zu machen. So bekommt man also ein perfektes Quadrat. Und mit dem Ellipsen-Werkzeug können Sie dasselbe erhalten, wo Sie einen perfekten Kreis zeichnen können, indem Sie die Shift-Modifikatortaste gedrückt halten, und sie sollten aus der Mitte ziehen. Wenn Sie ein Dreieck zeichnen möchten, um das Polygonwerkzeug auszuwählen, klicken Sie auf Ihr Kunstbrett und trat dann beiseite zu drei und Sie können den Radius ändern, wie Sie wollen, und dies wird Ihnen ein Dreieck geben. Jetzt mit jedem dieser können Sie natürlich natürlich in das Darstellungsfenster gehen und Phil ändern und den Strich ändern. Und eine Sache, die wirklich cool sein könnte, ist die Änderung der Transparenz, die Sie hier oder über das Transparenzpanel tun können. Und eine Sache, die wir daran erinnern wollen, ist, dass mit dem Bauhaus-Event, es war mit den reinen Farben, war rad. Es war gelb war blau und so kann ich den Kreis und das Quadrat nehmen, und ich kann darüber nachdenken, sie zu überlappen und die Transparenz zu ändern. Es gibt also alle möglichen Dinge, die ich mit der Verwendung von Grundformen dio könnte, indem ich ihr Aussehen ändere, indem ich die Transparenz ändere. 9. Illustrator-Grundlagen: Das Ausrichtungsplan: Lassen Sie uns nun über die Ausrichtung und Verteilung Ihrer Objekte sprechen. Daher ist es wirklich wichtig, sicherzustellen, dass Sie das Allianz-Panel geöffnet haben. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie eine Zeile einblenden. Ich möchte auch sicherstellen, dass die Optionen offen sind, weil ich gerne die Möglichkeit habe, zu zeigen woran ich mich tatsächlich ausrichte. Ok. Um Objekte auszurichten, wird sie in geraden Zeilen und Spalten angeordnet und Objekte zu verteilen , ist es, sie gleich Abstand voneinander zu räumen. Illustrator behandelt also beide Operationen auf die gleiche Weise wie andere Grafikprogramme . Okay, mit zwei Ausnahmen ist eine, wenn Sie online möchten, ein Objekt für einige andere Objekte in Ihrer Auswahl. Ohne sich das erste Objekt zu bewegen, müssen Sie eines davon zu einem Schlüsselobjekt machen, indem Sie ein zweites Mal darauf klicken. Also sagen wir, ich habe all diese ausgewählt und ich möchte, dass sie alle auf dieses Dreieck ausgerichtet sind. Ich würde erneut darauf klicken, und dann würde es sich an diesem Schlüsselobjekt ausrichten, richtig, also würde es das Ankerzentrum und den Fallankerpunkt dort verwenden, und es wird auch für die Verteilung verwendet. Also das ist wirklich wichtig, OK zu wissen und Sie können Objekte durch eine bestimmte Menge an Raum verteilen , die die Positionen aller ausgewählten Objekte ändert. Zum Beispiel, wenn ich hier eines dieser Mike-Core-Objekt mache, kann ich tatsächlich die Abstandswerte angeben. 10. Illustrator-Grundlagen: Das Basics:: Das letzte, worüber wir sprechen, sind die 10 Pathfinder-Operationen, die hier in vier Formmodi und sechs Pathfinder organisiert sind . Und wieder, wenn dies ein geöffnetes ist, können Sie zum Fenster gehen und zu Pathfinder gehen, um das Panel zu öffnen. Es gibt also viele verschiedene Auswahlen. Man kann sehen, dass es vier Formstimmungen und 6/2 Finder Stimmungen gibt, und einige davon benutze ich nie wirklich in einigen, die ich tatsächlich oft benutze. Also zuerst, ich werde nur meinen Schlüssel halten, um nur einige dieser Objekte zu duplizieren und Ihnen zu zeigen was sie dio. Mit diesen beiden Objekten verschmilzt das vereinte Werkzeug die Formen zusammen, und dann verschmelzen sie einfach zusammen. Es führte zu einer zusammengesetzten Packung, die eine Gruppe von Füllungen und Strichen hat, und es hebt diese Felder und streichelt danach von den entferntesten vier J. und ich werde das einfach rückgängig machen. Dann haben wir die Minus-Frontform-Modus, die Drax haben, alle Ford Formen von einer einzigen hinteren Form, um diesen Effekt zu erzeugen. Als nächstes haben wir Intersect Shake-Modus , den ich eigentlich nie wirklich benutze, und das hat nur den Schnittpunkt dieser beiden Formen. Schließlich innerhalb der Formmodi haben wir innerhalb der Formmodiden Ausschlussformmodus, der das Gegenteil von Intersect ist, wobei die Formen, die übrig bleiben, die nicht abfangen. Und so kannst du mit diesen spielen. Diese könnten etwas cool TV mit sein. Jetzt haben wir die Pathfinder-Optionen hier unten, und die 1. 1, die ich tatsächlich oft verwende, ist die Kluft, und Sie werden es jetzt bemerken. Freund Gruppe, dass diese Luft jetzt alle separaten Objekte, so teilen behält den Fillonstrich nach Ansichten, die ursprünglich den Schiffen zugewiesen wurden. Aber Sie teilen sie nach, wie die Form für die Kreuzung. Ich denke, es ist eines der besten Tools, die in den Pathfinder-Optionen verfügbar sind. Das nächste ist Trimmen, und wieder gruppiert es immer einige zusammen. Also musst du sie nur gruppieren. Wenn Sie sie trennen wollen, richtig und dies wird von den Strichen der Verwendung der Ford-Form loszuwerden, um aus einem Loch in der Form unten zu helfen , und Sie können hier sehen. Das habe ich als Nächstes getan. Wir haben hier zusammengeführt, und das wird der Strich loswerden, was irgendwie wie vereinen ist, außer dass es die Objekte auf der Grundlage der Phils zusammenführt. Also, wenn ich das nicht mache und sie hatten, sagen Sie diese beiden Objekte hier und auch dieses Objekt hier drüben, wenn ich zusammenführe und Andrew das ist immer noch ein separates Objekt. Aber diese beiden wurden zusammengeführt, weil sie der gleiche Gedanke sind und der nächste, den wir haben, ist beschnitten und dies verwendet die Ford Form, um die Formen in der Rückseite zu beschneiden. Sie können sehen, dass es genau dort mit einigen davon zugeschnitten ist. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie hier eine Art zusätzlichen Platz haben werden Das ist nur extra , dass es verwendet. Uh, der nächste, den wir haben, ist der Umriss, und im Grunde wird es von den Füllungen in Bezug auf füllt zwei Striche los und setzt die Zeilenwartung auf Null. Sie alle werden gedreht, um halbe Umrisse zu öffnen. Also die in Gruppe, die Sie sehen können, sind alle offenen Pfad. Das Formwerkzeug selbst ist eigentlich am besten mit engen Packs zu verwenden, und dies ist eines der einzigen Werkzeuge, das tatsächlich offene Pfade verwendet. Und die allerletzte cool, die wir haben und wieder erinnern, müssen die beiden Objekte auswählen, oder wie alle Objekte, die Sie verwenden, ist minus zurück, und das ist das Gegenteil von minus vorne. Anstatt die Ford-Form zu subtrahieren, subtrahiert es die reale Form von der einzelnen Ford-Form. Und das ist all die Pathfinder-Optionen geformten Modi und Pathfinder ist an und diese Luft wirklich Spaß zu spielen und kann wirklich hilfreich in Ihrem Poster Herstellungsprozess sein. 11. Das Projekt: Hast du dein Poster angefangen? Sie könnten darüber nachdenken, Pinterest zu betrachten oder auf ihre Ressource ist, einige Ideen über die Ästhetik des Bauhauses zu bekommen . Und Sie können hier einige gute Ideen sehen, die ich sehe. Ich sehe wieder eine Menge von der Ausrichtung Asymmetrie, die geometrischen Formen, die Farben rot, gelb und blau, den Kreis, Quadrat und Dreieck. Das sind alles Dinge, die ich für Inspiration betrachten kann. Dann möchten Sie vielleicht etwas skizzieren und dann könnten Sie sagen, OK, OK, ich bin bereit, eine Idee haben und gehen Sie in den Prozess. Und so werde ich einfach weitermachen und mein Poster erstellen. So jetzt können Sie sehen, das ist mein Badehaus-Plakat und es ging von vertikal nach horizontal. Andi spielte viel herum, und ich nutzte wirklich die Idee, ah, ah, starke Haltung dort der Schrift, die geometrischen Formen des kreisen quadratischen Rechtecks, ähm, andere geometrische Objekte Art von führt in und aus dem Plakat rechts und Transparenz und eine Menge der verschiedenen Ideen, die Sie tatsächlich Ideen sehen können, die tatsächlich in bürgerlichen Nebengebäude Plakate verwendet wurden . Also wieder, viel Spaß und Entdecker. Und denken Sie daran, das Bauhaus eine wirklich fundamentale Bewegung ist, die wirklich beeinflusst hat, was wir heute als entworfen betrachten . Ich hoffe, Sie haben es genossen. Und Sie haben etwas über das Bauhaus gelernt.