Der ultimative Leitfaden für kinetische Typografie in Adobe After Effects | Jake Bartlett | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Der ultimative Leitfaden für kinetische Typografie in Adobe After Effects

teacher avatar Jake Bartlett, Motion Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (1 Std. 7 Min.)
    • 1. Trailer

      1:00
    • 2. Mini-Crashkurs Typografie

      6:43
    • 3. Position

      5:18
    • 4. Skalierung

      3:45
    • 5. Drehung

      8:17
    • 6. Der Graph Editor – Teil 1

      9:46
    • 7. Der Graph Editor – Teil 2

      13:45
    • 8. Ton synchronisieren

      3:05
    • 9. Voreinstellungen erstellen

      3:15
    • 10. Animation einer 3D-Kamera

      11:38
    • 11. Vielen Dank für deine Teilnahme an meinem Kurs!

      0:14
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

22.204

Teilnehmer:innen

156

Projekte

Über diesen Kurs

ea74c611

Lyrikvideos, kinetische Filmzitate, animierte Logos: Du siehst sie überall. Du möchtest deine eigene kinetische Textanimation erstellen, aber du hast keine Ahnung, wo du anfangen sollst. Ihr braucht nicht weiter zu suchen, meine Freunde, denn ihr habt den Ultimativen Leitfaden zur kinetischen Typografie in After Effects gefunden!

In diesem Kurs lernst du, wie du mit einer Tonspur synchron laufende Texte auf kreative und vollkommen individuelle Weise gestalten und animieren kannst. Dies ist zwar ein Einführungskurs, aber du solltest bereits ein grundlegendes Verständnis der Benutzeroberfläche und Funktionen von Adobe After Effects haben. Jeder Schritt wird in den Videos deutlich erklärt, aber wir verbringen nicht viel Zeit mit den grundlegenden Funktionen.

5027e3a0

Für unser Kursprojekt entwickelst du eine Animation deines Lieblingszitats aus einer Fernsehsendung oder einem Film. In jedem kurzen Videotutorial behandeln wir eine Vielzahl von Themen, darunter:

  • Grundprinzipien der Typografie

  • Erstellen von benutzerdefinierten Textanimationen

  • Verwendung des Graph Editor

  • Synchronisieren mit einer Tonspur

  • Speichern und Verwenden deiner eigenen Voreinstellungen

  • Einrichten und Animieren einer 3D-Kamera

Im Laufe dieses Kurses lernst du viele für die effiziente Animation von Text in After Effects hilfreiche Tipps und Tricks.

ee31a466

Du lernst die nötigen Fertigkeiten für eine Vielzahl von Projekten, darunter Lyrikvideos, Lehrvideos, Logoanimationen und kinetische Zitate. Arbeitgeber wissen diese Fähigkeiten zu schätzen und du bist in einer guten Ausgangsposition, um dich zu einem erfolgreichen Animationsgrafiker zu entwickeln. Während des gesamten Kurses stehen die anderen Kursteilnehmer/innen wie auch ich bereit, um Projekt-Feedback zu geben, Fragen zu beantworten und Inspiration zu teilen. Wir sehen uns im Kurs!

Inspiration für kinetische Typografie: http://www.pinterest.com/jakeinmotion/great-examples-of-kinetic-type/

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jake Bartlett

Motion Designer

Top Teacher

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

2. Mini-Crashkurs Typografie: Bevor wir in die Lektion kommen, möchte ich sicherstellen, dass Sie verstehen, dass ich Tastenkombinationen für fast alles in After Effects verwenden werde . Tastenkombinationen sind eine super effiziente Möglichkeit, durch das Programm zu navigieren , und sie werden Sie zu einem viel schnelleren Animator. So oft ich kann, werde ich versuchen, mich daran zu erinnern, die Tastenkombination zu speichern, wie ich es tue, aber wenn ich jemals vergessen, können Sie immer sehen die Tastenkombination in der unteren Ecke des Bildschirms angezeigt wird. Wenn Sie sich die zusätzlichen Ressourcen dieses Geräts ansehen, sehen Sie einen Link zur Adobe-Website, auf der alle Tastenkombinationen für After Effects aufgeführt sind. Ich empfehle Ihnen, dorthin zu gehen und nur all die kleinen Dinge zu sehen, die Sie tun können, um Ihre Effizienz innerhalb von After Effects zu beschleunigen. Um zu beginnen, möchte ich einige Typografiegrundlagen durchgehen weil Typografie 50 Prozent des kinetischen Typs ausmacht. Bevor wir etwas animieren, müssen wir einige Schriftarten aussuchen und die Schriftart wird genauso ein Teil Ihres Designs sein wie Ihre Animation. Ihre Schriftarten sind wirklich das, was Ihnen Aussehen und Gefühl des gesamten Projekts gibt. Sie können hier sehen, dass wir ein paar verschiedene Arten von Schriftarten haben. Auf der linken Seite ist, wie die Schriftarten normal aussehen würden und auf der rechten Seite sind die gleichen Schriftarten, alle Großbuchstaben. Sie können sehen, dass die Skriptschriftart überhaupt nicht in Großbuchstaben funktioniert , und das ist so ziemlich, weil Skriptschriftarten so konzipiert sind wie Handschrift aussehen und die meiste Zeit sind sie kursiv und Sie würden einfach nie in Großbuchstaben schreiben kursiv. Dies ist eine Kleinbuchstaben Schriftart und anstatt Kleinbuchstaben zu haben, reduziert sie nur die Höhe der Großbuchstaben. Manchmal stoßen Sie auf eine Großbuchstaben Schriftart, bei der die Kleinbuchstaben genau mit den Großbuchstaben übereinstimmen. Manchmal ist der Abstand zwischen zwei Buchstaben deutlich größer oder kleiner als der Rest des Textes. Dieser Abstand wird als Kerning bezeichnet. Es gibt zwei Arten von automatischem Kerning, Metriken, auf die dies jetzt eingestellt ist, und optisch. Jetzt, ohne zu wissenschaftliche Metriken zu bekommen, wird versuchen, Ihren Text basierend auf der Breite jedes Zeichens auszutauschen. Optisches Kerning wird versuchen, die Buchstaben auszuräumen, basierend darauf, wie nah sie zueinander sind , so dass eine Überlappung zwischen den Zeichen möglich ist. Meistens habe ich festgestellt, dass das optische Kerning eine schnelle und einfache Möglichkeit ist , das gesamte Kerning für Ihren Text festzulegen. Trotzdem wirst du in bestimmte Charaktere laufen, die einfach nicht gut kernen und das ist, wenn du es manuell anpassen musst. Sie können hier sehen, dass auf dem Wort „haben“ die Lücke zwischen dem A und dem V größer ist als die Lücke zwischen dem V und dem E, also werden wir das beheben. Um etwas manuell ziehen Sie das Textwerkzeug durch Drücken von Befehl T oder Control T auf einem PC, Klicken Sie zwischen den beiden Buchstaben, die Sie anpassen möchten, dann halten Sie die Option oder Alt auf einem PC gedrückt und tippen Sie auf die linke oder rechte Pfeiltasten, um anzupassen. Sobald Sie es bekommen, wo Sie wollen, drücken Sie die Eingabetaste und Sie sind gut. Sie können die Kerning auch hier in ihrer Zeichenpalette anpassen, indem Sie auf eine der voreingestellten Zahlen klicken oder diese gelbe Zahl hier anklicken und ziehen. Das Ziel im Kerning Typ ist es, gleichmäßige Abstände zu haben, bei denen keiner der Zeichen ineinander scruncht und es keine unangenehmen Lücken gibt. Hier habe ich ein Zitat in fünf verschiedenen Zeilen getippt und sie sind alle miteinander verwirrt und es ist ziemlich schwer zu lesen. Was ich tun möchte, ist die Schriftgröße und die Breite jeder Zeile so anzupassen , dass sie alle die gleiche Größe haben und einen schönen Textblock erstellen. Das erste, was ich tun möchte, ist, machen Sie alle meinen Text in Großbuchstaben und eine schnelle Möglichkeit, das zu tun, ist, wählen Sie einfach alle Ihren Text, gehen Sie auf die Zeichenpalette und klicken Sie diese doppelte Großbuchstabe T Taste, die alle Großbuchstaben bedeutet und da Sie gehen. Als nächstes möchte ich alle Zeilen die gleiche Breite machen, also werde ich auf meine zweite Zeile klicken Klicken Sie auf und ziehen Sie auf die Schriftgröße, bis es ungefähr ist, wo ich es will. Ich gehe in die nächste Zeile und mache das Gleiche. Immer wieder. Ziemlich gut. Das ist eine Möglichkeit, jede Zeile die gleiche Breite zu machen, aber sagen wir, ich wollte den ganzen Text in der gleichen Größe wie diese Zeile machen. Ich werde feststellen, dass es eine 119 Pixel hoch ist, dann werde ich alle anderen Textebenen auswählen Klicken Sie auf die Schriftgröße in der Textpalette und geben Sie 119 ein, drücken Sie die Eingabetaste und jetzt haben sie alle die gleiche Größe. Jetzt wird der Gesamtabstand zwischen Zeichen auf einer ganzen Zeile Tracking genannt und um das anzupassen Klicken Sie auf Ihren Text, gehen Sie zur Zeichenpalette wieder und direkt neben Kerning ist unser Tracking. Gleiche Weise, Klicken und ziehen Sie auf diese gelbe Zahl bis es auf etwa die gleiche Breite wie die nächste Zeile. Ich werde dasselbe mit der dritten Zeile tun, und wenn Sie sich schneller bewegen möchten, als das Klicken und Ziehen es Ihnen erlaubt, ist ein kurzer Tipp, nur die Umschalttaste gedrückt zu halten, wenn Sie ziehen und das wird es beschleunigen. Halten Sie Befehls- oder Steuerungstaste auf einem PC gedrückt, um es zu verlangsamen. Normale Geschwindigkeit, Befehl oder Steuerung, um es zu verlangsamen, Shift, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, und ich mache das gleiche auf jeder Zeile und da gehst du. Es ist ziemlich rau, aber du verstehst die Idee. Sie können das Tracking auch auf die gleiche Weise wie beim Kerning anpassen, indem Sie eine bestimmte Anzahl von Buchstaben auswählen, auf einem PC Wahltaste oder Alt gedrückt halten und dann auf die Pfeiltasten nach links und rechts tippen. Jetzt funktioniert das mit so vielen Buchstaben, wie Sie ausgewählt haben. Nun ist dies nicht unbedingt der am besten aussehende Text der Welt aber jetzt wissen Sie, wie Sie Ihren Text auf verschiedene Arten ausräumen können. Als Beispielprojekt, das ich Sie auf diesem Kurs begleiten werde, habe ich ein Zitat aus Teilen unserer Kreation ausgewählt. Ich begann mit der Auslegung aller Texte, von denen ich dachte, dass sie auf einmal auf dem Bildschirm sein würden , damit Sie sehen können, ich habe nur das gesamte Zitat hier auf verschiedene Arten angelegt , bevor jede Animation gemacht wird. Manchmal erstelle ich gerade die Kompositionen, während ich gehe, aber das Planen von Sachen vor der Zeit wird die Dinge immer einfacher machen. Sie können sehen, dass ich gerade zwei verschiedene Schriftarten ausgewählt habe, eine komprimierte Schriftart und eine Skriptschriftart. Ich denke, sie haben auf eigene Faust ziemlich gut zusammengearbeitet, aber sie werden auch die Stimmung des Zitats widerspiegeln, das ich animiere. Das ist etwas, das du durchdenken musst, wenn du deine eigenen Schriften auswählst. Arbeiten sie gut zusammen und spiegeln sie die Stimmung meines Zitats wider? Was Sie tun müssen, bevor Sie zur nächsten Einheit wechseln, ist ein paar Schriftarten auszuwählen, die gut zusammenarbeiten, aber auch gut für die Stimmung Ihres Zitats funktionieren. Legen Sie als Übung einige Zeilen aus Ihrem Zitat mit Schriftarten fest, die Ihrer Meinung nach am besten funktionieren. Es ist in Ordnung, wenn das, was Sie gerade auslegen, nicht das ist, wie Ihr endgültiges Projekt aussieht. Das ist nur ein Warm-Up. So sieht mein Text aus, bevor ich animierte. Er kann sich ändern, nachdem ich zu dieser Bühne gekommen bin, aber das Aufteilen des Textes in Abschnitte, von denen ich denke, dass ich animieren werde, hilft, das gesamte Projekt zu organisieren. Das ist es für dieses Gerät, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fortschritte in der Studentengalerie teilen. Ich würde gerne sehen, welche Art von Schriftarten Sie verwenden werden , in welchen Zitaten Sie auch animieren werden, sehen Sie sich in der nächsten Lektion. 3. Position: Fast der gesamte kinetische Text wird durch drei grundlegende Eigenschaften animiert : Position, Skalierung und Drehung. Entscheiden Sie, wie Sie diese drei Eigenschaften in Kombination oder alleine verwenden möchten, ist, wie Sie benutzerdefinierte und einzigartige Animationen entwerfen können. Fangen wir mit der Position an. Geben Sie eine neue Textebene ein. Öffnen Sie den Positionswert, indem Sie den P. Satz des Schlüsselrahmens drücken. Bewegen Sie ein paar Frames vorwärts. Wechseln Sie zum Auswahlwerkzeug, indem Sie V auf der Tastatur drücken. Klicken Sie auf Ihren Text und ziehen Sie ihn über den Bildschirm. Lassen Sie uns eine Vorschau dieser Animation, und da geht's. Dies ist die einfachste Möglichkeit, den Positionswert einer Textebene zu animieren. Aber wir können Text auch auf eine andere Weise animieren, durch, erhalten Sie diese, einen Text-Animator. Lassen Sie uns voran und erstellen Sie eine neue Textebene. Öffnen Sie es, und genau hier können Sie unter Animieren sehen , gibt es einen Pfeil, der dieses Dropdown-Menü öffnet. Klicken Sie auf „Position“ und jetzt haben wir einen Positionsanimator auf unsere Textebene angewendet. Nun funktioniert die Animator-Position genau so wie die Transformationsposition, außer, anstatt den Wert auf die Komposition zu stützen, stützt sie sie auf die Ebene selbst. Legen wir einen Keyframe fest, bewegen Sie ein paar Frames vorwärts und klicken Sie und ziehen Sie den Text. Sie können sehen, dass sich unser Wert ändert. Vorschau, dass Animation und da geht's. Wir haben grundsätzlich die gleiche Animation auf beiden Ebenen. Nun, da wir die zweite Textebene mit einem Text-Animator animiert haben, bedeutet das, dass wir die Ebene greifen und die Position ändern können und die Animation bleibt erhalten. Wenn wir das Gleiche mit der anderen Ebene machen, in wir Keyframes auf dem Positionswert haben, wird es einen weiteren Positions-Keyframe hinzufügen und es wird unsere Animation durcheinander bringen. Das ist ein großer Vorteil für die Verwendung eines Text-Animators. So oft Sie können, würde ich vorschlagen, dass Sie einen Text-Animator über die Transformationseigenschaften verwenden . Sie sind im Allgemeinen flexibler und ermöglichen es Ihnen, Änderungen einfacher vorzunehmen, nachdem Sie bereits etwas animiert haben. Ein wirklich hilfreiches Merkmal eines Text-Animators ist der A Bereichs-Selektor. Nun, ein Bereichsauswahl wird es Ihnen ermöglichen, die Transformationen auf eine bestimmte Anzahl von Zeichen anzuwenden , die Sie auswählen. Ich werde fortfahren und unsere erste Ebene loswerden und dann die Position unseres Text-Animators zurücksetzen , indem ich die Keyframes loswerde und diese auf Null zurücksetze. Ich werde nur klicken und den Text ziehen, um in der Mitte des Bildschirms zu sein. Jetzt wird hier ein Bereichsauswahl gefunden, automatisch in einem Text-Animator enthalten ist. Gehen Sie voran und öffnen Sie das, und Sie werden sehen, dass wir einen Start-, End- und Offset-Wert haben . Der Startwert wird auf Null gesetzt und der Endwert wird auf 100 gesetzt. Das bedeutet, dass unser ganzer Text gerade ausgewählt wird. Aber wenn ich diesen Endwert langsam nach links schrubbe, können Sie sehen, dass sich diese Linie und der Pfeil über den Bildschirm bewegen. Wenn ich es auf Null setze, wird keiner unserer Texte ausgewählt. Wenn ich es auf 50 Prozent verschiebe , wird die Hälfte unseres Textes ausgewählt. Das ist es, was diese beiden Zeilen repräsentieren. Der Offset-Wert tut genau das. Es versetzt, welcher Teil des Textes ausgewählt wird , während die Menge des ausgewählten Textes beibehalten wird. Ich gehe weiter und setze das wieder auf Null und setze es auf 100 zurück. Jetzt gehe ich nach unten und ändere die Positionstransformation auf dem Text-Animator, den Y-Wert und verschiebe den Text nach unten. Wenn ich nun den Endwert ändere, können Sie sehen, dass der Text wieder an die ursprüngliche Position zurückkehrt , und das liegt daran, dass unser Bereichsauswahl jetzt keinen Text mehr auswählt, so dass keine der Positionstransformation angewendet. Auf diese Weise können Sie kaskadierende Textanimationen erstellen. Wenn wir einen Keyframe auf Null Prozent setzen, ein paar Frames vorwärts bewegen und den Wert auf 100 ändern, dann können wir eine Vorschau, dass Animation und unser Text wird animiert ein Zeichen nach dem anderen, Anwenden der Transformation Position im Laufe der Zeit. Nun gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Sie die Art und Weise anpassen können , wie diese Animation stattfindet. Wenn wir hier nur in der Mitte setzen, wirbeln Sie die Registerkarte Erweitert, wir haben jetzt viele verschiedene Optionen. Ich werde das noch größer machen, damit wir sie alle sehen können. den Einheiten können Sie ändern, wie die Bereichsauswahl Text auswählt. Im Moment basiert es auf Prozent, aber Sie können es in Index ändern. Jetzt ist Index einfach der Wert des Zeichens. A wäre Wert eins n wäre zwei, und so weiter. Ich werde weitermachen und das auf Prozentsatz zurücksetzen. Der nächste Wert basiert auf, gerade jetzt ist er auf Zeichen gesetzt, weshalb nur jeweils ein Buchstabe animiert wird. Aber wenn wir das in ein Wort ändern, dann wird das ganze Wort über die gleiche Zeit animiert. Wenn wir mehrere Wörter hinzufügen, wird dieselbe Animation auf die gesamte Zeile jeweils ein Wort angewendet. Wenn wir das wieder auf Zeichen ändern, können Sie sehen, dass es auf alle Zeichen angewendet wird. Wenn wir Zeichen sagen, die Leerzeichen ausschließen, ist es in dieser Animation nicht so auffällig, weil sie so schnell ist. Aber im Grunde sagt das nur: „Ignoriere die Räume.“ Es gibt hier einen Wert weniger, das sind Linien. Wenn Sie mehrere Textzeilen haben, wird die Animation auf jede Zeile einzeln angewendet. Wenn ich diesen Text einfach kopiere, dupliziere ihn, füge eine weitere Zeile hinzu, dupliziere, jetzt habe ich drei verschiedene Zeilen und sie werden alle getrennt animiert. Wie Sie sehen können, gibt es viel mehr Werte. Ich werde nicht jeden einzelnen von ihnen durchgehen, aber ich möchte Sie ermutigen, mit ihnen herumzuspielen damit Sie sehen können, wie sie Ihre Animationen beeinflussen. 4. Skalierung: Lassen Sie uns nun animieren, indem Sie Maßstab verwenden. Gehen Sie weiter und geben Sie eine andere Textebene ein. Öffnen Sie die Skalierungseigenschaft, indem Sie auf der Tastatur S drücken. Legen Sie einen Schlüsselrahmen fest, bewegen Sie einige Frames vorwärts, und ändern Sie dann den Maßstab. Wir sehen eine Vorschau dieser Animation, da gehst du. Nun, wenn Sie bemerken, dass der Maßstab auf der unteren linken Ecke des Layers basiert , und das liegt daran, wo der Ankerpunkt ist. Das ist es, was dieses kleine Kreuz hier ist. Das ist dein Ankerpunkt. Die Skala wird also auf diesem Ankerpunkt basieren. Nun, wenn wir die Ankerpunktposition mit dem Schwenk-hinter Werkzeug anpassen, das genau hier ist, oder Sie können es durch Drücken von Y auf der Tastatur erreichen. Dann können wir klicken und ziehen Sie auf den Ankerpunkt und setzen Sie ihn, wo wir wollen frei. Also setzen wir es direkt in die Mitte der Ebene. Jetzt basiert die Animation auf der Mitte des Layers. Wenn Sie also den Ankerpunkt der Ebene ändern, wird die Animation, die Sie basierend auf den gleichen zwei Schlüsselbildern erstellen, drastisch geändert . Stellen Sie also sicher, dass Sie mit dem Ändern des Ankerpunkts spielen und sehen Sie, wie sich dies auf Ihre Animation auswirkt. Ok. Ich gehe voran und zurück, wo wir den Ankerpunkt an der ursprünglichen Position haben. Jetzt können Sie genau dasselbe mit einem Skalenanimator tun, genauso wie wir es mit dem Positionsanimator gemacht haben. Also lasst uns voran gehen und eine neue Ebene erstellen. Öffnen Sie es im Skalenanimator, sichern Sie sich mit unserer ersten Ebene, legen Sie einen Schlüsselrahmen fest, bewegen Sie sich vorwärts, ändern Sie den Maßstab und jetzt bemerken Sie, dass der Animator jede Figur individuell auf die gleiche Weise skaliert , wie die Positionsanimator beeinflusste jede Figur einzeln. Jetzt können wir diesen Animator so ändern, dass er genau auf die gleiche Weise mit der Transformationsfertigkeit übereinstimmt. Um dies zu tun, öffnen Sie weitere Optionen und ändern Sie die Ankerpunktgruppierung von Zeichen zu Wort Jetzt wirkt sich die Skalierung auf das gesamte Wort aus, sie wirkt sich jedoch von der unteren Mitte der Ebene aus. Wenn wir mit unserer ersten Ebene übereinstimmen wollten, müssen wir die Gruppierungsausrichtung ändern. Nun wird dies durch das kleine X dargestellt, das Sie am Ende unseres Wortes sehen können. Wenn ich das also ganz nach links schiebe, wird die Skala jetzt von der unteren linken Ecke beeinflusst. Auch hier basiert der Text-Animator die Werte von der Textebene selbst anstelle der Komposition. Wenn also 100 Prozent auf der X-Achse negativ ist, wird der Ankerpunkt ganz links von der Textebene platziert . Da der y-Wert auf null Prozent gesetzt ist, befindet sich der Ankerpunkt auch am unteren Rand des Layers. Wenn wir den Y-Wert auf negativ 100 ändern, befindet er sich jetzt in der oberen linken Ecke. Ok. Also werde ich voran gehen und ein paar Schritte machen. Also sind wir zurück zu animieren pro Charakter. Ich werde die Schlüsselbilder ausziehen und dies bei 50 Prozent belassen und in meine Bereichsauswahl gehen, einen Schlüsselrahmen für den n Wert setzen,ein paar Frames sichern und dann auf ein paar Frames sichern Null ändern. Jetzt können Sie sehen, dass die Animation auf jedes einzelne Zeichen angewendet wird , während der n-Wert von Null bis 100 Prozent animiert wird. Es verhält sich also genau so wie der Positionsanimator. Wieder, wenn wir im Voraus gehen und wir Zeichen in Wörter ändern, dann wird das gesamte Wort zur gleichen Zeit animiert. Aber die Charaktere haben immer noch ihre eigenen individuellen Ankerpunkte und das liegt daran, dass wir bei mehr Optionen die Ankerpunktgruppierungen noch auf Zeichen gesetzt haben. Wieder, wenn wir den Ankerpunkt ändern, können Sie all diese kleinen roten Achse sehen. Wenn ich dies auf negativ 100 ändere , skaliert es basierend auf der Mitte jedes Charakters, beginnend oben. Auch wenn ich den Maßstab dieser Ebene ändern möchte, kann ich dies auch nach dem Animieren tun, da die Schlüsselbilder auf den Skalierungsanimator anstatt auf die Skalierungstransformationseigenschaft angewendet werden . Also, ich empfehle, dass Sie versuchen, einen Text-Animator über die Transformationseigenschaften zu verwenden. 5. Drehung: Lassen Sie uns zuletzt durch Rotation animieren. Gehen Sie weiter und geben Sie eine andere Textebene ein. Öffnen Sie die Eigenschaft „Rotation“, indem Sie anstelle des Schlüsselbilds auf die Tastatur drücken, einige Frames vorwärts gehen und dann die Drehung ändern. Wenn wir eine Vorschau dieser Animation anzeigen, können Sie sehen, wie die Drehung auch auf dem Ankerpunkt basiert. Wenn wir diesen Ankerpunkt in die Mitte des Textes ändern, wird der Text nun um die Mitte der Ebene gedreht. Im Moment dreht sich unsere Textebene nur um eine Achse, die Z-Achse, weil unsere Ebene 2D ist. Wenn wir auf anderen Achsen drehen wollen, dann müssen wir unsere Ebene 3D machen, indem wir hier rechts klicken. Nun haben wir die X-, Y- und Z-Rotationen getrennt, sowie die Ausrichtung. Bevor wir jetzt noch mehr animieren, müssen Sie den Unterschied zwischen Ausrichtung und Rotation verstehen. Ich gehe weiter und gehe zurück zum Anfang und werde unsere Keyframes loswerden. Mit den Rotationswerten können Sie einen bestimmten Winkel auf jeder Achse einzeln festlegen. Sie können sogar sagen, dass es eine bestimmte Anzahl von Umdrehungen hat. Wenn wir einen Schlüsselrahmen auf der X-Rotation setzen, bewegen Sie ein paar Frames vorwärts und ändern Sie diesen Wert bei der ersten Zahl hier in zwei, heißt, dass es zwei volle Umdrehungen um die X-Achse machen wird, wenn es zum zweiten Schlüssel kommt Rahmen. Wenn ich durchschrubbe, können Sie sehen, dass sich unser Text zweimal in positiver Richtung um die X-Achse dreht. Wenn ich diesen Wert in negative zwei ändere, wird der Text in die entgegengesetzte Richtung gekippt. Sie können dies auf jeder Achse tun. Wenn Sie die zweite Zahl greifen und einfach ziehen und Sie zu 360 gelangen, fügt es automatisch eine Umdrehung hinzu und wird auf Null Grad zurückgesetzt. So sieht diese Animation aus. Wenn wir versuchen, dasselbe mit Orientation zu tun, werden wir ziemlich schnell frustriert werden. Das liegt daran, dass die Orientierungswerte, eins, miteinander verknüpft und zwei, nur zwischen Null und 359 Grad eingestellt werden können. Wenn Sie dieselbe Drehung mit zwei Drehungen auf der X-Achse vornehmen möchten und einen Keyframe festgelegt haben, fahren Sie vorwärts, und klicken Sie dann einfach und ziehen Sie diese Zahl, bis Sie sehen, dass sie 360 zweimal ist. Es wird wieder auf Null zurückgesetzt, und dann haben Sie keine Animation, da die Ausrichtung nicht vorhanden ist, um die Rotation zu animieren. Es ist einfach da, um die 3D-Ebene in einen bestimmten Winkel zu versetzen. Wenn ich nun die Ausrichtung animieren wollte, kann ich dies tun, indem ich einen Keyframe feststelle, den Wert anpasse und eine Vorschau ansehe, und es wird so animieren, wie Sie es erwarten. Wenn Sie jedoch die Animation einer dieser drei Achsen in der Mitte dieser beiden Keyframes ändern möchten , wird ein dritter Keyframe hinzugefügt, und dann wird Ihre Animation völlig anders aussehen. diesem Grund ist es wichtig, Text mithilfe der X-, Y- und Z-Rotationswerte zu animieren . Da Sie sie einzeln mit Keyframes versehen können, können Sie steuern, wann jede Achse animiert wird. Ich werde nur jeden dieser Werte ein wenig ausgleichen und Sie sehen jetzt, sie alle animieren zur gleichen Zeit. Aber wenn ich hier die Y-Drehung nehme und sie ein paar Keyframes versetze, dann tritt sie erst ein wenig ein, nachdem die andere Animation bereits gestartet wurde. Wenn ich das Z versetze, können Sie sehen, wie sich jede Achse zu einem anderen Zeitpunkt dreht. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie versuchen, komplexere Animationen durchzuführen. Nachdem Sie die Rotationswerte mit dem Schlüsselrahmen versehen haben, können Sie zu Ihrer Orientierung zurückkehren, den Winkel dieses Textes ändern und dann die X-, Y- und Z-Drehungswerte erhalten bleiben. Genau wie zuvor können wir die Drehung einer Textebene mithilfe eines Text-Animators anstelle der Rotationseigenschaften animieren. Ich gehe weiter und tippe eine andere Textebene aus, öffne sie, klicke auf „Animieren“ und gehe zu Rotation. Auch hier können Sie sehen, dass wir nur Zugriff auf die Z-Rotation haben. Um auf alle drei Achsen zugreifen zu können, anstatt diese Ebene 3D zu machen, müssen wir wieder zum Animate-Menü gehen und ganz oben sehen Sie „3D-Zeichen aktivieren“. Dies ist das kleine Symbol, das das darstellt. Jetzt können Sie sehen, dass wir die X-, Y- und Z-Rotationswerte haben und die Rotation auf jedem Zeichen basiert. Wenn Sie dieses ganze Wort beibehalten möchten, können Sie in Ihre Weitere Optionen gehen und die Ankerpunktgruppierung in Word ändern wird das behoben. Aber ich gehe weiter und gehe zurück zu Charakter, damit du sehen kannst, welche Optionen uns das geben wird. Ich werde voran gehen und unsere erste Schicht loswerden. Es ist einfach aus dem Weg. Dann werde ich das in etwa der Mitte des Bildschirms positionieren. Dann werde ich die Y-Rotation auf 90 Grad ändern, also sind alle Buchstaben weg von mir. Wenn wir nun in unsere Bereichsauswahl gehen, gehen Sie zum Anfang einer Ebene, setzen Sie einen Keyframe auf den Endwert, gehen Sie vorwärts und ändern Sie den Wert auf Null. Jetzt animiert unser Text wieder in Position. Aber was, wenn Sie nicht möchten, dass die Animation von hinten nach vorne geht? Nun, dann können wir die Keyframes, die wir gerade erstellt haben, abnehmen. Legen Sie einen Keyframe für den Startwert fest, bewegen Sie sich vorwärts, und ändern Sie diesen Wert dann in 100 Prozent. Jetzt können Sie unsere Text-Animationen von vorne nach hinten sehen, anstatt von hinten nach vorne. Wenn Sie sehen möchten, wie Sie einige fortgeschrittene Animationen mit Text-Animatoren ausführen, gibt es eine ganze Reihe von Voreinstellungen, die mit After Effects geliefert werden. Wenn Sie zur Effektpalette wechseln und den ersten Ordner öffnen, heißt es Animationsvoreinstellungen. Scrollen Sie nach unten und Sie finden einen Text-Ordner. Die Ordner „Animate In“ und „Animate Out“ sind ein guter Ausgangspunkt für den Start. Ich werde diese Ebene loswerden und dann werde ich eine neue Textebene eingeben. Ich werde die Mittelspiralvoreinstellung anwenden. Nun, wo immer Sie den Wiedergabekopf in Ihrer Timeline haben, wird die Animation beginnen. Wenn Sie auf der Tastatur „U“ drücken , werden alle Keyframes für die ausgewählte Ebene angezeigt. Wir können sehen, dass es einen Rotations- und einen Opazitätsanimator auf meine Textebene angewendet hat. Ich gehe voran und ziehe diese an den Anfang des Clips und lass uns dann Vorschau anzeigen, um zu sehen, wie es aussieht. Es ist ziemlich verrückt. Ich weiß nicht, dass ich diesen Animator jemals verwenden würde, aber ich kann die Ebene öffnen und sehen, wie er gebaut wurde. Diese Voreinstellung hat einen Animator namens Spirale , der wirklich nur ein Rotationswert ist, und es animiert von acht Umdrehungen auf Null. Dann haben wir einen Fade In Animator, der nur ein Opazitätsanimator ist und das geht von 0-100. Wenn wir in eine Bereichsauswahl gehen und dann auf Erweitert hinunter, können wir sehen, dass sie die Werte angepasst haben, um die spezifische Animation zu erhalten. Die Einheiten und die basierend auf Werten sind die gleichen wie wir bereits gesehen haben. Modus stellen Sie die Add, Amount, 100. Das erste, was ich bemerkt hatte, ist anders, dass die Form auf Dreieck gesetzt ist. Wenn wir das auf Square setzen würden, wird sich die Animation komplett ändern. Jetzt werde ich ehrlich zu dir sein. Ich weiß nicht genau, was all diese Werte bedeuten, aber deshalb müssen Sie mit ihnen spielen, um zu sehen, wie sie sich auf Ihre Animationen auswirken. Das Umschalten von Quadrat zu Dreieck ändert die Art und Weise, wie der Text animiert wird. Wenn ich es auf Ramp Up umstelle, ändert sich die Animation erneut auf eine völlig andere Weise. Deshalb ist es wirklich wichtig, einfach herumzuspielen und zu sehen, was sich die Werte ändern, und das wird Ihnen eine komplett angepasste Animation geben. Nun kann ich nicht empfehlen, dass Sie tatsächlich viele der Presets verwenden, die mit After Effects kommen , weil das ein totes Werbegeschenk ist, dass Sie die Textanimationen nicht selbst entwerfen. Verwenden Sie sie einfach als Leitfaden und finden Sie heraus, wie sie funktionieren, indem Sie die Text-Animatoren durchschauen, sich mit den Werten verwirren und das Gelernte auf Ihre eigenen Animationen anwenden. Nun, all das scheint eine Menge auf einmal aufzunehmen, aber glauben Sie mir, es kratzt nur die Oberfläche von dem, was mit kinetischem Typ möglich ist. Nun, ich möchte, dass Sie sich mit den drei verschiedenen Eigenschaften, die wir in dieser Lektion übergegangen sind, wohl fühlen . Sie wissen, wie Sie alle drei mit den Transformationseigenschaften sowie einem Text-Animator animieren können. Manchmal wird sich ein Text-Animator seltsam verhalten oder einfach Dinge tun, die Sie nicht erwarten. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, zögern Sie nicht, eine Frage im Abschnitt „Fragen und Antworten“ des Community-Registers zu stellen, und ich bin mehr als glücklich, Ihnen dabei zu helfen. Aber wenn Sie diesen Text-Animator wirklich nicht dazu bringen können, das zu tun, was Sie wollen, besteht meine allgemeine Faustregel darin, einfach wieder zur Animierung der Transformationseigenschaften zurückzukehren. Seien Sie sich nur bewusst, wie sich das auf Ihre Animation auswirkt, die sich vorwärts bewegt. Für deine Hausaufgaben möchte ich, dass du drei Testanimationen machst. Eine auf Position, eine auf Skala und eine auf Rotation. Sie können so einfach oder so kompliziert sein, wie Sie es wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit allen drei Eigenschaften wohl fühlen und Sie wissen wie Sie sie verwenden, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fortschritte in der Studentengalerie teilen. 6. Der Graph Editor – Teil 1: Jetzt, da wir die drei grundlegenden Animationseigenschaften in unserer Toolbox haben, können wir anfangen, etwas Spaß zu haben. Eines meiner Lieblingsdinge über kinetische Typografie ist die Fähigkeit, benutzerdefinierte Animationen von Grund auf neu zu erstellen. Verwenden Sie den Diagramm-Editor, um Keyframes zu erleichtern, können Sie Ihre Bewegung polieren und verfeinern. Verfeinern Sie jeden Aspekt Ihrer Bewegung ist es, was diese einfache Bewegung in eine professionell aussehende Animation verwandelt. Hier habe ich fünf verschiedene Textebenen, alle über den Bildschirm animieren, und jede von ihnen hat eine andere Bewegung. Aber wenn ich alle Keyframes aufbringe, indem ich Sie auf der Tastatur drücke, können wir sehen, dass alle fünf Textebenen die gleichen zwei Keyframes zur gleichen Zeit haben . Aber es sind eigentlich nicht die gleichen zwei Keyframes überhaupt. Lassen Sie uns den Diagramm-Editor aufrufen, Sie hier finden können. Dies ist der Diagramm-Editor. Standardmäßig zeigt der Diagrammeditor nur die Eigenschaft an, die Sie in einem bestimmten Layer ausgewählt haben. Wenn ich fortfahre und den Positionswert der ersten Textebene auswähle, zeigt der Diagrammeditor nun seine Daten an. Diese beiden Punkte stellen die Positionsschlüsselbilder dar, die ich für diese Textebene festgelegt habe . Wenn ich zurück zur Normalansicht gehe, können Sie sehen, dass sie sich an der gleichen Position befinden wie im Diagrammeditor. Der Diagramm-Editor kann einige verschiedene Wertetypen anzeigen. Im Moment zeigt es den Geschwindigkeitswert der Position in Pixeln pro Sekunde im Laufe der Zeit an. Ich gehe weiter und schalte die andere Textebene aus , so dass wir uns nur auf die erste konzentrieren. Da die Bewegung dieser Textebene konstant ist und es an beiden Enden keine Lockerung gibt, wird der Graph durch eine gerade Linie dargestellt. Aber wenn ich unsere zweite Ebene einschalte, damit wir sie vergleichen können , und ich ziehe das im Graph-Editor nach oben, wenn wir diese Animation in der Vorschau sehen, können wir sehen, dass die Bewegung der zweiten Textebene ein- und ausfällt anstatt abrupt Starten und Stoppen wie die erste Textebene. Der Graph-Editor sagt uns das Gleiche. Die Bewegung der zweiten Textebene beginnt bei einem Wert von 0 Pixeln pro Sekunde, und wenn die Zeit weitergeht, beschleunigt sie sich, bis sie etwa 1200 Pixel pro Sekunde beträgt, und dann wird sie wieder langsamer, bis sie sich an einem anderen Ruhepunkt von 0 Pixeln pro Sekunde befindet. Wenn wir nun einen Blick auf diese dritte Ebene werfen und die Position im Diagramm-Editor aufrufen, erhalten wir eine noch andere Kurve. Was diese Grafik uns sagt, ist, dass diese Textebene mit einem sehr schnellen Wert von etwa 5400 Pixeln pro Sekunde beginnt , aber dann wird sie sehr schnell verlangsamt, bis sie zu einem Haltepunkt kommt. Wenn wir eine Vorschau dieser Animation ansehen, werden wir genau das sehen. Der Text startet extrem schnell und verlangsamt sich dann sehr allmählich bis zu einem Haltepunkt. Wie bearbeiten wir die Geschwindigkeitskurve? Nun, gehen wir weiter und schalten diese beiden zweiten Schichten aus. Schließen Sie sie. Ich werde meine erste Textebene duplizieren, indem ich auf einem PC Befehl D oder Steuerelement D drücke. Dann werde ich die Position öffnen, indem ich P auf der Tastatur drücke, damit ich zwischen den beiden Schichten unterscheiden kann. Ich gehe zurück zur regulären Timeline, wähle diese beiden Keyframes aus, klicke dann und ziehe den Text nach unten. Nun sehen wir, dass diese beiden Textebenen genau die gleiche Bewegung haben. Wenn ich zurück in den Diagramm-Editor gehe, sehen wir unsere gerade Linie wieder, die uns sagt, dass die Bewegung konstant ist und keine Lockerung hat. Aber wenn ich diesen Keyframe greife und ihn bis zur Basis ziehe , ist unsere Linie jetzt eine Kurve. Dies sagt uns, dass wir jetzt eine leichte Leichtigkeit in den Antrag haben , bevor er abrupt aufhört. Wenn wir eine Vorschau darauf sehen, können wir den Unterschied zwischen den beiden Ebenen sehen. Wenn ich das Gleiche mit dem zweiten Keyframe mache und das bis zur Basis bringe, haben wir jetzt an beiden Enden Lockerung, aber es ist extrem gering. Es gibt nur sehr wenig Unterschied zwischen diesen beiden Animationen. Wenn wir einen Blick auf den Diagramm-Editor werfen, können wir sehen, dass Griffe kommen Keyframe. Wenn ich diesen Griff anklicke und ziehe, können wir damit beginnen, die Kurve zu bearbeiten. einen Ziehpunkt vom Keyframe wegziehen, wird sich die Zeit beeinflussen , die für die Animation benötigt wird, um die Geschwindigkeit zu erreichen. Sie es näher an den Keyframe ziehen, wird das Gegenteil ausgeführt. Dasselbe gilt für den zweiten Keyframe. Ich gehe voran und ziehe diesen Griff ziemlich weit vom zweiten Keyframe weg. Während ich ziehe, können Sie sehen, dass der Diagramm-Editor einen Einflussprozentsatz anzeigt. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie versuchen, konsistent zwischen mehreren Schlüsselbildern zu sein , die Werte beeinflussen. Wenn Sie sich das Kompositionsfenster ansehen, können Sie diesen Textebenen Bewegungspfad sehen. Wenn ich auf diesen Einflussgriff klicke und ziehe, sehen Sie, dass sich auch der Bewegungspfad ändert. Das liegt daran, dass der Bewegungspfad und die Kurve des Diagramm-Editors beide denselben Pfad aufweisen nur zwei verschiedene Eigenschaften darstellen. Der Graph-Editor zeigt uns die Geschwindigkeit der Textebenen Bewegung, und der Bewegungspfad zeigt uns die tatsächlichen Positionspunkte der Textebene über dieser Animation. Wenn ich beide Griffe so weit wie möglich nach links ziehe, wird fast die gesamte Bewegung am Ende der Animation verteilt. Wenn ich eine Vorschau darauf sehe, können wir sehen, dass genau das passiert. Ich werde ein paar Schritte rückgängig machen, indem ich Befehl Z oder Control Z in einem PC drücke, bis ich wieder zu unserer langweiligen Kurve komme. Ein weiterer Wert, den der Diagrammeditor beim Bearbeiten der Kurve anzeigt , ist der Geschwindigkeitswert. Sie können sehen, wie ich diesen Schlüsselrahmen nach oben ziehe, unser Geschwindigkeitswert steigt. Ich kann dies auf etwa 500 Pixel pro Sekunde einstellen, und ich werde das auf etwa 75 Prozent Einfluss hinausziehen. Jetzt beginnt unsere Textebene plötzlich, entlastet sich in eine schnellere Bewegung, bevor sie allmählich stoppt. Aber wenn Sie sehr präzise mit Ihren Werten sein müssen, ist das Klicken und Ziehen nicht der beste Weg, dies zu tun. Aber wenn ich auf diesen Keyframe doppelklicke, können wir die Geschwindigkeit steuern und Werte mit präzisen Zahlen beeinflussen. Was mich gerade interessiert, ist die ausgehende Geschwindigkeit dieses Keyframes, weil sich die Bewegung aus diesem Keyframe bewegt. Ich werde die Geschwindigkeit auf genau 500 Pixel pro Sekunde mit einem Einfluss von genau 75 Prozent einstellen. Ich werde OK schlagen, und unsere Kurve ist jetzt eingestellt. Dann werde ich auf den zweiten Keyframe doppelklicken und diesmal bin ich an der eingehenden Geschwindigkeit interessiert , weil wir uns in die Bewegung dieses Keyframes bewegen. Ich werde die Geschwindigkeit bei 0 Pixel pro Sekunde belassen , weil ich möchte, dass die Bewegung sanft endet, aber ich möchte, dass der Einfluss viel höher als 16 Prozent ist. Ich gehe voran und tippe 60 Prozent ein, drücke OK und jetzt ist unsere Kurve angepasst. Ich kann diese Animation in einer Vorschau anzeigen. Jetzt haben wir eine Animation, die abrupt beginnt, beschleunigt und sich dann allmählich bis zu einem Haltepunkt verlangsamt. Wie Sie sehen können, ist der Graph-Editor ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zum Bearbeiten der Bewegung einer Textanimation. Der Diagramm-Editor kann einen anderen Diagrammtyp anzeigen. Wenn ich die Rotationseigenschaft dieser Textebene hochziehe indem ich sie auswähle und R auf der Tastatur drücke, werde ich den Startwert der Rotation negativ 180 Grad einstellen, einen Keyframe festlegen, ein paar Frames vorwärts bewegen, und setzen Sie es dann auf 0 zurück. Ich möchte auch den Ankerpunkt in die Mitte des Textes verschieben. Wenn ich also durch Drücken von Y auf der Tastatur zum Schwenk hinter dem Werkzeug gehe, kann ich auf diesen Ankerpunkt klicken und ziehen und ihn so verschieben, dass über die Mitte bewertet wird, und jetzt ist mein Text rotierend. Wenn ich den Rotationswert auswähle und in den Diagramm-Editor gehe, zeigt unser Diagramm jetzt eine andere Eigenschaft an. Statt Geschwindigkeit im Laufe der Zeit zeigt es mir jetzt Grad im Laufe der Zeit. Die Drehung, die ich als durch diese gerade Linie animiert habe. Wenn ich diesen ersten Keyframe hervorheble, können Sie sehen, dass der Wert negativ um 180 Grad ist, genau wie gesagt, und er bewegt sich bis zu einem Wert von 0 Grad. Aber wenn ich auf dem PC die Option oder Alt gedrückt halte, meine Auswahlwerkzeuge, das ist das Konvertierungsscheitelpunktwerkzeug, dann kann ich auf meinen Keyframe klicken und ein Handle erscheint. Ich werde dasselbe für den anderen Keyframe tun. Jetzt kann ich diesen Griff frei anpassen, genau wie das Stiftwerkzeug, um die Zeit anzupassen, die benötigt wird, um zur Animation zu gelangen. Wenn ich die Umschalttaste gedrückt halte, sperrt er diesen Griff in eine gerade horizontale Position, wodurch der Anfangsdrehungswert in Ruhe bleibt. Nun, um Ihnen zu zeigen, was ich damit meine, werde ich voran gehen und die Bewegungsunschärfe für diese Textebene aktivieren. Wenn wir zum ersten Keyframe gehen, können wir sehen, dass keine Bewegungsunschärfe erzeugt wird. Wenn ich diesen Griff greife und ihn nach oben ziehe, sehen Sie im Kompositionsfenster, dass Bewegungsunschärfe in die Ebene eingeführt wird. Dies liegt daran, dass sich die Drehung der Ebene sehr schnell ändert, beginnend mit dem ersten Keyframe. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie möchten, dass das erste Bild Ihrer Animation so aussieht, als ob es bereits in Bewegung ist. Ein Merkmal, das in diesem Wertediagramm über dem Geschwindigkeitsdiagramm einzigartig ist, ist die Möglichkeit, diesen Handle unterhalb der Basislinie anzupassen , und das liegt daran, dass die Rotation einen negativen Wert haben kann. Die Geschwindigkeit hat einen Mindestwert von 0, aber die Drehung kann eine negative Zahl haben. Da ziehe ich diesen Handle unter den Wert des ersten Keyframes. Wenn ich mit der Zeit vorwärts gehe, dreht sich die Textebene in die entgegengesetzte Richtung, in der sie landet, da die Kurve unter den Wert des ersten Keyframes fällt, bevor sie nach oben gebogen wird und einen Wert von 0 erreicht. Wenn ich das zweite Handle nehme und das jetzt über den Wert des zweiten Keyframes anhebe, wird unsere Animation über beide Keyframe-Werte hinausgehen, bevor sie erreicht werden. Dies kann eine Art Bouncy Animation erzeugen. Es ist eine wirklich nette Funktion, mit der Sie einige völlig benutzerdefinierte Animationen erstellen können. Ich werde diese Griffe wieder an der Basis jedes Schlüsselbilds sperren , indem ich die Umschalttaste anklicke und halte, so dass die Griffe wieder an den Keyframe-Bereich einrasten. Wenn ich nun die Geschwindigkeitskurve für die Rotation bearbeiten wollte, muss ich nur zum Geschwindigkeitsdiagramm wechseln. Ich werde auf dieses kleine Symbol im unteren Bereich des Diagramm-Editors klicken und Speed Graph bearbeiten wählen und jetzt können wir die gleiche Art von Kurve sehen, die wir mit der Positionsanimation gemacht haben. Die Drehzahl kann einen negativen Wert haben. Wenn ich auf diesen Ziehpunkt klicke und ziehe, kann er unter 0 abgesenkt werden. Um einen genaueren Wert zu haben, werde ich voran gehen und rückgängig machen und auf diesen Keyframe für die ausgehende Geschwindigkeit doppelklicken , ich möchte 0 Grad pro Sekunde, aber ich möchte die Animation mit diesem Keyframe um 75 beeinflussen Prozent. Ich werde OK drücken, dann werde ich auf den zweiten Keyframe doppelklicken, zur eingehenden Geschwindigkeit kommen und wieder 0 Grad pro Sekunde belassen und 75 Prozent beeinflussen. Hit OK, schauen Sie sich unsere Animation an und jetzt haben wir eine wirklich schöne Animation, die in und aus jedem Keyframe erleichtert. Standardmäßig ist der Diagrammeditor so eingestellt, dass der Diagrammtyp automatisch ausgewählt wird. Wir werden nur automatisch zwischen dem Wert und Geschwindigkeitsdiagramm auswählen basierend darauf, was nach den Effekten die wahrscheinlichste Art von Grafik ist, die Sie bearbeiten möchten. Ich werde das zurück zu Auto Select-Diagrammtyp wechseln und Sie können sehen, dass wir jetzt wieder zum Wertediagramm sind. Wenn ich nun den Positionswert dieser Textebene sowie die Rotation sehen möchte, ich Shift auf der Tastatur gedrückt und drücke P. Dann klicke ich auf den Positionswert und du kannst sehen, dass unser Graph-Editor umgeschaltet, um uns das Geschwindigkeitsdiagramm zu zeigen. Wenn ich die Skalierungseigenschaft aufzurufen, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte und S drücke, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf oder zurück, um unser Wertdiagramm anzuzeigen. 7. Der Graph Editor – Teil 2: Das ist alles großartig. Aber wie wenden wir es auf Kinetic Text an? Nun, hier habe ich die erste Textzeile aus meinem Projektzitat, und ich möchte jedes Wort auf dem Bildschirm animieren, es ein wenig hüpfen lassen, bevor es endet, wo es gerade ist. Ich werde voran gehen und wählen Sie alle meine Textebenen, und setzen Sie einen Keyframe auf den Positionswert, indem Sie die Option oder Alt auf einem PC gedrückt halten und p drücken. Dann werde ich am Anfang der Ebenen sichern, und klicken Sie und ziehen Sie den Text den ganzen Weg nach unten außerhalb des Bildschirms. Jetzt möchte ich das Kompositionsfenster vergrößern und ich werde das tun , indem ich die rechtwinklige Klammer auf der Tastatur drücke, die auch die Periodentaste ist. Wenn ich eine Vorschau unserer Animation und es ist nur langweilig, zeigen Sie a zu Punkt b Position Animation. Um das Gleichgewicht zu animieren, werde ich eigentlich rückwärts arbeiten. Ich gehe zum letzten Schlüsselbild und tippe dann ein paar Mal auf die Seite nach oben -Taste, um ein paar Frames zu sichern. Dann werde ich auf den Text klicken und ziehen, so dass er ein wenig niedriger als der Ruhepunkt ist. Dann sichere ich noch ein paar Frames, dann klicke und ziehe den Text, so dass er höher als der letzte Schlüsselrahmen ist. Ich werde das weiter tun, bis ich die Anzahl der Bounces habe, die ich aus dieser Animation herausbekommen will. Jedes Mal, wenn ich die Position anpasse, möchte ich größer als der Wert des letzten Zeitpunkts sein, das ich oberhalb oder unterhalb des letzten Schlüsselbildes war. Das sollte genug Bounces sein, aber jetzt müssen wir an dem Timing und der Position arbeiten. Zunächst möchte ich den zweiten Schlüsselrahmen ein wenig herausziehen. Ich gehe in den Diagramm-Editor, und da ich mehrere Textebenen Positionswerte ausgewählt habe, werden sie alle gleichzeitig im Diagramm-Editor dargestellt. Das erste, was ich tun möchte, ist die Bewegung des zweiten Schlüsselbildes zu erleichtern. Nun, wenn Sie hier schauen, ist dieser Keyframe in zwei geteilt, und das liegt daran, dass gerade jetzt die eingehende Geschwindigkeit und die ausgehende Geschwindigkeit nicht verknüpft sind. Um diese Werte zu verknüpfen, halten Sie die Option oder Alt auf einem PC gedrückt , sodass Sie das Werkzeug „Scheitelpunkt konvertieren“ aufrufen und dann auf das Schlüsselbild klicken. Jetzt können Sie sehen, dass die eingehenden und ausgehenden Geschwindigkeiten zusammengerastet sind, und wenn ich auf einen der Griffe klicke und ziehe, bleiben sie zusammen. Dies wird es uns ermöglichen, eine glatte Kurve zwischen den eingehenden und ausgehenden Geschwindigkeiten des gegebenen Keyframes zu haben . Da die Animation den Höhepunkt ihres Positionswerts erreicht, möchte ich, dass sie sich zum Stillstand bewegt. Also werde ich diesen Griff greifen und ihn an die Basis des Diagramm-Editors ziehen und ihm einen Einfluss von 100 Prozent geben. Wenn ich eine Vorschau der Animation sehe, sehen wir, dass sich der Text sehr schnell in den maximalen Positionswert abnimmt , bevor er ein paar Mal nach oben und unten springt. Jetzt mag ich das Timing zwischen den ersten beiden Schlüsselbildern, ich denke, ich werde das jetzt verlassen. Gehen wir zum nächsten Keyframe. Bevor ich weitere Bearbeitung mache, wähle ich alle diese Keyframes aus, halte die Wahltaste oder Alt auf einem PC gedrückt und alle eingehenden und ausgehenden Geschwindigkeiten für jedes Keyframe zusammen. Wenn ich die Keyframes vergrößern, indem ich das Pluszeichen auf der Tastatur drücke, sehen wir, dass wir jetzt Kurven anstelle von geraden Linien haben. Eine andere Sache, die Sie über den Diagramm-Editor beachten müssen, ist, dass er automatisch basierend auf der Größe Ihrer Kurve skaliert. Wenn ich in der Zeit zurückscrolle, sehen Sie, dass der Diagramm-Editor automatisch verkleinert wird, je nachdem, wie viel von der Kurve sichtbar ist. Ich gehe voran und scrollen Sie zurück, damit wir mehr Details in den Keyframes sehen können , an denen wir gerade interessiert sind. Da diese Bewegung aus dem Gipfel kommt und sie ihre Sprungkraft beginnt, möchte ich die Bewegung nur ein wenig erleichtern, so dass es aussieht, als ob es Geschwindigkeit gewinnt, wie es fällt. Ich werde eine Vorschau dieser Animation anzeigen, und ich kann an dieser Vorschau erkennen, dass sich die letzten paar Keyframes viel mehr bewegen, als ich möchte. Um die Werte mehrerer Keyframes anzupassen, müssen Sie nur alle Keyframes auswählen, die Sie anpassen möchten, und denken Sie daran, dass ich die gesamte Textebene ausgewählt habe. Ich wähle jedes Keyframe für jede dieser Ebenen aus. Sobald Sie den Keyframe ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass der Wiedergabekopf an einem der Keyframes ausgerichtet ist, die Sie bearbeiten möchten. Dann können Sie zum Kompositionsfenster kommen und den Text frei klicken und ziehen, und Sie können sehen, dass alle Keyframes proportional zu dem bearbeitet werden , auf das sie bereits eingestellt waren. Ich werde Shift gedrückt halten und diesen Text dort positionieren, wo ich ihn will. Ich werde eine Vorschau auf diese Animation und es ist immer noch ein bisschen zu hüpfend für das, was ich will. Ich gehe zu dem Keyframe, wo wir diesen zweiten Bounce haben , bevor es zu einem Ruhepunkt kommt, und ich werde alle diese Keyframes auswählen und dann klicken und den Text nach unten ziehen. Wenn ich eine Vorschau auf diese Animation vorschaue und sie näher an dem ist, was ich jetzt will, aber wirklich bei jedem Bounce, möchte ich, dass alle Punkte in eine Ruheposition kommen. Um dies schnell zu tun, werde ich die letzten vier Keyframes auswählen und dann zu den einfachen Leichtastenschaltflächen kommen. Wir haben einfache Leichtigkeit, einfaches Ein- und Einfaches Erleichtern. Mit der einfachen Easy-Taste werden die eingehenden und ausgehenden Geschwindigkeiten der Positions-Keyframes auf einen Basiswert von Null gesetzt. Wenn ich darauf klicke, sehen Sie, dass alle Keyframes jetzt an einem Basiswert von null Pixeln pro Sekunde gefangen werden. Wenn wir uns die Vorschau ansehen, haben wir jetzt einen glatteren Sprung. Es ist sehr leichte Details, aber es sind diese kleinen Nuancen, die Ihre Animationen geben werden sehr kundenspezifisch und einzigartig aussehen. Da ich mehrere Keyframe ausgewählt habe, kann ich mehrere Einflussgriffe gleichzeitig bearbeiten. Wenn ich auf einen der ausgewählten Ziehpunkte klicke und ziehe, sehen Sie, dass alle ausgewählten Keyframes betroffen sind. Ich möchte jeden Keyframe erleichtern. Jetzt können wir sehen, dass wir zwischen diesen beiden Keyframes höhere Pixel pro Sekunde erreichen als die beiden vorherigen Keyframes. Das liegt daran, dass zwischen den ersten beiden Keyframes mehr Zeit ist als den beiden zweiten Keyframes. Ich gehe weiter und wähle die letzten drei Keyframes aus, halte die Wahltaste oder Alt auf einem PC gedrückt und tippe auf die Nach-rechts-Taste, um es aus einem Frame zu verschieben. Die Kurve sagt uns, dass mit jedem Bounce die Entfernung, die durch den Text abgedeckt wird, abnimmt und das ist genau das, was ich will. Lassen Sie uns eine Vorschau auf diese Animation, und wir sind viel näher an dem, was ich will. Ich denke immer noch, dass einer der letzten Bounces ein wenig zu extrem ist. Ich werde durchblättern, um zu sehen, ob ich das finden kann, und ich werde den Bewegungsdurchlauf tatsächlich verstecken, indem ich auf einem PC den Befehl Shift H oder Ctrl Shift H drücke, um alle meine Overlays zu verbergen. Ich werde durch diese Animation schrubben, um zu sehen, welche Bewegung mir auffällt. Ich glaube, es ist dieser Keyframe hier. Ich gehe weiter und aktiviere meine Overlays wieder, und ich werde nur diesen Keyframe auswählen, und dann werde ich einfach die Nach-unten-Taste ein paar Frames tippen um diesen Text auf diese Position zu bringen, und ich werde eine Vorschau diese Animation. Ich denke, dieser Antrag ist ziemlich gut. Ich möchte das Timing nur ein wenig ändern. Ich werde die letzten drei Keyframes greifen, halten Sie die Option oder Alt auf einem PC gedrückt und tippen Sie auf die rechte Pfeiltaste, um einen Frame zu bringen, und ich werde nur die letzten beiden Keyframes auswählen, dasselbe tun, und die letzte Keyframe-Raum, dass aus ein paar Frames, und wir werden eine Vorschau dieser Animation. Ich bin ziemlich glücklich damit. Jetzt möchte ich die Bewegungsunschärfe für alle diese Ebenen aktivieren und sie dann für die Komposition aktivieren. Sehen Sie, wie das aussieht, und das ist nur eine nette Note, die ich denke, fügt zu dieser Animation. Nun, ich möchte nicht, dass dieser ganze Text auf einmal kommt, ich werde zurück zur regulären Timeline-Ansicht wechseln. Ich werde das ein wenig aufklären und alle Keyframes ausblenden, indem ich auf der Tastatur U drücke. Dann werde ich alle bis auf die erste Textebene auswählen. Jetzt möchte ich jede Ebene um vier Frames versetzen, und ich werde dies tun, indem ich die Option oder Alt auf einem PC halte und die Seite nach unten drücken, und das versetzt alle Textebenen vier Frames, von der ersten Textebene. Dann werde ich Befehl oder Strg auf einem PC halten und auf die nächste Textebene klicken, um die Auswahl aufzuheben, und dann werde ich vier weitere Frames versetzen. Mach das Gleiche, bis ich durch alle meine Textebenen komme, und jetzt haben wir eine kaskadierende Textanimation. Jetzt die zweite Linie, die ich nach Maßstäben animieren möchte, und ich möchte, dass jeder Maßstab auf seinem eigenen Ankerpunkt skaliert wird. Wir werden einen Text-Animator verwenden, um dies zu tun. Ich werde die erste Textebene öffnen und einen Skalierungsanimator hinzufügen. Ich werde ein paar Frames vorwärts bewegen, indem Sie die Bild-Ab-Taste auf der Tastatur drücken und dann einen Skalierungsschlüsselbild festlegen. Dann werde ich ein paar Frames sichern und den Text auf etwa 110 Prozent skalieren. Wechseln Sie zum Anfang der Textebene, und legen Sie dann den Maßstab auf Null fest. Diese Animation wird auch eine Bounce haben, um es. Ich denke, ich werde das tatsächlich etwas größer als 110 Prozent skalieren, damit wir mehr Balance bekommen und das ist besser. Jetzt lasst uns die Bewegung erleichtern. Ich gehe in den Diagramm-Editor, und da ich die Skalierungseigenschaft ausgewählt habe, sie im Diagramm-Editor angezeigt, und ich werde durch Drücken der Plus-Taste auf der Tastatur vergrößern. Dann wähle ich meine drei Keyframes aus, halte die Wahltaste oder Alt-Taste im PC gedrückt, um das Werkzeug „In Scheitelpunkt konvertieren“ aufzurufen, und klicke auf ein Keyframe. Jetzt haben alle Keyframes einen Handle. Ich werde nur diesen Keyframe auswählen und den Griff herausziehen, während ich Shift gedrückt halte, so dass ich diese Bewegung des Bits verwenden kann. Dann werde ich dasselbe für diesen Griff tun. Nun, wenn ich eine Vorschau der Animation, ich denke, die Bewegung ist ziemlich gut. Ich möchte nur das Timing anpassen. Ich werde auf diesen Keyframe klicken und ziehen, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um den Skalierungswert zu sperren, nur damit ich ihn über ein paar Frames verschieben kann und das ist ziemlich gut. Ich werde auch die Bewegungsunschärfe für diese Ebene aktivieren und sehen, wie das aussieht. Ich denke tatsächlich, dass die Animation etwas zu schnell passiert. Ich werde die zweiten beiden Keyframes greifen und sie rechtzeitig ein paar Bilder vorwärts schieben. Das ist viel schöner. Jetzt werde ich diesen Animator tatsächlich auf der zweiten Textebene wiederverwenden. Ich werde es auswählen und kopieren, indem ich den Befehl C oder Ctrl C in einem PC drücke und dann die zweite Textebene durch Drücken von Befehl V oder Strg V in einem PC auswähle. Wechseln Sie dann zurück zu meiner Timeline-Ansicht und drücken Sie U, um die Keyframes für diese Ebene aufzurufen. Wir können sehen, dass die Keyframes an der gleichen Stelle eingefügt werden, an der sich mein Spielkopf befindet. Ich werde diese Keyframes auswählen und in den Anfang der Textebene wechseln. Dann werde ich diese Textebene versetzen, so dass sie stattfindet, nachdem die erste Textebenen Animation bereits abgeschlossen ist. Wenn ich eine Vorschau dieser Animation sehe, sehen wir, dass ein Wort nach dem anderen animiert. Jetzt möchte ich eine Sache über das zweite Wort ändern, wo es skaliert. Wir werden diese Textebene öffnen, in die Weitere Optionen gehen, zur Gruppierungsausrichtung gehen und den y-Wert auf negativ 100 ändern. Jetzt sehen wir, dass die Ankerpunkte an der Spitze der Buchstaben statt an der Basis der Buchstaben sind . Sehen Sie sich diese Animation an, und das ist genau das, was ich will. Für die nächste Textzeile möchte ich durch Rotation animieren. Ich werde dieses Beispiel verwenden, um Ihnen zu zeigen, wie man einen meiner Lieblings-Text-Animatoren macht, und es sieht so aus. Ich habe nie wirklich einen guten Namen dafür gefunden. Es soll die Bewegung eines Swingsets nachahmen. Lassen Sie uns von Grund auf neu beginnen und dann loswerden. Ich werde eine neue Textebene eingeben. Es spielt keine Rolle, was ich tippe, denn ich werde den Text-Animator verwenden , den ich auf alle Wörter anwenden kann, sobald ich die Animation dort bekomme, wo ich sie will. Wenn ich diese Ebene öffne und einen Rotationsanimator hinzufüge, werde ich Per-Character 3D aktivieren. Dann werde ich den Ankerpunkt so ändern, dass er negativ 100 auf der Y-Achse ist, so dass, wenn ich die x-Rotation animiere, sie sich an einem Ankerpunkt über den Buchstaben dreht. Um zu beginnen, gehe ich zum Anfang der Textebene und setze den x-Rotationswert auf 90 Grad. Ich werde einen Keyframe festlegen. Dann werde ich ein paar Frames vorwärts gehen und dann die Texte vorwärts schwingen, bis es ungefähr dort ist, wo ich es haben will, bevor es sich rückwärts bewegt. Dann bewegen wir uns noch ein paar Frames vorwärts, schwingen es zurück in die andere Richtung, bewegen uns ein paar weitere Frames vorwärts und jedes Mal, wenn ich diesen Winkel anpasse, möchte ich, dass der Wert kleiner als der letzte Keyframe ist. Dann werde ich irgendwann auf Null gehen. Lassen Sie uns einfach eine Vorschau dieser Animation anzeigen, um zu sehen, wie sie aussieht. Wir sind noch nicht da, wo wir sein müssen, aber ich denke, wir haben die richtige Anzahl von Schaukeln. Jetzt fangen wir mit der Feinabstimmung an. Das erste, was ich tun werde, ist wählen Sie alle meine Keyframes und erleichtern sie einfach, indem Sie F9 auf der Tastatur drücken. Jetzt hat jedes Keyframe eine glattere Bewegung. Als nächstes werde ich den Graph Editor öffnen, damit ich die Kurve unserer Animation sehen kann. Nun denken wir darüber nach, wie etwas in der realen Welt schwingen würde. Wenn Sie eine Schaukel in einem 90-Grad-Winkel halten und loslassen würden, würde es ein wenig dauern, um in seine Bewegung zu erleichtern. Ich werde das Gleiche mit unserem ersten Keyframe machen. Ich werde es auswählen und ich werde den Griff ein wenig herausziehen , nur um diese Startbewegung zu erleichtern. Dann werde ich zum zweiten Keyframe kommen, und wieder, wenn wir an diese Bewegung in der realen Welt denken, jedes Mal, wenn der Schwung seinen Höhepunkt erreichen würde, würde er sich in diese Position erleichtern, bis er wieder in die entgegengesetzte Richtung fällt. Ich möchte sicherstellen, dass die Bewegung all meiner Keyframes das widerspiegelt. Ich werde all diese Griffe nur ein wenig optimieren. Jetzt denke ich, dass sich diese Animation nur ein bisschen zu schnell bewegt. Was ich tun möchte, ist, dass Schlüsselbilder proportional ausstrecken. Um dies zu tun, gehe ich zurück zur regulären Zeitachsenansicht und wähle alle meine Keyframes aus. Dann halte ich Wahltaste oder Alt auf einem PC gedrückt und klicke und ziehe auf den letzten Keyframe. Wie Sie sehen können, während ich dies mache, werden alle Keyframes proportional zwischen dem ersten und dem letzten Keyframe verteilt . Wenn ich diesen Keyframe ein wenig herausziehe, die Animation proportional gleich, findet aber über einen längeren Zeitraum statt. Das ist viel näher an dem, wonach ich gesucht habe. Wenn Sie nun versuchen, den Spielkopf mit einem der Keyframes proportional auszurichten, sehen Sie, dass der Keyframe tatsächlich zwischen zwei Frames stattfindet. Um das zu beheben, müssen Sie nur ein Keyframe greifen und es leicht ziehen, und es wird am nächsten Frame gefangen. Ich werde das für jeden von ihnen tun, und eine Vorschau der Animation, und ich bin ziemlich zufrieden mit diesem Antrag. Wenn Sie nun diese Animation machen, und Sie alle Schritte folgen, die ich Ihnen gerade gezeigt habe, kann ich fast garantieren, dass Sie nicht mit der exakt gleichen Animation wie ich enden werden, weil es einfach zu viele kleine Details, die ich finde abgestimmt. Selbst wenn Sie die gleiche Art von schwingenden Text machen, ist ich, es wird anders aussehen, basierend auf dem Timing und der Lockerung, die von Ihnen bestimmt wird. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es gerade zu der kompliziertesten und wertvollsten Lektion in Kinetic Type geschafft. Ich möchte Sie wirklich ermutigen, mit dem Graph-Editor herumzuspielen , bis Sie ihn völlig bequem benutzen. Es gibt viele Funktionen, die ich nicht abgedeckt habe. Wenn Sie auf etwas stoßen, für das Sie eine Erklärung benötigen, zögern Sie nicht, eine Frage in Q und A zu stellen. An dieser Stelle können Sie beginnen, Ihre eigenen Text-Animatoren zu erstellen. Wenn Sie die Texte aus Ihrem Zitat animieren möchten, gehen Sie weiter, aber verbringen Sie nicht zu viel Zeit damit, bevor Sie sich die nächste Einheit ansehen, wo wir die Synchronisierung des Textes des Audiosignals abdecken. Erstellen Sie für Ihre Hausaufgaben Animatoren für Position, Skalierung und Drehung mit dem Diagramm-Editor, um Ihre Bewegung zu glätten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Animationen zu erstellen, suchen Sie online in den Projektressourcen dieser Einheit nach Inspiration. 8. Ton synchronisieren: Der nächste Schritt im kinetischen Typ besteht darin, Ihre Animation mit einer Audiospur zu synchronisieren. Hier ist die erste Textzeile aus meinem Zitat, die ich zuvor animiert habe. Derzeit wird jede Textebene um vier Frames versetzt, aber sie ist nicht mit irgendetwas synchronisiert. Wenn ich also nach unten scrolle und das Audio aus dem Clip aktiviere, zu dem ich animiere, und eine Vorschau dieser Animation. Meine Animation steht überhaupt nicht mit den Wörtern auf. Was ich also tun werde, ist alles außer der ersten Textebene zu greifen und sie einfach aus dem Weg zu bringen, damit ich diese Textebenen nacheinander ausrichten kann. nun in After Effects Wenn Sienun in After Effectsden Befehl oder das Steuerelement auf einem PC gedrückt halten, während Sie Ihre Timeline durchlaufen, hören Sie eine Audiovorschau. Dies ist der Schlüssel, um Ihre Animation mit dem Audio zu synchronisieren. Also werde ich durch die Zeitleiste schrubben, damit ich es finden kann, wenn er das erste Wort sagt. Das erste Wort ist also ziemlich gut aufgereiht. Ich werde das in einer Vorschau sehen. Das Timing hat tatsächlich ziemlich gut geklappt. Also lasst uns zum zweiten Wort gehen. Genau da ist, wo ich denke, dass das nächste Wort anfangen wird. Also werde ich meine zweite Textebene greifen und sie so ausrichten, wo Sie das Wort zuerst lesen können. Ich werde das in einer Vorschau sehen. Das ist ziemlich gut. Ich werde das weiter machen, bis ich den ganzen Satz erreicht habe. Während ich das mache, werde ich ständig durchblättern und meine Animation in einer Vorschau sehen, um zu sehen, wie gut sie ansteht. Das ist so ziemlich da. Ich werde diese letzte Ebene versetzen, ein paar Frames. Das ist alles, was es dazu gibt. Jetzt können Sie wirklich anfangen, Ihren Projektcode zu animieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ständig eine Vorschau Ihrer Animation , um zu sehen, wie gut der Text mit dem Audio ausgerichtet ist. Es ist immer eine gute Idee, die Animation jemandem zu zeigen, der sie noch nicht gesehen hat, um zu sehen, wie gut sie den Text lesen können, den Sie animiert haben , während Sie den Clip hören, den Sie ebenfalls animieren. 9. Voreinstellungen erstellen: Eine Sache, die Sie tun können, um Ihre Effizienz innerhalb von After Effects zu erhöhen , ist das Erstellen von Text-Animator-Presets. Also hier habe ich die schwingende Textanimation, die ich früher gemacht habe, und ich werde diese als Animationsvoreinstellung speichern. Das ist eigentlich sehr einfach. Nun funktioniert eine Voreinstellung, indem alle Eigenschaften speichern, die Sie ausgewählt haben, wenn Sie Speichern drücken. Für diese Animation muss ich nur die Ebene öffnen, zum Text gehen, meinen Animator auswählen, sowie die weiteren Optionen auswählen, denn dort setzen wir unsere Ankerpunkt-Gruppierungsausrichtung ein, dann kommen wir zu den Effekten und Voreinstellungen Palette und klicken Sie auf dieses kleine Dropdown-Menü und wählen Sie Animationsvoreinstellung speichern. Nun sollte dies automatisch den Ordner „After Effects Presets“ öffnen. Alles im Ordner „Voreinstellungen“ wird in der Palette „After Effects“ und „Voreinstellungen“ unter dem Ordner „Animationsvoreinstellungen“ angezeigt. Ich werde voran gehen und einen neuen Ordner innerhalb von Presets erstellen, und nennen ihn Skill Share. Dann werde ich diesen voreingestellten schwingenden Text benennen und dann Speichern drücken, und jetzt haben wir eine Voreinstellung. Um diese Voreinstellung zu verwenden, erstelle ich eine weitere Textebene, öffne die Animationsvoreinstellungen, scrolle nach unten, um meinen neuen Ordner namens Skill Share zu finden, und doppelklicken Sie auf die Swinging Text Preset, und Sie können sehen, dass das , die auf meine Textebene angewendet wurde. Wenn ich „U“ drücke, um alle Keyframes aufzurufen, werden die gleichen Keyframes, die wir für die erste Textebene festgelegt haben, nun auf die zweite angewendet. Vorschau, dass Animation, und es funktioniert perfekt. Wenn ich diese Textebene öffne, sehen wir, dass unser Animator hinzugefügt wurde und unter Weitere Optionen wurde unsere Gruppierungsausrichtung angewendet. Dies ist alles, was Sie tun müssen, um Ihre eigenen Voreinstellungen zu erstellen. Denken Sie daran, dass alles, was Sie in der Textebene ausgewählt haben , beibehalten wird, wenn Sie die Animationsvoreinstellung speichern. Jetzt geben wir die ganze Textzeile aus dem Zitat ein, und ich platziere sie dort, wo ich es will, auf dem Bildschirm, und dann werden wir jedes Wort in eine eigene Ebene aufteilen. Die Art und Weise, wie ich dies mache, besteht darin, Befehlstaste D oder Strg+D auf einem PC zu drücken , um die Ebene zu duplizieren. Dann werde ich den ganzen Text, außer das erste Wort auswählen und es loswerden. Duplizieren Sie diese Ebene, verschieben Sie sie, doppelklicken Sie darauf und geben Sie das nächste Wort ein. Richten Sie es aus, duplizieren Sie es, versetzen Sie, geben Sie das neue Wort ein, und ich mache diesen Prozess einfach weiter, bis ich die gesamte Zeile habe. Jetzt können wir meine Referenzschicht loswerden. Ich wähle alle meine Textebenen aus und gehe zum Anfang, und doppelklicken Sie dann auf den Swinging Text Filter, um ihn auf alle Ebenen anzuwenden. Wenn ich nun eine Vorschau auf diese Animation vorschaue, haben sie alle die gleichen schwingenden Texte voreingestellt, die wir gemacht haben. Wenn ich jede Ebene um ein paar Frames versetze, haben wir jetzt eine kaskadierende Animation für jedes Wort. Ich mache gerne einen neuen Satz von Voreinstellungen für jede Show, an der ich gearbeitet habe. Auf diese Weise, selbst wenn ich den gleichen Animatortyp verwende, wird jede Animation einzigartig sein. 10. Animation einer 3D-Kamera: Das Letzte, was Sie für eine Kinetic Text Animation benötigen, ist eine 3D-Kamera. einer 3D-Kamera können Sie innerhalb Ihrer Komposition von einer Phase zur anderen wechseln. Hier habe ich bereits einen Abschnitt meines Zitats animiert. Warte, warte. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast, war : „Gib mir eine Menge Speck und Eier.“ Ich werde Sie durch, wie ich 3D-Kameras verwende, um Kinetic Text zu animieren. In dieser Komposition habe ich den gleichen Text eine animierte angelegt, aber ohne eine 3D-Kamera. Gehen wir weiter und fügen Sie eine Kamera hinzu, indem Sie zu Layer New camera gehen, stellen Sie sicher, dass der Typ auf eine Node-Kamera eingestellt ist und klicken Sie auf OK. Dann werde ich ein Null-Objekt hinzufügen, indem ich zu Layer, New, Null-Objekt gehe, und ich mache das später 3D und übergeordnete dann die Kamera-Ebene der Nullebene. Nur für meine eigene Organisation möchte ich beide Ebenen grün beschriften, damit ich sie leicht in der Timeline auswählen kann und das Null-Objekt auch unter der Kamera lege. Ich werde diese Ebene in Camera Controller umbenennen. Wenn ich nun das Null-Objekt verschiebe, bewegt sich auch die Kamera. Das gleiche gilt, wenn ich das Null-Objekt drehe. Ich werde die Kamera so positionieren, dass das Wort so umrahmt wird, wie es angezeigt werden soll, wenn es animiert wird. Dann werde ich zu sichern, bevor der Text animiert wird statt Positions-Keyframe auf dem Null-Objekt, indem Sie Option P oder Alt P auf einem PC drücken. Dann werde ich vorwärts gehen, kurz bevor das zweite Wort animiert wird und ich werde die Kamera nur leicht vorwärts bewegen. Jetzt drängt die Kamera auf dieses Wort, während es animiert. Da das zweite Wort animiert wird, möchte ich, dass die Kamera sehr schnell eindringt, um dieses zweite Wort so einzurahmen , wie es das erste Wort jetzt ist. Also, um zu beginnen, schiebe ich einfach die Kamera rein und positioniere sie dann neu. Da will ich es. Aber ich möchte, dass meine Kamera dorthin kommt, bevor das ganze Wort animiert wird. Also werde ich diesen Keyframe ein bisschen unterstützen und das ist, was ich will. Ich möchte, dass die Kamera nur für ein paar Bilder dort sitzt , bevor sie im nächsten Abschnitt weitergeht. Ich gehe ein paar Frames vorwärts, setze einen anderen Positionsschlüsselbild ein und schaue diese Animation in der Vorschau an. Warte, warte. Jetzt möchte ich diese Bewegung erleichtern, indem ich den Diagramm-Editor verwende. Wenn ich den Positionswert ausgewählt habe und den Diagramm-Editor aufrufe, könnte ich mit der Bearbeitung meiner Kurve beginnen. Zuerst möchte ich diesen Antrag hier glätten. Ich sperre diese Keyframes zusammen, indem ich auf einem PC Wahltaste oder Alt-Taste gedrückt halte und auf diese Keyframes klicke. Dann greife ich diese Einflussgriffe und passe die Kurve so an, wo ich sie will. Jetzt werde ich eine Vorschau dieser Animation sehen. Warte, warte. Ich mag die Bewegung der Lockerung, aber ich mag es nicht, wie es einfach abrupt aufhört und dort sitzt. Ich werde tatsächlich zum letzten Keyframe gehen und diese Bewegung nur ein wenig nach innen fortsetzen und diese Kurve ein wenig erleichtern. Wenn ich diese Kurve vergrößern, ist mein Ziel, dies zu einer glatten Kurve zu machen, und Sie können sehen, dass sie hier eine kleine gezackte Kante hat. Ich werde diesen Keyframe greifen und ihn herunterbringen, also haben wir eine schöne glatte Kurve und das stellt eine glatte Bewegung dar. So haben wir jetzt eine kontinuierliche glatte Bewegung von einem Keyframe zum nächsten. Aber wir können sehen, dass es einige Probleme am Ende der Animation gibt, wo die Kamera an Orte geht, die wir nicht wollen. Um dieses Problem zu beheben, müssen wir den Bewegungspfad des Camera Controllers bearbeiten. Um das zu tun, muss ich den Bewegungspfad aus einem anderen Blickwinkel sehen. Um dies zu erklären, werde ich unsere Kompositionsansicht von einer Ansicht zu zwei Ansichten wechseln. Jetzt haben wir zwei Fenster, die die gleiche Szene zeigen, und in dieser zweiten Ansicht werde ich sie von aktiver Kamera nach oben ändern. Jetzt betrachten wir die gleiche Szene und beide Fenster, aber die Draufsicht schaut durch die Kamera und die zweite Ansicht betrachtet die Szene von oben. Wenn ich meinen Camera Controller auswähle, sehen wir das Null-Objekt in beiden Ansichten hervorgehoben und wenn ich diesen Bewegungspfad vergrößern, können wir einen besseren Überblick darüber erhalten, was vor sich geht. Zwischen diesen beiden Keyframes sehe ich also, dass ein Auto Bezier-Handle hinzugefügt wurde, wodurch der Bewegungspfad des Kamera-Controllers über den letzten Keyframe hinausgeht , bevor er darauf ankommt. Was ich tun möchte, ist, diesen Bezier-Griff zu greifen und ihn einzuziehen, so dass er nicht den letzten Keyframe passiert. Wenn wir nun in der Ansicht der Kamera nach oben schauen, sehen wir, dass die Bewegung nicht mehr an diesem letzten Keyframe vorbei geht. Aber wir werden ein wenig in unseren Antrag eintauchen, den ich korrigieren möchte. Ich werde von der Draufsicht zur linken Ansicht wechseln. Jetzt sehen wir die Szene von links. Wenn ich dieses Keyframe erneut auswähle und den Bewegungspfad vergrößere, sehen wir, dass sich unser Bewegungspfad nach unten biegt, bevor ich zu diesem Keyframe komme. Ich möchte das klären. Wenn ich meinen Keyframe auswähle , sehe ich wieder meinen Bezier-Griff. Ich werde das einfach runterziehen, damit es sich mit dem Bewegungspfad ausrichtet. Jetzt haben wir eine schöne glatte Kamerabewegung, die sich zwischen den Keyframes bewegt. Ich werde das wieder auf eine Ansicht umschalten, damit wir unsere Komposition besser sehen können. Ich werde eine Vorschau dieser Animation anzeigen. Warte, warte. Jetzt möchte ich nur diesen letzten Keyframe nehmen und ihn leicht nach links bewegen. Warte, warte. Das gefällt mir. Lasst uns weitermachen. Die nächste Textzeile kommt in einem 90-Grad-Winkel. Während ich die Kamera in Richtung dieses Textes bewege, werde ich sie auch drehen. Ich rufe die Rotationseigenschaft auf, indem Sie R auf der Tastatur drücken, und ich werde ein Schlüsselbild für die Z-Drehung festlegen. Dann drücke ich die U, um alle Keyframes aufzurufen, und ich gehe rechtzeitig voran, damit ich die nächste Textzeile sehen kann. Dann werde ich die Z-Drehung auf 90 Grad einstellen und wir erhalten automatisch einen weiteren Keyframe. Unsere Kamera dreht sich, wenn die nächste Textzeile animiert, aber ich muss sie auch auf diesen Text drücken, wenn sich eine Kamera dreht. Ich richte mich an diesem zweiten Drehungs-Schlüsselbild aus und schiebe dann die Kamera in die zweite Textzeile ein. Jetzt schiebt die Kamera ein und dreht sich gleichzeitig , wie die zweite Textzeile animiert. Auch hier möchte ich, dass die Bewegung über diesen Keyframe hinaus fortgesetzt wird und weiterhin auf den Text gedrückt wird, während er animiert wird. Ich werde zum Ende dieser Textanimation gehen und die Kamera schieben und noch weiter und Vorschau dieser Animation. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast. Die Keyframes Werte sind gut, aber jetzt müssen wir die Bewegung essen. Wenn wir hierher zurückkehren, können wir sehen, dass unser Antrag wieder springt. Das liegt daran, dass ich einen weiteren Keyframe hinzugefügt habe, der einen zweiten Bezier-Handle hinzugefügt hat. Ich gehe zurück zu meiner linken Ansicht, schwenke um, damit ich diesen Bewegungspfad sehen kann und wähle diesen neuen Keyframe aus, greife diesen Bezier-Griff und ziehe ihn hinein. Das sollte gut sein. Ich werde es auch vom oberen Winkel überprüfen, um sicherzustellen, dass der Bewegungspfad so aussieht , wie ich es will und ich bin ziemlich glücklich damit. Dann schalte ich zurück zu meiner Kamera. Jetzt muss ich den Antrag erleichtern. Ich werde den Diagramm-Editor wieder aufrufen und diese Keyframes zusammenfassen. Dann werde ich diesen Abschnitt der Kurve vergrößern. Auch hier möchte ich das nur zu einer schönen Lockerung machen. Jetzt sieht es ziemlich gut aus. Ich möchte auch die Rotation verwenden. Also wähle ich diese Eigenschaft aus, halte die Option gedrückt oder öffne einen PC und klicke auf diese Keyframes, um Griffe hinzuzufügen, und dann schalte ich, klicke und ziehe die Griffe heraus und schaue eine Vorschau dieser Bewegung. Ich mache mir Sorgen, was du gerade hast. Ich bin ziemlich glücklich damit, aber ich möchte, dass der Rotationswert den zweiten Keyframe etwas schneller erreicht. Also werde ich diesen Griff ein bisschen mehr rausziehen, und ich werde diesen Griff wieder reinbringen. Ich mache mir Sorgen, was du gerade hast. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Antrag. Jetzt wechseln wir zurück zu meiner Timeline-Ansicht und verkleinern wieder. Nun erscheint die nächste Textzeile näher an der Kamera. Ich möchte die Kamera wieder herausziehen, bevor sie animiert wird. Um zu sehen, wie weit ich die Kamera herausziehen muss, gehe ich zu, nachdem der Text animiert wurde, dann ziehe meine Kamera heraus und positioniere den Text an der Stelle, an der er enden soll. Dann ziehe ich diesen Keyframe zurück zu, bevor der Text animiert wird. Lassen Sie uns eine Vorschau dieser Bewegung anzeigen. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast. Ich sehe ein weiteres Problem hier mit dem Bezier-Griff aus dem Bewegungspfad. Wieder werde ich zu meiner linken Ansicht wechseln, auf den Keyframe klicken, der Probleme hat, und verkleinern. Dann möchte ich einfach dorthin gehen, wo ich den Bewegungspfad sehen und den Keyframe finden kann , der uns Ärger bereitet. Für diesen bestimmten Keyframe möchte ich eigentlich, dass die Bewegung zum Stillstand kommt, bevor sie wieder herauszieht. Also will ich überhaupt keinen Bezier-Griff. Wechseln Sie zurück zu meiner linken Ansicht, ziehen Sie das Stiftwerkzeug durch Drücken von G auf der Tastatur und klicken Sie auf diesen Keyframe, um die Bezier-Griffe loszuwerden. Ich schalte zurück zu meiner Kamera, und jetzt ist das Problem gelöst. Aber ich muss diesen Keyframe noch erleichtern. Für diesen Antrag wird die Lockerung der Bewegung wahrscheinlich ausreichen. Also werde ich einfach F9 auf der Tastatur drücken. Wenn ich nun meine Kurve anschaue, sehen wir, dass die Bewegung allmählich zum Stillstand kommt. Vorschau dieser Bewegung. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast. Das ist ziemlich nett. Jetzt möchte ich zu meiner Timeline-Ansicht zurückkehren und bis zum Ende dieser Animation bewegen und die Kamera nur leicht herausziehen. Vorschau dieser Animation. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast, war : „Gib mir eine Menge Speck und Eier. Auch hier braucht unser Bewegungspfad etwas Arbeit. Zuerst öffne ich den Diagramm-Editor und sperre diese Keyframes, Geschwindigkeiten zusammen, vereinfachen die Kurve, und wir sehen, dass die Kamera am Ende einfach ein wenig nach oben bewegt. Das ist wieder aus dem Bewegungspfad Bezier-Griffe. Also wähle ich diesen Keyframe aus und gehe in meine linke Ansicht. Positionieren Sie diese Ansicht so , dass ich diesen Keyframe sehen kann , und ich werde ein Backup in der Timeline erstellen, so dass mein NULL aus dem Weg ist. Das ist der Bezier-Griff, der uns Ärger bereitet. Also ziehe ich das so ein, dass es nicht an unserem letzten Keyframe vorbei geht, und ich werde in die Draufsicht wechseln. Wir sehen, dass der gleiche Bezier-Griff unsere Bewegungskurve in eine Richtung macht , die ich nicht möchte. Also werde ich diesen Bezier mit dem letzten Keyframe ausrichten. Dann schalte ich zurück zu meiner aktiven Kamera und schaue eine Vorschau dieser Bewegung an. „ Gib mir viel Speck und Eier.“ Werfen wir einen Blick auf die gesamte Komposition. Warte, warte. Ich mache mir Sorgen, was du gerade gehört hast, war „Gib mir eine Menge Speck und Eier.“ Wir sind fertig. Die größten Dinge, nach denen ich beim Animieren einer 3D-Kamera suche, sind das Erleichtern der Keyframes, das Erleichtern des Bewegungspfads und das Entfernen von Bezier-Griffen, die nicht notwendig sind. Dies ermöglicht es Ihnen, schöne glatte Bewegung durch Ihre gesamte Animation zu haben. Je nachdem, an welcher Art von Kinetic Text Projekt Sie arbeiten, kann das Animieren der 3D-Kamera genauso wichtig sein, wenn nicht wichtiger als das Animieren des Textes selbst. ist äußerst wichtig zu verstehen, wie man die Kamera steuert und die Bewegung erleichtert. 11. Vielen Dank für deine Teilnahme an meinem Kurs!: Jetzt haben Sie alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihr eigenes kinetisches Projekt zu erstellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alles verstehen, was wir in jeder Einheit übergegangen sind, und wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, im Bereich Fragen und Antworten zu stellen. Vielen Dank, dass Sie meinen ersten Skill-Share-Kurs absolviert haben, und lassen Sie mich wissen, was Sie denken.