Der Weg zum Storyboard: Erste Schritte des visuellen Storytellings | Leo M. | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Der Weg zum Storyboard: Erste Schritte des visuellen Storytellings

teacher avatar Leo M., Story Artist at Walt Disney Studios

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

12 Einheiten (1 Std. 41 Min.)
    • 1. Was ist Storyboarding?

      6:11
    • 2. Regeln und Tools des Storyboardings (Teil 1)

      9:09
    • 3. Regeln und Tools des Storyboardings (Teil 2)

      9:41
    • 4. Drei Ideen generieren

      6:58
    • 5. Beispiel recherchieren

      5:20
    • 6. Recherche für Brezel-Geschichte

      9:25
    • 7. Paradigma

      8:21
    • 8. Vorschaubilder

      5:09
    • 9. Erster Durchlauf

      7:19
    • 10. Zweiter Durchlauf

      8:04
    • 11. Letzter Durchlauf

      11:12
    • 12. Tutorial für Bereinigung des letzten Durchlaufs

      13:58
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.431

Teilnehmer:innen

136

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist eine Einführung in das visuelle Storytelling und ist für jeden geeignet, egal ob Anfänger oder Profi.

76d28705

Storyboarding ist die Fähigkeit, eine Geschichte visuell darzustellen – ein wertvoller Prozess für die Vorbereitung von Filmen, Comics, Illustrationen, Geschäftsplänen oder Essays. Immerhin steckt hinter jedem erfolgreichen Projekt eine gute Geschichte!

Was du lernen wirst

  • Storyboarding verstehen Was ist Storyboarding? Wie geht man es an? Welche Tools sind dafür nötig?
  • Die Idee für deine Geschichte Überleg dir eine Geschichte, die dich auszeichnet und auf gewisse Weise mutig ist.
  • Recherche deines Themas Such nach Fotos, Dokumenten oder anderen Informationen, die dir Inspiration für dein Thema bieten.
  • Erkunden und Strukturieren deiner Ideen Du fertigst einen Entwurf deiner Geschichte in ihrer einfachsten Form an.
  • Ausführung deiner Ideen Erstelle dein Storyboard auf eine Weise, dass es deine Geschichte ganz genau so vermittelt, wie du es dir vorstellst.

daa7c50f

Was du machen wirst

Mithilfe meines Projektleitfadens erstellst du ein Storyboard über eine Geschichte aus deinem Leben – das kann eine schöne Kindheitserinnerung sein oder etwas, das dir heute auf dem Weg zur Arbeit passiert ist.

Als Story Artist bei Walt Disney Studios ist Storyboarding täglich Teil meiner Arbeit – und ich liebe es!

dc624558

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Leo M.

Story Artist at Walt Disney Studios

Kursleiter:in

I was born in Brazil and grew up in Sao Paulo. I attended Cal Arts, interned at Pixar and then lent my talents to The Simpsons Movie. I joined Walt Disney Animation Studios in 2008 where I began storyboarding on Wreck-it Ralph. Most recently, I was part of the crew that crafted the story behind the Academy Award-Winner film Big Hero 6. In my role, I was responsible for visualizing and interpreting the director's vision from script to screen. I worked closely with the director, story team and writers to build the structure of the story and create an entertaining film.

Check out more of my work on my blog and my story portfolio. Look forward to many great stories and designs!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Was ist Storyboarding?: Hallo, mein Name ist Leo Matsuda. Ich werde Ihnen eine Einführung zum Storyboarding beibringen. Vielen Dank für den Beitritt zu meiner Klasse, und ich hoffe, dass meine Werkzeuge nützlich für Ihre Zukunft sind, wenn Sie in diesem Bereich sein möchten, Storyboard-Künstler, oder wenn Sie möchten, um Filme und solche Dinge zu machen. Also, zunächst möchte ich teilen, was es ist, Storyboarding. Also, Storyboarding, es ist eine Methode, bei der Sie ein Projekt vorvisualisieren können, bevor es passiert, also ist es, als ob Sie etwas vorab planen , um Fehler oder potenzielle Probleme zu vermeiden, bevor sie auftreten könnten. Also, Filmregisseure, sie lieben diesen Prozess, weil er sehr sparsam ist und auch zeitlich effizient ist. Weil man die Sequenz und Szenen visualisieren könnte, bevor sie tatsächlich passieren, und das könnte viel Zeit sparen, anstatt zu den Einstellungen gehen oder für Shootings zu müssen, all das Geld mit der Vermietung all dieser Geräte und Dinge wie diese. Disney führte diese Technik in den 30er Jahren ein, und so war er einer der Pioniere, und er benutzte sie größtenteils in seinen Animationsfilmen. Diese Technik wird in diesen Tagen immer noch für große Studios, für die ganze Animationswelt und Film verwendet . Es gibt so viele Regisseure, die diese Technik benutzen. Zum Beispiel, Alfred Hitchcock, den die meisten von euch kennen, einer der größten Regisseure aller Zeiten, war er ein begeisterter User von Storyboarding. Er hatte die absolute Kontrolle über seine Filme, warum? Wegen seines Storyboard-Ansatzes. Als er kam, um die Einstellungen der Filme wurden komplett wie so ausgeführt. Er musste kaum durch die Kamera schauen. Das zeigt, wie effektiv diese Technik sein kann. Also, in dieser Klasse werde ich meine Gedanken über Storyboarding und meinen Ansatz teilen, und ich sage nicht, dass das der einzige Weg ist, es gibt eine Million Möglichkeiten. So viele erstaunliche andere Künstler, die eine andere Art der Annäherung teilen könnten. Ich werde die Art und Weise teilen, wie ich mich nähere , und um das zu tun , werden wir an dieser Aufgabe arbeiten, wo ich eine Geschichte meines Lebens Storyboard. Also, jeder hatte etwas mit ihnen passiert, jeder hat Geschichten zu erzählen, jeder, seit du geboren bist, hat man Situationen durchgemacht. Daher haben Sie wahrscheinlich ein Archiv von Ideen, die Sie verwenden könnten , um dieses Projekt auszuführen. Um an dieser Aufgabe zu arbeiten, können Sie entweder Photoshop und Adobe Bridge verwenden, das ist meistens die Software, die ich verwenden werde, aber wenn Sie keine dieser Software haben, sind Sie mehr als willkommen, es manuell zu tun. Sie können zum Beispiel dieses Pad hier verwenden, es ist 5,5 x 10 und das ist das Format, das wir Storyboarding werden. Ich werde das digital machen, aber Sie können dieses Format hier verwenden, es ist wirklich einfach, es zu machen. So können Sie nur 5,5 x 10. Es wäre schön, wenn es irgendeine Art von Transluzenz gäbe, so dass Sie Zeichnungen darunter sehen könnten. Sharpie ist wirklich gut, weil sie wirklich mutig sind, also wenn Sie etwas zu zeichnen haben, wie zum Beispiel, wenn Sie so zeichnen , Dame hier, sehen Sie, wie Sie wirklich schnell zeichnen können und Sie müssen sich nicht wirklich in Details verfangen, es ist meist wie eine sehr mutige und saubere Linie. Also konzentrieren Sie sich hauptsächlich darauf, eine Idee zu vermitteln. Es ist nicht wie auf Details. Dann könnten Sie gehen und einen Prismacolor Bleistift wie diesen verwenden, damit Sie ihn schattieren und ein wenig Stimmung und Ton bekommen können, der hilft, die Idee zu verkaufen. So können Sie dies leicht in einem Kunstgeschäft finden, wie wenn Sie zu Aaron Brothers gehen oder Sie können leicht einen schwarzen Prismacolor Bleistift oder einen scharpie finden. Ein scharpie ist so einfach, du gehst zu Staples und kaufst einen. Wie auch immer, also würden wir das tun. Warum wir eine Geschichte unseres Lebens erzählen wollen, ist, weil jeder eine Geschichte durchgemacht hat. Die Frage ist, wie können wir das visuell sagen? Also, das ist, was wir in dieser Klasse arbeiten werden, ist, wie können wir eine Geschichte durch Visuals erzählen? Also, ich hoffe, meine Technik ist nützlich für Sie. Also, für die nächste Klasse, werden wir nach den Tools und Regeln des Storyboarding suchen . Ich danke Ihnen vielmals. 2. Regeln und Tools des Storyboardings (Teil 1): Hallo alle? Willkommen in unserer zweiten Klasse, Regeln und Tools des Storyboarding eins. Also, in diesem Abschnitt möchte ich nur meine Punkte in den grundlegenden Tools für Storyboarding teilen . Zunächst möchte ich über Arten von Schüssen sprechen. Es gibt im Grunde drei verschiedene Arten von Aufnahmen: Long Shot, Medium Shot und eine Nahaufnahme, wie wir hier sehen. Langschuss, mittlerer Schuss, Nahaufnahme. Hundertundachtzig-Grad-Regel. Es ist eine sehr wichtige Regel, weil wir sicherstellen wollen, dass wir diese bestimmte Linie hier nicht überschreiten. So kann sich die Kamera hier in diesem Winkel bewegen, aber sobald sie hier kreuzt, kann sie das Publikum verwirrt antreiben. Also wollen wir sicherstellen, dass wir es in diesem 180 Grad Bogen halten, den wir hier sehen. Zum Beispiel sehen Sie die Dame und den Kerl. Also, die Dame ist links und die Jungs rechts. Wann immer die Umkehr ist, sehen wir das Mädchen links und den Kerl auf der rechten Seite. Es ist also eine sehr wichtige Regel, und wir wollen sicherstellen, dass wir sie respektieren. Draftsmanship. Ich denke, es ist ein wirklich hilfreiches Werkzeug, weil wir sicherstellen wollen, dass wir zeichnen, damit wir in der Lage sind, die Geschichten zu erzählen, die wir erzählen wollen. Also denke ich, all die großartigen Zeichnungen, sie sind Zeichnungen, die Geschichten erzählen, sie haben diese Art von Qualität, die sie in der Lage sind, eine Geschichte zu erzählen. Sie können sagen, was die Charaktere denken. Es muss keine wirklich mikoloniale Zeichnung sein. Um eine gute Zeichnung zu sein, ist es wichtig, einen Storytelling Punkte in Ihrer Zeichnung zu haben. So können Sie sagen, dass mit Ihrer Stimmung durch Farben, kann es einfach sein, aber immer noch erstaunliche Storytelling Stil vermitteln. All diese Aspekte sind also wirklich wichtig. Wie zum Beispiel in dieser Zeichnung hier, sehen wir diesen Riesen erwähnt, und Sie sehen, wie dieser kleine Kerl dieses rote Hemd trägt, rote Shorts, und dann schüttelt er einfach seine Beine im Wasser. Es ist albern und das ist der Sinn dieses Titels, ist wirklich, diese Idee zu verkaufen. Da ist dieser reiche Kerl, von dem ich weiß, dass er diese einfache Sache macht. Also all diese Dinge sind wirklich wichtig in Bezug auf die Entwürfe, ist, dass das, was ist die Geschichte hinter, die Geschichte erzählen Fähigkeit, die Sie durch Ihre Zeichnungen haben. Also, lasst uns zur Karikatur springen. Karikatur ist wirklich wichtig in einem Sinne, dass wir sicherstellen wollen, dass wir Ihre Pose schieben und Sie müssen sicherstellen, dass auch die Pose wirklich klar ist, welche Ausdrücke wir verwenden möchten. Wir wollen sicherstellen, dass wir Ausdruck haben, die wirklich Traurigkeit, Glück zeigen , Charakter versuchen, jemanden zu täuschen: „Wer? Ich habe das nicht getan. „Es ist also so, als müsst ihr sehr spezifisch sein mit euren Ausdrücken, eurer Pose, und ich denke, Karikatur hilft euch sehr dabei. Also würde ich das wirklich im Hinterkopf behalten, wenn du an deinen Aufgaben arbeitest. Karikatur und Schauspiel. Also all die Charaktere, die wir lieben, von Humphrey Bogart über Jack Lemmon bis hin zu Harrison Ford, als Han Solo. All diese Charaktere eine wirklich unvergessliche und wir lieben sie, warum? Weil es Charaktere gibt, die sie haben, können wir uns auf sie beziehen. Sie haben wenige Dinge, die wir durchgemacht haben, und wir können uns darauf beziehen, was sie durchmachen, und wollen wir, dass sie Erfolg haben? Wie diese Typen sind sie tolle Charaktere, und wir alle können uns auf sie beziehen. Sie haben ihre Fehler und alles. Aber wir können uns auf ihre Fehler beziehen. Das ist also ein Beispiel für einen Antagonisten und ich denke, es ist ein großer Antagonisten. Als wäre es wie ein Serienmörder, und Sie können den Plex darin sehen, dass er Form trägt, weil er getötet hat. Es ist also lustig, ich sehe nicht mal die Charaktere aus dem Truck. Der Charakter selbst ist also ein LKW. So ist es ein Film namens Duel und es wird von Steven Spielberg gerichtet , wenn zu Beginn seiner Karriere, großer Film. George Costanza, weißt du, bedeckt mit Fehlern, die schrecklichen Menschen, aber wir alle können ihn betreffen. So Relationabilität ist ein wirklich wichtiger Faktor in einem Charakter. All diese Charaktere sind großartig. Herr Quaint. Sie sind alle wirklich reichlich und haben eine Dimension. Jetzt gehen wir zu Emotion. Also, was willst du mit deinen Geschichten erzählen? Ist es ein Moment der Wärme, ist es ein Moment des Abschieds, ein Moment des Abschieds von jemandem, den Sie wirklich lieben? Ist es eine Geschichte von diesem alten Mann, der seinen Welpen liebte , aber er hat nicht mehr die Bedingungen, sich darum zu kümmern, und er weiß nicht, was er damit machen soll? Ist es eine Geschichte eines Verlustes, für einen Charakter, der jemanden verliert, den er liebt? Also all das, ist wirklich wichtig, was zu denken, im Auge zu haben, wenn Sie an Ihren Aufgaben arbeiten. Warum ist es die Emotion, was ist es die Sache, die die Charaktere durchlaufen, die Sie beschreiben wollen. Unterhaltung, das ist eine wirklich wichtige und wirklich eine meiner Lieblingsdinge im Storytelling, und ich denke, wir alle lieben es, unterhaltsame Momente in Filmen zu sehen, und ich denke, sie sind unterhaltsam wegen der Charaktere. Sie können eine Sequenz haben, eine Aktionssequenz für die Explosionen, aber es hat keinen Zweck, es macht keinen Spaß, was macht es Spaß ist, wenn es einen Zweck hinter jeder Sequenz gibt. Aber wie das, was eine Sequenz einen Zweck hat, ist ein Laufwerk durch einen Charakter. Also, jeder Film, all diese Filme sind unvergesslich wegen ihrer Charaktere. Deshalb sind sie alle unterhaltsam. Wie führe deine Sequenz aus, ich weiß, wie all diese Werte wirklich wichtig sind. Wie in Jurassic Park, extrem gut ausgeführt, voller Charakter und das macht einen T-Rex. Also, bedrohlich und lustig. Dynamisch zwischen den Zeichen, und Sie sehen, diese beiden Zeichen sind ziemlich viel Handschellen. Sie hassen sich gegenseitig, wie nein, einer von ihnen hassen den anderen nicht, aber sie nicht wirklich, sie haben sehr unterschiedliche Qualitäten. Sie sind wirklich verschiedene Charaktere, aber sie stecken zusammen, weil sie ihren Flug in Thanksgiving verloren haben. Also, es macht die Situation einfach Spaß. Das willst du nur sehen. Stimmung, Sie können wirklich eine Menge Stimmung bekommen, wenn Sie wirklich richtig spielen und wenn Sie es wirklich verwenden, um wirklich Ihre Geschichte zu verkaufen. Sie können ein dramatisches Gefühl bekommen, Sie können unsere Richtung verwenden, um wirklich die Farben zu ändern, und mit dem Licht auf eine bestimmte Weise, um bestimmte Feld zu vermitteln. Die Verwendung von Farbe wieder, als eine Möglichkeit, ein Story-Point zu sein. Also, all diese Dinge sind wirklich wichtig, im Sinn zu haben, wie, was es ist? Wie spät ist ein Filmset? Welche Art von Richtung würden Sie für diese Zeit verwenden? Also, all diese Dinge sind wirklich wichtige Dinge im Sinn zu haben. Also, für den nächsten Schritt, werde ich in Tools, Regeln und Tools für Storyboarding zwei springen . Vielen Dank 3. Regeln und Tools des Storyboardings (Teil 2): Hi, alle. Willkommen zu meinen Regeln und Tools für Storyboarding in zweiter Klasse. Also, jetzt werden wir einige Aspekte von Visual Storytelling und die Werkzeuge, die Sie verwenden, um eine große Rate Sequenz zu erreichen. Lassen Sie uns also über visuelles Geschichtenerzählen sprechen. Im Grunde haben wir sieben visuelle Komponenten im visuellen Geschichtenerzählen, nämlich Linie, Form, Ton, Farbe, Raum, Bewegung und Rhythmus. Jede dieser Komponenten kann Kontrastunterschied oder Affinitätsähnlichkeit aufweisen. Kontrast gleich größerer visueller Intensität und Affinität entspricht einer geringeren visuellen Intensität. Also, ich teile euch alle mit, weil ich denke, sie sind sehr wichtige Elemente im visuellen Geschichtenerzählen. Um das zu zeigen, möchte ich hier ein kleines Tutorial machen. Also, wenn Sie hier zu Photoshop gehen, werde ich nur ein wenig Gedanken über unsere visuelle Komponentenlinie teilen. Sie sehen hier also eine horizontale, eine vertikale und eine Diagonale. Wenn ich Sequenz zum Beispiel habe, dass Sie nur horizontale Aufnahmen sehen, wie horizontal, horizontal, horizontal. Es gibt eine geringere visuelle Intensität oder wir können Affinität nennen. Also, es gibt eine Affinität hier drin. Es gibt eine größere Affinität. Aber wenn ich eine horizontale und eine vertikale hinzufüge, ist die Affinität nicht so stark. Sie haben tatsächlich eine höhere visuelle Intensität, einen Kontrast, wie Sie hier sehen. Also, größere visuelle Intensität, Kontrast. In diesem Fall habe ich hier horizontal, vertikal, horizontal und eine Diagonale. Also, mit diesen Kombinationen, sehen wir eine höhere visuelle Intensität. Also, die visuelle Intensität hier ist viel größer als diese, und diese ist natürlich viel größer als diese. Also, größer zu sein, eine größere visuelle Intensität zu haben, bedeutet es nicht, dass es ein besseres oder so etwas ist. Aber Sie müssen diese Werkzeuge verwenden, je nachdem, was Sie vermitteln möchten. Wenn Sie etwas Neutraleres vermitteln möchten, würde ich diese in einer geringeren Lösungsintensität verwenden. Aber wenn du etwas tun willst, das sehr dynamisch ist, willst du die Leute sehen lassen, dass sie sehen können, also würde ich eine größere visuelle Intensität verwenden. Je mehr Sie diese Elemente variieren, die visuellen Komponenten, die Linie, Form, Ton, Farbe, Raum, Bewegung und Rhythmus sind Form, Ton, Farbe, Raum, Bewegung , desto höher wird es die Intensität, die visuelle Intensität sein. Um ein paar Beispiele zu teilen, möchte ich Ihnen die Inszenierung zeigen. Also, was ist Inszenierung? Inszenierung ist eine Präsentation einer Idee auf die bestmögliche Art und Weise. Also, zum Beispiel, ich präsentiere diese Idee hier von diesen Menschen in einem Museum oder in einer Galerie mit Blick auf Gemälde, und es ist verwirrend, weiß nicht, wo ich schauen soll. Aber Sie finden Gruppe alles. Es ist viel klarer, was ich sehe und ist viel ansprechender, viel interessanter, zu betrachten. In diesem Fall sehen Sie zum Beispiel zwei Zeichen, die sich verabschieden. Man sieht den Zug in der Ferne vorbeifahren. Dieser Schuss ist gut, aber wenn ich etwas vermitteln will, das intimeres ist, gehe ich zu diesem Schuss hier. Es gibt also viel mehr Intimität zwischen den beiden. In diesem Fall haben Sie gesehen, wie Superman ein Auto in der Luft, am Himmel hebt. Diese Pose hier ist es wirklich neutral. Sag mir nicht zu viel, es ist irgendwie langweilig. Aber dann, wenn ich eine Kamera ein wenig tiefer. Sie werden sehen, dass es viel heldenhafter ist und was ich hier verkaufe, gibt es viel mehr visuelle Intensität hier. Sie werden all diese diagonalen Linien sehen. Es gibt viel mehr Intensität als diese kurzen und in der Tat. Also, das ist ein bisschen Inszenierung und ich würde gerne über den Unterschied des flachen Raums im tiefen Raum sprechen. Also, das ist ein flacher Raum, du siehst das, alles ist horizontal, und es gibt nicht zu viel Perspektive. Es ist wirklich flach. Also nennen wir es flachen Raum. Aber dann, wenn wir die Kamera senken, sehen Sie, wenn Sie mehr Winkel haben, den Fortschritt vor sich geht. Also, in diesem kurzen vielleicht gibt es zwei Gangster, die Pasta im italienischen Restaurant haben. Dann fangen sie an, einen Dialog zu führen, und du siehst das sexuell eine Art Hinterhalt. Dann von dieser Aufnahme sprangen wir zu diesem, was eine sehr intensive Aufnahme ist, da es viele diagonale Linien gibt, da die Kamera wirklich niedrig ist, und Sie sehen diese starke Diagonale genau hier. Eine andere Diagonale. Eine weitere Diagonale in diese Richtung. Also, das ist viel tiefer, wir nennen es Tiefenraum. Also, flacher Raum, tiefer Raum. Also, jetzt werden wir wieder zu unserer Präsentation springen, und wir werden in einigen Aufnahmen von Filmen, die wir gesehen haben, über flachen Raum gegen Tiefenraum sprechen . Also, dies ist ein gutes Beispiel, Sie sehen, wie die Diagonalen zu dieser runden Form kommen. Es zeigt große visuelle Intensität. Also, es gibt eine Menge Tiefe, flach, dieser Schuss ist wirklich flach. Alles, horizontal, vertikal, ohne viel Perspektive, es ist sehr flach, als flacher Raum bezeichnet. Flacher Raum, sehr dynamisch, und Sie sehen alle vertikalen kommen in diese Richtung hier und Sie sehen sogar die Kamera ist ein wenig geneigt, um noch mehr Diagonalen zu geben. Diese Aufnahme hier, sehen Sie, es ist wirklich flach, flacher Raum. Flacher Platz. Sie sehen eine Menge davon in Stanley Kubrick Film, Shining, und Sie sehen, wie alles, die ganze Perspektive kommt aus einer One-Punkt-Perspektive. Sie sehen alle diese diagonalen Linien, die diese Richtung verschmelzen. Flacher Platz. Du siehst, es ist ein Deep Space Shot und du siehst, wie tief die Kamera ist, und du siehst alle Vertikale, unten. Wieder, wenn man über Gruppierung spricht, sieht man, wie gruppierte Wes Anderson Schüsse sind. Also, alles ist wirklich klar und Sie sehen, dass dieser Baum Dinge hier gruppiert. Es ist wirklich großartig. Hier sehen Sie noch einen Schuss, Tiefenraum, Wasserverschmutzung, ein anderer Wes Anderson, wirklich gut gruppiert. Flacher Platz. Er liebt es, flachen Raum zu nutzen. Eine weitere gute Möglichkeit, Komposition sehr gut hier gruppiert zu zeigen, sehen Sie alle die- Deep Space. Schwarz sieht man, dass alles sehr symmetrisch ist und es gibt nicht zu viel Perspektive. Sehr tief. Sie sehen, dass ein weiterer Faktor, der diese Aufnahme hilft, ist auch der Kontrast der Farbe, Sie sehen den Ton, es gibt eine Menge von- die Schwarzen sind wirklich Schwarzen und Weiß wirklich weiß. Also, es gibt keine Affinität in dieser Aufnahme. Es geht um Kontrast, sogar die Diagonalen sind- Also, alle Elemente unterstützen diese Aufnahme sehr dynamisch zu sein. Hier siehst du noch einen Schuss, Berührung des Bösen. Schau dir die Größe von ihm an, der Vergleich zu diesem Kerl ist sehr mächtig. Sie können Perspektive durch diese Röhre, Unterschied der Größe zu erkennen. Noch ein Schuss. Sehr tief. Viel tiefer Raum, viele Winkel. Diagonalen. Also, das war's. Also, ich hoffe, dass jeder diese Klasse genossen hat und versuchen Sie bitte, diese Werkzeuge in Ihren Aufgaben zu verwenden, während Sie langweilig. Bitte versuchen Sie, alle Elemente der Linie und flachen Raum zu erkunden, tiefen Raum wirklich wie vermitteln eine Idee und den besten Weg wie möglich. Also, ich hoffe, das war hilfreich, ich sehe Sie sehr bald. Vielen Dank. 4. Drei Ideen generieren: Hallo an alle. Willkommen zurück in unserer Klasse. Also, in dieser Klasse werden wir speziell über unsere drei Ideen sprechen, dass wir unsere beste Idee auswählen werden, und wir werden sie tatsächlich durch Storyboards visualisieren. Also, ich möchte nur ein wenig über jede der Ideen sprechen, die ich ausgewählt habe. Also, die erste Idee, die ich ausgewählt habe, ist diese, wo ich ins Restaurant ging, um meinen Freund zu treffen, speziell Denny's. Wir waren bei Denny's, und dann gibt es dieses seltsame Ding, dass Ameisen aus irgendeinem Grund aus meinem Kopf springen. Wir aßen wie eine Pasta, und dann fällt diese Ameise direkt in die Pasta. Ich sagte: „Was zur Hölle.“ Dann fange ich an, meinen Körper zu schütteln. Also, woher es kommt? Dann nichts. Ich kann nichts finden. Dann sehe ich noch eine Ameise herein und es heißt: „Was zur Hölle?“ Dann schüttele ich meine Haare. Es ist nicht in meinen Haaren. Also, sie haben mich wirklich in Panik geraten und mein Freund fing an, ausgeflippt zu werden, und er dachte, es gäbe Ameisen in seinem Körper. Also, das war ein ziemlich lustiges Szenario. Ich dachte, es könnte eine gute interessante Idee sein, Storyboard zu machen. Diese Idee hier ist meine zweite Idee und ich betitelte sie, Brezel-Idee. Es ist so ziemlich nur die Geschichte war, dass ich und meine Freundin Game of Thrones beobachteten. Ich bin ein großer Fan von Game of Thrones, und ich, wie Sie durch meinen Akzent sehen können, bin ich ein Ausländer. Englisch ist meine zweite Sprache. Also, es ist schwierig, Game of Thrones zu sehen , weil es so viele Häuser und Charaktere gibt. Also, es ist schwierig für mich, mich zu konzentrieren. Also, ich brauche sogar Untertitel. Aber was passiert meine Freundin beschlossen, diese Brezel zu bringen, riesige Tüte Brezeln und fing an zu essen, und machte dieses Kaugeräusch, und machte mich wirklich abgelenkt. Also, ich konnte die Untertitel nicht wirklich lesen, ich konnte es nicht verstehen. Also dachte ich, dass diese Idee auch wirklich Spaß macht. Dann gibt es meine dritte Idee, die meine Schwierigkeiten war, diese Klasse in SkillShare zu unterrichten. Es ist eine großartige Klasse. Versteh mich nicht falsch, ich liebe den Prozess. Aber es war wirklich einschüchternd zuerst, weil ich sagte: „Oh mein Gott.“ Ich dachte zuerst, es wäre wirklich einfach, und dann hatte ich diesen Online-Chat mit einem der Skillshare Mentorin und fragte sie : „Wie kann ich diesen Kurs starten?“ Ich wusste nicht mal, dass ich anfangen soll? Sie sagte: „Du bist der Meister, du weißt alles, was in dieser Klasse zu wissen ist. Du wirst herausfinden, dass es dir gut geht.“ Ich sagte: „Ah, okay. Werde ich.“ Aber tief im Inneren sagte ich „Oh Mann, ich bin vermasselt. Sie werden alle herausfinden, dass ich ein Schwindel bin, ich ein Scharlatan bin.“ Also war ich wirklich ausgeflippt. Also, ich hatte all diese Gedanken, diese schrecklichen Gedanken darüber, was die Leute anfangen werden, mich auf Yelp zu überprüfen, oder mir diese schrecklichen Ansichten zu geben, und Leute auf Englisch werden anfangen zu denken, dass ich wirklich sauge. Also, diese Geschichte, ich dachte, es wäre viel Potenzial für Unterhaltung. Also habe ich es auch ausgesucht. Also musste ich am Ende eine Idee aus den drei auswählen. Also, welche Idee wurde gepflückt? Also, die beste Idee geht an die Brezel-Idee. Also, das war Idee, die ich ausgewählt habe und ich dachte, es wäre näher an meinem Herzen, und es war eine Idee, dass ich dachte, es wäre mehr Unterhaltungswert. Es war eine Idee, die mehr Potenzial für die Charakterentwicklung war, und all diese Eigenschaften, die wir in Regeln und Werkzeugen für Storyboard eins besprochen haben. Also, warum wurden die anderen Ideen abgelehnt? Weil sie nicht jene Punkte hatten , die wir in Regeln und Werkzeugen des Storyboarding besprechen, nämlich Unterhaltung, Emotion, Stimmung, Charakter, Struktur. Ich dachte, die Brezel-Idee hätte viel mehr. Also, nur um ein Beispiel zu geben, warum die Skillshare nicht funktionierte, als ich dir gerade aufschlug, was für mich ist, dass ich nur ein wenig erkundet habe. Also, beginnend von hier, war ich wirklich ausgeflippt, als ob ich eigentlich gerade in meinem Cintiq skizzierte, dann bekomme ich diese E-Mail von Skillshare Pops auf meinem Bildschirm, und es sagt mir „Möchten Sie eine Klasse unterrichten?“ Ich sagte: „Oh sicher.“ Ich dachte, es wird einfach einfach sein. Dann hatte ich diesen Vortrag, diesen Chat online mit dem Skillshare Manager, und ich sagte: „Also, wie kann er diesen Kurs starten?“ Sie sagte zu mir: „Nun, du bist der Meister. Du kennst die Antwort. Du weißt alles, „und ich sagte: „Oh mein Gott.“ Ich fing an, diesen kleinen Engel Leo und den kleinen Teufel Leo in meinem Kopf zu haben. Der Engel Leo sagt mir, dass es Spaß machen wird, ich kann es tun, und der Teufel Leo sagt mir: „Du kannst es tun. Du bist ein Scharlatan, du bist ein Scharlatan.“ Also habe ich meine Freundin um Hilfe gebeten. Sie sagt, sie kann es nicht, weil sie in dieser Woche reisen wird und ich einfach verwüstet werde. Der Dämon Leo fängt an, mich zu belästigen und sagt mir : „Du kannst es nicht tun. Du bist saugen.“ Und dann, als ich sagte : „Ich kann das nicht wirklich tun.“ Dieser Yoda Leo kommt runter und er sagt mir: „Glaub an dich. Glaube an, wer du bist. Die Fähigkeit ist stark in dir „, und dann war ich, als hätte ich eine Epiphanie. Ich kann es tun. Also habe ich den Dämon Leo in zwei Hälften mit einem Lichtsäbel geschnitten, und dann war ich glücklich mit dem Engel Leo und dem Yoda Leo, und mit einem Uhr-Ausdruck wurde mir klar, dass ich lehren kann. Also, das war irgendwie eine unterhaltsame Aufgabe, aber es fehlte eine Charakterentwicklung. Es war wirklich verrückt und wirklich oberflächlich. Also dachte ich, wir hätten mehr Potenzial in der Brezel-Idee. Also, ich freue mich darauf, zu sehen, welche Ideen jeder von Ihnen kommen wird. Also, wählen Sie drei Ideen, und für diese drei Ideen, wählen Sie eine aus. Unter Berücksichtigung aller Regeln und Werkzeuge des Storyboarding, die wir in unserer ersten Klasse hatten. Also, hoffe, Sie genießen die Klasse. Wir sehen uns sehr bald. 5. Beispiel recherchieren: Hi, alle. Willkommen zu unserer nächsten Klasse, die wir über Forschung diskutieren werden. Also, jetzt, wo wir unsere beste Idee ausgewählt haben, wir etwas Forschung machen , damit wir spezifisch sein können mit dem, was wir sagen wollen. Also, erinnerst du dich noch, wo das passiert ist? Die Requisiten, die Einstellungen, die Zeichen, die daran beteiligt sind. Also, alles, was Sie sich erinnern können, kann Ihre Geschichte bereichern, wenn Sie es visuell erzählen. Also, ich würde Ihnen wirklich empfehlen, Ihre Forschung zu machen , die Ihre Arbeit wirklich viel aussagekräftiger und spezifischer machen wird. Also, lassen Sie mich ein wenig von einer persönlichen Recherche teilen, die ich in einer Aufgabe gemacht habe , die ich gerade für mich gearbeitet habe. Ich möchte nur ein bisschen davon teilen. Es ist die Geschichte von mir und meiner Mutter, als ich in meiner Kindheit war. Also wollte ich so schlecht dieses Spielzeug, dieses Schloss. Damals war es so teuer, dass meine Mutter nicht so viel Geld hatte, also war es fast unmöglich zu kaufen, aber ich weinte so sehr, dass alle im Spielzeugladen ausgeflippt waren und sie sagen: „Oh, was für eine schreckliche Mutter.“ Also hatte meine Mom keine andere Wahl, als es mir zu kaufen. Also, es ist so ziemlich das die Geschichte, und die Forschung, die ich zeigen werde, ist die Forschung für diese Geschichte. Wie Sie sehen können, bin ich das, als ich ein Kind war. Ich war sehr feisty, sehr energisch und ein wenig verwöhnt. Hier sind noch mehr Bilder, und ich sehe, dass das meine Mutter und ich sind. Meine Mom und ich, und hier ist das Schloss. Eigentlich ist es das Schloss der Gray School. Der von Masters Of The Universe. Ich habe Blob und es hatte alle Spielzeuge und einige Forschungsbilder, die ich von ihm bekommen habe. In Ihrer Forschung fühlen Sie sich frei, das Internet oder die Bibliothek zu nutzen, wo Sie wollen. Heutzutage bietet Ihnen das Internet so viele Möglichkeiten für die Recherche. So einfach zu recherchieren. Also, ich werde Ihnen alles empfehlen, was helfen kann. Wie hier habe ich Bilder aus dem Albumbild meiner Familie verwendet. Also, alles, was Ihnen hilft, spezifisch zu sein. Also ja, noch ein paar Bilder, mehr Bild. Ich wollte wirklich spezifisch sein, aber ich liebe diese Geschichte so sehr und ich denke, es gab so viel Charakter in Zeit , dass ich war und ich dachte, es könnte mir wirklich helfen, die Geschichte zu erzählen. Dies ist eines der Spielzeuge durch, dass es in die Geschichte involviert ist. Das ist das Auto, das meine Mutter zu dieser Zeit hatte. Es war dieser alte Käfer, wirklich alt und ich schämte mich, ins Auto zu fahren, weil er nicht cool aussah. Also, und hier ist mein persönliches Story-Beispiel. Das ist die Geschichte, die ich alles erzählen wollte, basierend auf meinen Recherchen. So, wie Sie sofort sehen können, können Sie sagen, dass die Forschung, die meine Arbeit beeinflusst bereits. Ja, das siehst du und du siehst das Schloss der Gray School hinten. Also, sie haben mir wirklich geholfen, spezifisch zu sein. Wenn ich aus heiterem Himmel käme und sagte: „Okay, so siehst du aus“, würdest du sehr generisch aussehen. Also, Sie haben wirklich bereichert Erfahrung. Ja, das bin ich also in ihrem alten Auto. Sie können also die Elemente ziemlich gut sehen, und ich, wie ich aussah, als ich ein Kind war. Meine Mom auch. So sah sie so ziemlich aus. Wie auch immer, wenn Sie die ganze Geschichte sehen möchten, können Sie meinen Blog www.lillematsuda-blog.blogspot.com überprüfen und Sie können den Blog überprüfen. Der Link befindet sich in meinem Klassenprofil. Also, zögern Sie nicht, es zu überprüfen, wenn Sie mehr über diese Geschichte wissen wollen. Jetzt, da wir fertig sind, möchte ich nur betonen, bitte bauen Sie wie einen Ordner mit diesen Forschungsbildern und versuchen Sie, sie anzuwenden, wenn Sie mit dem Storyboarding beginnen, denn das wird wirklich hilfreich sein. Ich hoffe, dieser Kurs war hilfreich, und ich freue mich darauf, Sie in der nächsten Klasse zu sehen wo ich Ihnen meine Forschung für die Brezel-Idee zeigen werde. Vielen Dank. 6. Recherche für Brezel-Geschichte: Hi, alle. Willkommen zurück in unserer Klasse, die wir Recherchen für Bretzel Story diskutieren werden. Also, jetzt, da wir in der vorherigen Klasse über den Prozess der Forschung geredet haben. Ich habe Ihnen dieses Beispiel mit dem Schloss der Gray School gezeigt. Jetzt, wo wir wissen, haben wir eine Idee, was es ist, wie wir uns der Forschung nähern können, wir können tatsächlich in die Forschung springen, in unsere Idee, die wir ausgewählt haben. Also, die Idee, die ich ausgewählt habe, war eine Brezel. Also, jetzt werde ich einige der Forschungen teilen, die ich dafür gemacht habe. Bevor ich es beginne, möchte ich nur sagen, bitte, obwohl es auf einer Bildrecherche basiert, fühle dich frei, wirklich hinzuzufügen , da kommt Kreativität, wo dein Job als Storyboard-Künstler ins Spiel kommt. Man muss nicht nur sagen, was man gesehen hat, sondern man muss es poetischer machen, um es zu übertreiben, eine Geschichte zu erzählen, die das Publikum am Rand des Sitzes macht. Also, unsere Aufgabe ist es, nicht nur zu beschreiben, was passiert ist, unsere Aufgabe ist es, zu dramatisieren. Also, lasst uns in die Recherche springen, die ich für die Brezel-Story gemacht habe. Ich beobachte Game of Thrones so ziemlich. Also war ich wie wow, ich habe gerade im Internet gesucht, welche Bilder ich finden konnte. Die Episode war eine, in der Jeffrey involviert ist, dieser Charakter hier und er ist wie ein kleiner schrecklicher Kerl, der einfach nur abscheulich ist, du hasst diese Kinder so sehr. Ich habe gerade dieses Bild gefunden, das diesen Ausdruck wirklich beschrieben hat, und ich habe es wirklich genossen. Also, das ist so ziemlich die Sequenz, die in meinem Storyboard erscheinen wird, und diese Charaktere hier mit diesem Tyrion Lannister beteiligt. Hier ist eine Aufnahme, die einige Untertitel hatte. Also dachte ich, es könnte wirklich hilfreich sein, weil ich Untertitel in meiner Geschichte lesen lasse. Also, das würde meiner Forschung helfen. Keine Bilder von den Charakteren, die ich meine Geschichte haben wollte. Hier sind einige Bilder, die mir auch helfen könnten, um der Komposition willen. Ich werde nur in verschiedenen Winkeln schauen und was wäre oder Geste. Ich und meine Freundin, weil wir durch einen Laptop beobachtet haben. Wie würden wir uns verhalten? Wie wären wir wirklich nah dran oder werden wie weiter sein? Außerdem habe ich gerade diese Forschung durchgeführt, um zu sehen, wie die Interaktion sein würde. Das ist nur um der Komposition willen. Also, es sind nur Bilder von Brezeln und ich möchte wirklich spezifisch sein , welche Art von Brezel wir gegessen haben. Das sind nur Bilder von Leuten, die Brezeln essen und Nahaufnahmen von Mündern kauen, wie zwei Kerle, die Brezeln essen. Also, ja. Dann eine riesige Tüte Brezeln, die ähnlich ist, was sie hielt. Meine Freundin liebt Costco, also kauft sie immer Dinge, die wie Familiengröße sind. Also, es war eine Brezel in Familiengröße. Ich werde zur Erkundung der Zeichnungen gehen, die auf Brezelforschung basieren. Hier habe ich nur versucht, meine Referenzen durchzugehen und es zu einem Punkt zu bringen, wo ich ein Brett will, das ist, was ich in meiner Geschichte sehen will. Also, diese natürlich, ich werde kein Bild davon zeigen, ein Bild davon, das sind die Schaltpläne auf dem Haus meiner Freundin. Also, hier ist das Sofa, wo wir übernachteten, als wir Games of Thrones sahen. Ich habe dieses Layout gemacht, weil ich diesen ganzen Schaltplan verwenden werde, um die Geschichte zu erzählen. Also, es ist wirklich nützlich für die Geographie willen für Sie, die schematische Darstellung von dem, was Sie gehen, um Storyboard, die Einstellungen von dem, was Sie gehen, um Storyboard zu haben . Hier ist so ziemlich der Ort, wo wir die meiste Zeit sein werden, und ja, sie hat eine kleine Ottomane, wo wir unsere Füße hier setzen und Laptops in unseren Schoß haben. Das bin ich hier und das ist meine Freundin. Ja, sie ist viel größer als ich, das ist eigentlich keine Karikatur, das ist ziemlich nahe Realität. Sie liebt Brezeln und sie liebt einfach, liebt Brezeln. Ich bin wirklich auf mich selbst, und manchmal bin ich egoistisch. Ich wollte nur sehen, was die Größe der Brezelsack sein wird und es war alles zu klein hier. Also, ich habe es gerade überquert. Hier, Brezeltasche, ziemlich groß, Costco-Tasche, und ich will übertreiben. Es war nicht so groß, aber ich möchte es wirklich drängen, ziemlich groß zu sein. Dann sagte ich gut, lasst uns weiter drängen. Vielleicht ist es die Größe der Brezelsack, aber dann ist er einfach zu viel. Es wird völlig zu Cartoony. Also, Sie wollen eine Größe haben, die übertrieben ist, aber Sie wissen, dass es nicht die Linie überschreitet. Das ist also nur eine Recherche für den Charakter der Game of Thrones Charaktere, die gehen, um Laptop zu beobachten, die Joffrey kleine, die kleine, schreckliche kleine Kerl. Nolan, Tyrion Lannister, hier ist ein Schuss von mir, eine Erkundung von mir und meiner Freundin, und das ziemlich genau, wie wenn du in einem Auto bist und sie einen riesigen Hering hat, sind wie lockig. Es ist schönes Haar, aber es ist wirklich lockig und und es ist groß. Also, ich übertreibe natürlich ein wenig, aber ich dachte, es wäre wirklich lustig, wenn vielleicht in seiner Geschichte irgendwann ihre Haare meinen Weg bekommen und mich noch mehr ärgern würden. Ich versuche das, erforsche dieses Thema, vielleicht ist ihr Haar in meinen Kopf und ich kann es nicht sehen. Aber dann dachte ich, das ist nicht der Sinn dieser Geschichte, ich muss die Geschichte einfach machen. Also, ich dachte, alles könnte sein, wenn ich alles über die Brezel machte, so dass die Haare nicht meine Wege bekommen, ist alles über das Praktikum. Also, wenn Sie an Ihrer Geschichte arbeiten, versuchen Sie, es einfach zu halten. Einfach ist besser, weil es Ihnen eine bessere Kontrolle darüber gibt. Wenn Sie zu viel haben, wenn Sie zu viel erzählen wollen, Sie gehen in einem verloren gehen, um nichts zu konzentrieren. Sie werden eher spezifisch in einer Idee sein, es wirklich zu erforschen, als zu viel zu tun. Das ist ein interessantes Thema, das ich tun wollte, denn wenn sie kaut, wie du hier siehst, siehst du Knirschen, Knirschen, Knirschen , und wann immer du dieses Geräusch hörst, siehst du, dass die Untertitel alle verzerrt werden. Das stellt dar, dass ich es schwer habe, die Untertitel zu lesen und mich schwer zu fokussieren. So gab es wie ein Bildsystem, das ich gebaut habe, die erstellt wurden, so dass das Publikum verstehen konnte, wann ich mich nicht konzentrieren kann. Dies ist nur der letzte Schuss des gesamten Layouts, wie ich aussehen wollte. So will ich, dass die Geschichte so aussieht. Also, ich schätze, das ist es jeder. Ich hoffe, ich war in der Lage, ein wenig zu klären, was der Zweck unserer Forschung in oder bevor ich Storyboarding. Also, bitte jetzt, da Sie wahrscheinlich etwas mehr über die Recherche wissen. Versuchen Sie, wirklich mit Ihrer Erkundung zu kommen. Pushen Sie Ihre Forschung wirklich und seien Sie kreativ, aber immer noch auf Forschung basiert. Ich denke, das ist eine gute Möglichkeit, Ihr Storyboarding mit Ihrer Sequenz zu beginnen. Ok. Vielen Dank an alle, und wir sehen uns sehr bald. 7. Paradigma: Hi, alle. Also, jetzt, wo wir mit Phase drei fertig sind, werden wir in Phase vier springen. Jetzt ist es unsere Zeit, alles zu bekommen, was wir in unserer Erkundung getan haben, all die Forschung und beginnen, sich in unser Paradigma anzuwenden. Wir werden anfangen, unsere Gedanken zu organisieren. Also, zunächst möchte ich ein wenig davon teilen, was es ein Paradigma ist. Jede Geschichte hat also einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Ein Charakter will etwas, er verfolgt aktiv sein Ziel, er bekommt es entweder oder nicht. Also muss von Anfang bis Ende etwas passieren. Wenn du eine Geschichte erzählst und nichts passiert, hättest du kein befriedigendes Ende. Also, es ist so einfach, ein Charakter will etwas, er macht es und er bekommt es oder nicht. Das zeigt also, dass wir einen klaren Anfang, Mitte und Ende haben. Sogar Sequenz, sie haben einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Alles, was Sie tun, unabhängig von der Größe, egal ob es sich um eine Sequenz handelt oder ob es sich um eine Funktion handelt, Sie müssen einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Oder zumindest müssen Sie einige Informationen enthüllen und die Geschichte vorwärts bewegen. Also, man muss etwas sagen, wenn man verstaut, man kann nicht einfach etwas sagen, das nirgendwohin geht, also muss man irgendwo hinkommen. Also werden wir ein wenig darüber erzählen, was es ein Paradigma ist. Also, das Paradigma ist dieses Diagramm, das Sie hier sehen. Ich werde ein Beispiel verwenden. Also, wenn du deine Idee strukturierst, solltest du dich zuerst fragen, was mein Charakter will? Also, wenn Sie wissen, was er will, gehen Sie für Ihr Paradigma. Also, Ihr Paradigma muss einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Also, am Anfang dieser Geschichte, dein Charakter, lebt er nur sein Leben so, wie er lebt, und dann passiert etwas. Dann will dein Charakter sein Ziel weiter verfolgen, also bewegt er sich weiter, aber es gibt eine Menge Hindernisse in seinem Weg. Also, in Richtung dieses kleinen Abschnitts hier, nennen wir es vielleicht einen zweiten Akt. Sie sehen also, dass viele Hindernisse vor sich gehen. In der Mitte dieses Paradigmas sind die Einsätze größer, die Einsätze steigen. Also, und dann gibt es einen Moment, in dem alles ruiniert ist, als ob deine Charaktere im Moment „Alles ist verloren“ sind. Aber dann bekommt er hier eine Epiphanie, also merkt er, was er wirklich will. Er erkannte, dass er nicht davon ausgeht, dass er hier einen Bogen abgeschlossen hat. Dann gehen wir zum dritten Akt, nennen wir es so. Dann führen wir zum Ende. Im Grunde haben wir auf einfachere Weise einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Etwas passiert, die vielen Hindernisse kommen Ihrem Charakter in den Weg, dann kommt zu einem Punkt, dass der Schaden so groß ist, dass wir in den Moment „Alles ist verloren“ gehen. Aber dann, Ihr Charakter hat Realisierung, eine Epiphanie. Dann ist alles ausgeglichen, aber dein Charakter ist jetzt anders. Es ist also eine Struktur, die Sie für Spielfilme verwenden können, aber Sie können immer für eine Kurzgeschichte verwenden, die Sie erzählen werden. Es muss nicht kompliziert sein, aber dein Charakter muss etwas ändern. Dein Charakter braucht, das ist alles, was sie brauchen, um etwas Veränderung oder Charakterziel zu haben, um eine Veränderung, eine innere Veränderung oder eine äußere Veränderung zu haben, aber es muss etwas ändern. Also, jetzt werden wir es tun. Ich werde das Paradigma meiner Geschichte teilen. Wenn Sie hier gehen, wird es Photoshop öffnen. Also, wie wir hier sehen, baute ich ein anderes Paradigma ähnlich wie dieses. Ich werde dies als Grundlage verwenden, um zu erklären, was mein Plan ist? Basierend auf der Erkundung, was sind die Gedanken? Wie willst du die Geschichte organisieren? Also, am Anfang, bevor ich beginne zu schreiben und danach zu gehen, was will mein Charakter? Also, der Charakter bin ich, also was ich will, ich will Game of Thrones sehen, echt schlecht, das ist alles, was ich will. Ich will es nur sehen, weil ich wirklich bin, ich liebe es, ich will es nur sehen. Dann, so setzen wir den Anfang. Dann möchte ich Game of Thrones ansehen, von Anfang an. Dann bringt Kate eine riesige Tüte Brezeln und fängt an, sie zu kauen und eine Menge Lärm zu machen, also kann ich mich nicht konzentrieren. Also, in der Mitte sprenge ich in die Luft, ich schreie sie an, ich kann es einfach nicht mehr ertragen, weil sie ständig kaut, sie hört nicht auf und ich kann mich nicht konzentrieren, oder ich sprenge einfach in die Luft und ich schreie sie an. Ich sagte: „Hör einfach auf, du ärgerst mich.“ Du siehst also, das ist der Mittelpunkt, die Steaks sind größer. Also, ich bin nur aus dem Verhältnis gejagt, ich bin aufgeregt. Dann stürme ich. Sie ist unhöflich zurück zu mir und sie sagt mir, ich soll mich nur entspannen, also verliere ich es einfach. Also stürme ich zurück in mein Zimmer und das ist der Moment „Alles ist ruiniert“ „Alles ist verloren“. Also, sie ist sauer, ich bin auch sauer im Zimmer, also sind wir beide aufgebracht. Dann sehe ich Kate weinen und ich gehe, öffne die Tür. Ich sehe, dass sie weint und das trifft mich wirklich, ich weiß, wie sehr egoistisch ich war. Ich habe an mich gedacht und sie liebt Brezeln kauen, aber ich denke nur, was ich tun will. Also, das ist meine Epiphanie, mir wurde klar, wow, ich muss es teilen. Das ist eine Beziehung, ich muss lernen, wie man es teilt. Also, ja, mir wurde klar, wie egoistisch ich bin und wie ich nicht alles teile. Dann habe ich diese Epiphanie und dann habe ich eine Lösung. Also habe ich beschlossen, dass wir uns einen Stummfilm ansehen, damit wir beide Brezeln essen können. Also machen wir beides zur gleichen Zeit, wir können gemeinsam etwas beobachten und wir können auch Brezeln zusammen essen. Also, wir lernen, ich habe gelernt, wie man teilt, und so gehen wir beide Kompromisse ein. Also, das ist meine Struktur, so werden wir es machen. Nun, ich habe die Blaupause oder meine Geschichte, also werde ich mich nicht verirren, ich weiß genau, was ich tun will. Das ist, denke ich, jeder von euch sollte es tun. Sie sollten diese Struktur bauen, wissen, was Ihr Charakter will und dann bauen Sie ein Paradigma mit all diesen Punkten hier. Verwenden Sie das als einen Weg für einen Ausgangspunkt für Sie, um Ihr Paradigma zu bauen. Sobald wir damit fertig sind, wir anfangen zu thumbnailing. Also, vielen Dank und ich hoffe, das war hilfreich, damit wir weitermachen können. Vielen Dank. 8. Vorschaubilder: Hallo an alle. Jetzt gehen wir zu unserem zweiten Schritt von Phase vier. Ich werde über Thumbnailing reden. Warum verwenden Sie eine Miniaturansicht? Thumbnail, wie der Name schon sagt, sind winzige Skizzen, die man machen könnte. Sie sind so ziemlich Blaupausen. Was ist der Unterschied zur Form oder zum Paradigma der Miniaturansicht? Die Unterschiede jetzt mit den Thumbnails, wir werden anfangen, es durch Bilder zu visualisieren. Also, basierend auf allen Schritten, allen Phasen, die wir durchgemacht haben, Exploration und allem, und alles, was wir von der Erkundung, all den Zeichnungen, all dem Bild, das wir von der Forschung gesehen haben und wir in der Explorationsphase geschoben haben, sind wir gehen, um hier in der Thumbnail-Phase zu verwenden. Also, das Thumbnail ist die Phase, die Sie sich wohl genug fühlen, damit wir tatsächlich anfangen können , etwas zu skizzieren und in eine Struktur zu setzen. Also, zunächst möchte ich nur erwähnen, dass in dieser Phase, bitte konzentrieren Sie sich nicht auf die Erstellung von schönen Zeichnungen. Seien Sie so rau wie möglich, denn Sie werden Zeit haben, etwas Schöneres zu tun , wenn Sie an Bord gehen, in Ihrem dritten Pass. Augenblick liegt der Gedankenprozess im Mittelpunkt. Also, ich würde sagen, halten Sie es verlieren. Halten Sie es verlieren. Solange Sie die Idee verkaufen, ist das, was wirklich wichtig ist. Halten Sie es breit. Es sind nur die Hauptmasten. Das sind die wichtigsten Punkte. Also, lasst es uns tun. Wie ich bereits erwähnt habe, werde ich von Anfang an beginnen, wenn Sie aus dem Paradigma sehen. Also, was ich will, will ich Game of Thrones sehen. Also, das ist es, was ich hier mache. Wie du siehst, saßen ich und meine Freundin in einem Trainer. Sehen Sie, wie rau es ist? Entschuldigung für die Rauheit, aber es ist nur, um nur in eine Richtung zu sein, was ich als Nächstes tun sollte. Also, hier sind ich und meine Freundin. Wir sitzen auf der Couch und mit Beinen auf dem Boden und wir sehen Game of Thrones. Wir sind wirklich aufgeregt. Ich bin wirklich konzentriert. Dann geht meine Freundin und sie kommt mit einem riesigen Beutel Brezeln zurück und fängt an zu kauen. Siehst du da, auf ihrem Mund, knirschen, knirschen. Ich will zuerst nur höflich sein. Ich sage nichts, aber sie macht es weiter. Es gibt einen Punkt, den ich nicht verstehen kann, was in der Episode passiert. Fünf Minuten sind vergangen und ich kann gar nichts verstehen. Also beruhige ich mich einfach und sage ihr einfach mit einer lauten Stimme : „Bitte hör auf. Ich versuche, es zu sehen.“ Sie wird irgendwie beleidigt. Also sagt sie mir: „Chill out, Alter.“ Sie sagt es mir nur, wie Sie hier sehen können. Dann verliere ich es einfach. Ich werde nur so wütend. Ich schreie sie an, und ich werde absolut wütend und ich gehe. Ich gehe in mein Zimmer. Ich schließe die Tür und bleibe dort. Dann höre ich, dass sie sich die Nase weht und solche Dinge. Dann öffne ich die Tür und sehe, dass sie wirklich weint. Ihr Make-up ist alles vermasselt, all das Kleenex um sie herum. Dann gehen wir zu diesem hier. Ich sehe das und meine Hand kommt rein und berührt ihre, und ich sage ihr, dass das okay ist. Es tut mir so leid. Das ist der Augenblick der Erscheinung, in dem mir klar wird, dass ich so ein Wichser bin, und dann bin ich egoistisch. Dann entschied ich, dass wir gleichzeitig Brezeln essen können und wir etwas beobachten können. Wir entscheiden, wir schauen uns einen Stummfilm an, Charlie Chaplin Film, wo ich mich endlich konzentrieren kann , weil ich keine Untertitel brauche, um das zu sehen. Also, da ist es. Meine Thumbnails wurden aus dem Paradigma übersetzt. Also benutzte ich das Paradigma als Ausgangspunkt, um diese Visuals zu bekommen. Obwohl sie so rudimentär sind, ist der ganze Denkprozess da. Jetzt können wir endlich mit einem Storyboard beginnen. Wir können tatsächlich hineinspringen und endlich anfangen, unsere Geschichte einzusteigen. Also, ich hoffe, dieser Prozess war Ihnen klar. Also können wir weitermachen. Jetzt werden wir in unsere fünfte Phase übergehen. Also, vielen Dank an alle. Ich hoffe, Sie genossen. 9. Erster Durchlauf: Hallo, alle. Also, ja, wir haben es wirklich weit geschafft. Also, jetzt sind wir bereit, mit dem Storyboarding zu beginnen. Also, ich werde euch in einem tollen Job voran geben. Also, jetzt, dass wir unsere Struktur kennen. Wir wissen, dass wir unsere Exploration oder Forschung oder Exploration gemacht haben, wir kennen unsere Struktur jetzt und wir haben oder Thumbnails. So können wir jetzt beginnen, wirklich in Kontinuität einzutauchen. Also, für den ersten Durchgang, obwohl ich lieber nicht gerade Kontinuität gehen würde, sondern zu einem Beat Pass zu gehen. Es wird also sehr beaty sein. Aber alles wird da sein, wie die älteren visuellen Storytelling-Komponenten, alle Werkzeuge wie Perspektive, die Inszenierung, alles, was wir tun werden - jetzt ist die Zeit, an all diese Dinge zu denken. Wir können Dinge aus dem Thumbnailing-Prozess hinzufügen. Wir können anfangen, Dinge hinzuzufügen. Es ist ein sehr organischer Prozess, also denke das nicht, weil du das Paradigma dort hast. Sie haben die Miniaturansicht. Du musst das wie restriktiv fallen. Du bist offen, alles zu tun, was du willst. Das ist nur ein Leitfaden für dich, damit du dich nicht verirrst. Also, es ist ein sehr flexibler Prozess, aber ich denke, es ist gut, wenn Sie eine Richtung haben. Du planst alles voraus, damit du dich nicht verirrst. Also, fangen wir mit unserem ersten Pass an. Also, wie wir aus unserem Thumbnail sahen, sahen wir, dass ich hier, was ich will, Game of Thrones sehen möchte. Also, ich bin hier aufgeregt, Game of Thrones zu sehen. Kate ist auch bei mir. Wir sind alle aufgeregt. Ich sehe, wie Tyrion Lannister Joffrey gerade klatscht. Es ist großartig. Es ist so toll, das zu sehen. Ich bin so aufgeregt und konzentriere mich wirklich so schlimm wie wirklich. Dann höre ich ein paar knirschende Geräusche und da ist es. Das ist Kate und sie isst nur ihre riesige Tüte Brezeln und zuerst versuche ich nur höflich zu sein. Ich sage gar nichts. Aber sie macht es weiter, sie macht es weiter, sie tut es nicht... sie ist sehr unbewusst darüber. Ich gebe nur einen Blick und höre immer wieder : „Riss, knacken, knacken, knacken, knacken.“ Während ich das höre: „Crack, Crack, Crack, Crack, Crack“, sind die Untertitel alle durcheinander. Ich kann nichts davon verstehen. Also, ich sagte ihr nur : „Bitte, bitte, kannst du aufhören? Ich versuche, Aufmerksamkeit zu schenken“, auf höfliche Weise. Dann höre ich weiter: „Knacken, knacken, knacken, knacken, knacken.“ Und dann verliere ich es einfach komplett. Ich schreie sie an und es ist mir nicht mal mehr wichtig, höflich zu sein. Sie ignoriert mich nur, sie ist wenig unhöflich. Sie sagt mir: „Chill out, Alter.“ Und sie isst immer wieder ihre Brezeln. Also, ich bin so aufgeregt. Ich neige dazu, aufzustehen und zu gehen. Also, ich gehe einfach und du kannst sagen, dass sie sehr verärgert ist, und dann fing ich an zu hören, wie ich in mein Zimmer gehe und dann höre ich das leise die Nase weht. Als ich die Tür öffnete und ich sehe, dass sie wirklich weint und ich verstehe, dass mich wirklich hasst. Also, das ist der Moment meiner Epiphanie. Also, ich komme und rühre ihre Hand und ich sage ihr: „Es ist okay. Es tut mir so leid. Ich bin so ein Wichser.“ Ich habe eine Idee, also teilen wir sie beide. Statt nur Brezel zu essen, teilen wir sie beide. Wir essen beide. Unser Mund ist voll von Brezeln, Kauen, macht viel Lärm und wir sehen auch Charlie Chaplin , ein Stummfilm. Also, das tut es nicht, wir können beides tun, wir können Nein teilen. Sie kann ihre Brezel essen, die sie liebt, und wir können uns etwas Großes ansehen, und ich kann mich immer noch darauf konzentrieren, weil es keine Untertitel als Stummfilm braucht. Also, alles, was wir auf dem Thumbnailing gesehen haben, ist hier und dann das Paradigma. Also, es ist wirklich toll , den ersten Schritt des Thumbnailing zu haben. Also könnten wir das als Grundlage nutzen, damit wir uns jetzt konzentrieren können, es in eine andere Richtung bringen, auf eine andere Ebene. Man kann hier also sagen, dass die Perspektive hier ist, die Inszenierung, alles, was ich will. All die Dinge, die wir über visuelles Geschichtenerzählen besprochen haben oder wo Sie eine Kamera setzen wollen, einen flachen Raum, flachen Raum, tiefen Raum, und alle wie die Linie; Diagonalen, Vertikale, Horizontale, wie man die visuelle Intensität, Kontrast, Affinität heraufbringt. Also, das ist die Zeit, an all das zu denken und wirklich unsere Sequenz zu planen. Man kann also sagen, dass es wirklich Gebäude ist. Es ist nicht wirklich in Kontinuität, aber Sie können die Idee bekommen und ich springe wirklich von diesen direkt in meine nächste Pose, so dass ich es in Kontinuität schaffen kann. Unser zweiter Durchgang wird also ein Durchgang in Kontinuität sein. Es fehlte immer noch unsere A und B und Pose, einige schauspielend, also ist es noch keine ausgeblendete Version, aber es wird eine Version in Kontinuität sein. Also, ja. Also, ich hoffe, Sie sind klarer darüber, was ein Storyboarding ist, jetzt, wo wir tatsächlich angefangen haben zu springen, und ich hoffe, Sie sind bereit, auf Ihre Aufgabe zu springen und wirklich Spaß damit zu haben. Bitte haben Sie Spaß. Vergiss nicht, Spaß zu haben. Mach dir keine Sorgen. Achten Sie darauf, Ihre Struktur zu folgen , aber stellen Sie sicher, dass Sie Spaß haben, denn so können wir tolle Geschichten erzählen. 10. Zweiter Durchlauf: Hi, alle? Nun, da wir mit unserem ersten Durchgang fertig sind, ist es Zeit für uns, in Kontinuität zu springen. Also, wir werden zu unserem zweiten Durchgang springen und Sie können beginnen alles in Kontinuität hinzuzufügen. Es ist also nicht so geduldig wie im ersten Durchgang und du wirst einen Fluss von einem Schuss zum nächsten sehen. Also, es ist nicht etwas, das es nur von einer Sache auf eine sehr abrupte Weise schneidet. Es ist ein sehr fließender Übergang von einem Schuss zum nächsten. Sie müssen sicherstellen, dass wir im Auge behalten alle Regeln und Werkzeuge von Star Boarding es aus den Regeln und Tools eins und zwei. Als ob wir sicherstellen müssen, dass wir nicht die 180-Grad-Linie überqueren und unsere Schüsse verwenden können, Langschuss, Nahaufnahme, Mittelschuss. Also, das ist die Zeit, an der wir anfangen können, unseren ersten Pass hinzuzufügen. Also, fangen wir damit an, dass ich nur sehr schnell fahre. Du siehst das Auto schnell fahren, Parkplätze, ich laufe zum Gebäude. Wir schalten einfach den Laptop mit HBO Go ein und wir fangen nur die letzte Folge der Woche. Nur sehr aufgeregt, sehr ängstlich und wir fangen an es zu beobachten und fangen an zu kichern, weil das etwas Gutes ist. Ja, wir sehen, wie Tyrion Joffreys Kopf schlägt. Seine Krone fliegt einfach und wir jubeln einfach „Yehey!“ Wir sind aufgeregt und Kate springt und du siehst, dass sie geht und dann hörst du, Tywin Lannister: „Deine Schwester, wir müssen einen der Tyrells heiraten und du musst einen Lannister aus Sansa erschaffen. Das ist endgültig.“ Und dann siehst du, dass ich mich wirklich fokussiere und meine Augen intensiv sind. Es gibt Intensität in meinen Augen und dann beginnt es: „Riss, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken“. Und du siehst, dass Kate da ist und eine Brezel isst, „Crack, Crack.“ mache viel Lärm, „knacken, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken“, und dann möchte ich nur höflich sein. Ich sage gar nichts. Ich erwarte, dass sie einen gesunden Menschenverstand hat und damit aufhört. Aber der Lärm geht weiter: „Knacken, knacken, knacken.“ Nach einer ist eine andere : „Riss, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken“, und dann schaue ich und versuche, darauf zu achten. Es ist schon fünf Minuten her, dass sie es gegessen hat und ich kann mich nicht wirklich konzentrieren und ich bin wirklich ärgerlich, weil ich verstehen will, was los ist, aber ich kann die Untertitel nicht lesen und sie sind alle verzerrt, weil die Kauen und dann : „Riss, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken, knacken.“ Ich neige dazu, zu sagen: „Bitte hören Sie auf, bitte. Bitte. Ich versuche aufzupassen.“ Und dann ist Kate etwas beleidigt, aber sie versucht zusammenzuarbeiten, damit sie winzige Stücke beißt „Cre, cre, cre, cre, cre, cre.“ Du siehst, dass das Geräusch weitergeht. Es ist kleiner, aber es ist noch ärgerlicher „Cre, cre, cre, cre, cre, cre, cre, cre, cre.“ Dann gehe ich einfach... du siehst meine verrückten Augen und dann: „Halt die Klappe! Kannst du nicht einfach die Klappe halten.“ Ich verliere es nur komplett und Kate ist jetzt ziemlich beleidigt und sie sagt: „Chill out Kumpel. Chill out und dann bin ich einfach so unverschämt für mich. Ich kann es einfach nicht aushalten, und ich schiebe einfach den Computer und ich gehe einfach den Raum und lasse sie allein im Hof und du siehst, dass sie irgendwie traurig ist, und dann fange ich natürlich an, Game of Thrones zu lesen, das Buch, ich fange an Hören mag eine Art Weinen und ich gehe, ich öffnete die Tür und sehe, dass Kate leise weint. Das hat mich wirklich berührt. Es trifft mich wirklich. Ich sehe, dass sie... all diese Kleenex überall und ich berührte ihre Hand. Ihre Augen vermasselten sich mit dem Make-up und ich sage ihr, was für ein Wichser ich bin, und sie fragte, ob ich noch Game of Thrones sehen will und ich sagte: „Das ist okay. Ich habe eine bessere Idee.“ Und dann schneiden wir in die riesige Tüte Brezeln. Wir machen beide diesen schrecklichen Lärm und wo unser Mund voller Brezeln ist. Wir essen nur Brezeln, während wir uns einen Stummfilm mit Charlie Chaplin ansehen und das ist das Ende. Also, Sie sehen, dass ich ein paar Dinge hier und da hinzugefügt habe und wenn Sie innehalten, als hätte es hier nicht so angefangen, wie Sie sehen, dass wir das Auto fahren. Ich fügte hinzu, um eine Spannung von mir hinzufügen wollen, nach Hause zu gehen, um Game of Thrones zu sehen. Also habe ich hier ein paar Aufnahmen hinzugefügt und es gibt Nahaufnahmen, um eine Spannung wie Nahaufnahmen meiner Augen hinzuzufügen. Ich fügte eine Nahaufnahme ihres Essens hinzu. Also, es gibt ein paar Dinge hier und da und ich möchte eine Demonstration zeigen ein wenig mehr Pose hinzuzufügen, denn wenn es von dieser Aufnahme hier kommt, schaue ich eigentlich auf den Laptop. Hier ist wie ein Sprung Cut, also ist es nicht richtig. Ich muss eine Pose haben, wo ich zum Computer schaue. Also, wir können das tun. Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie sich nähern. Also, in der Regel senken Sie die Deckkraft hier, sehen Sie, und Sie fügen eine neue Ebene und Sie können eine Pose Zeichnung von mir hinzufügen. Sie können hier mit dieser Struktur beginnen, die Brille zeichnen. Ich bin irgendwie so, als ob ich es nicht glauben kann, als ob ich wirklich gestört wäre. Also und dann, fügen Sie die Haare und fühlen Sie sich frei, um die Bürste zu verwenden, mit der Sie sich wohl fühlen. Jeder ist anders. Jeder hat eine andere Art von Pinsel. Normalerweise senke ich die Sättigung, die Deckkraft hier auf dem Boden auf 60%, weil ich das Gefühl wirklich mag. Es fühlt sich an wie ein Bleistift. Also ja, jetzt hast du eine neue Pose von mir, die hier in den Computer starrte, bevor wir hier in diese Pose gesprungen sind. Das war also eine notwendige Pose, weil du nicht von einem Schuss abspringen willst , den ich auf den Monitor starre, und dann hast du mir zugeschnitten, um nach Kate zu suchen. Also brauchten Sie die Pose A hier, die Sie sehen. Du brauchst die Pose A. Also, jetzt hast du zwei A und B. Also, großartig. Also, jetzt habe ich ein kleines Tutorial, in dem ich dir zeige, ich zeige dir, wie ich mich posiere. Also, jetzt sind wir bereit, zu unserem dritten Pass zu gehen und ich hoffe, ihr Jungs genießt den Prozess. Vielen Dank. 11. Letzter Durchlauf: Hallo, alle. Also, willkommen zu unserem dritten Pass. Herzlichen Glückwunsch an Sie alle, die es bisher geschafft haben. Ich weiß, es ist eine lange Reise, aber hier sind wir. Also, in unserem letzten Durchgang, wir endlich in der Lage sein, unsere ganze Geschichte auszublenden, und wir werden auch in der Lage sein, unsere Zeichnungen aufzuräumen. Um der Zeit willen waren wir nicht in der Lage, alle Zeichnungen aufzuräumen , weil es nur sehr lange dauert. Aber ich werde Tutorial in unserer nächsten Klasse zeigen und nur zu- meinen Ansatz zur Bereinigung. Also möchte ich jetzt meine endgültige Idee vorstellen. Also, wir schneiden in diese Ecke der Straße, dieses Auto kommt in voller Geschwindigkeit, nur Parks, ich bin es fahren. Kate sagt: „Wir haben noch fünf Minuten.“ Ich sage: „Wir müssen los, wir müssen los.“ Ich springe einfach aus dem Auto und renne einfach. Kate will mir ihre Hand geben, ich sehe sie nicht mal. Ich ignoriere sie einfach. Ich laufe so schnell ich kann. Ich komme an die Spitze der Treppe, im Begriff, den Code einzugeben. Ich erinnere mich nur nicht, ich bin nur sauer. Kate kommt rein und tippt es. Die Tür öffnet sich, wir laufen drinnen und beobachten HBO Go, Game of Thrones, von meinem Laptop aus. Wir wählen die Episode der Woche. Wir sind alle aufgeregt, da zuzusehen. Beginnen Sie zu kichern. Plötzlich hört man einfach... und Tyrion Lannister schlägt König Joffrey ins Gesicht. Die Krone fliegt weg. Wir platzen nur vor Aufregung, „Yohoo! Yehey!“. Kate steht einfach auf und sie geht für einen Moment. „ Deine Schwester wird einen der Tyrells heiraten müssen, und du musst einen Lannister aus Sansa erschaffen. Das ist endgültig.“ Dann sehen Sie meine Augen alle intensiv und konzentriert sich auf das, was im Dialog. Es ist so kompliziert. Es gibt so viele Häuser in der Beschreibung. Ich versuche nur, mich so schlecht zu konzentrieren, ich liebe es, ich bin wirklich drauf. Kate kommt endlich mit einer riesigen Tüte Brezeln natürlich rein. Die Kamera passt sich ein wenig an. Sie schnappt sich an Brezel und beißt darauf. Dann höre ich nur das Geräusch und es lenkt mich ein wenig ab und dann schaue ich hin. Schluckt es. Ich gehe zurück, um es zu sehen. „ An dem Tag, an dem du geboren wurdest wollte ich dich ins Meer tragen und die Wellen dich wegwaschen lassen. Aber stattdessen... „Kannst du bitte aufhören, Kate? Ich kann mich nicht wirklich konzentrieren, okay?“ Da ist diese peinliche Stille. Kate ist etwas beleidigt, aber sie will trotzdem kooperieren. Also schnappt sie langsam eine andere Brezel, gibt einen kleinen Biss, einen kleinen Biss. Sie beißt immer wieder rein und sie isst weiter. Der Lärm ist noch schlimmer als vorher denn jetzt ist es ein winziges lästiges Geräusch. Ich versuche, mich auf die Untertitel zu konzentrieren. „ Und du dientest treu. Du wirst mit einer geeigneten Frau belohnt werden, und ich würde mich von Maden verzehren lassen.“ Dann siehst du, wie meine Augen platzen, wie verrückte Augen, Leos verrückte Augen. „ Halt einfach die Klappe, halt die Klappe. Ich versuche hier einen Film zu sehen.“ „ Chill out Kumpel, einfach chillen.“ Du siehst, dass Kate jetzt sauer auf mich ist. Sie schnappt sich eine Brezel und fängt an zu kauen. „ Ach! Iss einfach deine Tasche Brezeln, ich gehe in mein Zimmer.“ Ich stürme einfach ab. Kate ist traurig. Ich bin in den Raum gekommen. Ich lese natürlich das Buch Game of Thrones. Ich höre, wie jemand ihr die Nase bläst. Ich nähere mich der Tür. Ich sehe, dass Kate schweigend weint. Dann erkenne ich, was für ein Wichser ich die ganze Zeit war. Dann siehst du Kleenex überall. Sie ist dabei, nach einem anderen zu greifen, dann kommt meine Hand rein und berührt ihre. Ich sehe ihre Augen. Ihre Augen sind nur Chaos, das Make-up ist überall auf ihrem Gesicht. „Es tut mir so leid. Ich verspreche, ich werde keine Brezel mehr essen.“ „ Warum? Du liebst Brezeln so sehr.“ Dann säubere ich ihr Make-up, wir beide lächeln einander an. Es gibt einen zarten Moment zwischen uns. Dann schneiden wir in die riesige Tasche Brezeln. Kate zieht raus, sehen, wie ihre Hand reinkommt, eine andere Hand. Wir sitzen beide, wir haben unseren Mund voll Brezeln und wir essen, während wir einen Stummfilm ansehen. Also, jetzt konnten wir teilen. Ich war endlich in der Lage, nicht egoistisch zu sein und zu teilen, so dass wir beide Kompromisse eingehen und die Dinge tun konnten, die wir am meisten lieben. Ich konnte mir meinen Film ansehen und sie konnte ihre Brezeln fressen. Das ist das Ende. Also, wie Sie sehen können, gibt es umso klarer, die Struktur ist da, alles spielt sehr gut und natürlich können wir es weiter polieren, damit wir es weiter verbessern können. Aber zum größten Teil können Sie sehen, dass die Elemente da sind. Also, nur um zusammenzufassen, ich werde nur ein paar Dinge zeigen, die ich getan habe, die auch Sie in Ihrem Auftrag bewerben können. Sie können sehen, dass ich versucht habe, die gesamte Phase, die wir bisher besprochen haben, einzubeziehen. Also, da ist der Teil der Regeln und Werkzeuge von Story Boarding eins und zwei, wissen Sie, dass, sind klar hier drin. Ich werde nur ein paar dieser Dinge erwähnen, die ich hatte. Also, zu diesem Anfang hier, als ich mit einem Auto komme und versuchte, eine Charaktereinführung von mir zu vermitteln, versuchte ich zu zeigen, wie egoistisch ich bin. Kate will mir ihre Hand geben, und ich ignoriere sie einfach. Das zeigt also, wie egoistisch ich bin. Also, das zeigt nur ein bisschen Charakter. Es ist eine großartige Möglichkeit, deinen Charakter einzuführen. Das hatten wir vorher nicht, also ist das etwas Teil des Ausgeblasenen. Also, das ist etwas, das sehr organisch ist und obwohl wir dort eine Struktur haben, bedeutet das nicht, dass wir Dinge hinzufügen können. Wir sind frei. Es ist eine sehr flexible Struktur, so dass wir in der Lage sind, alles hinzuzufügen, was wir wirklich wollen. Eine andere Sache, die ich auch hinzugefügt habe, es war eine A und B Pause. Wie du hier siehst, siehst du Kate kauen und das hatten wir vorher nicht. Ich füge hinzu, damit wir ein Gefühl von Unterhaltung und Komödie bekommen können. Man kann wie ein paar subtile Schauspiel-Dinge wie meine Augen erzählen, wie man hier meine Augen Darting sehen kann, und das gibt auch etwas Schauspielerei. Sie können auch diesen Moment sehen, in dem Kate langsam nach dem Sack Brezeln geriet, nachdem ich sie angeschrien habe. Also, das zeigt auch ein bisschen Schauspielerei, weil sie keinen Lärm machen wollte, aber sie wollte immer noch ihre Brezeln essen. Also, wenn sie gerade ging und sich eine Brezel schnappte, wäre das wirklich nicht unterhaltsam und es würde keinen Charakter zeigen. Also, diese kleinen Momente sind Beispiele für eine gute, vielleicht schauspielerische Art zu zeigen, was Sie verkaufen wollen. Ein weiteres Beispiel ist auch ein Beispiel für Emotionen, die ich hier zu decken versucht habe. Du siehst, dass ich wieder in meinem Zimmer bin und angefangen habe, jemanden zu hören, der ihr die Nase bläst, ich öffnete die Tür und ich sehe Kate weinen. Also, das zeigt ein Beispiel dafür, dass es wie ein sehr zärtlicher Moment ist. Das ist der Moment der Epiphanie, in dem mir klar wurde, was für ein Wichser ich war. Wenn ich diesen Moment wie ein langer Schuss durchschaute, würde das nicht wirklich funktionieren, weil es ein intimer Moment sein musste. Du musstest aus meiner Sicht sehen, also muss es eine Nahaufnahme sein. Also gehen wir zurück in unsere erste Klasse, wo ich über Schüsse gesprochen habe; Long Shot, Medium Shot, und auch wie eine Nahaufnahme. Also, das ist ein gutes Beispiel für die Verwendung von Inszenierung und wie würden Sie nähern, wie wir die verschiedenen Aufnahmen verwenden. Also, ja. Ich hoffe, diese Klasse war jetzt wirklich nützlich für Sie. Jetzt werden wir zu einem kleinen Tutorial springen, wo wir ein wenig von meinem Ansatz zur Aufräumung teilen werden . Vielen Dank. 12. Tutorial für Bereinigung des letzten Durchlaufs: Jetzt werde ich eine Zeichnung aufräumen. So erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie der Prozess der Bereinigung ist. Leider waren wir aufgrund von Zeitbeschränkungen nicht in der Lage, alle Zeichnungen zu bereinigen, aber das Aufräumen eines Shots wird Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie Sie Ihre Sequenz nicht aufräumen können. Also, lasst es uns tun. Also, um zu bereinigen, Ich lasse es normalerweise 100 Prozent Deckkraft im Fluss, Ich mag in der Regel eine kleinere, Ich füge einfach eine leere Ebene oben hinzu und ich habe nur die Kapazität gesenkt, und auch Sie können immer noch die Zeichnung darunter sehen. Also, es ist nur eine Schicht oben mit einer Transluzenz. So fügen Sie einfach einen neuen Layer darüber hinzu, wie Sie hier sehen können, und Sie können damit beginnen, Ihre Zeichnungen zu bereinigen. Also, wie Sie den Bereinigungsteil sehen, ist es ziemlich anspruchsvoll, es braucht viel Zeit, deshalb versuchen wir, es zu vermeiden, um zu früh aufzuräumen , denn dann könnte es wie eine Zeitverschwendung sein. Sie haben die ganze Zeit damit verbracht, aufzuräumen und es ist nicht Ihre Struktur ist noch nicht fertig. Also, ich empfehle dringend, einfach anfangen, Ihre Sachen in Ihrer dritten Person aufzuräumen. Also, es sieht ziemlich sauber aus, es sieht sehr schön Sie können anspruchsvoller mit Ihren Zeichnungen sein, und ich kann sogar ein wenig Ton hinzufügen, nur um nur das Endprodukt zu zeigen, um Ihnen zu zeigen. Ich mag es immer noch ein wenig rau zu sein, also geben wir ihm etwas Leben, denn wenn Sie es auslaufen lassen, würden Sie den Ausdruck der Pose vollständig verlieren. Also, ja, und denken Sie daran, jeder hat einen anderen Ansatz, und wir mögen verschiedene Pinsel. Ich mag es, diesen Weg zu bereinigen, aber Sie werden Ihren eigenen Weg finden, der Ihnen angenehm ist, und das geht von Person zu Person. Es ist so, als hätte jede Person eine sehr spezifische, verschiedene Arten von Lebensmitteln, die Sie genießen. Es ist eine Frage des Geschmacks, die Frage, wie Sie genießen, die Art, wie Sie zeichnen, wie mein Stil war sehr Cartoonie, aber das bedeutet nicht, dass Sie einen Cartoony-Stil haben müssen. Sie können einen Stil haben, der realistischer oder sehr anatomischer ist, und das spielt keine Rolle. Was auch immer Sie verkaufen möchten, das ist es, was wichtig ist. Solange du deine Idee so verkaufst, wie du sie vermitteln möchtest, ist das, was wichtig ist. Wir können hier ein wenig Glühen in den Augen hinzufügen, so etwas wie eine Brille. Also, immer im Hinterkopf der Dinge, die wir durch Regeln und Werkzeuge des Storyboarding besprochen haben, wie Draftsmanship, wie Sie in der Lage sein wollen, eine Storytelling Zeichnung, eine Zeichnung, die es in der Lage ist, eine Geschichte zu verkaufen, das ist, was es ist eine Story-Skizze. Es ist Zeichnung, die viel Leben in sich haben muss, es muss eine Geschichte auf eine sehr kühne und klare Weise erzählen. Sie haben nicht wirklich viel Zeit, wenn Sie in einer Produktion arbeiten, Sie müssen schnell sein. Also, Sie müssen einen schnellen Ansatz für Sie finden. So können Sie langweilen, Sie können aufräumen und alle Dinge sehr schnell tun. Also, wie Sie sehen, sind die Dinge bereit und nehmen eine sauberere Form an. Details hier, können Sie etwas Textur hinzufügen. Also, ja und dann können Sie die Hintergründe in einer anderen Ebene aufräumen, und dann können Sie diese Requisiten hinzufügen. Ich mag es, Hintergrund hinzuzufügen, weil das viel hilft wenn Sie in Bezug auf Charakter, und ich denke, zu wissen, was es in der Einstellung ist, gibt immer so viel mehr Charakter und es ist viel spezifischer, wenn Sie diese kleine Details darüber, welche Objekte in der Umgebung sind. Also, die Ottomane, Couch hier, dann können Sie sogar eine andere Schicht hinzufügen. Ich arbeite in vielen verschiedenen Schichten und wenn Sie also mehr Pole hinzufügen müssen, haben Sie diese Schichten bereits dort. Also, da ist das Fenster und es muss nicht so sein, wie ich es gesagt habe, als wäre es wirklich Lauch. Solange es klar ist, und das ist, was wirklich wichtig ist, Klarheit. Also, jetzt haben wir unser Fenster, und wir können sagen, dass die Perspektive Spalten. Also, die Horizontlinie ist hier herum, also sehen wir alle konvergierenden Linien, die von der Horizontlinie kommen. Also, dieser Fluchtpunkt. Also, ja. Also, wir können die Zeichnung sehen, die aufräumt, also ist es hübsch, sieht ziemlich anständig aus. Richtig? So können Sie so viele Details hinzufügen, wie Sie möchten. Es kann nicht ewig gehen, also lasst uns hier aufhören, und wir werden einfach etwas Ton hinzufügen. So können wir etwas Ton hinzufügen, damit wir eine Vorstellung davon haben können , wie ich Toning und solche Dinge herangehe. Du könntest etwas Ton in den Haaren hinzufügen. Ich arbeite normalerweise in Grautönen, wenn Sie Storyboard, Sie wollen sich nicht zu viel über das Färben kümmern, denn wenn Sie Storyboarding sind, machen Sie kein Comic-Buch oder es ist Sie müssen sicherstellen, dass nur durch einfachere Art und Weise Ihre Gedanken zu erzählen -Prozess. Also, was ich sagen würde, lassen Sie uns etwas Ton im Hintergrund hinzufügen, wir werden hier etwas Ton hinzufügen. Also, vielleicht, was ist, können wir einen Ton aus dem Hintergrund haben und vielleicht können wir hinzufügen. Also, hier können Sie versuchen, mit einer Linie zu arbeiten, mit der Stimmung. Du siehst also, dass am Morgen Lichter von hier kommen. Also, das könnte helfen, etwas Stimmung zu geben. So können Sie mit diesen herumspielen, wir können sogar hinzufügen, ändern Sie die Sättigung ein wenig. Also, du siehst schon, es gibt so viel mehr Stimmung, wie es vorher war. Sie können sogar einen weiteren Farbverlauf hinzufügen, hier sogar ein wenig mehr. Vielleicht gibt es hier etwas Glühen, denn es gibt etwas Licht und Couch, und man kann dort Schatten hinzufügen. Also, all diese Dinge tragen zum Ton bei. So können Sie den Augen etwas Ton hinzufügen . Also, da gehen wir hin. Also, es ist hübsch, wir können es auch. Also, ja. Es ist eine wirklich gute Bühne, denke ich, es verkauft die Idee ziemlich klar, und ja. Also, ja. Ich hoffe, jeder hat diesen Prozess genossen und denn es hat eine Weile gedauert, und auch das ist, dass Sie eine Vorstellung davon haben, wie lange es dauert, um die Zeichnung zu bereinigen, deshalb würden wir es vermeiden, es wirklich in einem sehr frühen Stadium zu tun. Also, nun, eine Hand Applaus für euch alle. Toller Job, ich hoffe, ich kann Kritiker an der Arbeit Ihres Kerls geben und bitte kommen Sie in meiner Klasse vorbei, und ich hoffe, dass jeder wirklich in der Lage war, einige meiner Techniken zu beobachten, meine Herangehensweise, und ich freue mich darauf, euch bald wieder beizubringen. Ok. Also, schaukeln Sie weiter und sehen Sie sehr bald. Tschüss.