Der Leitfaden für Anfänger für Modestoffe: Woven | Caroline Somos | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Der Leitfaden für Anfänger für Modestoffe: Woven

teacher avatar Caroline Somos, Founder, Blackbird Fabrics

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Einführung

      3:18
    • 2. Die Grundlagen des Webens

      3:46
    • 3. Die Grundlagen der Faser

      3:40
    • 4. Tipps für die Auswahl von Stoffen

      3:17
    • 5. Tipps für die Arbeit mit Stoff

      3:45
    • 6. Schlussgedanken

      0:30
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.009

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

dc7871ab

Begleite Caroline Somos, Gründer von Blackbird Fabrics, da sie dir einen Crashkurs gibt, wenn du das richtige Gewebe für dein Projekt picking Diese schnellen und fokussierten class in gewebten Stoffen. Caroline erklärt die Grundlagen der Faser und Weberei, führt dich durch die Stoffauswahl und bietet Tipps für die Arbeit mit deinem Stoff.

Für dein Projekt kannst du das in diesem Kurs gelernte anwenden, um ein design zu vervollständigen. Du kannst ein Nähmuster herausfinden, das du liebst, deine spezifischen Bedürfnisse und Wünsche nachdenken und sicher den perfekten Stoff für dein Kleid auswählen.

2c2b5fb3

________________________________

Halte mit Caroline und ihrem Shop auf instagram und ihrem Blog.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Caroline Somos

Founder, Blackbird Fabrics

Kursleiter:in

Caroline Somos is the founder of Blackbird Fabrics, an online fabric store based in Canada and specializing in apparel fabrics and garment sewing supplies. After graduating with a degree in fashion design, Caroline spent five years working for a leading wholesale textile company, where she fell madly in love with fabric and textiles.

Caroline believes fiercely in the resurgence of home sewing and dressmaking. She's passionate about sharing her knowledge of fabric and sewing with the world.

Blackbird Fabrics has been featured in web and print publications including Sew News, Simply Sewing Magazine UK, Seamwork Magazine, and The Sewing Affair Podcast.

Keep up with Caroline and her shop on instagram and her blog.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich bin Caroline. Also die meisten bin ich online Fabric Shop Besitzer auf Schneiderin. Ich bin schon ein bisschen unterwegs. Meine Großmutter war ein Anzug Stress in einem Schneidergeschäft in Montreal auf meine Urgroßmutter war auch eine Schneiderin durch Handel auf von einem sehr jungen Alter, fühlte ich eine ganze zwei Worte Nähen auf kreative Weise. Ich habe Mode studiert. Bin ich auf dem College? Als ich mein Studium absolvierte, begann ich mehr Mode Textile Company zu arbeiten. Ich habe in Ihrer Show mit lokalen Modedesignern gearbeitet, die dabei geholfen haben, Stoffe für ihre Kollektion auszuwählen . Ich verbrachte viel Zeit damit, für mich selbst zu Hause zu nähen, nur als Hobby, und schließlich erkannte ich, dass ich eine wirklich starke Verbindung zum Nähen als Handwerk fühlte . Da entschied ich mich, meinen eigenen Laden zu eröffnen. Schwarze Stoffe. Nähen ist wirklich großartig, weil Sie 100 Kleiderschrank bauen können, die perfekt zu Ihrem Stil passt. Und für mich. Als ich noch eine Zeit damit verbrachte, für mich selbst zu nähen, hatte ich diese Erkenntnis, dass ich Ah bauen konnte, Honiggarderobe Kleidungsstücke herstellen konnte, die perfekt an meinen Körper angepasst waren, anstatt zu versuchen meinen Körper in die Kleidung zu passen, die ich war Suche nach Geschäften auf, die wirklich in dieser Klasse ermächtigt wurde. Ich werde dir alles über die Grundlagen der Faser beibringen. Auch habe nicht darüber gesprochen, was Sie suchen sollten, wenn Sie für Komfort in einem Geschäft einkaufen . Münchner Missbrauch und Tipps für die Arbeit mit Stoff, damit Sie sich zum Erfolg setzen . Schließlich werde ich Sie herausfordern, unser Design-Arbeitsblatt auszufüllen, in dem Sie eine Musterliebe aussuchen , über Ihre Bedürfnisse nachdenken, was Sie in der letzten Varmint suchen, und dann wählen Sie einen Stoff , die perfekt auf Ihre Vision abgestimmt ist. Vielleicht sind Sie ein Anfänger auf Sie scheinen immer Kommissionierung der Welt Stoffe, und Sie wissen nicht, warum. Du könntest auch ein Zwischenprodukt sein. Also weiß ich nicht, wie spät es mit Textilien ist. Möchten Sie Ihr Wissen erweitern? Bringen Sie Ihr Nähen auf die nächste Ebene. Könnte sogar ein aufstrebender Modedesigner sein und Mode in der Schule studieren. Sie wissen nicht viel über Textilien, und Sie wollen wirklich mehr lernen, damit Sie mehr durchdachte Entscheidungen für Ihr Vergnügen treffen können . In den letzten sieben Jahren helfe ich den Leuten, am Ende dieser Klasseperfekte Stoffe für ihre Projekte zu Klasse Du wirst ein tieferes Verständnis von Textilien und das Vertrauen hinterlassen, Stoffeinkaufen zu gehen und wählen Sie einen Stoff aus, der perfekt zu dem Kleidungsstück passt, das Sie herstellen möchten . 2. Die Grundlagen des Webens: Wenn Sie anfangen, wissen Sie vielleicht sehr wenig über Stoffe. Ich denke, es ist so wertvoll für Sie zu verstehen, wie ein Stoff hergestellt wird, woraus er besteht und wie sich diese Dinge auf die Stoffeigenschaften auswirken. Um wirklich zu verstehen, treffen Sie eine informierte Stoffwahl und arbeiten mit dem Stoff richtig, Also möchte ich es auf die bloßen Fakten für Sie abziehen. Was ist ein gewebter Stoff? Eine Frau Stoff ist die häufigste Art von Stoff es gibt. Sie finden es sowohl in Bekleidung als auch in der Wohneinrichtung. In einer Frau Stoff. Es gibt Threads, die vertikal ausgeführt werden, die Warp-Threads und Threads genannt werden, die horizontal ausgeführt werden, die als „West Threats “ bezeichnet werden. Die Bedrohungen aus dem Westen, die wir über und unter den Warp-Bedrohungen haben, um die Fabric zu schaffen. Nur eine kurze Notiz. Dies unterscheidet sich von einem Strickstoff, bei dem die Drohungen oder Höfe miteinander verschleift werden, anstatt miteinander zu verweben. Wenn ein Stoff hergestellt wird, diktiert die Art und Weise, wie die Fäden gewebt werden, was wir nennen. Also möchte ich über einige gemeinsame Stoffblätter mit Ihnen und ihren Eigenschaften gehen. Das erste, über das wir reden werden, ist der Flugzeug-Abflug in einem klaren Stoff. Die Linke geht einfach über und unter die Arbeitshöfe. Dies ist der gebräuchlichste Stoffurlaub. Es nimmt 80% der gewebten Gewebeproduktion weltweit ein. Schlicht, Stoffe sind strapazierfähig ihre starke. Sie haben eine stabile Konstruktion. Sie haben keine falsche oder rechte Seite, es sei denn, die Stoffe wurden bedruckt oder die Oberfläche mit etwas wie einer Wachsbeschichtung oder einer Wasseraufbereitung behandelt. Einige Beispiele für Leinengewebe sind Shawn Bray Chiffon, Cray Rasen, Organza und Kochen. Die nächste Woche werden wir darüber reden, ist das Satingewebe in einem Satingewebe. Der Schussfaden schwebt über mehrere Arbeitsfäden gleichzeitig und dann unter einem oder umgekehrt, wo der Kettfaden über mehrere Schussfäden schwebt. Gewiss, Stoffe sind empfindlich, da sie leichter zerbrechen können, und einige leichtere Traubänder sind schwieriger zu schneiden. Also bedenken Sie das. Wenn du ein Anfänger bist. Satinblätter sind luxuriös. Sie haben einen schönen Drapierung, einen natürlichen Glanz, eine glatte, weiche Hand, und sie sind auf der rechten Seite glänzend und matt auf der Rückseite. Ein paar Beispiele für Satinwebstoffe sind charmeuse im Team. Die dritthäufigste, die wir haben, ist die 12 Eve in einer 12. Wir haben die West Threat wird über eine oder mehrere Warp-Bedrohungen und unter zwei oder mehr Warp-Bedrohungen gehen . Dieses Muster wird in der fallenden Reihe mit einem Versatz fortgesetzt, der ein diagonales Muster erzeugt . In der wir haben 12 Gewebe sind haltbar. Sie haben einen schönen Drapierung, ihre biegsamen, und sie haben eine rechte und falsche Seite. Ein paar Beispiele von 12 wir haben Denim und Gabardine. Ein Jacquard-Gewebe ist nicht eine der häufigsten Arten von Webstoffen, aber ich wollte ihn heute berühren, weil ich finde, es ist wirklich cool. Jerk Army wurde auf einem speziellen Webstuhl hergestellt, der es ermöglicht, die Bedrohungen in ein komplexes Design oder Muster zu verweben. Jacquard hinterlässt unseren Glanz und neigen dazu, ein etwas steiferes Handgefühl und einen dekorativen, komplizierten Look zu haben . Einige Beispiele für Kartenweben sind Brokat verdammt ISC, oder Sie können sogar einige modernere Karten mit grafischen Mustern eingewoben finden. Denken Sie also daran, der Webtyp die Art und Weise beeinflusst, wie der fertige Stoff aussieht, sich anfühlt und ausführt 3. Die Grundlagen der Faser: Es gibt zwei Komponenten zu jedem Stoff. Da ist die Faser und die Schwachen. Denk darüber nach. Wir haben das Rezept und die Ballaststoffe als die Zutaten. Die Faser ist der Rohstoff, der verwendet wird, um den Faden oder Garn herzustellen, der zu Stoff gewebt wurde . Sie werden sowohl vom Menschen hergestellte als auch natürliche Fasern begegnen, also schauen wir uns einige gemeinsame und ihre Eigenschaften an. Baumwolle Diese weiche, natürliche. Es ist atmungsaktiv, stark, saugfähig und maschinenwaschbar. Wolle ist natürlich, lesbar, stark und langlebig. Es bietet UV-Schutz und seine Feuchtigkeitstransport gut, hält Sie warm, wenn Sie kühl sind und kühl Ihre Wärme, was manchmal kratzig sein kann, so ist es wichtig, es einen kleinen Test auf der Haut zu geben. Und wenn es zu schmerzlich für dich ist, ist es vielleicht nicht richtig für dich. Live in ist leicht, lesbar. Es ist knusprig, aber es wird beim Waschen weich. Es ist wirklich die Quintessenz Zusammenfassung Faser Leinen Falten leicht, aber man muss irgendwie die Falten umarmen. Es ist ein Teil seines Charmes. Lenin ist eine sehr starke Faser, aber es hat einen niedrigen LS zu sehen, was bedeutet, dass die Faser im Laufe der Zeit brechen kann. Wenn es gefaltet bleibt, empfehle ich immer Ihre Leinenkleidung hängen, Seide ist High-End. Weich, glatt, glänzend, die Farben Luft gesättigt, und es hat eine erstaunliche drapiert. Seidig. Seien Sie teuer, und eine chemische Reinigung wird oft empfohlen. Rio ist das, was wir als halb synthetisch bezeichnen. Einfach umgeschliffen wird aus stark verarbeitetem Holz Zellstoff hergestellt. Aus diesem können wir es nicht natürlich nennen. Aber es entlehnt einige erstaunliche Eigenschaften von natürlichen Fasern wie seine Weichheit, schöne Drapierung und Lesbarkeit. Der Nachteil an der Schiene ist, dass es eine geringe Haltbarkeit hat. Es neigt dazu, Falten leicht zu pillen, und es kann empfindlich auf Hitze beim Bügeln sein. Wenn Sie die Lebensdauer Ihres runden Kleidungsstücks verlängern möchten, empfehle ich Ihnen, es immer von Hand zu waschen und aufzuhängen oder flach zum Trocknen zu legen. Polyester hat einen schlechten Ruf, weil einige Polly ein künstliches plasticky Handfield hat. Es drückt nicht sehr gut, und es ist nicht sehr lesbar. Aber es hat einige erlösende Qualitäten. Es ist schmutzabweisend, langlebig, waschbar, knitterbeständig, schnell trocknend, preiswert. Achten Sie auf das High-End-Zeug und Sie werden glücklich sein, dass es seidig weich ist und ein schönes drapiertes Finale ist langlebig, pflegeleicht waschbar. Es hat eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme, was bedeutet, dass seine Feuchtigkeitstransport es hat eine große Elastizität und es hält seine Form. Es ist resistent gegen Schäden durch Chemikalien, Mehltau und Salzwasser. So ist es beliebt für Badebekleidung, Sportbekleidung und Luxus. Und ich war ein bisschen ein sauberer e-Stoff, und es fehlt an Glaubwürdigkeit, so dass es nicht oft für alltägliche Kleidungsstücke verwendet wird. Manchmal werden Fasern miteinander vermischt, um die Kosten des Gewebes zu senken oder um ein besseres, stärkeres Gewebe zu schaffen besseres, , indem die besten Eigenschaften von jeder Faser übernommen werden. Zum Beispiel bei bestimmten Denims Baumwolle mit Elasthan gemischt, wird bei bestimmten Denims Baumwolle mit Elasthan gemischt,um dem Stoff eine bessere Erholung und Elastizität zu geben. Oft werden Polyester und Baumwolle gemischt, um die Atmungsfähigkeit und Weichheit von Baumwolle mit der Faltenbeständigkeit von Polyester zu haben. Wenn Sie Stoff einkaufen, sollten Sie sowohl die Eigenschaften der wir haben als auch den Fasergehalt berücksichtigen. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wie sich das Gewebe in Ihrer endgültigen Regierung verhalten wird. 4. Tipps für die Auswahl von Stoffen: also sprachen wir über Faser und wir haben und wie diese Elemente den Stoff beeinflussten. Aber wie gilt das, wenn Sie einkaufen, ob Sie online oder in einem Geschäft einkaufen oder einfach nur aus Ihrem persönlichen Versteck ziehen, es ist wichtig, die wichtigsten Eigenschaften der Stoffe wirklich zu berücksichtigen. Selbst wenn ein Stromunternehmen Ihnen eine Anleitung zur Stoffauswahl auf der Rückseite des Umschlags gegeben hat , trainieren Sie sich wirklich, genauer hinzusehen. Das Getränk ist die Art und Weise, wie der Stoff hängt. Denken Sie darüber nach, ob Sie etwas steif strukturiert suchen, das seine Form hält, oder suchen Sie nach etwas, das flüssig ist? Hängen Sie sanft die Haut des Körpers. Denken Sie an Ihr fertiges Kleidungsstück und wie Sie es gerne hängen möchten. Rollen Sie Ihren Stoff ab und halten Sie ihn gegen Ihren Körper oder ein anderes Objekt. Sie können es sogar in der Hand sammeln und sehen, wie es fällt. Denken Sie daran, dass Stoffe nicht immer so drapiert werden, wie Sie es erwarten würden. Zum Beispiel ist Organza leicht und schier, so dass Sie erwarten, dass es flüssig ist. Aber es ist ziemlich steif, und es behält seine Form. Warten ist leicht zu interpretieren, indem man einfach einen Stoff zwischen den Finger hält und seine Dicke spürt. Denken Sie daran, Kleidungsstückart Saison und Kleidungskonstruktion. Wenn Sie also ein ungefüttertes Kleid machen möchten, halten Sie den Stoff bis zum Licht, oder? Sehen Sie durch. Wenn Sie Hosen oder einen Bleistiftrock machen, suchen Sie nach einem stabilen, strapazierfähigen Stoff, der stark genug ist, um der Belastung der Nähte standzuhalten. Denken Sie darüber nach, wie viele Schichten Sie durchnähen werden und ob der Stoff zu steif sein wird , wenn Sie ihn einlegen. beispielsweise Wenn Siebeispielsweiseein Button-Down-Shirt herstellen, Sie keinen dicken Stoff auf dem Anrufer und der Knopfleiste auflegen, da dies die Passform des Kleidungsstücks und die Art und Weise beeinflussen könnte, wie es hängt. Handgefühl ist abstrakter, weil Sie den Stoff berühren und entscheiden möchten, ob Sie mögen wie es sich anfühlt. Willst du den Stoff neben deiner Haut haben? Handfield ist auch wichtig, weil es Ihnen hilft zu überlegen, ob der Stoff schwierig ist, mit zu arbeiten. Zum Beispiel, wenn es rutschig ist, wie oft wirst du das tragen? Kleidungsstück muss nicht maschinenwaschbar sein, oder sind Sie bereit, es von Hand zu waschen oder chemisch zu reinigen? Wollen Sie es jeden Tag oder einfach nur gelegentlich tragen. Fällt der Stoff leicht, wenn Sie ihn in der Hand zerquetschen? Jetzt haben sie alles über Fiver wir gelernt und was man bei der Kommissionierung aus Stoff beachten muss. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um mit dem Ausfüllen Ihres Entwurfsarbeitsblattes zu beginnen. Wählen Sie ein Muster, das Sie lieben, das Webstoffe verwendet, füllen Sie die Musterinformationen über alle benötigten Materialien. Jetzt ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, was Sie mit diesem fertigen Kleidungsstück erreichen wollen. Für welche Jahreszeit ist es? Wirst du es täglich tragen? Ist es Ihnen wichtig, Ihr Kleidungsstück in der Maschine zu waschen? Sobald Sie sich für die spezifischen Attribute entscheiden, nach denen Sie suchen, ist es Zeit, etwas auszuwählen. Ich würde mich freuen, dass Sie Ihr Arbeitsblatt mit der Klasse teilen, damit wir sehen können, was Sie planen. 5. Tipps für die Arbeit mit Stoff: Wenn Sie mit einem neuen Stoff nach Hause kommen, ist es einfach, direkt hineinzuspringen und direkt auf den Grund zu gehen. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie schnell tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Stoff auf Ready to go vorbereitet ist . Wenn Sie eine haben, nehmen Sie diese Video-Lektion weg. Ich wollte frei sein Waschen. Vorwaschen ist so wichtig, weil der Stoff bei der ersten Wäsche am meisten schrumpfen wird . Beginnen Sie mit dem Überspringen oder Zickzack, nähen Sie die Rohkante Ihres Stoffes, bevor Sie es waschen. Dies wird nur vermeiden, Ausfransen und wie chaotische Kanten, nachdem Sie es gewaschen haben. Wenn es Ihnen zur Verfügung steht, befolgen Sie die Pflegehinweise des Stoffherstellers oder des Stoffgeschäfts, bei dem Sie den Stoff kaufen. Wenn nicht, ist Google Ihr Freund. Google einfach den Namen und die Art des Stoffes und sehen, was kommt, und es ist hilfreich für Sie. Sie können auch ein Muster schneiden und waschen und trocknen, um zu sehen, wie es reagiert. Im Zweifelsfall können Sie einfach von Hand waschen und flach legen oder den Stoff zum Trocknen aufhängen. Ich liebe es, eine sanfte Lösung wie Soak oder Sie Dickdarm zu verwenden. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Stoff deutlich schrumpft, dann waschen Sie es erneut. Es ist besser, in Sicherheit zu sein als Leid. Bevor Sie Ihren vorgewaschenen Stoff ausbügeln. Sie möchten Tests schneiden, beobachten, so dass bestritten mit Ihrem Wenn Sie mit einem empfindlichen Stoff arbeiten oder Sie bemerken dass Ihr Stoff empfindlich gegenüber Hitze ist, möchten Sie ein Pressetuch als Schutzschicht zwischen Ihrem Bügeleisen und Ihrem Stoff verwenden. Sie können tatsächlich Ihr eigenes Pressetuch zu Hause machen, indem Sie einfach ein Quadrat Baumwollstoff schneiden . habe ein paar hier, das ich selbst gemacht habe, und du benutzst es einfach. Verwenden Sie Zackschere, um die Rohkanten zu beenden, die sie nicht richtig sind. Sie können auch ein durchsichtiges Pressetuch in Ihrem lokalen Nähbedarf Shop kaufen. So etwas ist eine Seidenorganzapresse, und der Vorteil dafür ist, dass Sie durchschauen können, so dass Sie die Details Ihres Projekts sehen können , während Sie drücken, wenn Sie Brot pflücken. Allzweck-Polyesterfaden funktioniert gut für die meisten Projekte, aber erwägen Sie, gefangenes Brot für Baumwollstoffe und Seidenfaden für Seidenstoffe zu verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Faden in der gleichen Geschwindigkeit altert und gewaschen wird wie der Rest Ihres Kleidungsstücks. Aufgrund von Fred Mashes die Faser Ihres Kleidungsstücks, wird es ein wenig besser jetzt, da Sie Stoff bereit ist zu mischen. Hier sind ein paar Schneidtipps. Die beliebte Wahl ist eine Schere, aber ich liebe es, einen Rotationsschneider zu verwenden und matt zu schneiden. Es ist eine Investition, aber es sichert Genauigkeit und Geschwindigkeit. Wenn Sie Stifte verwenden, um Ihr Muster an Ihrem Stoff zu befestigen, sollten Sie das Messgerät berücksichtigen. Beschädigung des Gewebes zu vermeiden, finden Sie Gage Pins für leichte und empfindliche Stoffe. Mittlere Stärke für leichte bis mittelschwere Stoffe und schwerere Stärke für Ihre Denims. 12 und andere robuste Stoffe. Suchen Sie nach Glaskopfstiften, weil sie nicht schmelzen, wenn Sie sie mit Ihrem Bügeleisen berühren. Ah, tolle Alternative zu Stiften sind Muster-Leasing. Ich liebe es, Haushaltsgegenstände wie Hockey-Rucksäcke oder schwere Unterlegscheiben zu verwenden. Wenn Sie Probleme beim Schneiden kniffliger oder rutschiger Stoffe haben, können Sie Taschentuch zwischen Ihren Stoffschichten legen. Spraystärke ist eine weitere gute Option, um rutschige Stoffe zu stabilisieren. Denken Sie daran, zu testen. Ich gucke erst mal zu. Denken Sie daran, die zusätzliche Sorgfalt, die Sie beim Zubereiten und Schneiden Ihrer Stoffe anwenden, wird es sich lohnen. Sie werden sich für den Erfolg einrichten, wenn es an der Zeit ist, so 6. Schlussgedanken: Ich bin so aufgeregt, dass Sie diese Klasse genommen haben, und ich hoffe, dass Sie mit einem tieferen Verständnis von Stoffen lesen , dass Sie aufgeregt sind, Stoffeinkaufen zu gehen und setzen Sie Ihr Wissen an die Arbeit. Vergessen Sie nicht, Ihre Arbeitsblätter unter „Teilen Sie es mit Klasse“ auszufüllen. Wenn Sie sich entscheiden, nähen Sie die Umwelt, Ich würde es lieben, es Konto zu sehen. Warte, um zu sehen, woran du arbeitest. Ein rechtlich unten zu meinem Blob, wo Sie mehr Tipps und Tricks über Stoff und Nähen finden. Ich danke Ihnen so sehr. Und ich hoffe, Sie genießen die Klasse.