Der Ken brennt Effekt: Fotos zum Leben erwecken | Jason Boone | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Der Ken brennt Effekt: Fotos zum Leben erwecken

teacher avatar Jason Boone

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (32 Min.)
    • 1. Einführung

      1:12
    • 2. Auflösung und Pixel

      1:33
    • 3. Einrichtung deines Projekts

      3:28
    • 4. Framing, Komposition und Bewegung

      1:30
    • 5. Grundlegende Animation und Keyframing

      6:28
    • 6. Skript schreiben

      4:42
    • 7. Bearbeiten deiner Sequenz

      11:15
    • 8. Exportieren und Teilen

      1:22
    • 9. Schlussgedanken

      0:18
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.544

Teilnehmer:innen

8

Projekte

Über diesen Kurs

Der Filmemacher Ken Burns ist bekannt für seine Dokumentarserie über PBS, darunter der Krieg, Nationalparks, Baseball und viele andere. Verbrennen der Signatur umfasst camera über Fotografien, einschließlich Pfannen und Zoombewegungen. Diese Methode ist ein großartiges Werkzeug für Filmemacher und hilft dabei, ein zweidimensionales Standbild zu beleben. Lerne in deinen Videoproduktionen auf den Spuren dieses großen Dokumentarfilms aufleben und erlebe Fotos.

In diesem Kurs wirst du eine kurze documentary (1 Minute lang) mit den bereitgestellten Fotos erstellen, die den Ken Burns Effekt in deinem Bearbeitungsprozess verwenden. Ich verwende Adobe Softwareprodukte für diesen Kurs, speziell Adobe Premiere Pro und Photoshop. Die in diesem Kurs diskutierten grundlegenden Fähigkeiten können jedoch in jedem video ausgeführt werden. Ein sehr grundlegendes Verständnis der Videobearbeitung ist hilfreich, aber nicht für diesen Kurs erforderlich.

Der Auftrag wird dir beibringen, wie du Fotografien durch Komposition, Framing und Bewegung zum Leben erwecken kannst. Du wirst ein besseres Verständnis für die Kinematografie, Videobearbeitung und Storytelling entwickeln.

Gegenstand der kurzen documentary ist die matter von JFK. Fotografien werden bereitgestellt, sowie eine audio für dich zur Bearbeitung mit. Du brauchst nicht die audio zu bearbeiten, nur die Fotos.

3ff06ab6

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jason Boone

Kursleiter:in

Jason Boone is a video producer and avid traveler. He has a BA in Television Production and an MA in Digital Journalism and Design. His work has been featured on PBS, National Geographic, Discovery, Yahoo! and Current TV.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Jason Boone und ich bin Videoproduzent für meinen ersten Skill-Anteil. Natürlich werde ich mit Ihnen über den Qin Burns-Effekt sprechen. Ken Burns ist ein Dokumentarfilmer, der für seinen Siris auf PBS bekannt ist, einschließlich Krieg, Nationalparks, Baseball und zahlreiche andere. Burns Signature Stil beinhaltet Bewegung über Fotos, einschließlich Schwenk- und Zoombewegungen und variierende Kompositionen. Und diese Klasse erstellen Sie eine kurze, eine Minute dokumentarische Videosequenz über JFK Moon Sprachweg. Entscheiden Sie sich, in diesem Jahrzehnt zum Mond zu gehen und tun Sie das andere nicht, weil sie einfach sind, sondern weil es harte Fotografien und ein Erzähl-Tracker sind, sofern Sie Ken Burns Effect anwenden . Die Fotos in Ihrem Bearbeitungsprozess weisen zu. Es wird Ihnen beibringen, wie Sie Fotografien durch Bewegung, Framing und Komposition zum Leben erwecken können. Durch diese Übungen entwickeln Sie ein besseres Verständnis von Kinematografie, Scripting, Videobearbeitung und dem Storytelling-Prozess. Nun, um diesen Kurs zu unterrichten, werde ich Adobe-Softwareprodukte verwenden, insbesondere Adobe premiere Pro und Photo Shop. Aber Sie können jedes Videobearbeitungsprogramm verwenden, das Sie zusammen mit einigen Fotobearbeitungssoftware mögen. Und ein Grundwissen der Videobearbeitung ist hilfreich, aber es ist nicht erforderlich, also lasst uns loslegen 2. Auflösung und Pixel: ein paar technische Aspekte über Fotografie und Video zu verstehen, wird Ihnen enorm helfen , wenn Sie mit Fotos und Videoproduktionen arbeiten. In diesem Modul werden wir also über Auflösung und Pixel sprechen. Jetzt bestehen sowohl Fotos als auch Videos aus Pixeln oder Bildelementen. Je größer die Anzahl der Pixel ist, desto gestochen scharfer und klarer wird Ihr Bild angezeigt. Die Auflösung ist einfach ein Maß dafür, wie viele Pixel und Bild enthält. Die gebräuchlichste hochauflösende Videoauflösung ist 1920 x 10 80, was im Wesentlichen 1920 Pixel breit und 1000 Pixel hoch bedeutet . Werfen wir einen Blick auf einige der verschiedenen Geschmacksrichtungen von Video-Auflösungen. Hier haben wir drei verschiedene High-Definition-Videoauflösungen in einer Standard-Videoauflösung . Wir haben vier K 1920 von 10 80 12 80 von 7 27 20 mal 4 80 Seien Sie sich bewusst, dass es eine Kurzschrift gibt , wenn wir die Auflösung diskutieren, und Sie können hören, dass die Leute sagen vier K zwei K 10 80 oder 7 20 Nun vergleichen wir eines unserer Übungsfotos mit unseren Video-Auflösungen. Hier haben wir ein Bild von Buzz Aldrin auf dem Mond. Dieses Foto hat eine Auflösung von 2700 mal 2700 oder 2700 Pixel hoch und 2700 Bilder breit. Dies ist eine gute Auflösung Zehe Arbeit mit in High-Definition-Video, können Sie die Größe des Fotos im Vergleich zu High-Definition-Video-Frame 1920 von 10. 80. Sie müssten dieses Foto nach unten skalieren, um das gesamte Foto in diesem Videorahmen zu sehen. Nun, das wird Ihnen ein ziemlich scharfes Bild geben, das Sie skalieren und sehr gute Details sehen können wenn Sie in diesem 10 80 oder 7 20 Video Pailletten arbeiten. 3. Einrichtung deines Projekts: einen Standard-Workflow zu haben, ist wichtig, und ich fand, dass die Organisation den Bearbeitungsprozess viel einfacher macht. Egal, ob Sie mit einem Team arbeiten oder ganz alleine arbeiten, ich gebe Ihnen eine kurze Vorschau, wie ich organisiert bleibe. Nun, wo immer Sie Ihre Dateien aufbewahren, es ist wichtig, ein Standard-Ordnerverzeichnis zu haben, das sinnvoll ist, und das wird Sinn ergeben. Ob Sie dieses Projekt an einen anderen Redakteur weitergeben müssen , ist es wichtig, dass sie verstehen müssen, was Sie auch für sich selbst getan haben. Wenn Sie Wochen oder sogar Monate später zu diesem Projekt zurückkommen, macht es viel einfacher und viel sauberer. Wenn Sie alles organisiert haben. Ich mag Teoh erstellen Ordner für all die verschiedenen Assets, wie Audiofotos, menschliche Projektdateien und Video. Und für tiefere Projekte mit mehr Assets hätten Sie mehr Unterordner. Lassen Sie uns nun zur Premiere gehen und unser Premierprojekt einrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Projektfenster geöffnet haben Ihr Projektfenster ist das Herzstück Ihres Projekts, dem alle Ihre Medien und Ihre Sequenzdateien gespeichert werden. Wenn Sie es nicht sehen können, gehen Sie zum Fenster und drücken Sie Projekt, und dann sollte es sofort erscheinen. Nun, ähnlich wie die Ordner auf unserer Festplatte, werden wir Ordner für unsere Medien-Assets hier im Projektfenster erstellen. Wenn Sie zum Ende des Projektfensters gehen, sehen Sie eine neue Schaltfläche gewesen. Lassen Sie uns voran und klicken Sie auf Das wird uns einen Ordner geben. Jetzt lassen Sie uns eine für Audio erstellen. Wir werden Fotos haben und eins für Sequenzen erstellen. Und dann lass uns weitermachen und so unsere Geheimnisse erschaffen. Und dann direkt neben dem neuen bin-Ordner gibt es eine neue Elementschaltfläche. Klicken wir hier auf Sequenz. Dies ist die Sequenz oder Timeline, wo wir unser Video zusammen bearbeiten und gehen unter digitale SLR 10 80 p 24 Frames. Wenn Sie an einer älteren Version von Premier arbeiten, finden Sie einfach eine, äh, äh, erstellte Sequenz, die 1920 mal 10 80 ist. Ich werde es JFK Main Speech nennen. Jetzt, wo wir unsere Ordner eingerichtet haben, bringen wir all unsere Vermögen rein. Es gibt also eine Vielzahl Möglichkeiten, wie Sie uns importieren können einen geheimen Ordner verursachen. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten, wie wir unsere Medien importieren können, können Sie steuern oder mit der rechten Maustaste wählen importieren. Sie können den Dateiimport durchführen, wenn Sie das Projektfenster ausgewählt haben, oder Sie können einfach in das Projektfenster doppelklicken, um das Importdialogfeld aufzurufen. Die Art, wie ich es gerne mache, ist einfach meinen Ordner oben hier zu haben und einfach Drag & Drop . Also werden wir Jeff Key JFK Moon Rede direkt in unseren Audio-Ordner ziehen. Äh, es dauert ein bisschen. Wir schnappen uns unsere Fotos und ziehen alle unsere Fotos hierher. Okay, jetzt, in den Übungsdateien habe ich eine Adobe Premier Pro Sisi 2015-Projektdatei mit allem bereitgestellt, wie Sie hier sehen, sodass Sie diese nicht erstellen müssen. Aber wenn Sie die Übung mögen, können Sie voran gehen und sie erstellen. Und jetzt, da wir alles eingerichtet haben, ist einer der wichtigsten Teile dieses Prozesses, sich mit den Inhalten vertraut zu . Also gehen Sie weiter und hören Sie sich die JFK-Rede an, die ich zusammengestellt habe. Sie müssen das nicht bearbeiten, aber gehen Sie einfach vor und hören Sie sich das an und machen Sie sich vertraut und denken Sie über mögliche Bilder nach, die Sie über die Rede verwenden möchten. auch Machen Sie sichauchmit allen Fotos vertraut. Wir haben hier 10 Fotos beigefügt. Da ist das, was du zusammen über die Erzählung bearbeiten wirst. Also gehen Sie voran und klicken Sie durch diese. Wenn DoubleClick um, es bringt ihn in der Quell-Panel hier. 4. Framing, Komposition und Bewegung: mit dem Ken Burns-Effekt auf Fotografien können Sie Kameramann im Bearbeitungsraum sein . Verwenden Sie viele der Techniken und Werkzeuge, die ein Kameramann verwenden würde, wie Framing, Komposition und Bewegung, zum Beispiel, zum Beispiel, indem ich nur ein hochauflösendes Bild verwende, kann ich zusammen eine Sequenz von Aufnahmen bearbeiten, einschließlich einer Wide Shot, einem mittleren Schuss und Nahaufnahme. Ich kann die Szene mit dem Wide Shot setzen, zu einem mittleren Schuss bewegen und dann in mehrere Nahaufnahmen schneiden, um spezifische Details des visuellen zu enthüllen . Schauen wir uns dieses Bild von JFK an. Wir haben hier nicht viel Bezug darauf, was auf dem Foto vor sich geht. Es ist nur eine Nahaufnahme auf JFK Gesicht, aber wenn wir einen langsamen Zoom anwenden, können wir enthüllen, was in der Szene passiert. Sie können den gleichen Effekt auf die Aufnahme von Buzz Aldrin anwenden. Ich kann mit einer extremen Nahaufnahme der Reflexion in diesem Helm beginnen und dann den ganzen Weg hinauszoomen . Hier ist ein Schuss von der Saturn-Fünf-Rakete. Wenn ich Soundeffekte eines Launch zusammen mit Erzählung bearbeitet hatte, könnte ich eine schöne Neigung nach oben oder möglicherweise eine Neigung nach unten machen. Ich kann die Geschwindigkeit variieren, je nachdem, welche Art von Musik verwendet wurde. Oder wenn ich nur eine bestimmte Zeit habe, kann ich sie herausziehen, indem ich den Zug langsam mache. Jetzt verwendet nur ein Kameramann diese Techniken im Storytelling-Prozess. Das kannst du auch. Mit Fotografien können Sie Zuschauer zeichnen. Ich Zeh dort, wo du es willst. Sie können Nahaufnahmen und Bewegungen verwenden, um Emotionen zu vermitteln, und Sie können Mastershots verwenden, um die Szene festzulegen. Die Verwendung dieser Techniken in Verbindung mit Musik und Erzählung kann dazu beitragen, ein sehr kraftvolles und ansprechendes Stück Material zu schaffen . Aber im Gegensatz zum Kameramann, haben Sie keine Kamera benutzt. Sie verwenden Animationen und Schlüsselrahmen, um Ihre Fotos zum Leben zu erwecken. 5. Grundlegende Animation und Keyframing: Wir werden den Ken Burns-Effekt durch einfache Animation und Schlüsselrahmung zum Leben erwecken. Nike Framing ermöglicht es Ihnen, ihre Attribute imLaufe der Zeit zu ändern im , egal ob es sich um Skalierung, Position, Drehung oder sogar um eine Änderung der Lautstärke eines Audio-Clips handelt. Lassen Sie uns das Foto von Buzz Aldrin auf dem Mond nochmals besuchen Hier hatten wir einen langsamen Skalierungseffekt, auf eine breite Aufnahme von Aldrin auf dem Mond hinauszoomen konnte. Wir werden dies mit Schlüssel-Framing in Adobe Premiere Pro neu erstellen. Okay, wir sind wieder in der Premiere und werfen einen Blick auf dieses Foto und setzen es in unsere Timeline . Öffnen Sie Ihre Fotos, und wenn wir das Foto hier doppelklicken, ist dies das Foto, das wir verwenden möchten. Aldrin Unterstrich Apollo 11. Wir wollen es in unsere Timeline ziehen. Also müssen wir unsere Sequenz hier öffnen. DoubleClick sind Sequenz. Sie können sehen, wir haben die Timeline hier und das Programm. Und dann würde unser Quellmonitor das Foto aufnehmen, es in unsere Zeitleiste ziehen, und Sie können sehen, wie es in unserem Programm-Panel hier erscheint, und es sollte so aussehen. Sie möchten nicht, dass es automatisch skaliert wird, um das gesamte Foto in Ihrem Programmmonitor zu sehen. Wenn dies der Fall ist, müssen wir in einer Einstellung in unseren Einstellungen ändern, die im Allgemeinen eine Standardskala für die Rahmengröße ist. Sie wollen, dass das deaktiviert wird. Jetzt haben wir es in unserer Zeitleiste. Und wieder, wenn Sie für alle Ihre Neulinge suchen, diese Timeline im Programm suchen auf die gleiche Sache. Wenn wir es auf unserer Zeitlinie bewegen, können Sie sehen, dass es sich auf unserem Programmmonitor bewegt, und wir bewegen uns auf unserem Programmmonitor. Sie können sehen, wie es sich in unserer Timeline bewegt. Okay, jetzt möchten wir eine Animation auf unsere Fähigkeiten in Positionseigenschaften anwenden, um einen langsamen Zoom-Effekt auf dieses Foto anzuwenden. Wir wollen, dass diese Animation fünf Sekunden lang sicher ist. Also wollen wir, und wir wollen ein wenig Zeit davor und nach der Animation. Also lasst uns dieses Foto auf unserer Zeitlinie machen. 10 Sekunden. Es wird uns ein bisschen einen Puffer geben, so dass Sie das auf 10 Sekunden ziehen können. Ähm, hier ist eine Möglichkeit, es zu tun. Sie können hier 10 eingeben. Das bringt deinen Spielkopf auf 10 Sekunden und dann kannst du das Foto rausziehen . Ich bringe es nicht genau auf 10 Sekunden, und wir wollen, dass unsere Animation ungefähr zwei Sekunden beginnt. Und so lasst uns zwei Sekunden in ihrem Spiel gehen. Es ist in der richtigen Position. Und wie sollen wir das machen? Wir müssen anfangen, unsere Schlüsselbilder hinzuzufügen, um dieses Foto animieren zu lassen. Also, was wir tun werden, ist das Effekt-Bedienfeld zu öffnen, das genau hier ist. Wenn Sie es nicht sehen können, steuert der Effekt „ Gehe zum Fenster“. Es ist momentan nichts in der Tafel. Warum ist das so? Wir müssen ein Foto auf unserer Zeitlinie auswählen, und dann erscheinen alle unsere Attribute hier im Panel. Wenn Sie also die Bewegung herunterklappen, können wir Skalierung in Position sehen, diese Luft, die beiden Attribute, die wir bei Schlüsselbildern haben, und unsere Animation ändern. Und wenn Sie hier sehen, gibt es auch eine Timeline-Ansicht. Wenn ich auf der Timeline Shuttle bin, bewegt es sich. Mein Stück traf hier und im Programm Ehre wieder. Lassen Sie uns das auf zwei Sekunden zurückbewegen, wo wir wollen, dass unsere Animation beginnt. Nun, wenn Sie hier nach Position und Skalierung schauen, können Sie die Schaltfläche „Animation umschalten“ sehen. Dies wird Schlüsselbilder hinzufügen. Und da gehen wir. Wir haben jetzt Schlüsselbilder. Wir wollen unsere Animation. Wir wollen eine Position und skalieren unser Foto an die Anfangsposition unserer Animation. Also wollen wir, dass es auf Aldrins Gesichtern in der Nahaufnahme beginnt. Also werden wir das tun, wir werden nach oben skalieren und dann werden wir die Position verschieben. Nun, das sind X- und Y-Attribute unserer Position X, die von rechts nach links ist. Und warum nach oben und unten. Also werden wir unser Warum verschieben? Um das Foto-Intelligence-Gesicht zu bewegen. Lasst uns ein bisschen mehr in die Pfanne gehen. Bewegen Sie es. Das ist also eine gute Ausgangsposition dort. Okay, jetzt wollen wir fünf Sekunden gehen. Also gehen wir zurück zu unserer Zeitachse. Gehen wir zu sieben Sekunden. Es fängt an. Die Animation beginnt mit zwei Sekunden und endet bei fünf Jahren sieben Sekunden. Lassen Sie uns das hier wieder in einen weiten Schuss bringen und sehen Sie, sobald ich eines der Attribute auf Position hier geändert habe,fügt es automatisch einen Schlüsselfreund hinzu, weil ich die Attribute geändert habe. Lassen Sie uns das hier wieder in einen weiten Schuss bringen und sehen Sie, sobald ich eines der Attribute auf Position hier geändert habe, Es wird einen Schlüsselrahmen hinzufügen, sehen Sie, sehen Sie, wenn ich den Skalierungsboom ändere und einen Schlüsselrahmen hinzufüge. nun Wenn Sienundiese Schlüsselbilder loswerden möchten, Sie auf könnenSie auf diese Weise zwischen Schlüsselbildern navigieren und Schlüsselbilder hinzufügen oder entfernen. Also klicke ich einfach auf diese Pfeile, es wird zwischen zwei Schlüsselbildern springen. Jetzt wieder, wir sind am Ende Schlüsselrahmen hier in sieben Sekunden. Wir wollen das bekommen. Du könntest es den ganzen Weg nach draußen skalieren, bis du anfängst, die Ränder des Fotos zu sehen und ihn dann nur in den Rahmen hierher bringen, damit wir es so weit wie möglich bekommen können. Dann ändern Sie unser Warum. Positionieren Sie Attribute, um es direkt dort neu zu positionieren. Sieht gut für mich aus. Ok , , im Wesentlichen sollte unsere Animation bereit sein. Ziehen wir es an den Anfang unserer Timeline hier und drücken Sie die Leertaste oder spielen Sie auf dem Programm auf hier und lassen Sie uns sehen, was wir haben. Also eine Sekunde und dann zwei Sekunden, beginnt die Animation zu verkleinern, so dass sie gut aussieht. Es endet mit sieben Sekunden, und dann haben wir noch drei Sekunden, bevor es schwarz wird. Das sieht also ziemlich gut aus, aber es ist ein bisschen. Es ist ein wenig lästig am Anfang der Animation und am Ende der Animation. Also, was wir tun werden, ist hierher zu kommen. Wir können unsere Keyframes auswählen, und wir werden einfach einen Glättungseffekt zu beiden Schlüsselbildern hinzufügen und wir werden einfach einen Glättungseffekt zu beiden Schlüsselbildern hinzufügen. Also lassen Sie uns am Anfang hier, rechts, klicken oder steuern Klicken Sie auf und wir werden nur ein wenig Leichtigkeit hinzufügen. Das wirkt sich nur auf die Schlüsselbilder hier aus. Er ist raus und du wirst es sehen. Sie ändern sich, wenn wir hier die Skala herunterklappen. Ich werde das rückgängig machen und es wiederholen. Also, wenn Sie jetzt sehen könnten, wenn Sie sich Ihre Klage hier ansehen und die Geschwindigkeit ändern, mit der diese Animation beginnt, glätten Sie sie einfach, indem Sie ein Easy Out hinzufügen. Jetzt lassen Sie uns unsere letzten Schlüsselbilder und wir wollen hinzufügen und er ist in und Sie werden diese Änderung dort sehen . Sehen wir uns jetzt wieder unsere Animation an. Zwei Sekunden. Es sollte beginnen, und es ist ein schöner, reibungsloser Start, und jetzt geht es zu reibungslos. Kommen Sie mit sieben Sekunden zum Stillstand. Genau so wollten wir aussehen. Wenn wir jetzt unsere wichtigsten Freunde bewegen können. Wenn er sagen würde, wir wollten drei Sekunden beginnen, können wir drei Sekunden gehen und dann können wir einfach alle unsere Schlüsselbilder greifen und sie verschieben. Und jetzt beginnt unsere Animation in drei Sekunden. Und wenn wir entweder den Anfang oder das Ende der Animation anpassen müssen, ziehen Sie Ihren Flug, ziehen Sie Ihren Flug, gehen Sie über die Keyframes und passen Sie dann entsprechend an. Jetzt, da wir wissen, wie man nad Keyframes animiert, lassen Sie uns unser Video durch ein Skript planen. 6. Skript schreiben: Es ist an der Zeit, unsere Visuals mit einem Videoskript abzubilden. Eine kleine Vorproduktionsplanung geht einen langen Weg, und das Schreiben eines groben Skripts wird dazu beitragen, dass unsere Bearbeitung reibungslos zusammenkommt. Nun dient das Skript als Blueprint im Bearbeitungsprozess und ermöglicht es uns auch, unsere Vision mit anderen zu kommunizieren, bevor wir tatsächlich mit der Bearbeitung durchgehen. Jetzt habe ich ein Skriptdokument zur Verfügung gestellt. Bei den Übungsdateien, die Sie als Google-Dokument zugreifen oder herunterladen können, handelt es sich um ein Microsoft Word-Dokument. Und wenn Sie das Skript öffnen, werden Sie sehen, dass die Audiospalte mit Lufterzählung gefüllt ist. Wieder bearbeiten wir nur Fotos, die den Ken Burns Effekt über Audio-Erzählung verwenden. Alles, was wir tun werden, ist, unsere Visuals in der Video-Spalte auf Seite 2 auszufüllen, finden Sie Videobegriffe, um unsere Framing, Komposition und visuelle Bewegungen zu beschreiben , sowie die Namen aller Fotos als Referenz. Beginnen wir also mit dem 1. 15 2. Teil unseres Skripts hier, was im Grunde diese Zeile ist. Wir werden uns unsere Erzählung nochmal anhören und uns mit diesem Abschnitt vertraut machen und darüber nachdenken, welche Fotografien wir sie vielleicht überlegen wollen. Und welche Art von Bewegungen wollten auf diesen Fotografien? Gehen wir weiter und gehen wieder in die Premiere und hören uns unsere Audio wieder an. Die ersten 15 Sekunden. Gehen Sie voran und doppelklicken Sie. Sie sind Wegdatei hier im Projektfenster. Es wird in unserem Quellmonitor starten. Bringen wir es an den Anfang und gehen Sie voran und hören zu. Die ersten 15 Sekunden, Mensch in seinem Streben nach Wissen und Fortschritt ist bestimmt und kann nicht zurückgezogen werden. Die Erforschung des Weltraums wird voranschreiten, ob wir uns darin angeschlossen haben oder nicht. Und es ist eines der großen Abenteuer aller Zeiten. Ok, es ist ungefähr 14 Sekunden, eigentlich. Also denke ich, was wir hier tun können, ist, dass wir in der Lage sein werden. Ich werde zwei Fotos in dieser 14. 2. Zeitspanne hier machen wollen. Und ich denke, es wäre gut, einen Schuss JFK auf dem Podium zu haben, um sich irgendwie zu öffnen. Also denke ich, ich werde mit diesem hier gehen, und es wäre schön, einen aufschlussreichen Schuss zu haben. Langsame Bewegung, enthüllt sein Gesicht. Also mache ich einen Kippschuss vom Podium irgendwo hier, der langsam nach oben kippt, um sein Gesicht zu enthüllen. Schreiben wir das in unsere Skripte und das Video, das hier anruft, und das Foto JFK 02 und wir werden eine mittlere Aufnahme haben, und es wird eine langsame Neigung haben, um Gesicht zu enthüllen und die Art, wie ich mich dabei bilden möchte. Sie können formatieren, Sie möchten, aber ich mache Kleinbuchstaben für das Bild oder das visuelle. Und dann mache ich alle Kappen nur für die Schlüsselwörter der Komposition in der eigentlichen Bewegung. Okay, das deckt also unseren ersten kleinen Satz ab. Hier. Sei ein Sieben-Sekunden-Zug und für den nächsten lasst uns wählen. Hören wir uns diesen Abschnitt nochmal an. Dein Gesicht wird weitergehen, wenn wir uns darin angeschlossen haben oder nicht, und es ist eines der großen Abenteuer aller Zeiten. Ich glaube, diese JFK-Rakete hat den gleichen Zug erschossen. Wir beginnen in einer Nahaufnahme seines Gesichts und machen dann einen Zoomzug raus, um den gesamten Weißen Halt zu enthüllen . Ich denke, das wäre ein gutes Bild für das nächste Foto, also ist es los und setze das in JFK Rockets. Es wird eine Nahaufnahme auf einer Nahaufnahme des Gesichts sein. Verkleinern Sie sich langsam auf eine breite Aufnahme. Okay, also haben wir unsere ersten 2 Bilder dort. Lassen Sie uns hier noch eine These von 15 bis 20 Sekunden für die Augen der Welt machen. Schauen Sie nun in den Weltraum zum Mond und zu den Planeten darüber hinaus. Lasst uns voran gehen und den Ton davon für die Augen der Welt hören. Schau ihm ins Gesicht auf den Mond und den Planeten dahinter. Okay, ich denke, eine offensichtliche Wahl könnte einer der Mondschüsse sein. Eigentlichgehen wir mit Earthrise, und ich werde einen Schuss von nur der Erde machen und einen Kippzug machen und nur einen Teil des Mondes enthüllen. Eigentlich gehen wir mit Earthrise, und ich werde einen Schuss von nur der Erde machen und einen Kippzug machen und nur einen Teil des Mondes enthüllen Hier. Lasst uns weitermachen und das in unsere Video-Kolumne für den nächsten Earthrise setzen. Entweder schließen, oberen mittleren Schuss Erde, langsam nach unten kippen, um den Mond zu enthüllen. Okay, jetzt gehen Sie weiter und setzen Sie diesen Prozess für den Rest des Skripts fort. Und wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihr Skript und teilen Sie es mit uns in der Projektgalerie. Und dann wird dies unser Plan sein, um unsere Sequenz gemeinsam zu bearbeiten 7. Bearbeiten deiner Sequenz: Okay. Ich habe mein Skript bereits an G O. Jetzt müssen wir nur noch unsere Keyframes bearbeiten und anwenden und alles zusammenstellen. Also lasst uns hier in die Premiere gehen, unsere Sequenz öffnen und loslegen. Zuerst wird in unserer Audiodatei in der Audiospur hier fallen. Wenn dies hier noch nicht geöffnet ist, doppelklicken Sie einfach auf Ihre Tracks. Hier können Sie den Weg zum Modus sehen. Ok, jetzt öffne unsere Fotos. Lass uns weitermachen und Audio schließen. Gehen Sie zurück zu unserer Schicht und fangen Sie an zu schneiden. Erste Fotos JFK 02 mittlere Aufnahme. Langsam nach oben kippen. Okay, also lasst uns JFK schnappen. Oh, um es direkt reinzubringen. Er wird ungefähr sieben Sekunden dauern. Gehen wir zu sieben Sekunden und ziehen das raus. Okay. So langsam. Neigen Sie nach oben. Gehen wir zu unserem Effekt-Bedienfeld und Starter-Animationen hier können diese ziehen, um sicherzustellen , dass ich hier Größe haben könnte, also werden wir Schlüsselbilder zu unserer Position hinzufügen, weil wir nur Position bewegen, aber lasst es uns skalieren. Mach hier wie ein mittlerer Schuss. Okay. Wir fangen direkt unter seinem Gesicht an, um die Ausgangsposition zu bekommen. Sie werden diesen Schlüsselrahmen an den Anfang ziehen. hier und das Ende unserer Animation wird hier sein. Okay, jetzt ziehen wir das bis zum Ende. Sieh es dir an, Mann. Und sein Streben nach Wissen und Fortschritt ist bestimmt und kann nicht abschrecken. Der Große. Okay, jetzt bringen wir den Schlüsselrahmen ein bisschen zurück, und dann ist er drin, und es wird nur ein bisschen daran festhalten. Also mal sehen. Kann nicht verletzt werden. Okay, gehen wir zurück zum Drehbuch. nächste ist die JFK Rockets, mit einem langsamen Zoom einen breiten Schuss aus der Nahaufnahme seines Gesichts. Das ist ein cooles Foto. Okay, gehen wir zu, etwa 14 15 Sekunden. Ziehen Sie diese aus, wählen Sie sie aus und bei unseren Schlüsselbildern hier. Nun, wenn Sie sehen, fotografiert diese ein wenig niedrigere Auflösung. Es ist also alles subjektiv, wenn das Foto nicht gut genug für Sie aussieht, wenn es etwas zu grün aussieht, dann wissen Sie, dass Sie es nicht benutzen müssen. Es ist also alles subjektiv und liegt an Ihnen, was Sie verwenden möchten und was Sie nicht verwenden möchten . Qualität weise, weil wir das ziemlich hoch skalieren. Es gibt eine gute Position, um zu beginnen. Ziehen Sie Ihre Schlüsselbilder an den Anfang, und eine Möglichkeit können wir schnell Keyframes und bringen Sie es zurück zu einem Wide Shot ist nur drücken Sie die Reset-Reset-Parameter und es ist immer für ein wenig eingefroren jetzt. Aber du bist da. Wir gehen. Okay, jetzt, solange unser Spiel über die Keyframes geht, skalieren wir es einfach wieder an die Stelle, an der die Kanten den Rahmen füllten. Und da gehen wir. Und jetzt greifen wir unsere Schlüsselrahmen, bringen ins Ende. Das ist ziemlich viel schneller, als all diese Parameter anzupassen und zu versuchen, zu finden. Richten Sie es zurück in die Mitte ein. Okay, Peitschen. Gehen wir zurück in das Bedienfeld der Fed. Alles klar, ich habe das jetzt. Erdaufstieg Nahaufnahme der Erde. Langsam kippen, um Mond zu enthüllen. Wo ist Earthrise? Hier ist dein Dreimal. Du wirst sehen, dass ich es kann. Sie können das Foto entweder vom Quellmonitor aus oder direkt aus dem Projektfenster ziehen . Wie auch immer Sie es gerne tun möchten. Dieser endet um 2021 Sekunden. Also lassen Sie uns hineinziehen und Sie können sehen, dass ich nur die Zeit hier auswähle und manuell eintippe , und das schnappt Ihren Spielkopf bis zu dieser Zeit. Und jetzt werde ich hineinzoomen, um meinen Arbeitsbereich etwas näher zu betrachten, indem ich nur die Plus- und Minus-Tasten drücke. Ok, wählen Sie jetzt das Foto „Earthrise“ aus. Gehen Sie zurück zu Effektsteuerungen in unserer Animation. Bringen wir den Spielkopf, damit wir das Foto sehen können. Es ist eigentlich eine gute Ausgangsposition genau dort. Also lasst uns von der Position halten. Ziehen Sie es an den Anfang, und das würde einfach den Y-Parameter verschieben, um ein wenig von diesem Mond als unser Ende zu enthüllen, dann zog es das bis zum Ende. Werfen wir einen Blick auf diese ersten 3 Fotos, Mann, Mann, und seine Suche nach Wissen und Fortschritt ist bestimmt und kann nicht bestimmt werden. Die Erforschung des Weltraums wird voranschreiten, ob wir uns darin angeschlossen haben oder nicht, und es ist eines der großen Abenteuer aller Zeiten für die Augen der Welt. Schauen Sie nun in den Weltraum zum Mond und den Planeten darüber hinaus. Sie kennen diesen Übergang genau hier zwischen JFK-Raketen und Earthrise. Ich denke, wir sollten ein Kreuz auflösen hinzufügen, die im Grunde zwischen den beiden Mal auflösen Sieht gut aus, aber Sie sehen das Foto von JFK kommen, um einen abrupten Halt zu machen. Das liegt an den Schlüsselbildern. Wenn Sie ein Kreuz auflösen hinzufügen, fügt es ein wenig Zeit für den Übergang hinzu. Also müssen wir diese Schlüsselbilder auf jedem der Fotos oder den Clips, die Teil des Übergangs waren, anpassen . So, jetzt wird es reibungslosen Weg dio übergehen. Okay, das war also Earthrise. Jetzt haben wir dio JFK ein ein Medium Schuss langsam pan von links nach rechts. Also schnapp dir JFK eins, der in deine Timeline bringt. Es sind ungefähr 10 Sekunden. Also ziehen wir es auf etwa 32. Markierung dort, wählen Sie das Foto, Lassen Sie uns es bekommen. Es wird also von links nach rechts schwenken. Wir wollen vielleicht hier von vorne anfangen und dann Schlüsselrahmen für diese Position. Das ist ein Anfang. Und von unseren Animationen, um diesen Schlüsselrahmen an den Anfang zu bringen. Wir wollten nur die X-Wert-Position ein wenig über und dann hierher ziehen. Das wird also nur dieser langsame Schwenk über sicher die sich öffnenden Aussichten des Weltraums hinaus sein. Okay, das ist gut. Saturn 5 war bei 30 Sekunden hier. Saturn fünf oh, bis mittlerer Schuss nach oben kippen. Jetzt schnappen wir uns Saturn 502 und ich ziehe ihn hier rüber. Zoomen wir wieder raus und zoomen Sie diese Position hier bald wieder ein, mein kleiner. Sieh es dir an. Okay, gehen wir zurück zum Drehbuch. Ich habe es vergessen. Wie lange ist das? Dies ist ein weiterer ungefähr 12. Clip. Also gehen wir zu 40 Sekunden. Okay, hier ist das Stück. Hatte in ihre ziehen, dass aus und wählen Sie das Foto geschnappt. Wir werden das animieren. Ziehen Sie den Spielkopf über, damit wir das Foto sehen können. Okay, wir fangen irgendwie ganz unten an. Vielleicht können wir etwas zu weit hinausskalieren. Hebdo. Fangen wir dort mit Position an. Wir werden nur umziehen. Animieren r Y Position. Also haben wir den Anfang unserer Animation bekommen. Lasst uns bis zum Ende gehen, das hier oben sein sollte. Das ist also eine schöne Neigung nach oben. Mal sehen, wie es aussieht. Ist es. Ich gehe, und sie haben es vielleicht gut. Okay, das sieht gut aus. Nur für die Zeit. Krank. Ich beobachte sie nicht. Es würde 20 Minuten dauern, um all diese langsamen Animationen zu sehen. Okay, als Nächstes drauf. 40 Sekunden. Sein Muno eins. Lasst uns auf einen Mond gehen. Schnapp dir das und du wirst es im Skript bemerken. Es geht von 40 Sekunden bis zum Ende, und wir haben drei Fotos und wie wir einfach finden können Tune diese in entsprechend. Also, was würden Sie hier ist, dass Slow sagt. Vergrößern. Wir wollen also etwas breiter anfangen. Also lasst uns etwas so viel wie wir können skalieren. Das ist eine gute Ausgangsposition. Okay, da ist ein Anfang unserer Animation. Jetzt gehen wir noch ein bisschen mehr rein und das, und du weißt schon, lasst uns das hier reingehen. Nicht am Ende des Clips. Lass es uns halten. Also geht es, er ist hier drin, und dann wird es ein bisschen dort bleiben. Und nur zum Spaß, lassen Sie uns ein wenig Rotation hinzufügen. Also bei Null, und wenn Sie es nicht um 10 Grad drehen, lassen Sie uns sehen, wie das aussieht. Und wir werden uns auch in die Rotation einlassen. Das ist gut hier in unserer Timeline und beobachten, wie es über den Atlantik fliegt, wir wählen, um zum Stand zu gehen. Ok, jetzt, unsere letzten beiden Fotos Apollo 11 Schmerz von links nach rechts, und dann unser Aldrin Schuss auf den Mond Langsames Auszoomen, was wir bereits gemacht haben, was sich wiederholen wird. Okay, also Apollo 11 schlägt das vor, um es hier herumzuziehen. Gehen wir weiter und ziehen unsere nächste. Und nur um die ganze Timeline auszufüllen, gehen Sie nie. Okay, also lasst uns das schnappen. Apollo 11 ziehen unseren Spielkopf über, um zu sehen, was es ist. Sehr cooler Schuss. Dies ist eine Pfanne von links nach rechts. Also lasst uns hineinzoomen und lasst uns g o great. Hier. Beginnen wir dort Schlüssel von unserer Position. Dort wird die Animation gestartet. Ich gehe von links nach rechts. Nun, nur ein bisschen. Genau wie ein Sweep. Wir wählen, um in diesem Mond zu gehen. Inhaftiert. Wir gingen immer zum Mond und es ist sehr cool. Okay, jetzt für diesen letzten Schuss machen wir das Gleiche. Verkleinern und enthüllen. Das ist also Maßstab und Position K. Lasst uns dasselbe tun. Beginnen Sie mit Aldrins Helm. Schön. Nahaufnahme, Aereo. Ah, ein bisschen zu viel Spielraum da. Da gehen wir. Jetzt stellen Sie sicher, dass das am Anfang ist. Und dann gehen wir weiter und machen den Reset. Da, du und dann schieb es einfach ein wenig nach oben. Bitte. Ich denke, es gibt ein Ja, wir können ein wenig skalieren. Mal sehen, wie weit wir skalieren können. Eigentlich ist das gut. Zurück nach oben. Und da gehen wir. Ziehen Sie das vielleicht, um es zu hören. Ja, nun, schauen wir uns das Ende der anderen Dinge an. Nicht, weil sie einfach sind, sondern weil sie es sind. Wenn wir mehr Zeit hätten,könnten wir ein paar schöne Übergänge und Fades hinzufügen. Wenn wir mehr Zeit hätten, Aber für die Zwecke der Zeit, ähm, werden wir nur ein wenig einfach sein. Ich füge eine andere Sache hinzu, die gerade über auflösen am Anfang und Ende ist, so dass wir aus Schwarz kommen könnten und dann für das Ende in Schwarz verblassen. Und das wird es sein. Ich habe gerade eine Tastenkombination gemacht, um ein Fade zu Schwarz hinzuzufügen. Wir ziehen es ein wenig zurück. Da gehen wir. Okay, jetzt, da wir alle mit unserer Bearbeitung fertig sind, werden wir herausfinden, wie wir es exportieren und in der Projekt-Galerie teilen können. 8. Exportieren und Teilen: Nun, da wir mit unserer Bearbeitung fertig sind, lassen Sie uns unser Video hochladen, damit wir unsere Arbeit in der Projekt-Galerie teilen können. Jetzt gibt es eine Vielzahl von Hosting-Optionen online, aber ich würde vorschlagen, mit einer der beiden beliebten Websites zu gehen, Vimeo oder YouTube. Lassen Sie uns nun wieder in die Premiere gehen und herausfinden, wie wir einen Vimeo- oder YouTube-freundlichen Datei-toe-Upload bekommen können . Also gehen Sie weiter und öffnen Sie Ihre Sequenz und stellen Sie sicher, dass Ihr Timeline-Panel hier ausgewählt ist. Und dann erhalten wir einen Dateiexport und wählen Medien aus. Dadurch wird unser Dialogfeld für die Exporteinstellungen geöffnet, und wir werden einige der Formate und Voreinstellungen hier jetzt im Format überprüfen. Wir wählen h 0.264 Dieses Format ist gut, um Ihre Video- und Audioqualität hoch zu halten und eine relativ kleine Dateigröße beizubehalten. Jetzt unter voreingestellten Adobe Premiere hat eine Vielzahl von Voreinstellungen, viele für Video und YouTube an der Unterseite. Also werde ich voran gehen und wählen Sie YouTube 10 80 p HD, die, sobald wir exportieren, dies wird in der Lage sein, einfach Drag & Drop rechts in Gebrauch. Ihr Haufen, wir haben ein Konto erstellt. Wir brauchen keine der Einstellungen hier zu ändern. Das ist, wofür die Voreinstellungen. Alles ist gut zu gehen. Wir benennen die Datei einfach und exportieren sie dann. Sobald Sie Ihr Video auf YouTube oder Vimeo hochgeladen haben, gehen Sie weiter und teilen Sie einen Link oder Ihr Video im Bett in der Projektgalerie. 9. Schlussgedanken: Ich hoffe, Sie haben den Kurs genossen. Und denken Sie daran, dass die Praxis perfekt macht. Probieren Sie diesen Effekt in Ihrer nächsten Produktion aus, um Ihre Fotos zum Leben zu erwecken. Egal, ob Sie eine Familienfoto-Slideshow aufwerten oder ein historisches Foto in einer High-End-Feature-Länge Dokumentarfilm Leben verleihen , The Ken Burns Effect ist ein großartiges Werkzeug, das Sie in Ihrem Film-Arsenal haben können.