Den Fictional Traum Igniting Einstellung Und die Sinne | Ryan Matthews | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Den Fictional Traum Igniting Einstellung Und die Sinne

teacher avatar Ryan Matthews, Writer & Editor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Einführung

      0:59
    • 2. Eine neue Welt schreiben

      0:42
    • 3. Auf Wunsch und auf Befehl schreiben

      1:33
    • 4. Bedeutung des Platzes

      1:26
    • 5. Lesung - Borderland Von M.F.K. Fisher

      1:14
    • 6. Auswahl einer Zeit, eines Ortes und eines Milieu

      3:09
    • 7. Der Fictional Traum

      1:23
    • 8. Lesen - Eine entfernte Folge von Paul Bowles

      2:42
    • 9. Igniting des fiktionalen Traum

      1:36
    • 10. Schreiben deiner Einstellung

      0:38
    • 11. Lesung - Unter Dem Vulkan Von Malcolm Lowry

      1:35
    • 12. Ihren Entwurf überarbeiten

      0:40
    • 13. Endliche Gedanken zum Festlegen

      0:44
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

415

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Ich bin eine Kamera mit ihrem Verschluss offen, ziemlich passiv, aufzeichnen, nicht thinking…Some Tages muss all das entwickelt werden, sorgfältig gedruckt, fixiert, vorsichtig

Character—check. Handlung – ja. Konflikt – natürlich! Einstellen?

Setting—it’s ist ein unterschätztes Element der Erzählung, das einen tiefen Einfluss auf Plot und Charakter hat. Handlungen haben je nach Ort, Zeit und Milieu enorm unterschiedliche Effekte.

In diesem high-energy diskutieren wir darüber, wie wichtig es ist, mit dem beginnen, was John Gardner als den „fiktiven Traum“ bezeichnet – dass die hypnosis so gut wissen, wenn sie den Komfort ihres Stuhls verlassen und auf eine fiktive Reise begeben. Wir werden uns auf den Wert ansehen, eine Szene zu setzen, um eine Bühne zu erstellen und Charaktere zu finden, sodass der Leser Drama konkret visualisieren kann.

Außerdem arbeiten wir an „Willens- und Kommando“ – einer Idee, die dabei helfen wird, jeden Sinn für den Block des Autors oder die fehlende Inspiration zu überwinden.

Alle Schüler werden ermutigt, ihre Szenen von der writing zu teilen: Einen Leser an einen Ort zu bringen, den du noch nie zuvor gewesen bist!

Dies ist ein Kurs für Autoren aller Stufen, die ihre Fiktion lebendiger machen und ihre Geschichten mit Details singen möchten. Und indem wir uns in der Regel niederschreiben und eine Gewohnheit umschreiben, gewinnen wir an der Macht und Autorität über unsere Arbeit – die Macht, ein erzählendes Leben jenseits der Seite zu geben.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ryan Matthews

Writer & Editor

Kursleiter:in

Ryan D. Matthews is a writer and editor originally from Washington State and now based in Brooklyn, New York.

His writing can be found in the Huffington Post, the Brooklyn Rail, and the Tottenville Review and he is at work on a novel for which he has received fellowships from the Ragdale Foundation, the Jentel Foundation, the Vermont Studio Center, and Can Serrat International Art Center. He is a Voting Member of the National Book Critics Circle.

He's taught creative writing through Duke University's OLLI Program, Education Unlimited, and the Monterey Bay Writers Studio.

You can find him at ryandmatthews.com and follow him on Twitter @RyDMatthews.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Willkommen, alle. Mein Name ist Ryan Mathews, und das entzündet die fiktive Traumwelt in den Sinnen. E. Ich bin Fiktion Schriftsteller. Ich habe für die Huffington Post geschrieben, die Brooklyn-Eisenbahn. Ich habe Stipendien von der Gentle Foundation und der Ragsdale Foundation erhalten, und heute werden wir über Setting reden. Setting ist ein wirklich unterschätzter Aspekt des Geschichtenerzählens. Es begründet uns. Es sind die Sinne-Details, die wirklich den fiktiven Traum beginnen, der kleine Film, der in unserem Kopf spielt, der Sie von der Verlegung auf der Couch mit einem großartigen Buch in den Drastic Park oder die 18 siebziger Jahre. Es ist es wirklich, was eine Szene zu einer Szene macht. 2. Eine neue Welt schreiben: Was also Setting ist und was nicht Einstellung ist, ist nicht nur für unsere Charaktere und unsere Geschichten von entscheidender Bedeutung , sondern auch für uns selbst. Dort wurden wir geboren. Haben wir uns als Kind oft umgezogen? Haben wir unsere Heimatstadt nie verlassen? Heute? Wir werden einen Entwurf mit 500 Wörtern schreiben. Wir werden unseren Leser voll und überzeugend an einen Ort transportieren, den wir noch nie zuvor waren . Und wir haben eine wirklich lustige Übung. Wir werden uns irgendwo auf der Welt verirren und wir werden die Beschreibung benutzen, um unseren Weg zu finden . Wir werden darüber reden, unsere Sinne zu setzen und eine Szene zu setzen. 3. Auf Wunsch und auf Befehl schreiben: Alles klar. Bevor wir überhaupt anfangen, möchte ich ein wenig über das Schreiben nach Belieben und auf Befehl sprechen. Dies ist nur, um ein paar Richtlinien und Grundregeln für uns festzulegen. Ah, ich möchte, bevor wir das überhaupt tun, Ihnen die Erlaubnis geben, zu schreiben, was Sie brauchen. Teoh. Wir müssen unsere Erwartungen an ein wenig manchmal senken, als Autoren wollen wir den besten Satz schreiben, den wir können das erste Mal. Und das ist einfach nicht immer möglich. Und so müssen wir es wirklich. Ich fühle mich frei zu schreiben, was auch immer wir brauchen. Teoh. Zunächst möchte ich auch ein wenig über Inspiration und die Muse sprechen und wie wir uns mit etwas befassen würden , das wir nicht kontrollieren und das für unser Schreiben kontraproduktiv ist . Wie können wir also besser schreiben? Wie besitzen wir unsere eigene Zeit? Wir machen auch Schreibgewohnheit. Wenn wir ein Instrument lernen würden, sagt das Klavier, wir würden uns die Zeit widmen, die wir praktizieren würden, so viel wie möglich. Wir würden Waagen ausführen und wir würden an einem Schlüsselkonzept nach dem anderen arbeiten, wie wir es heute mit der Einstellung tun, also müssen wir unsere Erwartungen senken. Wir müssen das Schreiben Gewohnheit machen, und wir müssen unsere eigenen Nachrichten sein. 4. Bedeutung des Platzes: Ihr Leute wisst also, welche Einstellung der Zeit ist, und es ist etwas schwieriger, seine Kultur oder Milieu zu definieren. Wenn wir also über den Ort nachdenken, ist es der physische Ort, an dem etwas gesetzt wird. Denk an The Great Gatsby. Wenn Gatsby nicht in New York ist, ist er so toll,wenn er in Indiana ist? Wenn Gatsby nicht in New York ist, ist er so toll, Ich weiß es nicht. Denk an die Zeit nach. Ah, die Geschichte ist viel anders. Wenn seine historische und es ist die 19 Dreißiger gegen 2055, dann sind wir auf sci fi. Das ist ein ganz anderes Genre. Denk an Moby Dick. Wenn das eine zeitgenössische Geschichte ist, sind nicht mehr so viele Wale übrig. Auch die Technologie hat sich verändert. Und drittens ist es wirklich umso schwieriger, den abstrakteren Begriff zu definieren, nämlich die Kultur und das Milieu, das sind wirklich die sozialen Regeln, die Charakterverhalten definieren. Das ist denken an Faulkners Mississippi viel anders für einen schwarzen Charakter im Vergleich zu einem weißen Charakter. Es sind diese Regeln. Es ist irgendwie die Luft zwischen den Charakteren, also ist es, was Charakterverhalten diktiert, das nicht an Ort und Stelle ist. Also nur um zusammenzufassen, es ist Zeit, Ort und Kultur 5. Lesung - Borderland Von M.F.K. Fisher: Also, jetzt lesen wir etwas Spaßiges, nur ein bisschen Inspiration für unser Setting. Dies ist ein Stück von M. F. K. Fisher. Es heißt Borderland aus ihrem Buch Serve It Forth und M. F. K. Fisher ist vor allem als Lebensmittelschreiber bekannt. Sie ist irgendwie der Goldstandard für Lebensmittelautoren, zumindest in Amerika, und sie war auch Dichter. Sie ist eine tolle Schriftstellerin, und jetzt nehmen wir uns ein paar Minuten, lesen das Stück und kommen gleich zurück. Also, was habt ihr von diesem Stück gehalten? Haben Sie jeder eine geheime Freude? Denken Sie an die Beschreibungen, die Fisher diese Sinnesbeschreibungen verwendet. Denken Sie an die Seite. Denken Sie daran, dass die Soldaten vorbeiströmen. Denk an den Geruch nach. Kannst du die Schokolade riechen, wenn sie diese harte, bittere Schokolade verwandelt ? Kannst du diese prallen, warmen Mandarinen schmecken ? Denken Sie an all diese Details und wie sie anfallen, und wir wollen dasselbe mit unserem Setting machen. Wir wollen die Sinne des Lesers einbeziehen. Wir wollen sie mit diesen Details hypnotisieren 6. Auswahl einer Zeit, eines Ortes und eines Milieu: Alles klar, jetzt ist es Zeit für ein paar harte Entscheidungen. Wir wählen uns unser Haus aus. Das ist, wir werden uns für unsere Einstellung entscheiden. Das ist ein Ort, auf den wir schon immer neugierig waren. Nur nicht Luxus-Strandresort. Das ist irgendwo, der vielleicht beunruhigend ist, worüber wir immer nachgedacht haben, aber wir waren noch nie bei. Ich habe eine Woche versucht, mir einen Platz zu suchen, und ich habe mir gar nichts einfallen lassen. Also machen wir eine kleine Übung mit einem Programm namens Geo Guesser. Es bringt dich irgendwo auf der Welt. Du bist verirrt. Sie müssen Ihre Befugnisse der Beschreibung nutzen, um Ihren Weg zu finden. Alles klar, Leute. Jetzt werden wir nur eine kleine Übung machen, um uns in Stimmung zu bringen und darüber nachzudenken wo wir uns entscheiden können. Wir spielen ein kleines Spiel namens Geo Gesser. Es ist ah, es ist ein Web-basiertes geographisches Entdeckungsspiel. Es ist nur ein kleines Browser-Spiel. Es ist geo guesser innerhalb sind kein e r a t Ende. Lassen Sie uns die Welt erkunden. Ja, bitte. In Ordnung, also sind wir hier. Wir sind auf einem Parkplatz. Sieh dir den Himmel an. Das ist fantastisch. All diese anderen sehen, du weißt schon, strukturiert. Ich glaube nicht, dass ich jemals so Wolken gesehen habe. Die rosa von diesen, Diese Balkone. Ich fühle mich, als wären wir auf einem Hotelparkplatz. Was glaubst du, ist in diesen Fenstern los? Was macht der Typ da? Was ist los? Was kocht er? Das ist interessant. Was für ein kleines rotes Auto wie das? Interessant. Das Schild Ege. Das sieht nicht nach amerikanischem Englisch aus. Unterschreib mir Ege. Ich weiß nicht, dass jemand anderes Auto ist, dass es ein wenig wie Hyundai ist, ich vielleicht. Was meinst du? Es riecht wie hier. Was driftet von da drüben auf die Brise? Ich mag, dass wir die Hügel in der Ferne sehen können. Fast. Sieht so aus, äh ich fühle mich, als könnte es da oben einen Friedhof geben oder so was. So interessant. Was steht da drüben? Sicher, sicher etwas. Es ist interessant. Nun, ich weiß nicht, ob ich genug Informationen habe, um eine Vermutung zu machen, aber wir sollten es trotzdem tun, also mag ich dieses Laub ist eine Eiche. , Du weißt schon, du denkst darüber nach, was du hier berührst. - Was? Sie, in was würden Sie sich eintreiben lassen? Äh, ich werde sagen, wie was soll ich sagen? Ich denke, wir sind vielleicht rechtzeitig in Spanien. Das ist meine Vermutung. Lasst es uns versuchen. Ich glaube, wir sind in Katalonien. Lassen Sie uns das vermuten, dass wir in Portugal sind. Da gehen wir. Nicht zu schäbig. Guter Job. Alles klar, alle, gute Arbeit mit Ihrer Geo-Vermutung. 7. Der Fictional Traum: Jetzt reden wir über eine Idee namens The Fictional Dream, und das ist ein Begriff, der von John Gardner geprägt wurde , der Schriftsteller war, auch Schreiblehrer. Er hat Raymond Carver beigebracht, und das ist eine wirklich einfache Idee. Es ist im Grunde nur der kleine Film, der in unserem Kopf spielt, während wir lesen. So verschwinden wir in einer Geschichte. Es ist das, was wir sehen und Erfahrung auf der Couch sitzen, aber wir sind wirklich in Narnia, also ist es eine einfache Idee, aber es ist schwer zu erreichen. Wie machst du das? Nummer eins, es imitiert die physische Welt. Es überzeugt uns, dass es diese Welt gibt. Es ist Ah, ob das eine Sci Fi-Welt oder unsere eigene Welt ist, das musst du. Wir müssen glauben, dass dies ein Ort ist. Es ist auch eine Menge von dem, was Fisher getan hat. Es ist, dass es unsere Sinne betrügt. Es ist es Gerüche und Sehenswürdigkeiten und Geräusche und Geschmäcker. Es ist diese Nachahmung dieser Sinnesdetails, die uns wirklich eingreift und uns etwas fühlen lässt . Also der fiktive Traum ist es eine einfache Idee, sehr wichtig für die Einstellung, und es ist im Grunde belebt es die Sinne, indem er uns dazu bringt, etwas zu erleben, das wir nicht sind 8. Lesen - Eine entfernte Folge von Paul Bowles: Alles klar, und jetzt werden wir noch ein Stück lesen, das sich stark mit der Einstellung beschäftigt, also möchte ich, dass du darauf achtest, wie das in dem Stück funktioniert. Es ist von Paul Bowles, der sowohl Schriftsteller als auch Komponist war. Er war mit einem anderen Schriftsteller namens Jane Bulls verheiratet, wirklich gleich war, und sie hatten ein erstaunliches Leben zusammen. Sie lebten in Tanger, Marokko. Er lebte dort von 1947 bis zu seinem Tod im Jahr 1999. Die Beats würden tatsächlich Pilgerfahrten machen, um ihn zu besuchen, obwohl er selbst kein Beat-Schriftsteller war. Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Zeit, um zu lesen. Dieses Stück wird zurückkommen und diskutieren, Denken Sie über die Einstellung und wie er es benutzt. Also, was habt ihr über das Stück gedacht? Es kommt wirklich in die Kulisse, oder? Es ist vielleicht irgendwo, wo wir vorher noch nicht waren, aber es bringt uns genau dorthin mit all den Details. Also lasst uns ein wenig darüber nachdenken. Lassen Sie uns über den Charakter nachdenken und was die Einstellung uns über ihn erzählt. Sind wir etwas explizit gesagt, nicht sehr viel, aber vielleicht, was wir darüber denken können, welches Rennen dieser Kerl ist, ähm, wurde nicht erzählt. Aber er trägt Sonnencreme, was bedeutet, dass er helle Haut hat. Also sind wir irgendwie in sie. Ist das richtig? Er ist er von hier? Hey, hat eine Reihe von Karten, damit er sein kann, weiß nicht genau, wohin er geht. Ähm, was macht er sonst? Vielleicht ist es nur eine neue Stadt, die nicht vertraut ist. Er trägt einen Haufen Medizin. Also, weißt du, vielleicht bedeutet das, dass er ein Ausländer ist und er sich Sorgen macht, krank zu werden. Denken Sie also über all diese Details nach. Diese kleinen Bisse der Einstellung, sie scheinen klein zu sein. Sie scheinen unwichtig zu sein, aber sie erzählen uns so viel. Denken Sie auch an die sensorischen Details, genau wie Fisher. Denk an die Gerüche nach. Es gibt zunächst das Ozon, das eine Art berauschende und schwindelerregende Herstellung ist. Es gibt auch die Orangenblüten, die so süß sind, dass man diese einfach wirklich schmecken und riechen kann. Da ist das Olivenöl, das brennende Olivenöl, das irgendwie scharf ist und auf die Nase trifft. Äh, wirklich hart. Da ist der Pfeffer, der würzig vielleicht die Nase verbrennt. Es gibt auch die gebackenen Exkremente, die unangenehm ist, aber fast eine Mischung aus all diesen Dingen. Es ist süß und würzig. Es ist nicht angenehm, aber es ist sehr stark, also wollen wir das tun, wenn wir über das Setzen nachdenken, wir wollen darüber nachdenken, was diese Details uns über unseren Charakter erzählen und darüber nachdenken, dass wir sie treffen und beleben sie für unseren Leser. 9. Igniting des fiktionalen Traum: Alles klar. Ich möchte ein wenig mehr über den fiktiven Traum sprechen und wie wir das für unsere Leser wirklich entzünden . Also haben wir darüber gesprochen, dass der Sinn ein bisschen ist. Ich möchte ein wenig mehr über sie sprechen und wie sie auf einem Kontinuum von nah bis fern existieren . So Vision. Das ist ein sehr weit entfernter Sinn, den Sie an einem klaren Tag für Meilen und Meilen sehen können. Wenn wir über das Hören nachdenken, können Sie uns nicht so weit hören, wie Sie sehen können, aber es ist von Natur aus immer noch ein ferner Sinn. Wenn wir an Geruch denken, können Sie im Nebenzimmer etwas riechen. Denken Sie an Berührung. Das ist wirklich körperlich. Das muss es sein. Sie müssen tatsächlich körperlich etwas mit Ihrem Körper berühren, um es zu spüren und Geschmack zu schmecken . Du musst wirklich etwas in dich nehmen. Es ist ein innerer Sinn. Was ist also die Dominate Inc-Funktion Ihres Ortes, den Sie ausgewählt haben? Was ist das Geräusch? Wenn Sie sehr genau zuhören, was kann nur ausmachen? Was ist der Geruch? Was trägt die Brise, die man kaum riechen kann und welche Erinnerungen bringt das für Sie? Was würdest du vielleicht anfassen, wenn niemand sucht? - Was? Was ist der vorherrschende Geschmack eines Ortes? Was ist der Geschmack? Sie wissen es? Was würdest du sagen? Nicht jeder Ort hat einen, aber einige Orte tun dies besonders. Denk über all diese Dinge nach. Ich denke an die Sinne in einem Kontinuum und wie das hilft, den fiktiven Traum zu entzünden. 10. Schreiben deiner Einstellung: Alles klar. Jetzt ist es an der Zeit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, und wir werden unseren Entwurf schreiben. Denk über alles nach, worüber wir geredet haben. Denk an den Fisher. Denk an die Schalen. Denken Sie an Ihre Sinne, die in einem Kontinuum existieren. Denken Sie darüber nach, die physische Welt zu imitieren uns von ihrer Existenz zu überzeugen. Und denken Sie daran, senken Sie Ihre Erwartungen. Gönnen Sie sich die Freiheit zu schreiben, was Sie wollen. Schreiben Sie 500 Wörter und bringen Sie uns irgendwo hin, wo Sie noch nie waren, wie es noch nie beschrieben wurde. 11. Lesung - Unter Dem Vulkan Von Malcolm Lowry: Ich möchte noch ein Stück über die Einstellung lesen, das wirklich gut damit umgeht. Es ist von Malcolm Lowry, der ein großartiger Schriftsteller war. Es heißt unter dem Vulkan, und Malcolm Lowry ist tatsächlich durch Missgeschick gestorben. Er war Alkoholiker. Er war in viele Abenteuer geraten. Er lebte tatsächlich am Strand in British Columbia in einer kleinen Hütte, die er zusammen mit seinem Manuskript zu Boden brannte. So war unter dem Vulkan eine lange Zeit auf sich. Und wenn Sie das lesen, denken Sie einfach an seine Beschreibungen. Denken Sie an den Schriftsteller als Kamera und wie er hinein- und herzoomen, achten Sie wirklich auf das, was er beschreibt. Also nehmen Sie sich nur ein paar Minuten, wir kommen zurück und besprechen kurz. Alles klar, was habt ihr über die wirklich interessante Verwendung der Einstellung gedacht, richtig? Ich denke, es ist fast so, als wären wir in einem Hubschrauber, der über dem Land schwebt. Wir sehen die Berge, wir sehen die Vulkane. Wir sehen alle Details. Das Plateau ist Es ist fast wie eine Karte oder ein Globus. können Sie den Wendekreis des Krebses sehen. Alle zoomen langsam hinein. Sie sehen, dass das Hotel alle Details darüber fast wie ein Reiseführer bekommt. Also diese Luft wirklich nützliche Techniken zu verwenden, wenn Sie mit Einstellung zu tun und nur daran denken, wenn Sie den fiktiven Traum entzünden, denken Sie über den Ton und die Charaktere, die physische Beschreibung. Sie haben eine Einstellung. 12. Ihren Entwurf überarbeiten: Alles klar, Leute. Jetzt werden wir unseren Entwurf überarbeiten und das ist wirklich wichtig. Es ist auch wirklich schwierig. Also gebe ich dir nicht die Schuld, wenn du ein wenig sauer auf mich bist. Aber wirklich, wenn wir überarbeiten, passiert das, wenn viel von der Schrift passiert. Also werden wir uns unseren Entwurf neu vorstellen. Das ist es, was wir tun müssen. Du wirst Lee weitermachen. Was essentiell ist. Du willst wirklich nur das Fleisch. Es sind also eine Menge Entscheidungen, die du treffen musst, ähm, diese Luft hart. Hier tötest du deine Lieblinge. Dies ist, wo das Schreiben viel Zeit passiert. So schneiden Sie es um 250 Worte und lassen Sie Lee, was ist wichtig? 13. Endliche Gedanken zum Festlegen: sind ein toller Job. Jedermann. Du hast harte Entscheidungen getroffen, aber er kam mit etwas noch Besserem raus. Also, jetzt möchte ich Sie daran erinnern, Ihre Entwürfe hochzuladen. Bitte helfen Sie sich gegenseitig. Sei freundlich zueinander. Und ich hoffe wirklich, dass Sie etwas davon nehmen, das Sie in einem anderen Stück schreiben und Fähigkeiten bauen können. Ich möchte mich nur bei allen dafür bedanken, dass sie diese Klasse genommen haben. Ich hatte eine Explosion. Ich freue mich sehr darauf, Ihre Arbeit zu lesen. Und nur eine Erinnerung. Geringere Erwartungen. Nehmen Sie sich Zeit, nehmen Sie Ihre Zeit, machen Sie das Schreiben zur Gewohnheit und Ihre eigenen Nachrichten. Also danke.