Dein kreativer Quantensprung! Versagensängste überwinden | Ciarra Rouwhorst | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Dein kreativer Quantensprung! Versagensängste überwinden

teacher avatar Ciarra Rouwhorst, Fine Art Calligrapher & Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (19 Min.)
    • 1. Den kreativen Sprung machen!

      1:46
    • 2. Was sind deine Träume?

      2:45
    • 3. Über dich in deiner Angst

      6:54
    • 4. Gestalte ein Supportsystem

      5:35
    • 5. KURSPROJEKT

      2:17
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

888

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Wenn du dir eine neue Fertigkeit beitragen möchtest, oder deine kreative Leidenschaft auf die nächste Stufe bringen möchtest, ist dieser Kurs genau richtig! Vielleicht möchtest du vielleicht angehen, Kalligrafie lernen oder ein kreatives Unternehmen gründen. Vielleicht möchtest du dein kreatives Nebengeschäft in deine hustle verwandeln. Ganz gleich, wie sich das Unterrichten selbst nicht ganz persönlich fühlen.

Begleite Ciarra Rouwhorst, ein Rouwhorst, Illustrator, Designer, Besitzer der Silver Fox Kalligrafie und Design, da sie dir dabei hilft, mit diesem Weg, mit Roadblocks auf dem selbst gestalteten Weg zu arbeiten. Lerne, wie du Angst vor dem Scheitern überwindest und ein Unterstützungssystem schaffst, das dich dazu anregt, kreative Durchbrüche zu machen. In Arbeitsblättern, Kursdiskussionen und Community (wie die Selbstgemachte Kreative), lernst du, wie du benötigst, um dich für deine eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ciarra Rouwhorst

Fine Art Calligrapher & Designer

Kursleiter:in

Ciarra Rouwhorst  (Ciarra Claire) is a self-taught artist and designer. She began learning calligraphy and design right here on SkillShare in 2015. She then used those skills to start her business Ciarra Claire Fine Art in 2016 (Formerly Silver Fox Calligraphy). She works mainly with bespoke wedding stationery specializing in romantic calligraphy and watercolor illustration.

She started teaching on SkillShare in 2016, with her watercolor workshop. Since then she has launched The Self Made Creative Series. This is a collection of Skillshare classes designed to give self-taught creatives the tools they need to take creative leaps. You can also join the movement on Instagram and use the hashtag #selfmadecreative for a chance to be featured. There is also a Facebook gr... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Den kreativen Sprung machen!: Hallo, ich bin Ciarra Rouwhorst, Autodidakt Illustratorin und Kalligraphin. Ich arbeite hauptsächlich mit handbeschriftetem Logo-Design und Erbstück Schreibwaren. Ich habe mein Geschäft im Jahr 2016 angefangen. Ich bin völlig Autodidakt, ich habe vor allem aus Online-Ressourcen wie Skillshare gelernt und das letzte Mal, als ich eine Kunstklasse nahm, war in der achten Klasse. Ich weiß, wie es ist, sich den Herausforderungen zu stellen, die mit dem Autodidakt als Künstler oder Unternehmer verbunden sind. Es gibt so viele Dinge, aber vor allem Angst, Angst vor dem Scheitern, Angst vor dem, was andere Leute denken, Angst, dass du nicht gut genug sein wirst. Diese Gefühle können dich davon abhalten, kreative Aktivitäten ernst zu nehmen. Wir werden auch über Community sprechen und wie wir ein Support-System für uns selbst aufbauen können, um uns zu helfen, wenn wir entmutigt werden oder wo wir nicht wissen, was wir als Nächstes tun sollen. Ich bin wirklich aufgeregt über diese Reise und ich möchte wirklich von deinen Zielen hören. Die Chancen stehen, wenn Sie Klassen auf Skillshare nehmen, haben Sie einige. Das kann für jeden etwas anderes bedeuten. Das könnte bedeuten, dass Sie bessere Fotografie-Fähigkeiten lernen möchten , so dass Sie wirklich tolle Bilder von Ihren Freunden und Familie machen können, vielleicht möchten Sie Kalligraphie lernen, weil Sie wirklich schöne Umschläge machen wollen , wenn Sie Mail senden oder vielleicht wollen Sie eine offene ein arty Shop und verkaufen Kunstdrucke oder vielleicht wollen Sie Ihre kreative Karriere Vollzeit nehmen. Was auch immer es ist, wenn es etwas gibt, das Sie kreativ machen wollen , aber Sie treffen einige Straßensperren, weil Sie versuchen, sich selbst zu unterrichten, gibt es Kurse für Sie. Klicken Sie auf Registrieren, und beginnen Sie mit uns. 2. Was sind deine Träume?: Der erste Schritt in dieser Klasse wird sein den Leitfaden und die Arbeitsblätter, die zusammen mit der Klasse kommen, herunterzuladen, und das erste, was wir tun werden, ist nur träumen. Lassen Sie sich einfach darüber nachdenken, welches kreative Streben Sie wirklich ins Auge fällt. Was ist das Ding, zu dem du immer wieder zurückgehst? Vielleicht sagst du dir selbst, wenn es nicht so und so etwas wäre, könnte ich das tun. Nun, was ist das für ein Ding? Es könnte etwas sein, das klein scheint, oder es könnte etwas sein, wie ein so großer Traum scheint, dass es nicht erreichbar ist, aber Sie könnten überrascht sein, vielleicht gibt es etwas daran, das Sie verfolgen können, vielleicht gibt es etwas darüber, dass Sie nicht weiter zur Seite drängen müssen und vielleicht, wenn Sie Angst loslassen und die richtige Unterstützung haben, wären diese Dinge erreichbarer. Sobald Sie das Arbeitsblatt ausdrucken, möchte ich, dass Sie sich ein paar Minuten nehmen, vielleicht gießen Sie sich eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wein oder was auch immer es ist, das Sie bevorzugen. Vielleicht ziehen Sie ein paar gemütliche Hausschuhe an und machen Sie sich einfach richtig bequem. Ich denke, wenn Sie sich körperlich wohlfühlen können, hilft es Ihnen, sich geistig wohl zu fühlen und sich wirklich darüber nachdenken zu lassen, was es ist, was Sie tun wollen. Ich möchte, dass du Angst und Selbstzweifel aus der Gleichung nimmst. Fühlen Sie sich nicht, als ob ein Traum zu groß oder zu klein ist und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wollen, und wenn Sie das Ding finden, möchte ich, dass Sie es hier aufschreiben. Sie können Ihre Kreativität verwenden, wenn Sie es zeichnen möchten oder wenn Sie es auf eine andere Weise ausdrücken möchten, das ist total cool und dann können Sie entweder ein Foto davon machen und es in Ihr Klassenprojekt hochladen, oder Sie können einfach sagen Sie uns in Ihrem Klassenprojekt, was dieser Traum ist, und ein wenig zusätzliche Kredit-Bonuspunkte für Sie, wenn Sie gehen und schauen Sie sich die Projekte anderer Leute und lassen Sie ihnen ein positives Feedback. Sie werden überrascht sein, dass die Menschen vor den gleichen Herausforderungen stehen wie Sie oder vielleicht finden Sie jemanden, der den gleichen Traum hat wie Sie und Sie können einander helfen und ihnen ein wenig Ermutigung geben. Wir alle brauchen Ermutigung, und es ist eines dieser Dinge, bei denen je mehr du gibst, desto mehr erhältst du also, je mehr du positives Feedback mit anderen teilst profitierst du davon und dann erhältst du vielleicht auch ein positives Feedback im Gegenzug. Gehen Sie los und beginnen Sie sofort, drucken Sie Ihre Arbeitsblätter aus, holen Sie sich eine Tasse Kaffee, holen Sie sich eine Decke, machen Sie es sich bequem und beginnen Sie zu träumen. 3. Über dich in deiner Angst: Jetzt, wo Sie darüber nachgedacht haben, was Ihre kreativen Ziele sind und Ihre Träume sind, werden wir beginnen, einige der Dinge zu brechen, die Ihnen in den Weg kommen könnten. Ich möchte, dass Sie Ihre zweite Seite dieses Arbeitsblatts herausbekommen, wäre die dritte Seite, aber die zweite Seite des Inhalts. An der Spitze steht, lass dein Furcht Monster los. Ich weiß, klingt ein wenig verrückt, aber Angst kann ein bisschen wie ein Monster sein. Es kann wirklich verhindern, dass wir Fortschritte in unserem Leben machen oder Chancen eingehen aber es erinnert mich ein bisschen an das Monster unter dem Bett, wenn du ein Kind bist. Es scheint wie dieses riesige, beängstigende Ende der Weltsituation eine Sache zu sein, wenn es wirklich nur in unseren eigenen Köpfen ist. Ich interviewte mehrere Kreative aus verschiedenen Hintergründen, verschiedenen Erfahrungsebenen, bevor ich diese Klasse zusammenstellte. Die Frage, die ich ihnen stellte, war Gibt es irgendetwas, das dich davon abgehalten hat, mehr Kreativität zu verfolgen? Fast jeder hat Angst gesagt. Jetzt gibt es verschiedene Arten von Angst. Es gibt Angst vor dem, was andere denken könnten. Es gibt Angst, Ihre Zeit oder Energie für etwas zu verschwenden, das Sie vielleicht nicht mögen, aber die größte Angst, die die Menschen hatten, war Angst vor dem Scheitern. Ich möchte, dass Sie dieses Arbeitsblatt aufstehen, und ich möchte, dass Sie die erste Frage beantworten. Die erste Frage ist, wie sieht Scheitern für mich aus? Viele Menschen haben Angst zu scheitern, aber was bedeutet das, wenn Sie über Ihr spezifisches kreatives Ziel nachdenken, was würde es bedeuten, dabei zu scheitern? Wenn du dann eine Weile darüber nachdenkst, möchte ich, dass du darüber nachdenkst, warum mich diese Angst zurückhält? Ich denke, es hat oft mit anderen zu tun. Ich denke, manchmal ist es nicht unbedingt, dass wir Angst haben, dass wir etwas ausprobieren werden und wir werden es nicht mögen, oder wir werden etwas versuchen, das nicht gut darin ist. Ich denke, es ist, dass wir etwas ausprobieren werden und andere Leute werden denken, dass wir nicht gut darin sind oder dass wir es wirklich genießen werden und niemand sonst wird es kaufen wollen. Es kommt also oft darauf an das Gefühl zu haben, dass wir andere Leute brauchen, um unseren Wert zu bestätigen. Wenn es nicht von anderen Leuten validiert wird, dann lohnt es sich nicht für uns, Zeit zu verbringen. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst. Dann ist die nächste Frage auf Ihrem Arbeitsblatt, was ein negativeres Ergebnis haben wird, versucht und scheitert oder überhaupt nicht versucht? Wenn Sie darüber nachdenken, was Misserfolg bedeutet , was es bedeuten würde, zu scheitern, fühle ich mich oft wie das Ergebnis Fehler einfach nicht funktioniert oder Sie bekommen nicht viele Likes oder Sie bekommen nicht viele Kunden. Aber was ist das Ergebnis, wenn Sie es nicht versuchen, keine Kunden zu bekommen, niemanden dazu zu bringen, das zu mögen, was Sie im Internet setzen oder kein positives Feedback von Ihren Freunden und Ihrer Familie zu bekommen? Das sind die gleichen Ergebnisse, wie es nicht versucht. Aber du wirst nie positive Ergebnisse erzielen, wenn du nicht anfängst. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, und ich möchte, dass du unter dieser Frage ein paar Notizen machst . Also denken Sie wirklich darüber nach, ob Ihre Angst all die Angst wert ist. Denken Sie darüber nach, wenn Sie versuchen würden, zu scheitern, wäre es wirklich so schlimm? Ist es wirklich schlimmer, als es überhaupt nicht auszuprobieren und möglicherweise mehr Erfolg zu haben, als Sie denken? Eine andere Sache, darüber nachzudenken ist, wie man neu formulieren kann, was Erfolg für Sie bedeutet? Denn wenn Ihr Erfolg von anderen Menschen abhängig ist, kann es wirklich beängstigend sein und Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie scheitern werden , aber wenn Sie neu formulieren, was Erfolg für Sie bedeutet, dann nimmt es die Angst aus ihm. Sagen Sie zum Beispiel, Ihr Ziel ist es, einen Etsy-Shop zu starten und Kunstdrucke zu verkaufen. Es braucht viel Arbeit und viel Zeit, um die Fähigkeiten zu erlernen, die notwendig sind, um Kunstdrucke zu machen, Kunst zu machen, die Sie stolz darauf sind, zu teilen, zu lernen, wie man es produziert, lernt, wie man ein Geschäft beginnt, lernen, wie man es vermarktet. Sie müssen den Verkehr zum Laden fahren. Es braucht Zeit, bis so etwas wächst. Sie können leicht am Anfang entmutigt werden , wenn Sie vielleicht nicht so viel Feedback bekommen, wie Sie wollen, aber wenn Sie dieses Ziel neu formulieren mit, Ich möchte einen Etsy-Shop starten, weil ich lernen möchte, wie man Kunstdrucke macht und ich meine Ängste zu überwinden und meine Kunstwerke in die Welt zu bringen. Jetzt haben Sie die Kontrolle über Ihr Ziel übernommen und es ist nicht abhängig von anderen Menschen. Wenn Sie in die harte Arbeit setzen notwendig, lernen Sie die Dinge, die Sie brauchen, um Ihre Angst zu überwinden, Ihr Kunstwerk zu teilen und einen Etsy-Shop zu starten, haben Sie bereits gelungen. Wenn Sie Dinge verkaufen, genial, aber wenn nicht, haben Sie die Selbstbefriedigung zu wissen, dass Sie Ihr Bestes getan haben und dass Sie Ihre Ängste überwunden haben und Sie einen kreativen Sprung gemacht haben, und das ist genial. Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, was Ihr kreatives Ziel ist, was Ihr Streben ist und darüber nachdenken, wie Sie das neu gestalten können , um sich auf Ihren eigenen Selbstwert und Ihre eigenen Ziele und Werte zu konzentrieren und was Erfolg für Sie bedeutet und versuchen, es neu zu formulieren, um andere Leute daraus zu nehmen, so dass Ihr Erfolg nicht von dem Feedback abhängt, das Sie erhalten. Denken Sie darüber nach, wie Sie das auf Ihre eigene Situation anwenden können. Dann ist die letzte Sache, die letzte Frage auf diesem Arbeitsblatt für eine Sache, die Sie ausfüllen müssen, was ist die einzige Sache, die ich heute tun kann, um loszulegen, obwohl ich Angst habe? Was ist eine Sache, die Sie heute tun können, um zu beginnen oder fortzufahren? Es könnte sein, Domain-Namen für Ihr Unternehmen zu erhalten. Es könnte eine halbe Stunde dauern, um zu üben, was auch immer deine Fähigkeiten sind. Denken Sie an eine Sache, die Sie jetzt oder vielleicht sogar diese Woche tun können , und dann tun Sie es. Du kannst es nicht einfach aufschreiben. Sie müssen es tatsächlich tun und dann mit uns teilen, dass in Ihrem Projekt. In Ihrem Projekt für diese Klasse können Sie teilen, was Ihre Angst ist und Sie können auch teilen, was die Sache ist, die Sie jetzt tun werden, oder heute oder in dieser Woche, um es zu überwinden. Alles klar, geh weiter. 4. Gestalte ein Supportsystem: Der nächste Schritt besteht darin, eine Community aufzubauen. Du brauchst Unterstützung. Niemand kann das alleine machen. Es wird Zeiten geben, in denen Sie sich überwältigt und entmutigt fühlen und nicht wissen, was Sie als nächstes tun sollen. Eine andere Sache, die ich viele andere Kreative fragte, war über ihr Unterstützungssystem. Es schien, als ob Sie ein gutes Support-System hätten, es machte einen großen Unterschied, und wenn Ihnen die Unterstützung fehlt, die Sie brauchten, machte es auch einen großen Unterschied und in einer negativen Weise. Wir müssen wirklich Maßnahmen ergreifen, um das Unterstützungssystem aufzubauen, das wir brauchen. Das braucht ein bisschen Arbeit, aber es lohnt sich so. Wenn Sie sich Ihr nächstes Arbeitsblatt ansehen , benötigen wir drei Arten von Unterstützung. Die erste Art ist persönliche Unterstützung. Ich möchte, dass du an jemanden in deinem Leben denkst, der dich wirklich gut kennt. Sie wissen, wann du deinen Verstand beendet hast. Dies könnte Ihr Dienstmädchen sein, es könnte ein Familienmitglied sein, es könnte ein enger Freund sein, aber jemand, dem Sie sich wirklich anvertrauen können und jemand, der Sie unterstützen kann, wenn Sie sich überwältigt fühlen oder wenn Sie sich selbst zweifeln. Das ist super wichtig. Aber die nächste Art von Unterstützer, die wir brauchen, ist ein Mentor. Jetzt kann das jemand im wirklichen Leben sein, oder es kann jemand sein, den wir online kennen. Es kann jemand sein, den wir persönlich erreichen, oder es kann einfach jemand sein, den wir nach Inspiration suchen. Ich möchte, dass du über das kreative Streben nachdenkst, an das du denkst. Es könnte Kalligraphie sein. Ich bin eine kleine Leidenschaft für Kalligraphie, weil ich das tue. Es könnte Fotografie sein, es könnte alles andere sein, was auch immer es ist. Denken Sie an jemanden in Ihrer Branche, den Sie erreichen können, wenn Sie Fragen haben. Jetzt möchte ich, dass du vorsichtig mit diesem Teil weil ich denke, dass wir manchmal natürlich zu dem größten Experten springen können, von dem wir lernen wollen, was großartig ist. Aber oft haben sie vielleicht nicht notwendigerweise die Zeit für eine Eins-zu-Eins-Aufmerksamkeit. Vielmehr möchte ich, dass Sie an jemanden in Ihrer Branche denken , der Ihnen ein paar Schritte voraus ist, aber auf der gleichen Reise. Möglicherweise müssen Sie Instagram ein wenig suchen. Aber ich möchte, dass Sie jemanden finden, der bereits im nächsten Schritt oder in den nächsten zwei Schritten in Ihrem Prozess gelungen ist , Sie für ein wenig Hilfe erreichen können wenn Sie eine Richtung für die nächste Sache benötigen, oder wenn Sie haben eine spezifische Frage zu Ihrem Skill Set. Finden Sie ein paar Leute wie diese, die Sie erreichen können. Vielleicht senden Sie ihnen eine E-Mail, vielleicht senden Sie ihnen eine Nachricht auf Instagram mit einer Frage. Versuchen Sie, es persönlich zu halten. Hinterlasse nicht nur einen Kommentar auf Instagram, weil viele Leute es schwer haben, mit dieser Art von Sache Schritt zu halten. Vielleicht schreiben Sie ihnen eine E-Mail, stellen Sie eine Frage, fragen Sie, ob sie bereit wären, Ihnen ein wenig Hilfe zu geben. Die Menschen können viel freundlicher und hilfsbereiter sein, als wir ihnen Kredit geben. Ich empfehle auch, vielleicht fünf verschiedene Menschen zu erreichen , weil nicht jeder die Zeit haben wird zu reagieren. Auf diese Weise erhalten Sie eher das Feedback, das Sie brauchen. Die andere Sache, die wir brauchen, sind Gleichaltrigen. Dies ist etwas, das eine Herausforderung sein kann, wenn wir Autodidakt sind , weil wir keine Klassenzimmer-Umgebung haben und wir keine integrierten Kollegen haben, mit denen wir wachsen können. Sie müssen eine Gruppe von Menschen finden, die sich auf dem gleichen Weg befinden wie Sie und die sich an ungefähr demselben Punkt auf dieser Straße befinden. Nehmen wir eine Kalligraphie als Beispiel. Auf Instagram gibt es eine Menge Leute, die Kalligraphie machen. Folgen Sie einigen Leuten, von denen Sie das Gefühl haben, auf dem gleichen Niveau wie Sie zu sein. Vielleicht fängst du gerade erst an. Vielleicht lernen Sie Kupfer-Kalligraphie und arbeiten an Großbuchstaben, und Sie finden ein paar andere Leute, die an den gleichen Dingen arbeiten, folgen diesen Leuten. Geben Sie ihnen Feedback. Geben Sie ihnen Ermutigung. Sie werden wahrscheinlich dasselbe tun. Dann können Sie zusammen wachsen und es könnte Fragen geben, die Sie die sie Antworten haben oder umgekehrt, weil Sie beide auf der gleichen Straße sind. Auf diese Weise fühlst du dich nicht allein. Vielleicht haben Sie ein Problem oder eine Frustration, die Sie mit ihnen teilen , und sie haben sich mit der gleichen Sache beschäftigt oder haben die gleiche Frage. Dann fühlst du dich nicht so isoliert, obwohl du Autodidakt bist. Sie wachsen wirklich mit einer Gemeinschaft von Menschen. Wir können sofort damit anfangen. Ich möchte, dass du auf Instagram gehst und den Hashtag selbst gemacht kreativ suchst. Dies ist ein Instagram-Account, den ich speziell für Schüler in dieser Klasse erstellt habe . Es ist gerade ein ziemlich neues Konto. Ich hoffe, es wird im Laufe der Zeit wachsen. Aber ich würde mich freuen, dass du der Community beitrittst. Verwenden Sie den Hashtag selbst made creative, um zu teilen, woran Sie arbeiten und Ihren kreativen Prozess. Sie können sich auch mit anderen Menschen verbinden. Fange an, anderen Leuten zu folgen. Vielleicht sind sie nicht auf der gleichen kreativen Reise wie Sie, aber Sie finden es immer noch inspirierend, die Hindernisse, die sie überwinden. Wir werden auch eine private Facebook-Gruppe für diesen Kurs haben. Sie können dieser Gruppe beitreten und dort Fragen stellen, Feedback zu verschiedenen Projekten und Dingen erhalten. Aber ich will, dass du sofort anfährst. Eine andere Sache ist, das Projektboard und die Diskussionsrunde in dieser Klasse zu verwenden. Wenn Sie eine Frage haben, stellen Sie sie im Diskussionsforum. Entweder beantworte ich es, oder einer der anderen Schüler wird es beantworten, und aktualisieren Sie Ihr Projekt, verbinden Sie sich mit anderen Menschen, hinterlassen Sie Kommentare zu ihrem Projekt und beginnen, diese Gemeinschaft der Unterstützung zu erweitern. 5. KURSPROJEKT: Wir sind zum letzten Video in dieser Klasse gekommen. Ich hoffe, dass der Inhalt bisher für Sie nützlich war und dass Sie ein System aufbauen, das Ihnen hilft, weiterhin Fortschritte bei Ihrem kreativen Streben zu machen. Der letzte Schritt ist das Ausfüllen der Self-Made Creative Statement. Es letzte Seite im Arbeitsblatt an diese Klasse angehängt. Du wirst ausfüllen, was du tun willst. Du wirst antworten: „Ich werde keine Angst vor Leerzeichen lassen.“ Sie werden nicht zulassen, dass die Angst vor Leerzeichen Sie zurückhält, und was auch immer Ihr nächster Schritt ist. Sie werden entscheiden, ob Sie von Angst gelähmt werden, was für etwas, an das Sie sich erinnern können, um zu versuchen, sich aus diesem Gedankenrahmen herauszuholen. Du wirst entscheiden, ob du überwältigt bist, an wen du dich wenden wirst. Wenn Sie Hilfe bei etwas Bestimmtem benötigen, an wen können Sie sich wenden? Was ist Ihr nächster Schritt? Vielleicht ist Ihr nächster Schritt 10 Minuten aus Ihrer Morgenroutine zu skizzieren statt Instagram zu scrollen, dass Sie Ihren Tag beginnen, etwas Kreatives zu tun. Vielleicht ist Ihr nächster Schritt, jeden Monat einen Samstagmorgen zu nehmen, um Ihr Handwerk zu üben. Vielleicht ist Ihr nächster Schritt, ein separates Instagram-Konto für was auch immer Ihre Fähigkeiten sind zu erstellen und Ihre Arbeit zu teilen. Was auch immer es ist, ich möchte, dass Sie es aufschreiben und ich möchte, dass Sie es in Ihrem Klassenprojekt teilen. Extra Credit Point, wenn Sie Ihre Self-Made Creative Statement teilen, auch nur den ersten Teil, „Ich will leer.“ Teilen Sie das auf Instagram, verwenden Sie den Hashtag selbst made creative, und wir können alle auf diese Weise verbinden und interagieren. Ich hoffe, diese Klasse war hilfreich. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie mir bitte eine Frage im Diskussionsforum und ich werde sie so schnell wie möglich beantworten. Vielleicht können Sie auf diese Weise Hilfe von anderen Kreativen in dieser Klasse bekommen. Ich bin wirklich aufgeregt zu sehen, was Sie tun und wie diese Klasse Ihnen zugute kommt, und ich würde gerne Feedback von Ihnen hören. Wenn Sie diese Klasse hilfreich finden, machen Sie eine Rezension zu Skillshare, und wir sehen uns in meiner nächsten Klasse.