Datenvisualisierung: Maßgeschneiderte Diagramme – schön und wirkungsvoll | Nadieh Bremer | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Datenvisualisierung: Maßgeschneiderte Diagramme – schön und wirkungsvoll

teacher avatar Nadieh Bremer, Data Visualization Designer and Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:44

    • 2.

      Abseits der Standard-Datenvisualisierungen

      2:58

    • 3.

      Methode 1: Kombination von Diagrammen

      10:26

    • 4.

      Methode 2: Wiederverwendung von Diagrammen

      4:17

    • 5.

      Methode 3: Entwerfen visueller Elemente

      11:44

    • 6.

      Methode 4: Hacken des Codes

      11:49

    • 7.

      Tipps und Tricks zum Sammeln von Daten

      6:24

    • 8.

      Letzte Gedanken

      1:02

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.205

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

Erstelle schöne und innovative Datenvisualisierungen, die über den Standard hinausgehen, in diesem cleveren Kurs mit Designerin Nadieh Bremer!

Nadieh zeigt dir vier einfache Techniken, mit denen du Standard-Diagramme hinter dir lassen und stattdessen schöne, individuelle Datenvisualisierungen gestalten kannst. Du lernst eine ganz neue Herangehensweise an deine Arbeit und wirst jedes Projekt von einer neuen Perspektive und mit einer völlig kreativen Einstellung betrachten. Ganz gleich, ob Datenvisualisierungen neu für dich sind oder du ein/e erfahrene/r Designer:in bist – entdecke, wie du deine Arbeit weiterentwickeln kannst, um komplexe und persönliche Visualisierungen zu erstellen.

Zu den wichtigsten Lektionen gehören:

  • Kombinieren von zwei oder mehreren Diagrammen, um etwas Neues zu erzeugen
  • Wiederverwendung vorhandener Diagramme auf ganz neue Weise
  • Entwerfen der visuellen Elemente für maximales Verständnis
  • Hacken des Codes, um genau den gewünschten Look zu erzielen

Alle, die mit einer innovativeren und individuelleren Herangehensweise an Daten designen möchten, erhalten Einblicke und Fähigkeiten, die sie bei jedem neuen Projekt umsetzen können. Sobald du dich mit den vier grundlegenden kreativen Techniken von Nadieh auseinandergesetzt hast, wirst du Datenvisualisierung nie wieder auf die gleiche Weise betrachten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nadieh Bremer

Data Visualization Designer and Artist

Kursleiter:in

Nadieh is a freelancing data visualization designer and artist, working from a small town near Amsterdam, with a background in data science & astronomy.

As 2017's "Best Individual" in the Information is Beautiful Awards, she focuses on uniquely crafted data visualizations that both engage and enlighten its audience. Ranging from companies as extensive as Google News Lab to small start-ups. From printed magazines such as Scientific American to an interactive experience for the Guardian to more promotionally focused artful visualizations for press releases, data-driven reports, and data art for in the office. As long as there's data that has a story to reveal.

And when she's not creating new visualizations, she can often be found somewhere outside of the Nethe... Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Wenn ich einen Datensatz sehe, sehe ich ein Rätsel, in dem ich die Erkenntnisse finden und dann den Leuten davon erzählen und Menschen unterrichten kann. Hallo, mein Name ist Nadieh Bremer, und ich bin ein freiberuflicher Datenvisualisierungsdesigner. Heute in dieser Klasse werde ich Ihnen beibringen, effektivere und schönere Datenvisualisierungen zu erstellen , indem Sie Ihre Datenvisualisierung über den Standardwert hinausgehen. Ich bin Freiberufler und arbeitete für eine sehr vielfältige Gruppe von Flugzeugen von MAD Google News Lab, zu The Guardian, zu Johnson und Johnson. Ich erstelle auch viele persönliche Projekte zu Themen, die mich wirklich fasziniert haben, alles, was Astronomie wie, Herr der Ringe oder Dragon Ballsy sogar. Aber ich liebe es auch, über Datenvisualisierung zu sprechen und Menschen davon zu begeistern, was Sie dort tun können. Während dieses Kurses werde ich Sie durch die verschiedenen Möglichkeiten führen, die Sie beim Erstellen eigener Datenvisualisierungen über den Standardwert hinausgehen können . Dies könnte sein, verschiedene Diagramme zu kombinieren, ein Diagramm auf unterschiedliche Weise wiederzuverwenden, das Design des Diagramms besser zu betrachten und es schließlich in völlig andere Dinge zu hacken. Also, ich denke, diese Klasse ist eigentlich nützlich für eine ganz andere Art von Gruppe von Menschen. Ich denke, dass es für Datenanalysten nützlich ist, bessere Diagramme zu erstellen , um zu erklären, was sie tatsächlich gefunden haben, dass eine Daten, für Front-End-Designer bessere Visualisierungen für Websites der Daten des Kunden zu erstellen , wo auch grafische Designer mehr bewusst zu sein was sie zu vermitteln versuchen, und nicht nur alles in ein Liniendiagramm oder ein Belohnungsdiagramm verwandeln. Also, was ich hoffe, Sie werden von dieser Klasse wegnehmen, ist, dass Sie ein ganzes Arsenal von verschiedenen Dingen haben, die Sie versuchen können, und dass es nicht sehr schwierig ist, Sie können einfach auf die vier Schritte denken. Versuchen Sie und wenden Sie sie an und sehen Sie dann, welche am besten funktioniert. Also, nachdem Sie diese Klasse besucht haben, würde ich wirklich gerne Ihre Datenvisualisierung sehen, also teilen Sie sie bitte in der Projektgalerie. Also, aufgeregt, dir zu zeigen, wovon ich gesprochen habe, also lasst uns anfangen. 2. Abseits der Standard-Datenvisualisierungen: Im Wesentlichen macht die Datenvisualisierung Daten visuell. Also, Zahlen zu haben oder Strings in einer Weise wie Ländernamen und diese in visuelle Elemente zu konvertieren. So etwas wie Kreise oder Text oder Formen, Breiten oder Höhen. Jede Art von diesen visuellen Aspekten, die in irgendeiner Weise in Daten umgewandelt werden können. Datenvisualisierung kodiert also Daten in visuelle Elemente. Es könnte Zahlen sein, oder Zeichenfolgen wie Ländernamen, und dann verwandeln Sie das in visuelle Elemente. Das könnten Formen und Breiten sein, Coloristen, Trübungen, Bewegung, Text, all diese Dinge in einer Weise, die bloßen Menschen Einblicke enthüllt , die dann verstehen können, was die Daten zu sagen haben. Ich meine, öffnen Sie einfach jede App wie eine Fitness-App auf Ihrem Telefon, und Sie werden alle Arten von kleinen Datenvisualisierung über die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrannt haben, die Anzahl der Etagen, die Sie gegangen sind, sehen über die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrannt haben, , sondern auch mit Banking-Apps können Sie in diesen Tagen sehen, wie viel Geld Sie noch haben, wie viel Geld Sie noch schulden. Man schaut sich diese Dinge an, um Informationen zu erhalten, und sieht sie nicht wie „Oh, das ist eine Datenvisualisierung“ an, also wird es heutzutage immer subtiler. Es gibt also zwei Arten von Datenvisualisierungen, die ich am unglaublichsten finde. Auf der einen Seite sind es die Visualisierungen, die wissen, wie man sowohl das Ganze als auch die Details auf einmal intuitiv visualisiert, und auch schön aussieht, was ein sehr schwieriger Punkt zu erreichen ist, aber es gibt solche, die es erreichen. Auf der anderen Seite sind es die Visualisierungen, die ihr Ziel wirklich erreicht haben. Angenommen, Sie haben eine Visualisierung, die versucht, Menschen von einer bestimmten Ursache zu überzeugen, eine Petition zu oder etwas zu tun und das tatsächlich zu erreichen. Verbesserung der- oder Vergrößerung des Wissens von Menschen, so dass tatsächlich möglicherweise Regierungsänderungen vorgenommen werden. Diese beiden sind die erstaunlichsten, die ich denke. Standarddiagramme eignen sich daher hervorragend, um sehr einfache Einblicke zu erhalten. Die Balkendiagramme, die Liniendiagramme, aber wenn Sie diese eine wichtige Datenvisualisierungmachen oder diesen Punkt an Ihren Manager oder an Ihre Zielgruppe bringen möchten machen oder diesen Punkt an Ihren Manager , möchten Sie über die Standardwerte hinausgehen und sich dann von die Daten und die Ziele. Sie können den Standardwert als Basis verwenden, aber dann müssen Sie diese transformieren, um zu berücksichtigen wie sich Ihre Daten von allen anderen Daten auf der Welt unterscheiden. Deshalb ist es sehr wichtig, diesen Schritt tatsächlich zu machen, sich hinzusetzen, darüber nachzudenken und verschiedene Techniken auszuprobieren, die ich Ihnen sagen werde. Eine Möglichkeit, tatsächlich über diesen Standard zu kommen, um effektivere Diagramme zu erstellen, werde ich vier verschiedene Techniken erklären, die Sie getan haben ich benutze viel, wenn ich meine Visualisierungen erstelle. Also, einer von ihnen ist die Kombination verschiedener Diagramme, um etwas völlig Neues zu schaffen. Die andere ist die Wiederverwendung eines Diagramms auf eine andere Weise, also betrachten wir die Elemente in einem abstrakteren Sinne und wir verwenden es für verschiedene Ideen. Dann haben wir es entworfen, weil es nicht nur um die Daten geht, sondern auch um die Farben, das Layout, diese Dinge und wie sich das auf das Diagramm auswirken kann. Schließlich, wenn Sie für etwas völlig anderes gehen möchten, wie Sie das Diagramm eines anderen oder jemandes Code in etwas völlig anderes hacken können. Als nächstes werde ich Ihnen erklären, wie Sie verschiedene Diagramme kombinieren können, um etwas zu schaffen, das eine völlig neue Bedeutung hat. 3. Methode 1: Kombination von Diagrammen: Also, für mich gibt es Grund, warum ich damit beginnen möchte, es zu kombinieren, ist, wenn ich Daten habe, die viele verschiedene Variablen haben. Also muss ich viele verschiedene visuelle Kanäle verwenden, um diese Variablen tatsächlich aufzudecken. Durch die Kombination verschiedener Diagramme Ihnen tatsächlich mehr dieser Variablen zur Verfügung. So könnte das Streudiagramm mit der Kreisgröße oder dem Balkendiagramm werden, man könnte etwas Verrücktes mit den Höhen machen. Vielleicht wäre das etwas, und du hast fast etwas, das einer TreeMap ähnelt. Also, es geht um, wenn Sie mehr als nur zwei Variablen haben, fünf, sechs oder sieben dann, Kombination dieser Diagramme gibt Ihnen mehr und mehr. Ich mache nicht wirklich alle diese Variablen sichtbar. Also, lassen Sie mich Ihnen zeigen, was ich damit meine. Die erste Idee ist also relativ unkompliziert. Kombiniert wirklich verschiedene mehr Normalen Diagramme zusammen, um etwas zu schaffen, das tatsächlich neu ist oder es auf eine etwas andere Art und Weise verwendet. Die offensichtlichste Idee, verschiedene Diagramme zu kombinieren, besteht also darin, die Grundelemente von separaten Diagrammen auszuwählen und sie dann zusammenzusetzen, um etwas Neues oder noch besser zu schaffen. Ein einfaches Beispiel sind verbundene Streudiagramme, in denen Sie denken, dass Sie ein Zeitachsendiagramm betrachten. Ich zeige Ihnen gerade einen von der New York Times, über das Fahren. Es sieht aus wie ein kleines Liniendiagramm, das sich bewegt, und es ist eine wirklich seltsame Art und Weise, aber es ist eigentlich ein Streudiagramm, wo alle Punkte auf horizontaler, wir haben Auto-Todesfälle pro tausend Menschen. Die vertikale und horizontale Art und Weise ein Fahrzeug Meilen pro Kopf gefahren. Jeder Kreis hier ist ein bestimmtes Jahr, also die Werte für diese beiden Achsen, ein bestimmtes Jahr. Da sie chronologisch sind, können Sie sie tatsächlich über eine Linie verbinden. Also, mehr Inspiration aus einem Liniendiagramm. Dann können wir Trends besser sehen, die wirklich vor sich gehen. Es geht nach oben und unten, und plötzlich gibt es eine große Zunahme der Autotäter. Dann gibt es diese Anmerkungen, die erklären, was wirklich passiert. Dieses Diagramm wird vielleicht sogar so populär, oder populärer, das seine eigene Sache als verbundenes Streudiagramm wird, aber so beginnen neue Diagramme wirklich als Remixe aus anderen Charts. Ein weiteres Beispiel kann eine Beeswarm-Karte sein, die wirklich eine Kombination aus einem Histogramm und einem Netzwerkdiagramm ist. Also, jeder dieser Kreise hier ist ein Song, es sind eigentlich 2.000 beste Songs aller Zeiten, und sie sind gruppiert, um im Jahr der Veröffentlichung zu sitzen. Die Idee ist, dass sie auf der horizontalen Skala so nah an dem Jahr sitzen, in dem sie tatsächlich veröffentlicht wurden, aber es gibt nichts, was wirklich die vertikale Skala leitet. Sie sind nur an diesen Ideen gruppiert. So kombiniert es diesen Gedanken an ein Histogramm mit dem Gedanken an Clustering und Vernetzung, um diese neue einzigartige Form zu schaffen. Hier ist ein weiteres Beispiel, das wirklich zwei verschiedene Diagramme kombiniert. Wir haben diese Kreise hier auf der Außenseite, die so etwas wie Kreispackung genannt wird. Die Ideen sind, dies basiert auf Berufen und Sie haben Hierarchien von Berufen. Also, hier haben wir alle Berufe. Innerhalb dieser haben wir Management-professionelle, und verwandte Berufe und innerhalb dieser, können wir noch kleinere Gruppen zu schaffen. Schließlich stellt jeder der weißen Kreise dar, wie viele Menschen tatsächlich diesen Beruf haben, aber um noch mehr Kontexte zu schaffen, habe ich tatsächlich Balkendiagramme in jedem dieser Kreise hinzugefügt, um eine Vorstellung davon zu geben , was das Alter Division ist wirklich weg von den Menschen in diesen Berufen, um zu sehen, ob es meist älter oder vielleicht jünger ist, oder ob es einen Unterschied zwischen dem gibt. Also, das drückt wirklich Balkendiagramme in die Kreisverpackung. Eine andere Technik besteht also darin, Diagramme in einer Zwiebel-Layer-Version zu kombinieren. Also, Sie haben viele Diagramme und sie alle haben eine Sache, die gemeinsam ist. Normalerweise ist das Zeit, muss es nicht sein, ich zeige Ihnen ein Beispiel, das nicht ist. Sie haben also Zeit gemeinsam, und dann sehen Sie verschiedene Ebenen, und Sie können sie über den Radius kombinieren und dann so viel mehr Kontext geben, anstatt nur ein Diagramm anzuzeigen. Hier haben wir eine anonymisierte Version einer Visualisierung, die ich einmal für den Kunden gemacht habe, wo wir diese Zwiebelstruktur haben. Also, wir haben diese Balkendiagramme in der Mitte, dann etwas auf der Außenseite mit Farben, und hatten mit mehr von einer Kundenzufriedenheit zu tun. Die Achse, hier haben wir neue Kunden kommen und schließlich gibt es diese verschiedenen Arten von Marketing-Dinge passiert. Es gibt also wirklich diese Zwiebelschicht, und wenn wir diese Dinge kombinieren, können wir sehen, dass wir da sind. Wenn es mehr Beschwerden gab, ging die Kundenzufriedenheit nach unten? Oder haben wir eine ganze Reihe neuer Kunden aufgrund bestimmter Marketing-Techniken hier bekommen? So können Sie viele weitere Variablen in Ihrer Visualisierung haben, aber auch die Kombination all dieser Dinge lässt es visuell interessanter und ansprechender aussehen und zieht Menschen an. Hier ist ein weiteres Beispiel für diese Zwiebel-Idee, wo ich die Anzahl der Verkehrsunfälle genommen, die in den Niederlanden aufgetreten sind. Ich wollte wissen, ob das mit Gründen korreliert , warum es mehr oder weniger Verkehrsunfälle geben könnte. Also hier, wir haben die Verkehrsunfälle in dieser Schicht, das ist rote Linie und innerhalb dieser, ich habe die Menge an Niederschlägen an einem sehr zentralen Ort in den Niederlanden gezeichnet , um zu sehen, ob es vielleicht eine Menge Niederschläge gibt, da sind viele Verkehrsunfälle oder wenn es weniger Tageslicht gibt, sehen wir nicht so gut, so dass es mehr Unfälle in diesem Bereich oder in diesem Zeitraum des Jahres geben würde. Sogar Blick auf Schneetage. Ist das ein Grund, warum du mehr Verkehrsunfälle hättest? Also wieder, Schichtung dieser Dinge, so dass die Menschen sehen können, Trends oder Muster auftauchen, warum Verkehrsunfälle mehr oder weniger häufig auftreten könnten . Aber Sie müssen nicht immer Zeit als Variable, die alle Diagramme miteinander verbindet. Sie können nur Zwiebelschichten als Zwiebelschichten haben. Zum Beispiel, hier ist eine Visualisierung, die ich für die 50 verschiedenen Kapitel aufbaue , dass Kartenentreiber auftreten, die ein japanischer Manga hat und wie diese verbunden sind. Also, wir haben einen inneren Ring der Hauptfiguren. Dann gibt es diese Linien, die mit einem äußeren Ring verbunden sind, der die 50 Kapitel darstellt. Indem wir den Mauszeiger darüber bewegen, können wir sehen, in welchem Kapitel jeder Charakter tatsächlich teilgenommen hat. Auf der Außenseite können wir andere Dinge sehen, wie zum Beispiel, welche Farben auf dem Cover jedes Kapitels waren oder welche Leute tatsächlich in diesem Kapitel waren. Also, es ist hier eine Verbindung zwischen Charakteren, die die Dinge miteinander verbindet und nicht unbedingt Zeit. Das endgültige Konzept mit der Kombination liegt eher an der Peripherie. Es sind mehr die UI-Elemente eines Diagramms, die Sie in einem anderen Diagramm implementieren können. Zum Beispiel haben Sie in ihrer Visualisierung manchmal mehr Daten, als wirklich dem Bildschirm passen, und übliche Technik, die Sie dafür verwenden können, besteht darin, sich in der Kontexttechnik zu konzentrieren , wo Sie alle Ihre Daten haben, und hier sind wir auf Baby-Namen und ihre Popularität mit dem beliebtesten Baby-Namen an der Spitze suchen, und dann Nummer 10 hier, und dann über die verschiedenen Jahre. So war zum Beispiel im Jahr 2004 Emily der beliebteste US-Mädchenname für ein neues Baby. Aber wir haben Daten seit 1808, aber das ist einfach zu viel, um in diesen Bildschirm zu setzen. Also, wir haben dieses Mini-Diagramm, das alle Daten zeigt, aus denen wir ein Fenster auswählen können , das ein kleineres Stück dieser Daten im größeren Diagramm hier zeigt. Wir geben dem Benutzer die volle Freiheit, tatsächlich auszuwählen, was er sehen möchte. Während diese Technik dieses Fensters für Liniendiagramme begann, aber ich dachte gut, wäre das nicht auch für Balkendiagramme nützlich? Manchmal haben Sie viele Balken, aber Sie wollen weder die Top 10 noch die unteren 10 anzeigen, Sie möchten in der Lage sein, alle anzuzeigen. Also, nach einiger Programmierung und einigen Kopfschmerzen hier und da, habe ich es geschafft, diese Version zu erstellen, in der Sie ein bürstbares Balkendiagramm haben. Bürstenfähig ist ein Fachbegriff für dieses auswählbare Fenster. Jetzt können wir das nach unten verschieben und die gleiche Idee haben und mehr oder weniger Diagramme sehen. Es ist also die Idee, wie ein Diagramm verwendet wird , um es effektiv zu machen und es auf ein völlig anderes Diagramm anzuwenden. Eine andere Version ist eigentlich die Verwendung von Voronoi, die eine faszinierende Sache an sich ist, eine mathematische Technik, aber es kann helfen, bessere Interaktivität zu schaffen. Wir verwenden ein Voronoi, um Ihre Daten oder den Bereich um Ihre Daten in Zellen aufzuteilen , und wenn eine Person, die diese Zellen schwebt, kreuzen sie von einer zur anderen, so dass sie näher an einem Datenpunkt als den anderen Datenpunkt, haben Sie eine Tooltip-Kette zwischen den beiden. Also, Sie sehen diese blauen Kreise hier und diese blauen Linien, und das würden Sie normalerweise nicht sehen, aber Sie würden nur sehen, dass der Tooltip passiert. Aber diese Idee von diesem Voronoi, diesem Algorithmus, ist etwas, das nicht angewendet wird, um das Diagramm besser zu machen. Also, zu wissen, welche Charts sie tatsächlich sind, dass Sie kombinieren können, beginnt mit dem Wissen, wo ich suchen soll und der Ort, den ich wirklich nützlich finde , heißt thedataviscatalogue.com, was eigentlich dataviscatalogue.com ist. Wo Sie alle diese Diagramme sehen können, und Sie können sehen, wählen Sie eine und erhalten mehr Informationen darüber, was sie wirklich sind, und wie Sie sie lesen können. Sicher, dass dies nicht alle Visualisierungen der Welt sind, weil es eine Designpraxis ist, manche Leute können sehr kreativ sein, aber es hat viele Visualisierungen, die Sie verwenden können, um mit Ihrer ersten Datenkombination zu beginnen Visualisierungen. Also, wenn Sie gerade mit der Kombination verschiedener Diagramme beginnen, gibt es einfache Möglichkeiten, die bereits getan werden. Zum Beispiel, wenn wir ein Streudiagramm haben, wo wir die Punkte und dann die zwei verschiedenen Achsen haben, wo Sie dann die Idee eines Blasendiagramms verwenden können, wo Sie die unterschiedliche Größe Blasen haben und alle Streudiagramm Kreise machen andere Größe, fügen Sie eine neue Voronoi. Es kann so einfach sein. Oder wenn Sie ein Balkendiagramm haben, und Sie sagen, Sie haben unterschiedliche Geschlechter. Sie haben Weibchen gegen Männer. Anstatt sie beide untereinander zu machen, können Sie es vielleicht wie ein Tornado-Diagramm aussehen lassen, wie sie genannt werden, oder Populationspyramide. Ich denke, die Größe von Kreisen ist oft der einfachste Weg, um zu beginnen. Anstatt die Kreise alle gleich groß zu haben, verwenden Sie den visuellen Kanal, den Sie noch zur Verfügung haben, um die Größe der Kreise hinzuzufügen, um eine neue Variable hinzuzufügen, die den Lesern mehr Kontext darüber geben kann , was sie tatsächlich sehen. Also, wenn Sie ein Anfänger mit Datenvisualisierung sind und über diesen Standard hinausgehen, sind zwei wirklich gute Möglichkeit, zu beginnen, aber es muss nicht zwei sein. Es kann drei oder vier oder mehr sein. Zum Beispiel, hier habe ich diese drei verschiedenen Diagramme. Ich habe hierachische Randbündelung, es ist sehr schwierig auszusprechen, wo wir diese Linien und Verbindungen haben. Wir haben ein Blasendiagramm mit der Idee von großen Kreisen. Endlich gibt es ein Donut-Diagramm. Also, ein Kreis in verschiedene Abschnitte geschnitten. Wenn wir das dann kombinieren und das zu einem neuen Chart machen wollen, können wir damit enden. Also, dieses Diagramm, wo ich die inneren Linien habe, die Größe Kreise auf der Außenseite, um eine Vorstellung davon zu geben , wie oft diese Linien tatsächlich verwendet werden, und dann schneidet dieser Donut Gruppen desselben Elements ab. Also, die Kombination von drei verschiedenen Diagrammen, um etwas Neues zu schaffen. Also, jetzt sind wir fertig damit, es zu kombinieren und mit dem nächsten Schritt fortzufahren, Charts wiederzuverwenden. 4. Methode 2: Wiederverwendung von Diagrammen: Also, jetzt werden wir ein Diagramm wiederverwenden. Es ist wieder genau das, was ich sage. Es verwendet ein Diagramm auf eine nicht typische Weise. Also verwenden wir die Grundelemente von HR, um etwas anderes zu tun. Als Beispiel haben wir Ringdiagramme, aber wenn Sie in der Lage sind, die Breite jeder Ringscheibe zu ändern, können Sie das tatsächlich in ein radiales Balkendiagramm umwandeln. Zum Beispiel habe ich in dieser Animation einmal für eine Präsentation erstellt. Wir beginnen mit einem Ringdiagramm, und dann passen wir die Dicke jeder Scheibe an, und wir enden mit einem radialen Balkendiagramm. Also, hier ist ein weiteres Beispiel für die Wiederverwendung sogar des Donut-Diagramms für verschiedene Dinge. Hier ist eine Visualisierung, die ich von allen 5.000 Goldmedaillengewinner seit den allerersten Olympischen Spielen im Jahr 1896 gemacht . Es gibt eine Menge Daten, aber das war mein Ziel. Ich wollte diese 5.000 Datenpunkte nehmen und sie so visualisieren , dass die Leute dazu einladen, tatsächlich zu untersuchen, was durch die Geschichte der Olympischen Spiele passiert. Aber was hier wirklich passiert ist, ist, es sind eine ganze Menge gedrehter und gestapelter Balkendiagramme, aber ich habe sie mit Donut-Diagrammen erstellt. Also, jede dieser Scheiben hier ist irgendwie wie ein Teil eines Donut-Diagramms. Aber weil sie irgendwie gedreht sind und sie nicht den ganzen Kreis gehen, sind sie eher dem Stapel Balkendiagramm ähnlich, also verwende ich ein Ringdiagramm, um ein solches Stapel-Bardiagramm zu erstellen. Es muss nicht wirklich sehr komplex sein, Sie können diese Dinge in jedem Tool tun, mit dem Sie Datenbank nicht nur die Tools, die ich zufällig verwende, verwenden können. Es gibt viele Blöcke für Leute die die verfügbaren Diagramme aus ihren eigenen Tools verwenden, es könnte Excel sein, Tableau oder irgendetwas anderes, und wie sie das in etwas verwandelt haben, indem sie ein Diagramm auf andere Weise wiederverwenden. Eine Ressource, die mir wirklich hilft, auch bei der Wiederverwendung verschiedener Diagramme besser zu werden, ist Pinterest. Es hilft mir wirklich in der Entwurfsphase. Also, ich und ich haben diese Pinterest Boards hier drüben, sehr besondere Datenbank Pinterest Boards: Datenkunst, Schön, Radial klar und einfach, Geospatial, Vintage. In jedem dieser Themen sammle ich die Dinge, die ich gesehen habe , passend in jedes dieser verschiedenen Themen, und ich gehe durch diese, dann denke über die Daten, die sie haben, die Sache, die ich tun möchte, und dann die Art von Versuch herauszufinden, welche von diese Art von Klick mit dem, was ich tun möchte, und weil es verschiedene Dinge geben könnte. Auf der einen Seite könnte es eine Ladung wie diese sein, dieses Beutediagramm hier drüben, und ich könnte das retten. Aber ich bin auch von dieser Art von mehr Gericht Diagramm wie Diagramm inspiriert. Ich kann sie beide retten. Weil sie beide gleichzeitig sehen, denke ich: „Nun, das ist interessant“, oder die Inspiration eines könnte mir helfen, das andere Diagramm auf andere Weise wiederzuverwenden. Es ist eine Art von dieser Sammlung von dem, was andere Leute getan haben , die mir wirklich hilft, auch mitzumachen. Sie müssen das Rad nicht jedes Mal selbst neu erfinden, wenn Sie eine Visualisierung erstellen. Verwenden Sie, was andere Leute benutzt haben, neu zu machen, was da draußen ist. So ist die Wiederverwendung vielleicht ein bisschen fortgeschrittener als die Kombination. Denn mit der Wiederverwendung müssen Sie in der Lage sein, ein Diagramm Elemente zu betrachten und sie mehr im abstrakten Sinne zu sehen. Die verschiedenen Stücke, die sie sind, anstatt wie sie immer verwendet werden. Für mich kam das ganz natürlich. Weil ich immer zuerst meine Entwürfe skizziere. Also, ich bin nicht von den Optionen des Tools, das ich verwende, geleitet von dem, was ich in meinem Kopf habe und wie ich es auf dem Papier haben will. Also, wenn ich dann etwas erstelle, das ein radiales Balkendiagramm ist und dann herausfinden muss, wie ich tatsächlich ein radiales Balkendiagramm erstellen werde, das dann eine Art Reverse Engineering ist, denke ich: „Nun, vielleicht kann ich ein Ringdiagramm verwenden und dann verwandeln Sie das in ein radiales Balkendiagramm.“ Also, es ist mehr als - wenn Sie mehr Komfort beim Erstellen von Designs auf Papier, die nicht so typisch sind, dann werden Sie wirklich gut in der Verwendung Ihrer verfügbaren Diagramme, um tatsächlich zu erstellen, was Sie im Sinn haben und auf Papier zu legen. Weil Sie, dass Punkt am Horizont, um tatsächlich zu zielen. Obwohl die Wiederverwendung etwas fortgeschrittener ist, meine ich es eher in der Art und Weise, wie es konzeptionell fortgeschritten ist. Es ist konzeptionell ein bisschen schwieriger, es tatsächlich zu finden, aber es ist notwendigerweise. Ich rede nicht von Programmierung. Sie können die Wiederverwendung mit jedem beliebigen Werkzeug, Excel, R oder D3 durchführen. Es geht um die Wiederverwendung eines Diagramms, das auf eine etwas andere Weise verfügbar ist. Sie müssen nicht programmieren, um das zu tun, Sie müssen klug und kreativ sein, wie Sie dieses Diagramm nehmen und diese Elemente auf eine Weise wiederverwenden, die vielleicht nicht gedacht war, aber Sie erstellen das Ding, das Sie erstellen wollten. Also, das war es für die Wiederverwendung von Diagrammen. Jetzt werden wir uns mit dem Entwerfen von Diagrammen beschäftigen. 5. Methode 3: Entwerfen visueller Elemente: Wir werden jetzt Ihre Diagramme entwerfen, und damit meine ich wirklich die visuellen Elemente. Also, die Schriftarten, die Farben, das Layout, die genauen Platzierungen, die Effekte und wie das tatsächlich ein Diagramm für etwas transformieren kann , das nicht schön ist, auf etwas zu schauen, das die Leute eigentlich untersuchen wollen. Also, für viele Werkzeuge, mit denen Sie Visualisierung durchführen können, sind die Standardwerte eigentlich nicht so gut. Ich gebe ihnen nicht die Schuld. Ich meine, die Programmierer, die diese Tools wie Excel möglich gemacht haben, waren keine Datenbank-Experten, sie haben einfach getan, was sie für richtig gehalten haben. Indem Sie diese visuellen Elemente einfach anders machen, können Sie die Dinge hervorheben, die Sie hervorheben möchten, und die Dinge, die Sie nicht wirklich hervorheben möchten, wie Gitternetzlinien. Gitternetzlinien sollten nicht schwarz sein oder sie sollten keine Blöcke um ein Diagramm sein müssen, Sie können diese abdunkeln oder entfernen. Also, das sind die einfachen Dinge. Vertrauen Sie also nicht Ihren Werkzeugen Standardeinstellungen. Also, als Beispiel, hier ist eine Skizze, die ich für meine Babynamen Visualisierung gemacht. Ich wusste, ich wollte etwas mit Position von 1 bis 10 machen und dann legen Sie sie aus den Jahren 2005 und weiter und dann würde jede Zeile ein spezifischer Babyname sein. Also, das ist sehr einfach. Ich habe nicht wirklich über Farben oder diese Dinge nachgedacht, aber Sie beginnen langsam, das hinzuzufügen. Hier wäre die erste Visualisierung, die ich von Tag drei gearbeitet hatte. Also, dies ist das erste Mal, dass ich etwas Erfolgreiches auf meinem Bildschirm sah, und es sieht überhaupt nicht hübsch aus. Wir haben alle diese Achsen an den falschen Stellen. Die Linien verbinden sich nicht einmal und wir haben diesen schrecklichen Regenbogen wie Skifahren, aber Sie beginnen, die Dinge zu ändern, bis Sie bekommen, was Sie wollen. Du beginnst dich zu ändern, vielleicht kann ich etwas mit den Farben machen, denn im Moment ist es eher ein Konfetti von Farben und sie sind ablenkender als alles andere. Versuchen Sie also, eine Farbpalette zu erstellen, die ich denke, weniger Farben als diese, und Sie können das auch in einer Weise verwenden, um einen anderen visuellen Kanal zu haben, in den Daten eingefügt werden können. Zum Beispiel sind die ersten Buchstaben des Alphabets für uns so normal, wir können sie sogar auf diese geordnete Weise sehen. A ist eins, z ist 26 und dann irgendwo in der Mitte, und deshalb dachte ich gut, warum erstelle ich nicht eine Farbpalette, die auf den ersten Anfangsbuchstaben eines Namens schaut und dann auf die Linien anwendet. Also, im Endergebnis, haben wir immer noch einige schöne Farben, aber jetzt ist es weniger optisch überladen und tatsächlich Daten dort drin. die gleiche Weise, indem ich es entwirft, ist wieder die Idee, dass ich hier nicht wirklich Gitterlinien habe, weil sie nicht benötigt werden, und ich schaue mir meine Schriften an, sie sind klein, aber in gewisser Weise nicht zu aufdringlich. Sie sind für Leute da, wenn sie es sehen wollen. Also, bei Diagrammen, was Sie wirklich wollen, ist , dass die Daten das erste, was die Leute sehen, es sind nicht die Zahlen, nicht die Gitternetzlinien, nicht die Legenden. Also, Sie müssen herausfinden, wie Sie die Gitternetzlinien stummschalten, die Achse so, dass sie weniger offensichtlich macht, so dass die Daten auffallen, wenn sie es betrachten wollen, und dann, wenn Ihre Augen nach dem suchen, was ich eigentlich suche an sie dann die Achsen und die Legenden zu finden. Also, es gibt drei Dinge, die meine Lieblingsdinge sind, um tatsächlich herum zu spielen, wenn wir über das Design sprechen. Mein Favorit ist Farbe. So ist Farbe für Ihre Datenvisualisierung so wichtig. Vielleicht ist es sogar noch schwieriger, eine gute Farbpalette für einen Datenvisualisierungsdesigner zu erstellen als für einen typischen Grafikdesigner, denn jetzt haben Ihre Farben in der Regel auch eine direkte Bedeutung. Also, sie müssen in der Lage sein, das zu passen und gut zusammen aussehen. Es ist also keine schlechte Sache, tatsächlich viel Zeit damit zu verbringen , verschiedene Farbpaletten anzuprobieren. Sie können sich entweder an den Daten selbst orientieren, zum Beispiel, wenn Sie etwas über Charaktere für einen bestimmten Animationsfilm haben, vielleicht haben sie ihre eigenen Farben, wie sie physisch erscheinen, es könnten die braunen Farben des Kunden sein, die führen Sie, aber versuchen Sie nicht zu beheben, dass, weil in der Regel braune Farben sie zu ähnlich sind, so dass Sie um damit spielen müssen. Ein Weg für mich beginne ich immer mit einem Regenbogen. Es macht meinen Bildschirm mehr Spaß zu betrachten, wenn ich in der frühen Entwicklung bin und dann, wenn ich anfange, damit zu spielen, merke ich, dass einige Dinge nicht funktionieren und ich finde, dass gut, das ist eigentlich vielleicht mehr eine orange-rote Art von Stimmung, die ich jetzt mit der Art, wie meine Daten aussehen. Vielleicht geht es um Blumen und das kann sehr hell sein, vielleicht ist es gedämpfter und ich brauche mehr Blau. Also, nehmen Sie sich Zeit, um sich tatsächlich hinzusetzen und Farben anzuschauen. Also, neben Farben, und dann denke ich, meine Lieblingssache ist Layout. Also, wie legen Sie wirklich Ihr Diagramm aus? Denn es ist nicht nur das Diagramm, das zählt. Wo platzieren Sie Ihren Titel, wo platzieren Sie Ihre Legenden und Ihre Achsen, um sicherzustellen, dass die Leute ihn ansehen und die Informationen so verbrauchen, wie Sie sie konsumieren wollten. Also, normalerweise möchten Sie, dass sie zuerst die Daten betrachten, dann bewegen sie sich zum Titel, um zu verstehen, was sie tatsächlich betrachten, dann kommen die Gitternetzlinien und die Legenden ins Spiel und vielleicht dann eine Art von zusätzlichen Anmerkungen, die liefern weitere Informationen über das, was Sie sagen möchten. Also, darüber nachzudenken, wie Sie diese Dinge in Ordnung bringen werden, über die Sie nachdenken können, na ja, im Westen sind die Menschen daran gewöhnt, Dinge in einer von links nach rechts zu lesen, also versuchen Sie es vielleicht so zu legen. Also schauen wir von oben nach unten, so dass das weniger wichtige Zeug unten kommt. So denken Sie über Layering-Dinge nach und schauen Sie sich auch Webseiten an, und allgemeiner, ich denke, Magazin-Designs können Ihnen große Inspiration geben , wie Sie das auch in Ihren eigenen Datenvisualisierungen verwenden können. Ich meine, Inspiration muss wirklich nicht allein von der Datenvisualisierung kommen. Ich wurde einmal von einer Pfauenfeder inspiriert, um diese Visualisierung über Olympische Spiele zu kreieren. Meine letzte Technik, die ich am meisten für das Entwerfen von Diagrammen bevorzuge, hat mit Effekten zu tun. Also, es ist wirklich die Aufmerksamkeit auf Details hier, und das sind nur einige Beispiele, einige sehr spezifische Beispiele. Hängt vom Werkzeug ab, wenn Sie das tatsächlich tun können, aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie klein einige der Effekte sind, von denen ich spreche. Also, der erste hier ist mit Farben verbunden, und es geht um Mischmodi. Wenn Sie also Photoshop- oder Illustrator-Benutzer sind, wissen Sie dies wahrscheinlich, dass es ist, wie Farben, wenn Sie sie übereinander platzieren, wie tatsächlich die resultierende Farbe aussehen wird. In der Datenvisualisierung ist dies tatsächlich für mehrere Dinge wirklich nützlich. Lassen Sie mich Ihnen zunächst ein Beispiel dafür zeigen, was ein Mischmodus wirklich ist. Also, hier ist ein kleines Beispiel, das ich über Mischmodi gemacht habe. Wir haben Multiplikation und Bildschirm, sind zwei Mischmodi, die ich sehr mag. Die eine macht die Dinge weißer aussehen, die andere macht die Dinge dunkler in einem sehr einfachen Sinn, und wenn es breiter ist, erhalten Sie diese schöne Technik davon sieht aus, als ob sie mehr Karibik aus der gleichen Ort, den ich finde. Aber lassen Sie mich Ihnen zeigen, dass einer von diesen tatsächlich keinen Mischmodus verwendet. Also, der Unterschied ist ziemlich stark ich finde. Also, hier haben wir jetzt einen Mischmodus, der gerade stattfindet, und jetzt tun wir es nicht. Sie sehen, dass diese Kreise nur viel weniger interessant zu betrachten sind, aber es ist eigentlich auch nützlich. Bei Datenvisualisierungen haben Sie oft Überlappungen, aber es ist nicht immer fair, dass Überlappungen stattfinden. Wenn Sie Liniendiagramme der durchschnittlichen Tagestemperaturen in 2015 von verschiedenen Städten haben, Sie plotten vielleicht New Yorker Schicht dann Amsterdam, und sie könnten sich irgendwann überlappen, aber warum sollte New York oben auf Amsterdam sein? Ich meine, all diese Städte sind von gleicher Bedeutung. Also, das ist, wenn ich den Mischmodus verwende, um sicherzustellen, dass, wo die Linien kreuzen, eine andere Farbe gibt, die von der man nicht sehen kann , welche Linie oben liegt, weil die Farben gemischt sind. Dies gilt auch für kreisförmige Streudiagramme, wo dies wiederum Steigungsdiagramme sind, sehr interessante Diagramme, ich schlage vor, dass Sie nachschlagen, was sie sind, aber das sind Steigungsdiagramme, bei denen sich die Kreise auf dem links und rechts. Wieder, warum sollte ein Impala eine Antilope überlappen? Also, das sind sehr viele Dummy-Daten, die ich erstellt habe. Das ist nicht fair, sie sind von gleicher Bedeutung. Also kann ich diesen Mischmodus anwenden, um dann weniger sichtbar zu machen, welcher sich überlappt. Sie sehen, dass sie sich überlappen, aber nicht offensichtlich ist, was überlappend ist. Also, das Mischen von Mischmodi hat echten Nutzen, um Ihre Datenvisualisierung zu machen, denke ich mehr wahr, aber es hat auch eine sehr interessante visuelle Seite. Etwas anderes, mit dem ich versuche zu spielen, sind Farbverläufe, und dies könnten radiale Farbverläufe oder lineare Farbverläufe sein, und in einem sehr dummen Beispiel, weil ich früher ein Astronom war, erstelle ich gerne astronomiebezogene Datenvisualisierungen. Ich habe dieses Diagramm mit unseren nächsten Sternen in so genanntes HR-Diagramm gezeichnet. Also, um diese Visualisierung ein wenig interessanter zu machen, da Sterne in Wirklichkeit Sphären sind, habe ich sie wie Sphären hier aussehen lassen und nicht mit der Essenz, in 3D zu machen, sondern lebensechter. Oder sogar hier, wo ich versuche, sie eher wie die leuchtenden Kugeln aussehen zu lassen, die sie wirklich sind. Indem Sie radiale Verläufe verwenden, indem Sie den Umriss vielleicht ein wenig dunkler, das Innere ein wenig breiter machen, gibt es mehr Dimension für alle Ihre Kreise, anstatt sie alle flachen Kreise der gleichen Farbe zu machen. Also, eine andere Tatsache, die ich viel benutze, und diese hier zeige ich mehr, weil es die Inspiration ist , die ich von dieser Technik bekam, die die klebrige Technik genannt wird, können Sie sehen, diese Kreise gehen herum auf meinem Bildschirm. Ich habe das von einem Lader bekommen, den ich im Web gesehen habe. Also, eine Art Wartelader, und ich sah, dass ich dachte warten, das ist super interessant. Ich kann diesen Code nehmen, ihn da rausnehmen oder herausnehmen und ihn für meine Datenvisualisierung verwenden. Wo auch immer die Bereiche, in denen Sie arbeiten, können Sie sich von überall inspirieren lassen. Aber diese Technik mag ich zum Beispiel hier, wo ich die 150 größten Städte der Welt visualisiere. Für einen lustigen Effekt können Sie sie alle in einem Klumpen gruppieren lassen oder sie in diesem klebrigen Effekt von einem Klumpen trennen lassen. Aber auch wenn sie zusammen zurückkehren und einige dieser Städte im selben Land sind, wenn sie zusammen zurückkehren, werden sie wieder zu Klumpen als Land statt dieser getrennten Kreise. Also, es gibt wieder die Verwendung einer echten Datenbank Verwendung weil es dem Betrachter intuitiv die Idee gibt , dass er wieder ein ganzes Land anstelle von getrennten Städten suchen. Das kann fortgesetzt werden. Sie können Bewegungsunschärfen erstellen, die in D3 verwendet werden können, um vielleicht die höchsten Laufgeschwindigkeiten bestimmter Tiere zu sagen. Es gibt eine Anatomie des Gradienten, die Sie verwenden können, um Fluss hier in dieser einer der berühmtesten Visualisierungen, die je nach einigen Leuten gemacht wurden, hervorzuheben , Minards Visualisierung von Napoleons Marsch in Richtung Russland, und dann wieder zurück um zu zeigen, dass die Truppen diesen Weg in Richtung Moskau und dann wieder zurück in schwarz. Mein letzter Ratschlag dafür wäre, wenn Sie Etiketten und Legenden haben , um sie immer so nah wie möglich an Ihren tatsächlichen Daten zu platzieren. In diesem Beispiel habe ich ein gepunktetes Diagramm, und was ich oft sehe, ist, dass die Legende auf der Seite mit den Farben ist und du hättest bläulich mit Gepard und dann grünlich mit Dolphin, aber dann müssen die Leute tatsächlich von diesem gepunkteten gehen Diagramm auf die Legende und hin und her und hin und her und her und müssen sie im Kopf behalten, was jede Farbe war. Also, hier ist es eigentlich ziemlich einfach, das Etikett einfach zu verschieben, also was jede Farbe für das Diagramm selbst bedeutet. Wenn Sie also voneinem Grafikdesign-Hintergrund aus zur Datenvisualisierung kommen,haben Sie vielleicht einem Grafikdesign-Hintergrund aus zur Datenvisualisierung kommen, ein besseres Gefühl, wie Sie diese Design-Dinge tun können, und wenn Sie mehr von einer Daten- oder Programmiererseite sind, fühlen Sie sich als ob Sie nicht das Wissen haben, dies zu tun, aber das ist nicht wahr. Es sind die kleinen Schritte, die den Unterschied machen, und indem Sie wirklich auf die Gestaltung Ihrer Diagramme achten, können Sie etwas machen, das auch schöner und professioneller aussieht, und Sie können das Ergebnis wirklich sehen, das es auf der Menschen, denen Sie es zeigen. Die Menschen sind im Allgemeinen eher von Dingen angezogen, die besser aussehen, und sie glauben, dass Dinge, die besser aussehen, wahr sind. Es gibt also viele Vorteile, die tatsächlich in diese Zeit setzen , um darüber nachzudenken, welche Farben zu verwenden sind, welche Dinge zu verbergen sind, welche Dinge hervorzuheben sind, welche Dinge zu kommentieren sind, wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Datenvisualisierung so effektiv wie möglich. In Ordnung. Als Nächstes werden wir uns darum bemühen, unsere Visualisierungen zu hacken. 6. Methode 4: Hacken des Codes: Also, jetzt hacken wir Ihre Visualisierung. Mit Hacking ist es ein bisschen ein grauer Bereich, aber ich meine definitiv, wenn Sie wirklich in den Quellcode einer vorhandenen Visualisierung gehen und Dinge ziemlich drastisch anpassen müssen. Aber ich muss zugeben, ich finde auch, wenn ich einige Diagramme sehe, die in Tools erstellt wurden , wo Sie nicht wirklich in den Online-Quellcode gehen können, aber sie wurden vollständig von ihrem ursprünglichen Diagramm geändert und es ist nicht etwas anders, das funktioniert fantastisch gut. Ich werde es immer noch nicht hacken nennen, obwohl es eine Überlappung mit der Wiederverwendung und Kombination gibt. Aber im Allgemeinen ist es nur die fortschrittlichste Ebene, um über den Standard hinauszugehen. Also, was es hacken, denke ich, das Wichtigste ist, dass Sie nicht von Grund auf anfangen müssen , wenn ich etwas geschaffen oder entworfen habe, das völlig neu scheint. Es gibt oft etwas, das Ihrem Design oder Ihrer Idee ähnlich ist. Also, die Idee ist, dass Sie damit als Ihre Basis beginnen und dann anfangen können , das anzupassen, bis Sie haben, was Sie wollen. Natürlich ist dies etwas Werkzeug abhängig von genau der Sache und wie nah Sie das Ding an der Idee finden können, die Sie haben. Aber glaub mir, irgendwo auf Google hat jemand etwas geschaffen, das deinem Design näher ist als nur nichts. Also, für dies als Beispiele, möchte ich Ihnen tatsächlich das gleiche Diagramm zeigen und wie ich es auf drei verschiedene Arten gehackt habe. Die Basis wird als Akkorddiagramm bezeichnet. Ich denke, es kam von Genom-Visualisierungen mit den Genomen von Tieren und Menschen. Aber es ist jetzt Teil von D3. Es ist ein Standarddiagramm, das einfacher zu erstellen ist. Deshalb wurde es Teil meines Arsenals an möglichen Charts. Es ist eine ziemlich schwierige Grafik, um anderen Menschen zu erklären, obwohl. Das ist eine ganz andere Geschichte für sich, aber im Allgemeinen sieht sie so aus. Also, Sie haben ein kreisförmiges Element, wo diese die Ströme zwischen Abschnitten sind. Also, hier haben wir Telefonmarken und wie Menschen zwischen den Telefonmarken wechseln. Ich werde nicht in die Details gehen, aber es gibt Verbindungen von Leuten, die von Nokia zu Samsung gehen, oder umgekehrt, und dass viel mehr Leute von Nokia zu Samsung gingen als von Samsung zu Nokia. Aber dieses Diagramm hat so viele interessante Facetten, die ich auf verschiedene Arten wiederverwenden könnte. Zum Beispiel dachte ich, obwohl für ein normales Akkorddiagramm, diese fließt, so dass von Samsung zu Nokia und wieder zurück, sind sie asymmetrisch. Sie sind nicht die gleichen. Aber wenn sie gleich sind, wird das Diagramm tatsächlich viel einfacher zu verstehen. Also habe ich ein Beispiel gemacht. Hier über alle Filmkollaborationen zwischen den Avengers und der MCU zu der Zeit. Die Sache hier ist, dass, wenn Iron Man zusammen mit Black Widow in einem Film auftaucht, auch das Gegenteil wahr ist. Also, hier sind alle diese Verbindungen symmetrisch sind. Je dicker einer dieser Akkorde ist, dass diese beiden Charaktere häufiger zusammen in diesem Film erschienen sind. Hier ist es eigentlich ein bisschen mehr von der Wiederverwendung, weil ich nicht in den zugrunde liegenden Code eingegangen bin. Das einzige, was ich getan habe, ist wirklich darüber nachzudenken, wie ich meine Daten strukturieren kann, so dass die Visualisierung es so tun würde, wie ich es wollte, und ich habe keinen dieser Hügel. Hier haben wir eine Visualisierung, die zeigt, was Menschen für ihre Ausbildung getan haben und welche Beschäftigung sie am Ende ein Jahr und eine Hälfte nach dem Abschluss machen. Dieser basiert auch auf dem Akkorddiagramm. Es fängt mit diesem an und es verwandelt es in diesen. Also, hier sind ein paar Dinge los. Also, um Ihnen zu zeigen, wie ich dieses Diagramm erstellt habe, beginnt es mehr in der Wiederverwendung Begriff der Dinge, wo ich am Anfang erstellen musste. Also, in dieser Version hier drüben, diese Akkorde gehen von überall. Sie gehen also von hier nach da, den ganzen Weg rüber, nur ein bisschen zur Seite. Aber ich wollte, dass es nur von links nach rechts geht, von links nach rechts. Also musste ich herausfinden, wie ich meine Daten konstruieren kann, um sicherzustellen, dass das immer passiert ist, was hier ein Screenshot meines Notebooks zu sehen ist. Dann habe ich das visuell gemacht. Das ist mein Ausgangspunkt zu dieser Zeit. Es basierte auf dem normalen Akkorddiagramm, aber nur mit den Daten angepasst. Ich dachte, nun, wie kann ich diese Lücke schaffen? Nun, was ist, wenn ich ein Dummy-Diagramm hinzufüge , das keine Informationen enthält und dann das Ganze drehe und dann verstecke ich es einfach. Also, jetzt ist die Lücke da. Im Wesentlichen war das, was ich im Sinn hatte, aber nicht ganz. Also, so weit bin ich mit der Wiederverwendung gekommen. Also, ich erstelle dieses Diagramm aus einem Akkorddiagramm, aber jetzt haben wir alles von links nach rechts. Wir haben diese Lücke in der Mitte, sie ist nicht ganz typisch. Aber es ist wirklich, es ist fast ein Hack weil da etwas da ist, wir sehen es einfach nicht. Aber ich wollte, dass diese beiden mehr auseinander ziehen. Weil das das ist, was ich gemalt habe. Das ist die Skizze, die ich in meinem Kopf hatte, was diese Skizze hier ist. Also, diese beiden Bögen hier drüben gehen von Bildung zu Beruf, Ich entschuldige mich, dass ein Teil des Textes auf Niederländisch ist, mit diesen wurden nur ein wenig mehr auseinander gezogen. Ich werde sehr spezifisch zu D3 gehen, wo ich mich hineingehackt habe. Ich konnte diese äußeren Akkorde leicht nach außen bewegen, aber für diese inneren musste ich zum ersten Mal in den Quellcode von D3 eintauchen , was ich besonders beängstigend fand, weil ich nicht mit dem Web und JavaScript und HTML und CSS für eine sehr lange Zeit. Aber glücklicherweise waren es nur ein paar sehr kleine horizontale Offsets an wenigen Stellen, die mir das geben. Mit etwas besserer Sortierung endete ich damit, was ich visuell interessanter fand als das, was ich vorher hatte. Legen Sie einfach eine kleine Veränderung darin, sie auseinander zu ziehen. Das gab mir nur, indem ich etwas Kleines versuchte, gab mir das Vertrauen, das vielleicht öfter zu tun. Gehen Sie öfter in den D3-Quellcode und hacken Sie meinen Weg zu dem Diagramm, das ich erstellen wollte. Also, mit verschiedenen Farben und den tatsächlichen Daten, ist das, wie dieser zustande kam. Das letzte ist, wo ich wirklich gehackt habe. Ich möchte eine Visualisierung über den Herrn der Ringe erstellen. Ich fand diesen faszinierenden Datensatz über die Anzahl der Wörter, die von jedem Charakter in jeder Szene allerdrei erweiterten Ergänzungen gesprochen jedem Charakter in jeder Szene aller werden, und ich wusste, dass ich etwas damit tun musste. Also ließ ich eine Skizze erstellen, wo ich die Leute, die Mitglieder des Stipendiums in der Mitte und dann die Orte, an denen sie um den inneren Kreis sprachen, und dann würden sie durch diese Saiten verbunden sein. Je dicker die Schnur ist, desto mehr Worte, die diese Person an dieser Stelle sprach. Ich wusste kein Werkzeug, das dieses Diagramm tatsächlich erstellen könnte, aber es erinnerte mich an das Akkorddiagramm mit diesen Bögen, die herumgingen und dann diese inneren Akkorde fließen. Also dachte ich, vielleicht kann ich von dort anfangen und sehen, wie weit ich gehen würde. Hier haben wir, in einigen grundlegenden Schritten, also ist dies mehr auf abstrakten Sinn, die verschiedenen Schritte, die ich unternahm. Ich habe sie glatt animiert, nur um dir zu zeigen, wie das gehen würde. Aber das ist das grundlegende Akkorddiagramm, mit dem ich begonnen habe. Zuerst tauchte ich in den D3-Quellcode und habe versucht herauszufinden, was das grundlegendste ist, was ich tun muss. Nun, diese Akkorde müssen sie in der Mitte anhalten, um spezifischer für mein Design zu sein. Wenn ich das nicht herausfinden kann, dann ist das wahrscheinlich nicht der richtige Weg. So sehe ich diese Dinger. Ich normalerweise, wenn ich Dinge remixe, versuche ich, das in kleinen Schritten zu tun. Ich plane nicht alles voraus. Es ist mehr, dass ich versuche herauszufinden, was der nächste grundlegendste Schritt ist , den ich tun muss, um es näher an mein Design zu bringen. Wenn ich die ersten paar aus dem Weg bekomme, dann bist du normalerweise schon in der mehr Design-it Phase. Sobald Sie die ersten großen Schritte gemacht haben, dann sind Sie sicher, dass das funktioniert. Wenn es nicht ist, müssen Sie Kompromisse eingehen und vielleicht etwas anderes tun. Aber keine Notwendigkeit, alles voraus zu planen. Also, hier musste ich diese Saiten in die Mitte bringen. Ich bin in den D3-Quellcode getaucht und habe das tatsächlich zum Laufen gebracht. überschüssigen Raum loszuwerden, der offensichtlich war, war der nächste Schritt. Nun, vielleicht mit den tatsächlichen „Herr der Ringe“ -Daten, was ein bisschen mehr war, und eine geeignetere Farbpalette kam auch zu dieser Zeit herum, eine gute Sache. Wir haben neun Mitglieder des Stipendiums. Also, die nächste wichtige Sache war, tatsächlich sicherzustellen, dass diese Interessen Standorte landeten mit dem richtigen Standort. Aber jetzt sehe ich, dass meinem Design tatsächlich etwas fehlte. Das wurde viel zu zerquetscht. Also konnte ich kaum Gandalf oder Legolas am Boden lesen. Ich dachte, ich kann einfach die beiden Hälften auseinanderziehen. Mal sehen, wie das aussieht, denn diese beiden waren zufällig irgendwie 50-50. Also, das hat geklappt. Dann ist das letzte, das ist wirklich ein Hauch. Liebe zum Detail ist, dass ich diese Akkorde angepasst habe, die auch wieder im D3-Quellcode war. Also sah alles in diesem speziellen Fall ein bisschen natürlicher aus. Dann gibt es einige Aufmerksamkeit zum Detail wie die Verwendung von Elbisch, um die Hälfte der Mordor zu erklären und wie Sie das in Elbisch sagen würden. Ich glaube, ich weiß nicht, wie ich es lesen soll, das Ding auf dem Ring. Es gibt auch einige Interaktionen hier. Die Idee hier ist, dass ich von diesem Akkorddiagramm angefangen habe und indem in den D3-Quellcode gehe, indem ich mit hier die ursprüngliche, denke ich, Funktion beginne , die das Akkorddiagramm erstellt, könnte ich das dann langsam in dieses neue mutieren Diagramm, das ich das Webstuhl Diagramm mit den Strings an den Seiten nenne . Sie können das ursprüngliche Diagramm hier kaum sehen, aber es ist immer noch ein völlig neues Diagramm, das Sie aus verschiedenen Gründen verwenden können. Also, das meine ich damit, es wirklich zu hacken. Ich mache es nur zu deiner eigenen, aber beginne mit der fantastischen Arbeit eines anderen. Also, noch ein Tipp. Wenn Sie haben oder wenn Sie mit Werkzeug arbeiten, mit dem Sie mehr interaktive Diagramme tun können , ist es, eine Interaktion bereitzustellen. Es muss nicht sehr großartig sein oder so. Hovers sind eine wirklich gute Möglichkeit, den Fokus zu geben. In dieser Visualisierung mit den Worten, die im Herrn der Ringe gesprochen werden, gehen viele dieser inneren Saiten vor. Also, indem Sie nur eine Interaktion auf einem Hover haben und nur die Leute hervorheben, die dort gesprochen , können Sie den Fokus zur Verfügung stellen , oder umgekehrt, wenn ich über einen Charakter im Herrn der Ringe schwebe. Ich sehe nur die Orte, an denen er sprach, und verheimliche auch diejenigen, an denen er nicht sprach. Da es nicht immer darum geht, die Informationen anzuzeigen, geht es auch darum, das Irrelevante zu verbergen, damit alles, was übrig bleibt, relevant ist. Also, Hacking ist eigentlich die fortschrittlichste der vier Techniken. Es kommt zustande, wenn Sie sich wohl fühlen mit dem Werkzeug, das Sie verwenden, um Ihre Visualisierungen zu erstellen. Also, mit den Beispielen, die ich Ihnen gezeigt habe, bezog ich mich hauptsächlich auf D3, weil das das Werkzeug ist, das ich verwendet habe. Sie können aber auch Dinge mit Excel oder Tableau oder ClickView oder Looker hacken. Es geht um den Moment, in dem Sie sich mit dem Werkzeug, das Sie verwenden, so wohl fühlen , dass Sie wissen, wie Sie Dinge tun oder Dinge kombinieren können, von denen Sie nie wissen, dass es möglich ist. Es geht darum, dass Sie sich nicht mehr an das Werkzeug anpassen, sondern das Werkzeug, das Ihnen entspricht. Sie können alles verwenden, was Sie zur Verfügung haben, und Ihr Wissen, und etwas schaffen, das niemand sehen kann, was eigentlich ursprünglich basiert, und es ist super effektiv und super neu, und die Leute würden es sehen wollen und erstellen Sie es neu. Obwohl es viele großartige Tools gibt, mit denen Sie Datenvisualisierungen erstellen können, ich meiner persönlichen Meinung nach empfehlen, wenn Sie diese effektiveren, kreativen und einzigartigen Visuals erstellen möchten, dass Sie eine wenig über D3, oder eigentlich eine Menge über D3, wenn Sie es genießen. D3 können Sie Ihre Visuals so gestalten, wie Sie möchten. Es ist wie Lego-Blöcke, die Sie zusammen bauen, um die Visualisierung zu lesen, die Sie wollen. Sie sind nicht durch Klickboxen oder Drop und Ziehen von Sachen beschränkt. Es ist viel freier als das, und deshalb können Sie diese Shapes erstellen, die völlig einzigartig sind, aber einige Daten, die Sie haben, und die Ziele, die Sie zu erreichen versuchen, angepasst. Also, obwohl Sie viele erstaunliche Dinge in Excel machen können, werden Sie nie zu diesem Punkt kommen, den Sie mit D3 tun können. Also, wenn Sie wirklich leidenschaftlich für die Datenvisualisierung sind, versuchen Sie wirklich, in die Programmierung so gut, es kann Sie drei Ebenen erhöhen. 7. Tipps und Tricks zum Sammeln von Daten: Die wichtigste Sache für die Datenvisualisierung ist also tatsächlich das Vorhandensein von Daten. Also, ich möchte Ihnen ein paar Tipps zeigen, wie Sie Daten online finden können. Denn hier ist es wichtig, ich denke, wenn Sie Ihre Visualisierungen erstellen, vor allem Ihre persönlichen Projekte, in denen Sie lernen möchten, ist, dass Sie ein Thema finden, das wirklich interessiert Sie auf einer persönlichen Ebene, eine Frage, die treibt Sie persönlich an. So wie für mich wollte ich wissen, wie viele Worte die Charaktere des Herrn der Ringe an verschiedenen Orten gesprochen hatten. Ich war davon getrieben, die Antwort darauf zu kennen, und das führte schließlich zur Visualisierung. Also, anstatt vielleicht auf eine Regierungswebsite zu gehen und zu versuchen, einen Datensatz über die Bevölkerung in verschiedenen Städten zu finden, versuchen Sie, ein Thema zu finden, das Sie wirklich interessiert und Sie würden überrascht sein , welche Daten Sie online finden. Also, das einfachste und leichteste ist eigentlich nur Googeln. Google Ihr Thema zusammen mit den Wörtern Daten oder Datensatz, und dann wirklich die Patienten, um durch die Beispiele in den ersten zwei oder drei Seiten der Ergebnisse klicken , und was Sie in der Regel finden können, ist eine gute Sache zwischen dort. Ich nenne diese einmaligen strukturierten Dateien, sie sind in einem GitHub-Repo versteckt, oder sie sind in einer Google-Tabelle oder vielleicht nur einer Excel -Datei oder einer CSV-Datei versteckt. Es handelt sich also um eine Website, die sich speziell um dieses Thema handelt. Es gibt Websites über alle Nobelpreisträger, es gibt Websites über alle nahegelegenen Sterne, die ein Satellit tatsächlich gemessen hat. Ein letzter interessanter Datensatz, den ich durch Googeln gefunden habe, ist ein Genealogie-Dataset von 3.000 Personen, die mit Lizenzgebühren verbunden sind, die mehr als ein Jahrtausend zurückgingen, so wie ein gigantischer Stammbaum, wie die Royals miteinander verbunden und wie verheiratet sie jetzt sind, was ich in ein Projekt verwandelt habe, auch für die persönliche jahrelange Zusammenarbeit, die ich getan habe. So gibt es auch Websites, die strukturierte Informationen enthalten, aber nicht in einigen bereit zum Herunterladen Format. Stattdessen sind die Daten im Wesentlichen innerhalb des HTML selbst fixiert, es ist in der Art und Weise, wie verschiedene Elemente auf der Seite gestylt werden, fixiert. Zum Beispiel IMDB, können Sie nach einigen Filmen suchen, und dann erhalten Sie diese Liste von Filmen zurückgegeben, und alle diese Filme sind im gleichen Styling von divs und anderen Elementen enthalten. Ich kann daher dieses HTML herunterladen und nach bestimmten Styling suchen. Alle Filmtitel zum Beispiel könnten in einem H1 der Klasse Filmtitel enthalten sein, aber Sie müssen nicht programmieren, um dies unbedingt zu tun, es gibt Tools, mit denen Sie dies tun können , indem Sie klicken und ziehen und einrichten, Ich habe sie ausprobiert, sie sind ziemlich erstaunlich und Sie können wirklich interessante Daten von ihnen bekommen. Es gibt zum Beispiel, auch auf Amazon könnte ich die Liste der 100 meistverkauften Fantasy-Autoren finden , die ich später für ein Buchprojekt verwenden könnte, denn eine andere Möglichkeit, Daten online zu finden, ist mit APIs. Ich muss zugeben, dass ich diese nicht oft benutze , weil sie ein bisschen mühsam einzurichten sein können, aber dennoch gibt es Zeiten, der Reichtum an Informationen einfach zu gut ist, um sie zu ignorieren. APIs kommen zustande, wenn zum Beispiel eine Website oder eine App so viele Daten hat, dass sie einfach nicht alles auf einmal ausgeben können, es ist einfach zu viel, also müssen Sie sehr genau sein, welche Daten Sie anfordern. Und so, mit diesen 100 Fantasy-Autorennamen, die ich von Amazon gekratzt habe, setze ich diese dann, um die gute reiche API zu tun, um Informationen über die Top 10 meistbewerteten Bücher jedes dieser Autoren anzufordern. Also, sammeln Informationen über die Anzahl der Bewertungen, die durchschnittlichen Bewertungen, Titel dieser Bücher, diese Art von Dingen. So können Sie auch diese verschiedenen Ideen für die Datensuche kombinieren , um zum endgültigen Datensatz zu gelangen, den Sie suchen. Sie können auch andere um Rat bitten, wenn Sie nicht wissen, vielleicht jemand anderes weiß. Sie können sie direkt an Ihre Kollegen oder vielleicht in den sozialen Medien, auf denen Sie sich befinden, fragen . Also, für mich ist das Twitter, und für einen der Monate unserer persönlichen Zusammenarbeit wusste ich nicht, was ich genau tun sollte. Das Thema war Community, und ich wusste, dass es etwas sein musste, das zum World Wildlife Fund passen würde, aber es konnte nicht präziser als das. Also habe ich Twitter um Ratschläge gebeten welche Daten oder welche Themen ich eigentlich betrachten könnte. Dann bekam es viele und viele sehr interessante Links, die ich anfing zu surfen, was mich zu neuen Links führte und so weiter, bis ich schließlich auf diese Website kam, wo ich die Grünlichkeit sah, wie aus dem Weltraum gemessen in einem besondere Woche im Juni und dann wusste ich, dass ich etwas damit tun wollte. Letztendlich wurde das zu diesem Projekt, das visuell sehr minimalistisch ist, aber das wollte ich. Ich wollte etwas, das leicht zu verstehen wäre, darüber, wie sich die Welt im Laufe des Jahres in ihrer Grünheit verändert. Schließlich können Sie ein Dataset vollständig manuell erstellen, Sie benötigen keinen Code. Für unseren Nostalgiemonat mit der persönlichen Zusammenarbeit, die ich hatte, ging ich in Draggable Z, das ich früher ein Fan davon war. Auf Draggable Wikipage fand ich diese Listen aller Kämpfe, die während dieses Anime passiert sind, weil der Anime über Kämpfe geht, ich dachte, es wäre sehr passend, wenn die Visualisierung über alle Kämpfe das passiert ist. Also kopiere und fügte ich einfach alle diese Listen in Excel ein und teile sie mit einigen der einfachen Funktionen von Excel in das Datenset, das ich brauchte. Für einen weiteren Monat in Zusammenarbeit suchte ich nach Daten über Schmetterlinge und suchte zwei Stunden, um einen wirklich richtigen Datensatz für Schmetterlinge zu finden. Aber schließlich musste ich mich auf die besten Optionen in die enthaltenen innerhalb der Website namens Gärten mit Flügeln zurückgeben , aber ich wollte nicht meinen Weg in alle Informationen programmieren, die hier waren. Also, ich klickte durch alle Optionen, die da waren und kopierte die Informationen, die ich brauchte, in eine endgültige Datei von etwa 90 Schmetterlingen eingefügt . Es dauerte vielleicht noch eine Stunde, aber dann hatte ich diesen sehr einzigartigen Datensatz , den ich verwenden konnte, um eine Visualisierung über Schmetterlinge zu erstellen. Was ich mit diesen verschiedenen Dingen zeigen möchte, ist, dass es nicht nur einen bestimmten Weg gibt , Daten zu finden, vor allem online. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten googeln und die einfache CSV und Tabellenkalkulation zu finden, um es zu kratzen oder einfach nur manuell zu machen. Es ist nicht nur Hardcore-Datenanalysten würden diese magischen Fähigkeiten haben, und es hilft wirklich, wenn Sie von diesem persönlichen Projekt gesteuert werden, persönliche Suche, die Sie wirklich interessiert sind, um die Daten zu finden, die Sie benötigen. 8. Letzte Gedanken: Also, jetzt haben Sie alle vier Techniken gesehen, die nächste Sache, die Sie tun müssen, ist die Erstellung von Datenvisualisierungen nach diesen Techniken. Der beste Weg, wie ich denke, Sie können dies tun, ist, indem ein Thema auswählen, für das Sie wirklich leidenschaftlich sind, über eine Frage zu diesem Thema nachdenken, das Sie wissen möchten , und dann ausgehen und versuchen, einige Daten darüber zu finden, und dann visualisieren Sie die Antwort auf diese Frage, die Sie haben. Es wird erstaunlich sein, wenn Sie dann Ihr Ergebnis in der Produktgalerie teilen, damit ich es sehen kann, und andere Leute können es sehen. Denn wieder kommt die Inspiration voneinander. So ist das Teilen wirklich der beste Weg, um in dieser Community zu wachsen und andere Leute Feedback zu Ihnen geben, das Sie verwenden können, und um bessere Visualisierungen beim nächsten Mal zu erstellen. Wenn Sie also Ihre nächste Datenvisualisierung erstellen, hoffe ich wirklich, dass Sie über diese vier Techniken nachdenken, um effektivere und schönere Visualisierungen zu erstellen , um sie persönlicher, einzigartiger zu machen und Ihre arbeiten auf die nächste Ebene. Also, vielen Dank, dass Sie diesen Kurs genommen haben, und ich kann es wirklich kaum erwarten, Ihre Arbeit zu sehen.