Das Werkzeugset für kreative Autoren: Schreiben einer Charakterstudie | Lernen mit Wattpad | Lindsey Summers | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Das Werkzeugset für kreative Autoren: Schreiben einer Charakterstudie | Lernen mit Wattpad

teacher avatar Lindsey Summers, Writer, Wattpad

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Einführung

      2:08
    • 2. Ideen generieren

      4:30
    • 3. Dein Charakter

      4:17
    • 4. Schreiben deiner Charakterstudie

      12:53
    • 5. Zusammenfassung

      4:15
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

11.284

Teilnehmer:innen

65

Projekte

Über diesen Kurs

Begleite Wattpad-Star und Autorin Lindsey Summers zu einem hilfreichen, mundgerechten Kurs über das Schreiben einer Charakterstudie, einem wichtigen Teil deines kreativen Schreibwerkzeugs!

Mit einem leeren Blatt Papier anzufangen, ist entmutigend. In diesem Kurs teilt Lindsey ihr Lieblings-Tool, um die Schreibblockade zu überwinden und den Schreibprozess zu beginnen: die Charakterstudie.

  • Dies ist eine Kreativitätsübung, die dir helfen wird, Charaktere zu entwickeln, die sich frisch anfühlen und zu deinem Schreibstil passen.
  • Gleichzeitig ist dies auch eine praktische Übung, die dir einen fundierten Ausgangspunkt für den Rest deiner Geschichte, deines Gedichts oder deines Romans bietet.

Sobald du eine Charakterstudie hast, kannst du sie verwenden, um jede beliebige Fiktion zu schreiben!

Dieser Kurs wird dich dazu inspirieren, deine alltäglichen Begegnungen und einfachen Interaktionen als hilfreiche Ausgangspunkte für die Entwicklung eines einzigartigen Charakters zu betrachten. Er ist perfekt für alle, die neu im Schreiben sind, aber auch für alle, die ihr kreatives Handwerkszeug erweitern wollen.

__________


Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit Wattpad angeboten, der weltweit größten Community für Leser und Autoren. Du suchst nach weiteren Schreibkursen? Sieh dir weitere Kurse mit Wattpad Stars an, darunter Schreiben für Online-Engagement mit Rebecca Sky und Schreiben mit Fokus auf Einheitlichkeit mit Ninya Tippet.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lindsey Summers

Writer, Wattpad

Kursleiter:in

Lindsey Summers is a writer of The Cell Phone Swap and various other Teen Fiction hits on Wattpad and beyond. Her debut novel, Textrovert, will be published May 2, 2017. She lives and works in Los Angeles.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, ich bin Lindsey Summers. Sie kennen mich vielleicht als DonotMicrowave auf Wattpad und ich schreibe The Cell Phone Swap. Ich schreibe jetzt schon seit vier Jahren auf Wattpad. Ich fand all diese Leute inspirierend, wie sie geschrieben haben und wie sie ihre Geschichte erzählt haben. Eines Tages entschied ich mich, mit etwas flüssigem Mut, meine Geschichte „The Cell Phone Swap“ zu beginnen, und ich schrieb das erste Kapitel und es sprengte von dort aus. Eine meiner Lieblings-Antworten, die ich bekam, war, dass ein Mädchen, ihre Mutter Brustkrebs hatte, und sie war tatsächlich in der Operation und während der Operation las sie meine Geschichte und es brachte ein Lächeln ins Gesicht. Das hat mich wirklich berührt, nur um zu wissen, dass ich jemandem durch eine wirklich harte Zeit geholfen habe. Also heute werden wir darüber sprechen, wie ich meine Geschichten beginne, einige Tipps und Tricks, um in das Schreiben von Teenager-Fiktion zu bekommen und auch über Charaktere zu sprechen und Ihnen einige Ideen für eine Charakterstudie zu geben. Ihr Projekt in dieser Klasse ist es, Ihre eigene Charakterstudie zu erstellen , um Ihnen beim Schreiben zu helfen. Normalerweise dauert es ein paar Tage oder es kann sogar noch länger dauern , weil Sie über Ihren Charakter nachdenken möchten. Ich könnte die physische Beschreibung direkt an der Spitze meines Kopfes haben , aber später werde ich über ihre Fehler oder andere Gewohnheiten oder Persönlichkeitsmacken nachdenken, die ich vorher nicht gedacht habe. Also, sobald Sie diese Charakterstudie haben, können Sie es verwenden, um zu schreiben, was Sie wollen. Wenn es eine Kurzgeschichte oder ein Roman oder sogar nur ein Gedicht ist, können Sie alles schreiben. Also, diese Klasse ist für jeden, der neu im Schreiben ist oder einfach nur mehr über das Schreiben lernen möchte, nur alles, um anfangen zu schreiben und in Ihre Charaktere zu gelangen. Am Ende dieser Klasse gehen Sie mit einem besseren Verständnis davon, wie Sie Ihre Charaktere schreiben. Ich weiß, dass es schwierig und oft überwältigend sein kann, aber ich hoffe, dass dies Ihnen ein klares Verständnis und vielleicht nur eine Richtung gibt, wie das geht. 2. Ideen generieren: Also, ich finde tatsächlich viele meiner Ideen aus verschiedenen Interaktionen, die ich habe, oder einfach nur von Dingen, die ich gesehen habe. Also, als ich anfing, The Cellphone Swap zu schreiben, begann es tatsächlich von einer Interaktion, die ich hatte. Ich ging mit meinem Hund, und da war dieser wirklich süße Junge vor mir, und er hatte Handy in seiner Gesäßtasche. Es ist tatsächlich rausgerutscht, und es war genau das gleiche Handy, das ich hatte, die gleiche Farbe, alles. Also nahm ich es auf, und ich rannte ihm nach und gab es ihm. Wir waren irgendwie wie Flirten und so, nichts passierte davon, aber ich hatte mich immer gefragt, was wäre, wenn wir Handys gewechselt hätten, oder was passiert wäre, wenn es irgendwo hingegangen wäre. Also, das war irgendwie mein Ausgangspunkt für den Handy-Swap. Die beiden Charaktere tauschen tatsächlich Handys durch Zufall, und sie gehen durch verschiedene Textnachrichten, und Dinge wie diese. Ich denke, es ist wichtig, über Dinge zu schreiben, die Sie kennen, oder Dinge, die Sie erleben, weil Sie dann ein tieferes Verständnis haben und besser gerüstet sind, darüber zu schreiben. Ich denke, es ist wichtig, immer auf der Suche nach Dingen zu sein. Ich weiß, ich bin ein riesiger Menschenbeobachter, ich liebe es, irgendwo in einem Park zu sitzen und jemanden zu sehen, und vielleicht vielleicht ihre Hintergeschichte über das, was sie tun, oder, ich war vor kurzem in der Schlange auf ein Taxi wartete, Und ein Mann hinter mir hatte er eine Augenklappe an. Wir müssen uns unterhalten. Er war wirklich interessant, aber noch bevor ich ihn traf, dachte ich an eine Hintergrundgeschichte für den Kerl mit der Augenklappe, warum ist er im Taxi? Was ist mit ihm mit seinem Auge passiert? War es ein Unfall, ist er wie heimlich vielleicht, es ist nichts falsch mit dem Auge, und er will nur heimlich ein Pirat sein. Ich meine solche Dinge, die man sich fragen muss, oder ich sah einmal einen Kerl, der nur alleine auf einer Parkbank saß, und seine Kopfhörer an, und er war wie eine Xavier-Brille und sah wirklich cool aus. Er saß nur irgendwie da, und ich dachte, ob er auf jemanden wartet, oder vielleicht hatte er nur einen wirklich tiefen Herzschmerz, und hinter seiner Xavier-Brille sind seine Augen alle rot, und er ist heimlich Weinen im Inneren, und Dinge wie das, wollen Sie sich fragen, und Art von denken außerhalb der Box. Der Grund, warum ich immer diese Fragen stelle, sie beobachten Menschen, ist nicht unbedingt einmal, die Geschichte dieser Leute zu kennen, sondern wirklich einen Sprungpunkt zu haben und meinen kreativen Prozess in Gang zu bringen. Also, wenn ich draußen bin, und ich Dinge und Leute beobachte, nehme ich gerne meine Ideen auf, normalerweise benutze ich mein Handy oder ich habe ein Papier und einen Stift griffbereit, aber normalerweise ist es mit meinem Handy, wie ich 'll nur kurze Notizen machen oder wie, wie für die Augenklappe Kerl, aber Augenklappe Kerl, und dann habe ich, was ich dachte, war hinter seiner Hintergrundgeschichte, oder einfach Dinge, um sich an diese Ideen erinnern, weil ich weiß, dass ich in der Regel vergessen sie bis zum Ende des Tages. Normalerweise, wenn ich mich an diese bestimmten Leute oder bestimmte Aspekte erinnere , die sogar Wochen später passieren, und es ist immer noch in meinem Kopf, so und es ist immer noch in meinem Kopf, weiß ich, dass es etwas ist, das eine gute Idee ist, wenn es wirklich bei mir bleibt. Wenn ich es vergesse, dann bin ich normalerweise so, dass es nicht so wichtig war, oder es sind Worte, die mir nicht so sehr auffällig sind. Also, ich denke, wenn Sie stecken, und Probleme kommen mit Charakteren, oder eine Idee für eine Geschichte, Ich denke, eine wirklich gute Sache ist nur schauen sich um, was Sie wissen, dass Sie tun können, sogar Interaktionen Menschen beobachten. Aber denken Sie auch an Ihre Hobbys, in denen Sie sind, oder Musik, die Sie hören, inspiriert eine Zeile wirklich etwas in Ihnen, lässt Sie etwas fühlen? Dinge wie diese, es gibt überall um dich herum, es gibt Inspiration. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es nicht genug Handlung oder Konflikte in Ihrer Geschichte gibt, denken Sie daran, dass diese Notizen, die Sie machen, nicht die ganze Geschichte sind, als ob Ihre Interaktion nicht die Geschichte ist. Was du tust, ist nur eine Plattform und ein Springen von der Basis. So können Sie verschiedene Ideen kombinieren, verschiedene Menschen, einfach kombinieren, um Ihr eigenes Ding zu kreieren. Das ist es, was diese Geschichte wirklich auf der Seite erscheinen lassen wird. Wenn Sie sich fragen, wie Sie anfangen, würde ich sagen, gehen Sie aus und nehmen Sie ein paar Notizen, vielleicht für. Versprich dir für die nächsten zwei Tage, dass du Leute beobachten wirst, und du wirst alles aufschreiben, was du siehst, dass du interessant findest. Diese Notizen werden Ihnen helfen, Ihre Geschichte zu beginnen, und beginnen, über Ihre Charaktere nachzudenken. Stellen Sie also sicher, dass Sie wirklich auf die Details und Dinge achten , die Sie interessant finden. 3. Dein Charakter: Die Nummer eins Frage, die ich auf Wattpad bekomme, ist, wie fängst du eine Geschichte an? Ich denke, es ist eine wirklich tolle Frage, weil ich weiß, dass ich das Gleiche hatte, als ich anfing. Ich habe ein leeres Blatt Papier, aber wohin gehe ich von dort hin? Also, mit all diesen Interaktionen, die Sie hatten, und ziehen Sie diese Ideen und dann, können Sie eine Charakterstudie erstellen und dann beginnen, Wörter auf eine Seite zu setzen. Es gibt zwei Frameworks, um eine Geschichte zu schreiben. Der eine ist zeichenbasiert und der andere ist plotbasiert. Eine charakterbasierte Geschichte ist über die Charaktere oder die Menschen, die die Geschichte vorwärts treiben gegen eine Handlung basiert, was in der Regel bestimmte Aspekte einer Geschichte ist. Also, Sie haben einen Konflikt, der dann das schaffen wird , und es treibt diese Handlung voran. Für Charaktere, es geht um ihre Persönlichkeit ist wirklich der Schwerpunkt davon. Persönlichkeitsgetriebene Geschichte kann jemand sein, der vielleicht schüchtern ist oder wirklich extrovertiert ist, oder vielleicht haben sie eine wirklich aggressive Persönlichkeit oder dominant, oder vielleicht sind sie wirklich unterwürfig und sie wollen nicht wirklich in die Welt gehen , Dinge wie diese. Ich denke, ein Teil einer Persönlichkeitsgeschichte, die ein wenig beunruhigend sein kann, ist, Ihre Persönlichkeit durchgehend zu halten. Aber dann, auch, wie sie sich ändern und sich entwickeln während die Geschichte fortschreitet, weil Sie einen Anfangspunkt haben wollen, aber am Ende wollen Sie einen Konflikt lösen. Also, in The Cell Phone Swap, meine Figur Keeley ist sehr, am Anfang, sie ist eine gewisse Art auf ihrem Handy, aber dann, sie ist eine andere Art im wirklichen Leben. Also, wenn die Geschichte fortschreitet und am Ende merkt sie , wie ihre Persönlichkeit im Handy wirklich ein Teil von ihr ist, und sie integriert das in ihr wirkliches Leben. Einer der Probleme, die ich finde, ist, dass du manchmal nur kannst , wenn du nur ein Wort für einen Charakter verwendest, zum Beispiel, wenn sie ein wütender Charakter sind , dann wird dein Charakter sehr flach, weil du nur einen Wort. Also, Sie müssen mehrere Dimensionen zu Ihrem Charakter hinzufügen. Dein Charakter ist nicht nur wütend, und wenn er wütend ist, während die Geschichte sich entwickelt, wie beeinflusst diese Wut seine Interaktion mit anderen Menschen? Aber dann, auch wenn er wütend auf jemanden ist, werden sie in einen Streit geraten. Und was passiert dann? Wird er danach immer noch wütend sein, oder wird er sich ändern? Wird er erkennen, dass seine Wut Teil der Problematik seines Problems ist? So, Dinge wie diese, dass Sie mehrere Dimensionen erstellen. Also, ich bin nicht nur eine eindimensionale Person. Ich habe viele Fehler, viele gute Charaktere, keine guten Eigenschaften. Stellen Sie also sicher, dass Sie das in Ihren eigenen Charakteren hinzufügen. Also, das ist eigentlich das, was eine Charakterstudie Ihnen helfen kann entfalten und Ihren wahren Charakter zu verwirklichen. Also, Sie fragen sich vielleicht, wie viele Zeichen Sie tatsächlich brauchen. Was ich normalerweise mache, ist, dass ich meine Heldin heldin mache und dann in der Regel unterstützende Charaktere machen werde. Also, die Leute um sie herum, zum Beispiel, mein Charakter in The Cell Phone Swap, sie haben ihre besten Freunde. Aber sie haben auch ihre Eltern und ihre Geschwister. Du musst also nicht unbedingt so tief in die Tiefe gehen, als deine Heldin. Aber Sie möchten eine Art von Struktur schaffen , wer diese anderen unterstützenden Charaktere sind. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen und fühlen sich ein wenig überwältigt von diesem, würde ich sagen, starten Sie einfach mit Ihren Hauptfiguren. Dann geh von dort. Während Sie Ihre Geschichte schreiben, können Sie immer Zeichen hinzufügen und Sie können sogar Figuren subtrahieren. Ich weiß, dass ich Charaktere gelöscht habe, von denen ich dachte, dass sie passen würden, aber nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer Ihre Hauptfiguren sind, würde ich sagen, gehen Sie zurück zu Ihren Story-Ideen. Was ist dieser Hauptidee und Charakter, der deine Geschichte vorantreibt? Also, das wird Ihre Hauptfigur sein. Zum Beispiel, in The Cell Phone Swap, meine Hauptfigur ist Keeley. Sie ist die Heldin und der Junge, mit dem sie Handys tauscht, Talon, ist der Held. Dann wird ihre Unterstützung um sie herum ihre beste Freundin Nikki und ihre Eltern und ihr Bruder sein, aber die beiden Hauptfiguren sind Keeley und Talon. 4. Schreiben deiner Charakterstudie: Was wir als Nächstes tun werden, ist eine echte Charakterstudie zu schreiben. Ich werde Sie durch den Prozess des Schreibens einer Charakterstudie führen. Ich werde es tun basierend auf Keeley, der die Hauptfigur in The CellPhone Swap ist. Also, an diesem Punkt liegt es an Ihnen. Sie können Ihre Notizen verwenden, die Sie für andere Personen haben, die Sie interessant gefunden haben, oder wenn Sie dies nicht tun, tauchen Sie einfach direkt ein. Also, das erste, was ich mache, wenn ich meine Charakterstudie beginne, ist normalerweise entweder eine physikalische Beschreibung oder vor allem der Name. Also zuerst würde ich den Namen schreiben. Name meiner Hauptfigur ist Keeley. Wenn Sie einen Namen schreiben, versuche ich in der Regel, etwas zu tun, das meiner Meinung nach würde ihre Persönlichkeit passen, und so sah ich eigentlich nur im Internet nach Mädchen-Baby-Namen. Ich ging durch die Liste und fand eine, von der ich dachte, dass sie abheben würde. Also, als nächstes schreibe ich normalerweise über ihre physische Beschreibung, ihre Haarfarbe, Dinge wie diese. Keeley ist also, sie hat dunkelbraune Haare. Also, und dann in der Regel ich spreche, ist es etwas, ist es lockig, ist es krauses, welche Art von Eigenschaften, die sie einzigartig auf ihren Charakter machen. Also, es ist lang und es ist gerade. Dann gehe ich hinein wie Augenfarbe, Dinge wie diese. Ist dein Charakter wirklich groß oder ist er kurz? Also, sie ist etwa 12,7 cm. Sie hat braune Augen. Wenn Sie Probleme haben, kommen mit, was Ihr Charakter aussieht, würde ich sagen, entweder versuchen Sie, sich in Ihrem Kopf vorzustellen, aber wenn Sie nicht können, dann wäre ein großartiges Werkzeug nur das Internet. Wenn Sie nicht einmal wissen, welche Farbe Augen, Sie können einfach auf farbige Augen schauen, Google es, gehen, um Ihnen eine Liste aller verschiedenen Arten von, gibt es braun, es gibt Haselnuss, es gibt blau, Dinge wie das. Also, wenn du Ärger hast, würde ich sagen, nachschlagen oder sogar jemanden fragen. Sei wie, du magst eine Person und wie sie aussehen. Fragen Sie sie, welche Farbe ist Ihr Haar? Was ist das? Dinge wie das. Auch unter Keeley würde ich Körpertyp hinzufügen. Sie ist also überhaupt nicht sportlich. Also würde ich keinen Athlet setzen. Sie ist groß, aber sie ist auch nicht dünn. Ich würde sagen, sie ist ungefähr durchschnittlich. Also, nach der Beschreibung in der Regel komme ich in ihre Persönlichkeit und wer sie sind. Ich finde das sehr wichtig. Das dauert normalerweise ein paar Tage, um darüber nachzudenken. In Ordnung. Irgendwie meine Grundlinie und dann füge ich hinzu. Also, Persönlichkeit, Keeley ist sie ein riesiger Bücherwurm, aber sie mag keine Hausaufgaben. Dann ist sie auch eine chaotische Person, wo ihr Bruder ist, ihr Zwillingsbruder, ist eigentlich sehr sauber und ordentlich. Sie ist also genau das Gegenteil. Also, sie ist nicht ordentlich, sie macht ihr Bett nicht, so was. Dann ist sie auch eine sehr entspannte Person. Also, sie mag Kleidungslinien, macht Dinge besser wie Reißverschluss oder fest, sie mag Dinge verlieren, ihre Hemden sind nicht versteckt, Dinge wie diese. Also, als nächstes schreiben wir dann über ihre Gewohnheiten und Manierismen und das kann alles von kleinen Dingen sein , die sie tun, oder vielleicht essen sie immer Haferflocken jeden Morgen, weil sie eine ständige Routine haben. Also, für Keeley, wenn sie nervös wird, wirbelt sie immer ihre Haare. Normalerweise, wenn ich Notizen mache, wie wenn sie ihr Haar dreht, wenn sie nervös sind, Dinge wie diese, dann stelle ich immer sicher, dass ich sage, warum sie ihre Haare drehen. Ich würde nicht sagen, nur wirbeln ihre Haare, weil dann in der Regel auf halbem Weg durch ihre Geschichte werde ich vergessen, warum sind da wirbeln ihre Haare. Also, Keeley auch, mit ihrem Zwillingsbruder, ist sie sehr beschützend vor ihm. Also würde ich das auch hinlegen und sie fühlt sich eine wirklich große Bindung zu ihm. Als ihr Zwillingsbruder spürt sie, dass sie nicht nur auf ihn aufpasst, sondern auch, dass sie zusammen dabei sind. Also, ich würde sicherstellen, dass du irgendwie in deinem Charakter bist niederlegst, wer sie sind und was sie innen fühlen. Also, wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden welche Art von Körpersprache, die Ihr Charakter tun würde, wie Keeley mit ihrem Wirbeln ihrer Haare, würde ich sagen, studieren Sie sich selbst. Wenn du in einer Situation bist, was machst du da? Oder ich selbst oft, wenn ich schreibe, werde ich handeln, was ich im Dialog schreibe und wie würde ich stehen oder was würde ich in dieser Situation tun? Also, ich denke, das ist ein großartiges Werkzeug zu verwenden, ist nur, sich zu fragen, was würden Sie tun? Ok. Also, als nächstes würde ich in den Hintergrund des Charakters zu bekommen. Für Keeley wuchs sie in derselben Stadt auf. Ihr ganzes Leben, es ist eine Strandstadt. Als Kind hatte sie große Angst vor Dingen und so verließ sie sich sehr auf ihren Bruder. Also, ich würde nur über Sie sprechen kann sogar mögen, zum Beispiel Tallin, Wer ist die Hauptfigur dieses Handy Swap auch, zog er in diese Strandstadt von Texas. Ich finde, dass das Schreiben Ihres Hintergrunds für Sie als Schriftsteller wirklich wichtig ist, denn dann können Sie in Ihrer Geschichte wissen, wo Ihr Charakter ist und wie sie diese Entscheidungen treffen. Es wird Sie wirklich konsistent machen. Also, eine Sache, die ich im Hintergrund von Keeley fand , war, dass sie sich so sehr auf ihren Bruder verlassen hat, dann jetzt ist sie Senior, sie sich für Colleges bewerbt, also hat sie diese Angst vor der Zukunft und so habe ich meine Konflikt, war es von ihrem Hintergrund. Sie war so abhängig und jetzt tritt sie in diese neue Phase ihres Lebens ein, wo sie nicht mit ihrem Bruder zusammen sein wird und wie wird das sie beeinflussen. Also Hintergrund, finde ich wirklich wichtig. Also, der nächste Teil, den ich normalerweise schreibe, ist über die Fehler des Charakters. Also, für Keeley ist sie, wieder, als ich wieder in die Persönlichkeit ging, sie ist eine chaotische Person. Aber wie wirkt sich diese Unordnung dann auf sie als Person aus? Keeley ist sehr, dass sie ihre Hausaufgaben nicht pünktlich erledigt. wie sie zum Beispiel Sommerarbeit hatte, die sie für die Schule erledigen muss, wartet sie bis zur letzten Minute. Sie versucht, ihren Bruder dazu zu bringen, ihr oder ihren Freunden zu helfen, aber sie werden es nicht tun. Also dann, so redet sie tatsächlich mit Tallin und verbindet sich wirklich mit ihm, weil er ihr bei ihren Hausaufgaben hilft. So können Fehler die Geschichte vorantreiben und es ist auch wichtig zu wissen, damit Ihr Charakter nicht nur eindimensional ist. Als nächstes, nachdem ich eine allgemeine Vorstellung von Keeley in meinem Kopf habe, habe ich meine physischen Beschreibungen. Ich habe ein bisschen von ihrer Persönlichkeit, sie ist chaotisch. Ich sehe, ihr Zimmer ist irgendwie chaotisch, aber sie hat Bücher für Meilen gestapelt. Also, jetzt, wo ich eine allgemeine Idee habe, dann geriet ich in ihren inneren Konflikt, und wer sie als Person ist, und was sie fürchtet, und solche Dinge. Ein interner Konflikt ist wichtig für eine Geschichte, weil er Ihnen vom Anfang der Geschichte zeigen wird, wie Ihr Charakter dann bis zum Ende Ihrer Geschichte voranschreitet. Also, für Keeley ist ihr interner Konflikt wieder ihre Angst vor der Zukunft und nicht zu wissen, dass das College auftaucht, was sie tun wird. Also, am Ende der Geschichte, hat sie ein besseres Verständnis und sie erkennt, dass Angst in Ordnung ist, College geht es darum, sich selbst zu erforschen und das ist, was sie am Ende erkennt. Also, nach internen Konflikten, geriet ich in externe Konflikte. Aber ich finde, mit diesen beiden, irgendetwas von dieser Charakterstudie, kannst du außer Ordnung tun, was dir zuerst in deinem Kopf kommt. Aber ich mache normalerweise extern und das finde ich tatsächlich einige der am einfachsten zu schreiben. Also, weil es wirklich um deine Geschichte geht und wie sie getrieben wird. Also, für Keeley, mit wem sie am Ende Handys tauscht, Tallin, ist die Erzrivalin ihres Zwillingsbruders im Fußball. Also, sie hat jetzt diesen externen Konflikt ihres Freundes ist der Rivale ihres Bruders. Wird sie es ihrem Bruder sagen? Was wird wirklich zwischen dieser Zwillingsanleihe passieren? Also, am Ende der Geschichte, findet sie ein glückliches Medium mit ihrem Bruder und auch Tallin. Also als nächstes, nachdem ich mein Charakterstudium habe, gehe ich normalerweise zurück und schau es dir an. Also, ich habe meinen Namen, was in Ordnung ist. Dann könnte man natürlich auch haben wollen, haben sie einen Nachnamen, hat dieser Name seine Bedeutung für diesen Charakter, Dinge wie diese. Also, ich habe für Keeley, ihr Nachname ist Bruer. Dann gehe ich, mal sehen, Beschreibung, sie hat ihre Haare, Körpergröße, braune Augen, Nichtsportler, durchschnittlicher Körpertyp ist, würde ich sagen, hat sie etwas Besonderes an ihr, wie vielleicht hat sie irgendwo wie einen Maulwurf. Vielleicht brach sie sich den Arm, als sie in der zweiten Klasse war, und es sticht lustiger aus, so etwas. Persönlichkeit; sie ist ein Bücherwurm, mag keine Hausaufgaben, nicht chaotisch, lässig und entspannt. Gewohnheiten und Manierismus; wirbelt Haare, wenn nervös, Schutz ihres Bruders. Für mich persönlich finde ich den internen Konflikt und den externen Konflikt das Beste. Wo ich das meiste Fleisch aus meiner Geschichte herausholen werde, verweise ich wirklich auf diejenigen, wenn ich schreibe. Also, vielleicht sogar aus Angst vor der Zukunft, werde ich hinzufügen, wie sie das ändert. Vielleicht hat sie immer noch Angst, aber erfährt, dass es okay ist, Angst zu haben. Das ist meine Entschließung, und die Beibehaltung dieser Entschließung wird mich in meiner Geschichte daran erinnern, dass ich darüber reden muss, warum sie Angst hat, und es weiterhin in meine Geschichte aufnehmen muss. Ihre Charakterstudie kann nur ein paar Minuten dauern oder länger dauern. Aber für mich persönlich habe ich normalerweise nach unten gesetzt, ich werde normalerweise wie die allgemeine Beschreibung von ihnen haben, eine Idee, die ich habe, so Beschreibung, Persönlichkeit, Dinge wie das. Dann, als ein paar Tage vergeht, werde ich an neue Dinge denken oder ich werde in ihren internen Konflikt hinzufügen, extern, diese Dinge, ich fühle mich, nehmen Sie ein wenig mehr Zeit, um sich zu entwickeln und darüber nachzudenken. Wenn Sie Probleme haben, verschiedene Aspekte Ihrer Charakterstudie zu entwickeln, denke ich, es ist wirklich toll, in Ihre Notizen zurückzugehen, die Sie zuvor hatten, und zu sehen, ob es bestimmte Aspekte gibt , die Sie aus diesen und setzen Sie in Ihren neuen Charakter. wieder keine Angst zu mischen und zu passen, nehmen Sie verschiedene Aspekte der verschiedenen Dinge, die Sie gesehen haben, und zerdrücken Sie sie zusammen, um jemanden und etwas völlig Neues und Aufregendes zu erschaffen. Jetzt, da wir unsere Charakterstudie haben, können wir in unsere charakterbasierte Geschichte eingehen und anfangen, sie zu schreiben. Denken Sie daran, der Sinn dieser Übung ist es , unserer Geschichte zu helfen, weil wir eine charakterbasierte Geschichte haben. Wir wollen, dass diese Persönlichkeit die Geschichte wirklich vorantreibt. Deshalb ist es so wichtig, unsere Charakterstudie zu erstellen. 5. Zusammenfassung: Jetzt, wo Sie Ihre Charakterstudie haben, ist die Frage, was als nächstes kommt? Was als Nächstes kommt, ist offensichtlich deine Geschichte zu schreiben. Wenn Sie also anfangen zu schreiben, können Sie auf alles schreiben, was Sie sich wohl fühlen Wenn Sie also auf Wandpad schreiben möchten, oder wenn Sie es einfach tun möchten, Stift und Papier, alles, was Sie fühlen, ist am besten. Nachdem ich meine Charakterstudie erstellt habe und bevor ich mit dem Schreiben beginne, entscheide ich normalerweise ein wenig darüber, was in der Geschichte passieren wird. Also zum Beispiel, in The Cell Phone Swap, weiß ich, dass zwei Charaktere Handys tauschen werden, aber was ist mein Endspiel, wie das, was am Ende der Geschichte passieren wird? Offensichtlich werden sie ihre Telefone zurück haben und ihre Konflikte, die Scribner gelöst werden. Also, ich habe diese Punkte im Hinterkopf und dann und sobald ich schreibe, werde ich sicherstellen, dass ich diese Punkte in der Geschichte treffe. Als ich anfing, The Cell Phone Swap zu schreiben, hatte ich nur ein Kapitel abgeschlossen und ich wusste nicht, was ich damit machen würde. Ich dachte, vielleicht poste ich es irgendwo, und so entschied ich mich, es auf Word-Pad zu posten und dann Woche für Woche, Ich würde ein weiteres Kapitel und andere Kapitel hinzufügen, also war es eine serialisierte Geschichte, ich hatte nicht alles abgeschlossen , bevor Sie es veröffentlichen. Ich denke, Serialisierung ist ein guter Weg für neue Autoren, weil es manchmal zwingt Sie, besonders wenn Sie Motivationsprobleme haben, manchmal, um sicherzustellen, dass Sie weiter schreiben und hinzufügen. Ich weiß, dass es lange Strecken gab, wo ich drei oder vier Monate nicht schreiben würde , und dann würde ich viele Nachrichten von meinen Lesern bekommen, die mich fragen : „Wo ist mein Update? Was wird mit Keeley und Talon passieren?“ und das hat mich wirklich motiviert, als wieder einzutauchen, und vor allem, wenn Sie diese langen Strecken haben, wo Sie keine Charakterstudien schreiben , sind so wichtig, weil Sie einen schnellen Durchlauf machen können, und dann erinnern Sie sich an Ihre Charaktere, und dann gehen Sie zurück in das Schreiben. Ich bekomme viele Fragen, die mich fragen, woher ich weiß, wann meine Geschichte fertig ist und ich denke, für mich persönlich in The Cell Phone Swap, wusste ich das Endergebnis dessen, was das Ende sein würde. Also, wirklich ging es darum, zu diesem Ende zu kommen und sobald ich dort ankam, wusste ich, dass meine Geschichte fertig war. Aber wenn Sie vielleicht kein Ende haben, würde ich sagen, dass Sie tun, was sich wohl anfühlt, treffen Sie Ihre internen und externen Konflikte? Sobald Sie diese Punkte getroffen haben, dann wissen Sie, dass es an der Zeit ist, Ihre Geschichte zu beenden. Wenn ich fertig bin, den Handywechsel zu schreiben, war es über 150.000 Wörter, die riesig ist, und das ist, weil es eine serialisierte Geschichten war, so dass es eine Menge von Cliff Kleiderbügel und Dinge wie diese hinzufügen, um die Leser wieder in zu ziehen. Aber jetzt, da es veröffentlicht wird, muss ich es ändern, verdichten und sicherstellen, dass die Geschichte besser fließt. Als ich das erste Mal begann The Cellphone Swap, Ich hatte Null Leser, Null Anhänger auf Wandpad, es war nur eine Geschichte unter anderen Geschichten. Dann, als ich es serialisiert habe, ging es weiter und weiter und es sprengte irgendwie in etwas, das es jetzt ist. Ich habe über 76.000.000 Lesevorgänge drauf. Es wäre nicht möglich gewesen, The Cellphone Swap ohne eine Charakterstudie zu schreiben. Vor allem für mich, ich bin alles über die Persönlichkeit und wie diese Persönlichkeit treibt Ihre Geschichte voran, und so war es wirklich nützlich für mich, sicherzustellen, dass ich alle meine Spots treffe, und um sicherzustellen, dass es reibungslos fließt. Also, jetzt bist du dran, ich will, dass ihr rausgeht, die Welt beobachtet, Notizen macht, wirklich seht, was da draußen ist und was euch aufgeregt macht. Ich hoffe, ihr Jungs werdet eure Charakterstudien über den Fähigkeitsanteil teilen, und ich denke, es wird großartig sein, über das zu schauen, was ihr erstellt habt, und auch wir können uns gegenseitig helfen, Feedback zu geben, das ihr wisst, vielleicht Dinge, die ihr in Frage stellt über oder nicht sicher über, können wir zusammen helfen. Achten Sie auch darauf, Ihren Wandpad Benutzernamen hinzuzufügen, damit wir uns gegenseitig Geschichten in unsere Bibliothek einfügen können. Danke, dass du mich heute hier angetreten hast, ich hatte eine wirklich tolle Zeit. Die einzige Sache, die ich hoffe, dass Sie dieser Klasse wegnehmen, ist, weiter zu schreiben, und wenn Sie Angst haben, tun Sie es nicht. Versuchen Sie einfach, beobachten, und schreiben Sie dann, was Sie sehen und hoffentlich haben Sie wirklich tolle Charaktere. Tschüss