Das Selfie: Erstellen eines Portraits mit farbigen Bleistiften | Lindsey Bailey | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Das Selfie: Erstellen eines Portraits mit farbigen Bleistiften

teacher avatar Lindsey Bailey, I make things.

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (32 Min.)
    • 1. Einführung

      1:00
    • 2. Materialien

      3:18
    • 3. Gridding

      6:18
    • 4. Gliederung

      4:35
    • 5. Coloring/Rendering I

      8:58
    • 6. Coloring/Rendering abgeschlossen

      6:23
    • 7. Wird geschlossen

      1:45
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.184

Teilnehmer:innen

7

Projekte

Über diesen Kurs

1. Klassenbeschreibung:

In diesem Kurs wird dir der Künstler und Illustrator Lindsey Bailey beibringen, ein life-like Selbstporträt mit farbigen Stiften zu machen. Mit endlosen Farbmöglichkeiten sind farbige Bleistifte ein erstaunliches Medium für die Erreichung von photo und -tiefe. Weniger unordentlich als traditionelle Malerei, wirst du die Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Kontrolle von farbigen Bleistiften lieben werden!

a1edcb34

Folgendes wirst du lernen:

  • Wähle dein Papier aus. Vergraben langweiliges weißes Papier und machen mit schönen, getönten Papieren wild!
  • Verwenden Sie die Rastermethode, um einen Umriss auf dein Papier zu übertragen. Dies dient als dein Führer, wie du es färbt.
  • Verwende die farbigen Bleistifte in Schichten für optimale Farbe, Wert und Tiefe.

Unterwegs lernst du auch einige meiner Lieblings-Tipps und Tricks inklusive der Verwendung von Markern für die Erhöhung der Zeiteffizienz. Dieser Kurs ist perfekt für Schüler aller Skill-Levels geeignet. Mach dich bereit, dein bestes Gesicht in dieser selfie voranzubringen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lindsey Bailey

I make things.

Kursleiter:in

29. Artist. Graphic Designer. Photographer. Mommy.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, Leute. Mein Name ist Lindsay Bailey. Ich bin ein Künstler und Illustrator mit Sitz in Memphis, Tennessee, ein spezialisiert auf Porträts Darstellung der menschlichen Form und Gesicht einer meiner Lieblings-Dinge zu tun. Experiment in einer Vielzahl von Medien haben Graphit, Kohle, Aquarelle, Öle, Acryl verwendet Kohle, Aquarelle, Öle, , und manchmal vermische ich sie alle zusammen. Ich bin besonders von Farbstiften zu finden. Ich denke, sie sind sehr vielseitig und einfach zu bedienen. Und mit der richtigen Technik können Sie große Volumen und Form erstellen. In dieser Klasse lernen Sie, ein Selbstporträt mit Buntstiften von Anfang bis Ende zu erstellen. Auf dem Weg lernt ihr meine Tipps und Techniken aus jahrelanger Nutzung dieses wunderbaren Mediums. Also setzen Sie Ihr bestes Gesicht nach vorne und beginnen wir. 2. Materialien: für diesen Abschnitt. Ich werde mir die Materialien ansehen, die du brauchst, um dein Selbstporträt zu erstellen. Natürlich sind das Wichtigste Buntstifte, und ich benutze zwei verschiedene Gehirne von Farbstiften. Mein Favorit ist Faber Castell Polychrome schuldet, und ich habe eine 60 Zählung dort gesetzt. Sehr gute Marke auf sehr empfehlen, Ähm, Ähm, sie neigen dazu, teurer zu sein. Ich benutze auch Gefängnisfarben, und ich habe ein Sortiment, das ich in diese riesige Holzkiste geworfen habe. Ich habe diese Prisma-Farben und benutze sie seit 2006. Ihre Mischung aus zufälligen Gefängnis von Farbwissenschaftlern, die ich abgeholt habe, sind Gefängnisfarbpremieren , aber ich sehe wirklich keinen großen Unterschied zwischen den Premieren und den Gelehrten. Ich würde auf jeden Fall die Gefängnisse über die Lieblings-Casteels für Anfänger empfehlen, die versuchen, Geld zu sparen. Ich benutze die Faber Castells in den Gefängnisfarben zusammen, aber es ist definitiv nicht notwendig. Sie müssen nur ein Set kaufen entweder Casteels oder die Gefängnisfarben bevorzugen. Die nächste wichtige Sache ist Papier. Ich habe dieses Kartenpapier, das ich bei Michaels abgeholt habe, das ist mein lokales Kunsthandwerk, und es kommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farben. Ich werde Sie davon abhalten, helles weißes Papier zu verwenden. Wir werden ein Tonpapier entweder die Creme oder Braun oder, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, das Schwarz verwenden , , was eher eine Herausforderung, aber definitiv eine lustige Herausforderung für fortgeschrittene Farbstiftbenutzer ist . Andere Papiermarken, die ich empfehlen unsere Strathmore Kohlepapier und Krebs in mir verdorbenem Papier. Sie kommen in einer schönen Vielfalt von Farben, und sie haben eine schöne Textur. Du willst kein Papier bekommen, das zu glatt ist. Du willst etwas Papier, das einen kleinen Zahn dazu hat. Ich verwende auch Marker für bestimmte Abschnitte meiner Farbstiftstücke. Ich benutze Gefängnisfarbmarkierungen. Sie haben einen feinen Punkt an einem Ende in einem Meißel auf der anderen Seite, Sie brauchen auch ein Lineal. Du brauchst nicht einen ganz so groß wie meins. Ein 12 Zoll will tun, da unsere sie nur 8,5 durch das Leben ist. Außerdem ist ein Farbrad wirklich hilfreich. Du musst keines davon kaufen. Ich bin sicher, dass es online verfügbar ist. Aber selbst jemand wie ich, der seit Jahren im Rendering gefärbt ist, neige ich dazu, zu vergessen, was die komplementären Farben sind, und das hilft mir wirklich in einer Prise. Nebenan Bleistiftspitzer habe ich diese benutzt. Man hat ein wenig mit skeptisch darin für den Fang der Späne, und ich liebe dieses kleine Metall. Sie braucht einen Bleistift entweder zu sein oder vier B, einen normalen weißen Radiergummi und einen benötigten Rennfahrer. 3. Gridding: Der nächste Schritt in diesem Prozess ist die Aufnahme Ihres Referenzfotos. Ich werde meine iPhone-Kamera verwenden, um meine Referenz Twitter zu schießen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem gut beleuchteten Bereich für Ihr Foto befinden. Da ich in meinem Studio bin, das überhaupt keine Fenster hat, benutze ich meine Studioleuchten. Ich habe mein Foto nicht gemacht, und ich ziehe es im Foto eingekauft, um es auf die Größe zuschneiden und ich brauche mit dem Zuschneidewerkzeug ausgewählt. Wählen Sie mit Toms Height Times Auflösungsoption im Dropdown-Menü, Sie werden dann in ihren acht Zoll um 10 Zoll bei 300 Pixel pro Zoll. Ich entschied mich, meine zu beschneiden und ein wenig näher, wenn Sie eine Komposition haben, die Sie zufrieden mit gedruckt in Farbe, dann in Schwarzweiß umgewandelt und drucken Sie eine Kopie davon, auch. Jetzt ist es an der Zeit zu zerstreuen. Lesen ist eine hilfreiche Technik, um Ihre Zeichnung bei korrekten Proportionen in Innenseiten zu übertragen . Als Nächstes werden wir unsere Welt nutzen, um eine Markierung in jeweils zwei Zoll-Schritten zu erstellen. Einige Leute entscheiden sich, es in einem Zoll-Schritten zu tun und sogar passieren Zoll-Schritten. Aber ich glaube, dass zwei Zentimeter ausreichend sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang, indem Sie zwei Zoll gleichzeitig auf allen vier Seiten Ihres Schwarz-Weiß-Referenzschlafzimmers gehen. Hier ist eine Nahaufnahme der Markierungen, die ich mache, Sie werden dann Ihren Linealplatz in der Mitte Ihrer Markierungen oben und unten im Bild verwenden , um eine gerade Linie zu erstellen. - Am Ende sollten Sie ein vier mal fünf Raster über Ihr gesamtes Foto haben. Mit einem numerischen Abflusssystem markieren Sie alle für Ihr Raster. Dies wird Ihnen helfen, auf bestimmte Teile Ihres Fotos zu verfeinern. Wenn Sie auf Ihr Papier übertragen, wiederholen Sie diesen Vorgang mit Ihrem Lineal auf Ihrem Zeichenpapier. Messen Sie die gleichen acht mal 10 Zoll wie Ihr Foto auf Ihrem Schwarz-Weiß-Referenz für jetzt, wiederholen Sie den gleichen Prozess wie auf Ihrem Schwarz-Weiß-Referenzfoto . Alter, du bist zu reich an Schritten, um Markel zu machen und dann dein Zeichenpapier mit deinem gekneteten Radiergummi zu rasten mit . Gehen Sie über Ihr Raster, um überschüssiges Graphit zu entfernen. Am Ende wird Ihr Raster ziemlich hell auf Ihrem Zeichenpapier sein. Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie die Grundformen aus Ihrem Schwarzweiß-Referenzfoto nehmen und diese auf Ihr Zeichenpapier übertragen. Dünne Kontur wird als Leitfaden für Ihre Färbung mit Ihren Buntstiften dienen. 4. Gliederung: in diesem Abschnitt werde ich Ihnen zeigen, wie ich die Grundformen in mein Schwarz-Weiß-Referenzfoto übertrage und auf mein Zeichenpapier lege. Dieser Prozess hat mich insgesamt etwa eine Stunde gedauert, vielleicht etwas weniger. Nehmen Sie sich Zeit mit diesem Teil Tickets, Viel Zeit, wie Sie brauchen. Es ist wirklich wichtig, dass Sie die Position Ihrer Gesichtszüge und Proportionen von allem mit dem alphanumerischen System, das wir früher eingerichtet haben, nageln . Wählen Sie einen Teil Ihrer Zeichnung aus, mit dem Sie beginnen möchten. Ich habe mich dafür entschieden, am Gebiet von Chan anzufangen, wo ich anfangen wollte, tatsächlich scheitern in der Seesäule und der vierten Reihe. Also C vier ist, wo ich mein Kinn angefangen habe. Also begann ich am unteren Rand des Kinns und misste mit dem Gitter, wo das Kinn, die Unterseite des Kinns, begann in Bezug auf das Quadrat, das es in meinem Gitter besetzt. Und das bin ich, wo die Oberseite der Chance, dass der letzte Kiefer den oberen Teil meiner Box trifft . Es geht darum, Wahrzeichen Ihres Gesichts und Ihres Körpers zu verwenden und wie sie sich in jedem Dollar auf dem Gitter befinden . Also, wo sitzt mein Kinn in der Kiste? Ist es auf halbem Weg in den Boxen in 1/4 Weise in der Box? Stellen Sie sich alles als Formen und Linien vor. Denken Sie nicht, Ofen ich als ein Ich denke an die I als eine Reihe von Formen. Stellen Sie sich Ihren Mund als eine Reihe von Formen vor. Stellen Sie sich Ihr Gesicht als einen Siris aus Formen und Linien vor. Hier wurde mir klar, dass meine Brille schon ein wenig weg war. Also, mit meinem Lineal, richtete ich mein schwarz-weißes Referenzfoto mit meinem Zeichenpapier genau am Gitter auf und maß, wo der Boden meiner Brille auf meiner linken Linse endete und korrigierte, dass dies auch ein hilfreiches Spitze, vor allem mit den Augen. Wenn Sie die Augen nicht richtig aufgereiht bekommen können, richten Sie Ihre Papiere zusammen und verwenden Sie Ihr Lineal als hilfreicher Tipp für die Auskleidung dieser Dinge für Sie. die Dinge etwas beschleunigen, können Sie sehen, wie ich wieder vorwärts gehe. Er ist mein Lineal, um zu messen, wo die Dinge sich aufstellen, mit meinem Bleistift, um die innerhalb der Höhe der Dinge zu messen, korrigieren, korrigieren und korrigieren und zurückgehen zu korrigieren. Und ich benutze weiterhin nur die Linien meines Gitters, um Dinge dort zu positionieren, wo es eine Spitze meiner Nase gibt und oh, es gibt eine Linie, die rechts von der Nasenspitze verläuft. Mit Orientierungspunkten wie diese wird Ihnen helfen, Proportion und Platzierung zu nageln. Und während Sie Mawr und Mawr Gesichtszüge zeichnen, können Sie diese als Referenzen für andere Körperteile verwenden, wie mit meinem Ohr. Ich wusste, dass die Oberseite meines Ohres etwas unter dem unteren Ende meines linken Auges lag. Hier ist meine fertige Zeichnung. Ich werde nur meinen weißen Radiergummi benutzen, um alle Linien zu löschen, die durch die Zeichnung verlaufen. Halten Sie den Begrenzungsrahmen die acht mal 10 Dollar um Ihre Zeichnung. Löschen Sie einfach alle Zeilen innerhalb dieses Feldes. Ich ging auch über meine skizzierte mit meinem gekneteten Radiergummi ein wenig, so dass meine Linien sind nicht zu dunkel in der und Sie werden mit einem schönen sauberen Umriss Ihrer Grundformen verlassen werden, und wir sind bereit, unsere Buntstifte jetzt 5. Coloring/Rendering I: Jetzt, da alle Vorbereitungsarbeiten erledigt sind, können wir den Spaß Teil beginnen , der Färbung und Rendering mit Ihrem Farbpronomen Ihres Fotos ist. Sie werden diese verwenden, um die Farben auszuwählen. Haben Sie ein Kratzblatt Papier auf der Seite zu verwenden, um Ihre Farben zu testen, um herauszufinden, welche Ihrer Meinung nach am besten funktionieren. Ich begann mit meiner Stirn, also schaute ich mir die Farben in der Gegend um meine Stirn an, um festzustellen, welche Vielfalt meiner Bleistifte in Kombination funktionieren würde. Dies, wenn Sie sich die Farben ansehen, denken Sie über die Temperatur Ihrer Haut nach. Bist du auf Gelb basiert? Bist du die Basis gelesen? Da ich mehr rote Basis bin, habe ich Brown's ausgewählt, die mehr Rot in ihnen hatten. Aber wenn ich mich in die Schatten ziehe, wird die Temperatur kühler, und wenn meine Haut mehr ins Licht kommt, neigt sie dazu, wärmer zu werden, vielleicht gelber aufgrund der Farbe meines Lebens. Behalten Sie all dies im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Farben auswählen. Außerdem können Sie Ihr Schwarzweiß-Referenzfoto verwenden, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Ähm, die Werte. Was ist im Schatten? Was ist Licht? Was ist Mittelton? Nutzen Sie auch Ihre tatsächliche Papierfarbe. Mein Papier befindet sich im mittleren Bereich, so dass ich meine dunkle s'more mit diesem dunkleren Papier so ziemlich schieben kann und nicht so hart mit meinen Mitteltönen arbeiten muss . Hier teste ich eine Anfangsfarbe aus, die ich mit meiner Stirn beginnen wollte. Ich arbeitete mit Bleistift in kleinen kreisförmigen Bewegungen, aber wenn ich eine große Fläche auf meinem gerade abdecken, fegen Sie es hin und her in einer Diagonale oder es hängt davon ab, welche Form Sie versuchen, zu färben. Es ist sehr wichtig, alle Ihre Werte und Ihre Farben in Form von Formen zu denken. Geh nicht einfach da rein und wirf in eine flache Farbe, die du super hart auf deinen Bleistift gedrückt hast . Es dreht sich alles um Ebenen und Formen. Sobald Sie eine Anfangsfarbe gefunden haben, mit der Sie zufrieden sind, begann einfach leicht die Farbe auf Ihren Bereich anzuwenden. Beachten Sie die Form des Farbbereichs, den Sie für diesen nächsten Bereich erreichen möchten. Ich wechselte zu einer wärmeren, orangebraunen Farbe für die Ränder um meine Stirn und die Oberseite meiner Augenbraue. Wieder werde ich in hellen Schichten mit dem weichen Druck darauf arbeiten. in diesem Abschnitt unbemerkt einen Schatten. Also für Schatten mit mir, wenn du oh, kühler weg von der Beseitigung wirst, wirst du mehr lila. Das ist, wo die Farbe kommen kann und Ihnen helfen, zu entscheiden, wohin Sie mit Ihren Farben für Schatten und Lichter gehen sollten . Es ist auch hilfreich, wenn Sie auf Ihre Schwarz-Weiß-Referenz zurückblicken, wenn Sie Probleme mit Ihrem Farbfoto haben und bestimmen, was die Werte hier sind. Ich zog wieder auf die hellere Seite meiner Stirn, schaute mir das Foto an, bestimme die Farben in diesem Abschnitt des Bodenkopfes und verschmelzte es in die andere Seite der Stirn. Das ist dunklere Seite. Ich erinnerte mich an einen Layer-Layer-Layer, als Sie mehr Layer erstellen. Sie können anfangen, Ihren Bleistift härter und härter zu drücken, um diese Farben zu verfestigen. Aber denken Sie daran, wenn Sie hart genug drücken, wird es schwieriger für Sie, mehr Ebenen hinzuzufügen. Hier. Ich bin zu meinem Auge übergegangen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre dunkelsten Dunkelheiten mit dunklen Bereichen wie Ihren Augen und tiefen Falten speichern . Wenn Sie voll langes Schwarz in Ihren Schatten verwenden, wird alles flach aussehen. Deine Schatten sind nicht schwarz. Ihre Kombination von vielen Farben zusammen könnte rot und lila und blau gemischt , die einen Schatten bilden könnten. Es könnte komplementäre Farben sein, was bedeutet, dass ein Schatten. So ziemlich viel ist ein Spülen und Wiederholen Prozess. Sie finden die Grundfarbe und erstellen Ihre Ebenen darüber. Verwenden Sie Ihr Referenzfoto die Farbversion. Zwei. Wirklich schielen und finden Sie diese Vielfalt von Farben, die Sie sehen, genau wie beim Zeichnen . Verwenden Sie das Gitter. Anfangs ist die einzige Farbe, was Sie sehen. Du zeichnest nur, was du siehst. Nehmen Sie nicht an, dass ein Bereich nur eine Pfirsichfarbe ist. Vielleicht ist es das nicht. Möglicherweise haben Sie Grün in Ihrem Hautton. Sie könnten Orange in Ihrem Hautton haben. Du könntest Lila haben. Die Schönheit dieses Projekts ist die Schaffung einer lebendigen Kombination von Farben, die Volumen und Tiefe schaffen , und das könnte durch Herausziehen der wahren Farben erreicht werden, die Sie im wirklichen Leben sehen würden. Hier ist noch ein Tipp. Die Weißen deiner Augen sind dort nicht weiß, nie nur strahlend weiß. Also nehmen Sie sich die Zeit, wirklich zu zoomen und schielen und konzentrieren Sie sich auf das Weiß Ihrer Augen, um zu bestimmen, was die wahren Farben in es für mich die Farben, die ich fand, wo diese gelbliche braune Farbe ein wenig rosa an den Rändern und dieses mittelgrau. Es traf nicht voll leuchtend weiß in den weißen Augen oben, da es näher an meine Lichtquelle kam . Es wurde etwas heller, aber nicht ganz weiß. Hier tauchte ich in meine Augenbrauen oder nur eine Augenbraue und legte eine feine Schicht meiner Grundfarbe auf, die ich anfangs benutzte. Und dann ging ich zuerst mit nicht dem dunkelsten dunklen Teil meiner Augenbraue rein, sondern eher einer mittleren Dunkelheit. Also dieses mitteldunkle Grau hier. Und während ich nicht jedes einzelne Haar zeichne, zeichne oder färbe ich in kurzen kleinen Kritzel-Lee-Strichen, kleine Massen von kurzen Strichen. Und hier schalte ich zu meiner dunkelsten Farbe, die ein reines Schwarz ist, weil ich schwarze Haare habe. Und jetzt bin ich mir bewusst, kleine individuelle Haarstriche zu machen, besonders an den Rändern der Augenbraue, hier und da streunende Haare hineinzuwerfen. Gerade diese Art von Liebe zum Detail gibt dem Stück mehr Realismus. Wie Sie weiter Färbung, bemühen Sie sich, über das zu gehen, was Sie denken, Sie bereits fertig zu haben, und wirklich bewerten diese Werte. Kannst du die Dunkelheit etwas dunkler schieben? Wie kannst du das dunkler machen? Nicht mit Schwarz. Es ist nicht mit Grab, mit vielleicht einem lila oder blau, abhängig von Ihrem Hautton. Planen Sie immer im Voraus für die nächste Ebene im Layer. Danach bauen und bauen und bauen und erstellen dieses Formular. 6. Coloring/Rendering abgeschlossen: Jetzt werden wir nur mit dem Färben und Rendern fortfahren, wobei wir alles im Hinterkopf behalten, was Sie in den vorherigen Lektionen gelernt haben. Durch die Verwendung von Ebenen werden Lichtschichten nicht zu hart mit dem Bleistift heruntergedrückt. Sie erstellen einen Wachsaufbau, der verhindert, dass Sie mehr Ebenen hinzufügen, wenn Sie mehr Vertrauen in die Farben und die Werte, die Sie ausgewählt haben, können beginnen, härter zu drücken , um eine Art von verfestigt die Schicht der Farbe, die Sie dort haben, haben. Ich überprüfe ständig meine Farbfotoreferenz und meine Schwarz-Weiß-Referenz, was Sie im Rahmen nicht sehen können, um meine Werte zu überprüfen, um sicherzustellen, dass ich im richtigen Farbbereich bin. Und die Farben müssen dort nicht perfekt sein. Es gibt einfach nicht genug Buntstifte in der Welt, um die exakt richtige Farbe zu bekommen. Sie erhalten nur die nächsten und besten, die Sie erstellen die richtige Menge an Ebenen, im Gegensatz dazu, um die Illusion des Realismus zu machen. Nun, hier, äh, äh, benutze meine Marker. Ich werde eine Schicht des Mitteltonwerts meiner Haare mit den Markern nur eine Schicht legen, und ich mache das gleiche mit den dunkleren Teilen der Blumen in meinem Haar nur diese flache Grundfarbe für die Schatten unter den Blumen und wieder mit dem gleichen warmen Medium grau, das ich für meine Haare auf meinem Hemd verwendet habe. Und was das tut, ist, dass es Ihren Prozess beschleunigt, vor allem für große Bereiche wie Kleidung und Haare. Mit den Markern lag Aiken eine schöne flache Basis, so dass ich nicht so viele Schichten Buntstifte darauf legen muss. Last but not least, war meine Blumenkrone eine wehrlose und wirklich leichte Schichten. Ich habe die Ebenen wirklich nicht zu sehr gebaut, weil ich wollte, dass sie ein wenig abstrakter , ein wenig unscharf ist. Ich wollte nicht, dass es im Mittelpunkt meines Stücks steht. Sobald ich fertig war, war die Krone glücklich mit dem ganzen Stück, beschnitt es, mit einem Exacto, meinem Lineal, auf 8 Zoll, 10 Zoll. 7. Wird geschlossen: Also, jetzt sind wir alle fertig. Ich hoffe, jeder hatte Spaß und lernte etwas Neues. Wenn ich sagen müsste, wie lange es dauerte, um eine Mindmap zu machen, dauerte wahrscheinlich etwa 15 bis 20 Stunden. Machen Sie meins, also müssen Sie Geduld haben. Tun auf diesen Ebenen ist ein Prozess. Tempo dich selbst. Sie keine Angst, sich eine Stunde zu setzen, um daran zu arbeiten. Siehst du, wie sich meine Haare verändert haben? Anzüge begannen mein Stück. Sie keine Angst, mit Ihren Farben zu experimentieren. Sortieren Sie diese Farben mehr Pop, als sie in Ihrem Referenzfoto aussehen können. Eine der schwierigsten Dinge, ein Künstler zu sein, ist die Entscheidung. Wann ist die Arbeit erledigt? Bin ich fertig? Siehst du, ich habe schon das Gefühl, dass ich etwas davon zurückschieben muss. Wissen Sie nie, wo Sie weitergehen können und fügen Sie Ebenen hinzu, um Ihre Arbeit zu schützen. Ich würde praktikable Fixiermittel empfehlen. Sie können dies in jedem Kunsthandwerk oder Kunstbedarf Geschäft bekommen. Tolle Sache an diesem Zeug ist, dass es praktikable Fixiermittel ist. Also, selbst nachdem Sie Ebene antworten und trocknen lassen, können Sie immer noch weiter arbeiten und eine weitere Ebene später hinzufügen. Zeichnen Sie einen oder fügen Sie einen anderen Layer hinzu. Das Wichtigste ist, in Schichten zu arbeiten. Seien Sie geduldig. Keine Eile. Drück deinen Bleistift nicht zu hart runter. Zu früh. Posten Sie Ihren Fortschritt auf Ihrer Projektseite. Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter. Du könntest alles haben, was ich nicht angesprochen habe. Denken Sie daran, Spaß zu haben und erkunden Sie die Farben in Ihrer Haut und die Farben um Sie herum. Sie könnten überrascht sein, welche Bleistifte Sie aufheben und verwenden. Es erwähnte bereits Arbeitsspuren, die bereits sagen, dass es wirklich wichtig Arbeitsschichten ist. Das kann ich nicht genug sagen.