Cutout & Frame Fotos in Adobe Photoshop: Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Cutout & Frame Fotos in Adobe Photoshop: Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (27 Min.)
    • 1. Crop in Photoshop

      1:09
    • 2. Ausschneiden und Frame – Teil 1

      6:13
    • 3. Ausschneiden und Frame – Teil 2

      7:35
    • 4. Ausschneiden und Frame – Teil 3

      6:50
    • 5. Ausschneiden und Frame – Teil 4

      4:46
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

304

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, die Fotos und Bildeffekte zu erstellen. Die Ausschnitte von Masken und Ebenenmasken und Formen drehen. Das ist eine der Effekte, die du mit dem Thema machen wirst:

48cbf496

Mehr in dieser Serie:

Gestalte Muster aus Skizzen und digitalen Kunst in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Pattern und Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Ikat-Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Ikat

Marble Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Scrapbook in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte eine Reihe von Kreismustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

10 Blend in der du in Adobe Photoshop 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Brush in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Bereinigung und Color von Line in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 besten Photoshop-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3 exotische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Abstrakte glühende Hintergründe in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Mustermuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Auswahl, die du in Adobe Photoshop gemacht hast, ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Award und Farbband in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hintergründe – Halftones, Sunburst, Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Hi-Tech in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte organische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Text auf einem Weg in Adobe Photoshop erstellen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Curly Bracket Frames und Textfelder in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Auswahltipps, in die man in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Ausschneiden und Frame in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vintage in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Kreative Ebenenstile in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Muster mit dem neuen Musterwerkzeug in Photoshop 2021 – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Male ein Foto in in Adobe Photoshop mit Kunstgeschichte – Ein grafisches Design für Paint

4 kritische Dateiformate – jpg, png, pdf, psd in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

B&W, Töne und isolierte Farbeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Biegung von Gegenständen mit Puppet in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Glitter Text, Formen und Glitter in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Färbe eine Scanned Skizze in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Gestalte eine Farbschema in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Scheme

Erstelle eine benutzerdefinierte Schriftart in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Gestalte ein Mandala in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Wiederverwendbares Wreath in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Wreath

Erstelle komplexe Half Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ in diesem Kurs

Gestalte Mockups zum Einsatz und Verkaufen in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einstelle Plaid (Tartan) Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Färbe eine Skizze mit einer Textur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Droste Effect mit Photoshop und einem kostenlosen Online-Tool – Ein grafisches Design für Lunch™

Critters mit Figur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Wunderliche Texturen für Zeichnungen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Drawings

Entmystifizieren des Histogramm in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Doppelbelichtung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Zeichne eine Fantasy in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Draw

Embos- und Deboss Text und Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Gefaltete Fotoeffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Tägliche Fotobearbeitung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hol dir jede Zeit in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schnapp dir die Tase mit lustigen Texteffekten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Grid für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Grid

Hi-tech mit Pinsel und Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Warhol inspiriert von farbenfrohen Tierbildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Colourful

Einführung in die Erstellung und Verwendung von Photoshop-Aktionen – ein grafisches Design für Lunch™

Isometrische Cube in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schichteffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Ebenen und Ebenenmasken 101 für Fotografen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Kurs

Gestalte und vermarkte eine Shapes in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Nahtlose Wiederholungsmuster in Adobe Photoshop – Nur die Grundlagen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die Bildpinsel in Adobe Photoshop erstellen und verwenden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Photo für Social Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Überlagerung für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Benutzerdefinierte Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Shapes

Kaleidoscopes mit Smart Objects in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Diagonalen, Chevrons, Plaid und Polkadots in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Photoshop-Pinsel in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für den - erstellen

Überschneide und Random in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Pattern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Verwandle ein Foto in ein Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Muster als Patterns für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Die Collage von Texturen – Mischungen und Texturen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfärbung von Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Inking

Bilder für Social-Media und Blogs in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Einfärbe Objekte ohne Auswahl in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Techniken zum Ausfärben von Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Objekte und Touristen von Fotos in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs entfernen

Wiederverwendbarer Video in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Reusable

Nahtlose Mischungen von zwei Bildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Seamlessly

Richte in Adobe Photoshop ein – Ein grafisches Design für den Lunch™ ein

Skizzen und Pinsel zu skizzieren in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für das Lunch™

Snapshot to Art – 3 praktische Fotoeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Surreal Collage Effect in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Text über Bildeffekte – Glyphs und Ebenen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Textur in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs verwenden

Photoshop-Grundlagen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nacheffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Illustrator in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verwendung der Schriftmuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den the

Valentinstag inspiriert die Herzen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Großartige Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den -

Scrapbook mit Scrapbook in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

 

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Crop in Photoshop: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für Lunch Classes, Cutout und Frame Fotos in Adobe Photoshop. Grafikdesign für das Mittagessen ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehren . Heute beschäftigen wir uns mit Fotoausschnitten und Fotorahmen-Effekten in Photoshop. Wir beginnen damit, ein Foto in eine Form, einen Kreis und ein Herz zu schneiden , und dann schauen wir uns einige Rahmeneffekte an , die Sie verwenden können, um auf Ihre Fähigkeiten aufzubauen. Während Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie den Kurs genießen, geben Sie ihm einen Daumen hoch. Diese Empfehlungen helfen anderen Skillshare Schülern, meine Kurse zu finden , damit auch sie mehr über Photoshop erfahren können. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf all Ihre Kommentare, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie bereit sind, beginnen wir jetzt mit der Erstellung von Ausschnitt- und gerahmten Fotoeffekten in Photoshop. 2. Ausschneiden und Frame – Teil 1: Der erste Effekt, den wir hier erzeugen werden, ist, dass wir uns einen sehr einfachen Prozess ansehen werden, um ein Foto in eine Form zu schneiden. Es könnte ein Kreis sein, es könnte ein Rechteck sein, es könnte ein Herz sein. Nun, ich mag Eichhörnchen sehr gern, also werden wir dieses kleine Eichhörnchen benutzen und ihn in Herzform schneiden. Die Bilder, die ich in dieser Klasse verwende, werden alle von unsplash.com kommen. So finden Sie viele Bilder, mit denen Sie arbeiten können. Für eine Herzform gehe ich zum Werkzeug „Benutzerdefinierte Formen“. Ich gehe hier unten, um das Werkzeug „Benutzerdefinierte Formen“ auszuwählen. Ich möchte nur eine Herzform kreieren, aber ich mag dieses besondere Herz nicht. Ich denke, es ist ein bisschen ungleichmäßig für mich geformt. Also werde ich meiner Shape-Sammlung einen anderen Satz von Formen hinzufügen. Klicken Sie hier im Flyout-Menü, und wir werden die Shape-Gruppe auswählen. Diese werden mit Photoshop geliefert, so dass Sie diese in Ihrer Liste haben. Wir wählen Anhängen, weil ich einige dieser anderen Formen, die ich bereits zu Photoshop hinzugefügt habe, nicht verlieren möchte . Ich muss sie nicht erneut hinzufügen, also werde ich dieses Set bis zum Ende anhängen. Hier sind sie. Diese Shapes Kollektion hat dieses Herz in sich. Ich denke nur, es ist ein schön aussehendes Herz, also werde ich dieses hier benutzen. Es gibt auch diesen hier, das ist auch ziemlich gut. Ich werde das benutzen. Ich werde darauf klicken, um es auszuwählen, und klicken Sie dann einfach weg vom Dialog. Ich werde meinen Dokumenten eine neue Ebene hinzufügen, damit die Form auf einer separaten Ebene verläuft. Ich kann Form verwenden oder ich kann Pixel verwenden. In früheren Versionen von Photoshop sehen Sie, dass hier drei Symbole vorhanden sind, keine Dropdown-Liste, aber sie haben die gleichen Dinge auf ihnen. Es handelt sich um Pfad, Form oder Pixel, und Pixel ist das dritte Symbol des Symbols. Ich möchte nur Pixel auswählen. Es spielt keine Rolle, was Ihre Vordergrundfarbe ist, Sie werden eine Form dieser Farbe machen, aber es spielt keine Rolle, welche Farbe das ist, denn wir werden das später verlieren. Ich werde meine Form rausziehen. Wenn ich möchte, dass es in den ursprünglichen Proportionen ist, in denen es entworfen wurde halte ich die Umschalttaste gedrückt. Wenn ich mir keine Sorgen über die Proportionen mache, wenn ich eine durchgeknippte Herzform oder eine längliche Herzform möchte , dann benutze nicht die Umschalttaste, während du arbeitest. Um die Herzform beim Zeichnen zu verschieben, können Sie einfach die Leertaste gedrückt halten. Sie benötigen zwei Finger, wahrscheinlich einen auf der Umschalttaste, einen auf der Leertaste, nur um ihn zu bewegen. Sobald Sie es in Position haben, können Sie die Leertaste loslassen und weiterhin die Form zeichnen. Der Stick der Leertaste funktioniert nur, während Sie das Shape noch zeichnen. Ich werde nur loslassen die linke Maustaste und dann die Umschalttaste. Wenn Sie das ein wenig schwierig finden, schlage ich vor, dass Sie ein wenig üben, weil es wirklich praktisch ist , Formen und Auswahlen beim Zeichnen herumziehen zu können , damit Sie sie genau positionieren können wo Sie wollen, dass sie sein. Um unser Eichhörnchen auf diese Herzform zuschneiden, werde ich die Hintergrundebene dieser Dokumente freischalten. Ich werde nur auf das Schloss-Symbol klicken. In späteren Versionen von Photoshop ist das alles, was Sie tun müssen, um diese Ebene zu entsperren. In früheren Versionen können Sie die Sperre einfach per Drag & Drop auf den Mülleimer ziehen. Dadurch wird die Hintergrundebene in eine normale Ebene umgewandelt. Nun, wir nehmen unser Herz und wir werden es in der letzten Palette unter das Eichhörnchen ziehen. Das Eichhörnchen ist oben, das Herz ist unten. Wenn Sie Ihre Ebenenpalette nicht sehen können, wählen Sie natürlich einfach „Fenster“ und dann „Ebenen“, um sie anzuzeigen. Die Art und Weise, wie wir das Eichhörnchen in eine Herzform schneiden , ist, dass wir eine Clipping-Maske erstellen. Ich werde auf die oberste Ebene klicken, die Eichhörnchen-Ebene, Ich werde Ebene wählen, Create Clipping Mask. Das Eichhörnchen wird automatisch an die Herzform geklemmt. Nun können wir dies nicht als Herzformbild speichern , da Bilder, wenn sie gespeichert werden, rechteckig sein müssen. Das ist nur die Art, wie Computer funktionieren. Bilder sind Rechtecke, aber wir können sie mit Transparenz speichern. Dieses Schachbrettmuster um den Rand des Bildes ist Transparenz. Sagen wir, wir wollten dieses Eichhörnchen auf eine Website stellen und wir wollten nur, dass die Herzform erscheint, und wir wollten nichts um sie herum. Wir wollten, dass der Hintergrund der Website um das Eichhörnchen erscheint. Nun, was wir in diesem Stadium tun würden, ist, dieses Bild zu beschneiden. Ich klicke auf das Zuschneidewerkzeug und ziehe es einfach hinein. Wenn wir es auf eine Website setzen wollen, dann werden wir wahrscheinlich so nah an dieser Herzform wie möglich beschneiden , weil wir nicht viel zusätzliche Polsterung um unser Bild wollen. Aber natürlich, wenn Sie ein bisschen Polsterung wollen, wenn Sie nicht möchten, dass der Text auf der Website diesem Bild wirklich nahe kommt, dann könnten Sie in diesem Stadium ein wenig Polsterung hinzufügen, so dass Sie eine kleine Menge von Trennung, so dass Text nicht in der Lage sein wird, wirklich nah an das Bild zu kommen, da das Bild ein wenig Padding mit sich bringt. Ein bisschen transparente Polsterung. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Häkchen. Dieses Bild hat Transparenz und einen Eichhörnchenausschnitt in Herzform. Wenn ich dies mit Transparenz speichern wollte, muss ich es als eine so genannte PNG-Datei speichern. Dieses PNG-Dateiformat ist ein abgeflachenes Format, so dass es nur eine einzelne Ebene enthält, aber es unterstützt Transparenz. Dieses Bild wird mit transparenten Pixeln um es im Web zu zeigen. Wenn Sie das Bild als JPEG speichern, dann wird dieser Hintergrundbereich mit Weiß gefüllt. Das ist nur die Art, wie JPEGs funktionieren. Speichern Sie als PNG, indem Sie Datei und dann Speichern unter wählen. Ich werde PNG aus dieser Dropdown-Liste auswählen, hier ist das PNG-Format. Ich werde nur dieses herzförmige Eichhörnchen nennen, und klicken Sie dann auf Speichern. Da dadurch eine PNG-Datei gespeichert wird, erhalten Sie eine Auswahl an Komprimierung und ob sie interlaced werden soll oder nicht. Es sei denn, Sie haben einen bestimmten Grund dafür, akzeptieren Sie einfach die Standardeinstellungen und klicken Sie auf OK. Wenn wir sehen möchten, wie dieses Bild aussehen würde mit sagen, einen weißen Hintergrund, Ich werde auf die untere Ebene klicken, dann halte ich die Strg-Taste auf einem PC, Befehl auf einem Mac, und klicke auf das Symbol Neue Ebene . Da hier Weiß meine Vordergrundfarbe ist, drücke ich auf einem PC Alt- und Rücktaste, Option Löschen auf einem Mac, um das Bild mit der aktuellen Vordergrundfarbe zu füllen. Dort sehen Sie unser kleines Eichhörnchen in Herzform ausgeschnitten. 3. Ausschneiden und Frame – Teil 2: Für unseren zweiten Fotorahmen-Effekt werde ich dieses Bild zu einem Kreis zuschneiden, aber ich werde ein kleines Element an den Rand davon hinzufügen, ein wenig überbacken Rand. Jetzt wird die Methode, die ich Ihnen zeigen werde, dies wird für jede Version von Photoshop geeignet sein, so dass Sie dies tun können, auch wenn Sie mit einer wirklich alten Version von Photoshop arbeiten. Ich werde beginnen, indem ich diesem Bild eine neue Ebene hinzufüge, also werde ich nur hier klicken, um eine neue Ebene hinzuzufügen. Ich werde einen kleinen Kreis darauf zeichnen. Ich gehe hier zum Elliptical Marquee Tool. Ich werde nur einen kleinen Kreis in dieser Position relativ zum Kopf des Hundes ziehen , und ich werde ihn mit Schwarz füllen. Schwarz ist meine Hintergrundfarbe, ich drücke „Control Backspace“, „Command Delete“ auf dem Mac, um diesen kleinen Kreis mit Schwarz zu füllen. Es spielt keine Rolle, mit welcher Farbe Sie es füllen, aber ich benutze Schwarz vorerst. Jetzt gehe ich zum Werkzeug „Verschieben“. Ich werde darauf klicken. Stellen Sie sicher, dass ich diese Ebene gezielt habe. Sie werden sehen, dass ein kleiner Marker direkt in der Mitte dieses Kreises ist. Ich werde darauf klicken, und ich werde es ziehen. Hat es den falschen Weg genommen, um mit zu beginnen, aber ich werde es über das Dokument ziehen und tatsächlich fallen Sie es auf das Auge des Hundes jetzt. Dies ist der Abstand, den ich zwischen diesem Kreis und ungefähr wo ich möchte, dass der Mittelpunkt des Bildes sein. Wir werden das später leicht anpassen können, aber das ist die Entfernung, die ich hier betrachte. Was wir tun werden, ist, dass wir diese Form herumschwingen und sie wird den ganzen Weg in einem großen Kreis gehen. Der Abstand zwischen dem Kreis und diesem Marker, wir müssen auch sicherstellen, dass wir genug Platz oben hier haben , damit es um zu schwingen und um den Boden herum. Wenn du ein bisschen unsicher bist, bring es einfach ein bisschen zurück. Dort wird mein Rotationspunkt sein. Jetzt gibt es eine Winkeloption hier oben und ich fand, dass 7.5 ziemlich gut funktioniert. In dieser Winkeloption tippe ich 7.5 und dann werde ich auf das Häkchen klicken. Nun, was ich tun werde, ist, dass ich diese Form drehen werde. Ohne in der Zwischenzeit irgendwelche anderen Tasten zu berühren, werde ich auf dem PC gedrückt halten, „Control“ „Alt“ und „Shift“. Auf dem Mac wäre das „Command“ „Option“ und „Shift“. Ich werde den Buchstaben T eingeben. Jedes Mal, wenn ich den Buchstaben T tippe, bekomme ich einen dieser Kreise. Ich werde nur weitermachen, bis wir den ganzen Weg um den Kreis herum sind. Ich habe einen Kreis von Kreisen gemacht und Sie können hier im letzten Pellet sehen , dass alle diese Kreise auf der gleichen Ebene gegangen sind. Das ist schön und handlich. Ich kann einfach weg von dieser Form klicken und „Control“ oder „Command D“ drücken, um die Auswahl aufzuheben. Sie können dies auch tun, indem Sie „Auswählen“ und „Auswahl aufheben“ wählen. Als Nächstes werde ich einen Kreis zeichnen. Ich will eine neue Schicht. Ich werde klicken, um einen neuen Layer hinzuzufügen. Ich gehe zurück zum Elliptical Marquee-Werkzeug. Wenn ich nun einen Kreis zeichnen möchte, dass er so ziemlich die gleiche Größe hat wie dieser Kreis von Punkten, was ich tun muss, ist mir vorzustellen, dass dieser Kreis tatsächlich innerhalb eines Quadrats ist, und was ich tun wollte, ist meinen Kreis in der Spitze zu beginnen Ecke des Platzes. Wenn Sie nur Augapfel diese Position, wenn ich beginne, ziehen Sie jetzt heraus und halten Sie die „Shift-Taste“, werde ich einen Kreis ziehen, der ziemlich nahe dem Kreis ist, den ich will. Jetzt werde ich die Leertaste halten, um es nur ein wenig zu bewegen. Es muss zu diesem Zeitpunkt nicht perfekt sein, aber ich dachte, Sie könnten gerne wissen, wie man einen Kreis mit einem Element der Zuverlässigkeit in Photoshop zeichnet. Natürlich habe ich die „Shift-Taste“ gedrückt, weil ich möchte, dass dies ein perfekter Kreis ist. Lassen Sie die linke Maustaste los, lassen Sie die „Umschalttaste“ los. Jetzt werde ich das hier mit Weiß füllen. Weiß ist meine Vordergrundfarbe. Ich bin auf einer brandneuen Ebene. Ich drücke „Alt Backspace“ auf dem PC, „Option Löschen“ auf dem Mac. Wir möchten sicherstellen, dass diese beiden Kreise korrekt ausgerichtet sind. Ich werde „Control“ oder „Command D“ drücken, um die Auswahl aufzuheben. Jetzt komme ich hierher, ich wähle Ebene 2 aus und ich werde Shift klicken Sie auf Ebene 1. Also habe ich beide Ebenen ausgewählt. Ich habe keine Ausrichtungswerkzeuge hier oben, aber ich werde sie anzeigen, wenn ich hier auf das Verschieben-Werkzeug klicke. Hier sind meine Ausrichtungswerkzeuge. Haben Sie immer noch meine beiden Ebenen ausgewählt, zentrieren Sie sie horizontal und vertikal relativ zueinander. Der weiße Kreis ist hier unmittelbar über der Spitze des schwarzen Satzes von kleinen gewellten Kanten zentriert . Konzentrieren wir uns jetzt auf unser Foto. Wir haben eine Hintergrundebene, wir müssen sie entsperren. Auch hier werden wir entweder darauf klicken, wenn wir eine aktuelle Version von Photoshop verwenden Wenn Sie mit einer früheren Version arbeiten, greifen Sie dieses Schloss-Symbol und ziehen Sie es und legen Sie es auf den Papierkorb. Wir ziehen die weiße und die schwarze Ebene unter das Bild. Ich werde beide greifen und sie unter die Bildebene ziehen. Aber ich möchte, dass die weiße Schicht oben ist, weil das unsere Clipping-Maske sein wird. Wir klicken auf die Hunde-Ebene, um sie auszuwählen und wählen „Ebene“, „Create Clipping Mask“. Wenn Sie nun eine schnelle Möglichkeit zum Erstellen einer Zuschneidemaske wissen möchten, können Sie auch hier an der Kreuzung zwischen dieser Ebene und der darunter liegenden Ebene den Mauszeiger über diese Ebene bewegen. Wenn Sie „Steuerung und Alt“ auf dem PC, „Befehl und Option“ auf dem Mac gedrückt halten , erhalten Sie dieses kleine gebogene Pfeilsymbol, klicken Sie einmal und es ist Ihre Clipping-Maske. Jetzt funktioniert eine Clipping-Maske, aber der Kopf des Hundes ist nicht zentral im Bild. Nun, wir können das lösen, indem wir die beiden Schichten auswählen, die sowohl die Clipping-Maske als auch diese kleine Außenkante umfassen, haben beide ausgewählt, und sie können unabhängig vom Hundebild bewegt werden. Ich gehe einfach mit dem Verschiebungswerkzeug, um sie genau dort zu positionieren, wo ich meinen gerahmten Hundekopf haben soll. Wenn Sie etwas anderes in Bezug auf die Farbe für die Außenkante möchten, lassen Sie uns sehen, wie wir das tun würden. Gehen, um diese äußere Kantenschicht zu zielen, und dieses Mal werde ich zum Augentropfer Werkzeug gehen. Ich werde nur auf die Augentropfer klicken und ich werde eine Farbe aus diesem Bild zu probieren. Ich kann weiterhin Farben sampeln, bis ich etwas bekomme, das mir gefällt. Ich könnte eine Farbe vom Hund holen. Ich kann von einer der dunkleren Farben aus dem Hund gehen, ich kann zu seiner weißen oder cremefarbenen Nase gehen, alles, was ich mag, kann ich wählen. Ich habe eine schöne kleine braune Farbe hier. Es ist meine Vordergrundfarbe. Das ist die Form, die ich hier ändern möchte. Was ich tun werde, ist hier auf dieses Symbol klicken, das sagt Sperre transparente Pixel. Was das tut, ist, alle transparenten Pixel zu sperren , so dass die einzigen Pixel, die geändert werden können, sind diejenigen, die nicht transparent sind, anderen Worten, alles, was mit Schwarz gefüllt ist. Mit diesem Jungen gezielt, Ich werde drücken „Alt Backspace“, „Option Löschen“ auf dem Mac, weil das füllt die bereits gefüllten Pixel auf dieser Ebene mit meiner ausgewählten Farbe. Wenn es nicht die Farbe ist, die Sie wollen, gehen Sie einfach und probieren Sie etwas anderes. Probieren Sie eine andere Farbe aus und drücken Sie dann einfach „Alt Backspace“, „Option Löschen“, bis Sie die gewünschte Farbe erhalten. Wenn du fertig bist, kannst du hierher kommen und die Ebene freischalten. Der einfachste Weg, es zu entsperren, ist, erneut auf dieses Symbol zu klicken und das einfach entsperrt es. Wieder, wie wir es vorher getan haben, möchten wir vielleicht dieses Bild beschneiden. Ich werde auf das Werkzeug „Zuschneiden“ klicken. Ich werde relativ nahe kommen, aber nicht den ganzen Weg zu den Rändern, nur für den Fall, dass ich das zum Beispiel auf einer Website setzen wollte , und ich möchte ein wenig einen Puffer zwischen dem Rand und dem Text hinzufügen auf der Website. Wieder würde ich dies als PNG-Datei speichern, wenn ich die Transparenz speichern wollte, würde ich sie als JPEG-Datei speichern, wenn ich sie mit einem weißen Hintergrund speichern wollte. Aber da ist der zweite unserer Fotoeffekte. 4. Ausschneiden und Frame – Teil 3: Für diesen nächsten Effekt werden wir einen Rahmen um ein Bild mit einem Pinsel erstellen. Ich gehe zur Bildebene und ich werde es einfach wieder in eine normale Ebene umwandeln. Wie immer du das tun willst. Ich werde diesem Bild eine Maske hinzufügen, damit ich auf die untere Ebene klicken und auf dieses Ebenenmasken-Symbol klicken. Im Moment sollten Sie überhaupt keine Veränderung im Bild sehen. Wenn wir auf den Pinsel gehen hier, so werde ich auf den Pinsel klicken und ich werde die Pinsel-Palette öffnen und ich werde einen Pinsel auswählen zu verwenden. Jetzt sind die Pinsel, die ich für diesen Effekt interessieren , dotty Pinsel Dinge, die ein wenig organisch in Form sind. Also will ich keinen festen Pinsel, ich will etwas mit einer interessanten Textur darin. Es gibt viele Pinsel hier in Photoshop, wenn Sie nicht so viele Pinsel hier haben, öffnen Sie das Fly-Out-Menü und öffnen Sie einfach einige dieser Pinsel. Faux fertig, trockene Medien, natürliche Pinsel, sie sind die Pinsel, dicke, schwere Bürsten, nasse Medien Pinsel, vielleicht diejenigen, die Sie für diesen Effekt verwenden könnten, aber Sie wollen nur etwas ein bisschen interessant. Die Größe des Pinsels spielt überhaupt keine Rolle. Es ist nur so, wie es aussieht. Nachdem Sie einen zu verwendenden Pinsel ausgewählt haben, öffnen Sie die Pinselpalette. Hier ist die Pinsel Pellet hier, wenn Sie nicht auf diese Weise zu bekommen, können Sie immer Fenster wählen und dann Pinsel, um es zu bekommen. Nun, dieser Pinsel hat eine ganze Menge Dinge, die bereits damit verbunden sind. Ich werde sie alle ausschalten, weil ich nur an der Form interessiert bin. Also zurück zu Hause Pinselspitze Form, und was ich tun werde, ist, den Abstand zu erhöhen , weil wir nicht wollen, dass dieser Pinsel als durchgezogene Linie malt, also möchte ich, dass er hier Abstand hat. Ich kann die Größe an dieser Stelle erhöhen, wenn ich wollte. Jetzt werden wir auf „Shape Dynamics“ klicken, weil dies uns erlaubt zu ändern, wie der Pinsel malt, und wir werden eine interessantere Wirkung, wie wir dies tun. Also werde ich Größendaten erhöhen. Dies ist also die Variation zwischen der Größe des Pinsels. Es wird kleiner und größer gemacht, wie es geht. Nun kann ich sagen, dass ich möchte, dass mein minimaler Durchmesser etwas größer ist, weil das dafür sorgt, dass ich nicht viele wirklich kleine Bits habe. Ich werde Angle Jitter den ganzen Weg zu 100 Prozent abschließen. Mit anderen Worten, ich möchte, dass es sich dreht, wenn es entlang des Bildes gebürstet wird. Ich werde auch die Rundheit Jitter erhöhen, weil ich nur wollen, dass Dinge hier passieren, die interessant sind. Ich denke, 100 Prozent sind zu viel, gehen wir einfach auf halbem Weg entlang der Rutsche nach oben. Es spielt wirklich keine Rolle mit einer Einstellung was Sie tun, solange Sie einige interessante Wirkung bekommen. Lassen Sie uns auf „Streuung“ klicken, ich werde nur die Streuung zurück zu den ursprünglichen Einstellungen nehmen und Ihnen nur zeigen, worum es geht. Also, was Streuung tut, ist es Ihnen erlaubt, diesen Pinsel zu streuen, wie er malen. So können Sie eine Streuung entlang einer Achse oder beiden Achsen haben und es verhält sich ein wenig anders für beide. Also werde ich nach einer Streuung auf beiden Achsen fragen, aber ich möchte, dass dies relativ in einer geraden Linie malt. Also will ich keine wirklich große Streuung haben, weil ich nicht möchte, dass es überall auf dem Bild malen, ich will nur einen interessanten Kanteneffekt. Wenn ich die Anzahl erhöhe, bekomme ich mehr Pinselstriche, während ich das bemale, damit ich ein bisschen Dichte zurückbauen kann, wenn Sie möchten, indem Sie Count und Scatter und Shape Dynamics verwenden, anstatt nur in einem gerade Linie mit der Pinselspitze mit einem sehr kleinen Abstand. Das ist also eine interessantere Linie. Dann kann ich den Zählstrahl variieren oder wenn ich will. Lass uns einfach sagen, wie das malt. Nun, ich habe hier eigentlich schwarze Farbe, und lasst uns einfach auf das Bild gehen und sagen wir einfach, so wird es malen und das ist ziemlich interessant. Jetzt gehe ich zurück zur Ebene, und ich werde auf die „Ebenenmaske“ klicken. Ich möchte, dass die Ebenenmaske hier einen kleinen Rand hat. Ich möchte, dass Schwarz meine Vordergrundfarbe ist, ich habe meinen Pinsel hier, ich werde die Pinselgröße vergrößern, weil es ein bisschen klein ist, ich benutze die enge eckige Klammer, um das zu tun, aber Sie könnten die Folie des Größe Schieberegler in der Form der Pinselspitze, wenn Sie möchten. Ich werde hier in der oberen linken Ecke des Bildes klicken, ich werde den ganzen Weg über die obere rechte Ecke außerhalb des Randes des Dokuments bewegen , ich werde die Umschalttaste gedrückt halten und noch einmal klicken. Was das tut, ist es mir einen Pinselstrich, eine gerade Linie meiner Bürste von links nach rechts und ich werde es auch hier tun. Klicken Sie auf Umschalttaste, klicken Sie auf, Umschalttaste klicken, klicken Sie, Umschalttaste, klicken Sie Ich kann das noch ein paar Mal mit einem kleineren Pinsel machen oder ich kann Bürsten wechseln. Alles, was wir versuchen zu tun, ist, eine organische Kante zu dieser Form zu schaffen , so dass es keine harte Kantenform mehr ist. Es hat eine schuppige Kante und nur mit Klick Shift Klick als eine schnelle Möglichkeit, ein Ergebnis zu erhalten. Mal sehen, was wir haben. Ich werde eine Ebene unter diesem Bild hinzufügen, indem Sie die Strg-Taste oder den Befehl auf dem Mac gedrückt halten, oder ich klicke auf dieses Symbol „Neue Ebene“. Ich habe hier weiß als meine Hintergrundfarbe, lassen Sie uns es mit Weiß probieren, also werde ich die Steuerungstaste drücken, um auf dem Mac zu löschen , und das ist der Effekt mit einem weißen Hintergrund. Nun, wenn es noch nicht richtig ist, können Sie zurück zu Ihrer Maske gehen und Sie können weiter auf dieses Bild zu bürsten. So können wir ein paar zusätzliche Pinselstriche hinzufügen, wenn wir nicht die Ebene der organischen Kante haben, die wir wollen. Wenn Sie in diesem Stadium Pinsel wechseln möchten, können Sie einen anderen Pinsel ausprobieren, so dass es viele Dinge gibt , die Sie an dieser Stelle tun können. Nun, ich werde nur meine Bürste ein bisschen aufziehen und diese Kante einfach ein bisschen besser runter kommen. Wir können es auch mit schwarz testen, lassen Sie uns auf diese Hintergrundebene klicken, die wir erstellt haben, und schwarz ist unsere Vordergrundfarbe, alt, Rücktaste, Option löschen und Sie können den Effekt mit schwarz sagen und ich mag den Effekt mit weiß. Ich werde zurück gehen und einfach steuern, Rücktaste, Befehl, löschen, um diese Ebene mit Weiß zu füllen. Wir haben jetzt ein Bild, in dem etwas Transparenz eingebaut ist. Nun, es gibt eine Frage für Sie an diesem Punkt ist, wie Sie es speichern wollen? Wenn die Kanten transparent sein sollen, deaktivieren Sie diese Hintergrundebene und speichern sie einfach. dies als Ping-Bilddatei speichern, erhalten Sie diese Kanten transparent. Wenn Sie dies auf eine Website setzen, die einen orangefarbenen Hintergrund hatte, dann würden Sie Orange durch diese transparenten Bereiche sehen. Wenn es einen Patenthintergrund hätte, würden Sie Patente durch diese transparenten Bereiche sehen. Wenn Sie es nur mit einer weißen Kante oder einer farbigen Kante oder einer Sortierung wollen , legen Sie eine Ebene dahinter und dann können Sie es als Jpeg speichern. Wenn Sie ein wenig Zeit damit verbringen, Effekte wie diese zu erstellen, eine der Dinge, die Sie tun möchten, ist es, sie leicht wiederzuverwenden. Ich werde Ihnen jetzt genau zeigen, wie Sie das erstellen würden, damit es wiederverwendet werden kann. Wir müssen es nicht neu erstellen, wir müssen die Dinge nur ein wenig ändern. 5. Ausschneiden und Frame – Teil 4: Um dies zu einem wiederverwendbaren Effekt zu machen, wollen wir dieses Bild in ein Smart Object konvertieren. Ich möchte diese Maske vorerst wegnehmen. Also werde ich es einfach ziehen und auf diese untere Ebene ablegen , damit ich es effektiv aus dem Bild entfernt habe. Es ist nur eine vorübergehende Sache, aber ich möchte zu diesem Bild kommen und ich will nicht, dass es in irgendeiner Weise maskiert wird. Ich will nur, dass es ein intaktes Bild ist. Ich werde mit der rechten Maustaste darauf klicken. Ich wähle „In Smart Object konvertieren“ und Sie werden diesen kleinen Indikator in der unteren Ecke des Bildes sehen, das ist ein intelligentes Objekt. Jetzt werde ich meine Maske wieder reinlegen. Effektiv hat sich dieses Bild nicht geändert. Die Struktur hat sich ein wenig verändert, aber das Ergebnis, das wir auf dem Bildschirm sehen, ist genau das, was wir vorher hatten. Ich würde voran gehen und speichern Sie dies als Photoshop PSD-Datei, da dies mir in Zukunft erlauben wird, diese Datei erneut zu öffnen. Wenn ich diese Rahmenkante verwenden möchte, muss ich nur mit der rechten Maustaste auf diese Ebene klicken und „Inhalt ersetzen“ auswählen. Dann kann ich gehen und ein anderes Bild wählen. Ich habe hier ein Bild von einem Hund. Ich werde nur darauf klicken und auf „Platzieren“ klicken. Was Photoshop tut, ist, dass es das Futterbild durch dieses Hundebild ersetzt. Jetzt ist das Hundebild viel größer als das Futterbild. Das verursacht uns ein paar Probleme, weil sein halbes Gesicht vom Rand des Bildes ist. Was wir tun werden, ist, dass wir auf dieses Schloss-Symbol klicken, um es zu entsperren. Was wir tun möchten, ist einige Änderungen an diesem Bild vorzunehmen, aber wir wollen nicht die Größe oder die Form der Maske ändern. Ich werde auf den Hund klicken, damit ich ihn ausgewählt habe. Control 0, und dann Control T. Was dies bringt die Transformationsgriffe und Control 0 stellt sicher , dass ich genau sehen kann, wo die Ränder des Hundebildes sind. Sie können sehen, wie viel größer er ist als das Bild, mit dem wir früher gearbeitet haben. Das ist einfach in Ordnung. Was ich jetzt tun werde, ist anzufangen, an der Ecke zu ziehen. Ich halte Shift und Alt, während ich das tue, damit ich das Bild von allen Seiten hereinbringen kann. Ich muss es nicht sehr weit hineinbringen. Wenn ich will, dass es zum Beispiel so aussieht, kann ich es einfach da rüber bringen. Ich muss es nicht den ganzen Weg bringen und ich kann dieses Bild effektiv beschneiden, während ich meine Anpassungen vornehme , aber ich möchte, dass das Bild zumindest den Bereich bedeckt, der von der Maske bedeckt wurde. Ich will nicht sagen, bringen Sie es hier rein, weil ich hier ein großes Gebiet haben werde, das einfach ziemlich schrecklich aussehen wird. Aber ich will, dass es immer noch so groß ist. Ich habe gerade die Proportionen dieses Bildes verloren, aber ich werde nur versuchen, zu erraten, wo es sein muss. Sie werden das wahrscheinlich nicht tun wollen, weil es Ihre Bilder ein wenig verderben könnte. Aber ich versuche dir nur zu zeigen, woran wir hier arbeiten. Ich habe jetzt den Hund dort platziert, wo ich will, dass er sein soll, ich werde auf das Häkchen klicken. Er ist jetzt in Position gebracht. Ich komme einfach hier in die Ebenenpalette und klicke erneut auf die Stelle, wo sich das Schlosssymbol befand, da das Hundebild und die Maske jetzt gesperrt wird. Ich drücke die Strg-Taste oder den Befehl 0, nur um mein Bild zu skalieren, damit ich sagen kann, was ich habe. Wir haben jetzt einen wiederverwendbaren Effekt. Dies ist genau der gleiche Kantenrahmeneffekt, den wir auf dem vorherigen Bild verwendet haben. Da wir ein intelligentes Objekt haben, können wir jederzeit mit der rechten Maustaste klicken, Inhalte ersetzen wählen und ein anderes Bild in unseren Bildeffekt einfügen. Ihr Projekt für diese Klasse wird es sein, einen oder mehrere dieser Effekte für ein Foto Ihrer Wahl zu erstellen . Fühlen Sie sich frei zu gehen und verwenden Sie Bilder von unsplash.com, es ist eine wirklich gute Website für Bilder zu verwenden. Ich ermutige Sie, wenn Sie Vorlagen erstellen möchten, zum Beispiel um Rahmen zu verkaufen, die Sie erstellt haben, um die Möglichkeit zu untersuchen, dies mit intelligenten Objekten zu tun, weil dies wirklich der Weg ist , jemandem ein Element zu geben, das sie kann dann für ihr eigenes Kunstwerk wiederverwendet werden. Veröffentlichen Sie Ihre fertigen Bilder im Klassenprojektbereich. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und dass Sie ein wenig über das Zuschneiden eines Bildes auf eine Form und das Erstellen eines Bildeffekts in Photoshop gelernt haben . Wenn Sie diesen Kurs genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, ihn anderen zu empfehlen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Diese Empfehlungen helfen anderen, dies als eine Klasse zu identifizieren, die sie vielleicht nehmen möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf all Ihre Kommentare, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.