Crafting Memoir: Wie man die Reise seines eigenen Helden skizziert | Tammy Letherer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Crafting Memoir: Wie man die Reise seines eigenen Helden skizziert

teacher avatar Tammy Letherer, Author and Writing Coach

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

15 Einheiten (30 Min.)
    • 1. Einführung

      2:58
    • 2. Warum du dich als Held qualifizierst

      2:25
    • 3. Die häufigsten Fehler, die Memoirenschreiber machen

      3:06
    • 4. Die gewöhnliche Welt

      3:06
    • 5. Aufruf zum Abenteuer

      2:10
    • 6. Verstärken des Aufrufs

      2:25
    • 7. Kennenlernen des Mentors

      2:03
    • 8. Überwinden der ersten Hürde

      1:17
    • 9. Tests, Verbündete und Feinde

      1:24
    • 10. Annäherung an die innerste Höhle

      2:12
    • 11. Das Ordeal

      1:55
    • 12. Das Schwert ergreifen

      1:18
    • 13. Der Weg zurück

      1:30
    • 14. Auferstehung

      1:03
    • 15. Rückkehr mit dem Elixir

      1:17
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.280

Teilnehmer:innen

13

Projekte

Über diesen Kurs

Wie schreibt man eine erfolgreiche, vollständige Geschichte über ein Leben, das man noch lebt?

In diesem 30-minütigen Kurs zeigt dir die preisgekrönte Autorin und Schreibtrainerin Tammy Letherer, wie du die Phasen der Heldenreise auf die Ereignisse in deinem Leben anwenden kannst, und gibt dir die Werkzeuge an die Hand, die du benötigst, um eine aussagekräftige Gliederung für deine Memoiren zu erstellen. 

Egal wie fesselnd deine persönliche Geschichte ist, sie wird den Leser nicht fesseln, wenn du nicht weißt, wie man sie mit Anfang, Mitte und Ende strukturiert. Du musst erzählen, wie du dich einer bestimmten Herausforderung gestellt hast und wie diese Herausforderung dich verändert und einen neuen Glauben geprägt hat. Das ist eine herausfordernde Aufgabe!

Glücklicherweise sind Menschen fest verdrahtet, um auf die Reise des Helden zu reagieren, eine Geschichtenform, die auf Joseph Campbells Monomythos Der Held mit den tausend Gesichtern basiert. Tammy erzählt, wie sie diese Vorlage verwendet hat, um zur Heldin ihrer eigenen Geschichte zu werden, und wie du dasselbe tun kannst.

In diesem Kurs:

  • Lernst du die häufigsten Fehler kennen, die Memoirenschreiber machen, und wie du sie vermeiden kannst.
  • Du wirst sehen, warum und wie du der Held deiner Geschichte bist (und wie du das aufs Papier bringst!)
  • Du wirst jede Phase der Heldenreise verstehen und durch Entdeckungsfragen wissen, welche Lebensereignisse in deine Memoiren gehören.

Dein Kursprojekt besteht darin, einen groben Entwurf des Anfangskapitels deiner Memoiren oder deiner alltäglichen Welt zu schreiben, was mit deinem Aufruf zum Abenteuer endet. Sobald du diese erste Hürde genommen hast, wirst du das Wissen und die Dynamik haben, um Schritt für Schritt weiterzuschreiben.

Dieser Kurs ist für alle, die Memoiren schreiben möchten, egal ob du gerade erst anfangen oder einen vollständigen ersten Entwurf hast.

Wenn du diesen Kurs hilfreich findest und mehr Unterstützung bei der Entwicklung deiner Gliederung brauchst, besuche bitte mein Map Your Memoir Programm.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Tammy Letherer

Author and Writing Coach

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Eines meiner Lieblings-Zitate ist von Sue Monk Kidd. Sie schreibt in The Secret Life of Bienen, dass Geschichten erzählt werden müssen, oder sie sterben, und wenn sie sterben, vergessen wir, wer wir sind und warum wir hier sind. Hi, ich bin Tammy Letherer. Ich bin Autor, Blogger und Schreibtrainer. Ich schreibe Romane und Blogs und Artikel für Orte wie die Huffington Post, Grok Nation. Sie macht die Stadt, aber mein neuestes Buch ist eine Memoiren namens Buddha an meinem Tisch. Also freue ich mich sehr darauf, dir zu helfen, deine eigenen Memoiren mit etwas namens „Heldenreise“ zu kreieren. Ich wollte ein wenig darüber erzählen, wie ich mich entschlossen habe, ein Schreibtrainer zu werden, als ich diesen Prozess des Schreibens meiner eigenen Memoiren durchmachte. Ich erinnere mich an den Tag, als ich mein erstes Manuskript vollendete , ich schrieb bei den lokalen Starbucks, und ich hatte gerade die Worte „das Ende“ getippt und ich ging zurück nach Hause und fühlte so ein Gefühl der Leistung, und ich wusste, dann, dass ich wirklich anderen Menschen helfen wollte, das gleiche Gefühl zu haben. Ich denke, es kann besonders herausfordernd sein, wenn Sie sich dazu begeben, Ihre eigene Lebensgeschichte zu schreiben, um zu wissen, wo Sie anfangen sollen, zu wissen, was der Bogen der Geschichte ist, um sie zu einer überzeugenden Erzählung zu machen. So viele Leute, mit denen ich gesprochen habe, die ihre eigenen Geschichten schreiben wollen, standen vor diesem Problem. Es gibt einen Weg, das zu lösen. Es gibt eine Vorlage, die existiert, die für eine ziemlich lange Zeit existiert, es ist sehr erfolgreich in der Erstellung einer Geschichte und es wird die Hero's Journey genannt. Was ich in dieser Klasse gerne abdecken möchte, beinhaltet, warum du dich als Held deiner eigenen Reise qualifizierst. Einige der häufigsten Fehler, die Memoir-Autoren machen, und wie du jede Phase der Heldenreise aufbrechen und diese Phasen auf verschiedene Lebenserfahrungen anwenden kannst, die du hattest. Diese Klasse ist für alle, die ihre Geschichte in Form einer Memoiren teilen wollen. Ob Sie also gerade erst anfangen und nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, vielleicht sind Sie nicht sicher, was Ihre Geschichte ist, was der Bogen Ihrer Geschichte ist, diese Klasse kann Ihnen wirklich helfen, eine sehr mächtige Erzählung zu skizzieren. Oder vielleicht haben Sie ein erstes Manuskript oder einen ersten Entwurf und Sie wissen, dass etwas fehlt, aber Sie sind sich nicht sicher, was es ist. Diese Klasse kann sehr hilfreich für Sie sein, um diese Löcher in Ihrer Geschichte zu identifizieren. Für das Klassenprojekt wirst du eine einseitige Zusammenfassung deiner gewöhnlichen Weltbühne schreiben, und das ist die erste Stufe der Hero's Journey, in die wir eintauchen werden. Sobald Sie diese gewöhnliche Welt etabliert haben und Sie wissen, dass Sie beginnen Punkt, wird es machen, um den Rest der Schrift einfach wieder kommen viel leichter, weil oft ist es der erste Schritt. Wo fange ich an? Wie tauche ich in das ein, das uns aufhält. Indem Sie also mit einer sehr einfachen Form einer gewöhnlichen Weltbühne beginnen, werden Sie die Motivation und die Richtung und die Klarheit haben , weiterzumachen und dieses Buch zu beenden. Der erste Schritt ist immer der schwierigste, also nehmen wir es zusammen. 2. Warum du dich als Held qualifizierst: Zuerst möchte ich darüber reden, warum du dich als Held qualifizierst. Du hast eine Geschichte zu erzählen. Ich weiß, das ist sehr Klischee, etwas, das die Leute immer sagen, dass jeder eine Geschichte hat, aber es ist wahr. Das Problem besteht darin, die Leute dazu zu bringen, Ihre Geschichte zu lesen, und um dies zu erreichen, müssen Sie sie auf die überzeugendste Art und Weise präsentieren. Diese Vorlage wird Ihnen wirklich helfen, das zu tun. Das Schöne an der Hero's Journey ist, dass sie Ihre Geschichte beweisen , klären und erhöhen wird. Was ich mit beweisen meine, ist, dass du in dieser Vorlage entdecken wirst , dass du eine Heldenreise gelebt hast, dass du Erfahrungen hast, die sich für jede Etappe der Reise qualifizieren. Das ist Teil des Spaßes dieses Prozesses, wenn Sie sich hinsetzen, um eine Memoiren zu schreiben, ist, dass Sie tatsächlich viel über Ihre eigene Lebensgeschichte lernen, und Sie werden Dinge in Ihrer Geschichte sehen und erkennen , die sehr bedeutsam sind dass du vielleicht übergönnst. Lassen Sie mich Ihnen sagen, wie ich die Reise des Helden für mich entdeckt und wie ich gelernt habe, sie auf meine eigene Memoirschrift anzuwenden. Ich hatte viele Jahre an meinen Memoiren gearbeitet und meinen ersten Entwurf fertiggestellt. Ich dachte, es wäre fertig, und ich schickte es an einen Coach, um Feedback zu erhalten , in dem Gedanken, dass ich es für den Verlag vorbereitete. Das Feedback, das ich bekam, war, dass die Geschichte endete, bevor sie wirklich fertig war, und dass ich in die letzten Etappen der Hero's Journey gehen musste. Jetzt war das alles neu für mich, und alles, was ich damals wusste, war, dass ich sehr entmutigt war , weil ich dachte, das Buch sei fertig, ich wollte nicht zurück und in irgendeiner wichtigen Weise neu schreiben. Als ich mehr über die Hero's Journey erfuhr und wie ich sie auf meine eigene Geschichte anwenden kann, sah ich, dass ich tatsächlich mein Buch zur schwierigsten Zeit stoppte. Das ist eine übliche Sache, denn als Schriftsteller, wenn wir diese Ereignisse aus unserem eigenen Leben aufrühren, gibt es normalerweise einen Grund, warum wir die Geschichte schreiben, es gibt normalerweise ein schmerzhaftes Ereignis darunter. Das können wir wirklich vermeiden wollen. Als ich mein eigenes Manuskript betrachtete, erkannte ich, dass ich es vermeiden wollte, in das wahre Fleisch davon zu gelangen, und die Heldenreise half mir zu sehen, dass ich noch einige Schritte unternehmen musste, um meine Geschichte zu vervollständigen. Für mich war es wunderbar, diese Etappen zu lernen, zu sehen, wie mächtig sie sein können, und dann zurück zu gehen und sie auf mein eigenes Buch anzuwenden. Das ist es, was ich dir beibringen will. 3. Die häufigsten Fehler, die Memoirenschreiber machen: Lassen Sie uns über die häufigsten Fehler sprechen, die Memoir-Autoren machen. Erstens ist es wichtig zu erkennen, was eine gute Geschichte ausmacht und was eine Memoiren ist und was keine Memoiren ist. Viele Male denken Leute, dass eine Memoiren nur eine Auflistung oder das Erzählen von verschiedenen Ereignissen in ihrem Leben in einer chronologischen Reihenfolge, irgendwie faktisch basiert, und sie übersehen wirklich die Macht des Geschichtenerzählens. Ich möchte darauf hinweisen, dass eine Memoiren nicht dasselbe ist wie eine Autobiographie. Eine Memoiren ist der Kunstform eines Romans viel näher. Sagen Sie zum Beispiel, es gibt Raum, um eine komplette Geschichte zu haben, die von befriedigender Erzählung erzählen kann, es muss nicht ein Aufstoßen der Tatsachen Ihres Lebens sein, es muss nicht einmal chronologisch erzählt werden. Was die Reise eines Helden so mächtig macht, ist, dass es nicht nur eine Situation ist , in der das passiert ist und dann eine andere Sache in meinem Leben passiert ist, und dann, oh ja, diese andere Sache ist passiert, dass ich diese Person getroffen habe und oh das Ende. Manchmal wollen wir das tun, wenn wir unsere Geschichten schreiben , weil wir unser Leben für selbstverständlich halten. Das ist nicht das, was eine Memoire ist, so ist die Reise des Helden nicht. der Reise des Helden gibt es einen bestimmten Weg, der Held, der du bist, begibt sich in eine seltsame unbekannte Welt, weil etwas dich dazu gebracht hat, es zu tun, etwas hat dich dazu gebracht, die Sicherheit deiner gewöhnlichen Welt zu verlassen. Also begeben Sie sich auf dieses Abenteuer und vielleicht ein Abenteuer, das Sie nie für sich selbst gewählt haben und vor dem Sie Angst haben und nicht mitnehmen wollen. Aber auf dem Weg werden Sie Leute treffen, die Ihnen helfen oder Menschen, die versuchen, es Ihnen schwer zu machen. Du wirst getestet werden, du wirst Herausforderungen haben und schließlich wirst du deiner tiefsten Angst gegenüberstehen müssen und durch diese Angst wirst du transformiert werden und du wirst einen Schatz haben, du bist gehen, um eine Art von Verständnis oder Inspiration, die Sie weg mit, dass es alles lohnend macht. Eine der Herausforderungen, die ich mit Leuten finde, mit denen ich arbeite, ist, dass sie zögern, über nur die Fakten hinauszugehen , die Menschen scheinen eingeschränkt zu sein , aber so ist es passiert, ich kann es in keiner Weise ändern. Nun, es gibt Wege, wie wir die Ereignisse unseres Lebens in Beziehung setzen können. In der dramatischsten Angelegenheit können wir wählen, welche Ereignisse in diesem Highlight setzen, was ich Wahrheit nenne mit einem Kapital T, also können Sie die Wahrheit in Bezug auf Fakten sagen, aber das kommt nicht immer zur Wahrheit Ihrer Erfahrung was eine größere, künstlerischere Aussage ist. So kann die Reise des Helden Ihnen helfen, die Ereignisse Ihres Lebens zu betrachten und genau die Dinge zu wählen, die Ihre persönliche Wahrheit beleuchten. Das ist also ein anderer Ansatz, als nur die Fakten zu sagen , oder so ist es passiert. Eine Memoiren ist näher an einer Kunstform und dass Sie diese Ereignisse in Ihrem Leben betrachten können, können Sie die Dinge wählen, die wirklich zeigen, wie Sie die Botschaft lernen, die Sie vermitteln möchten. Das ist also die Art von Geschichte, die du erzählen willst, das ist die Art von Geschichte, die du bereits in deinem Leben passiert hast. Der Trick besteht darin, es zu identifizieren und auf die Seite zu setzen. 4. Die gewöhnliche Welt: Der erste Schritt auf Ihrer Reise wird die gewöhnliche Welt genannt. Nun, das ist der Ort, an dem du bist, bevor du deinen Aufruf zum Abenteuer bekommst, worüber wir als Nächstes sprechen werden. Wenn du an deine gewöhnliche Welt denkst, willst du über einen gewöhnlichen Tag in deinem Leben nachdenken. Wer bist du? Was machst du für deinen Lebensunterhalt? Wie sieht dein Tag aus? Wo gehst du hin? wem bist du umgeben? Oft wird die gewöhnliche Weltbühne das Gefühl der Langeweile haben oder das Gefühl, dass sich etwas ändern muss. Der Punkt der gewöhnlichen Welt ist es, zu etablieren , wer du bist, bevor dein Abenteuer beginnt. Es mag eine banale Momentaufnahme sein, wer du bist, aber der Leser bekommt das Gefühl, dass etwas passieren wird, um dich aus deiner gewöhnlichen Welt zu ziehen und dich auf dem Weg zu diesem Abenteuer zu beginnen. Der eigentliche Zweck der gewöhnlichen Welt ist es, einen Kontrast zu dem zu schaffen, was kommen wird. Wenn wir nicht verstehen, wie dein Leben aussieht, bevor dein Abenteuer beginnt, dann sind wir nicht so investiert, wenn es anfängt. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre gewöhnliche Welt erschaffen können, stellen Sie sich diese grundlegenden Fragen. Wer, was, wo, wann, warum. Wenn ich mit Leuten über die gewöhnliche Welt spreche, finde ich es hilfreich, in Bezug auf Filme zu denken, weil das normalerweise eine gemeinsame Basis ist, es ist sehr visuell, es ist etwas, das jeder sich vorstellen kann. Ich möchte das Beispiel nennen, dass, wenn ein Film öffnet, er mit einer Einspielung beginnt. Es hat eine Eröffnungsszene, gibt uns eine Stimmung für das, was kommen wird. Wir lernen den Charakter kennen, bevor etwas Aufregendes passiert. Also willst du das Gleiche in deinem Buch machen. Du willst die Öffnung haben. Zeigen Sie uns, wer Sie als Person sind und was in Ihrem Leben fehlt, bevor das Ereignis passiert, das Sie auf Ihrer Reise beginnt. Um ein Beispiel dafür zu geben, wie sich die gewöhnliche Reise abspielt, möchte ich mir den Film Der König der Löwen ansehen, denn ich denke, das ist wahrscheinlich eine Geschichte, mit der die meisten Menschen vertraut sind. Nachdenken über die gewöhnliche Reise in Verbindung mit Simba, wenn die Geschichte beginnt, Simba ist ein Löwenpop, der mit seinem Stolz in den Stolzen lebt, und er ist der Prinz. Er ist ein Sohn von Mufasa, und seine einzige Aufgabe ist es, Spaß zu haben, zu lernen, wie man ein Prinz ist. Er ist beschützt, er ist bei der Familie, er ist in einer liebevollen Umgebung. Das ist die Eröffnung. Natürlich haben wir das Gefühl, dass das nicht so bleiben wird, dass sich die Dinge ändern werden. Aber das ist die Eröffnung des Films. Das ist Simbas gewöhnliche Welt. In diesem Beispiel des Königs der Löwen haben wir das Gefühl, dass etwas passieren wird und dass Simba in ein Abenteuer berufen wird. Denken Sie darüber nach in Bezug auf Ihr eigenes Leben, kurz bevor Sie Ihren Anruf zum Abenteuer bekommen haben, was der Schritt ist, zu dem wir als nächstes weitergehen werden. Was hast du getan? Was geschah in deinem Leben, bevor dein Abenteuer begann? Das ist deine gewöhnliche Welt. Als nächstes werden wir über die zweite Etappe der Reise des Helden sprechen, die der Ruf zum Abenteuer ist. 5. Aufruf zum Abenteuer: zweite Etappe der Reise des Helden heißt Call to Adventure. Hier werden Sie als Held mit einem Problem oder einer Herausforderung präsentiert, etwas, das Sie lösen müssen. Nun, oft haben Sie vielleicht eine Geschichte gelebt, die ziemlich dramatisch ist und Sie haben einen sehr klaren Aufruf zum Abenteuer. Das könnte in Form eines Telefonanrufs von einem Arzt mit einer Diagnose kommen , man könnte einen Anruf bekommen, dass es einen Tod in der Familie gab, man könnte einen Anruf bekommen, dass Sie in der Lotterie gewonnen haben, etwas, das dich aus deiner gewöhnlichen Welt erschüttert hat. Das ist der Ruf zum Abenteuer. Wenn Sie also über Ihre eigenen Lebenserfahrungen nachdenken und bestimmen, was Ihr Aufruf zum Abenteuer ist, denken Sie über den Moment nach, in dem Sie wussten, dass Sie nicht mehr bequem bleiben können wie die Person, die Sie waren, das Leben leben, Du lebst. Sie wollen, dass es ein starker Aufruf zum Handeln ist. So erhält Simba in unserem Beispiel des Löwenkönigs seinen Ruf zum Abenteuer, als sein Vater Mufasa von einer Stampede getötet wird. Simba kann nicht mehr bleiben, der unbeschwerte, unschuldige Pop, der mit dem Stolz lebt und seine Tage genießt, ist er nun gezwungen, in die Rolle seines Vaters zu treten. Das ist sein Ruf zum Abenteuer. Der Aufruf zum Abenteuer ist also ein sehr wichtiger Teil deiner Geschichte, aber ich möchte betonen, dass diese Etappen nicht immer in der exakten Reihenfolge geschrieben werden müssen. Sie können diese herum mischen und sie sind immer noch mächtig. Sie können immer noch die gleiche Wirkung haben. Als Beispiel war mein Aufruf zum Handeln in meiner eigenen Lebenserfahrung und in meiner eigenen Lebenserfahrung und in meiner Memoiren der Tag, an dem mein Mann mich anrief, um am Tisch zu sitzen, und hatte einige Neuigkeiten, die mir sagen, dass wirklich mein Leben erschütterte, meine ganze Welt verändert. Nun, da beginne ich mein Buch. Ich beginne mein Buch mit meinem Aufruf zum Abenteuer. Sie können wählen, dies zu tun. Aber es ist hilfreich, die Stufen in der Reihenfolge zu schreiben, in der sie auftreten, so dass Sie wissen, dass Sie alle diese Phasen haben und dann können Sie entscheiden, wie Sie sie bestellen möchten. Als nächstes werden wir über Stufe drei der Reise des Helden sprechen, die als Ablehnung des Anrufs bezeichnet wird. 6. Verstärken des Aufrufs: Die dritte Stufe der Reise des Helden wird als Ablehnung des Anrufs bezeichnet. Das ist der Teil, an dem du als Held entscheidest: „Hölle, nein. Ich will nicht auf diese Reise gehen. Das ist keine Lektion für das Leben, die ich haben möchte. Ich will nicht in einer Situation sein.“ Sie tun alles, was Sie können, um zu versuchen, es zu vermeiden. Das kann wie große Aktionen aussehen. Du könntest dich entscheiden, jemanden zu verlassen, du könntest dich entschließen, eine zweite Meinung zu bekommen, wenn du eine Diagnose bekommen hast , die du nicht hören willst, oder es kann etwas Subtiles sein. Sie können nur interne Zweifel haben, die aufkommen. Sie können Ängste haben, die sich ergeben, warum Sie nicht wollen, dass das passiert. Es kann sein, was immer mit dir los ist, wenn du herausfindest, dass du diese Herausforderung annehmen musst. Du musst auf diese Reise gehen, und du willst es einfach nicht. Das ist es, worum es bei der Ablehnung wirklich geht. Wir alle haben es, weil wir nicht unbedingt Phasenwechsel durchführen wollen, besonders wenn es schwierig ist, besonders wenn es eine Veränderung ist, die wir nicht gefragt und gesucht haben oder wollten. Es ist eine sehr natürliche menschliche Reaktion, diese Ablehnungsstufe zu haben. Das ist eine wichtige Sache, um sicherzustellen, dass Sie in Ihre Memoiren aufnehmen , nachdem Sie Ihren Anruf zum Abenteuer erhalten haben, um einfach ein wenig darüber zu schreiben, warum Sie es nicht wollen. Welche Befürchtungen bringt es für dich auf? Was ist das schlimmste Szenario? Was sind die Pläne, die Sie machen, um aus dem Tun herauszukommen? Gibt es jemanden, an den Sie sich wenden möchten, der Sie aus dieser Situation herausholen kann? welchen Links werden Sie gehen, um die Situation zu vermeiden? Hier sind einige der Fragen, die Sie sich stellen können, um zu helfen, was Ihre Ablehnung ist. Wovor hast du am meisten Angst, wenn du auf dieses Abenteuer berufen wirst, mit dem du konfrontiert bist? Was macht dir am meisten Angst davor? Wenn du zu diesem Moment zurückkehren kannst und dich wirklich wieder in ihn setzen und über all die Ängste nachdenken kannst, was war das Schlimmste? Was hat dich dazu gebracht, einfach wieder ins Bett zu gehen und sich unter der Decke zu verstecken? Was hast du dann getan, um damit umzugehen? Das kann Ihnen helfen, Ihre Ablehnung aufzuklären. In unserem Beispiel des Löwenkönigs, als Simba herausfindet, dass sein Vater tot ist, will er nicht damit umgehen. Er will den Stolz und Ausreißer verlassen und einfach seiner Verantwortung entgehen. Das ist seine Form, seinen Anruf abzulehnen. Als Nächstes werden wir darüber reden, den Mentor zu treffen. 7. Kennenlernen des Mentors: Die nächste Stufe heißt also Treffen mit dem Mentor. Ich möchte Sie nur daran erinnern, dass diese Stufen gemischt und gemischt werden können und immer noch ihre ganze Kraft haben können. Also, wenn du deinen Mentor früher in deiner Geschichte oder später triffst, ist das absolut in Ordnung. Der Mentor ist also jemand, der offensichtlich mit Ihnen auf der Reise ist, Ratschläge gibt, der Ihnen die Regeln dieser neuen besonderen Welt zeigt, in der Sie sich befanden. Wenn Sie also vor einer neuen Herausforderung stehen, sagen wir zum Beispiel, Sie befinden sich in einer Gesundheitskrise oder haben einen Unfall gehabt, könnte ein Mentor einer Ihrer Ärzte sein. Der Mentor ist also jemand, der mit Ihnen auf dieser Reise reist und Ihnen helfen kann. Aber letztendlich kann sich der Mentor nicht deinem dunkelsten Moment mit dir stellen. Das musst du alleine machen. Ein Mentor kann also jemand sein, der teilweise mit dir den Weg geht, aber letztendlich nicht den ganzen Weg. Sie können auch mehr als einen Mentor haben. Wenn wir also das Beispiel des König der Löwen betrachten, trifft Simba Timon und Pumbaa, die ihn natürlich über Hakuna Matata lehren und keine Sorgen haben , aber er wird auch vom Geist seines Vaters Mufasa besucht , und so ist das ein weiterer Mentor für ihn. Er gibt ihm Ratschläge. Das veranlasst ihn, den nächsten Schritt auf seiner Reise zu machen, die die erste Schwelle überschreitet. Also kommen wir in einem Augenblick dazu. Aber zuerst möchte ich Ihnen Ihre Fragen zum Schreiben geben , um Ihren eigenen Mentor in Ihrer Geschichte zu entdecken. Denken Sie also darüber nach, wer Ihnen die meiste Hilfe auf der Reise gegeben hat. Denk an deine dunkelste Zeit. Vielleicht haben Sie es noch nicht angegangen, weil wir nicht dorthin gekommen sind. Aber bis jetzt, wenn du deinem Ruf zum Abenteuer gegenüberstehst und auf diesem Weg begonnen hast, wer ist jemand, der dir geholfen hat, dem Unbekannten zu begegnen? Jemand mit vielleicht speziellen Kenntnissen oder speziellen Ratschlägen, um Sie am Laufen zu halten. Oft ist dies jemand, der bei Ihnen ist, wenn Sie sich dem nächsten Schritt nähern, der die Schwelle überschreitet. 8. Überwinden der ersten Hürde: Jetzt sind Sie bereit, die Schwelle zu überqueren. Dies ist die Etappe, auf der Sie sich tatsächlich für Ihre Reise verpflichten. Das ist ein großer Schritt. Hier kannst du nicht zurückkehren. Ihr habt vielleicht noch Ängste und Zweifel an dieser Reise, vielleicht kämpft ihr immer noch, habt Widerstand, aber an diesem Punkt müsst ihr einen Schritt vorwärts machen, und ihr könnt es nicht vermeiden. Wieder, wenn wir uns das Beispiel von Der König der Löwen ansehen, nachdem Simba durch den Geist seines Vaters Mufasa besucht wird, muss er die Entscheidung treffen, zurück in die Pride Lands zu gehen. Sobald er das getan hat, ist er voll in sein Abenteuer investiert und kann nicht zurückkehren. Sie in Ihrer eigenen Geschichte über den Moment nach, DenkenSie in Ihrer eigenen Geschichte über den Moment nach,in dem Sie wussten, dass Sie nie wieder dieselbe Person sein würden. Was auch immer passiert war, egal welcher Aufruf zum Abenteuer Sie bis zu diesem Punkt hatten, es gibt einfach kein Zurück. Hier ist Ihre Frage zum Schreiben von Eingabeaufforderung für diese bestimmte Phase. Was war dein Moment, in dem du keine Rückkehr hast? Was genau ist passiert, damit Sie glauben, dass Sie nie wieder dieselbe Person sein würden, dass Sie unbedingt vorwärts gehen mussten? Die nächste Etappe eurer Reise bereitet euch auf sogenannten Test, Verbündeten und Feinde vor. 9. Tests, Verbündete und Feinde: Dies kann ein sehr großer Abschnitt sein, weil viele Dinge unter diese Überschrift von Tests, Verbündeten und Feinden fallen können. Es ist ein Gesetz, oft der längste Teil des Buches oder die Mitte des Buches. Dieses Segment Ihres Buchs kann problematisch sein. Ich höre viele Male von Schriftstellern, die sich verdrängt haben. Dies neigt dazu, die Mitte des Buches zu sein. Es kann sich ein wenig vage anfühlen, denn so viele Dinge können unter diese Überschrift von Test, Verbündeten und Feinden passen. Wieder, wenn wir uns den König der Löwen ansehen. In diesem Segment seiner Reise trifft simba seinen Freund Nala von Kindheit an. Er erfährt, dass die Narbe den Stolz in seiner Heimat übernommen hat. Nala bittet ihn, zurückzukommen und gegen Narben zu kämpfen. Das sind alles Dinge, die passieren, wenn er sich seiner Tortur nähert. Für Ihre Schreibaufforderung, um sich auf Ihre Prüfung, Verbündete und Feinde zu konzentrieren. Denken Sie an andere Leute, die Ihnen auf Ihrer Reise geholfen haben? Dies kann auch andere Personen umfassen, die Sie als Mentoren betrachten. Es kann einige Leute umfassen, die nicht so hilfreich waren. Leute, die sich auf den Weg gebracht haben, die durch Straßensperren hindurch. Leute, die dich nicht sehen wollten, sind erfolgreich. Das könnten Situationen sein, die dich herausforderten. Denken Sie darüber nach, hat jemand versucht, Sie zu sabotieren? Und gab es Ereignisse, die Ihnen im Weg standen? Und jetzt bringt uns das zur Annäherung an die innerste Höhle. 10. Annäherung an die innerste Höhle: Die Annäherung an die innerste Höhle ist, wo Sie als Held beginnen, an den gefährlichsten Ort Ihrer Reise zu kommen. Dinge beginnen härter zu werden, Herausforderungen werden schwieriger, Ihre Angst beginnt größer zu werden. Was auch immer Sie als Ihre größte Angst betrachten, beginnt sich unvermeidlich zu fühlen. Oft kämpfen Leute, mit denen ich spreche, wirklich mit dieser Phase, weil sie nicht den Unterschied zwischen den Testverbündeten und Feinden sehen, und die Annäherung an die innerste Höhle. Es kann schwierig sein, zwischen diesen beiden Phasen zu unterscheiden; testen Sie Verbündete und Feinde, und nähern Sie sich an die innerste Höhle, weil sie sich ein wenig überlappen können. Ich mag es, über die Annäherung an die innerste Höhle nachzudenken, wie, Sie als der Held kommen jetzt näher an etwas, das Sie wirklich fürchten. Du wirst bald in deine Tortur gehen, die buchstäblich einer Lebens- oder Todessituation gegenübersteht, oder einer, die sich so für dich fühlt. Wenn wir darüber nachdenken, sich der innersten Höhle zu nähern, beginnen Sie eine innere Reise hier. Während Testverbündete und Feinde möglicherweise eine Reihe von Ereignissen gewesen sein , die Sie gegen äußere Kräfte gebracht haben, Sie beginnen, sich in die Annäherung an die innerste Höhle zu bewegen, gehen Sie nach innen und Sie müssen einige Ihrer inneren Dämonen. Die Dinge werden immer härter, Herausforderungen werden immer schwieriger, du fängst an, mehr Angst zu spüren, du fängst an zu sehen, dass etwas am Horizont sich abzeichnet und sehr schwer zu bewältigen sein wird. Für diese bestimmte Phase ist eine hilfreiche Schreibaufforderung, über die Idee eines Schatzes nachzudenken. Wenn du einer Herausforderung gegenüberstehst und dein Weg dich so weit bringt, gibt es normalerweise etwas auf der anderen Seite, das du erhoffst, zu gewinnen. Sie können sich vorstellen, dass die Höhle der Ort ist, an dem Sie wissen, dass Sie betreten müssen, um diesen Schatz zu finden. Schreib darüber, was denkst du, der Schatz ist? Was suchen Sie? Was erhoffen Sie, von diesem Abenteuer zu profitieren? Sie können auch weiterhin über Ihre tiefsten Ängste schreiben, denn wenn Sie sich der Tortur nähern, müssen Sie sich diesen stellen, und das ist die nächste Stufe. 11. Das Ordeal: Hier sind wir in der härtesten Phase, der Tortur. Denken Sie daran, ich habe Ihnen vorhin das Beispiel über das Schreiben meines eigenen Buches gegeben und wie ich dachte, ich hätte mein Manuskript fertiggestellt, als ich erfuhr, dass ich kurz vor der Tortur aufgehört hatte. Weil lasst uns ehrlich sein. Wir wollen uns dem nicht nochmal stellen, wir wollen es nicht durchleben, wir wollen diese Dinge nicht neu erleben müssen. Das ist Teil der Herausforderung, eine Memoiren zu schreiben. Ich finde, dass Schriftsteller oft diese Bühne überspringen werden. Sie denken vielleicht, sie hätten es genagelt, aber sie haben es wirklich nicht. Wieder, wenn wir auf diese Frage zurückgehen, was ist Ihre tiefste Angst? Als ihr zum ersten Mal den Ruf zum Abenteuer empfangt, und ihr hattet diese Ablehnung des Rufs, und ihr dachtet: „Nein, das kann nicht geschehen. Ich will das nicht.“ Was waren die Befürchtungen? Sie wollen die Samen in diesem bestimmten Teil des Buches pflanzen, so dass, wenn Sie sich Ihrer Tortur nähern, es unvermeidlich ist. Du wirst dir ein paar dieser Ängste stellen. Das ist die Bühne, in der es wirklich um den Tod geht, metaphorisch, oder vielleicht, du fühlst wirklich, dass du dem Tod gegenüberstehst. Es muss so wichtig sein. Es muss das Gefühl haben, dass tun oder sterben. Es muss dich erschüttern. Dies ist wirklich der Teil, in dem die alte Sie in irgendeiner Weise stirbt, und Sie werden wiedergeboren oder Sie sind im Begriff, in eine neue Person wiedergeboren zu werden. Das ist der Kern eurer Transformation. Im König der Löwen steht Simba vor seiner Tortur, in dem Moment, in dem er gegen seine Onkel Narbe kämpfen muss. Ihre schnellen Fragen für diesen Abschnitt zu schreiben sind, um sich zu fragen, was war der niedrigste Moment in Ihrer Geschichte? Was war der Punkt, an dem du glaubst, dass du nicht weitermachen könntest? Was war die größte Angst, der du zu begegnen hattest? Sobald du diesen Moment durchgekommen bist , bist du bereit, das Schwert zu ergreifen. Das ist die nächste Stufe. 12. Das Schwert ergreifen: In dieser Phase, das Schwert zu ergreifen, ist dies, wo Sie endlich bekommen, um Besitz von Ihrer Belohnung oder Ihrem Schatz zu nehmen. Dies kann in Form einer Lektion vorliegen, die Sie gelernt haben. Es kann etwas physisches oder greifbares sein. Es kann einfach ein Glaube an sich selbst sein, den du noch nie zuvor hattest. Es könnte sein, einen Teil von dir zu entdecken, von dem du nie gewusst hast, dass es existiert. Dies ist der Punkt in der Geschichte, wo Sie denken, ich nicht sterben werde. Das wird nicht das Beste von mir bekommen. Manchmal in Memoiren kann das Ergreifen des Schwert einfach eine Erkenntnis dessen sein , was Sie tun müssen, um in eine neue gewöhnliche Welt zurückzukehren. Es kann manchmal subtil sein. Wieder in unserem Beispiel des Löwenkönigs geht Simba durch diese Phase der Beschlagnahme des Schwertes, wenn er in das Land des Stolzes zurückkehrt und den Thron zurückerobert. Das ist sein Schatz. Zu den Fragen, die Sie sich für diese bestimmte Phase stellen sollten, gehören, wie und warum haben Sie sich entschieden, dass Sie sich durchsetzen könnten? Was war genau der Moment, in dem Sie wussten, dass Sie sich dieser Herausforderung stellen könnten? Woher kommt diese Kraft? Sobald Sie diese Antworten haben, sind Sie bereit, sich auf den Weg zurück zu begeben, der die nächste Etappe ist. 13. Der Weg zurück: Der Weg zurück ist die Rückkehr des Helden in eine neue gewöhnliche Welt. Der Unterschied ist jedoch, dass der Held, du, als Protagonist deiner Geschichte, jetzt eine andere Person ist. Du hast es durch die Tortur geschafft. Du wurdest irgendwie transformiert, und du musst eine neue gewöhnliche Welt erschaffen. Das ist der Weg zurück. Oft ist diese Etappe immer noch problematisch, weil Sie noch nicht aus dem Wald sind. Sie werden immer noch getestet werden. Sie werden getestet, so dass Sie die Möglichkeit haben , die neuen Fähigkeiten, die Sie gelernt haben, zu zeigen. Eine Sache, die ich über die Straße zurück hinzufügen wollte, ist, dass diese bestimmte Etappe nicht immer einfach ist. Du hast deine Tortur überlebt, deine dunkle Nacht der Seele, was auch immer deine tiefste Angst war, du hast sie gesehen. Jetzt fängst du an, eine neue Welt zu erschaffen, aber der Weg wird nicht immer einfach sein. Simba auf seinem Rückweg muss sich mit dieser Idee beschäftigen, in den Platz seines Vaters einzutreten, was nicht unbedingt einfach ist, aber auf seiner Reise notwendig ist. Ihre schnelle Frage zum Schreiben für diese bestimmte Phase ist, welche Erkenntnisse haben Sie gewonnen, die Ihnen helfen, eine neue Normalität zu schaffen? Nun, da Sie auf den Weg zurück gegangen sind und Sie beginnen, eine neue gewöhnliche Welt oder eine neue Normalität zu schaffen, müssen Sie sich immer noch dem stellen, was wir die Auferstehung nennen. Das ist die nächste Etappe. 14. Auferstehung: Die Auferstehung ist ein letzter Test, bevor deine Reise abgeschlossen ist. Oft ist dies fast eine Wiederholung der Tortur. Sie können etwas sehen, das sehr ähnlich ist, was Sie bei der Tortur durchgemacht haben. Auch wenn es äußerlich keine ähnliche Erfahrung ist, kann es die gleichen Gefühle hervorbringen, die Sie bei der Tortur konfrontiert haben. Die Auferstehung ist eine Chance für euch, alles, was ihr gelernt habt, zu nehmen und dieses neue Lernen, diese neue transformierte Version von euch, auf einen letzten Test anzuwenden diese neue transformierte Version von euch, . Im König der Löwen kommt die Auferstehungsphase, wenn Simba gegen Narbe kämpft, und Spoileralarmierung, Narbe stirbt, und Simba kehrt als König in die Stolze zurück. für Ihre Schreibaufforderung zur Auferstehung, Fragen Sie sichfür Ihre Schreibaufforderung zur Auferstehung,was passiert ist, um diese neue Version von sich selbst herauszufordern? es eine zweite Herausforderung, die ähnlich der Tortur war, mit der du konfrontiert bist? Das bringt uns zur letzten Etappe der Reise des Helden, die „Rückkehr mit dem Elixier“ genannt wird. 15. Rückkehr mit dem Elixir: In unserer letzten Etappe der Reise des Helden, Rückkehr mit dem Elixier, Sie zurück eine neue gewöhnliche Welt mit einem Schatz, einer Inspiration oder Lektion, die Sie gelernt haben. Oftmals ist dieser Schatz etwas, das Sie als größer betrachten können als Sie. Es kann die Macht haben, zu heilen, also ist es etwas, das Ihr Leben verändert hat , und das ist oft etwas, das Sie mit anderen teilen möchten. Dies kann die Nachricht Ihres Buches werden. In unserem Beispiel des Löwenkönigs ist die letzte Etappe der Reise Simba, wenn er König wird und einen eigenen Sohn hat. Dies bringt uns zu Ihrer Schreibaufforderung für diese Phase. Ihre Schreibaufforderungen für diese Phase werden die Fragen enthalten, was haben Sie auf Ihrer Reise gelehrt? Welche Botschaft möchten Sie mit anderen teilen? Endlich, warum schreibst du dieses Buch? Nun, weil Sie diese 12 Etappen Ihrer Reise durchlaufen haben, sollten Sie in der Lage sein, diese Frage zu beantworten. Vielen Dank, dass Sie diese Klasse mit mir genommen haben. Ich hoffe, Sie haben es genossen. Für Ihr Klassenprojekt, arbeiten Sie weiter daran, Ihre gewöhnliche Welt zu erweitern, versuchen Sie, eine einseitige Zusammenfassung zu erhalten, und schreiben Sie es bitte, damit wir alle kommentieren können. Ich bin Tammy [unhörbar]. Danke, dass du dich mir angeschlossen hast und frohes Schreiben.