Comics erstellen: Zeichnen dein Leben | Katie McMahon | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Comics erstellen: Zeichnen dein Leben

teacher avatar Katie McMahon, KatieMcMahonArt

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Einführung

      1:02
    • 2. Kurseinheit 1

      1:25
    • 3. Kurseinheit 2

      2:41
    • 4. Lektion 3

      2:49
    • 5. Kurseinheit 4

      1:56
    • 6. Kurseinheit 5

      3:55
    • 7. Kurseinheit 6

      3:30
    • 8. Lektion EXTRA!

      2:36
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

826

Teilnehmer:innen

7

Projekte

Über diesen Kurs

Bilder zum Aufzeichnen von menschlichen Ereignissen ist ein uraltes custom, das so weit zurückgeht wie die Höhlenmalerei in Lascaux, Frankreich. Dieser Brauch hat sich in der Geschichte bis in die Moderne mit beliebten graphic wie "Persepolis" von Marjane Satrapi fortgesetzt.

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Comics über dich machen - die Ereignisse deines Tages in ein Comic verwandeln. Wir werden über Format, Zeichenstil, Gesichtsausdrücke, Hintergründe und mehr sprechen. Ein journal kann privat oder öffentlich sein, aber das Wichtigste ist, dass es dir gehört.

Die Ereignisse deines Alltags zu Tag zeichnen mag langweilig oder immer anscheinend erscheinen, aber du kannst es anders anschauen, wenn du dich hinsetzt zum Zeichnen hinsetzt. Plötzlich scheint der Kaffee, den du auf deine Runde gefüllt hast, ein bisschen lustiger zu sein. Unsere Wahrnehmungen und Emotionen, die mit vergangenen Ereignissen in Verbindung stehen, können die mehr verändern wir auf sie. In meiner eigenen Erfahrung habe ich eine größere Wertschätzung für das Leben gefunden, wenn ich mir die Zeit nehme, es herauszufinden.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Katie McMahon

KatieMcMahonArt

Kursleiter:in

Hey there, folks! I'm Katie McMahon and I've been reading and drawing comics of all sorts for as long as I can remember. My love for the arts took me to the University of New Hampshire to earn my BFA. While there, I discovered a love for teaching as well, and I went on to earn my MEd as well.

I currently teach a comics art class at my local comic book shop, and I want to share the joy of making comics with you too!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, da. Mein Name ist Katie, ich bin Schriftsteller und Comic-Künstler, und ich bin hier, um dir etwas über Journal Comics beizubringen. Bilder zu zeichnen, um menschliche Ereignisse aufzuzeichnen, ist ein alter Brauch, so weit zurückreicht wie die Höhlenmalereien in weniger Kuh Frankreich. Erstellt vor etwa 17.300 Jahren. Dieser Brauch hat sich bis in die heutige Geschichte fortgesetzt, mit beliebten Graphic-Romanen wie Ihrer SEPA-Liste von Margen, A Traffic und Maus von Art Spiegelman. Das Zeichnen der Ereignisse Ihres täglichen Lebens mag langweilig, banal erscheinen, banal erscheinen, aber Sie können es anders sehen, wenn Sie sich hinsetzen, um zu zeichnen. Plötzlich scheint der Kaffee, den Sie in Ihrem Labor verschüttet haben, etwas lustiger zu sein. Die Zeit, die deine Katze auf deinem Gesicht saß, um dich aufzuwecken, scheint nostalgischer zu sein. Unsere Wahrnehmungen und Emotionen, die mit vergangenen Ereignissen verbunden sind, können sich ändern, je mehr wir auf sie wiederkäueln. meiner eigenen Erfahrung habe ich eine größere Wertschätzung für das Leben gefunden, das ich habe, wenn ich mir die Zeit nehme, es herauszuziehen . Vielen Dank für das Anschauen, und ich hoffe, Sie genießen diese Klasse 2. Kurseinheit 1: Hallo, da. Und willkommen zur ersten Lektion in meinem Journal Comics Kurs. Ich gebe zu, dass ich nicht immer das beste Gedächtnis habe, wenn ich mit einer Idee für eine Geschichte oder einen Comic beeindruckt bin , ich muss sie aufschreiben oder sofort herausziehen. Oder vergessen Sie es auch ganz. Dasselbe gilt für Journal Comics. Ich habe immer ein kleines Skizzenbuch auf mir, wo immer ich hingehe, damit ich lustige Gedanken und interessante Ideen aufschreiben konnte, damit ich sie später zeichnen konnte . Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das, was Sie machen, nicht immer lustig oder unterhaltsam sein muss. Ein Zeitschriftenkomet kann traurige Momente, wütende Momente, Momente der Frustration oder Bitterkeit und Momente der Stille und des Friedens haben wütende Momente, . Deine Comics sollten widerspiegeln, wer du bist und wie du die Welt um dich herum siehst. Es ist in Ordnung, über schlechte Tage zu zeichnen. Neben den guten Tagen würde ich argumentieren, dass es nur eine wichtige Zeichnung Journal ist. Comics können Ihnen helfen, harte Zeiten zu verarbeiten und Emotionen auszudrücken, die schwer zu verbalisieren sind . Denken Sie daran , diese Comics sind für Sie, wo diese Lektionen Geld-Zuordnung. Ich möchte, dass Sie eine Liste von 3 bis 5 Ideen schreiben, die Sie für einen Journal Comic haben, basierend auf den Ereignissen Ihres Lebens in der vergangenen Woche oder so, wenn Sie diesen Listenbeitrag in der Projektgalerie haben. Wenn Sie wissen, welches Sie für Ihr endgültiges Projekt verwenden möchten, weisen Sie darauf hin und lassen Sie mich wissen, warum Sie sich für dieses Projekt entschieden haben. Danke fürs Zuschauen, und ich freue mich darauf, zu sehen, was du dir einfällt. 3. Kurseinheit 2: Hallo dort und willkommen zur zweiten Lektion in meinem Journal Comics Kurs. In seinem Buch Understanding Comics. The Invisible Art, Scott McCloud definiert Comics als gegenüberliegende Brust- und andere Bilder in bewusster Reihenfolge abzielen, Informationen zu vermitteln oder eine ästhetische Antwort im Betrachter zu erzeugen. Drastisch vereinfacht bedeutet dies, dass Comics Geschichten oder Informationen sind, die von einer organisierten Bilder- und Bilderserie erzählt werden. Single-Panel Comics Luft ideal für einen Liner Witze, Lebensbeobachtungen oder Gedanken provozieren Autotexte. Drei oder vier Panel-Comics eignen sich hervorragend für kurze Gedanken und schnelle Gags. Ganzseitige Comics eignen sich hervorragend, um längerere Erfahrungen zu erkunden oder über mehrere Dinge zu sprechen . Werden Sie in einem persönlichen Tagebuch zeichnen? Es könnte zu klein sein, um ganzseitige Comics mit vielen Panels zu machen. Sie möchten vermeiden, zu klein zu zeichnen, damit Sie Ihre Hand nicht krampfen oder Ihre Augen belasten. Vielleicht bleiben Sie zwischen einem und vier Panels. Bei Journalisten dieser Größe würden Sie vielleicht lieber in einem Skizzenbuch zeichnen. Skizzenbücher dieser Größe sind ideal für ganzseitige Comics, und wenn Sie Single-Panel-Comics mögen, können Sie Multiples auf einer einzigen Seite lose Druckerpapier zeichnen, Bristol Board Aquarellpapier sind alle ausgezeichnete Optionen. Alles, was wirklich wichtig ist, ist, dass Sie sich mit dem Material, mit dem Sie arbeiten, wohl fühlen . Sobald Sie sich entschieden haben, was Sie sind, wird Ihr Journal Comic abspielen, indem kleine grobe Entwurfszeichnungen oder Thumbnail-Zeichnungen machen. Comic-Künstler verwenden Thumbnail-Zeichnungen, um ihren Comic zu planen und sicherzustellen, dass das, was in ihrem Kopf ist, gut auf Papier übersetzt wird. Manchmal funktionieren Ideen gut, und manchmal passen sie einfach nicht. Stellen Sie sich das wie ein Übungslauf vor, um Knicke aus Ihrem Comic zu bekommen. Sie wollen nicht viel Zeit damit verbringen, es zu perfektionieren, nur um sich zurückzulehnen und Fehler oder Probleme zu sehen, die Sie nicht löschen wollen. Ich war definitiv schon mal da. Thes Thes Thumbnail-Zeichnungen sollten schnell und Messi mit gerade genug Informationen, um zu wissen Ihr Comic aussehen wird. Achten Sie darauf, zu planen, wo Ihre Sprechblasen Luft geht, damit sie nicht am Ende zerquetscht werden. Hier ist Ihre Geldzuweisung. Für diese Lektion. Wählen Sie Ihr Materialauswahl Format und Skizzen Satz von Thumbnail Zeichnungen basierend auf einer Ihrer Ideen aus der letzten Geldzuweisung. Wenn Sie in Ihrem Projekt in der Projektgalerie posten, sollten Sie sich dazu äußern, warum Sie Ihre Materialien und das Format ausgewählt haben, und auch über Ihre Erfahrungen mit der Erstellung der Miniaturansichten sprechen . Fühlst du dich besser bereit, deinen Comic zu zeichnen? Was haben Sie aus dieser Erfahrung gelernt? Danke, dass Sie zugesehen haben, und ich freue mich darauf, zu sehen, was Sie sich einfallen lassen. 4. Lektion 3: Hallo dort und willkommen zur dritten Lektion in meinem Journal Comics Kurs. Bevor wir anfangen, gehen wir über die Grundlagen des menschlichen Gesichts. Ich weiß, es scheint fehl am Platz zu sein, über realistische Proportionen in der Klasse über das Zeichnen von Comics zu sprechen . Aber hören Sie mich an, Pablo Picasso hat einmal gesagt. Nein, die Regeln wie ein Profi, damit man sie wie ein Künstler brechen kann. Klingt es vertraut? Es scheint ein Zitat aus dem 14. Dalai Lama über zivilen Ungehorsam und gewaltfreien Protest zu sein. Aber das gleiche Prinzip kann angewendet werden. Kunst. Ein Verständnis der realistischen menschlichen Proportionen wird Ihnen helfen, Sie zu informieren, wenn Sie übertriebene Cartoony-Ausdrücke zeichnen möchten . Der Kopf eines Menschen ist ziemlich oval geformt. 1/3 des Weges nach unten ist der Haaransatz. Auf halbem Weg nach unten sind die Augen und der Anfang der Nase. 2/3 des Weges nach unten ist der Mund, wobei die Nase knapp über dem Mund endet. Ohren sind in der Regel die Länge des Abstands zwischen den Augen und dem Ende der Nase. Vergessen Sie nicht, dass das Haar Volumen hat und auf dem Kopf sitzt, wenn Sie Comics zeichnen. Gesichtsausdrücke sind unglaublich wichtig, wie das Gesicht eines Charakters aussieht, erzählt dem Leser, wie sich die Charaktere fühlen oder was die Charaktere denken. Oft sind diese Ausdrücke um des Humors willen übertrieben, aber sie können auch übertrieben werden, um einer traurigen Szene oder einem wütenden Ausbruch Gewicht zu verleihen. Der beste Weg, um Ausdrücke zu zeichnen, besteht darin, Ihr eigenes Gesicht zu beobachten und zu zeichnen. Achten Sie darauf, wie sich Ihre Muskeln unter Ihren Augen anhäufen und beim Lächeln Ihre Wangen hochziehen . Beachten Sie, wie Ihre Augenbrauen zusammenschnappen, wenn Sie wütend werden. Diese Ausdruckselemente zu übertreiben, ist die Grundlage für das Zeichnen im Zeichentrickstil. Lass uns deinen Körper nicht vergessen. Es kann Emotion und Absicht zeigen. Justus gut wie dein Gesicht. Wenn ein Charakter traurig ist, können sich ihre Schultern nach innen beugen und sie sind zurück Might slouch, wenn sie aufgeregt, könnte ein Charakter gerade stehen und nur ihr nachdrücklich mit ihren Händen. Wenn ein Charakter sich herumschleichen muss, ziehen sie vielleicht ihre Arme mit dem Rücken ein und gehen auf Zehenspitzen für diese Lektionen. Viele Zuweisungen. Ich möchte, dass Sie sich in Ihrem Comic-Stil zeichnen, fünf verschiedene Gesichtsausdrücke und drei verschiedene Ganzkörper-Posen zeichnen, die eine Art von Emotion oder Absicht als Referenz zeigen . Zeichnen Sie sich selbst, während Sie in einen Spiegel schauen, oder lassen Sie jemanden Fotos machen, wie Sie Gesichter machen und posieren, wenn Sie Ihre Zeichnungen in der Projektgalerie in Ihrem Projekt veröffentlichen . Ich würde gerne über deinen Stil reden. Was Comics Künstler sind, haben die Art und Weise beeinflusst, die Sie zeichnen. Was magst du am liebsten beim Zeichnen von Charakteren? Welche Pose oder Ausdruck war am meisten Spaß für Sie zu zeichnen? Vielen Dank für das Anschauen, und ich freue mich darauf, zu sehen, was Sie erschaffen. 5. Kurseinheit 4: Hallo dort und willkommen zur vierten Lektion in meinem Journal Comics. Klassenhintergründe geben Comics Kontext und können sogar helfen, die Geschichte zu erzählen oder emotionale Hinweise zu geben . Ihre Hintergründe können einfach oder so detailliert sein, wie Sie wollen, von einem einfachen Farbtupfer bis hin zu komplizierten Innenräumen. Das Design liegt an Ihnen. Einige Comics verwenden einen Farbstreifen als Hintergrund. Dies ist am häufigsten in täglichen Comic-Strips, wo Geschwindigkeit von wesentlicher Bedeutung ist und Details auf ein Minimum beschränkt werden müssen, um das Tempo zu halten . Der Vorteil dieses Stils ist die Leichtigkeit der Einrichtung bewegt. Einfache Details eignen sich hervorragend, um Charaktere mit ihrer Umgebung zu interagieren. Es wird nicht viel benötigt, damit der Leser verstehen kann, wo sich der Charakter befindet und was er tut . Vorteil dieses Stils ist, dass der Leser das Gefühl hat, dass die Charaktere in einer eigenen Welt existieren . Aufwändige Details sind interessant zu betrachten und kann Spaß machen zu zeichnen, aber manchmal kann ein Bild überladen oder ein Panel fühlen sich klaustrophobisch. Es ist auch nicht einfach, einen detaillierten Kunststil beizubehalten, wenn Sie planen, viele Comics in relativ kurzer Zeit zu machen . Der Vorteil für diesen Stil ist, dass er den Leser vollständig in die Welt des Charakters eintaucht und ihn für diesen Unterricht greifbar macht. Wenn der Auftrag, Ich möchte, dass Sie 3 bis 5 Skizzen Ihrer Umgebung zu tun, ob es Ihr Zuhause, Ihre Schule, Ihren Arbeitsplatz, wo immer Sie auf Ihrem Comic planen statt. Das Verständnis des Raums vor dem Zeichnen des Comics kann das Einrichten von Szenen und das Planen von Sequenzen erleichtern . Wenn Sie Ihre Skizzen in Ihrem Projekt in der Projektgalerie posten, würde ich gerne Ihre Gedanken über Ihren Raum hören. Warum waren sie Ihnen wichtig? Was haben Sie am liebsten gezeichnet? Was hast du bemerkt, als du das zeichnest? Vielleicht hast du es vorher nicht bemerkt. Vielen Dank für das Ansehen, und ich freue mich darauf, zu sehen, was Sie erstellen 6. Kurseinheit 5: Hallo dort und willkommen zur fünften Lektion in meinem Journal Comics Kurs. Das wird darauf hinweisen. Du hast dein Fundament für einen wirklich tollen Journal Comic. Und um ehrlich zu sein, das ist wirklich alles, was du brauchst. Es könnte es von hier nehmen, Ihre Flügel ausbreiten und fliegen, um ein paar tolle Comics zu machen. Aber ich bin dabei zu sprechen, sind einige Techniken, die wirklich nur das Sahnehäubchen auf dem Kuchen von Journal Comics sind , wenn ich einen kurzen Comic in meinem Tagebuch skizziere, ich achte nicht wirklich auf Schattierung oder Löwen-Variation, weil der Punkt nicht ist, eine schöner Comic. Der Punkt ist, einen Comic zu machen, der wirklich zum Ausdruck bringt, wie ich mich im Moment fühle. Ich muss es nicht hübsch aussehen lassen, es sei denn, ich will es. Es ist nur für Comics, die ich mit Leuten teilen könnte, dass ich wirklich meine Polierlappen herausbringe und einige dieser Techniken verwende. Wenn Sie einen Journal Comic zeichnen, können Sie verwenden, was Sie zeichnen möchten, ob es sich um Bleistift-Kugelschreibermarker handelt, was für Sie bequem ist. Eine Option, die Ihnen zur Verfügung steht, ist der Prozess des Denkens, dass Ihr Comic schwarzen Marker setzt oder sich über Ihren Bleistift oder Stift Linien neigt, um sie vom Weiß der Seite abheben zu lassen. Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, die Sie verwenden können, wenn Sie denken, dass Sie Kugelschreiber verwenden können. Ich fühlte Spitze Stift, eine Feder und Tinte oder einen Pinsel und Tinte. Ich mag es, all diese für verschiedene Dinge zu verwenden, aber ich neige dazu, einen Filzstift zu verwenden, wenn Sie Journal Comics eindrucken, weil es schnell und einfach ist und es keine Reinigung danach gibt. Der Nachteil zu Filzspitze Stifte ist, dass sie keine geben, um sie. Also muss ich meine eigene Linie erstellen. Variation. Linienvariation ist nicht nur wichtig für eine Comic-Ästhetik, sondern auch für seine Illusion von Tiefe. Wenn die Dinge weit weg sind, werden die Künstler sie mit dünneren Linien denken. Nähere Dinge, Luft gegeben dickere Linie Während Linie mit Anregungen von Licht und Schatten helfen kann, gibt es nichts ganz wie Schattierung, um subtilen, zu dramatischen Kontrast zu schaffen . Es gibt eine Vielzahl von Techniken, die Sie verwenden können, um zu schattieren. Weiche Schattierung kann erreicht werden, indem der Rand eines Bleistiftes sanft über die Seite geführt wird. Halten Sie Ihre Striche hell für blasse Schatten und drücken Sie sanft nach unten, um dunklere Farbtöne zu erhalten. Dies kann auch mit einem Kugelschreiber erreicht werden. Eine andere Art von Schattierung wird als Schraffur bezeichnet. Dies ist eine Methode, um eine Reihe von gleichmäßig verteilten Linien zu verwenden, um Schatten vorzuschlagen. Dünnere Linien, die weiter auseinander liegen, können hellere Schatten vorschlagen, während dickere Linien nahe beieinander dunkle Schatten vorschlagen können. Kreuzschraffur ist wie Schraffur, aber geschichtet. Eine Ebene der Linien wird in eine Richtung gezeichnet, während eine andere Ebene oben gezeichnet wird in eine andere Richtung geht. Farbe. Ob traditionell mit Bleistiften oder Farben oder digital mit Software, es wird in der Mehrzahl der Comics verwendet. Farbe beeinflusst die Stimmung des Comics und entlockt Emotionen vom Leser. Ein düsterer oder gedankenprovozierender Comic könnte getan werden. Weiche, subtile Weide, ein fröhlicher, lustiger Comic könnte in leuchtenden Farben sein. Ein ziemlich dramatischer Comic könnte harten Kontrast mit gelegentlichen Spritzern von leuchtenden Farben haben. Ein Comic gefüllt mit kindlicher Laune könnte mit Pastelltönen bemalt werden. Ob du deinem Comic Farbe hinzufügst und wie du ihn verwenden kannst, liegt ganz bei dir. Ich benutze gerne ein wenig Farbe hier und da in meinem Journal Comics, gerade genug, um etwas Wichtiges oder zwei hervorzuheben. Angesichts Emotional Cube erinnern, dies sind nur ein paar Berührungen, die Sie Ihrem Comic hinzufügen können, wenn Sie so wählen, und so die vielen Aufgaben für diese Lektion ist optional. Machen Sie drei Zeichnungen in dem Stil, in dem Sie Ihren Comic zeichnen werden, und zeigen jede der Verzierungen, über die ich heute gesprochen habe. Denken Schattierung auf Färbung. Wenn Sie einen Schritt weiter gehen möchten, zeichnen Sie Zeichnung von sich selbst und kombinieren Sie eines oder alle dieser Elemente in irgendeiner Weise, die Sie wählen. Vielen Dank für das Anschauen, und ich freue mich darauf, zu sehen, was Sie erschaffen. 7. Kurseinheit 6: Hallo dort und willkommen zur sechsten Lektion in meinem Journal Comics Kurs. Mittlerweile haben Sie alle Werkzeuge, die Sie brauchen, um Ihr erstes Journal Comic zu machen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Feiern. Es tut mir sehr Leid. Guter Job, dass Sie jetzt alles zusammenstellen, ich möchte Ihnen meinen Prozess für die Herstellung meiner Journalcomics zeigen. Zuerst schnappe ich mir eine Liste meiner Ideen, lustigen Szenarien und Gedanken, die ich vielleicht in einen Comic machen möchte. Ich wähle eine Idee aus und beginne darüber nachzudenken, wie ich diese Idee in einen Comic verwandeln kann. Dann schreibe ich meinen Plan für meinen Comic aus. Wie viele Paneele sind es? Was sind die Teile des Dialogs? Welche Charaktere sind involviert? Was ist die Kulisse? Ich reflektiere all diese Pläne. In einigen Thumbnail-Zeichnungen beginne ich, den Comic zu skizzieren, indem ich meine Panels auslege. Ich benutze kein Lineal, weil ich das organische Gefühl unregelmäßiger Paneele mag. Plus, das ist ein Comic, den ich für mich selbst mache, also kann ich es entwerfen. Wie ich will. Als Nächstes. Ich schaue auf meine Thumbnail Zeichnungen zurück. Ich skizziere leicht, wohin meine Charaktere gehen, wo meine Sprechblasen sein werden und welche Hintergrundinformationen ich brauche, wenn die Sprechblasen mache. Ich schreibe gerne zuerst die Worte und zeichne die Blase. Zweitens möchte ich nicht mit einer Blase erwischt werden, die zu klein ist für die Worte, die ich brauche. Es ist hilfreich, mit Ihren Worten in Sprechblasen zentriert zu schreiben sie nach links oder rechts konkav auszurichten. Ihr lopsided Sprechblasen Jetzt für den lustigen Teil, meinen Comic zu färben. Ich benutze gerne Filzstifte, aber ich benutze meinen Lieblings-Kugelschreiber. Es ist oft, ich denke, dass mein Charakter zuerst einen dickeren Stift verwendet. Dann gehe ich von meinen Hintergrunddetails mit einem dünneren Marker, weil ich möchte, dass der Fokus auf den Charakteren liegt, nachdem ich fertig bin zu denken, ich mag es, um es ein wenig trocknen zu lassen, bevor ich meine Bleistiftmarken gelöscht. Wenn ich gleich danach fahre, schmiere ich vielleicht die Tinte und das war's. So machen wir einen Journal Comic. Normalerweise behalte ich sie für mich, aber wenn ich ein oder zwei lustige habe, könnte ich sie mit meinen Freunden teilen. Nun, für Ihr endgültiges Projekt, wählen Sie eine Ihrer Ideen, um einen Comic aus dem Zusammenbruch zu machen. Die Idee in eine Reihe von Szenen, die der Anzahl der Panels entsprechen, die Sie zur Verfügung haben. Sie zeichnen Ihre Panels auf einem ihrer Papier, Sie wählen, oder wo auch immer Sie sich entscheiden, diesen Comic leicht skizziert jede Szene in jedem Panel zu halten , beginnend mit Ihrem Charakter und Hinzufügen im Hintergrund um sie herum. Stellen Sie sicher, dass Sie Platz für Sprechblasen lassen. Sobald Sie mit Ihren Skizzen zufrieden sind, gehen Sie sie erneut mit Bleistift oder Stift mit dunkleren Linien, und löschen Sie dann alle zusätzlichen Linien oder Flecken, um Ihren Comic zu bereinigen. Machen Sie Fotos von Ihrer Arbeit oder scannen Sie jede Phase der Herstellung Ihres Comics. Laden Sie sie in Ihr Projekt in der Projektgalerie mit Kommentaren zu Ihrem Prozess hoch. Was war lustig, Was war herausfordernd? es irgendetwas, worüber ich nicht klar war oder das du nicht verstanden hast? Vielen Dank, dass Sie zugesehen haben. Wenn Sie Fragen zu etwas haben, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen, und ich kann es kaum erwarten, Ihre tollen Projekte in der Projektgalerie zu sehen. Glückliches Zeichnen 8. Lektion EXTRA!: Willkommen zurück, dass Sie dachten, diese Klasse wäre erledigt, nicht wahr? Willkommen zur Extra-Lektion und zu meinem Journal Comics Kurs. Für diejenigen von Ihnen, die Journal Comics machen wollen, um mit Freunden zu teilen oder selbst veröffentlicht, das achtseitige Vollformat ist großartig. Es ist sehr beliebt bei Leuten, die Zines herstellen, bei denen es sich um kleine Broschüren oder Comics oder Zeitschriften handelt. Das ist der Begriff Zines, und normalerweise geht es um alles, worüber der Schöpfer spricht. Zines sind einfach zu machen. Sie sind einfach zu verwenden Kopien aus, und sie sind einfach zu verteilen, alle für sehr niedrige Kosten, voller Frieden von einfachem weißem Papier in der Hälfte der Länge nach. Achten Sie darauf, die Kanten richtig auszurichten, erhöhte Falte. Öffnen Sie es wieder nach oben und falten Sie es in zwei Hälften, der Breite ist kurz Schlepptau. Linien Sie die Kanten wieder nach oben, vergrößerte die Falte, öffnen Sie sie wieder und falten Sie die Papierränder in die Mitte. So, erhöhen Sie beide Falten. Öffnen Sie das Papier und falten Sie es in zwei Hälften mit weise wieder mit einer Schere, die von der Spitze der Mitte bis zur Oberseite der sekundären geschnitten ist. Cruce Ray dort. Öffnen Sie nun das Papier noch einmal, kneifen Sie die Kanten des Papiers sozwischen Zeigefinger und Daumen zusammen so und bringen Sie langsam die Kanten in der Mitte zusammen. Dort, mit dem Schnitt im Papier, faltet es sich zu einem kleinen Buch. Jetzt falten Sie einfach die Seiten über, und Sie haben eine kleine Zine Nummer die Seiten in Bleistift, bevor Sie es wieder öffnen, um darauf zu zeichnen . Sobald Ihr Comic fertig ist, können Sie ihn in einen Computer oder in einem Kopierzentrum scannen und so viele Kopien drucken, wie Sie möchten, um zu falten, schneiden, wieder zu falten und an Freunde, Familie und jeden anderen, den Sie mit teilen möchten. Ich hoffe, Sie haben diese zusätzliche kleine Lektion genossen, wenn Sie sich für diese Aktivität entschieden haben. Ich liebe es zu sehen, wie es herauskam. Stellen Sie also sicher, dass Sie einige Bilder zu Ihrem Projekt in der Projektgalerie posten. Vielen Dank für das Anschauen und glückliches Zeichnen