Collage für Anfänger #1 Die Berge | Doris Charest | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Einführung

      1:09
    • 2. Schritt 1 Der Himmel und die Berge

      7:19
    • 3. Hinzufügen von dunklen Farben 2

      2:48
    • 4. Verstreuung

      2:43
    • 5. Schnee oben hinzufügen

      4:09
    • 6. DETAILS

      4:18
    • 7. Der Abschluss

      1:42
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

213

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Collage ist ein Spaß und einfach. Dieser Kurs ist für die new-to-collage und wird dir alles beibringen, wie du ein a anfängst. Sobald du die grundlegenden Schritte lernst, wird Collage eine Freude sein. Es gibt Hinweise und Hinweise in jeder Lektion. Am Ende der Serie solltest du deine eigenen Collagen alleine selbst erstellen können. Dies sind die erfolgreichen Kurse, die schon früher für Anfänger verwendet wurden. Ich habe dir die beliebtesten Kursen meiner Schüler ausgesucht. Komm und genieße auch diese Kurse. Lade deine Version hoch, damit alle sehen können.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Doris Charest

Contemporary Fine Art Specialist and Instructor

Kursleiter:in

Doris Charest - Biography

Education:

BED University of Alberta, Edmonton, AB

BFA University of Calgary, Calgary, AB

MED University of Alberta, AB

Mixed media is Doris' favorite favorite form of painting . She loves exploring with textures, shapes, and a more contemporary look. Nature and the world around her inspires Doris. Her love of texture won her the Allessandra Bisselli Award and a First Place in a Still Life show with the Federation of Canadian Artists in Vancouver. Look for Doris Charest's work in the American Magazine: Sommerset Studio (Summer, 2007) and British Magazine: Leisure Painter. Both feature a three pages of Doris' artwork. She won the Sylvie Brabant award in 2011 for her work in the art community. In 2013 she won First Place for he... Vollständiges Profil ansehen

Skills dieses Kurses

Design Kunst Malen Acryl Collage Kreativ Berg

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: collage Die Berge. Ein einfacher Schritt für Schritt Prozess von Doris Shari Ich habe einen Abschluss in bildender Kunst und den Master-Abschluss in bildender Kunst Bildung. Ich liebe Kunst und ich lehre gerne Kunst, so dass die Projekte, die ich hier präsentiere, alle sehr vereinfacht sind . Wenn Sie Fragen haben, einfach Kontakt mit mir auf. Sie werden lernen, wie Sie Papiere auf Ihrer Leinwand haften. Du wirst lernen, das Gefängnis als Kleber zu benutzen. Sie werden lernen, Farbe für die Betonung hinzuzufügen. Sie werden lernen, wie der Spritzer Farbe, um Schnee zu machen. sind all die Dinge, die Sie in diesem Kurs lernen. Das ist das Projekt. Dies ist, was Sie tun werden oder etwas Ähnliches. Also beobachten Sie überprüft einen Beitritt und wir werden den ersten Teil zu tun. Wir sehen uns bald. 2. Schritt 1 Der Himmel und die Berge: Das ist dein Projekt. Einige Berge, die Materialien, die Sie benötigen. Sie benötigen eine Leinwand oder eine Malfläche. Das könnte an Bord sein, dies könnte mattes Brett sein. Das könnte schweres Papier sein. Sie benötigen einen Pinsel, etwas Acrylgel, Ölpastellfarben oder Wasserfarbe. Buntstifte, weiße und blaue Acrylfarbe, eine Vielzahl von Papieren zu Collage, verschiedene Farben und Texturen. Für diesen ersten Teil benötigen Sie Ihre farbigen Papiere und Texturen. Sie können Tissuepapiere verwenden. Sie können asiatische Papiere verwenden. Sie können Ihre eigenen Papiere malen, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihre eigenen Papiere malen. Sieh dir mein Mixed-Media-Tuch an. Jetzt sehen Sie sich das Video an. Du wirst den allerersten Schritt sehen. Hier sind zwei Versionen aus dem gleichen Schutz. Sie sind nie gleich. Die Papiere sind anders. Die Art und Weise, wie Sie sie collagen, ist anders. Los geht's. Ich habe eine Vielzahl von Papieren, und ich werde mit dem Himmel anfangen. Also werde ich ein Stück herausreißen, das ein bisschen wie eine Himmelform aussieht, und ich werde es auf mein Brett legen. Das passt jetzt ziemlich gut. Der allererste Schritt ist die Verwendung von Gel. Gel ist wirklich Acrylfarbe ohne Farbe darin, und es funktioniert als ein großer Bindemittel oder Kleber. So verteilen Sie etwas von diesem Gel auf Ihrem Brett oder Ihrer Leinwand. Heute benutze ich Illustrationstafel. Also legte ich mein Papier auf. Denken Sie daran, Sie müssen Gel unter Ihr Papier und auch auf Ihr Papier legen. Also legte ich das Papier sanft und ich gele darauf. Das nennt man das Gefängnis-Sandwich, und es ist eine großartige Möglichkeit, Papiere auf Ihrer Leinwand zu kleben. Auf diese Weise. Das Papier zu absorbieren und zu versiegeln. Wirklich gut, es wird nie runterkommen, egal ob du es willst oder nicht. So arbeiten Sie oft zahnige Kanten. Ich ließ die zusätzlichen Papiere dort bleiben, bis ich das Projekt komplett abgeschlossen habe. Also, jetzt werde ich Papiere hinzufügen, die eine Bergform zeigen werden. Also habe ich platziert. Ich habe noch kein Gefängnis eingesperrt, also was für ein Plan, der sieht, was ich tun werde? Ich habe noch kein Gefängnis eingesperrt, sind ziemlich gute Formen, also hebe ich das Papier, lege Gel darunter, lege es hin, lege es hin, hebe das Papier wieder an, lege das Gel darunter und lege es hin. Ich lege auch Gel auf das Papier. Dies macht das Gel Sandwich wieder unter dem Papier und über dem Papier. Jetzt werde ich die ganze Oberfläche mit Papieren spüren. Ich werde weiterhin farbige Papiere bis zum unteren Teil hinzufügen, also kümmere ich mich um die Papiere. Wenn Sie das Papier zerreißen, die Kanten besser zusammen. Es ist viel einfacher, die beiden Papiere zu mischen, wenn die Kanten nicht geschnitten sind. Ah, Schnitt macht eine stumpfe, gerade Linie, und es ist leicht zu sehen, aber die gezackten Winkel schwerer zu sehen, so Gel unter dem Papiergel über dem Papiergel ist halb undurchsichtig, wenn es nass ist. Wenn es trocknet, trocknet das klar. Also mach dir keine Sorgen. Wenn Sie diesen milchigen Effekt auf Ihre Papiere bekommen, wird das so vorsichtig verschwinden, legen die Papiere so, wie Sie sie wollen. Ich habe noch einen ganzen Haufen mehr. Ähm, es ist schwer, die Farben auszuwählen. Ich liebe all diese Farben mit den Papieren. Ich habe die Luftpapiere, die ich selbst gemalt habe. Ich zeige Ihnen, wie Sie das in einem anderen Abschnitt machen. Moment habe ich den Prozess beschleunigt, während die Kamera wirklich nur damit du nicht warten musst und mir zuzusehen , wie ich Papiere auswähle und sie anmalte. Also habe ich das beschleunigt, und du kannst nur das nur du hast das Gel als das Papier. Dann legen Sie mehr Gel auf das obere Gel. Erste Zeitung, mehr Gefängnis Joe. Erste Zeitung, mehr Gefängnis, Jill. Erstes Papier, mehr Joe, und du kommst für die ganze Oberfläche. Du willst überhaupt nichts von der Zeitung lassen. Sie wollen nicht, dass das Brett auftaucht. Also decken Sie es bis zum letzten kleinen Quadrat wie diesen ab. Also, jetzt hast du deine ganze Oberfläche bedeckt. Das ist der erste Schritt. Also, hier geht's. Das Original und der erste Teil aus dem neuen Gemälde, daran erinnern, es nie die Szene. Wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 3. Hinzufügen von dunklen Farben 2: Hinzufügen von rosa. Wir werden Farbe auf der Collage hinzufügen, um Schnee zu erzeugen und den Tod zu erschaffen. Sie sind sehr gut für beide. Es gibt nichts, was besagt, dass Sie nur Papiere verwenden müssen, also werden wir das Gemälde mit der Farbe optimieren. Das Ziel ist es, ein Gemälde zu kreieren, das die Menschen jeden Tag betrachten wollen. Wenn das bedeutet, dass ich bei Farbe collagen muss, wieder collage, wieder malen. Das werde ich tun. Dies ist der Stil der Malerei, den ich mag. Sehen Sie sich jetzt das Video an und sehen Sie, wie es gemacht wird. Der erste Schritt besteht darin, die Papiere, die auf der Illustrationstafel überhängen, wegzuschneiden. Ich habe Illustrationstafel für dieses Projekt verwendet. Es ist eine Aquarellpapieroberfläche auf einem sehr schweren Karton. Es ist wirklich gut, an der Collage zu arbeiten. Also hier ist mein Berg, und ich möchte anfangen, dieses Projekt zu optimieren, indem ich ein wenig Farbe hinzufüge. Ich fange mit dunkler Farbe an. Ich werde die Kanten auf dem signierten einfach so verdunkeln, nur um zu kontrollieren, wohin das Auge geht. Wenn Sie dunkel an den Rändern sind, hilft es, sich zu konzentrieren, wo die wichtigen Teile sind und das ist der Berg, so dass wir nicht immer auf einige schöne wie farbige Kanten schauen. Also möchte ich ein bisschen Farbe hier und da hinzufügen. Nur gütige Zehe ändern die Farben und macht, ähm, koordinieren ein wenig besser. Sie können die Farben wählen, die Sie mögen. Sie haben vielleicht nicht die gleichen Papiere gewählt, die ich getan habe. So ist dies ein Weg, um einfach Ihre Malerei zu optimieren, nur gießen Sie die Farbe ein wenig, reiben Sie es in die Unebenheiten. Das ist eine wirklich lustige Sache. Und los geht's. Wir haben die Kanten gemacht und sehen, wie viel besser es aussieht als zuvor, also sehen wir uns im nächsten Abschnitt. 4. Verstreuung: spritzen. Spattern ist chaotisch. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Zeitungs- oder Papiertuch haben, um Ihren Arbeitsbereich abzudecken. Zumindest der Teil, auf den du nicht spritzen willst. Alles, was Sie brauchen, ist eine Bürste und verdünnte Farbe und ein wenig Wasser. Jetzt verdünnen Sie Ihre Farbe, bevor Sie beginnen, also schauen Sie sich das Video an und sehen Sie, wie es gemacht wird. Hier sind die Projekte, was wir tun werden, wenn Schnee hinzufügen, wie Sie auf den beiden unteren sehen können . Manchmal möchten Sie vielleicht viel Schnee hinzufügen. Andere Male nur ein bisschen Schnee. Also ist es deine Wahl. Es hängt auch vom Projekt ab. Einige Projekte brauchen nicht viel Schnee, während andere mit viel Schnee wirklich gut aussehen. Schritt eins ist also, Ihren Arbeitsbereich abzudecken, die Teile, auf die Sie nicht spritzen wollen. Also würde ich gerne vor allem im Sky Park spritzen, also bedecke ich alle Bereiche, auf denen ich keine Farbe will. Dann gieße ich meine Farbe runter. Fügen Sie dem Acryl einfach etwas Wasser hinzu. Weißes Acryl ist das, was wirklich gut funktioniert. Ich habe auch so White Wash benutzt. Entweder einer funktioniert. Der Trick ist, es wässrig zu haben Also dann tippen Sie Ihre Bürste auf den Finger und Sie einfach besser. Genau so. Diejenigen von euch, die meine Aquarellkurse genommen haben. Du hattest schon Übung damit. Also, jetzt will ich ein bisschen Schnee in der Nähe des Bodens. Und weil, wenn ich Spinne geht, fast überall wird mehr Tropfen an die Spitze zur gleichen Zeit hinzufügen. Tippen Sie also einfach auf, tippen Sie auf, tippen Sie eher, bis Sie mit dem zufrieden sind, was Sie haben. Wenn es irgendwelche Flecken gibt, die du nicht magst, dann wischte ihn einfach ab, während sie nass sind. Sobald sie trocken sind, gibt es nicht viel, was du tun kannst. Also, wenn sie nass sind , ist es an der Zeit, Änderungen vorzunehmen. Dies ist ein sehr kurzer Schritt, denn wenn Sie mit einem Spritzer fertig sind, müssen Sie es trocknen lassen, bevor Sie etwas anderes tun. Tun Sie das jetzt und wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 5. Schnee oben hinzufügen: Hinzufügen von Schnee auf der Oberseite. Sobald das Spattern trocken ist, können Sie diesen Schritt tun. Möglicherweise müssen Sie diesen Schritt mehr als einmal ausführen. In der Tat, oft mache ich diesen Schritt vielleicht 34 mal. Sie können den Schnee optimieren, bis Sie mit dem Endprodukt zufrieden sind. Sehen Sie sich jetzt das Video an und sehen Sie, wie es gemacht wird. Ich mag es, mit einer hellblauen Farbe zu beginnen. Also habe ich oben hinzugefügt, wähle die Bereiche, in denen du den Schnee legen willst, und ich benutze meine Finger, um die Farbe ein wenig zu schmieren. Also habe ich weichere Kanten. Es lässt es so aussehen, als ob der Schnee nach unten dünner wird. Von diesem weißen Teil kann man es hier genauer sehen. Dann füge ich weiß auf die Oberseite und schmiere es hinein, und ich wähle meine Bereiche aus. Sie möchten Bereiche mit scharfen Kanten, und Sie möchten Bereiche mit weichen Kanten, so dass Sie oben neben dem Berg eine Fläche mit einer harten Kante haben, und dann haben Sie eine Fläche mit einer weichen Kante. Danach harte Kanten Aufmerksamkeit auf sich, so dass der Teil, der in Ihrem Gemälde im Mittelpunkt steht, schärfere Kanten haben sollte. Ich benutze gerne meine Finger, um die Farbe zu schmieren. Manche Künstler machen das nicht gerne. Wenn Sie also nicht gerne Ihre Finger benutzen, können Sie einen trockenen Pinsel verwenden und ihn einfach verschmieren. Dies ist ein Rigger-Pinsel, ein langer, dünner Pinsel. Es hilft mir, Farbe in kleinerem Bereich anziehen. Wählen Sie also einfach Ihre Bereiche aus, wann immer Sie möchten und malen Sie dann weg. Ich zwecke und ich zwecke. Und oft verbringe ich viel Zeit damit. Nein, ich spritze ein bisschen. Ich möchte noch ein bisschen mehr Schnee hinzufügen. Ich möchte hellblauen Schnee hinzufügen, also befolge ich meinen Rat nicht. Ich habe meinen Arbeitsbereich nicht vertuscht. Die Teile, auf die ich nicht spritzen will. Zum Glück spritzt dort kleine Bürste etwas weniger wild als die größere Bürste. So fallen die kleinen blauen Punkte des Schnees auf den weißen Berggipfel und es sieht wirklich gut aus. Du magst das machen schafft einen wirklich schönen Effekt. Sie können dieses Projekt weiter optimieren, bis Sie damit zufrieden sind. Ich gehe spät wieder an, Lou. Ich gehe wieder rein, füge mehr Weiß hinzu und gehe wieder in hellblau und ich spiele weiter damit. Das ist der Teil, der lange dauert. Arbeite einfach weiter damit, bis du glücklich bist. Wenn du glücklich bist, hörst du auf. Also ich denke, ich bin gerade über gestoppt Also, wenn Sie aufhören, lassen Sie es einfach trocken Schauen Sie es am nächsten Tag, sehen, ob es mehr braucht und lassen Sie es trocknen, bis Sie wirklich glücklich sind. Tun Sie das jetzt und wir sehen uns im nächsten Schritt. 6. DETAILS: Hinzufügen von Details. Sie benötigen Aquarellkronen für diesen Schritt. Aquarell Kronen. Sie können die in Kunstgeschäften kaufen oder sogar ich habe sie in Dollar-Läden gefunden. Wenn Sie keine Wasserfarbe Buntstifte haben, können Sie Ölpastellfarben verwenden. Der Bonus auf die Verwendung von Aquarellkronen ist, dass Sie löschen können, was Sie tun würden. Wenn Sie also nicht mögen, was Sie getan haben, nehmen Sie einfach ein Tuch und wischen Sie es ab. Aber Sie können dies nicht mit Ölpastelltönen tun, also schauen Sie sich das Video an, sehen Sie, was Sie mit Aquarellkronen tun können. Das sind Aquarell Buntstifte. Sie sind wirklich Aquarelle in einem Stock, und da Collagen wirklich holprig, sie sind perfekt, um ein wenig Textur hinzuzufügen. Also benutze ich Blau, Lila und Weiß auf diesen Bergen, und ich schrubbe einfach die Bereiche und die Unebenheiten irgendwie ein wenig mehr Farbe, und es ist wirklich schön. Sie können sie ein wenig hinzufügen, sind vielleicht ziemlich viel. Es liegt an dir. Sie sind eine gute Möglichkeit, leichten Schnee auf ein Gemälde hinzuzufügen. Wenn ich den Schnee schrittweise verlängern möchte, aber es sieht aus, als wäre es eine wirklich leichte Schicht, die diese Luft perfekt. Gleichzeitig können Sie Bereiche ausbessern, die Sie dort ausfüllen möchten, wo die Farbe sie verpasst hat. Insgesamt gibt es nur Spaß, mit zu spielen. Sie können das Gleiche mit Ölpastelltönen machen, aber aber Sie können sie hier nicht ausziehen. Ich benutze Wasser, um die Kante zu erweichen. Das ist die Kühnheit der Verwendung von Aquarell Buntstiften. Ich habe beschlossen, wieder reinzugehen und etwas mehr Schnee mit dem Acryl hinzuzufügen. Ich kann das Hin und Her machen. Denken Sie daran, manchmal sagte ich, dass ich zwei oder drei Tage, manchmal sogar vier Tage, um ein Gemälde zu beenden, weil ich hier zwicken und ich ihre gut zwicken. Hier ist eine Probe. Ich füge ständig die Farbe hinzu. Ich kann es einfach verschmieren. Ich kann es mit Papiertuch wegnehmen. Ich kann Papiertuch darüber ziehen, und es nimmt etwas von der Farbe ab, aber es lässt ein wenig. Es gibt viele Möglichkeiten von Dingen, die Sie tun können. Die Idee ist, es natürlicher aussehen zu lassen. Wenn ich also mit einem bestimmten Bereich nicht zufrieden bin, kann ich ihn einfach mit einem Handtuch auf ein Papiertuch oder einen Lappen abwischen. Vergewissern Sie sich, dass es gelaufen ist, und ich passe diese Bereiche weiter an. Ich kann dies für mehrere Tage in der Rolle tun, so dass es oft aussehen könnte. Ich werde mein Gemälde auf den Rand meines Klaviers legen und wenn ich vorbeikomme und ich sehe, dass sich etwas ändern muss , gehe ich und ändere es manchmal, wenn ich nicht mehr vorbeigehen kann. Und manchmal, wenn ich vorbeikomme und mir nichts einfällt, das geändert werden muss, weiß ich, dass es erledigt ist. Ich möchte, dass Sie diesen Schritt jetzt tun und wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 7. Der Abschluss: hier sind zwei Variationen für das gleiche Projekt. Ihr Projekt wird nicht genau wie meins aussehen. In der Tat, jedes andere Projekt, das ich mache, die Berge sind, wird nicht wie die erste 1 aussehen, weil ich nicht die gleichen Papiere verwende. Also jedes Mal, wenn ich verschiedene Papiere und meine Malerei ist anders Fazit Collage ist einfach. Wie Sie gesehen haben, habe ich eine Vielzahl von Kursen, die Sie nehmen könnten. Jeder meiner Klassen konzentriert sich auf verschiedene Techniken. Diese werden in der Schritt für Schritt pro Selbst gelehrt, die jeder tun kann. Das ist mein nächstes Projekt. Es beinhaltet Foto sogar dort drin. Also suchen Sie nach meinem nächsten Kurs. Doris hat eine Collage zu Obst geschossen. Wenn Sie mehr Informationen darüber, wie man Papiere wie die in diesem Video malt, können Sie zu meinem Kurs Mixed Media für Anfänger gehen. Es erklärt, wie diese Papiere Luft gemacht. In der Tat habe ich diese Papiere nur in all meinen Collagen ihr Licht schnell verwendet und sie funktionieren wirklich gut. Aber ich erkläre das alles, wenn du zu meinem Mixed-Media-Kurs gehst. So sehen wir uns bald. Dies ist Tür Schuss A für Collage zum nächsten Mal ist auch collagiert. Also suchen Sie nach dem. Bis bald