Buchhaltung in nur EINER Stunde! Lerne die 3 Finanzmittel | Cashflow | Bilanz | Gewinn- und Verlustrechnung | BrainyMoney And Son Han, CFA,CPA | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Buchhaltung in nur EINER Stunde! Lerne die 3 Finanzmittel | Cashflow | Bilanz | Gewinn- und Verlustrechnung

teacher avatar BrainyMoney And Son Han, CFA,CPA, Personal Finance Made Easy!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

16 Einheiten (56 Min.)
    • 1. Kurshandbuch

      1:20
    • 2. Was ist wer

      3:09
    • 3. Kaufe einen Traktor!

      3:03
    • 4. Lass uns ein Beispiel machen!

      1:29
    • 5. Verstehe Konten

      2:00
    • 6. Debitoren und Credits

      7:11
    • 7. Das Testspiel

      5:33
    • 8. Beispielsweise!

      3:07
    • 9. Das Bilanz

      3:06
    • 10. Geld und Einnahmen verdienen

      2:39
    • 11. Verbringung von Geld und Ausgaben

      2:09
    • 12. Netto-Einkommen

      2:32
    • 13. Alles zusammenhalten!

      4:16
    • 14. Timing ist wichtig!

      8:43
    • 15. Tagebuch erklärt werden, die erklärt sind.

      2:26
    • 16. Das ist ein Wappen! Unser Conclusion!

      3:34
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

9.120

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Möchtest du die Grundlagen der Buchhaltung unglaublich schnell kennenlernen? Wie in einer Stunde

Möchtest du einen Professor, der deine Probleme mit dir ausarbeiten lässt? Anstatt dich nur zu sprechen.

Möchtest du einen interaktiven und unterhaltsamen Kurs suchen?

Dann ist dieser Kurs das Richtige für dich!

Ich habe in den letzten 8 Jahren Tausende Schüler in den Jahren vorgestellt und die Schüler dazu beigebracht, das Beste aus der besten Bildenden Firmen mit dem besten Kontrast zu konkurrieren.


In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Buchhaltung und kannst es in nur einer Stunde abschließen! Du wirst mit mir die Handouts arbeiten, wie du dich im Kurs sitzst. Dies ist eine bewährte Technik, die ich in den letzten 8 Jahren verwendet habe.

Du lernst Folgendes:

  • Die Buchhaltung
  • Was sind T-Accounts
  • Wie T-Accounts und Tagebuch zusammenhängen
  • Wie du ein einfaches Bilanz erstellst
  • Wie du eine einfache Income Statement erstellst
  • Debitoren und Credits
  • Wie Barzahlung mit König sein ist
  • Kassenbuchführung vs. periodengerechte Buchführung
  • Berechnung der Gesamteinnahmen
  • Wie du deine Kontoauszüge ausgleichst
  • Schlüsselbegriffe und Grundgleichungen

 

prerequisite ist keine Voraussetzung!

Was werde ich aus diesem Kurs abholen?

  • Über 17 Kurse und eine Stunde Inhalt!
  • Verhalte deine eigenen beim Gespräch mit Buchhalter auf ihrer Arbeit
  • Die Grundlagen der Buchhaltung verstehen
  • Erstellen eines vereinfachten Bilanz
  • Erstellen einer vereinfachten Income
  • Kenne den Unterschied zwischen einer debit und einem credit
  • Versteh, warum Cash ein König ist
  • Erstellen von Tagebucheinträge
  • Das Netto-Einkommen eines Unternehmens berechnen
  • T-Konten erstellen

Was ist die Zielgruppe?

  • Du interagiere mit Buchhalter deine Jobs. Du hörst diese Mumbo Jumbo wie debits und Credits und weißt nicht, was es bedeutet. Du kannst zu Angst fürs Abfragen Dann ist dieser Kurs das Richtige für dich!
  • Studierende, die mit Buchhalter in ihrer täglichen Arbeit interagieren
  • Geschäftsinhaber, die ein besseres Verständnis für ihr Unternehmen gewinnen möchten
  • University die feststellen wollen, ob sie eine Karriere in der Buchhaltung suchen möchten
  • alle, die eine Auffrischung in der Buchhaltung brauchen
  • IT-Professional, die mit der Finanzsoftware oder der Buchhaltungssoftware in ihrem Unternehmen arbeiten
  • Du bist ein Universitätsstudenten, und möchtest wissen, ob du die Buchhaltung ausbauen möchtest. Dieser Einführungskurs zeigt dir, wenn du dich entweder für ein Interesse oder dich nicht dread oder du versuchst. Du wirst wissen, wie die Kosten für ein paar Getränke statt von tausenden Schülern ausgeben können. Und das ist ganz viel Spaß!

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

BrainyMoney And Son Han, CFA,CPA

Personal Finance Made Easy!

Kursleiter:in

 

We're here to teach about personal finance and to keep you motivated. 

Learning what you need to know to take control of your finances is easy. What's hard is staying motivated.

We're here to teach you about personal finance and to keep you motivated!

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurshandbuch: Also hier ist ein kurzer Überblick una so ziemlich natürlich Handbuch, wie die Kursarbeit. Das ist also wieder die Buchhaltung auf unter einer Stunde. Eso die Kurzanleitung ist, dass Sie die Hand aus, so dass, wenn Sie durch jeden Abschnitt gehen, Sie werden eine Handzettel am Anfang finden. Ah, wir werden ausfüllen. Sie geben zusammen aus. Der beste Weg, um zu lernen, ist, dass Sie es mit der Hand ausreiten. Ähm, und die Forschung hat gezeigt, dass es definitiv Literatur gibt, die besagt, wenn man es von Hand schreibt, lernt man es besser. Wenn Sie keine Zehe wollen, drucken Sie die Hand aus und wollen nur mit Vorträgen folgen, können Sie das völlig tun. Ähm, ich empfehle, sie auszugeben und sie dann zusammen mit mir auszufüllen. Unser Vortrag seit über sieben Jahren und es hat am besten funktioniert. Aber wieder, wenn Sie einfach nur zurücklehnen und sehen Sie die Video-Vorträge auf Ihrem iPad oder Ihrem Tablet völlig kein Problem damit, entweder. Einige Beispiele sind, dass wir Sie bitten, sich selbst durchzuarbeiten. Ähm, ich denke, es ist eine wirklich gute Möglichkeit, das zu tun. Ich habe Ah, viele Kurse und durch meinen Bachelor- und Master-Abschluss, wie Lernen auf eigene Faust ist definitiv der beste Weg. also ein Beispiel geben, arbeiten Sie es alleine durch, und dann arbeiten wir gemeinsam durch. Also werden wir an diesen Tagen gemeinsam die Antworten durchgehen. Beispiel-Probleme. Ach, das heißt, es wird ein Quiz am Ende jedes Abschnitts am Ende jedes Abschnitts geben, um Ihr Wissen zu testen . Also, mit dem gesagt, lasst uns voran gehen und mit der grundlegenden Bilanzierungsgleichung beginnen. 2. Was ist wer: Inzwischen hättest du den Abschnitt also am Tag mit einer Hand ausdrucken sollen. Es nennt sich die Buchhaltungsgleichung. Dies ist unser erster Vortrag. Ah, wir gehen uns nur über die Grundlagen. Die Grundgleichung ist also, was gleich wem ist. Ok. Und was ist ein anderer Name für was? Was nennt man Zeug? Das Zeug ist gleich wem? Also, was ist Zeug? Das Zeug wird wie ein Traktor sein. Assets Assets enthalten auch Immobilien Ausrüstung wäre eine andere Version von Sachen sein, so Zeug gleich wer. Dann habe ich nur das Wort benutzt, das ich einführen werde, das Buchhaltungswort ist, was Vermögen ist. Hab keine Angst vor dem Wort. Es nennt sich einfach Vermögenswerte, und alles, was es ist, ist nur die Buchhaltungsterminologie dafür. So ist Vermögenswerte gleich, wer gleich ist, wer sauber hat. Also, wem gehört das? Ich denke, wenn Sie einen Traktor gekauft haben und alles finanziert haben, dann hat die Bank Recht darauf gefordert. Du gehörst nichts davon. Aber sagen wir, Sie haben den Traktor gekauft und bezahlen alles in bar. Dann gehört Ihnen alles. Und so ist das der nächste Teil. Also sind Vermögenswerte gleich Forderungen anderer Leute, plus meine Ansprüche, also denken Sie an die Ansprüche anderer Leute ist wie das Bankgeld zu schulden, das ein Bankkredit ist, und dann Ihre Ansprüche, als ob Sie eine Einzahlung ablegen würden. Also wieder, wenn Sie den ganzen Traktor mit Ihrem eigenen Geld gekauft haben, dann haben Sie es behauptet. Wenn Sie keine Einzahlung abgelegt haben und sich nur Geld von der Bank geliehen haben, dann gehört der Bank wirklich dieser Traktor. Dann lassen Sie uns einen anderen Buchhaltungsterm einführen. Forderungen anderer Personen werden als Verbindlichkeiten in der Buchhaltung bezeichnet, so dass die Buchhaltungsterminologie für Forderungen anderer Personen Verbindlichkeiten ist. Ähm, und das war's wieder, nur die Terminologie, die Buchhalter Schuhe. Ähm, dann fügen wir die letzte Terminologie hinzu, ist Vermögenswerte gleich Verbindlichkeiten, plus andere ein neues Wort für meine Leute. Andere oder meine Forderungen sind das Eigenkapital des Eigentümers. Eigner Eigenkapital sind also meine Ansprüche. Wenn ich also den gesamten Traktor kaufte, dann würde es ihren Besitzern gehen, wäre Eigenkapital mein Anspruch darauf. Das ist also die grundsätzliche Bilanzierungsgleichung. Also schreiben wir es hier auf. Die formale Kreisgleichung entspricht Vermögenswerten gleich Verbindlichkeiten plus Eigenkapital, und die Art und Weise, dies zu denken, ist im Wesentlichen Blick auf sie aus einer anderen Perspektive. Du siehst den Vermögenswert an, also verstehst du, dass du den Traktor hast und dann die andere Perspektive ist, wem dieser Traktor gehört? Besitzen Sie es, oder hat die Bank es, oder ist es eine Kombination aus beiden und schreiben Sie das auf? Es muss sich ausgleichen. Diese Gleichung muss immer balancieren, also muss sie immer balancieren und du wirst sehen, was ich später meine. Aber auch hier ist dies die formale Bilanzierungsgleichung. Vermögenswerte sind gleich Verbindlichkeiten plus Eigenkapital. Ähm, das heißt, gehen wir zur nächsten Vorlesung. 3. Kaufe einen Traktor!: Das ist also nur ein Teil der gleichen Hand. Dies ist jetzt eine Vorlesung an. in diesem Beispiel Lassen Sie unsin diesem Beispielvoran gehen und einen Traktor kaufen , der in Buchhaltung als Ausrüstung gilt. Also im Hintergrund kaufen wir einen Traktor für $20.000. Wir zahlten $15.000, indem wir einen Kredit von einer Bank in den verbleibenden $5000 in bar bekommen. Also denken wir noch einmal über unsere Gleichung nach. Was ist gleich wem? - Was? Die linke Seite ist gleich unserem Vermögen. Die rechte Seite ist, wer auf diese Vermögenswerte beansprucht hat. Richtig? Ähm, also betrachtet es den Wert des Vermögens und sagt, dass es die Bank gibt, sie besitzt oder ob ich sie besitze oder ist diese Kombination der beiden, also werden wir hier ein Beispiel gemeinsam durchlaufen . Also kaufen wir einen Traktor für $20.000 auf der linken Seite, das Asset ist $20.000 wert, wir wissen, dass wir es jetzt nur aus einer anderen Perspektive betrachten. Also waren die Vermögenswerte $20.000. Aber jetzt schauen wir uns an, wer Ansprüche hat, oder? Wer hat Ansprüche darauf? Wer hat also behauptet, dass wir einen 15.000 Dollar Kredit von einer Bank bekommen haben, die hier ist. $15.000 Darlehen von der Bank in den verbleibenden. Wir zahlten in bar für $5000 in bar. Also nehmen Sie sich eine Sekunde, um darüber nachzudenken, wem der Vermögenswert gehört, der einen Traktor besitzt. Hoffentlich hast du es richtig verstanden, und wir besitzen $5000 davon in der Bank, die $15.000 davon besitzen. Also, dieser Traktor auf der rechten Seite, werden wir ihn in diesem Teil aufteilen und sagen, dass wir $5000 davon in der Bank besitzen $15.000 davon. Also, was das zusammenbricht, ist, lasst uns unsere formale Buchhaltungsgleichung nochmals aufschreiben. Sein Vermögen, das $20.000 entspricht, entspricht Verbindlichkeiten, was ich Ihnen mehrmals gesagt habe, so wie es der Bank gehört. Das ist also eine Verbindlichkeit gegenüber der Bank besitzt 15.000 plus Eigenkapital. Also unser Eigenkapital ist $5000. Also unser Eigentum an diesen Traktoren $5000, was habe ich immer gesagt? Es muss immer balancieren. Also, wenn das gesagt wird, balanciert es? Wenn wir es aufgeschrieben haben? 20.000 $ entspricht 15.000 plus 5000, was 20.000$ entspricht, so dass die betreffende Grafschaft wieder ausbalanciert. Das ist nur, um Ihnen zu zeigen, wenn wir einen Traktor gekauft haben, schauen wir auf die Vermögensseite, die $20.000 an Vermögenswerten ist. Und wir schauen uns an, wer Ansprüche auf diese Dinge hat, was die Verbindlichkeiten plus Eigenkapital sind. Also, wenn wir ein starkes Verständnis davon haben, was gleich wer jetzt, in der formalen Bilanzierungsgleichung, die hier unten ist, sind Vermögenswerte gleich Verbindlichkeiten, plus Eigenkapital. Also das nächste Beispiel werde ich dich bitten, alleine zu arbeiten, also wird das der Anfang von Vorlesung drei sein. Lassen Sie uns ein Fahrzeug im Hintergrund kaufen, ist, dass wir ein Fahrzeug für $30.000 kaufen. Wir zahlten $27.000, indem wir einen Kredit von der Bank bekommen und die restlichen $3000 in bar. Schreiben Sie also die Buchhaltungsgleichung für die obige Transaktion aus. Also, das der Vorlesung drei. Ich lasse dich damit anfangen, und wenn du bereit bist, machst du es alleine, dann beginne den Vortrag. Traum wird zusammen übergehen 4. Lass uns ein Beispiel machen!: Das ist also der Anfang von Vorlesung drei. Dies ist also nur ein weiteres Beispiel und versuchen Sie hoffentlich, es selbst zu tun. Aber wenn nicht, gehen wir voran und machen es zusammen. Also lasst uns ein Fahrzeug kaufen. Also eine andere Form der Ausrüstung. Der Hintergrund ist, dass wir das Fahrzeug für $30.000 kaufen. Wir zahlten 27.000, indem wir einen Kredit von der Bank bekommen und die restlichen $3000 in bar. Schreiben Sie also das fragliche Konto für die obige Transaktion aus. Also ist die Kreisgleichung, was gleich ist die informelle Version. Die formale Version, Hoffentlich, wissen Sie mittlerweile, ist das Vermögen gleich Verbindlichkeiten, plus Eigenkapital. Also war die Aufgabe direkt aus der Buchhaltungsgleichung für die obige Transaktion. So ist unser Vermögenswert gleich $30.000 entspricht Verbindlichkeiten. Wie viel haben wir aus Verbindlichkeiten? Wie viel schulden wir in diesem Fall anderen Leuten, der Bank? Hoffentlich haben Sie ein Recht, das Sie wahrscheinlich getan haben, das sind $27.000 plus Eigenkapitaleigentümer. Eigenkapital ist, wie viel besitze ich von diesem Fahrzeug, das ich besitze, und du hast es richtig verstanden. $3000. Das ist also nur ein kurzes Beispiel für die Buchhaltungsgleichung, und jetzt verstehen Sie es. Vermögenswerte sind gleich Verbindlichkeiten, aber Aktien oh, plus Eigenkapital, unser Vermögen im Wert von 30.000 und es besteht aus, wer Anspruch darauf hat. Die Haftungsseite ist 27.000 und das ist die Bank, und wir besitzen $3000 wieder, nur ein sehr schnelles und einfaches Beispiel für Sie, um die betreffende Grafschaft zu verstehen. 5. Verstehe Konten: Also, jetzt sind wir auf der Vorlesung Vier, das heißt, Konten zu verstehen. Also gehen wir über Art von Vermögenswerten, Konten, Konten, Art von Verbindlichkeiten und Arten von Eigenkapitalkonten. Der Grund, warum ich das durchgehen möchte, ist nur, damit Sie anfangen können, die Terminologie zu verstehen und die Terminologie zu sehen. So Art von Vermögenskonten. Wir haben bereits einen durchgemacht. So hoffentlich können Sie es benennen. Und es wird Ausrüstung sein, also sind Arten von Ausrüstung, unsere Fahrzeuge, Traktoren ein Beispiel. Eine andere Art von Vermögenskonto ist Bargeld. Hoffentlich hat jedes Unternehmen Bargeld und sie sollten immer Bargeld haben. Der nächste wäre die Forderung. Jetzt werde ich nicht auf die Definition der Sache eingehen. Wenn sie also selbsterklärend sind, verstehst du sie. Großartig. Wenn nicht, erklären wir sie später. In diesem in den nächsten 45 Minuten oder so. Eso, dass dies eine andere Art von Vermögenskonten Art von Verbindlichkeiten Konten sind Schuldverschreibungen . Dies ist also wie Zahlungen an eine Bank, , und dann Kreditoren, die wie Zahlungen an Kreditoren sind. Wir schulden Anbietern Geld. Also, dann wird Art von Eigenkapitalkonten in Kapital bezahlt und dann wieder Nettogewinn, Wir werden die Definition übergehen. Also, wenn du etwas nicht verstehst , möchte ich, dass du es siehst. Du hast also keine Angst, wenn du es das nächste Mal siehst. Also das Letzte, was ich will, ist, das fragliche Konto nochmals aufzuschreiben. Ja, ich weiß. Aber es ist sehr wichtig, dass Sie das verstehen. So sind Vermögenswerte gleich Verbindlichkeiten, plus Eigenkapital und knapp darunter, stellen Sie sicher, dass es ausgleichen muss. Also was? Das heißt, geh weiter und nimm das Quiz. Ich bin mir fast sicher, dass du 100 bekommen wirst, wenn du diese Hand zusammen im Test gemacht hast, dein Wissen. Aber wenn das gesagt wird, gehen wir zum nächsten Abschnitt über. 6. Debitoren und Credits: Also, jetzt gehen wir über die Lastschriften in den Abspann, und wir werden sie de mystifizieren, weil ich bin sicher, dass viele von Ihnen schon vor Abbuchungen und Kredite gehört haben und jetzt über das gewinnen, was sie sind, und es ist ziemlich verdammt einfach. Am Ende dieser Vorlesung werden Sie ein ziemlich gutes Verständnis davon haben. Offensichtlich wird am Ende dieses Kurses ein sehr starkes Verständnis von Belastungen und Kredite haben. Genau wie Sie wissen, ist dies in der Regel immer auf einem Computer gemacht wird, nicht allgemein. Es ist immer auf einem Computer gemacht. Dies ist eine grafische oder bildliche Darstellung davon. Der Grund, warum wir es so präsentieren, ist, damit Sie das Konzept verstehen können. Wenn Sie sich entscheiden, eine Karriere in der Buchhaltung zu verfolgen, dann, was passieren wird, ist, dass Sie diese Dinge in einen Computer eingeben. Aber wieder, Sie werden das nicht tun können, es sei denn, Sie verstehen die Konzepte dahinter. Das ist also, was wir ein T-Konto nennen, weil es wie ein T aussieht. Also hoffentlich haben Sie wieder Ihre Hand ausgelöscht. Das ist also, was wir ein T-Konto nennen. Also was, wir werden gleich oben hier Winter rechts auf der linken Seite. Was? Was wir wieder wissen, bedeutet Vermögenswerte und auf der rechten Seite. Und so möchte ich schreiben, wer, was heißt, wer Ansprüche hat, was unsere Verbindlichkeiten im Eigenkapital unseres Eigentümers sein wird. Und so hoffentlich schreibst du das auch auf . Also mit dem gesagt auf der linken Seite ging rechts unten einige Arten von Vermögenskonten und wir gingen bereits über einige, richtig, so Ausrüstung wäre hier unten, wir können Cache schreiben. Und wir sind nur, wissen Sie, es zu reiten, ziehen die kleineren T-Zählungen und auf der rechten Seite mit Abschreibungen , Arten von Verbindlichkeiten, die wir über einige Schuldverschreibungen gewinnen und dann in Kapital bezahlt. So, jetzt sehen Sie, warum eingeführt, ähm, die Terminologie in der vorherigen Beispiel vorherigen Vorlesung. Das ist jetzt das zweite Mal, dass wir gesehen haben, je mehr Sie es sehen, desto komfortabler werden Sie sich damit fühlen. Das sind also, was wir Lastschriften und Kredite nennen. Ähm und so ist die Debit-Seite immer die linke Seite, also wird das die Debit-Seite sein und die rechte Seite wird die Kreditseite sein, okay? Und um sie zu vergrößern, müssen wir der Seite folgen, auf der es steht. Damit Vermögenswerte sie erhöhen, belasten wir es, weil es auf der linken Seite ist. Und um es zu verringern, verwenden wir den Kredit und erhöhen Geldscheine, zum Beispiel, da wir auf der rechten Seite die rechte Hand verwenden. Also haben wir ein Pluszeichen hier in Kapital gezahlt erhöht in Kapital bezahlt. Wir benutzen die Plus-Seite, die, ähm, die Kreditseite, die rechte Seite ist. Also wieder, das ist nur das Konzept. Es wird sich hier sehr schnell zusammenfinden. Also, wenn das gesagt wird , , bitte füllen Sie das mit mir aus. Belastungen gleich Abkürzung für Debit ist D sind nur für den Fall, dass Sie jemals sehen, dass? Also wissen Sie, und es ist immer gleich der linken Seite oder der linken Seite. Ok. Und Belastungen erhöhen Vermögenswerte Credits ist, ähm ist CR, und Kredite sind die rechte Seite oder die rechte Seite und Kredite erhöhen Verbindlichkeiten und Eigenkapital. Und wir haben das oben einfach durchgemacht. Also wieder, eine Belastung wird d r abgekürzt. Es ist die linke Seite Lastschriften. Erhöhte Vermögenswerte Kredit gleich CR, die gleich der rechten Seite ist und Kredite erhöhte Verbindlichkeiten und Eigenkapital so dass Sie sehen können, dass Blick wieder. OK, so Assets Ausrüstung wir belasten es, das ist die linke Seite. Es erhöht es und Verbindlichkeiten, um es zu erhöhen. Wir müssen es gutschreiben, das ist die rechte Seite, die in Kapital gezahlt wird. Gleiche Sache rechts, was ein Kredit ist, ist die Art und Weise, wie wir es erhöhen. Kredit entspricht C R, das ist die rechte Seite Kredite, erhöhte Verbindlichkeiten und Eigenkapital. Also, wenn das gesagt wird, lasst uns gemeinsam ein Beispiel durchgehen. Hintergrund. Ich habe $10.000 in ein Girokonto eingelegt, um ein brandneues Geschäft zu eröffnen. Ich kaufte dann den Traktor für $5000. Ich bezahle für den Traktor mit $5000 in bar. Also, was wir tun werden, ist, dass der Tee dafür zählt. Okay, also werden wir unsere formale Buchhaltungsfrage verwenden, weil ich denke, dass Sie es jetzt gewöhnt sind. Vermögenswerte sind gleich Verbindlichkeiten plus Eigenkapital. Das erste, was passiert, ist, dass ich 10.000 Dollar auf ein Girokonto stelle, also das ist Bargeld, also lasst uns hier ein kleines t zählen und ein brandneues Geschäft eröffnen. Okay, also was? Zwei Konten sind betroffen? Zuerst wird es Bargeld sein. Und wir wissen, dass das andere Konto ist, weil wir alles besitzen. Uns gehört all das, wer dieses Bargeld geltend gemacht hat, und wir tun, wird in Kapital bezahlt werden. Ich schreibe es nach rechts, weil es Teil der Eigenkapitalkonten ist, die so in Kapital bezahlt werden . Also, was passiert ist, ist, dass wir 10.000 Dollar in bar haben. Also, wie erhöhen wir Bargeld? Lassen Sie uns langsam gehen und gehen durch diese zusammen wird immer noch in weniger als einer Stunde fertig, um in Vermögenswert zu erhöhen . Welche Passage Bargeld ist Wir belasten es. Also gehen wir in die linke Seite. Also Geld $10.000 und dann in Kapital bezahlt, um das zu erhöhen. Wir schreiben es an, das ist die rechte Seite für $10.000. Hoffentlich verstehst du das. Und jetzt gehen Sie zum nächsten Teil über. Ich kaufe dann einen Traktor für $5000. Ich bezahle für den Traktor mit $5000 in bar. Also, das wäre Ausrüstung ziehen die T-Zählung dafür. Und dann haben wir gerade einen $5000 Traktor gekauft. Also hoffentlich hörten Sie, dass wir diese Herde erhöhen werden, und das ist, was Sie in Ihrem Kopf gehört haben und was Sie wahrscheinlich getan haben. Und das ist wahrscheinlich das, was du dachtest. Und du hast recht, das geht um 5000. Wie haben wir für den Traktor bezahlt? Wir haben den Traktor mit Bargeld bezahlt, also müssen wir Bargeld reduzieren. Um es zu reduzieren, müssen wir es gutschreiben, das sind $5000 hier drüben. Also, was das jetzt hat, ist, dass wir diese und dann Checker Accounting Gleichung summieren. So Gesamtbetrag Bargeld auf der Hand wird $5000 sein. Also sind es 10.000 minus fünf, weil es 5000 Ausrüstungen 5000 und bezahlt in Hauptstädten 10.000. Mal sehen, ob unsere Buchhaltungsgleichung leider tut, dass wir unsere Kreisgleichung schulden. Also ist unser Vermögen gleich den 5000 hier. Plus, das 5000-Jahr, das 10.000 ist gleich unseren Verbindlichkeiten, das ist Null plus das Eigenkapital unseres Eigentümers, das in Kapital Teil des Eigenkapitals bezahlt ist 10.000 und als 10.000 gleich 10.000 die Antwort ist ja. Entschuldigung. County Gleichung Salden und es muss balancieren, wie wir in sagte, Oh, Oh, das ist unser erster Schritt in das Verständnis von Belastungen und Kredite. Also, jetzt verstehen Sie Lastschriften und Kredite, und Sie verstehen, dass die linke Seite immer eine Belastung ist und die rechte Seite ist immer ein Kredit. Ähm, mit dem gesagt wird, äh, lassen Sie der Schülerin einen paar Minuten den Kopf und gehen wir zur nächsten Vorlesung über. 7. Das Testspiel: Also, jetzt gehen wir rüber. Ähm, wir sind im Vortrag. Sechs runter. Lassen Sie uns ein Beispiel gehen. Eso, wenn Interesse der Probebilanz und arbeiten ein wenig. Arbeiten Sie mit MAWR mit Lastschriften und Gutschriften und t Konten. Der Hintergrund ist also. Ich habe 10.000 Dollar auf ein Girokonto gelegt und ein brandneues Geschäft eröffnet. Das sollte vertraut klingen. Es sind die gleichen Beispiele oben. Ich kaufte dann einen Traktor für $5000 in bar. Wieder ist es vertraut. Gleiches Beispiel. Ähm, und wie ich sage, dass die nächste Zeile, die gleichen Beispiele oben. Aber jetzt leihe ich 6000 Dollar von der Bank, um Mawr Bargeld zu bekommen. Okay, für den ersten Schritt ist, lassen Sie uns den Tee für jedes Konto zählen. Okay, das erste Konto, das wir haben werden, ist Bargeld. Machen Sie ein T-Konto für das, äh, und dann eröffnen Sie ein neues Geschäft. Und so, auf der rechten Seite, werde ich in Kapital bezahlt haben. Ich liebe es wirklich, ähm, das gleiche Beispiel immer wieder einzuführen, damit du dir wirklich in den Kopf hämmerst und es wirklich verstehen kannst. Okay, machen wir das zu einem T-Konto. Das sieht besser aus. Um, also sind 10.000 Dollar in Geld, das in Kapital bezahlt wird, um 10.000 gestiegen. Hoffentlich erinnerst du dich daran. Wir belasten Bargeld, um es zu erhöhen, und wir haben es. Wir müssen Kapital einzahlen, um das zu erhöhen. Ich kaufte dann einen Traktor für $5000 in bar. Also ist die Ausrüstung hier. Das ist ein Vermögenskonto. Wie erhöhen wir das Vermögenskonto? Wir belasten es, was Deb ist. Es ist immer auf der linken Seite. Also $5000 hier. Wie reduzieren wir ein Vermögenskonto? Wir müssen es gutschreiben. Und das bedeutet auf der rechten Seite, weil wir für den Traktor bezahlt haben. Die Ausrüstung mit $5000 in bar. Also, jetzt leihen wir $6000 in der Bank, um mehr Geld zu bekommen. Also, was denkst du? Das IHS. Du hast recht. Was es ist, ist ein Haftungskonto für das, was wir es nennen. Ist keine Geldscheine zahlbar? Verbindlichkeiten sind ein Verbindlichkeitskonto. Was wir tun, ist, dass wir 6000 Dollar in der Bank leihen, um mehr Geld zu bekommen. Das erste ist, was denkst du, dass das Geld um 6000 Dollar steigt? Ok. Wie bringen wir das Geld hoch? Wir belasten es, weil es ein Vermögenskonto ist, welches die linke Seite ist? Geldscheine zahlbar. Jetzt denk darüber nach. Weiß, dass Leute ein Haftungskonto sind. Kehren Sie in Ihren Notizen zurück. Wie lassen wir ein Haftpflichtkonto aufsteigen? Weil wir der Bank Geld schulden. Du hast recht. Es ist $6000 Kredit. Also schreiben wir das für 6000 Dollar an. Das war's also? Das ist die ganze Transaktion. Das ist unsere T-Zählung. Und jetzt haben wir 40 Konten, und jetzt haben wir einige jedes Konto, was Schritt zwei ist. Also Schritt eins ist erledigt. Schritt zwei, wir müssen Gipfel. Okay, also müssen wir nicht wirklich etwas in Kapitalanleihen, zahlbar oder Ausrüstung bezahlen, denn es gibt nur eine Transaktion, also, wirklich, wir müssen nur Bargeld tun. Also, um Geld zu summieren, haben wir 10.000 plus die 6000, die 16 sind. Wir minus die Fünf. Wir subtrahieren die fünf, was uns 11.000 Dollar in bar hier drüben hinterlässt. Unsere Gesamtsumme beträgt 11.000 Dollar in bar. Okay, also jetzt, da das gesagt wird, haben wir einige für jedes Konto. Was wir jetzt tun müssen, ist eine Probebilanz zu schaffen. Nun, wie mein Sohn, weiß ich nicht, was ein Prozess abprallt. Nun, genau das werden wir jetzt tun. Also alle Stamm Unzen ist der Scheck, um sicherzustellen, dass unsere Buchhaltungsgleichung funktioniert und was es ist nur eine Auflistung von jedem Konto. Also, was wir hier tun, ist, dass wir unser Konto aufschreiben, das ist Bargeld und was wir hier nicht haben, tun Sie eine Zeile, zu der Sie eine Zeile tun sollten. Wir werden eine Lastschrift und ein Guthaben haben. Und so sieht ein Trial-Bounce aus dem Computer aus der Software aus, die die meisten Leute benutzen, die jeder benutzt, wirklich? Also hat Bargeld einen Sollsaldo von 11.000$. Dann haben wir Ausrüstung, die ein Debit-Saldo von $5000 Debit-Saldo hat, weil auf der linken Seite, also, wenn Sie denken, dass es ist, weil es auf links innen, so dann gehen wir zu den Noten zahlbar. Das hat einen Saldo von $6000, es ist ein Kredit, weil es auf der rechten Seite hier drüben ist und dann schließlich in Kapital bezahlt wird, das einen Kreditsaldo von $10.000 hat. Okay, also jetzt bist du belastet. Suchen Sie Kriegskredite. Diese Seite hat 16.000. Diese Seite hat 16.000. Also ja, das tut es. Lassen Sie uns noch einen Scheck machen. Ok? Weil ich will, dass du siehst, dass alles zusammengebunden ist. Also haben wir den Testsaldo gemacht, und das ist das Kinderguthaben hier, das ist eine Auflistung der Konten, und das hat keinen Sollsaldo oder Guthaben. Und es bindet, was es ausgleicht. Also lassen Sie uns jetzt einfach schnell die Buchhaltungsgleichung schreiben. Vermögenswerte sind gleich Verbindlichkeiten. Ich bin eine Kurzschrift. Es plus Eigenkapital auf der Kurzschrift. Das auch. Also unser Vermögen gleich hier, 16.000 0 Entschuldigung. Genau hier. 16.000 und es gibt Verbindlichkeiten gleich 6000. Und unser Eigenkapital lag bei 10.000. Also, jetzt sind die 16.000 gleich 16.000 und es tut OK, also weil 22.000, 16.000 es funktioniert. Das ist also auch gleich hier unten. Also wieder, unsere Studie balanciert eine Auflistung einer Recount und zu sehen, ob es einen Sollsaldo oder Kredit-Bounce hat . Also, wenn das gesagt wird, gehen wir zu Vorlesung sieben. Lassen Sie mich Ihnen eine kleine Vorschau geben. Lecture Sieben ist ein Beispiel, das du alleine machst. Also lasst uns allein sieben Vorträge machen, und dann machen wir es zusammen, sobald ihr Vortrag sieben anfängt. 8. Beispielsweise!: Das ist also der Anfang von Vorlesung sieben. Wir gehen zu einem anderen Beispiel, wo wir einen Probesprung machen. Der Hintergrund ist, dass ich $13.000 in ein Girokonto gespielt habe und ein brandneues Geschäft eröffne. Ich kaufte dann den Traktor für $3000 in bar. Jetzt leihe ich $2000 in der Bank, um wieder mehr Geld zu bekommen. Dieses Beispiel ähnelt der Zahl, der obigen, wobei Zahlen geändert werden. Aber wieder, ich wollte es zusammen machen. Und hoffentlich hast du es alleine gemacht. Weil du so lernst. Lassen Sie uns also den Tee für jeden zählen. Okay, also weiß ich, dass die erste Zählung, die ich brauche, Bargeld ist. Und dann eröffne ich ein brandneues Geschäft, das so in Kapital bezahlt wurde, dass ich Hoffnung gekauft habe. Entschuldigung. Dann habe ich $13.000 ins Geschäft gebracht, also 13.000 Dollar in bar und dann in Kapital bezahlt waren um 13.000 gestiegen. Hoffentlich sich an diesen Punkt erinnern, können Sie sich an diesen Punkt erinnern,und Sie sehen, dass Kapitalerhöhung bezahlt? Wir schreiben es an, was die rechte Seite ist. Gehen Sie zurück in Ihre Notizen, wenn Sie das vergessen. Kein Problem dabei. Deswegen haben Sie diese Notizen ausgeschrieben? Ich kaufte dann den Traktor für $3000 in bar. Also hier unten auf der richtigen Ausrüstung und ich kaufe es für 3000 und ich benutze Bargeld. Das reduzierte Bargeld. Ich schreibe es für 3000. Ich versperre 2000 von der Bank, um Kriegsgeld zu bekommen. Okay, also hast du Recht. Das nennt man Schuldverschreibungen zur Erhöhung der Geldscheine. Weil ich mir Geld leihe, muss ich es gutschreiben. Also hast du Recht auf das bis 2000 und ich steigere es. Die Menge an Bargeld, die ich habe. Also, jetzt haben wir den Tee zählt für jedes Konto. Also, jetzt ist es einige jedes Konto. Also der einzige, den wir haben, ist Bargeld, weil es nur das ist das einzige mit mehreren Transaktionen. Also 13.000 plus 2000 und 15 minus drei gibt mir 12 $12.000 in bar. Also, wenn das jetzt gesagt wird, müssen wir die Probebilanz schaffen. Also Trial bounces nur eine Liste von Konten und dann habe ich einen Sollsaldo oder Guthaben? Begrenzt das Bargeld? Ich habe einen Sollsaldo von 12.000 Geräten. Ich habe 3000 Scheine zahlbar. In Ordnung, ein bisschen sauberer für dich. Tut mir Leid. Geldscheine zahlbar. Haben Sie ein Guthaben von 2000 und in Kapital bezahlt, ich habe ein $13.000 Guthaben. Also auf der linken Seite, auf der Debit-Seite haben wir 15.000 und dann auf der Kreditseite haben wir 15.000. Also, unsere Probebilanz balanciert, und deshalb machen wir ein Kindergleichgewicht. Und das ist der Grund, warum der Computer auch. Um das Gleichgewicht zu überprüfen, ist so. Und dann lassen Sie uns unsere Buchhaltungsfrage schnell und ich zeige Ihnen ein wenig kurze Hand. Vermögenswerte sind gleich Verbindlichkeiten plus Eigenkapital. Offensichtlich ist das nur eine Abkürzung. Vermögenswerte entsprechen 15.000 Verbindlichkeiten gleich 2000 und das Eigenkapital des Eigentümers beträgt 13.000. Ist dieses Spiel gleicht es 15.000 und 15.000 hier aus? Das tut es auch. Macht es dich nicht glücklich? Also, das gesagt, lasst uns zum nächsten Abschnitt 9. Das Bilanz: Also hoffentlich hast du Verdy gut auf dem Quiz gemacht. Erstens, auf Abschnitt drei, wenn Sie Ihre Hand vor sich haben, hätte 100 bekommen sollen, was mein Ziel für Sie ist. Hier ist Abschnitt vier, Vorlesung acht. Also gehen wir über, was die Bilanz ist. Sie haben wahrscheinlich diesen Begriff in der Bilanz gehört. Es ist ein Finanzbericht und wir werden es übergehen, und jetzt wirst du wissen, was die Bilanz über die Definition geht. Die Bilanz zeigt die Finanzlage, Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und die Eigneraktien des Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt an. Und das ist wirklich wichtig zu verstehen. Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte, die Verbindlichkeiten und das Eigenkapital des Eigentümers die Finanzlage zu einem Hafenzeitpunkt an. So haben wir in der Regel am Ende jedes Jahres gemessen. Aber wenn Sie im Begriff sind, ein Geschäft zu kaufen, dann würden Sie wissen wollen, wie die finanzielle Lage dieses Unternehmens an dem Punkt ist, an dem Sie es kaufen. Okay, also nochmal, sehr wichtig zu wissen. Also lassen Sie uns jetzt eine Bilanz zusammen erstellen. Der Hintergrund ist also. ABC Firma hat $12.000 in bar, einen $3000 Traktor, $2000 sind der Bank zu schulden und es gibt eine 13. Es gibt $13.000 im Eigenkapital. Das aktuelle Datum ist der 31. Januar 2020. Bilanzierung. Also, was ich Ihnen zeigen möchte, ist in der Bilanz. Haben Sie immer den Firmennamen. Also an der Spitze wollen Sie eine Liste, was es ist. Es ist eine Bilanz und dann das Datum, an dem die Bilanz erstellt wird. Dies ist also der Zeitpunkt, an Sie das aufschreiben sollten. Okay, jetzt müssen wir nur ihr Vermögen, ihre Verbindlichkeiten und das Eigenkapital auflisten . Also das Vermögen, dass wir unser Bargeld $12.000 pro Traktor haben, die Ausrüstung für $3000 ist. Die Verbindlichkeiten, die wir haben, sind, dass wir der Bank $2000 schulden. Das ist und Scheine zahlbar für 2000. Und dann haben wir Owner's Equity, das ist $13.000. Also haben wir das Gesamtvermögen von und das ist diese Linie hier. 15.000 Gesamtverbindlichkeiten und Eigenkapital von wir addieren die beiden plus die 13 ist $15.000, so dass Sie tatsächlich die buchhalterische formale Gleichung in der Bilanz sehen können. Die Bilanzsumme entspricht Verbindlichkeiten plus Eigneraktien und kühle dann, dass es tatsächlich in der Bilanz ist. Wenn Sie also Balanchine's von anderen Unternehmen betrachten, können Sie sehen und überprüfen, ob das richtig ist oder nicht. Ähm, und so ist das die Bilanz. Sehr einfach. Ah, das ist das Ende dieser Vorlesung und des Austritts, meine ich und des Abschnitts. Also, jetzt haben Sie ein Quiz darüber, aber das ist, das ist so einfach wie eine Bilanz ist wieder. Setzen Sie den Firmennamen an die Spitze, dass es sich um eine Bilanz handelt, den Zeitpunkt, an dem der Ausgleich gemessen wird, und listen Sie einfach Ihre Vermögenswerte auf. Haben Sie Ihre Gesamtvermögen, Ihre Verbindlichkeiten, das Eigenkapital Ihres Eigentümers und dann die Gesamtverbindlichkeiten und Eigentümer. Das war's. Gehen wir nun zur nächsten Vorlesung über, nachdem Sie das Quiz gemacht haben. Viel Glück auf dem Quiz 10. Geld und Einnahmen verdienen: so hoffentlich hast du gut auf dem Quiz gemacht. Und jetzt gehen wir zu Abschnitt fünf, die Vorlesung neun ist, hoffentlich die Hand ausgedruckt. Also Geld verdienen in dem, was wir Einnahmen nennen. Also ein anderes Wort, um Geld zu verdienen, ist, als wir es einfach überstanden haben. Das nennt man die Einnahmen. Okay, also lasst uns jetzt ein Beispiel durchgehen. Offensichtlich immer der beste Weg, um zu lernen. Wir verdienen Geld, indem wir Beratungsleistungen machen. Wir berechnen $500 an einen Kunden, um etwas Beratung rund um die Landwirtschaft zu machen, also wissen Sie, um ihnen beizubringen, besser zu arbeiten. Wir wurden in bar bezahlt. Unsere Leistungsbilanzsalden sind wie folgt Bargeld. Wir haben $12.000 Traktor. Wir haben 3000 Anleihen zahlbar an die Bank 2000 und Eigentümer Equity 13.000. Wie machen wir ein T-Konto für die $500 Umsatz im obigen Beispiel? Okay, also lasst uns einfach gehen und eine Zählung für all diese Konten machen, nur wirklich schnell, weil es nicht so lange dauern sollte. Bargeld $12.000. Der Traktor, gerade die Ausrüstung 3000 auf der Punktzahl zurückrufen wollte, zahlbar, woran Sie sich hoffentlich erinnern, ist eine Haftung, die 2000 und Eigenkapital bedeutet. Wir haben 13.000. Also sagst du vielleicht: Sohn, Sohn, woher weißt du, dass das Zeug auf der linken Seite der rechten Seite läuft? Wir werden uns daran erinnern, dass Bargeld ein Vermögenskonto ist, und deshalb sollten wir es immer auf der Debit-Seite behalten, die die Verbindlichkeiten auf der linken Seite und das Eigenkapital des Eigentümers sind. Wir halten es auf der rechten Seite, was die Kreditseite ist. Also die nächste Frage sagt, Wie machen wir eine T-Zählung für die $500 Umsatz im obigen Beispiel? Okay, also wurden wir in bar bezahlt. Also das erste, woran Sie denken sollten, ist, dass das Geld gestiegen ist? Ja, wir haben ihn 500 Dollar konsultiert. Sie haben 500 Dollar in bar, also sind 500 Dollar in bar gestiegen. Jetzt ist die Frage also die Einnahmen. Wohin sind die Einnahmen gegangen? Nun, die Einnahmen gingen an unsere Firma. Und wenn Sie es hier schreiben, um Einnahmen zu erzielen und um die Einnahmen zu steigern, schreiben wir es an. Und so haben wir $500 hier drüben gesetzt. Also, du bist wie, Sohn, warum hast du Einnahmen gutgeschrieben? Woher wussten Sie, es gutzuschreiben, weil die Einnahmen am Ende im Schlepptau fließen. Eigenkapital. Okay, also verhält es sich wie Eigenkapital des Besitzers. Um das Eigenkapital des Eigentümers zu erhöhen, haben wir 500 Dollar hineingesteckt. Wir schreiben es an. Okay, also, um Eigenkapital zu erhöhen und es zu kreditieren, um die Einnahmen zu erhöhen, Kredit Okay, das ist wirklich wichtig. Wirklich wichtig zu wissen. Ähm, das heißt, das ist das Ende dieser Vorlesung. Gehen wir zum nächsten. 11. Verbringung von Geld und Ausgaben: Also, jetzt sind wir in Vorlesung 10, die Geld und Ausgaben ausgibt. Jetzt lernen wir keinen weiteren Buchhaltungsbegriff. Ein anderes Wort, Geld auszugeben, sind Ausgaben und geben Sie eine Hand dort oben, genau wie ich es mit Flüchtlingen getan habe . Also der Hintergrund mit dem gleichen Beispiel, müssen wir jetzt $200 für eine Gasrechnung bezahlen. Wir zahlen diesen Betrag in bar. Wie machen wir eine T-Zählung für die $200 in Ausgaben? Okay, da wir darauf aufbauen, werde ich tatsächlich wieder nach oben scrollen und dieselben Informationen verwenden, damit ich die Teekonten nicht neu erstellen muss , und Sie auch nicht. Also haben wir $200 für unsere Gasrechnung ausgegeben. Wir haben es in bar bezahlt. Welcher Eintrag, glaubst du, muss passieren? Die erste 1, die wir kennen, ist Bargeld. Bargeld ging um 200 Dollar zurück, weil wir unsere Stromrechnung bezahlen mussten. Okay, hier drüben werden wir $200 schreiben. Das wird unser Bargeld reduzieren. Gutschreiben von Bargeld reduziert es. Also haben wir jetzt Ausgaben. Also haben wir eine 200-Dollar-Gasrechnung. Was wir haben müssen ist, dass wir kein Spesenkonto haben, aber wir werden es hier aufschreiben . Also hier ist ein neues T-Konto. Das sind also Ausgaben und wir haben 200 Dollar an Ausgaben. Also die Frage, die Sie sich stellen sollten, ist Wo soll ich die Ausgaben aufbringen? Wird es durch Lastschrift tun, oder habe ich Kredit? Die Antwort ist, dass Sie abgebucht haben. Der Grund dafür liegt darin, dass Einnahmen und Ausgaben in das Eigenkapital des Eigentümers fließen. Sie fließen hier rein, okay? Und so reduzieren wir das Eigenkapital des Eigentümers, weil wir Geld auszahlen. Wir zahlen Ausgaben aus. Und das ist der Grund, warum wir abbuchen. Denn wenn wir das Eigenkapital des Eigentümers belasten würden, würden wir das tun, um es zu reduzieren. Es wird hier sehr schnell viel mehr Sinn machen. Das ist es, was wir tun. Wir belasten Ausgaben für $200, so machen wir das T dafür zählen. Ähm, und das ist, ähm, ja, ich meine, wir belasten Ausgaben, um die Ausgaben zu erhöhen, die letztendlich das Eigenkapital seines Besitzers reduzieren, was Sie hier in einer Sekunde erfahren werden. Also, um das Umsatzkonto zu erhöhen, möchte ich Ihnen das wiederholen. Um das Umsatzkonto zu erhöhen, müssen Sie das Konto gutschreiben und ein Spesenkonto erhöhen. Sie müssen das Konto belasten. Und deshalb haben wir die Notizen, damit Sie immer wieder darauf zurückgehen können. Nun, da das gesagt wird, gehen wir auf die nächste Vorlesung. 12. Netto-Einkommen: Also das ist der Anfang von Vorlesung 11 und wir werden dieses Ding namens Nettoeinkommen gehen, was Sie bereits während einer vorherigen Vorlesung gehört was Sie bereits während einer vorherigen Vorlesung gehörthaben. Und das ist ein Grund, warum Sie es dann vorstellen. Das ist jetzt das zweite Mal, dass du es hörst. Also Nettoeinkommen, was ist Eagle Nettoeinkommen gleich Einnahmen, die wir gerade gelernt haben minus Ausgaben, die wir auch gerade gelernt haben. Das war's. Das ist alles Nettoeinkommen in. Also, wann immer Sie den Begriff hören, ist der Nettogewinn nur Einnahmen minus Ausgaben. Wenn wir $500 aus Consulting gemacht haben, was unseren Einnahmen entspricht und $200 für unsere Gasrechnung ausgegeben hat, was sind Ausgaben, was ist unser Nettoeinkommen? Offensichtlich ist dies aus dem vorherigen Beispiel. Also Nettoeinkommen, das ist richtig, es hier draußen. Der Nettogewinn entspricht dem Umsatz abzüglich Aufwendungen. Also lasst uns das zusammen machen. Unser Nettogewinn ist gleich einem Umsatz von $500. Ich bekomme das von hier abzüglich ihrer Ausgaben von 200. Ich bekomme das von hier, was $300 entspricht. So sind die Nettoerträge in diesem Beispiel. Geht er zu $300? Eso, du hast wahrscheinlich ein Recht und bist vor mir fertig, und das ist kein Problem. Ich mag es, wenn du es verstehst. Die Gewinn- und Verlustrechnung misst die Erträge oder Rentabilität für einen bestimmten Zeitraum. Ok? Was nun, wenn man die Bilanz zurückdenkt, sie zu einem bestimmten Zeitpunkt misst, misst die Gewinn- und Verlustrechnung über einen Zeitraum, in der Regel ein Jahr. Also jetzt lasst uns die Gewinn- und Verlustrechnung machen. Angenommen, es ist das Ende des Jahres jetzt in seinem 12 31 2020. Also alles in der Gewinn- und Verlustrechnung ist, dass Sie Ihre Einnahmen zeigen 500 Sie Ihre Ausgaben zeigen und Sie können auflisten, welche Art von Ausgaben Sie haben. Es liegt an Ihnen $200. In diesem Beispiel liegt es an Ihnen. Denn sie haben die verschiedenen Arten von Einnahmen, die sie haben. So Beratung Einnahmen, Verkauf anderer Produkte, Einnahmen und dann Ausgaben wären wie Versorgungskosten, Mietkosten. Sie brechen es in diesem Fall aus, weil es so einfach ist. werden wir nicht tun. Und dann hast du dein Nettoeinkommen $300 und du wirst sagen: Ja, Ja, also ist das wirklich einfach. Und das ist es, was eine Gewinn- und Verlustrechnung ist, und deshalb haben wir diese Kurse. Also verstehst du es und wir vereinfachen es für dich. Das ist also eine Gewinn- und Verlustrechnung. Sie machen Einnahmen, Sie subtrahieren Ihre Ausgaben und zeigen Ihr Nettoeinkommen. Der Nettogewinn für dieses Geschäft betrug also 300$ für das Jahr. Eso, dass gesagt, lasst uns zum nächsten Vortrag übergehen. 13. Alles zusammenhalten!: Das ist also Vortrag 12 und will hier etwas wirklich Cooles tun, wenn es hoch ist, die Gewinn- und Verlustrechnung und die Bilanz zusammen. Ich weiß, das klingt wirklich nervig. Tut mir Leid. Ich bin Buchhalter. Und so jedenfalls, ähm, und du wirst diesen Begriff hören. Wenn Sie sich entscheiden, die Buchhaltung zu verfolgen, hören Sie den Begriff, ihn zu binden. Ah, viel auf so viele Arten, dass wir die Gewinn- und Verlustrechnung in der Bilanz zusammenbinden werden. So heißt es, mit dem obigen Beispiel und Fortsetzung dieses Beispiels. Weißt du, das mache ich gerne. Lassen Sie uns die Frage unter den Testsalden beantworten. Cash 12.300 Traktor 3000 Anleihen zahlbar an die Bank 2000 Eigentümer Equity 13.000 und Nettogewinn, $300. Und nur damit du siehst, woher diese Zahlen kamen, der Cache von 12.300. Okay, also gehen wir zurück oder für dich. Du wirst zur vorherigen Seite zurückkehren. Woher haben sie 12.300 oder woher haben wir sie? Bargeld ist 12.000 plus. Die 500 ist 12.500 minus 200 gibt uns $12.300. Das ist also was? Wir haben das Geld. Also lasst uns wieder auf diese Seite zurückkehren. Wenn ich Sie für mich wäre, wird es nach unten scrollen. Da haben wir also das Geld von 12.300 bekommen. Der Rest der Grafen ist sehr einfach. Aber jetzt, Nettogewinn. Ich stelle hier etwas Neues vor. Wir gewinnen hier einen Nettogewinn von $300. Aber sieh dir unsere T-Zählungen an. Wir sehen es auch. Da habe ich gesagt, dass sie dir sehr offensichtlich wird. Umsatz abzüglich Aufwendungen gibt uns unser Nettogewinn. Hier kombinieren wir diese beiden Konten von $300. Ok? Und das ist in unserer Probebilanz. Es sind unsere $300. Beachten Sie es. Das ist eine Lastschrift oder ein Guthaben. Du hast recht. Es ist ein Kredit. Was Kredite tun, ist das Eigenkapital des Eigentümers zu erhöhen. Du hast recht. Jetzt schauen wir mal, wie das passiert. Es wird ziemlich cool. Also wieder, mit einer Bilanz, setzen wir immer den Firmennamen ABC Company. Wir setzen Balanchine und wir setzen ab einem bestimmten Punkt, so ist es 12 31 2020. Also, jetzt schreiben wir unser Vermögen aus, wir haben 12.300 Bargeld. Ich versuche nicht, eine kleine Nadel zu schreiben. Hier haben wir unsere Ausrüstung, die unser Traktor ist. Nur $3000. Wir haben unsere Verbindlichkeiten, die Schuldverschreibungen sind nur $2000. Und jetzt haben wir Eigenkapital. Aber hier, Owner's Equity ist gleich in Kapital von 13.000 und unser Nettogewinn für das Jahr von $300 bezahlt . Hoops gibt es keine gemeinsame. Du rennst das, damit du verwirrt wirst. 300 Dollar. Also, jetzt ist die Frage, es unser Gesamtvermögen in Höhe von $15.300 ausgleicht? Unsere Gesamtverbindlichkeiten und Eigenkapital betragen $15.300. Es ist oder Vermögenswerte gleich sind Verbindlichkeiten. Post-Aktionäre Eigenkapital. Jetzt nehmen wir eine Sekunde. Mal sehen, was gerade passiert ist. Okay, also hatte die Gewinn- und Verlustrechnung mit der Bilanz interagiert? Gewinn- UnsereGewinn-und Verlustrechnung ist hier. Dies ist die Gewinn- und Verlustrechnung für die Gesellschaft ABC. Hier sind die $300. Ich werde diese Linie weiter gezogen, damit Sie sehen, verbinden und buchstäblich sehen können , wie Sie Ihren Kopf hier von $300 verbinden. So endet die Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr in Eigenkapital. Und das war es, was ich gesagt habe. Wenn Sie Ausgaben abbuchen, ist die Möglichkeit, Ausgaben zu erhöhen, weil es mit dem Eigenkapital des Eigentümers interagiert . Schau, Nettogewinn interagiert mit Eigenkapital. Und wenn Sie wieder nach oben gehen und das ist unsere endgültige Bindung, Einnahmen und Ausgaben fließen in Eigenkapital sind insgesamt Eigentümer Aktien 13.300, weil dies das Nettoeinkommen ist. Jetzt siehst du alles zusammengebunden. Ist das nicht ziemlich cool? Ich meine, ich weiß, das klingt sehr nervig, aber hoffentlich findest du das ziemlich cool. Das sind also die Vermögenswerte. Gleiche Verbindlichkeiten, Aktionäre Eigenkapital. Das ist unsere Bilanz, und das ist es, was wir wollen. Also jetzt geh und nimm das Quiz. Ziemlich sicher, dass du 100 bekommen wirst, wenn du dieses Mal mit mir gemacht hast und deine Notizen vor dir hast. Also, , hoffentlich das Zeichen eines guten Lehrers, Ähm, Ähm, aber noch wichtiger, es ist ein Zeichen dafür, dass du diese Information wirklich verstehst, was fantastisch ist. 14. Timing ist wichtig!: Dies ist also ein Abschnitt sechs Handzettel Vorlesung. 13. Ich weiß, dass wir dem Ende nahe kommen, und ich werde euch alle auch vermissen. Also der Zeitpunkt der Einnahmen und Ausgaben, also werden wir hier ein paar neue Konten einführen weil es wirklich wichtig ist, dass Sie sie verstehen. Ähm und so ist es wichtig zu verstehen, dass der Gewinn nicht gleich Bargeld ist, okay? Und wir werden hier drei Beispiele mit Einnahmen durchlaufen, bei denen wir bezahlt wurden bevor wir die Arbeit gemacht haben. Zu der Zeit haben wir den Wert getan. Und dann, nachdem wir die Arbeit gemacht haben, OK, also haben wir einige Beratungsdienste durchgeführt und wir wurden bezahlt, bevor wir es zu der Zeit bezahlt wurden, und wir wurden danach bezahlt, und Sie werden den Unterschied in der -Beispiele. Das erste Beispiel ist, dass wir 200$ in bar für Beratungsdienste bezahlt wurden, aber wir haben die Arbeit noch nicht durchgeführt. Daher erhalten wir das Bargeld, bevor wir die Arbeit machen. Welche Konten sind hier betroffen? Unsere Teekonten hier sind offensichtlich Bargeld . Und unser zweites Konto, das du nicht kennst, oder? Es ist wie, was ist das für ein Konto? Also wird das Konto tatsächlich als nicht verdienten Umsatz bezeichnet, und ich werde es in einer Sekunde erklären. Unverdiente Einnahmen sind also tatsächlich ein Verbindlichkeitskonto. Also lasst uns gehen. Schreib es uns zuerst auf. Also stieg das Geld um $200, aber unsere Verbindlichkeiten zählen, wie erhöhen wir die Haftungszahl? Du hast recht. Wir schreiben es für $200 an. Du bist also so, mein Sohn, warum ist es eine Haftung? Nun, weil wir die Arbeit noch nicht erledigt haben. Bevor wir die Arbeit erledigt haben, können sie zu uns zurückkommen und sagen: Hey, Hey, du hast die Arbeit nicht erledigt. Ich will meine 200 Dollar zurück und wir würden aus rechtlicher Sicht ihnen zurückgeben müssen, es aus rechtlicher Sicht ihnen zurückgeben müssen,weil wir noch nichts getan haben, also ist das der Grund, warum wir Geld bekommen, bevor Sie es tun. Die Arbeit wird tatsächlich als nicht erwirtschafteter Umsatz bezeichnet, was ein Verbindlichkeitskonto ist. Also, jetzt, da Sie verstehen, dass, so lassen Sie uns sagen, dass bezahlt wurden $200 Bargeld für Beratungsdienste zur gleichen Zeit, wie dieser Dienst zur Verfügung gestellt wurde, daher erhalten Sie das Bargeld zur gleichen Zeit aller Arbeit. Nun, wir haben einige Beispiele wie diese gemacht. Okay, so sind zwei Konten wären Bargeld. Nur $200 in diesem Fall wäre ein Umsatzkonto. Und wie erhöhen wir unser Umsatzkonto? Wir schreiben es für $200 an. Also in diesem Fall, weil es gleichzeitig gemacht ist, beenden wir buchstäblich. Unsere Beratungsleistungen wurden sofort bezahlt. Es gibt hier keinen Unterschied zu anderen Beispielen, dass wir es zur gleichen Zeit erhalten haben . Also jetzt, wenn ein neues Konto einzuführen, ein anderes neues Konto. Wir haben unseren Beratungsservice durchgeführt, aber wir wurden nicht $200 bezahlt. Deshalb warten wir auf das Bargeld und wurden nach der Zeit der Arbeit bezahlt. Also werde ich den T-Count-Kassierer schreiben, aber geht da irgendwas rein? Nein, wir haben nichts bekommen. Also, was ist das Vermögenskonto? Das Säurekonto wird tatsächlich als Debitorenkonten bezeichnet. Du hast das wahrscheinlich gesehen und du bist so, mein Sohn, ich weiß, was zu tun ist. Wir werden Debitoren für $200 belasten. Und du hättest genau Recht, denn es ist ein Vermögenskonto und wir werden dieses Geld an einem bestimmten Punkt später erhalten . Und dann ist die andere Frage: Haben wir die Arbeit schon erledigt? Ja, das haben wir. Und das sind $200 okay, und so ist es, wo es tatsächlich verdient wird. Das sind also verdiente Einnahmen, und das sind die $200. Das passiert also, wenn Sie das Geld nach der Zeit der Arbeit erhalten. Das ist also der Grund, warum der Gewinn nicht gleich Bargeld ist, weil wir tonnenweise Beratungsarbeit für eine Reihe von verschiedenen Kunden machen könnten , und wir werden möglicherweise nicht bezahlt. Höchstwahrscheinlich werden wir, weil es Forderungen sind. Aber das ist, wo Sie verstehen müssen, dass der Gewinn aus der Gewinn- und Verlustrechnung nicht gleich Bargeld ist. Bis wir dieses Geld erhalten haben, haben wir das Geld nicht. Also ist es genau das gleiche mit Kosten. Beispiele dafür sind, dass wir für die Kosten vor dem Zeitpunkt der Übernahme der Kosten bezahlen könnten. Und dann, nachdem wir auftreten, entstehen die Kosten. Also lasst uns diese Beispiele durchgehen. Wir haben zwei bezahlt und Ziehungen für Stromrechnung, aber wir haben noch kein Gas oder Strom verwendet. Daher haben wir die Kosten bezahlt, bevor wir die Kosten anfallen. Okay, also was ist hier passiert? Wir zahlen 200 Dollar in bar. Also hier ist unser Kassenkonto. Es ging um $200, aber wir haben noch keine Kosten anfallen, weil wir nicht so gut verwendet haben . Das heißt, ist ein Prepaid-Konto. Es wird also ein Prepaid-Asset genannt, und das stieg um $200, weil das passiert ist. Wir sind noch nichts passiert, also haben wir einen Prepaid-Vermögenswert von $200. Wenn wir kein Gas oder Elektrizität verbrauchen, können wir das Geld zurückfordern. Und das ist, was passiert, wenn Sie Kosten anfallen oder Sie für Kosten zahlen, bevor sie tatsächlich entstehen. Also zu der Zeit aus, zahlen wir $200 für die Stromrechnung, dieses Beispiel, dass wir $200 für eine Stromrechnung bezahlt, und wir verbrauchen den Gasstrom zur gleichen Zeit. Daher haben wir für die Kosten zur gleichen Zeit bezahlt, Zeit wie die Kosten entstehen. Also, was zählt T hier? Bargeld geht um $200, unser Spesenkonto ist hier. Und erinnern Sie sich, wie Sie ein Spesenkonto erhöhen können? Wir haben dies im vorherigen Abschnitt übergegangen. Du hast recht. Du hast $200 abgebucht, das war's. Das ist also zur gleichen Zeit, was die Beispiele sind, die wir bisher verwendet haben. Also unsere 3. 1 ist, dass wir $200 für eine Stromrechnung, aber wir haben kein Bargeld an dieser Stelle bezahlt. Daher bezahlen Sie die Kosten, nachdem wir die Kosten anfallen. Also wird Bargeld betroffen? Ich werde es hier aufschreiben. Wissen Sie, was nicht, was betroffen ist? Es wird eigentlich rechts auf der rechten Seite genannt, weil es eine Verbindlichkeit ist, die Kreditoren genannt wird . Es ist ein Haftungskonto. Wie erhöhen wir das Verbindlichkeitskonto? Du hast recht. Wir schreiben es an und wir haben die Kosten anfallen, weil wir das Gas benutzt haben, richtig? Also das steigt um $200, alle diese Beispiele bemerken, dass die Kredite den Belastungen entsprechen, so unsere Ausgaben um $200 steigen, schulden wir jemandem $200. Warum spielt das eine Rolle? Weil sagen wir, du versuchst, ein Geschäft zu kaufen. Sie möchten wissen, ob Kreditoren ist, und das ist, warum Balance sie wichtig ist, weil Sie nicht wollen, ein Geschäft zu kaufen und dann verstehen, dass sie tatsächlich eine dieser Ausgaben entstanden sind, sie haben diese Ausgaben nicht auf ihren Büchern, deshalb ist es wichtig, all diese Dinge so aufzuzeichnen, wie sie geschehen. Also, worüber wir hier in diesen Beispielen sprechen, ist eine sogenannte Abgrenzungsrechnung. Okay, und das ist ein wirklich wichtiger Begriff. Nicht jeder deckt es ab, und ich denke, es ist wirklich wichtig. Eine grausame Zählung ist, wenn Sie Rekord Aufwendungen und Einnahmen aufzeichnen, wenn Sie sie entstehen . Also in all diesen Beispielen, wenn wir die Kosten entstehen, ist, wenn wir es gebucht haben. In diesen beiden Fällen empfehlen wir es, und deshalb sehen Sie ein Spesenkonto. Wir haben es noch nicht angefallen, deshalb haben wir ein Prepaid-Konto. Dasselbe hier oben. Wir erwirtschaften die Einnahmen, wenn wir sie verdient haben. In diesen Fällen sehen Sie die Einnahmen hier. In diesem Fall haben wir nichts getan, weshalb es sich um eine Haftung handelt, die nicht verdienten Einnahmen genannt wird. Was wir hier tun, nennt man grausame Buchhaltung. Also wieder, Abgrenzungsrechnung ist, wenn Sie Aufwendungen aufzeichnen und Romney's, wenn Sie ihnen Cash-Basis entstehen . Die Buchhaltung ist anders. Cash-Basis, Buchhaltung. Wenn Sie Ausgaben und Abhilfen aufzeichnen, wenn Sie das Geld erhalten oder das Geld aufwenden, tun einige Unternehmen dies am meisten, um nicht zu tun, weil es sehr täuschend sein kann. Ähm und so wird fast jedes Unternehmen die Abgrenzungsrechnung durchführen. Wenn es sich um eine Aktiengesellschaft handelt und mit öffentlichen Mitteln öffentlich an öffentlichen Aktien gehandelt wird, werden sie auf jeden Fall Abgrenzungsbuchhaltung durchführen. Also ist Geld König, weil ich das Gefühl habe, dass sie eine Menge Leute sein werden, die meinen Kurs nehmen, die Geschäfte besitzen. Bargeld ist König. Wenn du das Geld nicht einsammelst, könntest du schnell aus dem Geschäft gehen. Es gibt viele Unternehmen, die aus dort eine Menge Unternehmen gehen, die bankrott gehen, nicht weil sie nicht profitabel waren, sondern weil sie nicht wirklich genug Geld hatten. Also für alle Unternehmen da draußen, wollen wir verzögern, alle unsere Ausgaben zu bezahlen. Sie ErklärenSiedas in einer Sekunde und wir wollen so schnell wie möglich Geld für Oliver Debitoreneinnahmen bekommen. Also, warum ist das? Wenn es keine Konsequenzen für die spätere Zahlung der Stromrechnungen gibt, buchen wir diese in unserer Gewinn- und Verlustrechnung. Also haben wir die Kosten und wir verzögern, sie so schnell wie möglich zu bezahlen. Auf diese Weise können wir Bargeld in unserer Tasche für das Geschäft so lange wie möglich haben und dass die Leute immer Geld. Offensichtlich wollen wir das Geld so schnell wie möglich. Das ist also das Ende dieser Vorlesung. 15. Tagebuch erklärt werden, die erklärt sind.: Also sind wir fast fertig mit den Grundlagen der Buchhaltung. Und es ist so, wie ich es dir verspreche, weniger als eine Stunde. Sie nehmen jede Menge Informationen sehr, sehr schnell auf, und ich bin wirklich stolz auf jeden Schüler, der diesen Kurs so macht. Abschnitt sieben Handzettel Vorlesung 14. Der Unterschied zwischen Tee-Konten in einem Journaleintrag Also hören Sie wahrscheinlich alle diese Konten sprechen über Journaleinträge und T-Zählungen. Und was ist der Unterschied zwischen den beiden sollte eine sehr kurze Vorlesung sein, weil es nicht viel Unterschied zwischen ihnen. T-Konto ist eine Bilddarstellung eines Journaleintrags. Wenn wir also in Computersystemen in all der Software arbeiten, die wir verwenden, machen wir eigentlich keine Tee-Konten. Sie würden nie wirklich T-Konten in einer der Buchhaltungssoftware oder Finanzsoftware sehen . Was Sie sehen, sind Journaleinträge, so dass eine T-Zählung eine Pitcher-Darstellung eines Journaleintrags ist. So, Beispiel, ABC Firma kaufte einen Traktor für $3000 machen die T-Zählung und den Journaleintrag, so dass zwei Konten oder Bargeld wir es gekauft. Also für $3000 haben wir hier drüben Ausrüstung, was zu diesem Zeitpunkt sehr einfach für Sie sein wird. um Das istum$3000 gestiegen. Also, was ist der Journaleintrag? Okay, jetzt müssen wir es nur noch ausschreiben. Also, Bargeld, wir gutschreiben Bargeld, richtig? Das ist richtig. Wir haben Kredit in bar gemacht. Also werden wir hier den Kontonamen angleichen. Und weil wir es gutschreiben, werden wir Kredit Bargeld für 3000 setzen und dann, was wir tun werden, ist, Ausrüstung für $3000 zu belasten , Sie sehen, dass ich hier drüben eine Einbuchtung eingezogen habe. Also ist es auf der linken Seite, und ich habe den Kredit auf die rechte Seite geschoben, weil es einfacher ist grafisch darzustellen. Ich meine, es ist einfacher, es so zu sehen. Und genau so funktioniert Finanzsoftware auch. Sie sehen eine linke Innenseite auf der rechten Seite, die linke Seite wird immer eine Lastschrift in den rechten Händen. Ich werde immer ein Kredit sein. Und das ist es, was ein Journaleintrag ist. Alles, was es ist, ist, die T-Rechnung zu tragen, um es auszuschreiben. Also wollte ich, dass du das weißt, weil ich denke, dass es wirklich wichtig ist, dass du weißt, was ein Journaleintrag jetzt ist. Jetzt weißt du, was ein Journaleintrag ist und du hast deinen eigenen Journaleintrag an diesem Punkt gemacht , ähm, ähm, hast du die ganze Zeit Journaleinträge gemacht? Ähm, Sie haben gerade T-Konten benutzt. Und jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre T-Zählung in einen Journaleintrag umwandeln , indem Sie suchen, ob es eine Lastschrift oder Gutschrift ist, wenn Sie Ihre t zählen, und das wird bestimmen, ob Sie abbuchen oder gutschreiben, um, Ihre Zeitschrift Eintrag in das, was Sie auf dieser Seite schreiben, die Belastung oder Kredit, und das ist das Ende dieser Vorlesung.