Branding mit Wasserfarbe: Erstelle dein eigenes Aquarell-Logo | Teela Cunningham | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Branding mit Wasserfarbe: Erstelle dein eigenes Aquarell-Logo

teacher avatar Teela Cunningham, Hand Lettering + Graphic Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

14 Einheiten (1 Std. 14 Min.)
    • 1. Einführung in das Aquarell-Branding

      1:12
    • 2. Brainstorming deiner Marke

      1:26
    • 3. Festlegen der Markenattribute

      4:55
    • 4. Auswahl der Typografie

      3:15
    • 5. Wie alles zusammenkommt

      2:17
    • 6. Mini-Wasserfarben-Kit – Übersicht

      3:31
    • 7. Maskieren in Illustrator

      10:48
    • 8. Maskieren in Photoshop

      7:04
    • 9. Entwerfen deines Logos

      12:54
    • 10. Erstelle deine eigenen Vektor-Assets

      6:08
    • 11. Erstelle deine eigenen Aquarelltexturen

      10:26
    • 12. Vorbereitung für das Internet

      5:57
    • 13. Vorbereitung für den Druck

      3:28
    • 14. Abschließende Gedanken

      0:49
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.130

Teilnehmer:innen

64

Projekte

Über diesen Kurs

Differenziere dich von der Masse – mit einem kreativen, bunten, maßgeschneiderten Aquarell-Logo! In diesem Kurs erstellen wir unsere eigenen Aquarell-Logos, indem wir sorgfältig die Logo-Schriftarten auswählen und lernen, Maskentexturen in Vektorelemente und Text zu integrieren. Am Ende dieses Kurses kannst du mithilfe von Illustrator oder Photoshop dein eigenes Aquarell-Logo erstellen. Verwende deine neu erstellten Logos für Social-Media-Seiten, Blogs, Online-Shop, Briefpapier und vieles mehr. Als Bonus erhalten alle registrierten Kursteilnehmer:innen gratis ein Mini-Wasserfarben-Kit mit Vektorelementen und Aquarell-Texturen, damit du sofort anfangen kannst!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Teela Cunningham

Hand Lettering + Graphic Design

Top Teacher

Hey! I'm Teela and I help designers + hand letterers build their skillsets to open new creative + financial opportunities. Freebies + tutorials here! > https://every-tuesday.com

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in das Aquarell-Branding: Hallo und willkommen bei Aquarell-Branding, wie Sie Ihr eigenes Aquarell-Logo erstellen. Mein Name ist Teela Cunningham und ich bin ein in Atlanta ansässiger Grafikdesigner und Blogger, Sie kennen mich vielleicht aus meinem Blog; every-dienstag.com wo ich jeden Dienstag neue Tutorials teile. In dieser Klasse erstellen wir ein Logo, das die Essenz und Persönlichkeit einer Marke am besten repräsentiert, wir wählen die richtige Topographie für unsere Marke, legen unser Logo an und integrieren schließlich ein handgezeichnetes Vektorelement und Aquarell Textur, um es wirklich zum Leben zu erwecken. Diese gesamte Klasse kann nur mit Adobe Illustrator abgeschlossen werden, obwohl ich Ihnen zeigen werde, wie Sie die gleichen Ergebnisse mit Adobe Photoshop erzielen können. Wenn Sie Photoshop oder Illustrator nicht haben, können Sie auf Adobe.com eine 30-tägige kostenlose Testversion abholen. Als Bonus für die Anmeldung zur Klasse erhältst du ein kostenloses Mini-Aquarell-Textur-Kit, das mit handgezeichneten Vektorelementen und Aquarell-Texturen vollgepackt ist , damit du sofort mit dem Experimentieren beginnen kannst. Wenn Sie lieber eigene Elemente und Texturen erstellen möchten, teile ich meinen genauen Prozess für die Digitalisierung sowohl mit Adobe Illustrator als auch mit Photoshop. Am Ende dieser Klasse haben Sie ein Logo, das wirklich abhebt auf Ihren Social-Media-Konten, Ihrem Blog oder sogar Ihrem Online-Shop, die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Wenn das für dich gut klingt, dann klicke auf „Anmelden“ und lass uns loslegen. 2. Brainstorming deiner Marke: Also, wie wir beginnen, das allererste, was wir entscheiden müssen, ist, welche Marke wir in unserem Logo vertreten werden und eine nette Möglichkeit, das zu tun, ist zu sehen, vielleicht haben Sie einen Blog haben, vielleicht haben Sie einen Etsy-Shop. Sie könnten Ihren Familiennamen verwenden, Ihren Namen verwenden, oder Sie können eine fiktive Marke bilden, wie ich es für mein Beispiel getan habe. Ich habe einen Floristen gebrainstormt, ihn einfach aus der Luft gezogen. Also auf jeden Fall fühlen Sie sich frei, das auch zu tun, wenn Sie wollen. Also wird der Name meines Blumengeschäfts Bloom heißen und der Deskriptor wird Blumenkünstler genannt werden. Daher ist es wirklich wichtig, einen Deskriptor in Ihrem Logo zu haben nur um allen mitzuteilen, was Ihre Marke ist. Es kommuniziert es sofort jedem, damit sie genau wissen , welche Art von Geschäft Sie anbieten, und wenn es etwas ist, an dem sie interessiert sind, dann wissen sie, dass Sie jemand sind, zu dem sie gehen könnten. Für Ihren Deskriptor benötigen Sie also den Namen Ihrer Marke und Ihren Deskriptor. Es könnte alles sein, wie vielleicht sagt es nur Designs, vielleicht steht es Schmuck, vielleicht sagt es Grußkarten. Etwas, das sagt, was die Marke bietet. Also für mich sind es Blumenkünstler und ich würde Ihren Deskriptor auf weniger als fünf Worte halten , wenn Sie können. Nur damit es niemanden verwirrt. Lassen Sie uns die Dinge schön und einfach und direkt halten. Sobald Sie also den Namen Ihrer Marke und Ihren Deskriptor haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Markenattribute und Ihre Persönlichkeit zu etablieren. 3. Festlegen der Markenattribute: Was sind Markenattribute? Markenattribute sind Merkmale, die die Marke im Kern definieren. Egal, wohin die Marke in Zukunft geht, egal was mit ihr passiert, das sind die Dinge, die an der Marke immer wahr bleiben werden. Sie sind sehr ähnlich wie man eine Person charakterisieren würde, die Persönlichkeit von jemandem. Einige Beispiele könnten bescheiden, ehrgeizig, entschlossen, entspannt, technologisch bewußt sein. Sehr klar, Eigenschaften, die für jede Person gelten könnten. Alles muss von Ihren Markenattributen stammen, wenn Sie ein Logo erstellen, immer dort anfangen. Die Markenattribute, die ich für meinen Bloom Floral Artist Shop verwendet habe, sind kreativ, modern, organisch. Jetzt kann Bio eine Menge Dinge bedeuten. Für meinen blühenden Laden kann es buchstäblich blumig, Blätter bedeuten. Es könnte auch fließende Linien bedeuten, vielleicht handgezeichnete Linien, nur eine menschliche Qualität, und professionell, weil es ein Geschäft ist , das ich als sehr professionell begegnen wollte. Wenn Sie Ihre Markenattribute erstellen oder wenn Sie sie Brainstorming, würde ich es zwischen 3-5 Attributen halten. Sie wollen nicht zu viele haben, weil es wirklich verengt Dinge für Sie und Sie wollen sich nicht in eine Ecke stecken und das Gefühl, Sie können nicht mit einem schönen Design kommen , weil es versucht, zu viele dieser Eimer passen. Wenn Sie zu wenige haben, dann haben Sie vielleicht nicht das Gefühl, dass Sie eine sehr klare Richtung haben, wohin Sie gehen möchten. Ich fand, dass 3-5 ist der Sweet Spot für Markenattribute.Also, sobald Sie Ihre Attribute haben, jetzt ist es Zeit, andere Logos in der gleichen Nische wie Sie aussehen, und auch ein Stimmungsbrett für, wie Ihre Marke sollte sich fühlen. Also hier oben, wenn man sich die verschiedenen floralen Logos anschaut, kann man dieses erste sehen, es hat ein paar nette kleine Blüten, organische Linien, und es hat eine sehr ausdrucksstarke Typografie. Dieser hier passt mehr zu meinem modernen Attribut, sehr saubere Schrift und sehr ausdrucksstarke Illustration. Ich glaube nicht, dass ich so detailliert gehen würde wie die Blumen hier, nur meine persönliche Ästhetik, aber ich mag wirklich, wie sich das Ganze anfühlt. Ich mag wirklich, wie sauber der Typ ist, und ich mag den Kontrast, den er mit den organischen Formen der Blumen hat. Hier drüben kann man sehen, dass es extrem modern ist, es hat überhaupt kein Vektorelement. Für unsere Projekte, wenn Sie sich die Projektbeschreibung ansehen, werden wir ein Vektorelement verwenden, wir werden Typografie verwenden und dann werden wir auch die Wasserfarbtextur einbeziehen. Die Wasserfarben-Textur kann als Hintergrund verwendet werden, sie kann innerhalb Ihrer Vektorelemente platziert oder innerhalb Ihrer Typografie platziert werden. Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie mit der Textur tun können, aber wir möchten sicherstellen, dass wir ein Vektorelement haben. Es fügt nur eine nette kleine Note zu allem und macht es fühlen sich am Ende mehr ganz. Das ist wirklich nett. Dies ist mehr Ziehen für die Schrift als alles andere und diese schauten nur auf die Kopplung mit Symbolen. Das hier ist sehr ikonisch, aber ein wenig zu einfach für meinen Geschmack und diese sind definitiv ausdrucksvoller. Diese Art Gesicht ist ein wenig zu traditionell für mich und offensichtlich eines meiner Markenattribute ist modern und so würde das nicht funktionieren. Ich mag, wie ausdrucksstark das hier ist und du hast eine wirklich schöne organische Linie. Ich schätze, du könntest sie Konkurrenz zusammen nennen. Wenn Sie sich andere Marken in Ihrer Nische ansehen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Attributen treu bleiben, aber Sie wollen auch hervorstechen. Wenn die Leute für Blumenladen einkaufen, möchte ich derjenige sein, der sie in zieht und wirklich ihre Aufmerksamkeit wegen meiner Attribute lenkt, wenn diese mit Attributen ausrichten, die Menschen in einer Marke suchen. Hier unten siehst du, dass ich ein Stimmungsbrett zusammengestellt habe. Das Stimmungsbrett, Wenn jemand in diesen Blumenladen gehen, Ich möchte, dass sie fühlen, wie dies macht Sie fühlen, wenn Sie sich dieses Stimmungsbrett. Ich habe einige schöne Textur, die bringt in der organischen Qualität und sehr modern, einige schöne klare Linien, fühlt sich professionell, wie alle diese sind sehr organisiert und sauber und zusammen. Das ist nur ein wirklich schöner Ort, um zu beginnen, weil Sie wollen, was auch immer Logo Sie erstellen, Sie wollen das Gefühl, Sie können es zu diesem Moodboard hinzufügen und es wird genau passen, wie es völlig Sinn macht. Das ist wirklich wichtig. So haben Sie eine visuelle Idee im Kopf bevor Sie mit der Gestaltung Ihres Logos beginnen und Sie haben auch alle diese Attribute. Sie setzen sie alle zusammen und Ihr Gehirn ist sehr konzentriert auf Ihr Stimmungsbrett, diese Bilder, die Sie gezogen haben, und diese Attribute. Solange Sie also wahr bleiben, können Sie nicht wirklich schief gehen, würden Sie passen, was die Marke sucht, solange Sie diesem Weg folgen. 4. Auswahl der Typografie: Sobald wir das visuelle haben, haben wir unsere Deskriptoren, unsere Attribute, jetzt müssen wir die Topographie betrachten, denn Topographie ist ein wesentlicher Teil jedes Logos. Das Wichtige, über Typografie zu wissen, ist Typ hat Persönlichkeit. Es kommuniziert nicht nur eine Botschaft, sondern man kann immer etwas spüren. Egal, welche Art Stück es ist, Sie können etwas fühlen, wenn Sie es betrachten. Ich habe ein paar Beispiele hier, nur um diesen Punkt nach Hause ein wenig zu treffen. Wenn ich sagte: „Es gibt nichts Besseres als ein tolles Abenteuer“. Wenn es in dieser Schrift gesetzt ist, will ich meine Koffer packen, ich bin drin, lass uns auf dieses Abenteuer gehen. Es sieht schon wie ein Spaß aus. Aber wenn genau der gleiche Satz in einer Schriftart wie dieser war „Es gibt nichts Besseres als ein tolles Abenteuer“, so klingt es in Ihrem Kopf, wenn Sie es lesen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich auf dieses Abenteuer gehen möchte. Also hier ist ein weiterer, „Du bist so hübsch“, sehr ausdrucksstark, kommuniziert sofort, was hier gesagt wird, wie es aussieht. Aber wenn ich es in dieser Schrift „Du bist so hübsch“ setze, fühle ich mich nicht sehr geschmeichelt davon. Hier ist noch eine, letzte „Ich mache handgefertigte Sachen“. Es fühlt sich an, als würden Sie handgemachte Sachen machen. Als ob du kommunizierst, dass du handgefertigte Sachen machst, und ich glaube es schon. Wenn es sich jedoch um einen Satz in einer Schrift handelt, die eindeutig nicht handgefertigt aussieht, „Ich mache handgemachte Dinge“, glaube ich dir nicht. Der Typ hat Persönlichkeit. Es erlaubt uns, nicht nur eine Botschaft zu vermitteln, sondern es widerhallt ein Gefühl, und Gefühle sind unvergesslich. Wenn Sie ein Logo entwerfen und dieses Logo in die Welt geht, wollen Sie, dass sich die Leute an Sie erinnern? Behalten Sie all diese Dinge im Hinterkopf. Sie können sehen, dass ich meine Attribute oben aufgelistet habe. Ich habe angefangen, nach Typografie zu suchen. Sie werden feststellen, dass ich alle Schriftnamen unter jedem Beispiel aufgelistet habe. Ich habe eine Ressourcen-PDF zusammengestellt, damit Sie die, die Sie mögen, nicht pausieren und notieren müssen , wenn Sie ein paar Schriftarten hier haben, an denen Sie interessiert sind. Ich habe dieses PDF zusammengestellt, es hat jede einzelne Ressource, die in dieser gesamten Klasse erwähnt wird, so dass Sie keine Notizen machen müssen. Es ist alles für Sie da und Sie können es später referenzieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das herunterladen, wenn Sie daran interessiert sind, eine dieser aufzurufen. Sie können das direkt unter dem Video, dem Link für das Klassenprojekt zu bekommen. Klicken Sie einfach darauf und scrollen Sie ganz unten, und Sie sehen den Link, den Sie herunterladen können. Ich habe viele dieser sehr modern aussehenden und sehr sauberen Schriften zusammengestellt, weil ich im Voraus entschieden habe, dass mein Typ sehr sauber sein soll, und ich möchte, dass mein Vektorelement sehr ausdrucksstark ist. Es ist sehr wichtig für mich, dass ich diesen Kontrast zwischen den beiden habe. Denn wenn ich eine sehr ausdrucksstarke Schrift habe und ein sehr ausdrucksstarkes Vektorelement habe, wird Ihr Auge verwirrt, weil Sie Ausdruck vom Typ und vom Element erhalten. Es gibt ähnliche Gefühle, aber sie sind nicht genau das gleiche, so dass es Ihr Auge ein wenig verwirrt. Sie möchten sicherstellen, dass Sie einen gesunden Kontrast haben. Du hättest keinen Kontrast, wenn beide zu ausdrucksstark wären. Ich habe mich entschieden, mit einer vereinfachten Schrift und einem ausdrucksstärkeren Element zu gehen. Also die, mit denen ich gegangen bin, ich habe entschieden, dass ich dieses am besten mag, und ich paare es mit diesem Vektorelement direkt hier unten. 5. Wie alles zusammenkommt: Also, wenn ich alles zusammensetze, bekomme ich das. Das ist mein Basislogo, hier beginnt alles. Wenn dies nicht richtig ist, das Hinzufügen von Textur es nicht richtig machen. Wenn Sie sich wohl fühlen und fühlen, dass es harmonisch ist und in eine gute Richtung geht, dann wird alles einfach so viel besser von der Bühne. Nehmen Sie sich definitiv die Zeit, um wirklich zu experimentieren und eine Reihe von verschiedenen Layouts zusammen zu setzen , bis Sie wirklich zufrieden mit einem Base-Logo sind. Dies ist das Basis-Logo, das ich erreicht habe, und jetzt kann ich damit beginnen, etwas Textur hinzuzufügen. Dies ist nur ein Beispiel für das, was ich getan habe. werden wir alle technischen Schritte in Illustrator und Photoshop durchlaufen Danachwerden wir alle technischen Schritte in Illustrator und Photoshop durchlaufen. Dies ist nur, um Sie ein wenig aufgeregt über die Herstellung Ihres eigenen Logos zu bekommen und wirklich zu sehen, was mit der Herstellung eines Aquarell-Logos möglich ist. Hier ist es, dieser ist sehr einfach, ich habe einfach die Textur dahinter gelegt, und dann habe ich das Vektorelement und die Typografie ausgeschlagen, um nur weiß zu sein. Sehr, sehr einfach. Bei diesem nächsten setze ich die Textur nur in das Vektorelement ein. Sie können sehen, dass hier ein schöner kleiner Farbverlauf passiert, aber es hat auch diese schöne Aquarell-Textur. Ich habe nur die Schriftart in zwei verschiedenen Farben gesetzt, die der Aquarell-Textur sehr ähnlich sind, also funktioniert alles zusammen, also funktioniert alles zusammen, und Ihr Fokus ist, wo ich es will, und das ist genau auf den Namen des Logos. Alles andere unterstützt. Diese letzte hat die Aquarell-Textur direkt in die Typografie integriert. Das klingt etwas komplizierter, aber es ist wirklich einfach. Ich werde genau erklären, wie alles zu tun ist, damit Sie alles tun können, was Sie hier sehen. Ein Stück Kuchen. Diese letzte, die Sie sehen können, ist nur in der Typografie und dann das Vektorelement, das ich gerade in diesem wirklich weichen Lila gebracht habe, nur um alles zu unterstützen. Dann, wenn Sie alle diese haben, können Sie sie als Familie betrachten, also ist es schön, eine Reihe von Optionen zur Auswahl zu haben, und Sie können wirklich sehen, was funktioniert und was nicht funktioniert, und sofort wissen, welche Sie sind Ihre Stärksten, weil Sie alle diese Möglichkeiten erkundet haben, so dass Sie sich wirklich wohl und zuversichtlich fühlen können , wo immer Sie dies platzieren, egal ob es auf Ihrem eigenen Blog oder Social-Media-Konten, Werbung an jedem Ort, den Sie es ausdrücken möchten, werden Sie wirklich zuversichtlich in Ihrer Entscheidung fühlen. 6. Mini-Wasserfarben-Kit – Übersicht: Lassen Sie uns etwas von dem Spaß hier bekommen. Vielleicht haben Sie keine Zeit, eine Aquarell-Textur zu erstellen, und es ist eine entmutigende Aufgabe, sie auszuschneiden, weil ich sie alle für Sie ausgeschnitten habe. Ich möchte, dass du weißt, dass ich es total verstehe, ich weiß, dass die Zeit sehr wichtig ist, wenn du Dinge erschaffst, und manchmal willst du einfach nur Sachen zusammenstellen und sehen, wie es aussieht und du hast wirklich Spaß damit. Im Hinterkopf habe ich ein Mini-Aquarell-Kit zusammengestellt, so dass jeder, der in dieser Klasse eingeschrieben ist, was bedeutet, dass Sie, Zugang zu diesem Mini-Aquarell-Kit hat. Innerhalb des Kits erhalten Sie eine Reihe von Vektorelementen, Sie können damit tun, was Sie wollen, Sie können sie drehen, skalieren, neu einfärben, ihnen Textur hinzufügen, sie sind Ihnen, was Sie wollen. Alle Vektorelemente, die Sie direkt vor Ihnen sehen, sind im Kit enthalten, auch enthalten sind diese Aquarell-Texturen und es gibt verschiedene Formen und Farben, und es gibt sogar ein wenig Variation in der Textur in all diesen auch, Sie geben Ihnen eine schöne Flexibilität zum Experimentieren. Sie erhalten diese Vektorelemente als AI- und EPS-Datei , die Sie mit Illustrator, CS3 oder neuer öffnen können, und diese Aquarelltexturen kommen als JPEG mit hoher Auflösung, es sind 300 PPI und die längste Seite ist mindestens 2.000 Pixel. Sie können einige ziemlich große Logos mit diesen erstellen, und das war absichtlich, so dass Sie sich keine Sorgen über die Auflösung machen müssen wenn Sie diese für größere Anwendungen verwenden wollten. Sie kommen auch als transparente PNGs, also wenn Sie diese auf eine andere Farbe setzen wollen, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ich nahm mir die Zeit und schneide alle diese sehr sorgfältig aus. Ich werde Ihnen in einem späteren Video zeigen, wie Sie Ihre eigenen Aquarell-Texturen erstellen und sie digitalisieren und die genauen Schritte, die ich unternommen habe, um sie auszuschneiden, wenn Sie Ihre eigenen Aquarell-Texturen oder Ihren eigenen Vektor erstellen möchten -Elemente. Wo können Sie dieses Mini-Kit abholen? Sie können es abholen, wenn Sie direkt unter das Video schauen, das Sie gerade sehen, Sie werden einen Link für ein Klassenprojekt sehen, alles, was Sie tun müssen, ist auf diesen Link klicken, scrollen Sie den ganzen Weg nach unten und Sie sehen eine RTF-Datei, die viele Aquarell-Kit beschriftet ist. Wenn Sie darauf klicken, wird es eine kleine Textdatei öffnen und Skillshare hat ein Limit mit, wie viel ich hochladen kann und ich habe definitiv das Uploadlimit mit diesem Kit überschritten, weil es ungefähr 30 Megs ist. Wenn Sie diese Textdatei öffnen, sehen Sie dort einen Link und Sie können ihn direkt von dort herunterladen und dann haben Sie das Kit. Das Mini-Kit ist großartig, um mit Ihren Logos zu beginnen, aber was passiert, wenn Sie Ihre Logos auf eine Kerbe nehmen wollen? Ich habe nur aus diesem Grund zwei massive Aquarell-Textur-Kits erstellt. In Vorbereitung auf diese Klasse habe ich eine Reihe von Aquarelltexturen und in über 100 Stück Blättern und Blüten Vektorelement-Pack erstellt . Alles, was Sie in allen Lektionen in dieser Klasse gesehen haben, habe ich Texturen aus beiden Kits und diesen 100-teiligen Vektorelement-Packs verwendet. Wenn Sie die gleichen Texturen verwenden möchten, die ich verwendet habe, die gleichen Elemente, die Sie hier gesehen haben, ist das alles genau hier und ich gebe sie alle für 10 Prozent Rabatt auch weg. Wenn Sie den Code SKILLSHARE10 unter every-dienstday.com/assets eingeben, können Sie diese Kits dort abholen und wir werden die Logos in Illustrator und Photoshop als nächstes erstellen. 7. Maskieren in Illustrator: In diesem Video werde ich Sie genau erläutern, wie Sie Ihren verschiedenen Elementen in Illustrator Textur hinzufügen können. Wie Sie hier sehen können, habe ich all die verschiedenen Variationen, die ich in unserer vorherigen Lektion gezeigt habe. Wir werden all diese jetzt mit Adobe Illustrator erstellen und wir haben eine Textur, die in einem meiner Aquarell-Kits ist, und dann haben wir auch dieses schöne Vektorelement in unserer Topographie. Wieder einmal heißt die Schriftart, die ich verwende, Eveleth, und ich habe sie in sauber dünn gesetzt. Ich werde mir nur meine Basis hier schnappen. Ich werde es hier rüber schieben, damit wir alles getrennt halten können und ich werde auch diese Textur greifen, damit Sie alles sehen können, wie es zusammenkommt. Wir haben unsere Textur. Wir haben unser Vektorelement, wir haben unseren Typ, und wir sind bereit zu gehen. Wir haben auch unsere Absperrung. Das erste, was wir tun werden, ist, diese Textur direkt hinter sich zu lassen. Ich mache nur ein Exemplar. Ich wähle alles aus, was ich halte Alt und dann ziehe ich einfach und das macht eine Kopie. Das ist die Tastenkombination dafür, und jetzt habe ich meine Textur und ich ziehe meine Textur direkt hinter mein Logo. Bringen Sie es an einen Ort, der sich wirklich gut anfühlt. Sie können es drehen, wenn Sie möchten. Ich mag es, diese dunklere Farbe oben oben zu haben. Ich könnte auch die dunkle Farbe unten unten setzen, aber das fühlt sich ein wenig unkilter für mich an, also werde ich es oben halten, und dann alles, was ich hier getan habe, ist, dass ich jeden von ihnen ausgewählt habe. Sie können ein Element auswählen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und wählen Sie Ihre anderen Elemente aus, um alles auf einmal auszuwählen. Kommen Sie zu Ihrer Farbpalette. Wenn Sie Ihre Farbpalette hier nicht sehen, können Sie es erreichen, indem Sie Fensterfarbe gehen und es wird angezeigt, und dann werde ich einfach auf dieses weiße Quadrat klicken, und das macht alles weiß. Das ist buchstäblich, wie einfach es ist, dieses Logo zusammenzusetzen, dieses Aquarell-Logo. Jetzt gehen wir in einen Schritt weiter. Wir werden wieder mit unserem Base-Logo beginnen, ich halte Alt und ziehen, und jetzt wollen wir diese Textur bringen und sie innerhalb des Spektralelements platzieren. Immer wenn Sie das tun, wird es Maskierung genannt, und Sie erreichen Maskierung, indem Sie eine sogenannte Clipping-Maske anwenden. Sie schneiden die Textur innerhalb einer Form ab, die die Form der Maske entspricht. Das klingt verwirrend, aber es ist nicht, versprochen. Ich werde nur mit Textur hier drüben ziehen, und ich hielt Alt, als ich das tat, und ich werde es einfach an einen Ort ziehen, der sich gut anfühlt, weil ich diesen schönen Farbverlauf und Farbe passierte, und ich möchte auch sicher, dass meine Textur sich auch gut herausstellt. Es ist wirklich wichtig, dass Ihre Textur immer hinter Ihrem Element liegt. Was auch immer Sie Ihr Element füllen möchten, muss sich hinter dem Element befinden, und wenn es nicht dahinter ist, können Sie einfach mit der rechten Maustaste klicken, anordnen, zurücksenden, und dafür gibt es auch die Tastenkombination. Sobald ich glücklich bin, schaue ich nur an, wo die Textur hinter dem Selektorelement steht , denn das ist das einzige, was innerhalb von platziert werden wird. Ich werde es nur ein bisschen ziehen. Vielleicht kannst du es drehen, wenn du willst. Dann, wenn Sie mit Ihrer ausgewählten Textur zufrieden sind, werde ich Shift auf meiner Tastatur halten und ich werde nur auf mein Element klicken. Jetzt sind beide ausgewählt, und da sie beide ausgewählt sind, werde ich mit der rechten Maustaste klicken und „Beschneidungsmaske erstellen“ wählen, und wenn ich das tue, erscheint die Textur direkt in meinem Element genau so, wie ich Ausnahmen wollte, Wenn ich verkleinere, ist dieses Schwarz wirklich, wirklich schwer im Vergleich zu diesem schönen subtilen Detail des Vektorelements. Jetzt muss ich ein bisschen Farbe mitbringen. Ich werde nur noch eine Kopie dieser Textur machen , damit ich etwas Farbe davon mit der Pipette versehen kann. Ich werde nur auswählen, ich möchte eine dominante Farbe für den Hauptnamen des florierenden Geschäfts. Bloom sollte viel stärker sein. Es gibt hier ein bisschen Hierarchie, also möchte ich sicherstellen, dass Bloom mehr auffällt als jedes meiner anderen Elemente. Bloom wird hier herausstechen. Dann will ich mein kleines strukturiertes Element, weil es dir sofort ein Gefühl gibt, mit dem Namen zu resonieren, und dann ist mein Deskriptor der dritte, den ich dir sehen möchte. Ich brauche eine wirklich dunkle Farbe für unsere Blüten. Ich werde nur mit diesem Auserwählten enden. Ich werde „I“ auf meiner Tastatur drücken, um meine Pipette zu aktivieren, und dann werde ich nur zu einem der dunkleren Stellen auf dieser Textur kommen, ich werde nur einmal klicken, und das sieht aus wie eine gute Farbe, und wenn Sie sind nicht glücklich, Sie können klicken und eine andere finden. Sobald Sie damit zufrieden sind, dann können Sie auf Ihren Deskriptor klicken, „I“ auf Ihrer Tastatur drücken, und dann brauche ich etwas subtileres als diese magentafarbene Farbe. Ich werde mit einem weicheren Lila gehen. Aber ich möchte immer noch, dass es gut mit diesem Magenta passt, also will ich nicht zu violett gehen. Ich möchte immer noch in der Magenta-Familie bleiben, aber in ein Purple übergehen. Irgendwo hier drüben sieht gut aus für mich. Das scheint etwas zu leicht zu sein. Vielleicht komme ich hier rüber. Das ist viel zu dunkel. Einfach Probe, und es ist schön, denn wenn du das machst, ziehst du. Mal sehen. Das ist ein bisschen besser. Ja. Sie ziehen ähnliche Farben, so dass alles viel mehr in Harmonie bleibt, weil Sie innerhalb der gleichen Farbfamilie sind. Das fühlt sich wirklich gut für diesen hier an. Jetzt können wir zu unserem endgültigen Logo übergehen. Am ziemlich schnell, wenn Sie Ihr Logo eingerichtet haben, erstellen Sie das Layout, jedes Logo, herauszufinden, Ihre Typauswahl, und das Vektorelement, das Sie verwenden möchten, ist wahrscheinlich der längste Teil dieses Prozesses, und danach wird alles richtig lustig. Aber es ist immer noch ein äußerst wichtiger Prozess, denn wenn das nicht richtig herausgefunden wird, wird das, was Sie hier tun, nicht so großartig sein, wie es sein könnte. Das letzte Beispiel, das wir tun wollen, ist , dass wir diese Textur direkt in alle Texte bringen , aber nicht die Vektorelemente. Das Gegenteil von dem, was wir gerade getan haben. Ich werde meine Basis nochmal schnappen, Alt halten, eine Kopie machen, sie hierher bringen. Dieser hier hat ein paar Schritte, aber wir können es definitiv tun. Das erste, was wir tun müssen, ist, wie Sie sehen können, dass dies jetzt bearbeitbarer Text ist. Wenn ich klicken und einen Brief hinzufügen würde oder was auch immer, kann ich das tun. Wir müssen das nicht editierbar machen, weil wir diese Textur in eine Form bringen müssen, und im Moment ist dies Live-Text und es ist keine Form. Die Art und Weise, wie Sie Text in Form konvertieren werde ich auch meinen Deskriptor auswählen, so dass ich beide gleichzeitig tun kann. Die Art und Weise, wie Sie eine Form aus bearbeitbarem Live-Text erstellen, ist bei beiden. Eigentlich können Sie hier nach oben kommen, um „Konturen erstellen“ zu tippen und wählen, und sobald Sie Umrisse jetzt erstellen, können Sie sehen, dass diese in Formen umgewandelt wurden, sie haben Ankerpunkte auf ihnen. Das nächste, was wir tun müssen, ist, einen zusammengesetzten Pfad damit zu erstellen, und das klingt kompliziert, aber es bedeutet einfach, dass, wenn Ihre Textur in eine Form gebracht wird, jetzt habe ich mehrere Formen, die nicht verbunden sind. Wenn ich versuchen würde, dies zu maskieren, würde diese Textur nicht wissen, in welche Form ich hineingehen sollte, weil ich so viele von ihnen habe. Wenn Sie einen zusammengesetzten Pfad anwenden, heißt es, obwohl alle diese Elemente separate Elemente sind, betrachten Sie alle als ein Element und maskieren innerhalb der gesamten Sache auf einmal. Die Art und Weise, wie Sie einen zusammengesetzten Pfad auf einem Mac erstellen, ist die Tastenkombination Befehl 8. Wenn Sie sich auf einem PC befinden, ist es Control 8. Ich werde das gerade jetzt tun, und nichts sieht anders aus, aber jetzt ist es ein zusammengesetzter Pfad, und es wird immer ein zusammengesetzter Pfad sein, es sei denn, Sie geben den zusammengesetzten Pfad frei. Wenn Sie das jemals tun müssen, können Sie einfach mit der rechten Maustaste klicken und sehen, wie es heißt, zusammengesetzten Pfad freigeben, das bedeutet, dass man gerade aktiv ist. Das war wirklich wichtig. Jetzt können wir unsere Textur einbringen, und noch einmal wollen wir sicherstellen, dass unsere Textur hinter unserem Text steht und einfach einen wirklich schönen Platz finden, um alles auszurichten, und wenn ich nur Gummiband, alles auswähle, kann ich Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Make Clipping Mask“, und jetzt ist es innerhalb all das maskiert, und jetzt können wir auch, lassen Sie mich diese Textur wieder greifen. Wir können uns eine andere Farbe für unser Element holen und wir wollen dieses. Sehen Sie tatsächlich, wie das subtil ist. Wie vielleicht ist es ein wenig zu leicht, wenn ich mich bewegen möchte, wo es maskiert wurde, wenn ich hier hineinzoomen, halte ich nur Befehl und dann das Pluszeichen, oder Sie können Control Plus tun, wenn Sie auf einem PC sind. Nur um näher zu kommen, wenn ich auf meiner Tastatur „A“ drücke, ist dies mein direktes Auswahlwerkzeug, und ich werde nur innerhalb von hier klicken und Sie können sehen, dass ich diese großen Linien zeigen, dass ich tatsächlich die Textur auswähle . Wenn ich hier drüben bin, können Sie sehen, dass die blauen Linien M auf den Formen zeigen. Ich möchte sicherstellen, dass ich diese großen sich schneidenden Linien habe die mir sagen, dass das ein Begrenzungsrahmen für die Textur ist. Wenn ich hier drinnen klicke. Jetzt habe ich meine Textur ausgewählt, obwohl sie im Inneren von hier maskiert ist, und dann werde ich „V“ auf meiner Tastatur drücken. Dies ermöglicht es mir, es zu drehen. Ich kann es skalieren. Wenn ich die Umschalttaste gedrückt halte und einen Knoten schnappe und ihn herunterskaliere, kann ich ihn nach unten skalieren und verschieben. Es muss vorsichtig sein, denn wenn ich zufällig irgendwo anders schnappte, könnte ich verlieren und sehen, dass ich meine Fähigkeit verloren habe, es zu greifen. Dann muss ich gehen und ich muss „A“ drücken, hier reinkommen und dann „V“ drücken, und dann kann ich anfangen, sich wieder zu drehen oder zu skalieren. Lassen Sie mich zurück, wo ich eine schöne Maske dafür in meinem M gefunden habe, um auszufüllen, und vielleicht kommen Sie auf B. Es sieht gut aus. Jetzt müssen wir nur eine wirklich schöne Farbe für mein Vektorelement finden, und im Moment möchte ich, dass es in der Hierarchie etwas niedriger ist als der Name meines florierenden Shops. Ich brauche eine weichere Farbe. Ich werde nur „I“ auf meiner Tastatur und Pipette eine weichere Farbe drücken. Die sehen wirklich hübsch aus. Mal sehen, wo ich war. Lass mich zu einem Paar zurückgehen. Das ist wirklich nett. So maskiert man Textur in Vektorelemente und Typografie. In der nächsten Lektion werden wir genau dasselbe in Photoshop tun, obwohl diese ganze Klasse in Illustrator erreicht werden kann. Wenn Sie Photoshop mögen oder wenn Sie in beiden arbeiten, möchte ich sicherstellen, dass ich genau das gleiche tun kann , wenn Sie gerne in Photoshop arbeiten. Das ist es, was als Nächstes kommt. 8. Maskieren in Photoshop: Wir haben gerade durchgearbeitet, wie Sie Ihre Aquarelltexturen integrieren und Ihre Logos in Illustrator machen können. Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das in Photoshop tun können. Das gleiche, was wir gerade in Illustrator gemacht haben, werden wir auf Photoshop tun, und die Methoden sind etwas anders Wenn Sie also Photoshop-Benutzer sind, könnte dies nützlich sein. Sie können auf meinem Bildschirm sehen, ich habe das Logo und ich habe eine Aquarell-Textur geladen, die alles ist, was wir brauchen, um alles zu schaffen, was wir vorher getan haben. Wie Sie hier in meinem Logo-Basisordner sehen können, habe ich das Element, den Namen des Photoshop, und dann Deskriptor auf verschiedenen Ebenen, und die beiden Textebenen, ich habe diese auch. Jetzt fangen wir einfach an. Ich werde eine Kopie meiner Basis greifen, also werde ich nur alle halten und ziehen und das macht eine Kopie und ich muss meine Textur dahinter setzen, und jetzt kann ich einfach drehen Skala, tun, was ich brauche, mit meiner Textur, um es zu bekommen so aufgereiht, wie ich es will. Jetzt mit beiden zusammen, werde ich ihn hier rüber bringen und sie aus dem Weg halten, wir zoomen hinein und wir müssen nur alles in Weiß ändern. Ich werde diese beiden nur zusammenfassen, wenn ich hierher und in meine Logobasis komme, muss ich nur alles in Weiß umstellen. Das erste, was ich tun werde, ist, einfach auf meine Elementebene doppelklicken, hierher kommen, um Farbe zu überlagern, klicken Sie auf diese Farbe, und dann werde ich einfach ffffff eingeben , um alles weiß zu machen und OK zu drücken und dann Ok. Das macht die Ahmet einfach weiß. Dann werde ich meine beiden Textebenen auswählen, ich halte Shift gedrückt und wähle meine andere Textebene aus, und komme hierher in meine Zeichenpalette und wenn Sie nicht sehen, dass Sie dazu gelangen können, indem Sie Fenstercharakter gehen, und ich werde nur auf diese Farbe klicken und das auch auf weiß ändern. In Ordnung. Da ist das Logo Nummer 1 fertig. Ich werde nur dieses Logo 1 beschriften. Eigentlich lassen Sie mich eine Kopie dieser Textur holen, damit wir die anderen anwenden können. Diese nächste brauche ich noch einmal eine Kopie meiner Basis, also habe ich meine Ebene, mein Logo-Basis-Layer ausgewählt, ich werde Alt auf meiner Tastatur halten, klicken und ziehen, und jetzt habe ich eine Kopie meiner Basis, und ich bin gehen, um eine Kopie meiner Textur als auch, so werde ich halten Alt und ziehen Sie hier in der Ebenenpalette. Du kannst es auch so machen, und ich kann mir das hier rüber schnappen. Jetzt muss ich dies innerhalb meiner elementaren hier, meiner Vektorelemente, maskieren. Ich werde es nach unten skalieren, genau wie wir es in Illustrator getan haben, drehen Sie es um, finden Sie eine gute wechselnde Farbe, schönen Farbverlauf mit Ihrer Textur. Ich werde das etwas drehen, es direkt rüber bringen, weil es gerade in dieses Element geht, also kümmere ich mich nur um die Textur, die hinter diesem Element liegt, es ist mir egal, was hier unten passiert. Wenn ich glücklich bin, wo es positioniert ist, werde ich nur Enter oder Return drücken, um diese Änderungen zu übernehmen, und jetzt muss ich hier in meine Ebenenpalette kommen, und diese Textur, im Gegensatz zu Illustrator, wenn Sie sich erinnern, wir immer dafür gesorgt, dass die Textur hinter dem Element war. In Photoshop müssen Sie sicherstellen, dass sich die Textur auf dem Element befindet. Wenn ich diese Textur hier greife und ich werde sie so ziehen, dass sie über meinem Element liegt, sobald sie sich über meinem Element befindet, werde ich mit der rechten Maustaste darauf klicken und Ausschnittsmaske erstellen auswählen und sie direkt innerhalb von dort maskieren. Wenn ich damit zufrieden bin, muss ich jetzt nur die Farbe meines Textes ändern, und sehr ähnlich wie Illustrator, ich werde nur hier zu meiner Charakterpalette kommen und ich habe gerade den Titel meines Photoshop richtig hier ausgewählt. Ich werde auf die schwarze klicken und dann werde ich nur eine dunkle Farbe, die viel zu dunkel ist . - Das ist besser. Wenn ich dann auf OK klicke, mach dasselbe mit dem Deskriptor. Mal sehen, ein bisschen dunkler zu werden, das sieht gut aus. Jetzt ist alles zusammengefasst. Wenn ich es ein- und ausschalten, können Sie sehen, Ich werde dies ein Logo 2 beschriften. Ich werde noch eine Kopie meiner Basis für die letzte machen. Also werde ich mein Logo-Basis greifen, ALT halten, klicken und ziehen wir das hier unten. Ich werde heranzoomen, damit wir sehen können, was wir tun, und ich werde diese Texturkopie genau hier packen, vergewissern Sie sich, ja. Dieser wird nur auf den Text und nicht auf das Vektorelement gehen. Ich werde das nur hinter dem Text positionieren, damit es sich wirklich gut anfühlt. Ich möchte es skalieren, ich möchte es drehen, ein wenig drehen, sieht gut aus. So kann ich einen schönen kleinen Übergang von diesem wirklich Magenta bis zum Purpur haben. Wenn Sie glücklich sind, drücken Sie Return oder Enter, und noch einmal werde ich diese Basis öffnen, war es gelaufen? Genau hier, diese Basis. Ich werde diesen Ordner öffnen und ich muss meine Textur direkt über die Textebenen bringen. Ich werde nur klicken und ziehen Sie hier in der Ebenenpalette direkt über die Textebenen. Das nächste, was ich tun muss, ist die Textebenen zusammen zu gruppieren , denn wenn ich hier eine Clipping-Maske hinzufüge, geht es in die Ebene, die sich direkt darunter befindet. Nur eine Schicht darunter. Damit es auf beide angewendet werden kann, müssen sie in einer Schicht gruppiert werden. Ich werde auf diese beiden Textebenen klicken und dann werde ich Command G auf einem Mac oder Control G auf einem PC drücken und das wird sie gruppieren. Als nächstes kann ich einfach auf meine Texturebene klicken, mit der rechten Maustaste klicken und Clipping Mask erstellen wählen und jetzt ist es Mast direkt innerhalb des gesamten Textes. Das letzte, was ich tun muss, ist Doppelklick auf My Element, Color Overlay, klicken Sie auf dieses kleine Quadrat, und dann kann ich Pipette jede Farbe, die ich will. Um es in einzustellen, drücken Sie OK. Wenn Sie glücklich sind, schließen Ihren Ordner und stellen Sie sicher, dass Sie alles beschriften, damit alles gerade bleibt Wenn ich dann verkleinere, kann ich sogar mein Basislogo entfernen, wenn ich es nicht brauche, nur damit es überhaupt nicht verwirrend ist. diese Weise können Sie in Photoshop Zuschneidemaske mit einer Textur anwenden, die dahinter eingerichtet ist, Element maskiert und in mehrere Elemente maskiert wird. Super schnell und super einfach. So machen Sie es in Photoshop. 9. Entwerfen deines Logos: In diesem Video gehen wir über einige Möglichkeiten, um Ihr Logo auszulegen. Nun, all die Logos, die Sie jetzt auf dem Bildschirm sehen, gebe ich Ihnen auf einem Logo-Inspiration Spickzettel, die Sie herunterladen können. Wenn Sie zum Klassenprojekt gehen und dann nach unten scrollen, können Sie das als PDF abholen. Ich möchte Ihnen zeigen, wie ich einige davon erstellt habe, um vielleicht Ihre eigenen Logos zu inspirieren. Ich gehe durch, weil du siehst, dass es hier eine Menge Abwechslung gibt. Wir haben es, das Aquarell maskiert in nur einem Band genau hier, wir haben es in unser tatsächliches Vektorelement maskiert, wir haben es als Hintergrund verwendet, wir haben es in Typografie eingesperrt. Dann ziehen wir diese Farben in unserem eigenen Vektorelement heraus, machen wir das gleiche hier, indem wir es wie einen Kreis im Hintergrund verwenden, wie wir mit dem Bloom Florist übergegangen sind. Wieder einmal, genau hier, haben wir tatsächlich das Vektorelement genommen und es vertikal noch größer gemacht als unsere Aquarell-Textur. Ich möchte Ihnen zeigen, wie ich ein paar davon gemacht habe, also wird es vielleicht ein bisschen einfacher, von hier aus zu gehen. So fängt alles an. Offensichtlich, als wir über die Konzeption Ihres Logos gingen, alles richtig arrangieren. Also, sobald wir das Aquarell in der Färbung Teil davon bekommen, alles nur verbessert, dass viel mehr statt fällt auseinander, es fühlt sich nicht in Ordnung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Basis eingerichtet haben, bevor Sie zu diesem Teil fortfahren. Das ist wirklich wichtig. Sie können sehen, dass ich all diese hier angelegt habe und wir werden das tun, damit ich Ihnen zeigen kann, wie ich das zusammensetze. Dann nehmen wir auch, mal sehen, ich habe ein paar Texturen hier rüber gezogen, damit wir es ziemlich schnell machen können. Ich zeige dir dieses Lonely Owl Studio eins und schließlich, was war das letzte? Dieser Paprika Bio Schmuck. Lassen Sie mich einfach diese Logos oder diese Basis-Logos schnappen, und ich zeige Ihnen, wie ich sie von hier genommen habe. Ich gebe dir auch alle Schriftarten, die ich hier benutzt habe. Vergessen Sie nicht, die Ressourcen PDF herunterzuladen. Sie haben Links zu all diesen Schriftarten, wenn Sie eine für Ihr eigenes Logo verwenden möchten. Lasst uns zuerst die Einsame Eule machen. Das hier ist ziemlich einfach. Wie Sie hier sehen können, lassen Sie mich hineinzoomen, damit Sie sehen können, was wir machen werden. Wir haben die Aquarell-Textur im Hintergrund wirklich hübsch. Das würde wirklich schön auf einem Etsy-Header aussehen. Wir haben unser Vektorelement hier und wir haben unseren Typ eingesperrt. Du weißt genau, was es ist, wenn du es siehst. Das ist der Titel eines Kunststudios. Lass mich hierher zurückkommen. Das hier ist ziemlich einfach. Diese Aquarell-Texturen sind beide aus vollständigen Packs, die ich veröffentlicht habe, das ist auch auf der Ressourcenliste, wenn Sie diese überprüfen möchten. Ich werde nur diese Aquarell-Textur hier schnappen, und ich werde sie hinter allem setzen. Wenn es in der Schriftart war, müssen Sie nur mit der rechten Maustaste, Anordnen, An Zurück senden, und das bringt es wieder dorthin. Nun, da das Schwarz hier ein bisschen hart ist und wir wollen, dass alles in Harmonie miteinander fühlt, also wollen wir die gleiche Farbfamilie behalten, aber wir wollen sicherstellen, dass alles zur gleichen Zeit hervorsticht. Das Wichtigste ist, dass die Menschen den Namen der Marke erkennen, die hier Lonely Owl Studio ist. Das werde ich ausschlagen und einfach zu weiß wechseln. Ich hielt Shift und wählte Studio, nachdem ich bereits die Einsame Eule ausgewählt hatte. Ich kam hierher zu meiner Farbpalette. Genau hier können Sie sehen, dass es verschiedene Farben gibt. Nicht sicher, warum sie beide für mich schwarz aussehen. Genau hier, das ist die Füllung, also klicke ich einfach auf das Weiß und jetzt sind sie beide weiß. Das kannst du wirklich gut sehen. Jetzt möchte ich nur sicherstellen, dass dieses Vektorelement hinter sich gedrückt wird , damit Sie es sekundär zum Namen des Logos lesen. Ich werde auf mein Vektorelement klicken und dann werde ich einfach „I“ auf meiner Tastatur drücken und das aktiviert nur mein Pipettenwerkzeug. Ich werde nach einem dunkelvioletten suchen. Ich kann hier einen schnappen, vielleicht hier drüben, vielleicht hier unten. Dieser sieht für mich am dunkelsten aus, also werde ich nur einmal klicken. Das sieht ziemlich gut aus. Wenn ich verkleinere, liest du definitiv zuerst den Namen des Studios, und dann siehst du das Vektorelement und dann zieht diese schöne Textur alles zusammen. So habe ich das zusammengefügt. Eigentlich sieht es so aus, als wäre es leicht nach unten abfallend, also fühlen Sie sich definitiv frei. Wenn Sie den Mauszeiger über einen der Knoten bewegen, können Sie sehen, dass Sie die kleine Drehung erhalten und Sie können einfach klicken und leicht drehen. Ich will das nur etwas gerader halten. Wenn der Begrenzungsrahmen Sie in einem Winkel genauso stört wie für mich manchmal, können Sie ihn loswerden, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste klicken und dann Transformieren, Begrenzungsrahmen zurücksetzen. Dann ist es plötzlich ein gerader Begrenzungsrahmen um ihn herum, obwohl dieser noch gedreht ist. Auf dem Weg, werden wir diese Bell Pepper Bio-Schmuck zu tun. Ich wollte das nur zeigen, denn obwohl es sich um eine kreisförmige Textur handelt, bedeutet das nicht, dass es immer nur hinter einem Logo als Kreis sitzen muss. Sie können dies immer noch in eine Form maskieren und niemand muss einmal wissen, dass Sie eine kreisförmige Textur verwenden. Das ist, was ich hier getan habe, weil ich wirklich, wirklich mag die Mischung von Farben hier, die bedeuten Paprika, aber nicht zu buchstäblich. Ich werde das nur etwas skalieren. Genau wie wir es vorher mit der Maskierung in Illustrator getan haben, werde ich das drehen, nur damit ich ein bisschen von jeder Farbe bekommen kann. Ich habe das leuchtend rot hier, ich habe das dunkelrote und ich habe ganz Lila, um sicherzustellen, dass das ganz hinten ist. Wenn es sich vor irgendetwas befindet, einfach sicher, dass Sie mit der rechten Maustaste, Anordnen, An Zurück senden. Jetzt mit diesem ausgewählt, Ich werde Shift halten, und wählen Sie mein kleines Element, und dann mit der rechten Maustaste, Beschneiden Maske erstellen. All diese wurden zusammengefasst, lassen Sie mich die Gruppierung aufheben. Wählen Sie meine Vektorelemente aus, wählen Sie die Textur aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „ Da gehen wir. Jetzt möchte ich ähnliche Farben leihen, aber ich möchte sicherstellen, dass Paprika wirklich auffällt. Ich will, dass das Feuerwehrauto rot wird. Ich werde nur „I“ auf meiner Tastatur drücken. Wenn ich den Mauszeiger über, können Sie sehen, dass der Begrenzungsrahmen für das Bild erscheint. Ich möchte sicherstellen, dass das erscheint, weil das bedeutet, dass ich eine Farbe aus der Textur ziehe . Ich werde nur dort klicken und das ist ein wirklich schönes lebendiges Rot. Dann möchte ich, dass der Bio-Schmuck noch bemerkt wird, aber ich möchte, dass er leicht in den Hintergrund fällt. Also werde ich wieder „I“ auf meiner Tastatur drücken, und vielleicht muss ich hier etwas näher hineinzoomen. Ich möchte eine dieser dunkleren violett-rötlichen Farben aufnehmen, und das sieht wirklich gut aus. Wenn ich verkleinere, gibt es mein Bell Pepper Logo, genau so. Wir kommen hierher zu diesem hier, was etwas komplexer ist, aber völlig machbar ist. Wir werden diese Textur damit verwenden. Also werde ich nur eine Kopie hierher bringen, damit wir es sehen können. Diese, wir werden diese Textur innerhalb der Typografie maskieren, und dann werden wir Farben aus der Textur ziehen, um dieses Vektorelement auszufüllen. Wir müssen auch den Punkt auf dem I auch für das loswerden, denn das wirbelt es wieder gut aus. Das erste, was wir tun müssen, ist die Typografie genau hier zu greifen, und wir müssen eine Form daraus erstellen, denn im Moment ist es bearbeitbarer Text. Um eine Form daraus zu erstellen, müssen Sie nur hier nach oben kommen und tippen, Konturen erstellen. Sobald Sie das tun, können Sie sehen, dass alles zu einer Form geworden ist, aber alle diese Formen laufen ineinander. Wir müssen das etwas aufräumen. Da alles noch ausgewählt ist, müssen wir hier auf unsere Pathfinder-Palette gehen. Wenn Sie es nicht sehen, können Sie es erreichen, indem Sie Window, Pathfinder gehen. Alles, was Sie tun werden, ist auf dieses Symbol hier klicken, um zu vereinen. Sobald Sie das tun, können Sie sehen all diese kleinen Zecken in den verschiedenen Buchstaben verschwinden. Jetzt müssen wir die Spitze dieses ich hier loswerden. Ich werde nur vergrößern, und ich werde die „Bindestrich“ -Taste auf meiner Tastatur drücken. Wenn ich das tue, aktiviert es mein Ankerpunkt-Werkzeug löschen. Sie können auch dazu gelangen, indem Sie hier unter Ihrer Toolbox auf klicken und dann nach unten scrollen und Ankerpunkt-Werkzeug löschen auswählen. Ich werde nur auf einen dieser Knoten klicken. Sobald ich das tue, wählt dies nur die Form aus und dann kann ich einfach „Löschen“ oder „Rücktaste“ drücken, und das wird den Rest davon löschen. Nun, wir haben unseren Typ genau hier als eine feste Form, die genau das ist, was wir wollen, also können wir jetzt die Textur in sie bringen. Ich werde eine Kopie davon machen, damit wir später die Farben leichter greifen können. Ich halte nur alles und ziehe es rüber, und jetzt werde ich es skalieren. Ich halte Shift gedrückt, ergreife einen Knoten und skaliere ihn nach oben, hält ihn beim Skalieren einfach proportional. Dann finde ich einen guten Ort, wo ich eine Reihe unterschiedlicher Farbvariationen in der Typografie haben werde. Wie Sie sehen können, bekomme ich hier unten ein paar schöne dunkle Purples und dann verblasst es zu rosa, und dann bekomme ich hier oben auch ein leichtes Medium Purple. Also lasst es uns ein bisschen runterbringen. Jetzt bringe ich ein bisschen Magenta an der Unterseite ein. Sobald Sie mit der Platzierung zufrieden sind, müssen Sie nur die Umschalttaste gedrückt halten und den Typ auswählen. Eigentlich habe ich gerade bemerkt, dass wir das S haben. Es ist getrennt vom Rest des Wortes und wir müssen sicherstellen, dass all dies als ein Wort oder eine Form betrachtet wird. Also müssen wir hier einen zusammengesetzten Pfad machen, weil das S getrennt ist. Ich werde das Ganze auswählen, und dann werde ich auf einem PC „Befehl A“ oder „Control A“ drücken, und das erstellt einen zusammengesetzten Pfad. Sobald ich das getan habe, kann ich die Umschalttaste gedrückt halten und meine Textur auswählen, mit der rechten Maustaste klicken und Schnittmaske erstellen auswählen. Nun, diese Textur ist Beherrschung in meinem Wort. Lassen Sie mich das einfach etwas anpassen, und ich kurve es ein wenig, mehr zentriert über die I. Jetzt werden wir eine Farbe ziehen, um in unser Vektorelement zu bringen. Das Vektorelement muss nicht immer nur eine Farbe haben. Sie können es färben, wie Sie möchten. Ich mag es mit verschiedenen Schattierungen aus meiner Textur zu färben, also fühlt sich alles an, als würde es zusammen gehen. Ich werde das zu meiner dunkelsten machen und es vielleicht koordinieren. Mal sehen, wie ich mein Beispiel 1 gemacht habe, also machen wir das gleiche und bringen das über. Hier drüben habe ich dieses kleine Blühen hier gefärbt und dieses hier gleich, und dann habe ich dieses und das gleiche gefärbt, und dieses obere und das untere dasselbe. Ich mache das Gleiche hier drüben. Alles, was ich tun werde, ist „A“ auf meiner Tastatur zu drücken, und dies aktiviert mein Direktauswahlwerkzeug, damit ich einzelne Ankerpunkte oder Formen innerhalb einer Gruppe auswählen kann . Obwohl diese alle gruppiert sind, kann ich sie einzeln auswählen, wenn ich mein Direktauswahl-Tool habe. Ich werde nur darauf klicken, dann werde ich Shift halten und einfach auf diesen klicken, und jetzt sind beide ausgewählt. Dann werde ich einfach „I“ auf meiner Tastatur drücken, um mein Pipettenwerkzeug zu greifen. Dann werde ich ein schönes hellrosa in dieser Textur finden. Das sieht ziemlich gut aus. Offensichtlich habe ich viele Orte, aus denen ich wählen kann. Wenn Sie mit der ersten Farbe, die Sie auswählen, nicht zufrieden sind, können Sie klicken und weiter auswählen, bis Sie mit der Farbe, die Sie erhalten haben, zufrieden sind. Sobald Sie glücklich sind, drücken Sie einfach „V“ auf Ihrer Tastatur, und das wird die Auswahl freigeben. Jetzt holen wir uns ein bisschen mehr Magenta. Also arbeiten wir uns in der Dunkelheit hoch. Ich werde diese beiden Blüten von diesem Logo holen. Ich werde wieder „A“ auf meiner Tastatur drücken. Für mein Direktauswahl-Tool werde ich auf diese Blüte klicken, und ich werde Shift halten und auf diese Blüte klicken. Dann werde ich „I“ auf meiner Tastatur für mein Pipettenwerkzeug drücken, und dann werde ich nur ein Rosa greifen, das nur etwas dunkler ist als das, was ich zuvor gewählt habe. Das sieht ziemlich gut aus. Drücken Sie „V“, um die Auswahl aufzuheben, und dann werde ich noch einmal „A“ drücken, wählen Sie diese, halten Sie Shift gedrückt, wählen Sie diese aus, und dann drücke ich „I“ auf Ihrer Tastatur für Ihre Pipette. Jetzt werden wir eine finden, die ein wenig mehr Purpur darin hat, nur damit wir eine kleine Unterscheidung zwischen den Farben zeigen können. Das sieht gut aus. Dann schließlich, für diesen Grund, unseren Deskriptor, werde ich den Deskriptor auswählen und dann werde ich ein dunkles Lila wählen, so dass es auffällt. Es ist nicht so viel in der Magenta-Familie hier, so sieht es aus, als wäre es getrennt von unserem Vektorelement , dass es mit dem Hauptnamen unserer Marke gehört. Ich werde „I“ auf meiner Tastatur drücken. Ich werde hier ein wirklich dunkles Lila finden und das einfach einfärben. Ich möchte sicherstellen, dass es nicht schwarz aussieht, aber ich möchte sicherstellen, dass ich ein wenig Farbe darin sehe. Das sieht gut aus. Sobald Sie mit allem zufrieden sind, werde ich einfach alles auswählen und dann Befehl G oder Control G auf einem PC. Das gruppiert es zusammen, und das gibt uns unser Logo, dass wir uns einfach bewegen können und sich immer zusammen bewegen können. Das sind drei Möglichkeiten, Ihr Logo zu gestalten. Natürlich können Sie Ihren Deskriptor an verschiedenen Stellen einstellen, Sie können Texturen innerhalb Ihrer Typografie oder Ihres Vektorelements maskieren. Ich würde Ihre Textur nicht in mehr als einem Element maskieren. Es ist in Ordnung, Ihre Typografie in einer Aquarell-Textur gesetzt zu haben. Aber ich würde Ihr Vektorelement und Ihre Typografie und Aquarell nicht einstellen , denn dann ist es über Bord und Sie wollen visuelle Interessen schaffen, Sie wollen den Augen der Menschen sagen, wohin sie gehen sollen. Wenn verschiedene Elemente unterschiedliche Möglichkeiten festlegen, erstellen Sie bereits eine Hierarchie. Sie möchten sicherstellen, dass die Leute es als eine Hierarchie anstelle von nur einem Durcheinander von Aquarelltextur lesen , weil dies immer noch eine Marke am Ende des Tages ist. Hoffentlich hat das dich für deine eigenen Layouts inspiriert. Im nächsten Video gehen wir weiter, wie Sie Ihre eigenen Aquarelltexturen und Vektorelemente digitalisieren können, wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigenen zu erstellen. 10. Erstelle deine eigenen Vektor-Assets: In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen Vektorelemente erstellen. Wenn Sie nicht die im Mini-Aquarell-Kit enthaltenen verwenden möchten oder wenn Sie nur etwas im Kopf haben, das Sie wollen, dass es nicht ganz da ist, dass Sie möchten, um zu zeichnen und für sich selbst erstellen, werde ich Ihnen zeigen, wie ich die Vermögenswerte im Aquarell Mini-Kit. Genau hier können Sie einen Scan sehen, den ich gemacht habe. Ich habe die Synode 600 PPI mit meiner kleinen 8,5 x 11 Drucker-Scanner Combo gescannt, Super-Basic-Scanner aber es ermöglichte mir, bei 600 zu scannen, also habe ich nur getan, um die bestmögliche Auflösung zu haben. Scannen Sie es einfach ein und dann habe ich es in Photoshop geöffnet. Hier in Photoshop werde ich ein paar Dinge tun, bevor wir es in Illustrator bringen und vektorisieren. Wenn Sie Photoshop nicht haben, können Sie es dennoch in Illustrator vektorisieren. Dieser Schritt ist nur extra, so dass Sie ein paar weitere Details behalten können. Das ist es, was ich normalerweise mache. Jetzt, wo ich es hier drin habe, werde ich hier rüber kommen und ich werde eine Levelanpassung hinzufügen, und wenn Sie dieses Panel hier nicht sehen, können Sie es durch Fenster, Anpassungen bekommen. Ich werde nur auf dieses kleine Symbol klicken, das heißt zerstörungsfreie Bearbeitung. Viele Leute kommen gerne hierher und gehen Bildanpassungen und wenden es dann an, aber wenn Sie das tun, erstellt es eine permanente Anpassung. Wenn Sie also wünschen, dass Sie nicht ganz so dunkel werden, wie Sie gegangen sind, können Sie nicht zurückgehen und es ändern so einfach wie möglich, wenn Sie das Anpassungsfenster verwenden. Bitte nehmen Sie die Gewohnheit, das Anpassungsfeld zu verwenden. Sie können immer sehen, wie es eine Maske erstellt und Sie haben dieses kleine Symbol. Wenn ich das ändere und ich hasse es, alles, was ich tun muss, ist hier zu klicken und ich bin genau wieder da, wo ich angefangen habe und ich kann es leicht ändern, ich bin nicht verpflichtet, etwas, was ich vorher getan habe. Was ich normalerweise mache, ist, so beginnt es, ich ziehe einfach diesen schwarzen Knoten ein wenig und das macht meine Dunkelheit dunkler. Dann wende ich eine Helligkeitskontrast an. Sie können sehen, dass ich ein paar Falten hier in der Zeitung habe, und ich möchte diese loswerden, also werde ich den Kontrast den ganzen Weg erhöhen und dann manchmal bringe ich die Dunkelheit ein wenig zurück, um meine Dunkelheit dunkler zu machen und du kann sehen, wie die Falten im Papier verschwinden. Sagen wir, ich möchte nur, dass dieses eine Element hier in Illustrator bringt, ich könnte das Ganze hineinbringen, wenn ich wollte, aber um der Zeit willen werde ich nur dieses hier zeigen. Zuerst muss ich diese alle zusammenbringen, also werde ich auf die Hintergrundebene doppelklicken, nur um sie zu einer regulären Ebene zu machen. Ich werde die zusammen gruppieren. Ich halte Shift gedrückt und wählte alles und Befehl G oder Control G in einem PC, um sie zu gruppieren. Ich werde eine Kopie machen, weil wir diese ganze Sache zusammenführen werden, aber wenn ich jemals zurückgehen und Dinge ändern will, wäre es schön für mich, eine Sicherungskopie zu haben. Dies ist eine andere Gewohnheit, die ich denke, ist eine wirklich gute zu haben. Ich klicke und dann ziehe ich einfach und jetzt habe ich eine Kopie, ich kann das ausschalten. Das ist nur mein Ersatz, wenn ich es brauche. Jetzt mit dieser Gruppe, die sichtbar ist, werde ich nur mit der rechten Maustaste klicken und die Gruppe zusammenführen, und sobald ich das tue, sind alle Einstellungen, die ich zuvor angewendet hatte, dauerhaft geworden. Ich bin auf meiner Tastatur, um mein Rechteck-Werkzeug zu greifen, und ich werde nur dieses kleine Element hier auswählen. Ich werde Befehl C oder Control C auf einem PC drücken, um zu kopieren, dann werde ich in Illustrator springen. Jetzt, da ich in Illustrator bin, werde ich nur Befehl V oder Control V auf einem PC zum Einfügen drücken, und ich habe mein kleines Blatt-Element hier. Ich werde das Bild verfolgen, aber flippen Sie nicht aus, weil ich weiß, dass viele Leute das Live-Tracing hassen, aber wir werden es reparieren. Es wird immer noch die handgezeichnete Qualität beibehalten, aber wir werden eine kleinere Bearbeitung durchführen, um es viel sauberer zu halten als das, was Live Trace standardmäßig tut. Ich werde hier oben nur auf „Bild Trace“ klicken. Wenn Sie die Einstellungen nicht mögen, wie sie auftauchen, wie wenn ich hier heranzoomen, können Sie sehen, dass es ein bisschen rau , aber wir gehen rein, wir werden das alles reparieren. Sie können den Schieberegler einbringen und Sie können ändern, wie wenn Sie Ihren Schwellenwert erhöhen, das erhöht die Anzahl der Punkte, die Sie haben, so dass es nicht ganz so glatt ist. Aber ich mag es, es um die Standardeinstellung zu halten, weil ich all diese zusätzliche Bearbeitung mache. Sobald Sie mit der Live-Spur zufrieden sind, können Sie auf „Expand“ klicken. Whoops, ich habe mein Weiß nicht losgeworden, aber das ist okay. Ich werde Command Shift G drücken, um die Gruppierung aufzuheben, weil alles standardmäßig gruppiert ist, und dann werde ich nur mein Weiß auswählen und, whoops, Befehl Shift G, wählen Sie das Weiß und dann löschen. Jetzt werde ich hier reinkommen, und es gibt zwei Möglichkeiten, wie du das aufräumen kannst. Der erste Weg, wenn Sie Tablet geweckt haben oder wenn Sie einfach wirklich erstaunlich mit der Maus sind, können Sie „N“ auf Ihrer Tastatur drücken und Sie können einfach greifen. Sie müssen auf dem Weg beginnen, aber mit Ihrem Bleistift-Werkzeug können Sie einige der rauen Bereiche nur durch freie Übergabe belasten, ich mache dies mit einer Maus gerade jetzt, aber ich würde dies normalerweise mit dem Tablet tun. Das ist eine Möglichkeit, einfach einige wirklich schnelle Bearbeitung der Problembereiche durchzuführen. Die andere Art und Weise, wie Sie es tun können, ist mit Ihrem Stift-Werkzeug. Da dieser etwas rau aussieht, kann ich auf meiner Tastatur „Bindestrich“ drücken und das aktiviert mein Löschankerpunkt-Tool. Ich kann einige dieser Anker oder die meisten von ihnen löschen , wenn ich möchte, dass dies viel sauberer ist als wie es zuerst herauskam, und dann kann ich meine A-Taste drücken und dann kann ich diese Griffe einstellen und es viel sauberer machen. Es hängt nur davon ab, wie sauber Sie wirklich wollen, dass es aussieht. Wenn Sie es ein wenig holpriger und handgezeichnet halten wollen oder wenn Sie es nur ein wenig mehr aufräumen wollen. Das sind zwei Optionen, um Ihre Vektorelemente zu bereinigen So erstellen Sie Ihre eigenen Vektorelemente aus einer handgezeichneten Skizze. Im nächsten Video zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Aquarell-Texturen erstellen und diese aufräumen und digitalisieren können. Wenn Sie Ihre eigenen Aquarell-Texturen verwenden möchten, zeige ich Ihnen, wie ich die im Mini-Aquarell-Kit erstellt habe. 11. Erstelle deine eigenen Aquarelltexturen: In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie ich die Aquarelltexturen digitalisiert habe Wenn Sie also Ihre eigenen erstellen und sie auf Ihren Logos verwenden möchten, können Sie sie jetzt verwenden. Das ist der Prozess, den ich durchgemacht habe. Wie Sie sehen, sind sie aus dem Aquarellpapier ausgeschnitten , weil das Aquarellpapier größer war als mein Scannerbett. Aber das ist einer der Scans. Ich habe sie bei 600 ppi eingescannt, genau wie die Vektorelemente, nur damit ich so viel Details wie möglich haben konnte, besonders bei diesen Aquarelltexturen. Ich werde Ihnen zeigen, wie ich sie nehme, wie ich ihre Helligkeit und ihre Lebendigkeit erhöhen, und dann, wie ich das ganze Weiß wegnehme, damit Sie es auf jedem Farbhintergrund als transparentes PNG platzieren können . Wir schnappen uns einfach diesen blauen hier unten und bearbeiten ihn. Ich arbeite in Photoshop für diese ganze Sache. Ich werde schlagen, „M“ auf meiner Tastatur, nur damit ich eine grobe Auswahl des blauen machen kann, und dann werde ich, „Befehle C“ oder „Control C“ auf einem PC, um es zu kopieren, und dann werde ich einfach gehen, „Datei“, „Neu“. Dies erfasst bereits die Einstellungen für diese Größe, die ich gerade ausgewählt habe. Ich halte es RGB, und dann können Sie die Auflösung auf 300 reduzieren. Ich würde nicht niedriger als das gehen, nur um diese Qualität zu erhalten, und 300 ist die Druckstandardauflösung. Solange Sie 300 haben, dann alles, was Sie drucken, solange Sie nicht zu viel größer als die Größe gehen, wird es immer noch gut aussehen. Wir können dies für uns auf 300 senken und es wird auch Ihre Dateigrößen kleiner machen. Ich werde „OK“ drücken und dann einfach „Befehl Z“ oder „Control V“ auf einem PC drücken , um es einzufügen. Da ist unser Aquarell. Das erste, was Sie tun möchten, ist doppelklicken Sie auf diese Hintergrundebene und drücken „OK, jetzt haben wir eine weiße Hintergrundebene, und dann möchten wir auch eine schwarze Hintergrundebene hinzufügen, damit wir testen können, wie es aussieht, sobald wir mit dem Schneiden beginnen es aus, wie es auf verschiedenen farbigen Hintergründen aussieht. Ich werde hier nur eine neue Ebene erstellen, und dann habe ich hier drüben mein Schwarz und mein Weiß. Wenn Sie hier nicht schwarz-weiß zeigen, müssen Sie nur auf dieses kleine Symbol klicken und Sie werden es bekommen. Wenn Sie „X“ auf Ihrer Tastatur drücken, schaltet dies sie hin und her, was eine wirklich praktische Abkürzung ist, wenn Sie anfangen, Dinge zu maskieren. Ich werde nur schlagen, „X“ einmal, so dass schiebt das Schwarz in den Hintergrund. Ich werde drücken, „Befehl Löschen“ oder, „Rücktaste steuern“, wenn Sie auf einem PC sind und das wird nur, um das als Hintergrundfarbe zu setzen. Das ist eine weitere kleine Abkürzung, um eine Hintergrundfarbe oder Farbfüllung hinzuzufügen. Jetzt, wo wir das alles haben, können wir loslegen. Das erste, was ich tun werde, ist eine Levelanpassung hinzuzufügen. Genauso wie in den Vektorelementen, kommen Sie zu Ihrem Anpassungsfenster. Wenn Sie es nicht sehen, können Sie es erreichen, indem Sie „Fenster“, „ Anpassungen“ und klicken Sie auf dieses Symbol für Ebenen. Ich werde nur meine Lebendigkeit erhöhen, also wird dies all die Dunkelheit in der Farbe nehmen und sie wirklich lebendig machen. Wenn ich es ziehe, können Sie sehen, dass sie wirklich lebendig werden. Ich kann sogar ein bisschen Weiß mitbringen, um es ein wenig aufzuhellen, wenn ich das Gefühl habe, dass es zu dunkel wird und einfach damit spielen , bis du mit dieser Sättigung zufrieden bist. Sobald Sie damit zufrieden sind, ist dies ein Zeitpunkt, an dem Sie entweder Kopien erstellen können , damit Sie Backups haben, wenn Sie darauf zurückkommen möchten. Wenn nicht, werden wir diese zusammen verschmelzen. Wir können das jetzt nicht mehr ändern, wenn wir sie zusammenführen. Ich werde halten, „Shift“, wählen Sie meine Farbebene und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf „Ebenen zusammenführen“ und machen Sie definitiv eine Kopie, wenn Sie mit Ihren Anpassungen auf dem Zaun sind. Jetzt, da diese zusammengeführt werden, werde ich hier anfangen, das Weiß aus dem Hintergrund zu löschen. Ich komme hierher und wähle „Color Range“ aus. Ich muss das Weiß testen, also muss ich sicherstellen, dass ich klicke, wo das Weiß ist. Dies macht es bereits standardmäßig, da ich dies früher getan hatte. Aber Sie möchten sicherstellen, dass, wenn Sie Ihre Eye Dropper angezeigt wird, dass Sie auf den Hintergrund klicken und dann das Weiß auswählen, also ist das, was wir arbeiten. Wo Sie Unschärfe sehen, steuert dies den Weißgrad, der angezeigt wird, und um die gleichen Einstellungen zu erhalten, die ich verwende, stellen Sie sicher, dass Sie dieses kleine Kästchen für Invertieren aktivieren. Ich denke nicht, dass dies einen Unterschied macht, ob Sie Auswahl oder Bild haben oder nicht. Dies gibt Ihnen nur eine kleine Vorschau dessen, was vor sich geht. Aber die Auswahlvorschau, stellen Sie sicher, dass Sie schwarz matt aktiviert haben, und auf diese Weise werden wir auf die gleiche Sache suchen. Hier können Sie sehen, je niedriger es ist, desto weißer wird auftauchen, und je höher es ist, desto mehr Weiß wird weggenommen. Ich muss hier einen Mittelweg finden und mir keine Sorgen machen, dass dieses Schwarz hier durchkommt , denn wir können das leicht wieder einfüllen, wenn wir keine Transparenz in der Mitte unserer Aquarell-Textur wollen . Genau hier würde ich sagen, etwa 95 ist gut für diese Textur. Es wird für jede Textur, die Sie haben, anders sein, also müssen Sie nur ein wenig damit spielen. Eines der wichtigsten Dinge, nach denen ich suche, wenn ich entscheide, auf welcher Nummer ich mich ausruhen soll, ist, ich schaue auf den Rand und man kann sehen, dass es nur einen sehr kleinen Splitter Weiß gibt , der leicht loswerden kann. Deshalb denke ich, dass diese Zahl wirklich gut für diese bestimmte Textur ist. Sobald Sie damit zufrieden sind, drücken Sie einfach „OK“. Das nächste, was wir tun müssen, wenn ich hier heranzoomen, siehst du, dass ich genau hier an der Spitze des Randes bin. Wenn ich gerade eine Maske mache, bekomme ich hier ein bisschen Weiß. Ich muss nur die Auswahl ein wenig weiter bringen und das können Sie tun. Lassen Sie mich verkleinern, damit Sie sehen können, was passieren wird. Ich kann das tun, indem ich hier oben gehe und gehe, „Auswählen“, „Ändern“, „Vertrag“. Ich werde nur in zwei Pixeln hier eingeben und „OK“ drücken. Nun, wenn ich hier hineinzoomen, können Sie sehen, dass es viel näher am Rand ist. Sobald ich glücklich bin, wie das aussieht, werde ich nur hierher kommen, stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Farbebene sind, und klicken Sie dann auf dieses kleine Symbol, um eine Maske hinzuzufügen. Nun, das löschte alles, was ausgewählt wurde. Das ist mein schwarzer Hintergrund und es gibt einen weißen Hintergrund. Ich kann sogar, wenn ich eine Farbe dort setzen wollte, damit du es ein wenig besser sehen kannst. So sieht es auf einem tatsächlichen Farbhintergrund aus. Sie können sehen, wie es durchspäht. Es ist viel einfacher für mich, mit Schwarz zu arbeiten, also werde ich das gerade jetzt tun. Wir müssen hierher kommen, weil wir noch mehr Maskierung hinzufügen müssen. Das Wichtigste, was man sich beim Maskieren merken sollte, sind schwarze Verdeckungen und weiße Enthüllungen. Alles, was weiß gestrichen ist, enthüllt, was darunter ist. Alles, was schwarz gestrichen ist, verbirgt es. Hier drüben werden wir zu unserer Maske kommen, und ich werde vergrößern, und wann immer Sie eine Maske verwenden, verwenden Sie ein Pinselwerkzeug. Du putzst entweder schwarz oder weiß weil du Dinge enthüllen wirst, oder du wirst Dinge verbergen. Ich werde auf meiner Tastatur „B“ drücken, und das aktiviert mein Pinselwerkzeug. Ich werde diese handliche kleine Bürste Nummer 36 hier drüben benutzen. Es ist wirklich cool, denn jedes Mal, wenn Sie mit ihm klicken, lassen Sie mich sicherstellen, dass ich die richtige Farbe habe, also möchte ich all diese kleinen Punkte hier loswerden. Ich will das nur ausfüllen. Es ist wirklich cool, weil jedes Mal, wenn Sie klicken, es ändert sich die Form, es dreht sich. So fühlt es sich organischer an mit den Kanten, die wir haben, also ist es der perfekte Pinsel dafür. Im Moment ist das verborgen, also muss ich die Farbe enthüllen, also muss ich weiß verwenden. Ich werde „X“ auf meiner Tastatur drücken, um das Weiß in den Vordergrund zu bringen. Das ist die Farbe, mit der ich malen werde, und ich werde die Größe meines Pinsels vergrößern, indem ich nur meine enge Klammertaste auf meiner Tastatur drücke. Ich werde das nur einfarben. Jetzt habe ich keine Löcher in meiner Textur. Nur durch das zu beschleunigen, weil Sie die Idee bekommen. Ich fülle nur das alles aus. Jetzt müssen wir an die Ränder kommen. Ich muss jetzt auf Schwarz umschalten, also werde ich einfach „X“ auf meiner Tastatur drücken. Ich benutze diese Abkürzung die ganze Zeit. Ich werde das Zeug einfach wegmalen, ich werde es verbergen, weil ich mit Schwarz male. Lasst uns in diese Art von flippiger Kante kommen und wir müssen Teile davon verbergen. Ich werde die Größe senken. Nun, wie Sie sehen können, ist, wenn ich einfach nur ziemlich schnell herumklicke, es fühlt sich ein wenig natürlicher an, als wäre es Teil dessen, was ursprünglich mit dem Aquarell beabsichtigt war, und das macht es einfach zu einem natürlichen Rand. Ich kann einfach weiter klicken und es drehen lassen. Genau hier, da es im mittleren Teil hier drüben ist, möchte ich diesen Teil definitiv ausmalen. Aber wenn Sie an die Ränder kommen, wo es ein wenig verblasst ist, möchte ich vielleicht, dass mehr von der Aquarell-Textur behalten, also wenn ich „X“ auf meiner Tastatur drücke und es einfach einmale, dann kann ich das behalten, anstatt es zu entfernen. Ich werde wieder „X“ drücken, um dieses zusätzliche Bit hier drüben loszuwerden. Wenn ich verkleinere, können Sie sehen, dass es wie eine ziemlich natürliche Kante aussieht. Ob Sie es glauben oder nicht, ich werde jede einzelne Textur umhergehen und diese Bearbeitungen vornehmen. Stellen Sie sicher, dass es sauber und perfekt ist, damit ihr Jungs die besten Texturen und das fertige Aussehen bekommt. Nur damit Sie eine Vorstellung von Vorher und Nachher haben. Dies ist das fertige, und um Ihnen auch zu zeigen, wie es aussieht, wenn sich eine Farbe dahinter befindet. Hier ist, wie es aussieht, wenn Schwarz dahinter ist, so dass man sehen kann, dass es eine wirklich schöne Transparenz gibt, die um einige dieser Kanten geht, und dann auf Weiß offensichtlich, es ist wirklich schön. So erstellen Sie Ihre eigenen digitalen Aquarelltexturen , die Sie für Ihre eigenen Logos oder jede Art von zukünftigen Kunstwerken verwenden können , auf die Sie Aquarelltexturen einfügen möchten. 12. Vorbereitung für das Internet: Jetzt, da wir unser Logo haben, müssen wir es vorbereiten, für jede Anwendung, die verwendet werden soll, egal ob es sich um Print handelt oder ob es sich um Web handelt. Wir fangen mit Web an. Dies wäre, wenn Sie eine Anwendung haben, die sie online verwendet werden muss, zum Beispiel, wenn wir dieses Logo auf unserer Website setzen wollen. Was ich tun werde, ist alles auszuwählen, was ich nur Gummiband auswähle und dann Befehl Z oder Control C auf einem PC drücken, um es zu kopieren, und dann werden wir hier kommen und Datei neu gehen. Da dies für Web sein wird, wollen wir sicherstellen, dass unsere Einheiten auf Pixel gesetzt sind. Schalten Sie einfach hier nach unten und wählen Sie Pixel aus. Hypothetisch werden wir sagen, dass unser Bild 300 Pixel breit sein muss. Genau hier, wo es Breite sagt, werde ich 300 Pixel eingeben. Die Höhe spielt hier im Moment keine Rolle. Aber wir können es später reparieren, sobald wir in das Dokument gekommen sind. Wenn Sie das hier nicht sehen, können Sie es erreichen, indem Sie diesen kleinen Pfeil hier unten vorwärts umschalten. Wir müssen unseren Farbmodus auf RGB ändern. Dies ist sehr wichtig, da RGB das ist, was von Ihren Bildschirmen gelesen wird, so dass Ihre Farben am lebendigsten sind, wenn sie auf dem Bildschirm betrachtet werden. Ich werde das nur auf RGB umschalten. Rastereffekte ist Ihre Auflösung. Sie müssen dies auf 72 umschalten. Dies ist die akzeptierte Bildschirmauflösung. Es macht niedrige Zeiten die besten online und es optimiert Ihre Bilder, so dass jeder sie wirklich schnell und wirklich einfach sehen kann. Schalten Sie einfach diese nach unten wählen Sie Bildschirm 72 PPI. Diese kleinen Fehler kommen auf, mach dir keine Sorgen. Es sagt gerade jetzt, der Modus ist CMYK genau hier, und das ist ein anderer Farbmodus als das, was wir derzeit verwenden. Schlag einfach OK. Jetzt sind wir in unserem Dokument und offensichtlich ist das viel länger, als wir es wahrscheinlich brauchen. Aber gerade jetzt werden wir in unser Logo einfügen, indem wir Befehl V oder Kontrolle V auf einem PC drücken. Sobald du hier drin bist, werde ich hier raufzoomen, damit wir es ein bisschen besser sehen können. Offensichtlich ist es nicht breit genug. Sie ist noch nicht 300 Pixel breit. Wenn Sie genau die Inkremente auf Ihrem Lineal sehen möchten, müssen Sie nur den Befehl R oder die Steuerung R auf einem PC drücken. Hier sehen Sie Ihre kleine Regelleiste, die zeigt, wie viele Pixel. Wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken, wird die Einstellung in Pixeln angezeigt. Jetzt halten wir nur Shift gedrückt, greifen einen Eckknoten und wir werden das nur skalieren, so dass wir so nah wie möglich passen, ohne über unsere Zeichenfläche zu gehen. Das sieht ziemlich gut aus. Jetzt müssen wir diese Zeichenfläche ein bisschen hochbringen. Wenn wir diese Aquarell-Textur nicht im Inneren maskiert hätten, könnten wir Objekt-Zeichenflächen an die Artwork-Grenzen anpassen. Aber wenn ich das mache, greift es an, wo die Aquarelltexturen und die großen Farbtexturgrenzen tatsächlich hier sind. Sie sind gerade wegen unserer Maske versteckt, also wollen wir das nicht tun. Die Art und Weise, wie Sie dies verwenden können, wenn Sie die Aquarell-Textur hier drin haben, die Sie sollten, können Sie direkt hier zum Einrichten von Dokumenten kommen und einfach hier klicken und dann auf Zeichenflächen bearbeiten klicken. Sie können auch dazu kommen, indem Sie hier in Ihrer Toolbox kommen und dieses kleine Symbol hier auswählen. Das ist Ihr Zeichenflächenwerkzeug. Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu erreichen. Wenn ich hier nach unten scrollen und diesen Knoten einfach schnappen, sobald ich meine kleinen Pfeile habe, kann ich ihn einfach anklicken und nach oben ziehen. Dies ändert nur automatisch die Größe meiner Zeichenfläche. Ich ziehe es einfach in die Nähe meines Logos. Das sieht wirklich gut aus. Wenn Sie sich jemals fragen, was die Größe ist, können Sie es hier sehen. Genau 300 Pixel breit, aber meine Höhe ist eine seltsame Zahl, also werde ich es einfach ausgleichen und 215 wählen. Dann können Sie einfach V auf der Tastatur drücken und Sie kehren zu Ihrer normalen Ansicht zurück. Sie können für das Web in Illustrator speichern, indem Sie Datei, speichern Sie für Web. Hier können Sie diktieren, ob Sie ein transparentes Kanji wollen oder ob Sie JPEG wollen. Hier können Sie sehen, ob Sie es nach unten schalten, Sie können sogar ein GIF mit Ihnen wählen. Aber ich behalte es normalerweise entweder bei einem JPEG oder einem PNG. Moment haben wir die Einstellungen für PNG und du könntest einfach hier speichern, zeigen, wo du es speichern willst, und dann bist du gut zu gehen, wenn du willst, dass es ein JPEG ist, alles, was du tun musst, ist dies umzuschalten, Wählen Sie JPEG hoch, und standardmäßig ist es 60 Prozent Qualität. Aber wie Sie sehen können, ist es ein wenig unscharf um einige der Kanten und es ist nur meine kleine Angewohnheit. Ich erhöhe das immer um bis zu 65 Prozent, nur so habe ich ein bisschen ein klareres Bild, nur um es sicher zu spielen. Sobald ich das mache, sieht alles andere gut aus, zu 100 Prozent. Sie möchten sicherstellen, dass die Größe des Bildes ist. Alle diese sind korrekt und sobald Sie bereit sind zu speichern, drücken Sie einfach Speichern und Sie können loslegen. Das ist Header ein Speichern für Web in Illustrator. Wenn Sie Photoshop verwenden möchten, um dasselbe zu tun, kopieren Sie Ihr Logo, das Sie in Illustrator oder Photoshop erstellt haben. Komm her und geh Datei neu. Sobald dein Fenster auftaucht, genau das Gleiche. Wir wissen bereits, dass wir möchten, dass unsere Höhe 215 Pixel beträgt. Wir können eigentlich voran springen und das hier 215 einfach reinlegen. Wir wollen, dass unsere Entschließung 72 ist. Wir möchten, dass unser Farbmodus RGB ist. Hintergrundinhalte können weiß oder transparent sein, je nachdem, ob Sie ein transparentes PNG wünschen oder ob Sie ein JPEG wünschen. Sie können hier sehen, Sie können es Titel unten, wählen Sie transparent. Dann ist das schon betitelt, aber hier ist alles gut. Ich werde nur „OK“ treffen. Ich füge unser Logo ein, füge es als intelligentes Objekt ein. Schlagen. Ok. Wir werden das nur so skalieren, dass es unserem Board passt. Das sieht gut aus. Genau hier, um dies für das Web zu speichern, wir nur gehen Datei speichern für Web. Dann können Sie hier alle Ihre Einstellungen auswählen, und Sie können die Vorschau hier sehen. Sie können einfach auf Speichern klicken, wenn Sie dafür bereit sind. Wenn Sie ein transparentes PNG erstellen möchten, schalte ich nur meine Hintergrundebene aus, gehe Datei, speichere für das Web. Dann können Sie hier oben PNG 24 wählen und dort Ihr transparentes, schön aussehendes Logo bekommen. So sparen Sie für das Web. 13. Vorbereitung für den Druck: Wir haben gerade übergegangen, wie Sie Ihr Logo für das Web speichern können. Wenn Sie Ihr Logo für eine Druckanwendung abgeben müssen, werde ich Ihnen zeigen, wie das geht. Wenn Sie sich in Illustrator befinden, müssen Sie nur Ihr Logo, Command C Control C auf einem PC, Datei, Neu greifen . Wir erstellen ein neues Dokument. Wir wollen sicherstellen, dass es sich diesmal um ein Druckdokument handelt. Wir werden unsere Einheiten wieder auf Zentimeter umstellen. Oder wenn Sie in Europa sind, Millimeter oder Zentimeter. hier unter dem erweiterten kleinen Schalter nach unten sicher, dass der Farbmodus in CMYK geändert wird und dass Ihre Raster-Effekte der Druckauflösungsstandard 300 PPI beträgt. Stellen Sie also sicher, dass Sie ihn darauf ändern. Das optimiert nur die Qualität Ihres Logos für jede Druckanwendung. Je nachdem, welche Größe Sie Ihr Logo benötigen, wenn Sie es aushändigen. Normalerweise würde ich sagen, Sie würden eine Vektordatei übergeben, aber in seltenen Fällen müssen Sie möglicherweise ein JPEG übergeben, das in CMYK eingerichtet ist. Wir werden die Leiteroption verwenden, als ob Sie dies als JPEG abgeben müssten , da Sie Ihre Logodatei bereits mit einem Illustrator eingerichtet haben. Ich werde nur die Breite hier ändern, sagen wir, fünf Zoll ist ziemlich solide für uns, ein Logo zu übergeben. Ich werde in Ordnung schlagen. Ich werde es nur einfügen, wieder Befehl V oder Control V die auf einem PC. Ich werde hier hineinzoomen, damit wir es skalieren können. Wieder einmal können Sie Command R oder Control R auf einem PC drücken und Ihr Lineal aufheben , so dass Sie genau die Länge Ihres Kunstboards sehen können. Ich werde Shift halten, einen Knoten schnappen und ihn skalieren, so nah wie möglich an die Kunsttafel kommen. einmal können Sie sehen, dass wir in CMYK arbeiten, da dies für den Druck. Genau wie wir es vorher getan haben, werden wir die Größe des Artboards reduzieren, so dass es das Logo umgibt. Ich werde dieses Symbol dieses Mal in meiner Toolbox drücken. Ich kann diesen unteren Knoten einfach packen und ihn hochbringen. Wieder einmal können Sie sehen, unsere Breite ist fünf Zoll und unsere Höhe ist 3,61. Wir werden es einfach leicht ausgleichen. Ich werde 3,75, drei und drei Viertel machen. Drücken Sie dann V auf Ihrer Tastatur und das wird zu Ihrer normalen Ansicht zurückkehren. Da gehen wir. Wenn Sie diese Datei speichern möchten können Sie sie wie gewohnt als Illustrator-Datei speichern oder als EPS-Datei speichern. Sie können es auch exportieren. Alles, was Sie tun müssen, ist hierher zu kommen und Export zu drücken und das kann es auch als JPEG speichern. So speichern Sie Ihr Logo für eine Druckdatei in Illustrator. Wenn wir zu Photoshop springen, zeige ich Ihnen, wie Sie diese Datei einrichten. Du gehst einfach Akte, Neu. Wieder einmal werden wir nur den gleichen Wert eingeben. Es ist Zoll und wir wollen 5 mal 3,75 Zoll. Unsere Auflösung ist auf 300 CMYK eingestellt. Der Hintergrundinhalt kann weiß sein. Ich werde nur „OK“ treffen. Ich werde in das Logo einfügen ist ein intelligentes Objekt. Ich trage auf Befehl V oder Control V auf einem PC. Verkleinern Sie ein wenig. Ich halte Shift gedrückt, ergreife einen Eckknoten und skaliere ihn dann so, dass er proportional bleibt. Scaling noch einmal und passt es genau dort hinein. Dann können Sie von hier aus Datei, Speichern unter, und speichern Sie es einfach als JPEG, und dann können Sie das abgeben. So speichern Sie zum Drucken in Photoshop. 14. Abschließende Gedanken: Das ist also unsere Klasse. Vielen Dank für die Anmeldung und ich hoffe wirklich, dass es Ihnen gefallen hat. Vergessen Sie nicht, Ihren Rahmen, ein Aquarell-Textur-Kit, aufzunehmen , wenn Sie es noch nicht getan haben. Es gibt auch eine Ressourcen-PDF, die jede einzelne Ressource auflistet und wie ich in der Klasse erwähnt habe, sowie das vollständige Aquarell-Textur-Kit, zusammen mit dem Rabattcode. Es gibt auch ein kostenloses Aquarell-Logo Spickzettel, um wirklich Ihre Zahnräder bewegen für Ihre eigenen Logos. Ich möchte Sie sehr ermutigen, das Projekt für diese Klasse abzuschließen. Es ist der beste Weg, um sich wirklich zu erinnern und die Techniken zu verwenden, die für zukünftige Projekte verwendet werden. Sie müssen dies nicht nur für Logos verwenden, auch für Ihre eigenen zukünftigen Illustrationen und Typografie verwenden. Weitere Ideen zur Verwendung von Aquarelltexturen in Ihrer Arbeit Sie in meinem Blog every-dienstday.com. Wenn Sie diesen Kurs genossen haben, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr alle macht, und wir sehen uns nächstes Mal.