Botanische Strichzeichnungen | Peggy Dean | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (1 Std. 19 Min.)
    • 1. Einführung

      1:29
    • 2. Tools und Materialien

      1:20
    • 3. Blumen | 29 Stile

      19:03
    • 4. Blumen, Farne und Zweige | 13 Stile

      17:53
    • 5. Lorbeeren

      4:12
    • 6. Kränze |. | 2 Stile

      7:25
    • 7. Sukkulenten und Kakteen | 7 Stile

      6:59
    • 8. Echte Blumen: Gänseblümchen

      7:08
    • 9. Echte Blumen: gepresste Bllumen | 4 Stile

      10:21
    • 10. Echtes Blatt: 1 Objekt 3 Methoden

      2:43
    • 11. Projekt

      0:40
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

38.235

Teilnehmer:innen

555

Projekte

Über diesen Kurs

Strichzeichnung ist eine einfache Kunstform mit illustrieren, doodle-like Design. Es ist weit unter Künstler von vielen Typen mit feinen Linien und mutigen Linien verwendet. In diesem Kurs lernst du Techniken kennen, die dir helfen, schöne Blumen und Blätter zu erstellen.

80fce6f3

Du lernst, dass du viele Stile aus dem gleichen Objekt erstellen kannst, je nachdem ob es reflektieren (z. B. einfache, strukturelle, verziert).

Dieser Kurs geht durch das Zeichnen folgen:

  • Fernsehen
  • Zweige
  • Blätter
  • Blumen von vielen Arten
  • Wreaths
  • Lorbeere
  • Kakteen
  • Succulents

Du arbeitest mit Linien und Formen, Fotos, gepressten Blumen und live und Blätter!

49389d55

2674e718

ff55db69

Für weitere DIY-Projekte, projects, und Ressourcen aller Arten kannst du meinen Kanal, meine Website und mein Instagram

______________

KURSÜBERSICHT

  • Die Kunst der botanischen Zeichnung. Peggy zeigt dir, botanische Kunst mit Zeichnen von Wildblumen, Blättern und anderen natürlichen Objekten zu erstellen. In diesem Kurs lernst du das Design auf eine ganz neue Weise – ob dein Ziel ist, greifbare Kunstwerke oder tangible Illustration zu erstellen, die Peggys einfache Techniken helfen dir dabei, neue und interessante Motive zu zeichnen.
  • Erstellen deiner eigenen. Du kannst dein eigenes Papier und die Tinte (eigene and erstellen und sie dann auf einen Schacht, ein Stück Holz oder ein anderes non-paper Peggy wird dich empfehlen, deine Fortschritte auf der Projektseite hochzuladen, um ihr Feedback zu erhalten, während du arbeitest, und dein endgültiges Design am Ende des design für wertvolle Community-Kritik zu veröffentlichen.
  • Tools und Materialien. Peggy wird dich durch alle Tools führen, die du brauchst, um deinen Weg in botanische Illustration zu beginnen. Zu Beginn musst du nur etwas crisp Papier und eine Reihe von Stiften mit Punkten, die es dir ermöglichen, verschiedene Liniengewichte zu zeichnen. Peggy wird verschiedene Marken und Arten von Materialien empfehlen, auf die sie sich stützt, und wie sie häufige Herausforderungen vermeidet, wie ink und bleeds
  • Erstellen von Blumen Du lernst stilisierte Versionen von einer Vielzahl von Blumen zu erstellen, von Tulpen bis zu Moralen und Wildblumen, indem du einfache, leicht easily-mastered Linien verwendest. Mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen zeigt Peggy dir, wie ein paar einfache Striche in eine glaubwürdige Pflanze umgewandelt werden können und ihre Tricks für visuelle Charakter, Tiefe und Details teilen.
  • Erstellen von Blättern. Peggy wird besprechen, wie du greenery to indem du Symmetrie und Form nutzst. Sie zeigt dir mehrere Möglichkeiten, gemeinsame Blätter von innen nach außen zu zeichnen, und umgekehrt, um organisch aussagekräftige Formen zu erstellen. Du lernst auch ihre bewährten Techniken zum Zeichnen von leafy und wie sie sie in komplexere botanische Szenen integriert. Mit Peggys Hilfe you’ll du ganze Wiesen in kürzester Zeit!
  • Zeichnen von Kranten. Du lernst sehen, wie Peggy auf ihre einfachen Zeichenmethoden aufbaut, um aufwendige und polierte Ränder von Lorbeeren, Blumen und Blättern zu erstellen. Wenn ihre Ränder fertig sind, zeigt Peggy dir die einfachen Möglichkeiten, um Wörter oder andere Illustrationen zu grenzen, oder als schöne Kunstwerke zu stehen.
  • Illustrieren von Sukkulenten. Peggy erklärt, wie sie auf saftige Illustrationen angehobene und zeigt dir, wie sie verschiedene Kakteen auf einfache und ansprechende Weise zeichnet. In ihrer Kurseinheit geht sie auch an, wie du ein Terrarium zeichnen kannst, indem du zuvor erstellte Designoptionen zusammenbringst, um Pflanzen in einem Glas zu illustrieren.
  • Zeichnen aus Inspiration für reale Leben. Du lernst verschiedene Linien, Falten und Schatten auf echten Blumen und wie du sie in realistische, komplexe botanische Strichzeichnungen umwandeln kannst. Peggy wird dich einladen, zu beobachten, während sie die Details verschiedener Blumen und Blätter genau beobachtet – und erklärt, wie sie sicherstellt, dass die meisten Merkmale der Pflanze auf die Seite zu der Seite sind.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Peggy Dean

Top Teacher | The Pigeon Letters

Top Teacher

Want to snag some freebies and be the first to know about new resources including classes and bonus content? You can do that here!

 

Hey hey! I'm Peggy.

I'm native to the Pacific Northwest and I love all things creative. From a young age I was dipping everything I could into the arts. I've dabbled in quite an abundance of varieties, such as ballet, fire dancing, crafting, graphic design, traditional calligraphy, hand lettering, painting with acrylics and watercolors, illustrating, creative writing, jazz, you name it. If it's something involving being artistic, I've probably cycled through it a time or two (or 700). I'm thrilled to be sharing them with you!

Visit my Instagram for daily inspiration: @thepigeonletters, and s... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo Leute, ich bin Peggy und ihr kennt mich vielleicht. Ich minus die Taubenbriefe. In dieser Klasse werde ich Ihnen die Kunst der botanischen Linienzeichnung vorstellen, wo Sie wilde Blumen und Blätter einbauen, um eine wirklich tolle Ergänzung zu jedem Stück, das Sie tun, zu machen , ob es in Schriftzug oder einfach nur Kritzeln oder Etwas anderes. Sie müssen nicht wissen, wie Sie zeichnen, um in die Linienzeichnung zu gelangen. Es ist eigentlich wirklich einfach, und wenn ich Ihnen zeige, wie Sie zitieren, was es ist, dass Sie auf Papier zeichnen, es macht es viel einfacher. Für das Klassenprojekt erstellen Sie nicht nur eine Linienzeichnung, sondern integrieren sie auch in ein Projekt, das nicht nur auf dem Papier zu sehen ist. Zum Beispiel habe ich diese Box verwendet und es ist nur eine einfache weiße Box, die ich bei IKEA gefunden habe, und ich konnte auf dieser Zahl um die ganze Sache illustrieren. Das hat eine Menge Spaß gemacht. Sie können auch wie ein Holz Rutschen verwenden. Sie können diese finden, dass Ihre Crop Store, wirklich nur verwenden Sie Ihre Kreativität, um herauszufinden, wo Sie es platzieren möchten , und Sie werden genau wissen, was Sie brauchen, um loszulegen. 2. Tools und Materialien: Werkzeuge, die Sie benötigen, um mit Linienzeichnung Botanicals zu beginnen, sind sehr einfach. Du brauchst nur ein knackiges weißes Papier und vier Stifte, ich werde nur drei davon durchgehen. Wahrscheinlich werde ich den Pilot Fineliner nicht benutzen, aber es ist ein guter Stift, wenn du diese kühne, feine Linie haben willst. Der andere ist der Sharpie ultra fein. Es ist ein bisschen dünner als dieser Kerl. Dann ist mein persönlicher Favorit , den ich wahrscheinlich in den meisten Klassen verwenden werde, der Micron. Dies ist die 08 und sie kommen und Bereiche, 05 und 08 sind gute Ausgangspunkte. Je größer die Zahl, desto kühner ist die Linie. Also, wenn Sie etwas etwas dünner wollen, würde ich sagen, gehen 03 oder 05. Du brauchst die nicht für die Klasse zu haben. Der Grund, warum ich sie gerne benutze, ist dauerhaft. Das ultrafeine, es ist dauerhaft. Also werden diese Stifte nicht bluten. Sie können Aquarell über sie. Offensichtlich, wenn Sie Aquarell über sie, werden Sie das Aquarellpapier verwenden wollen, 140 Gewicht für diese Aquarellfarben und Sie werden die wasserdichte Tinte verwenden wollen , die bleibt und zuletzt. Das wird nicht verblassen. 3. Blumen | 29 Stile: Ein paar sehr einfache Blumen, mit denen Sie beginnen können. Einer von ihnen, du fängst mit einem Stiel an. Gerade nach unten, können Sie eine kleine Kurve an der Spitze machen, und dann machen wir einen Unterschlag. Außerdem können Sie es nur als Kurve betrachten. Dann werden wir von hier aus nur eine Wellenlinie machen, die es verbindet, und dann in der Dip hier, werden Sie von der oberen Ecke kommen, Wellenlinie gerade da drüben, und Berührungspunkt, bevor es auf die andere Seite kommt. Dann, wenn Sie wollen, können Sie auch die gleiche Idee und Schicht nur ein weiteres Mal tun, was es den Anschein hat, näher zu sein, während dieser sieht aus, als wäre es ein wenig weiter entfernt. Ich mag diesen Stil besser. Ich denke, es sieht nur ein bisschen natürlicher aus. Selbst das Strichzeichnen soll nicht natürlich aussehen, aber trotzdem Spaß. Von hier aus können Sie es so lassen, wie es ist, oder Sie können ein paar Zeilen hinzufügen, nur für einige Textur. Wenn wir die Wildblumen machen, kommen Sie direkt runter, und dann werden wir hier abzweigen, hier abzweigen und dann drei machen. Dann halte ich die Dinge gerne ungleichmäßig. Ich denke nur, dass es dem Stück mehr Persönlichkeit verleiht. Dann werde ich in die Mitte dieses Zweiges geradeaus gehen, und dann werde ich nur einige sehr einfache, sehr kleine Kreise am Ende jeder von ihnen machen . Dann kann ich von hier aus einfach weiter abzweigen, um noch ein paar davon zu erstellen. Sie können das so lange fortsetzen, wie Sie möchten. Mein persönlicher Favorit. Wir werden nur einen regelmäßigen Kreis für Ihr Zentrum machen, und dann braucht dieser ein wenig gewöhnen , weil Sie fünf Blütenblätter in passen wollen. Also, wenn Sie das tun, können Sie skizzieren, wohin sie gehen werden, wenn es einfacher ist, sonst können Sie es freigeben. Anstatt unser normales Schaufelpaddel zu machen, werden wir einen breiteren Winkel herauskommen, und wenn wir wieder reinkommen, werden wir ein wenig tauchen und wieder runter. Das machst du einfach den ganzen Weg herum. Dann werden wir von hier aus nur etwa drei Linien in die Mitte von jedem dieser hinzufügen, und die Mittellinie wird sich nur ein bisschen weiter erstrecken als die auf der Seite. Ich mache es ein bisschen schnell, damit es gegen Ende wispy wird, und das ist fertig. So sieht das aus, und Sie können einen Stamm erstellen, der von hier oder von hier aus kommt , wie Sie das tun möchten. Dann ist eine weitere lustige Ergänzung zu dieser Blume überlappend. Ich kann etwas herausbringen, zurückkommen und einfach ein bisschen eine Falte erstellen, während es verbindet. Sieht aus, als hätte es einige überlappende Schichten, wodurch es ein wenig glaubwürdiger aussieht. Ein anderes Mehl, in das wir eindringen können, ist ein anderes, das ich wirklich gerne mache. Ich werde nur mit diesem sehr einfachen Zentrum beginnen. Diese sind ähnlich wie die Blätter, die wir zeichnen könnten. Aber ich werde nicht genau dort anfangen, wo ich hier angefangen habe. Ich werde kommen und dann nur ein bisschen los, ein bisschen weiter und verbinde mich, und dann werde ich das den ganzen Weg machen. Ich werde mich nicht sehr darum kümmern wie viele Blütenblätter ich reinstelle, weil ich daraus bauen werde. Sobald das fertig ist, werde ich den mittleren Bereich von zwei Blütenblättern finden , die ich gerade gezeichnet habe und ein Blütenblatt dahinter bringen. Dann kannst du weiter darauf aufbauen, so weit du willst. Normalerweise mache ich nur etwa drei Schichten, wenn die Blütenblätter so kleiner sind, weil ich nicht möchte, dass es zu viel oder übertrieben ist, aber ich möchte, dass es geschichtet aussieht. Jetzt ist das erledigt. Sie können auch die gleiche Version, ein wenig größeres Zentrum, und dann in einen Punkt kommen und dann in diesen Punkt und passen und es dort treffen. Dann gleiche Sache, bauen Sie einfach aus dem. Wenn Sie eine Menge Blumen kombinieren, ein weiterer Spaß, dass Sie dies sehr, sehr einfach tun können, ist es, Ihren Stiel zu setzen, machen Sie einfach ein paar Schleifen wie diese, und dann ein Paar am Ende. Dann, wenn Sie möchten, können Sie diese letzte mittlere hinzufügen. Das ist wirklich einfach, und das geht mit dem ersten zusammen, das wir getan haben. Sie wollen diese kleineren Akzente zusammen mit Ihren mehr Statement Blumen weil Sie wollen, dass es realistischer aussehen, wenn Sie sich dieser Wildblumen-botanischen Idee anschließen und Gras hinzufügen, Blätter hinzufügen, wirklich für eine schöne, vollständige Illustration. Dann bewegen Sie sich in mehr von einer Gänseblümchenart von Blume. Sie können Ihr Zentrum tun, und dann ähnlich wie diese, nur wir werden unsere Kanten zu runden und sie werden nicht so nah gegen Ende treffen. Sie werden tatsächlich näher an der Basis sein und dann kommen und wieder rein, so, und viele wirklich dünne Blütenblätter. Dann denken Sie daran, Schichtung ist wirklich gut, denn dann sieht es glaubwürdiger aus. Mit diesen Blütenblättern will ich nicht, dass es zu überlastet wird. Der Carpel ist in Ordnung, aber Sie wollen, dass dies aussieht, als wären sie eigenständige Blütenblätter. Ich mag es, etwas Trennung zu halten und dann meine Schichtung zu machen. Macht einen kleinen Unterschied in der Abbildung. Sie können mit den Zentren herumspielen, je nachdem, wie groß sie sind, sie machen einen Einfluss. Das ist etwas kleiner. Ich denke, es sieht ein wenig realistischer aus, aber dieses tut es auch, weil es aussieht, als würde es sich öffnen, während die Blütenblätter auf diesem man um die Mitte enger sein könnten, gleich mit diesem. Spielen Sie herum mit den Zentren und gesehen, was Sie mögen. Dann, wenn Sie diese Art von Blume mehr in diesem Stil zeichnen möchten, ist eine wirklich einfache Möglichkeit, es zu tun, Ihren Stiel zu erstellen und dann einfach eine kleine Basis zu erstellen, und dann haben Sie es irgendwie verbinden, können Sie es rund tun, können Sie dieses kleine tun Winkelpunkt, und dann tun diese gleichen Blütenblätter und nur machen sie in einer Kunst Formen. Ich werde auf dieser Seite beginnen, und dann auf der Rückseite für meine Schichtung, ich möchte eine Menge von diesen tun, weil wir es von der Seite betrachten. Dann werde ich zurückkommen und diese kleinen Linien unten erstellen. Eine weitere Blume, die Sie in Doodle Illustrationen gesehen haben könnte, ist dieser ungleichmäßige Kreis, Mittelbereiche irgendeiner Art, und Sie können kleine Kreise machen, können Sie einen Kreis machen. Sie können mehr von dieser Art von Zentrum tun, und dann werden Sie nur diese geraden Linien haben. Sie sind fast wie Lutscher Blumen. Ich denke, sie sind wirklich lustig. Wenn sie inmitten anderer sind, ich einfach einen Charakter hinzu, der Spaß macht. Ähnlich wie das, werde ich es Ihnen zeigen. Wenn du die Ränder eines Kreises winken würdest, eine echte kleine Mitte machen und dann Linien haben, die fast mit den Enden verbunden sind, können einige von ihnen, aber ich gehe ein bisschen schneller und ich mache diese verrückte Kante. Wenn Sie diejenigen in der Nähe dieses Tops platzieren, können sie sich gegenseitig ergänzen, als ob sie fast die gleiche Blume sind, die sich nur öffnen. Hinweis auf diesen Kerl auch, ich zeig es dir. Sehen Sie, wie sich meine Linien nach außen biegen, sich nach außen, nach außen, nach außen und auf die gleiche Weise wie das Loch durch wiegt, wenn Sie das gerade machen würden, gibt es nicht den gleichen Effekt. Es macht immer noch Spaß und es ist immer noch klatschig, aber wenn Sie diese Krümmung dort schaffen wollen, sieht es fast so aus, als würde es sich öffnen, anstatt flach geklebt zu werden. Du willst mehr von einem niedlichen Gänseblümchen machen, von ein paar Stielen mit mehreren Blumen. Blütenblätter kommen aus dem Stiel und bekommen drei kommen aus der gleichen Linie, spielt keine Rolle, wie Sie das auslegen, wie Sie wollen, und dann überspringen nur eine kleine Menge an Platz und machen Sie einen halben Kreis. Sie sehen aus wie volle Kreise, aber Sie werden nur eine gerade Linie an der Unterseite machen und dann wieder herumschleifen. Dann wirst du von hier aus deine Blütenblätter auf den Kopf ziehen. Das war's. Dann können Sie natürlich Blätter und Gras hinzufügen und wir kommen in ein wenig hinein. Dann eine andere, die ich mag zwei erstellen, die die verschiedenen Facetten hat , ist etwas Ähnliches wie aussehen wie Lavendel, und obwohl dies nicht ein realistisches Lavendelstück ist, es macht wirklich Spaß zu schaffen und es macht für eine wirklich tolle Ergänzung zu diesen anderen Blumen. Ich werde nur ein bisschen oben von unten anfangen. Ich werde diese Schleifen machen, die sich verbinden. Aber ich will nicht, dass sie wie Blütenblätter aussehen, sie sind fast wie Bälle, aber nur etwas länglicher. Dann für die nächste Stirn, werde ich es nur ein bisschen weiter machen. Nicht ganz so breit. Dann dasselbe mit diesem nächsten. Wenn ich mich nach oben ziehe, werde ich sie einfach kleiner und kleiner machen. Wenn wir uns nach oben bewegen, werden sie diese Türme und Schicht machen. Ich will nicht, dass sie alle gleich groß sind und es sollte auch einige Lücken im Stiel geben. Für diesen nächsten werde ich nur die gleiche Breite erstellen wie wir es gerade getan haben, ein bisschen kleiner und dann kleiner. Jetzt werde ich einige Bereiche überspringen, nicht ganz so breit wie ganz unten. Dann nur noch kleiner an der Spitze. Ein bisschen breiter. Sie können sehen, dass ich ein sporadisches Muster mache. Dann die Spitze. Ein anderer würde so aussehen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie es tun können. Ich würde wahrscheinlich mehr von dieser eine etwas weniger perfektionierte Form gehen. Eine, die typisch ist, dass Sie wahrscheinlich überall Szene haben, ist ein Wunsch oder der Löwenzahn. Ich mache einen echten kleinen Kreis. Dann werde ich nur die Stiele daraus erschaffen. Dann eine kleine untere Basis. Sie können sich in der Illustration verirren, wenn sie so klein ist, aber das ist okay. Dann nach hier werde ich nur einige Zeilen erstellen, die gerade ausgehen, einige, die wirklich kurz sind, einige, die länger sind, und der Grund, warum ich die kürzeren wollen, ist, weil ich möchte, dass es nicht nur auf der außerhalb, sondern auch überall erscheinen, das ist der vorderste, am nächsten zu uns. Dann von hier aus, so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Enden tun können. Ich mache normalerweise nur ein wirklich kleines x, wobei eine Zeile ein wenig länger ist als die andere. Wenn es so klein ist, spielt es keine Rolle, ich möchte nur etwas Textur reinbringen. So wie das. Dann kannst du diese kleinen Zeilen machen, die davon abkommen. Dann sieht es so aus, als hätte es den windgeblasenen Effekt. Wenn Sie mehr von einer Stielblume machen wollen, ziehen Sie einfach eine Linie und ziehen Sie diese kleinen Linien zur Seite. Wie es aussehen wird, sind die fünf Blütenblätter. Sie sind echt klein. Ich nenne diese Füller Blumen. Sie nehmen genug Platz ein und haben genug Textur, um Dimension hinzuzufügen. Sie können auch so etwas tun, das ein bisschen grüner ist. Wenn ich reinlegen und für diese, mache ich nur diese Form, echt klein. Ich könnte so etwas tun und dann einfach ein paar Blätter hineinwerfen, auf die wir in einem Moment gehen werden. Das kann wirklich schön sein, auch zu integrieren. Etwas, das Sie in jeder einzelnen Blumen-Illustration sehen, die ich tue, dass ich gerade besessen bin, ist dieser unvollkommene Ball mit Summenpunkten. Ich mache normalerweise nur die Punkte mit Konzentration an der Spitze für Lichteffekt, aber Sie können es überall tun und es sieht genauso cool aus. Aber ich liebe diese und ich mache sie normalerweise nett und klein, also wenn es neben einem ist, ist es wahrscheinlich nur so groß. Gehen in wie eine Rose Art von Mehl. Wir machen eine Mitte, die ein wenig wie ein Wirbel ist, der verbindet, und dann von dort aus und verbinden Sie sich und dann wollen Sie diese Schichten überlappen und einfach weiter darauf aufbauen. Sie sind unvollkommene zerquetschige Schichten, die schön und nahe beieinander sind. Sie wollen nicht wirklich mit der Größe variieren, es sei denn, Sie möchten es am Ende mehr herausbringen, und das wäre ein guter Zeitpunkt, es zu tun, aber sonst halten Sie sie schön und sauber. Sie können sie kleiner machen. So wie das. Sie können sie tun, wenn sie noch angekoppelt sind, um dies zu schaffen, fast wie eine Krippe, in der es sitzt und dann eine Zeile nach unten und dann die andere sitzt oben drauf, also ist das, was es eingewickelt ist. Dann so. Das schafft mehr von einer Rose, die sich noch nicht ganz geöffnet hat. Erstellen Sie hier seinen kleinen Hängebereich und dann kommen Sie auf und verbinden Sie sich. Dann können Sie mehr von einem Blütenblatt erstellen. Einmal ist das drin, aber ich mag sie nett und einfach. Ein weiterer Spaß gewonnen wäre die Mohnblume. Was ich mache, ist, dass ich den Stamm erschaffe, du kannst es vorher oder danach tun. Aber dieses schöne breite Zentrum, können Sie Punkte tun, können Sie kleine Kreise machen, aber Sie möchten Ihr Zentrum erstellen. Dann ist das hier einfach. Ich teile mich in vier Teile, das obere Blütenblatt und das untere Blütenblatt. Es wird hier rauskommen. Dann schreibe, wo ich das angefangen habe, komm runter und verbinde dich und dann den äußeren Bereich und den äußeren Bereich. Wenn Sie es ablegen möchten, können Sie die Linie neigen, die Ihre Basis ist, anstatt vollständig horizontal zu sein. Ich mag diese langen Schlangen zu machen und dann mache ich gerne auch dort, wo es umgekehrt ist. Dann kannst du auch eine kleine Wiege dafür schaffen, genau hier drin. Das sind noch ein paar Stielblumen. Dann lasst uns in ein paar Blätter gehen. 4. Blumen, Farne und Zweige | 13 Stile: In diesem Segment werden wir uns in einige grundlegende Blätter bewegen. Wenn Sie Blätter erstellen, wird ein Großteil des Designs symmetrisch sein, und das ist etwas, das Sie tun müssen, aber es macht die Dinge ein bisschen einfacher, den Überblick zu behalten. Um loszulegen, können Sie entweder mit Ihrer Mitte beginnen, Ihren Stiel in Ihre Mittellinie, die die beiden Teile des Blattes trennt, oder Sie können mit der äußeren Form beginnen und wieder hineingehen. Also zeige ich Ihnen beide Beispiele. Um mit dem Stiel zu beginnen und den ganzen Weg nach oben zu gehen, sieht so aus. Dann kannst du zurückgehen und dein äußeres Blatt erstellen und dann von hier aus kannst du deine Adern machen und hier kommt die Asymmetrie ins Spiel. Also alles, was ich auf der einen Seite mache, werde ich auf der anderen Seite duplizieren. Dann ist der andere Weg, das zu tun, zuerst die Form Ihres Blattes zu erstellen, zurück zu gehen und Ihren Stiel zu erstellen, und dann ziehen Sie einfach die Mittellinie nach oben und Sie können sogar tun, wie wir mit den Blumen gesprochen haben, wo es ein bisschen Krümmung gibt. Sie erschaffen nur diesen Aufzug, also sollte ich so heraufkommen und das dann auf die andere Seite kopieren , einfach so. Blätter können eine Menge Spaß machen und es gibt so viele Formen, die man aufrauen kann. Sie können sich Fotos ansehen, insgesamt nur duplizieren, was Sie sehen, und sie können sehr einfach sein. Also, um in die mehr Stängel gehen, die Sie in Ihre Wildblumen-Illustration hinzufügen könnten. Ich werde mit einer beginnen, die sehr einfach ist. Also werde ich nur meinen Stiel zeichnen, der gerade nach oben kommt, und ich werde ein kleines Blatt am Ende zeichnen, und alles, was ich tun werde, ist an der Basis zu beginnen, zu kommen, herumzuschleifen und wieder runter. Es gibt keine Krümmung heraus als in, es ist einfach sehr einfach, ich fange hier an, komm raus und umher und treffe mich dann wieder, wo ich begann, und ich werde das den ganzen Weg nach unten machen und auf jede Seite passen. Sie können dies tun, wo Sie mit einem beginnen und dann die andere Seite tun. Gehen Sie zur nächsten Seite oder Sie können auf der einen Seite den ganzen Weg hinunter gehen und dann zurück zur anderen Seite und fügen Sie diese hinzu. Was auch immer dich richtig anfühlt, um diese Symmetrie zu behalten, und dann war's das. Also sind sie wirklich wirklich einfach und dann können Sie die Mittellinie in diese Blätter hinzufügen , wenn Sie wollen, oder Sie können es einfach und blinzeln so halten, wie es ist. Es gibt viele Versionen, die Sie von diesem Stil machen können, also werde ich Ihnen eine andere zeigen, und es wird fast genau dasselbe sein. Der Unterschied ist dieser Punkt, der in der Regel in der Mitte beginnt, wird auf der Außenseite sein. Die Basis wird also diese abgerundete Krümmung sein. Sie können es in zwei Teilen tun, wie ich eine Seite nach oben ziehe und dann die andere Seite nach oben ziehe, um es zu treffen, oder wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie an der Stelle beginnen und herumschleifen und wieder herauskommen, und das ist eine Handbewegung, die nicht jeder gewohnt ist sofort zu tun. Wenn Sie gehen, um die andere Seite zu duplizieren, könnte es ein wenig schwieriger sein oder es wird das Dip richtig, also üben Sie einfach und sehen Sie, was sich richtig anfühlt. Sehen Sie, wie zwei sehr ähnliche Designs sehr unterschiedlich aussehen, je nach Stimmung, die Sie wollen; dieses ist ein bisschen leichter und fröhlicher, dieses sieht ein wenig anspruchsvoller aus. Spielen Sie mit diesen Ideen und Formen herum, und dann können Sie sogar etwas tun, wo es beginnt ein wenig weiter unten und kommt nach oben und heraus, fast wie eine Herzform, diese Blätter sehen wirklich hübsch aus. Bewegen Sie sich in ein wenig mehr Details, können Sie diesen Hauptmittelbereich tun und dann tatsächlich einige Stiele daraus erstellen , und ich werde nur etwa vier auf jeder Seite tun, und dann werde ich von dort aus zwei oder drei Blätter zu erstellen jeder Stiel. Also oben werde ich einfach hier hineinwerfen, und ich werde das so gestalten, wie ich es in dieser vorherigen Zeile getan habe, also werde ich dieses größere Blatt erstellen und dann auf jeder Seite ein bisschen kleiner. Sie müssen nicht drei auf jedem einzelnen tun, manchmal sieht es schön aus, nur ein oder zwei hinzuzufügen. Tun Sie einfach, was Sie wollen und lassen Sie uns entwerfen. Meistens möchte ich, dass du dich mit ein paar mehr für zusätzliche Details behältst und sie können sich auch ein bisschen überlappen, das ist völlig in Ordnung. Eigentlich werde ich einen zum Stapel hinzufügen. Sie sehen fast aus, als wären sie angekeimt, was wirklich hübsch ist. Es ist nur eine schöne Ergänzung, um die Gesamtabbildung hinzuzufügen , wenn Sie alles zusammenstellen. Sie können auch tun, ein Blatt-Design, das kommt und dann Tipp ist heraus, mehr verzweigt, und dann wirklich dünne Versionen von diesem ersten Stamm, die wir getan haben. Man kreiert fast nicht einmal diese Form, es ist mehr, nur gerade genug zu öffnen. Also haben Sie diesen Leerraum zeigt und dann wieder nach unten kommen, und wenn Sie dann einige Bereiche sehen, die Sie hinzufügen möchten, eine Stammperson Balance. So würde das aussehen. Dies ist einer meiner Favoriten, weil es fast aussieht wie haarige Weizen und es schafft eine wirklich schöne natürliche Ausgabe. Dann, während dieses längeren Gras, ist dies nur etwas, wo es fast diese Idee ist, die gerade den ganzen Weg nach oben verlängert wurde. Ich mache diese schöne Spitze und dann kneten sie mit einem Punkt an der Spitze, und dann werde ich nur wiederholen, dass wirklich nahe beieinander, nur ein bisschen höher und niedriger, wo es verbindet und dann etwas davon wird abkommen, na ja, es ist nicht perfekt, aber wir wollen nur das natürliche Aussehen zu schaffen. Damit man eine kleine Biegung drauf hat. So hoffentlich gibt Ihnen das eine gute Idee, wie das aussehen würde. Sie können diese wirklich kurz machen, Sie können sie wirklich lang machen, Sie können einige weitere Biegungen in der Spitze und die Spitzen, die Sie ein paar Kurven machen können, und alles, was aussehen wird, ist, wenn Sie kommen, diese Kurve nach unten und dann mache ich normalerweise ein wenig einen Flip an der Spitze. Nur für mehr von einer natürlichen Textur, kommen Sie wieder nach oben und schießen Sie dann wieder nach unten. Eine, die hübsch zu tun ist, ist eher wie ein Farn. Du würdest kommen und dann werden wir Stängel wie diese schaffen, aber wir werden sie variieren lassen. Die Länge, die Sie wollen, dass Ihre Blätter berühren, das ist eigentlich, wie lange der Stiel sein wird und wir werden kurz anfangen und länger werden, wenn wir runter kommen. Sie werden ziemlich nah beieinander sein, dann auf der anderen Seite übereinstimmen, dann werden wir von hier aus nur einige wirklich kleine längliche Formen entlang dieser Linien erstellen einige wirklich kleine längliche Formen , die Sie gerade erstellt haben, und Es wird den ganzen Weg hinunter zum mittleren Basisstamm dort gehen. Achten Sie darauf, dass Sie sich darauf konzentrieren, diese einzeln zu machen , weil Sie nicht möchten, dass es so aussieht, als würden sie zusammen laufen obwohl es so klein ist, ist es bemerkbar und Sie möchten, dass es getrennt aussieht weil jedes Blatt einzigartig in seinem eigenen Charakter ist. Wenn Sie sich also schneller bewegen, achten Sie darauf, dass Sie sich nicht damit verbinden. Eine andere Version davon wäre, die gleichen längeren Stiele zu haben , die abzweigen. Erstellen Sie dann Blätter wie diese entlang des gesamten Bereichs. Das würde also so aussehen, als würde ich das tun. Also kommen sie dazwischen nur ein bisschen mehr heraus, fast rührend. Das ist ein viel vollerer Farn. Sie können diese so lange machen, wie Sie nach unten wollen. Sie können ein bisschen mehr rauskommen. Sie können es länger machen, damit es ein wenig mehr Abschlussfeier gibt. Sobald Sie auf den Grund gekommen sind, können Sie etwas mehr hineinkommen. Zum Beispiel könnten Sie es hier und dann genau hier stoppen. Also kommt es wieder rein. So würde das aussehen. So gleiche Idee, anderes Aussehen. Sie können so etwas aufbauen. Wieder, die gleiche Idee, indem die Stiele kommen, aber dann oben auf diejenigen, die noch mehr Zweig von den kleineren haben. Sie sind alle ziemlich baubar. Sei nur sicher. Der beste Weg und der einfachste Weg, den Überblick zu behalten, ist, Ihren Friedhof durchgängig zu und mit einem Stopp zu beginnen und zum nächsten zu gehen , nachdem Sie die Symmetrie durchgehend abgeschlossen haben. Beachten Sie also, dass ich all diese kleinen Erweiterungen hinzugefügt habe, aber ich habe noch nichts auf sie gelegt, bis ich die Erweiterungen zu all diesen Stielen hinzugefügt hatte. Von dort aus kann ich sie hinzufügen. Ich kann es so halten, wie es ist, weil es mehr um Zweigeffekt oder ich kann jetzt weitergehen und etwas Urlaub hinzufügen. Ich bin ein großer Fan dieser Knotenart Zweige. Das sieht wirklich hübsch und dekorativ aus. Es kann sogar in mehr von einer festlichen Illustration integriert werden. Dann können Sie Blätter wie diese machen, die auf einem Stiel und konzentrierter sind. Also tun diese kleinen Stängel, die sich abzweigen und dann können Sie einige größere Blätter erstellen, damit Sie sie sehen können. Dies ist offensichtlich konzentrierter Zweig, anstatt das Ganze zu sehen. Aber das kann wirklich schön sein, aus dem Sortiment eines Blumenstraußes zu kommen. Von hier aus werden wir unsere Mittellinie zeichnen und dann durchgehen und die Adern einfach wirklich nah beieinander erstellen. Weil du sie so nah beieinander machst, würde ich mich nicht zu sehr darum kümmern, den Friedhof zu behalten , nur weil er so aussehen wird. Wenn Sie wirklich etwas Besonderes in Ihrer Illustration sind und das mit allen Mitteln sehen wollen, tun Sie bitte, aber es ist wirklich nicht notwendig. So würde das aussehen. Auch ein anderes Gefühl. Eine andere Version davon, die ich wirklich mag, ist, wo Sie nur die Adern auf einer Seite der Blätter hinzufügen, und dann möchte ich auch Idee vorstellen, um zu sehen, wo Sie Ihre Mitte Zeichen auf Ihrem Blatt setzen. Zum Beispiel, wenn ich ein Blatt erstellen werde, das auf der einen Seite und nicht auf der anderen taucht, wie hier, und dann wird dieses eine es einfach treffen. Es schafft mehr Persönlichkeit und Form, als hätte es eine gewisse Bewegung. Anstatt meine Mittellinie direkt vom Basispunkt nach oben zu machen, möchte ich dieser Krümmung folgen. Also werde ich heraufkommen und ein Bad machen und mich treffen. Beachten Sie, dass es jetzt fast so aussieht, als hätte es ein Aussehen, wo es leicht nach rechts geneigt ist und fast nach oben gerichtet ist. Wenn ich das auf dieser Seite mache, ist es die gleiche Idee, aber fast links. Also wirklich winziges Detail, nichts Technisches, gerade genug, um ein wenig mehr Persönlichkeit zu Ihrem Stück hinzuzufügen. Fast lockert es nur ein wenig mehr. Dann können Sie es auch umgekehrt machen, wo der Sprung auf dem Boden ist, und dann sieht es so aus, als ob man mehr nach unten gerichtet ist. Dann von hier aus, die gleiche Idee wie diese nur fügen Sie es einfach auf eine Seite und Sie können wählen, welche Seite Sie tun können, die ein wenig mehr Platz hat, Leerraum, so dass Sie diejenige tun können, die weniger ist. Ich mag es, in der Regel die eine, die ein wenig mehr hat, ich denke, es vervollständigt die Illustration ein wenig mehr als sieht aus wie es leere Bereiche. Manchmal wechsele ich mich ab, also mache ich einen, der offener ist und dann gehe ich und mache den kleineren Bereich. Aber wenn es fertig ist, sieht es wirklich cool aus, weil es nur dieses Detail auf der einen Seite hat. Ich finde das wirklich erfreulich zu betrachten. Ich denke nur, dass es fast die Illustration tanzt. Ich denke, dass solche Dinge wirklich Spaß machen können, also ermutige ich Sie, diese auszuprobieren. Sie können sie in den größeren Blättern tun, Sie können es tun, wo nur eine Seite das haben wird. Sie können es in der kleineren Version tun. Es ist nicht so sichtbar, aber wie Sie sehen können, machen selbst diese kleinen Details einen großen Unterschied, je nachdem, wie Sie aussehen wollen. Also ein wenig verspielter, ein wenig raffinierter, ein wenig mehr Detail. Das hier ist ein wenig mehr, es ist fast wie eine Illusion von Bewegung aus zwei Gründen. Eins ist die Krümmung und dann zwei ist die Platzierung, wo wir die Venen gemacht haben. Ich lockere auch gerne meine Blätter ein wenig nach oben. Also, obwohl diese in Ordnung sind, wenn Sie mehr von diesem lockeren Bereich Design wollen, fühlen Sie sich frei, es herauszukommen. Wirklich locker, überspringen einige Bereiche. Vervollkommnen Sie die Blätter nicht auf dem Weg nach unten. Es ist ein kratziger, nur schnell. Beachten Sie also, dass das die gleiche Form ist. Es ist fast ähnlicher zu diesem, aber insgesamt ist es schnell erledigt. Sie können die sporadische Platzierung sehen und es präsentieren eine andere Stimmung als diese zu tun. Am Anfang ermutigte ich Sie, Ihre Informationen runter zu bekommen und dann von dort, beginnen, sich zu lockern und einige verschiedene Stiftstriche zu tun , um herauszufinden, wie Sie wollen, dass das Endergebnis aussehen. 5. Lorbeeren: In diesem Segment werden wir übergehen, wie man Lorbeeren erstellt, und Sie können sie tun basierend auf den Illustrationen, die wir gerade übergegangen sind, und Sie brauchen nicht mehr als das. Es ist erstaunlich, wie aufwendig Sie einige dieser Designs machen können, ohne eine Menge verschiedener Konzepte zu verwenden und sie dann anders aussehen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Fortschritt auch im Projekt-Reiter hochladen , damit jeder ihn sehen und sich auch inspirieren lässt. Ich werde mit einem Lorbeer-Design beginnen und im Grunde alles, was Lorbeeren sind, ist ein Wrapping Doubles Stan, der sich nicht verbindet, also macht es keinen Kranz und es hat seine Enden, die sich unten überlappen , und Sie können dies mit dem traditionellen Blättern, können Sie dies tun Hinzufügen von Blumen. Wenn es schwer für Sie ist, die Symmetrie Augapfel, Ich ermutige Sie, Ihr Design nach unten mit Bleistift auf den ersten und es hilft wirklich, wo Sie ein Lineal nehmen und machen einige Markierungen, so wo Sie beginnen und enden würden. Ich werde ein wenig links vom Zentrum anfangen und heraufkommen, und dann das Gleiche hier drüben. Sie können auch Ihr Papier drehen, so dass Sie die andere Seite wirklich gut sehen können , um so gut wie möglich zu passen. Sie müssen nicht perfekt sein, weil Sie gehen, um Blätter hinzufügen und es wird mehr ein loses Design sein sowieso. Dann können Sie von hier aus einfach Ihre Blätter erstellen, so dass Sie es tun können , wie wir es mit der Basis verbunden haben. Sie können ein paar Stans hinzufügen, ich werde nur eine wirklich einfache tun, um es Ihnen zu zeigen. Dann gehe ich nicht den ganzen Weg an der Verbindung vorbei, dann komme ich auf die andere Seite und mache einfach dasselbe, was ich auf der rechten Seite getan habe. Dann, wenn meine Blätter an Ort und Stelle sind, sieht meine Symmetrie viel stabiler aus. Wenn Sie dann ein wenig Finish auf der Unterseite hinzufügen möchten, können Sie einfach eine kleine Linie erstellen und sie dann nach oben ziehen und verbinden, sobald sie hereinkommt. Dann können Sie Band hinzufügen, Sie können Blumen hinzufügen. Einige echte einfache Blumen, die ich entweder auf der Basis gemacht habe, direkt zur Seite, so etwas wie das. Sie können diese in ganz so gesättigt oder spärlich, wie Sie es wünschen. Eine andere, die Sie tun können, das ist ein wenig offensichtlicher ist, wo Sie tatsächlich den Stamm erstellen. Alles, was ich hier mache, ist im Grunde genau die gleiche Bewegung wie diese Blätter, und ich mache fünf von ihnen und sie treffen sich in der Mitte. Ich zeichne nicht den Mittelteil, ich lege nur die kleinen Blütenblätter rein. Die Platzierung liegt ganz bei Ihnen, Sie können dies so lange oder so kurz machen, wie Sie wollen. Sie können nur reinkommen, sie konnten nur rauskommen, sie können beides tun. Sie können zwei aus der gleichen Gegend kommen. Das ist ein gutes Beispiel für die Lorbeeren und dann können Sie etwas in die Mitte schreiben oder eine andere Illustration in der Mitte machen und dann sind Sie alles bereit. 6. Kränze |. | 2 Stile: Ich werde einfach einen echten einfachen Kreis machen. Es wird unvollkommen sein, und das geht mir gut. Von hier aus werde ich meine Blätter hinzufügen und dann ein paar Blumen einbauen. Ich werde es nur überstürzen, damit du sehen kannst, wie ich das, was wir gerade mit Blättern und Blumen übergegangen sind, in eine Zylinderform integrieren kann . Ich werde nur einige Zweige erstellen und diese können in mehrere Richtungen gehen. Sie können von der Mitte oder von innen und von außen als auch herauskommen. Von hier aus werde ich nur einige echte Grundblätter hinzufügen. Nachdem ich das getan habe, werde ich reingehen und ein paar Blumen hinzufügen und ich werde auch ein paar andere Blätter in. Ich werde das nur so lange mischen, bis ich das Gefühl habe, dass es komplett ist. Ich denke, dass eine schöne Ergänzung wäre ein paar mehr von den Rosenblüten und ich werde nicht abstammeln. Ich werde sie nur ein bisschen von der Linie bringen. Nachdem ich diese hinzugefügt habe, kann ich ein paar Knospen hinzufügen, wo sie kommen und sie haben einfach diese kleine Wiege hier und dann oben so in diesen kleinen Punkt. Ich werde nicht sehr viele von denen hinzufügen, nur ein paar und dann werde ich meine Go-to hinzufügen und es hat die Mitte und dann hat es die fünf Blütenblätter und sie kommen einfach und machen einen kleinen Sprung. Dann haben sie diese schnell verrückten drei Zeilen in der Mitte. Ich gehe rein und füge ein paar verschiedene Arten von Blättern hinzu, und sie werden diese schnellen, sporadischen sein. Ich neige dazu, diesen verrückten Typ immer zu meinen Kränzen hinzuzufügen. Ich mag nur die Art und Weise, wie sie aussehen und es passt sehr zu meinem Stil. Jedesmal, wenn ich etwas nicht mag, das ich tue, neige ich dazu, solche Sachen hinzuzufügen und dann spart es es für mich. Ich bin sicher, dass, wenn Sie mehr experimentieren, werden Sie diesen Stil auch für sich selbst finden und das Go-to Design, das Sie tun möchten. Dann schließlich auf diesem, möchte ich auch meine Lieblingsblume hinzufügen, die ein längerer Stiel und perfekter Kreis und ein paar Punkte. Ich liebe es einfach, wie diese Dinge beendet, weil ich denke, dass es die ganze Stimmung verändert. Sie können es so lassen, wie es ist, Sie können etwas darin schreiben. Jetzt bin ich fertig. Ein weiterer Kranz, den Sie tun können, sind die überlappenden Kreise. Sie können dies mit einem Strich erstellen, oder Sie können ein paar verschiedene Verbindungslinien ausführen. Ein Schlag, denke ich, macht es ein wenig organischer und dann von hier aus, können Sie kleine Blätter von den Linien selbst als Stiele hinzufügen oder gehen und abzweigen, wie wir es vorher getan haben, aber für diesen werde ich nur einige echte wispy lange. Dann, genau hier, änderte ich die Richtung. Fühlen Sie sich frei, das so viel zu tun, wie Sie wollen. Sie können sie alle in die gleiche Richtung halten oder sie nach oben ändern. Dann müssen sie nicht den ganzen Weg durch konsistent sein, nur wenn Sie einen Fleck sehen, der etwas leerer aussieht, können Sie einige Blätter in diesem Bereich werfen. Großartig. Hier denke ich, dass wir die Richtung wechseln könnten. Fügen Sie ein wenig mehr in der Mitte und dann weg von hier, Ich werde nur in ein paar dieser Zweige werfen , die die kleinen Knötchen an den Enden haben, und dann beenden Sie mit einigen dieser kleineren kreisförmigen Blumen. Also, das sind nur einige Ideen, die Sie tun können. Auch hier sind die Optionen wirklich grenzenlos. Mit diesen Blumenriff-Designs können Sie viele verschiedene Dinge tun. 7. Sukkulenten und Kakteen | 7 Stile: In diesem Segment werde ich kurz über einige verschiedene Kakteen und saftige Illustrationen gehen , die Sie tun können, die ziemlich einfach sind. Zunächst werde ich Ihnen nur die typischen Sukkulenten zeigen, und es wird eine der gleichen Formen wie die Blätter sein, die wir nur gemacht haben, und eine florale Form. Wir werden diese Form machen, aber fünf Blütenblätter machen, ohne ein Zentrum, und dann werden wir von da aus darauf aufbauen. Dann stellen Sie sicher, dass Sie die im Rücken dicker halten, Sie wollen nicht, dass sie kleiner werden, und dann, wenn Sie es beenden, Sie wollen keine großen Lücken dazwischen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie ziemlich nah beieinander abschließen. Dann wäre ein anderer Weg, um die Blütenblätter zu verlängern, wenn Sie so wollen, und Sie können einen Cluster von drei tun, und dann arbeiten Sie davon. Einige von ihnen werden herauskommen, und einfach diese in einer längeren Version erstellen, und dann, wenn Sie auf den Boden kommen, bekommen Sie diese ein wenig kürzer. So sieht das aus, und dann füge die Mitte hinzu, und ich werde diese unvollkommen machen und ich will diese perfekte gerade Linie. Ich mache ein wenig zur Seite, nur damit diese Bewegung auftaucht, und dann werde ich das Bodenflugzeug verlassen. Das sind ein paar Sukkulenten, und dann zeige ich dir ein paar Kakteen. Um einen Topf zu machen, erstellen Sie einfach ein langes Rechteck mit einigen glatten Kanten, und diese müssen eigentlich nicht perfekt sein, ich denke, die unvollkommenen mit den Dips in der Linie, es ist ein Illustrationsstil, den ich sehr gern von mir selbst bin, und dann meine Töpfe runter kommen, um diese gekrümmten Kanten zu haben , und sie werden nur innerhalb der Lippe hier sitzen. Für diesen ersten, es ist wirklich einfach, ich werde das einfach nach oben und wieder runter bringen, und dann werde ich einen gleich daneben haben, der sich überschneidet oder hinter dem anderen sitzt. Das wird meine Gesamtform sein, und dann werde ich erstellen, nur einige schnelle Linien, die gesetzt, und was diese im Wesentlichen sein werden, sind diese Spikes, die kommen. Ich mache die nur an den Rändern, und dann war's das, und das ist alles, was du tun musst. Dann können Sie den Topf entwerfen, wenn Sie möchten, können Sie ein paar kleine Designs darauf setzen. Wirklich alles, was Sie wollen, und es schafft eine niedliche kleine Illustration von einigen Kakteen. Eine andere, die Sie tun können, ist erstellen Sie Ihren Topf, und dann ähnlich wie dies, aber tun Sie es in drei. Haben Sie das lange Zentrum eins, eine, die von hinten kommt und dann vielleicht ist es eine kleinere zur Seite, und dann wird es der gleiche Effekt sein, nur diese schnellen kleinen Striche mit Ihrem Stift, und dann diese schnellen Spikes an der Seite. Wenn Sie wollen, dass sie reinkommen, übergeben Sie die Leitung nur ein bisschen. Es sieht nicht so aus, als ob es nur von der Linie kommt, aber es kommt tatsächlich aus der Pflanze selbst, und dann können Sie Ihren Topf entwerfen. Ein weiterer, der Spaß macht, ist, Ihren Topf zu erstellen. Wenn Sie diese runden machen, und dann einige Kurven von den äußeren Teilen nach innen machen , und dann erstellen Sie einfach diese Spikes von oben kommen und sie werden nur ein wenig kleiner zur Seite. Sie können diese innerhalb von Terrains setzen, Sie können einige Sukkulenten in einem kleinen Glas mit einem dieser Blätter tun, die mehr von diesen abgerundeten Blattdesigns hat . Einbeziehung all das im Inneren des kleinen Glases ist wirklich süß zu, und um das zu tun, machen Sie einfach eine Zylinderform, kommen Sie ein wenig nach unten, passen Sie den Boden, erstellen Sie einige Linien, und dann von hier aus würden Sie kommen und dann runter und komm wieder hoch. Da ist ein kleines Glas, man kann die Lippe tatsächlich den Rest hierher bringen, und dann einfach diese eine Linie hier drinnen zeichnen. Lasst es uns hier setzen, das kommen lassen, das hier haben und dann ein paar Blumen setzen, und so wird es tatsächlich aussehen, lasst uns schnell zu uns kommen, damit ihr eine Gesamtidee bekommt. Es kann wirklich hübsch im Inneren oder so etwas aussehen. Sie können ein kleines Seil hinzufügen. Viele Gestaltungsmöglichkeiten hier. 8. Echte Blumen: Gänseblümchen: Wenn Sie aus echten Blumen und Blättern zeichnen, sind die Dinge, auf die Sie achten möchten, nur allgemeine Form und dann alle Linien, Falten, Schatten, die Sie vielleicht sehen. Das ist im Grunde dasselbe, was wir auf Fotografien und in Illustration sehen werden. Die Dinge, auf die wir uns mit dieser Blume konzentrieren werden, sind die Falten und die Blütenblätter und wie sie schattiert sind. Wir werden nur Linienarbeit für unsere Linienzeichnungen verwenden und dann ein wenig Textur in der Mitte. Zuerst werde ich das Zentrum integrieren und ich werde nur einige punktgenaue Punkte machen. Sie sind wirklich nah beieinander. Sie möchten hier die Dichte erstellen, damit Sie die Trennung nicht wirklich sehen. Ich werde die zusätzliche Textur hinzufügen, und dazu gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese kleinen Halbkreise wie diese machen können , eine kleine Figur, die so aussieht. Sie können auch hohle Kreise machen. Das liegt also wirklich an dir. Ich ermutige Sie, hier Ihre eigenen Muster zu erstellen. Dann kann ich von hier aus zu den Blütenblättern gehen und bemerken, dass sie unten schmal sind. Sie kommen raus und dann treffen sie sich wieder an der Spitze. Der größte Teil des Blütenblattes ist etwa drei Viertel des Weges nach oben, so werden wir, dass unsere größte Fläche zu machen und dann wieder in. Dann an der Spitze des Blütenblattes, werden Sie sehen, dass es einen kleinen Sprung gibt, wie ein winziges V, und so werden wir das auch integrieren. Es gibt super lange und gute Möglichkeit, um zu sehen, wie lange sie sind, ist messen Sie die Mitte. Also über das Ende meines Stiftes hier, und dann nehmen Sie das aufs Pedal. Also geht es eigentlich um diese Länge. Also auf Ihrem Papier, denken Sie über die Länge hier, und dann wird Ihr Blütenblatt ungefähr gleich sein. Ich möchte diese unvollkommen machen. Beachten Sie, dass ich, wenn sie auftauchen, auch einige hinter mir lege. Wenn es einfacher ist, können Sie beginnen und machen den gesamten ersten Kreis um, bevor Sie etwas auf der Rückseite hinzufügen. So schmal hier, leichter hier, und dann wieder hier unten. Ich ermutige Sie, etwas weiter auseinander zu machen, etwas näher zusammen. Sie müssen nicht perfekt sein, weil es Linienzeichnung ist, also sollte es eher wie ein Doodle aussehen. Sie werden sehen, wie sich etwas sehr Unvollkommenes als etwas herausstellt , das ein wenig komplizierter aussieht, sobald es fertig ist. Das sieht gut aus für mich. Sie können weiter hinzufügen, bis Sie sich damit zufrieden fühlen. Ich mag es, diese kleinen Lücken zu lassen, weil ich denke, dass es ein wenig organischer aussieht. Dann sehen Sie, dass die Linien tatsächlich den ganzen Weg durch kommen. Für mich, meinen Stil, ich denke, es sieht ein wenig zu überladen aus. Du kannst es so machen, wenn du willst. Meine Empfehlung wäre, gerade Linien den ganzen Weg zu vermeiden, sondern der Kurve des Blütenblattes zu folgen. Also, wenn Sie die Mittellinie machen, folgen Sie einfach der Kurve, wie Sie kommen. Aber was ich tun werde, ist, und Sie können zu einer kleineren Spitze Stift dafür wechseln, aber ich werde nur die O5 behalten und von der Mitte beginnen und einfach eine schnelle Freigabe dort machen. Es ist also ein Hauch von Ihrem Stift. Ich fange in der Mitte an und gehe ganz schnell nach außen. Ich werde das von jedem Blütenblatt an der Basis machen. Sie können dies auch tun, ohne es schnell zu tun. Also, wenn Sie ein Blütenblatt haben, das ist Ihre Basis, können Sie es auch so tun. Das ist nur eine andere Stilwahl. Das sieht auch wirklich schön aus. Dann werde ich es auch an der Spitze tun. Sie können sehen, dass sie nur minimale Griffe sind, wo die Basis nach oben und in die Spitze reicht. Ich werde nur ein paar kleine Falten hier und da machen. Weil ich nicht den ganzen Weg durchziehe, brauche ich nicht, dass es perfekt passt. Ich muss diese auch nicht auf jeden einzelnen von ihnen setzen, also könnte ich ein paar überspringen. schafft mehr wie eine Bewegung in einem Doodle, was Auge angenehm ist, weil man normalerweise keine Bewegung beim Kritzeln sieht. Das war's, und dann hast du deine Blume. 9. Echte Blumen: gepresste Bllumen | 4 Stile: Jetzt zeige ich dir ein bisschen mehr von einer komplizierten Blume. Wir werden uns nur auf die äußere Form konzentrieren, weil sie so klein ist. Es sei denn, Sie machen dies eine ziemlich große Version dieser kleineren Blume, gibt es keine Notwendigkeit, zu detailliert zu bekommen. Ich fange mit dem Stamm an. Ich verbrauche [unhörbar]. Es gibt einen kleinen Knopf hier, weil ich nur eine Zeile mache und ich nicht die daneben mache. Ich mach mir keine Sorgen darüber machen. Ich mache nur einen kleinen Splitter und dann kommt es hoch. Dann haben wir hier einen geraden Stamm, der etwas unter diesen kommt. Wir haben eine Blume, die runterkommt, und dann haben wir diesen Kerl hier. Von oben, wir werden nur diese kleinen Bereiche füllen, lassen sie aufkommen. Siehst du, es ist sehr einfach, ich habe nicht viel reingesteckt. Es ist meistens nur, diese Form zu erstellen und dann ein Zentrum zu haben. Das ist alles, wonach es wirklich aussehen muss, man muss nicht einmal viel Detail hineinlegen. Es ist fast wie ein Stern, diese Kleinen. Beachten Sie, dass alles, was ich tue, ist zu finden, wo sie sind , und es ist nicht einmal genau, weil es nicht sein muss. Dies ist nur eine Referenz, also fühle ich mich damit zufrieden. Zum Vergrößern, um Ihnen zu zeigen, wie das eigentlich aussieht, ist es diese unordentliche Fünfpunkt-Blume mit einem Punkt in der Mitte. Dann bei ein paar davon habe ich das gerade getan. Das ist alles, sie sind sehr einfach. An diesem hängt hier eine. Finde einfach diejenigen, die dir auffällig auffallen , und das war's. Es sieht nicht genau so aus, aber es repliziert es in gewisser Weise. Sie können diese auch ein wenig größer machen, ein wenig mehr los, so dass es so aussieht, als hätte es diese Überlappung. Sie können dies vergrößern und den Stiel in der Mitte haben, oder Sie können einfach eine durchgezogene Linie den ganzen Weg nach oben erstellen. Es biegt sich nach links, also werde ich es nach links biegen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie durch jede dieser Nadel gehen, ohne zu überdenken, ohne es zu viel detailliert zu machen. Wir haben hier einige Überlappungen, ich werde den ganz oben nehmen. Machen Sie einfach eine sehr schnelle Zeile, die von hinten kommt und es wird ein wenig anfangen. Lassen Sie es sich verbinden. Muss es perfekt sein? Nein. Denn alles, was wir tun, ist, dies als Referenz zu verwenden. Das hier steckt hinter dem nächsten, also werde ich so viel voraus überspringen. Sie können hier die Lücke sehen, wenn es um hier geht, wir verstehen das, haben das hinter sich versteckt. Dieser hat eine kleine Unvollkommenheit, diese sind großartig hinzuzufügen, es gibt ihm nur ein wenig mehr Charakter. Dann haben wir wieder eine Überlappung. Obwohl es die andere Seite nicht herausstockt, werde ich es haben, weil ich denke, dass es ein wenig zusätzlichen Charakter hinzufügt. wir dann nach oben gehen, haben wir das und dann kommt einer von hinten, nach oben, und der letzte. Insgesamt, ähnliche Idee, ich habe ein paar mehr Räume als diese, so dass Sie hinzufügen können, werfen Sie ein paar mehr hier. Wann immer du denkst, dass du es tun willst. Sie können auch die Mittellinie hinzufügen, ein paar von ihnen ausführen, alle ausführen. Was ein wenig mehr Detail hinzufügt und das war's. Es ist ein wirklich schneller Build, es dauert nicht lange, um zu kommen. Ich werde dir noch einen gedrückten zeigen. Das hier wird eine Blume sein, das ist eine gepresste Blume. Ich habe diese zur Hand, Leute, also brauchst du keine gepressten Blumen zu haben, gehst durch all das, um sie zu bekommen. Ich würde nur empfehlen, entweder eine Blume zu greifen, die flach ist oder ein Bild zu verwenden. Für dieses hier haben wir ein paar Blütenblätter , die kleiner sind und dann einige, die größer sind, ein wenig überlappen hier, ein wenig verschiedene Formen mit der Breite. Diese noch einmal, müssen nicht perfekt sein, ich werde ein Zentrum schaffen. Dann bringe ich das hier auf und rein. Dann von hinten über hier und dann über hier. Ein guter Weg, diese Messungen zu machen ist, sehen Sie die Basis dieses Blütenblattes hier, wie es fast so aussieht, als ob diese Linie nach oben und unten geht. Sie werden feststellen, dass diese Zeile mit der nächsten übereinstimmt. Also eine gute Regel, die ich gefunden habe, ist, dieser Linie zu folgen und dann zu springen. Das hier kommt von hinten. Dann ist dieser nächste parallel, aber viel kleiner. Wenn du dich vermasselst, ist das okay. Dies ist nur das Üben von Formen in. Wenn ich jemals vermasselt, aber ich mag die Art und Weise, wie der Rest des Stückes aussieht, ich eigentlich nur ein paar Zeilen und mache es für mich funktionieren weil ich ein fertiges Stück habe , das ein wenig skizzierter ist und ich mag die so, wie es aussieht. Um es ein wenig einfacher zu machen, habe ich es wirklich schwer zu reden und zu zeichnen. Das wird erklären, warum das passiert. Also komm runter. Dann sind diese nicht genau ausgemessen. Das hier ist nur ein bisschen sauberer. Schließlich habe ich eine gepresste Rose, die wirklich hübsch aussieht. Dieser Stamm genau hier, ich werde den Großteil davon für den mittleren Bereich eher erstellen. Sie können sehen, dass ich diesen Stiel hier auf der Seite sehe, nicht auf der Seite, wo er auftaucht und mit der Blume verbunden ist. Auf dieser Seite habe ich ein Blatt, also werde ich das auf einen Punkt wie diesen bringen. Hier gibt es eine kleine Überlappung. Ich kann das hineinlegen, ich muss das nicht mögen. Dann kommt dieser nächste von hier rauf, komm hoch und dann runter. Es ist wie oben und dann tief und dann haben wir diese Locke, haben diese abrupte Kantenlocke darunter. Lassen Sie sich diese treffen und es ist gelockt. Dann passiert die Falte genau hier. Es ist so klein, dass du das nicht reinlegen musst. Dann verzweigen wir diese kleinen Körner. Das hier, wickelt sich in die Blume, also ist es oben und dann rein. Ich werde diese erst erstellen, nachdem ich diese Zeile erledigt habe. Du kannst, es ist einfach einfacher, es nicht zu tun. Es ist nicht ganz raus und in, es ist eher wie gerade nach oben und in so. Jetzt werde ich die reinlegen und jetzt kann ich meine eigentlichen Blütenblätter machen. Das erste ist ziemlich flach, ich habe eine kleine Biegung da drin. Ich weiß nicht, wie das aussehen wird, also werde ich zuerst den äußeren Teil machen. Es gibt hier eine Unvollkommenheit. Mit Unvollkommenheiten, ich liebe es, sie in und ich denke, dass sie Charakter hinzufügen. Sie müssen nicht, wenn Sie wollen, dass es nur ein wenig einfacher aussieht. Wirklich, ich folge nur dem, was ich sehe. Es wird nicht genau sein, aber es wird ähnlich genug sein, dass Sie herausfinden können, was das ist. Dann werde ich diese Adern erschaffen. Ich will nicht, dass es zu veiny aussieht, also mache ich gerne ein paar Zeilen hier drinnen. Dann gehe ich zu den hinteren Teilen und dann zu denen, die die Seite herausragen . Das war's. Wirklich einfache Möglichkeit, ein paar Blumen aufzubauen, ohne zu außer Kontrolle zu kommen. Wirklich einfach. Sie können dies mit Bildern oder gepressten Botanicals tun. 10. Echtes Blatt: 1 Objekt 3 Methoden: Wenn Sie von einem echten Blatt arbeiten, werden Sie feststellen, dass die Venen ziemlich symmetrisch sind, obwohl sie nicht kommen genau die gleichen Punkte, sie erreichen in der gleichen Art und Weise, wo sie kommen und dann biegen. Sie können ziemlich veiny werden. So können Sie diese so detailliert oder so einfach erstellen, wie Sie möchten, ähnlich dem Rest, oder Sie können mit dem Vorbau beginnen. Sie können auch mit der Form beginnen und dann der Mitte und der Vorderseite. Los geht's. Dann kamen Adern von dieser etwas Biegung hier nach oben. Dann ist dieser nächste ein wenig versetzt von hier. Also werden wir ein bisschen mehr für dieses ein und dasselbe hier rauskommen. Dann kommen diese beiden wieder zum Matching. Dann gehen wir wieder versetzt. Also das ist wirklich alles, was Sie tun müssen, da ist ein kleiner Stiel, dann haben Sie ein Blatt. Sie können auch das gleiche tun und einfach in ein echtes Leben Stemming setzen. So verschiedene Variationen davon. Sie können auch in eine Textur setzen und das ist nur durch Ziehen, Sie schütteln Sie Ihren Stift, so dass es nicht so super glatte Linie. Dann ab und zu tauchen Sie einfach wieder in sich selbst ein . So verschiedene Wege, die gleichen Blätter. Aber hoffentlich wird dies Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie Sie ein Blatt greifen und es mit Ihrem eigenen Stil der Wahl integrieren können. 11. Projekt: Vielen Dank, Jungs, ich bin so aufgeregt, Ihre Projekte zu sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie hochladen, ich würde gerne Ihren Fortschritt zusammen mit den Schritten der Erstellung sehen, da es wirklich hilfreich für die gesamte Community ist. Denn dann können wir genau sehen, wie es Schritt für Schritt zerlegt wird, weil wir alle bestimmte Gewinnstile haben, dass, wenn wir jemand anderes sehen, es tatsächlich besser anklicken könnte als die Art, wie wir es ursprünglich in unseren Köpfen vorstellten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese hochladen und dann auch Ihr endgültiges Projekt einschließen, denn ich freue mich wirklich, was Sie verwendet haben, um Ihre botanische Kunst zu platzieren. Ich danke euch noch mal, und ich sehe euch nächstes Mal.