Blender 3D lernen - Materialien auf Objekte anwenden | Joe Baily | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Blender 3D lernen - Materialien auf Objekte anwenden

teacher avatar Joe Baily

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

4 Einheiten (26 Min.)
    • 1. Einführung

      1:11
    • 2. Teil eins

      11:28
    • 3. Teil zwei

      5:42
    • 4. Teil 3

      7:56
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

121

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernen wir, wie wir neue Materialien erstellen und auf unsere Objekte anwenden können. Außerdem lernen wir, wie du ein einzelnes Material auf mehrere Objekte anbringst und wie du mehrere Materialien auf ein einzelnes Objekt verstecken kannst.

Dieser Kurs verwendet den Open Source Software Blender 3D und verwendet die Version 2.78. Die Software kann von der blender.org heruntergeladen werden. Eine drei-Tasten-Maus wird empfohlen, um den Mixer einfach zu verwenden.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joe Baily

Kursleiter:in

My name is Joe Baily and I am an instructor for 2D and 3D design. I specialise in 3D modelling using software platforms such as blender and 3DS max to create virtual models and assets for video games and animations.

My alternative job involves teaching sport and PE in schools and so I have 1000's of hours teaching experience in multiple various fields. My goal here is that I always find great instructors in websites like youtube who are great but never give out enough content to really satisfy my own hunger for learning. Therefore, my goal on skillshare is to provide comprehensive quality teaching on any subjects that I cover, such as blender 3D.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, Jungs auf Willkommen zu dieser Mischung up kostenlose D-Modellierung Klasse in dieser Klasse, wir werden lernen, wie es anzuwenden. Materialien, um Objekte in Mixer frei zu machen. Mein Name ist Joe Bailey, und ich werde dein Lehrer für die heutige Klasse sein. Also, was werden wir in dieser Klasse lernen? Nun, wir werden lernen, wie man einen Namen von Material erstellt. Wir werden lernen, wie man mehrere Materialien erstellt, wie man Materialien löscht, die wir nicht mehr verwenden möchten. So weisen Sie einem Objekt ein Material zu, wie Sie eine Kopie über Material erstellen, wie Sie ein Material mehreren Objekten zuweisen, wie Sie mit ihnen mehrere Materialien zu einem einzelnen Objekt zuweisen können. Ich werde ein Ende der Klassenprojekte haben, bei denen ihr die Dinge in die Praxis umsetzen werdet , die im Unterricht lernen würden. Also sehe ich euch in der nächsten Vorlesung 2. Teil eins: Ich habe uns in diesem lassen Schuss, wir werden schlagen lernen, wie man ein Material in Mixer schafft Benennung unser Material und auch, wie wir mehrere Materialien auf einem einzigen Objekt erstellen können. Der Fokus hier liegt also auf der einfachen Anwendung auf die Objekte. Also gehen wir nicht zu sehr ins Detail über die Materialien selbst. Aber im Grunde ist ein Material These Oberfläche eines Objekts und der Materialtyp ändert, wie die Objekte auf Lichtquellen reagieren. So konzentrieren sich die Materialien auf die Reflexionen und die Funktionsweise des Farbschemas, wenn Licht auf die Objekte trifft. Was wir in diesem Kurs tun werden, ist, dass wir uns darauf konzentrieren, unseren Objekten die Fähigkeit zu geben, auf Lichtquellen zu reagieren, indem wir ihnen Materialien geben. Das erste, was wir tun werden, ist, dass wir ein Material voller Stunde Objekte erstellen werden . Jetzt ist die Kreditmaschine, die ich benutze, Zyklen. Wenda Kreditgeber hat mehrere Rendering-Engines, jede mit seinen Knochen schließenden Hühneraugen. Wenn Sie es haben, setzt eine Mischung Orender. Dann können Sie Ihre auf Mixer halten und das da es nicht wirklich viel Unterschied zwischen den beiden in Bezug auf das, was wir mit dieser Klasse machen. jedoch vollständig folgen möchten, Wenn Siejedoch vollständig folgen möchten,schlage ich vor, dass Sie die Render-Engine für Zyklen verwenden, was ich verwende. Jetzt werden wir ein Material zu diesem Würfel Objekte hinzufügen. Also werde ich tun, ist ich werde nach oben scrollen oder mein Scrollrad auf meiner Maus und das macht unser Objekt größer. Als Nächstes gehe ich weiter, drücke hier unten auf der linken Maustaste, und ich ändere meine paar Hafenschattierungen in ausgeliehen. Dies erlaubt mir, nur wenige meine Objekte, als ob es tatsächlich als Bild gerendert wurde. Also, bevor ich anfangen kann, Materialien auf meine Objekte anzuwenden, werde ich meine Beleuchtung sortieren müssen, weil es ein wenig Land einen Moment sollte Es zwei Dinge, die ich dio werde ich gehen zurück in solide paar auf der ersten werde ich Wir werden ein Flugzeug aufstellen, um dich zu bitten, darauf zu sitzen. Das ist sehr wichtig. Wenn Sie mit Materialien arbeiten, wie Sie sehen möchten, wie diese Materialien in einer Umgebung reagieren , werden wir am ersten Tag Schicht gehen. Wir gehen aus dem Netz. Fügen Sie einfach hinzu. Also wieder auf einer Tastatur, es ist Verschiebung auf einem gleichzeitig in das Menü hinzufügen gehen, und dann werde ich Ebene auswählen. Ich werde dann die Taste s drücken, die der Schlüssel für die Skalierung ist. Also auf meiner Tastatur. Ich werde es um 10 skalieren und jetzt die Eingabetaste drücken. Ich ziehe das einfach runter, bis es direkt unter unserem Nächsten ist. Ich nehme an, ich werde dieses Ding hier auswählen. Das ist unsere Lichtquelle. Das ist alles. Ich gehe jetzt zu meinem Eigenschaftenfeld, das sich auf dieser Seite von der Mixer-Schnittstelle befindet. Wir werden einfach so machen wie dieses Panel raus. Also werde ich über die Kreuzung links halten. Tick an, Drogen aus. Als nächstes werde ich dieses kleine Symbol hier auswählen. Dies ist die Daten-Tab für unsere Lampe. By the way, um ein Objekt zu wählen, müssen wir mit der rechten Maustaste klicken, nicht elektrische Linksklick bewegt. Dieses kleine Freedy Cursor Licht Klicken tatsächlich wählt die Objekte. Also stellen wir sicher, dass unsere Lampe ausgewählt ist. Gehen Sie auf die Registerkarte Lampen Daten in diesem Eigenschaftenfeld und wir werden auf diese Verwendung weiß Schaltfläche klicken . Wir werden diese Größe der Insel ändern. Zuerst auch gegen linken Kick auf, wir werden den Wert von 0,6 verwenden und eingeben. Wir werden auch einen Stärkewert von 1500 verwenden. nun Wenn wirnunwieder in die gerenderte Schattierung gehen, können wir sehen, dass wir viel mehr Licht in unserer Szene haben, das wir nutzen können, was Exzellenz ist. Und jetzt können wir acht Materialien anwenden. Also werde ich wieder in einen festen Teil von dir zurückgehen. Der Grund, warum ich in eine Art von dir zurückgehe, ist weil ich nicht einfach in der gerenderten Ansicht bleiben will, wenn ich es nicht muss. Weil ein Nachteil des Seins in der Miete Ansicht ist, dass es nach unten Blender verlangsamen wird. Und es verlangsamte Ihren Computer, weil er versucht, ein Bild zu rendern, um diesen Prozess zu stoppen . Wir gehen auf die Registerkarte „Rendern“, die hier im Eigenschaftenfenster auf ist. Wir werden nach unten scrollen und Sie können dies nur tun, wenn Sie Zyklen verwenden. Rendern, wenn Sie den Mixer verwenden, Render-Engine. Du wirst dieses Problem eigentlich nicht haben. Es ist nur mit Zyklen. Ich frage mich, dass Sie dieses Problem wirklich haben. Also in Zyklen, Wenda, werde ich links klicken Sie auf Sampling, was bringt das Etwas Menü auf gibt es eine Option für Proben. Wir werden den Vorschauwert von 32. Und das sollte helfen, die Zeit zu reduzieren, die es braucht, um unser Bild zu öffnen, weil es jedes Mal Proben nimmt. Da gehen wir. Also, was wir jetzt tun werden, ist, dass wir unser Kuba auswählen, indem wir mit der rechten Maustaste klicken. Es würde hier rauf gehen. Wir können es sehen ausgewählt, weil es in was hervorgehoben ist? Und dann kommen wir in diesem Eigenschaftenfenster zu diesem kleinen Tab, der wie ein rötlicher Sturz aussieht. Dies ist das Material Wanne Jetzt standardmäßig gibt Blenda unserem Standardobjekt bereits ein eigenes Teoh. Wenn wir auf die Ebene klicken, aber wir können sehen, es hat kein Material. Nur das Standardobjekt hat ein Material bei Stern. Also, was wir tun werden, ist, dass wir unserem Flugzeug keinen Innenraum geben werden. Also gehen Sie nach rechts, klicken Sie auf, um ein Material zu geben, wir werden nur auf diese neue Schaltfläche klicken, die uns die Möglichkeit gibt, ein neues Material hinzuzufügen, sobald wir das getan haben. Er fügt den neuen Fernseher hinzu, in dem in diesem Fall Material betitelt 001 So jetzt wissen wir, wie ein neues Material für ein Objekt zu erstellen. Aber was ist mit der Benennung? Nun, was ich tun werde, wird nicht so anklicken, wie du, um unsere Objekte zu benennen. Am einfachsten ist es, auf den Namen zu klicken, der es sich hier befindet, der Material sagt und weniger klicken. Jetzt kann ich sie nennen, um zu tun, was ich will. Also werde ich es zu seinem Objekt nennen. Also werde ich das Material que und Antwort nennen. Jetzt hat unser Material seinen eigenen Namen, daher ist sein Name ein Verweis auf das Objekt, auf das angewendet wird. Jetzt werde ich dasselbe mit unserem Flugzeug machen. Also werde ich verwenden, wie, wie klicken Sie links, klicken Sie auf die Namen selbst bewaffnet mit Waffen und neun dieses Material Ebene und Antwort. Und jetzt können wir sehen, dass dieses Material wird Ebene genannt. Jetzt werde ich wählen Marquis beginnen. Das letzte, was mit Waffen jetzt in diesem Video tun, ist, dass wir zu HUD's ein zusätzliches Objekt gehen . So werfen wir einen Blick auf unsere Ziele für diesen Vortrag. Wir werden mehrere Materialien erstellen. Also, wie machen wir das? Nun, es ist sehr einfach, weil wir es schon vorher gemacht haben. Als wir unser Flugzeug hatten, hatten wir die Möglichkeit, Adam dein Material zu bekommen. Wir haben diese Fähigkeit nicht mehr, weil es in einem Material bereits hier ist, aber wir tun es immer noch, wenn wir mit diesem Plus-Button hierher kommen. Was wir in dieser Box haben, sind Materialien in ihren Materialschlitzen. Ein Objekt kann so viele Materialschlitze haben, wie Sie möchten. So fügen Sie ein Material Schnee hinzu. Klicken Sie einfach mit der linken Maustaste auf diesen Plus-Button. Dies fügt ein neues Material hinzu. Langsame Note. Es war nicht bei einem neuen Material. Es fügt nur einen Steckplatz hinzu, so dass wir neu drücken können. Und jetzt haben wir ein Material in diesem Materialschlaufen. Wenn wir erneut Plus drücken, gibt er uns einen weiteren Materialschlitz für uns, um ein weiteres Material hinzuzufügen. Also, was ich jetzt tun werde, ist unter Scranton Main diese Materialien. Also, wenn ich auf diese anklicke, werden wir nur neun das und was ich tun werde, ist, dass ich diesem einfach eine blaue Farbe geben werde, dann wird es. Also, dass dieser und dann wir neun jucken werden was? Und geben Sie es eine rote Farbe Noten, dass auch Teig haben wir jetzt freie Materialien volle Stunde Warteschlange. Standardmäßig wird nur das erste Material angewendet. Nur das erste Material in der e-Auswahl wird auf das Objekt selbst angewendet. Wir können das Al Okies benutzen. Ändern Sie das aktive Material höher Laki. Also drückten wir nach unten. Wir können das Halten nach unten verschieben und gegen das, was auch immer ausgewählt ist, können wir in der Hierarchie nach oben und unten bewegen . Trotz dieses Teiges ändert dies nicht die Farbe von unserem Würfel, weil das aktive Material immer noch unser Schlüsselmaterial ist . Also, das sind nur die kleinen Dinge. Denken Sie daran, dass, obwohl Sie mehrere Materialien haben, es nicht gerade geht. Ein Schild kennt Materialien zu Ihren Objekten. Wir müssen das mit anderen Mitteln tun. Aber das ist es für diesen Vortrag zu überprüfen. Wir wissen jetzt, wie man auf Objekten ein neues Material hinzufügt. Wir wissen, wie wir unsere, welche Materialien Onda nennen. Wir wissen auch, wie man mehrere Materialien erstellt. Danke Jungs auf Ich werde im nächsten Video sehen 3. Teil zwei: in diesem Video lernen wir, wie man einem Objekt ein Material zuweist, wenn es nicht bereits zugewiesen ist , wie man ein Material löschen kann, das wir nicht mehr benötigen, und wie man eine Kopie von einem Material erstellt. Was wir also tun werden, ist zunächst das Zuweisen von Material zu einem Objekt. So zum Beispiel ohne Cube haben wir zum Beispiel ohne Cubekostenlose separate Materialien erstellt. Aber wenn wir in die geliehene Vieux-Port-Schattierung gehen, können wir sehen, dass die Q eine Firma ist, die mit dem Objekt verbunden ist. Aber wir wissen nicht, wie wir diese roten und blauen sichtbar machen sollen. Um das zu tun. Was wir tun müssen, ist, dass ich in ein paar solides Jahr zurückkehren werde. Wir müssen zuerst in den Bearbeitungsmodus gehen, zuerst in den Bearbeitungsmodus gehen, also klicken wir hier unten und wählen Sie eine beliebige Form aus. Als Nächstes stellen wir sicher, dass alles ausgewählt ist. Wir werden dann auf unser blaues Material klicken und dann werden wir auf ein Zeichen klicken, sobald wir das tun. Wenn wir zurück zu gerenderten wenigen gehen, können wir jetzt sehen, dass das Al Q das blaue Material erhalten hat. Wenn wir auf die Roten klicken und auf ein Zeichen klicken, dann wird jetzt das rote Material angewendet. Ich weiß auch, dass wir diese ausgewählten Diesel seine Anleihen haben. Dies sind Auswahlhallen, die es uns ermöglichen, Geometrie basierend auf dem Material auszuwählen, das auf sie angewendet wurde . Zum Beispiel haben wir momentan alles zu lesen, also gehen wir zurück in solide wenige. Hier können wir alles ausgesuchte sehen. Wenn ich wählen D Select, so konnte ich, dass auf alles eingestellt werden bekommt die für unsere Kinder ausgewählt. Wenn ich auf die selektive Schaltfläche klicke, wurde alles erneut ausgewählt. Aber wenn ich Detroits mit dem Cube aber Müsli war, wird nichts passieren, weil das Material für Q derzeit nicht dem Objekt zugewiesen ist. Nur mit dem zugewiesenen Material, das in diesem Fall das rote Material ist, kann ich in der ausgewählten Geometrie auswählen. Aber jetzt wissen wir, dass, wenn wir auf ein Material auswählen und ein Zeichen in den Bearbeitungsmodus setzen können, es in diesem Material gesehen hätte. Aber warten ist eine Reise. Wenn wir jetzt Schattierungen von Schülerinnen und Schülern machen wollen, haben wir unseren Objekten das kubanische Getreide zugeteilt. Wenn ich zu Ende wenige gehen, ist es immer noch rot. Der Grund dafür liegt darin, dass wir im Bearbeitungsmodus sicherstellen müssen, dass das gesamte Objekt ausgewählt ist. Also, um das zu tun, werde ich wieder nach Red gehen. Klicken Sie auf Auswählen, und klicken Sie dann auf die Warteschlange auf dem Zeichen. nun Wenn ichnunein paar Gerichtsschattierungen ausgeliehen habe, wurde die Q-Farbe zugewiesen. Jetzt wissen wir, wie man ihm ein Werkzeug einem Objekt zuweist. Als nächstes, was wir tun werden, ist in Bezug auf Beat, Löschen eines Materials, das wir nicht mehr wollen, um die Verwendung. Also werde ich wieder in den Objektmodus gehen und wir werden dieses Red-Material loswerden. So gewährt, klicken Sie mit der linken Maustaste darauf. Und um ein Material loszuwerden, kommen wir einfach herunter und wir drücken diesen XK, der das Material loswird. Aber es wird den Materialschlitz nicht loswerden. Wenn wir den Materialschlitz loswerden wollen, müssen wir hierher kommen und diese Minus-Taste drücken. Dadurch werden die Materialschlitze entfernt. Also jetzt haben wir nur alle wichtigen Materialien. Endlich werden wir eine Kopie meines Materials anfertigen. Also, wie machen wir das? Nun, um eine Kopie von unserem Würfelmaterial zu machen, damit wir diese Kopie benutzen können. Wir gehen nach Adama zu zeigen, bevor wir etwas sagen Statt auf neue dieses Mal klicken , werde ich hier auf diese Schaltfläche klicken, die Browse-Material hat verknüpft werden. Nun, Sie werden keine mit denen haben, weil ich nur ein bisschen Tests in meiner eigenen Zeit . Aber im Grunde haben wir die verschiedenen Materialien auf. Wir werden diejenige finden, die wir duplizieren wollen. Nur hier unten ist derjenige, der nur Kinder gerettet hat und gegangen ist. Klicken Sie auf. Also habe ich jetzt mein Queue und ich habe auch wieder meinen Würfel. Also muss ich viele desselben Materials materialisieren, um eine Kopie zu machen, ein Duplikat des Materials. Ich werde auf diese letzte Schaltfläche klicken und es gibt ihm einen neuen Namen. Also in diesem Fall für Mai, ist es süß 0.7, weil ich das bereits mehrmals getan habe. Aber jetzt vergleichen Linksklick. Und ich kann dies nennen, sagen wir dunkelgrün und Antwort. Und dann habe ich meine Grundfarbe, und ich kann sie dunkler machen. Also habe ich jetzt eine dunkle, saubere Version aus meinem Originalmaterial. Da gehen wir in diese Lippe. Lassen Sie erschossen. Wir haben sie zu einem Zeichen von Material für ein Objekt gelernt. So löschen Sie ein Material, das wir nicht mehr benötigen, um eine Kopie von diesem Material . Danke, Leute. Und wir sehen uns im nächsten Video. 4. Teil 3: unsere Jungs in dieser Vorlesung von der Kreditgeber Freedy Klasse auf Apply Matier war ein Objekt, wo Gewinne lernen, wie man ein Material zu mehreren Objekten zuweisen und auch, wie man ein mehrere Materialien zu einem einzigen Objekt zuweist . Also, vor allem, wie können wir ein einzelnes Material zu mehreren Objekten in einem vernünftigen Gut signieren, der Prozess ist eigentlich sehr einfach. Also sagen wir, wir wollten eine Menge der Objekte um unser Sprichwort I blauen Kragen geben. Also, was ich tun werde, ist, dass ich mehrere verschiedene Objekte erstellen werde. Ich werde Zahn-Admin gehen, Sie mish auf, was uns eine UV-Kugel hatte. Wir werden nur ein bisschen Freedy Fluch weitermachen. Wir fügen einen Tourist hinzu, Andi, wir fügen einen Affen hinzu. Also sagten sie einen Affen. Da gehen wir hin. Ausgezeichnet. Also gehen wir in verleihen ein paar, dann können wir sehen, dass im Moment aus diesen vier Objekten, ohne die Ebene, die ein Material hat nur der Würfel hat ein Material. Mal sehen, ob wir Bohnenbaum Zeh bekommen können, haben ein blaues Material. Also, was wir tun werden, ist eigentlich, dass ich meine Touristen ein bisschen bewegen werde, weil ich denke, es ist ja, es ist viel zu nah an das Licht, das es so seltsam Effects doppelt überprüfen lässt. Okay, das sieht ein wenig kahl aus. Und ich werde auch nur meine Affenköpfe bewegen. Justin war ein bisschen, nur damit es ein bisschen mehr Licht bekommt. Okay, also bin ich auf meinem Affenkopf, Mish, im Moment hat die Firma keine Materialien. Wenn ich hier zu dieser Box gehe, finde ich tatsächlich alle Materialien, die ich bereits für meine Würfelobjekte erstellt hatte. Das liegt daran, dass beim Erstellen des Materials das Material mit der Verschmelzungsdatei gespeichert wird, aber nicht notwendigerweise nur das Objekt. Das bedeutet, dass wir ein einziges Material für so viele Objekte verwenden können, wie wir möchten. Damit ich blau schlafen kann. Und das gibt unser Affe Mesh-Material langsam mit dem blauen Material in dieser Materialsäge, wenn wir dasselbe mit den Touristen tun, um blau zu wählen und dann schließlich mit der UV-Kugel, sie haben die gleiche Farbe. Wir können auch wissen, wie viele Objekte Material verwenden, indem wir uns eine Zahl neben dem Namen dieses Materials ansehen. In diesem Fall haben wir vier Objekte, die blau mit ihnen verbunden sind. Wenn wir für Sie ausgeliehen kommen, werden wir die einzigen freien Objekte von blau sehen. Diese Nummer gibt uns nicht an, welche Objekte blau zugeordnet sind. Es sagt uns nur, welche Objekte die Blauheit haben oder damit verbunden sind. Also ohne Würfelobjekte, auch Teig wird das Würfelmaterial zugewiesen, wir haben immer noch das blaue Material in einem von den Materialschlitzen für diesen Würfel, weshalb wir die Nummer vier der Benutzerdaten bekommen. So wissen wir jetzt, dass wir ein einzelnes Material mehreren Objekten zuweisen können. Aber was ist mit dem umgekehrten Effekt? Was ist mit dem Anwenden mehrerer Materialien auf ein einzelnes Objekt? Willst du das noch mal machen? Könnte sehr einfach sein. Wir wissen bereits, dass, wenn wir in den Bearbeitungsmodus gehen und ein höheres Objekt ausgewählt haben, können wir dem Objekt ein Material zuweisen. Aber es muss nicht das gesamte Objekt sein, wenn ich hier in den Gesichtsauswahlmodus gehe. Also klicke ich darauf, knöpfe es hier unten, um ins Gesicht zu gehen, wähle und wähle diese obere Fläche aus. Ich werde dann auf ein Zeichen für Schlüssel klicken. Also werde ich auf ein Zeichen klicken und dann war ich schnell auf dieses Gesicht hier, wählen Sie blau und klicken Sie auf ein Zeichen. Dann werde ich dieses Gesicht auswählen, gehen Sie zu dunkelgrün und klicken Sie jetzt auf ein Zeichen, bevor Sie gerenderte wenige. Ich habe den Selektor, Waffe klicken Sie auf Halten und jetzt, wenn ich auswählen drücke, werden wir feststellen, dass kein langwieriges Warteschlangenobjekt Bean ausgewählt hat. Zwei unserer Flächen wurden nicht ausgewählt, und das liegt daran, dass dieses Material diesen beiden Flächen nicht mehr zugewiesen wurde. Wenn ich auf Blau klicke und auf Auswählen klicke, wird diese Fläche ausgewählt. Bei dieser Auswahlmethode wird sie jedoch nicht ausgewählt. Die anderen Materialien wurden bereits ausgewählt, daher haben wir nun sowohl den Würfel auf Blauen Materialien ausgewählt. Wir könnten ausgewählt werden, also nach Kuba zu gehen und ausgewählt sein. Und jetzt, wenn ich zu dunkelgrün gehen und wählen, wählt es alle Gesichter mit dem dunkelgrünen Material sagte Jetzt, für den Moment der Wahrheit, hat es getan, was wir wollten, es hat es frei zugewiesen, verschiedene Materialien auf die gleiche Objekt gehen wir in gerenderte paar Bohrung Schattierung gehen und dort gehen wir Akzente und jetzt haben wir freie verschiedene Materialien angewendet. Wir können diese auch in Echtzeit bearbeiten, wenn es uns erlaubt. Natürlich kann Mixer offensichtlich in wenigen Menschen Rendering verlangsamen, also werde ich Farbe auf Wählen Lassen Sie uns unser Gesicht eine hellere gelbe Farbe und wir haben nur einen Blick. Wir lassen es nur für ein bisschen rendern. Sie können fast sehen, dass wir jetzt eine gelbliche Farbe anstelle dieses dunkelgrünen haben. Jetzt wissen wir, wie man ein einzelnes Material auf mehrere Objekte oder mehrere Materialien auf ein einzelnes Objekt anwendet , oder Sie könnten beides tun. Also meine Herausforderung, ihr Jungs, ist jetzt so, wie Ihr Projekt für diese Klasse auf Objekten wie ein UBC-Gefühl erstellt. Clinton erstellen mehrere Objekte wie die UV-Kugel, die Touren, der Affe erstellen alle Objekte, die Sie mögen und üben alle Dinge, die Sie in dieser Klasse gelernt haben . Üben Sie also die Lieferung von Materialien Zehengegenständen. Tatsache ist die Lieferung von Molt oder Materialien an das gleiche Objekt. Für mich ist das wahrscheinlich derjenige, der die meiste Übung braucht. Nur gewöhnen, um in der Lage sein, Materialien zu Teilen eines Objekts gut gemacht zuweisen, die ganze Sache, aber danke so viel. Leute, ich hoffe, ihr habt diese Klasse genossen und dass ihr viel gelernt habt, wie wir sie anwenden können. Materialien zu Objekten im Mixer. Andi, wir sehen uns nächstes Mal.