Beschleunigen Sie Ihren Workflow in Adobe Lightroom | David Miller | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Beschleunigen Sie Ihren Workflow in Adobe Lightroom

teacher avatar David Miller, Multimedia Artist For Primordial Creative studio

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (26 Min.)
    • 1. Einführung

      0:50
    • 2. Lernen des Arbeitsbereichs

      2:24
    • 3. Dinge zu berücksichtigen, bevor du bearbeiten

      2:00
    • 4. Auswahl und Ableger

      3:52
    • 5. Globale Presets und Tonality

      4:49
    • 6. Bearbeitungen in mehreren Bildern synchronisieren

      5:16
    • 7. Presets erstellen und beim Import anwenden

      3:04
    • 8. Preset exportieren

      1:38
    • 9. Virtuelle Kopien

      1:30
    • 10. Zusammenfassung + Projekt

      0:21
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

269

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du deinen Bearbeitungsprozess in Adobe Lightroom beschleunigen kannst, indem du deine workflow von Stunden bis zu nur wenigen Minuten in Anspruch nimmst. Wir decken das Synchronisieren und automatische Synchronisieren deiner Aktionen ab, erstellen deine eigenen voreingestellten Filter und Pinsel und verwenden virtuelle Kopien und Sammlungen und vieles mehr.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

David Miller

Multimedia Artist For Primordial Creative studio

Kursleiter:in

I'm David, a multimedia artist in Phoenix, and my studio is Primordial Creative.  

 

I have always been interested in the visual arts from an early age- drawing, painting, and clay- but around my high school years I became interested in photography for the social aspect of involving other people, the adventure inherent in seeking out pictures, and the presentation of reality that wasn't limited by my drawing skills.

 

One thing in my work that has stayed consistent over the decades since then is I have an equal interest in the reality of the lens next to the fictions we can create in drawing, painting, animation, graphic design, and sound design.  As cameras have incorporated video and audio features, and as Adobe's Creative Cloud all... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey, da. Mein Name ist David Miller. Ich bin in Phoenix, Arizona, Multimedia-Künstler und Fotograf. Heute werden wir über die Beschleunigung Ihres Workflows in Adobe Light Room sprechen. Wir werden abdecken Picks und lehnt sinken automatisch sinkende virtuelle Kopien und erstellt Ihre eigenen Voreinstellungen, so dass Sie Ihre Zeit maximieren können, mehr erledigen viel schneller. Ihr Projekt wird es sein, Ihre eigenen Voreinstellungen auf virtuellen Kopien zu erstellen, Screen Captain und gepostet, um die Fähigkeiten Sharp Age. Seine Klasse richtet sich an Personen, die Anfänger von Adobe Light Room sind oder die wissen, wie man die Bibliotheksbearbeitungs-Suiten verwendet, aber nicht tief in den Bereich der Erstellung eigener Presets, sinken auf einem sinkenden oder virtuellen Kopien erstellen . Also lasst uns anfangen. 2. Lernen des Arbeitsbereichs: Okay, wir haben einen hellen Raum eröffnet und ich habe eine neue Reihe von Fotos, die ich nicht mal angeschaut habe. Noch. Für die Zwecke unserer Klasse wurden diese in den Superstition Mountains außerhalb von Mesa, Arizona, erschossen . Und wenn du es nicht weißt, wird der helle Raum kurz rüber gehen, wo alles ist. Die wichtigsten Dinge würden sich beschäftigen, sind das Bibliotheksmodul und das Entwicklungsmodul . Hier oben ist Ihre Modulleiste. Wenn Sie dies nicht sehen müssen, können Sie Ihren Arbeitsbereich durch Spiegeln verwirren. Geschlossen dieses kleine Dreieck in der Mitte hier und die anderen Module, Matt Bücher, Matt Bücher, Lichtshow-Drucke. Und ich habe hier kein Web. Aber es gibt ein Web-Modul. Nein, diese sind wirklich relevant für das, mit dem wir arbeiten werden, weil wir unseren Workflow beschleunigen wollen . Wir wollen dieses Zeug, wenn auch so schnell wie möglich machen , Qualität verzichten zu müssen. Also hier drüben ist Ihre Organisation Panel. Dies im Bibliotheksmodul. Dies hat alle Ordner, in denen sich die Dinge befinden. Und dann haben wir hier drüben, wo wir uns mit Schlüsselworten rummachen. Schnell, entwickeln unsere zischte ein Gramm, was zu Schnee führte. Wenn etwas zu weit in den Glanzlichtern oder zu weit in den Schatten liegt, ist dies ziemlich genau das, was Sie in Ihrem Bibliotheksfenster unter dem Ordnerspeicherort haben. Es gibt etwas, worüber wir in einem anderen Abschnitt unserer Klasse reden werden, aber ich werde es Ihnen jetzt zeigen, nur damit Sie wissen, was hier ist. Und das sind Sammlungen, die sich unter den Ordnern befinden, also sind die Ordner der spezifische Ort, an dem sich die Dinge auf Ihrer Festplatte befanden. Wie Sie sehen können, Mac-Festplatte für mich Creative Cloud Files Band geht in meine Bilder in meiner Dropbox und all diese physischen Orte unten in den Sammlungen. diese Weise können Sie Ihr Material so beiseite legen, dass Sie es organisieren können, ohne sich dort zu bewegen , wo es physisch auf Ihrer Festplatte ist. Wie gesagt, wir werden in einer späteren Lektion darauf eingehen. 3. Dinge zu berücksichtigen, bevor du bearbeiten: wenn ich von einem Shooting zuerst zurückkomme, lade ich die Karte. Lassen Sie die Karte nicht in der Kamera, um immer mehr Fotos zu sammeln, da Sie Ihren Workflow beschleunigen können. Wenn alles geschossen wird, sagen wir am selben Tag oder am gleichen Ort oder einer ähnlichen Umgebung. Dasselbe Thema. Wenn Sie Ihren Wochenendausflug in die Superstition Mountains neben Ihren Weihnachtsfotos haben neben denen Sie zum Frühstück gegessen haben, all diese verschiedenen Beleuchtungsszenarien gemacht haben, werden Sie es ein wenig schwieriger zu verarbeiten in einer angemessenen Weise oder organisieren Sie sie. Und in vielerlei Hinsicht könnte die Verarbeitung und Organisation das Gleiche sein. Auch wenn Sie in einem automatischen Belichtungsmodus fotografieren, ist es nicht unbedingt ein Handicap. Und sicherlich gibt es einige führende Umgebungen, in denen es ziemlich unmöglich ist. Schießen Sie alles andere als ein automatischer Modus Bisse für die Zwecke der Nachbearbeitung. Sie werden es viel einfacher für sich selbst zu machen, wenn Sie vollständig manuell auf Ihrer Kamera fotografieren. Manuell bedeutet, dass Sie das Eis steuern, so dass Sie die Blende steuern und die Verschlusszeit sowie die Aufnahme in unabhängig vom richtigen Weißabgleich Ihrer Umgebung steuern. ist so in meinem Fall, es war meist sonnig. Ich habe meinen Weißabgleich darauf eingestellt. Wenn die Wolken über einen bestimmten Bereich kämen, würde ich meinen Weißabgleich zu bewölkt wechseln. Tun Sie das, während Sie schießen. Sag nicht, dass ich all das Zeug dem Computer überlasse, weil ich keine Zeit habe, darüber nachzudenken . Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die manuellen Einstellungen an Ihrer Kamera vornehmen, habe ich einige andere Klassen, die dabei helfen können. Und ich bin sicher, es gibt wahrscheinlich 100 andere auf Fähigkeiten teilen über die Einstellung der Handbücher, denkt an Ihre Kamera. 4. Auswahl und Ableger: Damit aus dem Weg, werden wir in unseren Workflow gehen. Erste Dinge zuerst. Sie werden das Leben viel einfacher für sich selbst machen, wenn Sie nicht versuchen, jedes Foto, das Sie gemacht haben, nur die guten zu entwickeln Foto, das Sie gemacht haben, . Also habe ich meinen Filmstreifen hier fertig und ich werde jedes Bild durchblättern. Und wenn ich das Potenzial darin sehe, werde ich P. Also diese erste Reihe von Fotos, Ich comptel ich sie mit der Absicht, ein Panorama zu sein, Also werde ich sie alle pinkeln. Er legt eine Flagge als Schwein, wenn ich einen Fehler sehe, Ordnung, sehe kein Potenzial. Ein Foto oder ein Foto deckt nur den gleichen Boden ab. Zum Beispiel, ein paar davon, die nicht sicher, warum ich gesichert habe, als ich geschossen habe, aber das nicht brauchen. Hit X und X legt Ihr Foto als Ablehnung fest. Sehen Sie, wie es auf der Unterseite großartig ist. Ich tue das für alles, was verschwommen ist, wo die Hände an einer Person abgeschnitten wurden, wo ich offensichtlich schreckliche Luft gemacht habe . Und oft, wenn es nur ein zufälliges Duplikat von etwas ist, das ich schon diese Luft als Panorama gedacht habe. Das ist eine, die ich wahrscheinlich X bin, weil ich meinem Sohn die Füße abgeschnitten habe. Wenn ich nicht sicher bin, ob ich vorgehe und es ohne P oder Hälse lasse. Nimm den Kopf meiner Tochter hier runter. Ich habe eine Stirn von X findet geschlossenen X Hund aus Gehirnhälsen. Jeder zusammen p alle zusammen. T Söhne hatten Augen geschlossen, Bex, Sobald Sie durch diesen Prozess gegangen sind, können Sie den Befehl drücken, löscht auf Ihrem Mac, oder glauben, dass es kontrolliert führt oder die Rücktaste auf Ihrer Windows-Plattform steuern und voila! Sie sind alle weg von der Festplatte gelöscht. Jetzt würde ich nicht verrückt Xing alles, was Sie nicht denken, hat Potenzial, weil viele meiner Lieblingsfotos, die ich verarbeitet habe, zufällig diejenigen, die ich vor Jahren gedreht habe und nicht denken, dass sie Potenzial hatten. Und ich habe es später im Leben gesehen. Wichtig ist, dass es Fotos gibt , die einfach nicht gerettet werden können oder sehr unwahrscheinlich gerettet werden können. Oder sind die Version des armen Mannes eines besseren Fotos, das Sie bereits gemacht haben Das sind diejenigen, die es wert Xing aus, Ablehnung so aufgeräumt so etwas wie 13 Fotos von hier so weit wie Onley meine Favoriten zu sehen , die, die ich denken würdig sind, sofort zu arbeiten. Wir haben Filter hier, die eine Optionen hat, ist im Dropdown-Menü markiert. Beenden Sie das. Das sind nur diejenigen, die ich P anziehe. Er hat den Flug gepflanzt. 5. Globale Presets und Tonality: Okay, jetzt, da ich ein paar Bilder habe, werde ich voran gehen und eine auswählen, die ich denke, ist sehr repräsentativ für die Szene. Auch wenn dies Teil von etwas ist, das ich für Panorama gedreht habe, ist dies sehr repräsentativ des Tages. Die Sonne traf den größten Teil der Wüstenlandschaft, aber der Berg selbst war mit Wolkenschatten bedeckt. Also jetzt werde ich zum Entwicklungsmodul übergehen und in entwickelten haben Sie keinen Zugriff Ihre Ordner auf Lee die Sammlungen. Einer der Gründe, warum Sie Ihre Arbeit als Sammlung organisieren möchten. Darauf kommen wir später. Ähm, auch im Entwicklungsmodul. In dieser linken Seite haben Sie Presets, die jeder, der jemals mit Instagram oder jeder Art von Fotobearbeitung APP gespielt hat, weiß, dass Preset ist ein etwas kurze Hände für Stil. Es gibt viele Voreinstellungen, die von Lichtraum kommen, und es gibt viele Voreinstellungen, die Sie aus dem Internet herunterladen und in Ihre Bibliothekssammlung hinzufügen können . Die Art und Weise, wie sie eine Voreinstellung hinzufügt, ist diese Plus-Taste hier. Was gerade passiert, ist, was auch immer meine Sitzungen hier sind. Mein Entwicklungsmodul alles, was überprüft wird, wird es als Benutzervoreinstellung speichern, was ich Ihnen hier zeigen werde. Dieses Foto ist derzeit auf Null gesetzt, wie die Schieberegler in meinem Entwicklungsmodul auf Null von zwei Angriffsmethoden gesetzt sind . Einer ist die Maus über meine Voreinstellungen. Sieh dir an, was gut aussieht. Manchmal habe ich Standards, zu denen ich aus dem hellen Raum gehe. Lassen Sie uns den gelben Filter auswählen und dann einige Anpassungen entsprechend vornehmen. Also meine globalen Anpassungen Luft hier auf das Ziel Dinge, die ich in einem Foto bescheiden tun würde, Hinzufügen von Klarheit und Kontrast, in der Regel um plus 50 plus 40. Wenn Sie Highlights sind wirklich hoch, Sie ziehen die Weißen nach unten, und wenn Sie Schwarze sind wirklich weit über, haben gewählt, können Sie pumpen die Schwarzen oder die Schatten. Woher wissen Sie, ob Sie wirklich weit in die eine oder andere Richtung sind, wenn Sie zu weit sind? Nun, Instagram hat hier kleine Knöpfe. Die zeigen Ihnen, wo Clipping auftritt und Clipping ist, wenn Sie wirklich weiß sind. Sie sehen die Geschichte Ram stößt den ganzen Weg nach rechts oder wirklich dunkel. Mr. Graham ist ganz nach links gestoßen. Einige meiner Schwarzen sind super schwarz und meine Frau oder super weiß. Im Allgemeinen ist das etwas, was Sie auf einem Foto nicht wollen. Ich bin sicher, dass es viele spezifische Fälle gibt, in denen Sie das Argument machen könnten. Es sieht gut aus, das zu haben, aber für unsere Zwecke wollen wir in diesem mittleren Bereich bleiben. Wir wollen nicht den ganzen Weg zum Schwarzen bis zum Weiß gehen, ein kleiner Fleck links, wo es den ganzen Weg zur schwarzen Hilfe ist, bis es weg ist, sieht gut aus. Setzen Sie also mehr Details in die Wolken, spielen Sie mit dem Schwarz-Weiß-Mix ein wenig, um zu sehen, was besser für unsere Landschaft geeignet ist. Die Sache mit Voreinstellungen ist, dass es nicht weiß, was auf Ihrem Foto ist, wenn ich in der Wüste fotografiere. Der Boden ist eine bestimmte Farbe, und das Pflanzenleben ist eine bestimmte Farbe, und Berge im Hintergrund haben eine bestimmte Farbe. Und das ist nicht dasselbe wie andere Teile des Landes. So schlagen Sie einfach auf eine Voreinstellung und keinen Einfluss auf dieses andere Zeug. Du verlierst wirklich das Potenzial des Fotos 6. Bearbeitungen in mehreren Bildern synchronisieren: ist, dass alles erschossen wurde. Die gleiche Umgebung, gleichen Lichtverhältnisse mit der Kamera auf Handbuch. Also, wenn ich hier auf einem einzigen Foto etwas gut mache, kann ich diese Einstellung auf alles andere anwenden, was ich arbeite. Machen Sie ein letztes bisschen Nachbesserung, was der Anpassungspinsel ist? Der Einstellpinsel hat die gleichen exakten Kontrollen, die wir hier haben, wenn wir nicht in der Bürste sind. Aber diese wirken sich auf das gesamte Foto aus, das Sie sehen können, und der Anpassungspinsel wirkt sich nur Teile eines Fotos aus. Also, wenn ich nur Weißen in bestimmten Bereichen des Clubs niederschlagen oder Kontrast zum Himmel hinzufügen wollte , ist es ein guter Weg, es zu tun. Ok? Machen Sie einen schnellen Vergleich hier mit dem, was ich mit ihm angefangen habe. Wo ich gerade bin, fühlt sich das eher wie eine klassische Wüstenlandschaft an als diese. Das sieht einfach so aus, als ob jemand mit ihrem Telefon rausgegangen ist und erschossen hat, ohne viel Gefühl. Also denke ich, wir sind gut auf diesem Foto. Jetzt werde ich das, was ich getan habe, auf die anderen anwenden. Markieren Sie die, die Sie in Ihrem Filmstreifen bewirken möchten. Wir haben hier einen Schalter. Da steht Auto-Synchronisierung und Senke. Auto Sync bedeutet alles, was ich mit einem Fotoeffekt tun, alle von ihnen von dem Punkt, dass ich sie ausgewählt. Also in diesem Fall habe ich es wirklich in die Luft gejagt. Aber weil ich die Belichtung erst geändert habe, nachdem ich auf Auto Sync geklickt und diese anderen Fotos verbunden habe, sind sie alle heller. Aber sie sind nicht schwarz und weiß. Alle Schwarz-Weiß-Anpassungen, die ich vorgenommen habe, bevor ich den Rest von ihnen auf der Unterseite hervorgehoben habe , um zu sichern. Ich werde die Kontrolle oder das Kommando Z treffen und wir sind wieder normal. Also Auto Sync ist nicht das, was ich jetzt brauche. Wenn ich von Grund auf neu gearbeitet und diese alle auf einmal hervorgehoben, könnte Ottosson nützlich sein, und ich werde eine andere Reihe von Fotos finden, um das in einem Moment zu tun. Aber für jetzt, wenn ich tun will, ist sinken, Ich denke,, gut Tempo alle Einstellungen, die ich auf Foto A auf alles andere, was hervorgehoben ist, einschließlich meiner Pinseleinstellungen. Nun, wenn Sie lokale Anpassungen mit einem Pinsel vornehmen oder Sie zuschneiden oder Sie Flecken entfernen , wo Sie Despots herausnehmen, ist es keine gute Idee, alle diese auf Ihre anderen Bilder einzufügen, da Sie meine Thumbnails, wo die Aberglauben markieren Berge sind in Foto A Sie sind nicht an der gleichen Stelle auf Foto daher, meine Pinselstriche würden nicht richtig ausrichten. Ich werde Ihnen zeigen, wie das aussieht, indem ich lokale Anpassungen synchronisiere. Also hier ist weit weg für ein B. Ich will sehen, ob ich meine Pinselpalette öffne, zeige die Maskenüberlagerung. Sie können sehen, dass der untere rechte Teil der Wolken nicht von dieser Maske getroffen wurde. Das ist genau das, was ich bei diesen anderen wollte. Nicht so sehr. Also werde ich mich wieder stützen. Befehle Gehörsteuerung Z an Fenstern. Jetzt bin ich wieder an der Stelle, bevor ich alle meine Bilder synchronisiert Sieht wieder denken, deaktivieren Sie lokale Anpassungen Synchronisieren Jetzt haben sie alle ein konsistentes Aussehen. Aber ohne diesen Pinselausflug, sagen wir, ich möchte diesen Pinselstrich auf all diesen anderen Bildern machen. Nun, helles Zimmer wird sich daran erinnern, was Ihre allerletzte Pinselstrich waas welche Art von Pinsel in diesem Fall verwendet. Mein Pinsel ist plus 87 Kontrast minus 0,9 Belichtung plus 49 7. Presets erstellen und beim Import anwenden: Okay, jetzt, da wir eine bestimmte Art von Filtration eingerichtet haben, mögen wir, dass wir diese als neues Voreinstellungsmenü speichern können. Hier im Entwicklungsmodul, Click Plus bietet Ihnen alle Optionen, die Sie auf dieser rechten Seite Ihres Entwicklungsmoduls haben . Diejenigen, die Sie nicht denken, dass Sie wollen, um seinen Teil der Voreinstellungen wie die abgestuften Filter, Radialfilter könnten diese nicht aktiviert haben. Ich betitele meine Voreinstellungen mit einem, äh etwas, das für mich unvergesslich ist. Also diese waas bewölkt, aber sonnige Wüste, so etwas. Ich werde mich an dieses Szenario erinnern und wie waas nützlich. Sie können einige meiner anderen Benutzervoreinstellungen sehen. Einer sagt, Aqua Eliminator. Und ich habe geschaffen, dass, wenn ich eine Farbfiltration brauchte, um die seltsame Besetzung loszuwerden, Sie unter Wasser, schwarz und weiß, körnig Hinterhof-Kuchen bekommen unter Wasser, schwarz und weiß, . Ich weiß nicht mehr, was ich fotografiert habe, als ich das brauchte, aber das ist einer von ihnen. Und hier ist unsere neue Cloudy aber Sonny Desert. Jetzt ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Arbeit zu beschleunigen, all diese Entwicklung während der Importphase zu tun , wo Sie Ihre Fotos in hellen Raum bringen. Also werde ich über sein in Bibliotheksmodul gehen, eine SD-Karte in meinem Computer einlegen Klicken Sie auf Import, und diese wurden alle tatsächlich zur gleichen genauen Zeit gedreht, die ich tat. Die andere Arbeit, die du gesehen hast, habe ich hier drüben auf eine andere Kamera geschossen. Dateibehandlungsdateiumbenennung gilt während des Imports entwickelter Einstellungen, habe meine Voreinstellungen hier, und ich habe meine Benutzervoreinstellungen. Also finden wir bewölkt. Aber sonny desert click import und wie es bringt sie in, Sie haben Ihr Plus Minus hier, das Ihnen zeigt, dass Entwicklungseinstellungen angewendet wurden, und da sind wir. Nun, natürlich, jedes Foto hat Einzelpersonen Sachen, an denen man arbeiten kann. Zum Beispiel habe ich hier einen Platz, und obwohl ich die Entfernung von Flecken über all diese Fotos automatisch synchronisieren konnte, ist es keine gute Idee, weil es nicht immer klar Himmel hier sein wird. Also in diesem Stadium müssen Sie einige individuelle Arbeit machen, aber ich habe bereits viel Zeit gespart, nur durch den Import, mit der Entwicklungsvoreinstellung angewendet 8. Preset exportieren: So erstreckt sich die Philosophie der Erstellung von Voreinstellungen, um Zeit zu sparen, auf das Exportmenüund im , auf das Exportmenü Exportmenü haben Sie viele Einstellungen, wie Sie die Größen, die Sie exportieren möchten, umbenennen können , entweder in Zoll oder Pixel und bei welcher Auflösung. Und auch welche Art von Schärfen Sie Ihre Bilder exportieren möchten, als ob dies etwas ist, das Sie häufig mögen. Sie drucken immer mit 14 Zoll auf dem langen Weg, 300 Pixel pro Zoll. Du kannst dafür einen Ordner erstellen, als ob ich hier einen für meinen Hund, Yoshi, erstelle . Und sobald Sie Ihre Einstellungen auf der rechten Seite des Panels haben, gibt es eine kleine Schaltfläche, die besagt, Fügen Sie unten auf der linken Seite, rechts oben, wo es sagt, Plugging Manager, Was auch immer Sie derzeit auf der rechten Seite los ist, was als neue Voreinstellung hinzugefügt werden wird. Also fügen wir Yoshi hinzu, dies ist eine Einstellung, die ich normalerweise verwenden würde Fire wollte Websites erstellen, Bilder von meinem Hund in einem bestimmten Ordner auf einer regelmäßigen Basis. Das hat mir wahrscheinlich Stunden, Monate, vielleicht sogar Jahre meines Lebens erspart Monate, . Ich erinnere mich an die alten Zeiten, als ich nur einen Fotoshop hatte und ich Differenz schaffen musste, ein Bild in Webgröße und ein Bild in Druckgröße für eine Hochzeit. Ich schulde ihnen 100 Fotos, und das war ein Prozess des Öffnens und Einsparens 200 Mal. 9. Virtuelle Kopien: Das Letzte, worüber wir reden werden, ist das Konzept virtueller Kopien. Virtuelle Kopien sind also neue Iterationen Ihrer Bilder, die keinen zusätzlichen Speicherplatz auf der Festplatte aufbrauchen , da die Funktionsweise des Light-Raums nicht durch das Erstellen doppelter Dateien besteht, sondern durch Speichern Ihrer Daten in einem kleinen Beiwagen, Datei die Ex-MP-Datei, um eine virtuelle Kopie zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Foto im Filmstreifen, und Sie werden virtuelle Kopien als Option in der Mitte der Liste sehen. Und wir sehen eine neue Belüftung Ihres Bildes, die Sie nicht bearbeiten können eine ganz andere Art und Weise als die erste 1 Sie mit dem Original gemacht. Oder behalten Sie das Original ohne Bearbeitungen bei und erstellen Sie eine neue Version mit zusätzlicher Klarheit. Eine neue Version mit funky Farben, eine neue Version, die Objekte im Hintergrund vollständig bearbeitet. Es gibt eine beliebige Anzahl von Gründen, warum Menschen virtuelle Kopien erstellen. Virtuelle Kopien zu haben ist nützlich für Ihren Workflow, weil es bedeutet, dass Sie mehr als eine Version haben können und nicht mit der gewichtigen Entscheidung ringen müssen, wird dies die endgültige Bearbeitung und meine wirklich glücklich mit dem, was ich hier habe, und wenn Sie sie einem Client schulden, können Sie das Exportmenü verwenden und beide Versionen oder mehrere Iterationen exportieren und an Ihren Client senden und sie aus Ihren Versionen auswählen lassen. 10. Zusammenfassung + Projekt: Das war also die Klasse, die wir abgehalten haben. Sinkende automatische Absenkung, Erstellen eigener Voreinstellungen, Erstellen virtueller Kopien und Arbeiten mit Sammlungen sowie Auswahlen und Ablehnungen. Ich hoffe, du hast eine Menge davon rausgeholt. Wenn Sie Ihre eigenen Voreinstellungen und virtuelle Kopien erstellen. Bildschirmkapitän, der die Skill-Share-Seite postet, damit wir sehen können, was Sie ausgedacht haben.