Berührungen metallischer Magie | Amarilys Henderson | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Metallische Intro

      1:29
    • 2. Eine große Sache

      1:06
    • 3. Metallische Tinte

      1:50
    • 4. Metallische Aquarellfarben

      3:09
    • 5. Bronze-Pulver

      4:02
    • 6. Mach deine eigenen

      0:58
    • 7. Acryl- und Oil

      1:42
    • 8. Digitales Metallisch

      7:19
    • 9. Tipps zum Weg

      5:06
    • 10. Schnelle Zusammenfassung

      1:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.246

Teilnehmer:innen

16

Projekte

Über diesen Kurs

1126f056

Elusive, Elusive, aber ganz magische magical--metallics fügen deiner Arbeit eine unglaubliche Note hinzu. Aber wie verwende wir sie? Wie viel ist zu viel und warum der Unterrichter? Du lernst, wie mehrere metallische Medien funktionieren und in diesem 28-minütigen Kurs verblendet!

Diese zehn short helfen dir dabei:

  • Einen Überblick darüber, wie sich Vergangenheit und aktuelle Kreativen in ihre Arbeit integrieren lässt.
  • ein Verständnis für die Art von metallischen Medien werden sich gegenseitig durchführen
  • Die Stärken, Schwache und Verwendungen für jede Materialtyp verstehen
  • Mit Photoshop lernst du eine schnelle Möglichkeit, die metallics deiner digitalen Arbeit mit Photoshop hinzuzufügen
  • Selbstvertrauen, der aktuellen Arbeit (oder in der Vergangenheit den touches verleihen zu

Du hast großartige Arbeit Mach es wunderschön, im Trend magisch.

Öffne deine art und schau dir die Videos an, um dir zu zeigen, wie du deine Bilder herausfindest.

8c496b85

Wenn du bereit bist, kreiere deine magischen Dinge und zeige uns in deinem Projektbeitrag.

Außerdem erhältst du eine vollständige Liste der Materialien in diesem Kurs in einem PDF-Download! **Auf der rechten Seite des Projektbereichs wurde der letzte Eintragung gefunden.

9fea8752

SaveSave

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amarilys Henderson

Watercolor Illustrator, Design Thinker

Top Teacher

Hello! I'm Amarilys. I process on paper and I problem-solve with keystrokes.

As a commercial illustrator, I've had the pleasure of bringing the dynamic vibrance of colorful watercolor strokes to everyday products. My work is licensed for greeting and Christmas cards, art prints, drawing books, and home decor items. My design background influences much of my recent work, revolving around typography and florals.

While my professional work in illustration is driven by trend, my personal work springs from my faith. Follow along on Instagram

 

Learn a variety of fun and on-trend techniques to improve your work!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Metallische Intro: Was macht etwas Magisches aus? Es ist die Geschichte, die Intrigen, die Symbolik, die auf ein Rätsel anspielt. Es ist diese unorthodoxe Technik irgendwie eine Überraschung. Es sind die exotischen Materialien, die unserem Auge sagen, dass es dekadent ist, das ist exotisch, das ist teuer. Es ist die Anspielung auf Spiritualität und das Gefühl des Staunens vor dem Frieden. Ich werde Sie durch verschiedene Medien führen, verschiedene Methoden, sogar wie Metallic digital eingebaut werden kann. Ich möchte Ihnen einen vollen Umfang von vielen Sorten zeigen, weil ich weiß, dass diese Materialien nicht billig sind und es kann einschüchternd sein, genau zu wissen, was ich kaufen soll. Ich gebe Ihnen Ideen und Tipps, wie Sie diese integrieren können. Magie ist viel mehr als Schimmer und Gold, aber es ist ein guter Ort, um zu beginnen. Es ist ein großartiges Werkzeug für Sie, um in Ihre Arbeit zu integrieren , so dass Sie diese Hauch von Magie haben können. 2. Eine große Sache: Als ich sah, wie Metallic losging, dachte ich, es wäre eine weitere Modeerscheinung, die umbläst, und das hat es nicht, und ich glaube nicht, dass es das wird. Ich habe gerade erst angefangen, sich in meinem Haus umzuschauen und siehe, einige der Dinge, von denen ich als Illustrator ein Teil geworden bin, dass metallisch, es kam einfach immer wieder raus. Mir wurde klar, das ist wie hallo, das ist einfach überall, und das ist etwas, auf das ich achten muss, und in der Lage sein, kompetent zu sein. Viele der Künstler, die ich wirklich bewundere, verwenden tatsächlich viel Gold. Einer meiner Favoriten ist Gustav Climt, der viel Gold und viele verschiedene Arten von Metallics verwendet hat. Ich sah es in einem meiner Lieblingskünstler der Moderne, Makoto Fujimura, in beleuchteten Manuskripten, was mir auch am Herzen liegt. Sie haben diese Metallic, die sie einbringen, und es trägt zur Kostbarkeit, der Gottheit, der Besonderheit, der Ehrfurcht eines Stückes bei. 3. Metallische Tinte: Lasst uns in ein paar dieser metallischen Medien einsteigen. Ich entschied mich, mit Tinten zu beginnen. Tinten sind sehr beliebt. Es ist etwas, das ich zur Hand hatte und weitermachen könnte, und ich vermute, dass Sie vielleicht auch tun. Zuerst habe ich mit einigen der Speedball-Silbertinte angefangen. Es hatte einen Schimmer, aber ich war nicht furchtbar beeindruckt. Auf der rechten Seite sehen Sie den Speedball und jetzt werde ich diesen Dr. PH ausprobieren. Martins schillerndes Nickel. Ein kleiner Hack, den ich gerne benutze, ist, ich verwende gerne die Kappen von Plastikflaschen als mein Gericht für die Verwendung dieser Tinten. Ich fand, dass diese Marke von Tinte viel besser funktionierte, dass ich mehr ein undurchsichtiges Aussehen haben konnte. Wenn du nach etwas Schillerndem suchst, dann hätte dich der Speedball genauso glücklich gemacht. Etwas, das Spaß macht, ist, Ihre Kunstarchive zu durchsuchen und etwas zu finden, das sich nicht ganz fertig anfühlt und etwas Funkeln hinzufügt. Ich benutze immer noch diese Nickelfarbe. Eine einfache Möglichkeit, den Schimmer zu sehen, ist tatsächlich Silhouette zu machen. Ich mache Silhouetten dieser Blätter auf einem anderen Gemälde, von dem ich fühlte, dass ich nicht ganz fertig war. Auf diese Weise können Sie die Dimensionen wirklich zu schätzen wissen. Aber wie würden diese Tinten direkt auf einem Aquarellgemälde reagieren? Dafür habe ich das Gold herausgebracht. Nun, diese Flaschen bringen einen Augentropfer in sie. Sie neigen dazu, blockiert zu werden, besonders wenn es sich um eine metallische Farbe handelt. Wie Sie sehen können, habe ich das Gold wirklich genossen. Es ist ein bisschen viel, es ist ein bisschen [unhörbar]. Aber Sie wissen, was, wenn es trocknet, sieht es eigentlich nicht ganz so gelb aus und es hat diesen Schimmer. Ich benutzte mehr Silhouette, so dass Sie die Farben dort wirklich zu schätzen wissen konnten. 4. Metallische Aquarellfarben: Nun, Sie wissen, wie ich Aquarell mag, also war ich aufgeregt, Metallic-Aquarelle auszuprobieren. Ich wusste, dass das ein wenig knifflig wird, weil Sie diese Mikropartikel haben, die diese Gold sind oder diese Schimmern in den Farben. Ich wusste, dass das eine andere Dynamik bringen würde. Das ist der Kuretake Gansai Tambi. Das sage ich vermutlich völlig falsch, eingestellt. Das beliebteste Set im Moment ist eigentlich Finetec. Ich habe ein wenig recherchiert und fand heraus, dass die Finetec-Farben und diese ziemlich gleichermaßen vergleichen, und dass diese die Hälfte des Preises waren. Eigentlich waren die Finetecs zwei Monate lang auf Reserve. Ich wäre nicht in der Lage, sie auf Rückbestellung zu bekommen. Das erste, was ich tat, war, dass ich all diese Farben nass habe. Sie können sich mit ihnen ein wenig verwirren, um sie zu aktivieren. Aber wirklich, es wird nur ein wenig Zeit dauern, dass das Wasser auf der Farbe sitzt , um sie mehr zu aktivieren als sagen, unregelmäßige Aquarelle. Ich ging direkt zur Arbeit. Jetzt arbeite ich an einem Aquarellgemälde, das ich mit flüssigen Aquarellen gemacht habe. Sie können sehen, dass die Farbe darunter mit meinem Metallic-Aquarell oben verschmilzt. Das ist etwas, das ein starker Anzug der Tinten ist , dass sie sich nicht mit Ihren Aquarellbildern mischen. In diesem Gemälde habe ich alle Metallics verwendet, die in der Palette gezeigt wurden. Sie können subtile Unterschiede in der Farbe zu schätzen wissen. Jetzt wollen wir Materialien immer für ihre Stärken verwenden. Ich nahm dieses Stück, das ich das Aquarell Teil abgeschlossen hatte, und ich fügte diese Details aus Gold und verschönert, was diese drei Könige aussehen könnte. Ich denke, hier fing ich an, mich wirklich in das zu verlieben, was diese Farben tun können. Denn auch wenn ich zum einen an einem Aquarellstück arbeite, wurde die Farbe nicht vollständig aktiviert, die Farbe darunter, also habe ich diese wirklich rosa Gold in dieser Farbe nicht bekommen. Sie wurden mit Missions-Aquarellen, Röhrenfarben gemacht , so dass sie nicht so viel aktiviert wurden. Ich hatte das Gefühl, dass diese Metallics wirklich ihren Zweck gespielt haben, sie in diesem Stück zu verwenden. Jetzt habe ich diese wirklich preiswerten Farben online bekommen. Sie waren $3, glaube ich, für die ganze Palette. Es war mehr aus Neugier als alles andere, um zu sehen, wie sie funktionieren würden. Wie ich vermutet habe, haben sie eine Menge von Bindemitteln, so dass Sie nicht so viel von der Farbe fühlen, wie viel von der Schimmer, aber es ist immer noch da. Ich habe tatsächlich einen Zweck dafür gefunden, über den ich später sprechen werde. Aber für jetzt habe ich diese Ringe gemacht, nur weil ich alle Farben hatte, die ich dachte, ich hätte, um sie absolut auszuprobieren. Du hast mir zugesehen, wie ich Wasser auf jede Farbe gelegt habe, um es aufzuwecken und es zu aktivieren. Das ist notwendig, aber ich fand auch, dass jedes Mal, wenn ich färben wollte, ich hineingegraben habe, um diese Farbe auf meinen Pinsel zu bekommen, damit sie auf meinem Papier erscheint. Sie haben Spaß gemacht, aber ich bin froh, dass sie nicht meine einzigen irisierenden Farben sind. 5. Bronze-Pulver: Jetzt kommt das dekadenteste der Materialien, die ich verwendet habe, und das wäre lose Metallics. Dies sind gemahlene Feinpulver Metallics. Lassen Sie sich nicht von dem Namen wegwerfen. Bronze ist nicht die Farbe, es ist eigentlich das, was es ist. Es ist eigentlich ein blasses Gold, das ich wählte. Das Zeug ist schwer. Es sind ein oder zwei Pfund. Es ist einfach voll von diesen schönen kleinen Flocken. Ich werde dir drei Dinge zeigen, mit denen du diese Flocken mischen kannst, um deine Bilder anziehen kannst. Zuerst einmal, nur Wasser hinzufügen. Dies war eine schöne Art, das Pulver in seiner rohen Form zu zeigen. Es gibt ihm ein robustes Gefühl, fast als würden wir Pixie-Staub herumwerfen und Dinge magisch machen. Eine Sache zu tun, wenn Sie mit diesem Stück fertig sind, ist es mit Fixiermittel zu besprühen , um sicherzustellen, dass diese kleinen Flocken nicht abfallen. Jetzt mische ich die Bronze mit meiner Aquarellfarbe. Das ist nur eine Mission Indigoblau, die ich dort gespritzt habe und ich begann, es zusammen mit diesen Bronzeflocken zu mischen. Was die Aquarelle haben, ist Gummi Arabicum, das ist eigentlich das Bindemittel, was Aquarelle zusammen hält. Sie haben das Pigment und Sie haben dieses Gummi Arabicum, das es fließen lässt. Was ich tue, ist, dass ich im Grunde das von der Farbe verwende und das in diese pulvermetallischen, so dass sie zusammenarbeiten und auf meinem Gemälde kleben. Hier habe ich mich so ziemlich in dieses Zeug verliebt. Ich schwöre, Sie verbringen die meiste Zeit nur fasziniert davon, wie diese Goldpartikel nur mit Ihrer Farbe interagieren. Es ist einfach so wunderschön, und es ist schwer zu fokussieren. Eigentlich gerne malen oder ehrlich unterrichten, denn das ist einfach faszinierend zu betrachten. Ich arbeite wirklich an Balance und versuche, die Goldzinsen nicht so sehr auszugleichen, dass es sich langweilig anfühlt. Sie können nicht so viele Punkte von Interesse dort so gleichmäßig verteilt haben. Das ist einfach nicht mehr interessant, es ist nicht dynamisch, es zieht dich in keine Richtung. Dennoch möchten Sie diese verschiedenen Punkte in Ihrem Stück zur Verfügung stellen. Wo Sie das Auge leiten, um sich umzuschauen, ist tatsächlich bewegen meine Farbe selbst um mir hilft, die Dinge ausgewogen zu halten und diese interessanten Aspekte zu machen, diese kleinen Hauch von Gold, sie werden eine Menge Hauch von Gold, so dass sie um das Stück gehen und nicht nur in einem kleinen Bereich konzentriert werden. Jetzt verwenden wir echtes Gummi Arabicum. Gummi arabicum kann in einer Flasche gefunden werden. Sie können es im Laden kaufen. Sie befinden sich neben den Aquarellen oder neben anderen Medien, die Sie mit Farbe mischen. Ich hatte etwas Gummi Arabicum auf diesem Blatt übrig. Sie werden bald herausfinden, warum. Entschuldigung, das ist ein wenig außer Betrieb, aber ich wollte Ihnen zeigen, wie Sie das mit Ihrem metallischen losen Bronzepulver vermischt verwenden können , um es auf Ihr Gemälde aufzutragen. Hier benutze ich auch dieses Blatt und werde kreativ, möchte nicht ein einziges bisschen dieser Flocken verschwenden und dem Stück etwas Textur hinzufügen. Ein kleiner Hack, den ich durch die Verwendung dieser Perlglanzfarben mit der Bronze gefunden habe, ist, hey, ich weiß, dass Farbe wird dieses Pulver schön, dick weitergehen lassen. Warum sollten Sie meine teuren Farben verwenden? Dies war ein großartiger neuer Zweck für diese preiswerten Farben. 6. Mach deine eigenen: Jetzt nehmen wir unser loses Bronzepulver und machen es zu unserer Aquarellfarbe. Was Sie brauchen, ist das Bronzepulver, etwas Gummi Arabicum, ein Palettenmesser und einen Behälter, in den Sie alles hineinlegen können. Ich habe mich nur ein bisschen eingemischt. Ich fügte mehr hinzu, als ich mitging. Sie wollen nicht, dass es zu klobig ist und Sie wollen nicht, dass es zu cremig ist. Sie werden ein Gefühl dafür bekommen, weil Sie wissen, welche Konsistenz der Art von Farbe, die Sie wollen. Dies ist eine großartige Erfahrung und eine großartige Möglichkeit, Ihre Goldfarbe für unterwegs bereit zu haben. Es ist High-End und erfordert tendenziell zusätzliche Pflege. Ich benutze diese kleine Flasche rosa Seife, es ist ungefähr $3 für diese winzige Flasche, aber du brauchst nicht viel davon. Reiben Sie Ihre Bürste darin, und wechseln Sie dann mit Wasser ab und wiederholen Sie es, bis Ihre Bürste sauber ist. Es macht Spaß zu sehen, wie die Partikel auch von der Seife abstoßen. 7. Acryl- und Oil: Jetzt sind ein ganz anderes Tier dickere Medien wie Acrylfarben oder sogar Ölpastellfarben. Ich werde Ihnen zeigen, wie ich die benutze. Sie neigen nicht dazu, für das Auge so zu täuschen. Ich denke, weil das Medium, das diese Farben zusammenhält, dick in Kunststoff ist, und es einfach nicht und gleitet so , wie Sie denken würden, dass eine metallische Farbe wäre. Wie Sie sehen können, ist es ziemlich goopy, da ich versuche, es zu glätten. Ich werde das tun, also versuchen Sie es nicht zu Hause, weil ich fürchte, einige von Ihnen könnten einige Bilder ruinieren. Aber nur um Ihnen eine andere Möglichkeit zu zeigen, ein metallisches Medium zu verwenden, ist als Rahmen oder als Designelement, anstatt es ist Teil eines Renderings das Stück, das Sie erstellen. Ich füge auch gerne etwas Schimmer hinzu, also ist das eine andere Möglichkeit, Metallics einzuführen. Ich habe einige Tupfer auf der Seite, nur um ein Gefühl für die Dicke der Farbe zu bekommen, es muss entweder sehr dick aufgetragen werden. Oder wie Sie hier ziemlich bald sehen können, werde ich es nur einen schillernden Schimmer machen, der durch das Stück geht. Dies ist nicht für schwache Nerven, aber es hinterlässt einen kühlen Effekt. Als nächstes werde ich Ölpastellfarben ausprobieren. Das ist auch nicht meine Stärke, aber ich habe sie im Laden gesehen und ich dachte, wir müssen es überhaupt versuchen. Ich habe dieses Set. Ich versuche das Kupfer, nur um eine etwas andere Note hinzuzufügen, abtrünnig vom Gold ein wenig. Es hat Spaß gemacht, dem Stück etwas Textur hinzuzufügen. 8. Digitales Metallisch: Ich fühlte mich ziemlich stolz auf mich auf diesen Titel Photoshop metallic. Ich weiß, dass viele von Ihnen neugierig sind zu sehen, wie diese Metallic-Gemälde auf dem Scannerbett aussehen. Das ist also ein Foto von den Stiefeln, die Sie schon gesehen haben, und Sie können hier ein anderes Detail mit dem Gold sehen. Sieht in Ordnung aus. Ich werde Ihnen zeigen, wie es aussieht, als es gescannt wurde. Also hier ist es, hier ist das Gold. Es sieht ziemlich gut aus, es war besser auf dem Scanner, als ich dachte, es würde. Dieser Scan ist bei 600 DPI total übertrieben, aber das ist, wie ich es mag. So können Sie sehen, dass es Variationen des Goldes hat. Man sieht kleine Teile dieser Partikel, die durch den Schimmer kommen, also hat es ziemlich gut geklappt. Lassen Sie mich Ihnen die beiden Frauen zeigen. Wieder sehen Sie einige dieser Partikel hier. Ich muss dort an meiner Überlappung arbeiten, ich nähe diese wirklich schnell für dich zusammen. Sieht ziemlich gut aus. Hier sind die Schmetterlinge, du wirst sie später sehen. Diese Schmetterlinge wurden mit Tinte gemacht. Diese werden Sie später auch sehen. Sieht ziemlich gut aus. Ich bin eigentlich sehr zufrieden, wie diese gescannt wurden. Sie sind nicht so umwerfend, wie sie persönlich sind, aber für einen Scan eines Metallics, ich denke, es sah ziemlich toll aus. Der Gewinner, den ich sagen würde, wären die Tinten, die Metallic-Tinte von Dr. Ph Martin. Das ist Aquarell, nur um zu vergleichen, da sind alle Aquarell und hier ist die Tinte. So bekommen Sie ein bisschen von diesem Gold-Folien-Gefühl, weil es eine so dickere Konsistenz ist, und es setzt sich auf dem Aquarellpapier schön in diesen Bits der Dimension, da es mehr Plastik in der Zusammensetzung dieser Bindemittel in der Tinte hat. Diese Dimension hilft wirklich , dass diese Schillernde auf dem Scannerbett durchscheint. Trotzdem, lassen Sie uns etwas Spaß haben und nehmen diese Schmetterlinge. Mit meinem Type Tool können Sie dies also mit Handbeschriftung tun. Ich mache es mit Type, nur um das wirklich schnell für dich zu tun. Ich werde etwas mit einer sehr fett formatierten Schrift eingeben. Machen Sie es schön und groß, und das ist in Ordnung. Bringen Sie es an die Spitze. Jetzt werde ich dieses Bild rastern, ich werde mit der rechten Maustaste darauf klicken, den Typ rasterisieren, so dass es jetzt tatsächlich ein Bild ist. das Pfeilwerkzeug ausgewählt ist, wenn ich einfach mit ihm verdrehe, während ich die Umschalttaste gedrückt halte, kann ich diese Transformationsboxen Ecke sehen, und ich mache dies hier unten ein wenig größer. Eigentlich werde ich die ganze Sache drehen, nur damit es ein wenig mehr Sinn macht. Da gehst du. Ich werde Gold in das einfügen. Also werden wir dieses Gold-Metallic digital darstellen. Es ist sehr einfach, aber was Sie brauchen, ist ein Foto von einem goldenen Hintergrund. Also habe ich tatsächlich ein paar Fotos, die ich gemacht habe. Der beste Weg zu nehmen ist, Ihre eigenen Fotos bereit zu haben , so dass niemand kommt nachdem Sie sagen, dass Sie ihr Foto dort benutzen, ihre Bilder ohne Erlaubnis. Lasst uns das hier benutzen. Also habe ich hier buchstäblich ein Bild von einem Goldblatt gemacht. Ich werde den Kontrast und solche Dinge später anpassen, aber jetzt werde ich alle Kopie auswählen, und anstatt sie sofort einfügen, werde ich diese Ebene auswählen, indem ich auf Befehl klicke und auf die Ebene klicke, so dass alles ausgewählt ist, und ich werde Paste Special, Paste Into und mein Goldblatt erschien in diesen Buchstaben. Ich werde jetzt diese Transformationssteuerelemente verwenden, die bereits auftauchen, meine Umschalttaste gedrückt halten, damit ich mein Bild nicht auf seltsame Weise verzerre, und dann mit dem, was am besten dafür aussieht. Sie möchten Ihr Papier dazu bringen, verschiedene Dimensionen des Goldes zu zeigen, so dass es sich fast so anfühlt, als ob es sich biegt und verschiedene Lichtquellen zeigt. Hit OK, wenn du glücklich bist. Jetzt verstecke ich diese Ebene, weil sie einen seltsamen Umriss erstellt hat, und sie sieht nicht ganz metallisch aus. Das liegt vor allem an meinem Foto. Es ist nicht furchtbar strukturiert, helle Farbe. Also werden wir jetzt damit spielen. Unter Bild werde ich die Helligkeit und den Kontrast anpassen und sehen, wie das aussieht. Es sieht ziemlich gut aus. Also gibt es das, ich werde diese Ebene tatsächlich zurückbringen, aber was ich tun werde, werde ich darauf doppelklicken und seine Farbe in etwas Goldenes ändern. Also ja, was in der Regel übersetzt goldisch ist eine blau-braune Bräune, und gehen ein wenig heller, ein Makkaroni und Käse goldenen Look. Jetzt werde ich das nur ein wenig zurückknoten, so dass diese gelbe Farbe diese wirklich helleren Bereiche kompensiert und etwas hervorbringt. Ich fühle mich ein wenig zu gelb auszusehen, ich werde es ein wenig mehr orange machen. Mit verschiedenen Texturen, verschiedenen Papieren, die Sie in Ihre Worte einfügen, wird es eine andere Wirkung haben und es wird besser aussehen, abhängig von der Qualität Ihres Bildes, und der Textur darin, um noch mehr Interesse hinzuzufügen. Aber hier ist etwas zu beginnen, nur um Ihnen einen Vorgeschmack darauf zu geben, wie Sie Metallics digital verwenden können, wirklich einfach in Photoshop. 9. Tipps zum Weg: Ich wollte den Schriftzug separat aufnehmen, denn das, was bei der Handschrift wichtig ist , ist nicht unbedingt das, was beim Malen wichtig ist. Zuerst schauen wir uns das Aquarell-Set an, das ich benutzte. Wir werden uns die Fließfähigkeit ansehen. Ich fand dieses Set als sehr flüssig, sehr großartig, um mit zu arbeiten. Ich habe mich entschieden, auf einem schwarzen Hintergrund zu arbeiten, falls jemand von euch Grußkarten machen möchte oder neugierig ist, wie es auf Schwarz aussehen würde. Es sah großartig aus. Ich mag es wirklich, wie es in einigen Bereichen undurchsichtig wurde, in einigen Bereichen sind mehr Schere, aber ich kann den Schriftzug immer noch sehr gut lesen. Es ist nicht ganz so flüssig wie meine üblichen Aquarelle, aber es ist ein schöner Schritt dazwischen, Tinte und Aquarell Malerei so weit wie nur das Gefühl davon. Etwas, das ich mit meinem Handschriftzug mache, ist ich gerne die verschiedenen Farben aufpeppen möchte, füge eine kleine Verschiebung in ihnen hinzu, nur weil ich es kann. Jetzt probiere ich die Tinte aus. Achten Sie immer darauf, diese Tinten wirklich gut zu mischen. Hier mit dem Nickel hatte ich einige Schwierigkeiten, es fließen zu lassen. Es fühlt sich ein wenig plastischer an, im Vergleich zu einer schwarzen Tinte, es war viel dicker. Ein guter Weg, um los zu gehen, ist ein paar Marker zu greifen. Wenn Sie ein wenig über die Konsistenz der Linie besorgt sind und all diese dicken und dünn machen, Spielen mit einigen dieser Gel-Metallic-Marker Spaß gemacht. Ich ging mit mehr von einem dekorativen Ansatz und sie zeigen sich ziemlich gut. einen längeren Strich machte, stellte ich fest, dass die Tinte nicht so flüssig herauskam, wie ich es gerne hätte. Es hat gut geklappt, weil ich die Linie genau dort gesetzt habe, wo das A horizontal mit der Linie kreuzt , die tatsächlich einen kleinen Klecks der Tinte in der Mitte bekam. Aber alles in allem war ich ziemlich zufrieden mit diesen. Nun, ich fand die dicker, ich ging mit den Markern. schwieriger war es, das Pigment herauszuholen, den Glanz zu bekommen, diese echten Farben heraus zu bekommen und es auf dem Schwarz aufzutauchen. Aber, mein Weiß zur Rettung, das ist nur ein durchschnittlicher, weißer Gelstift, und ich liebe es einfach, wie sie die Dinge immer nur ein bisschen am Ende dort Pop lassen. Ich werde ein paar weitere Marker verwenden, nur um Ihnen eine vollständige Skala von verschiedenen Sorten zu zeigen. Ich ermutige Sie wirklich, viele verschiedene zu verwenden, aber meine Favoriten bisher waren eigentlich die Gel-Stifte mehr als Marker oder irgendetwas anderes. Diese scheinen am undurchsichtigsten zu sein. Ich werde eine Liste der Vorräte haben. Sie können das immer überprüfen, wenn Sie nicht unbedingt Notizen machen und genau wissen möchten, was ich in dieser Klasse verwendet habe. Lassen Sie uns hier wirklich praktisch sein, wie wir das vorgehen können. Nehmen wir an, Sie haben Ihre wunderbaren metallischen Kunstmaterialien und Sie fragen sich, wie Sie sie integrieren können. Hier sind einige sehr praktische Vorschläge. Das sind Aquarellbilder, die ich sehr locker, sehr schnell gemacht habe. Oft fügen wir Linienarbeit mit schwarzer Tinte hinzu oder fügen Details von Weiß hinzu. Versuchen Sie, das durch Gold zu ersetzen, besonders wenn Sie Metallic-Tinte verwenden. Herstellung von Silhouetten mit Metallics, wie ich bereits sagte, bringt eine Menge von dieser Textur und Dimensionen hervor, so dass Ihr Auge tatsächlich viele der schönen Feinheiten des Metallics aufnehmen kann . Probieren Sie es auf Schwarz aus. Das ist einer der größten starken Anzüge von Metallics, die man tatsächlich direkt auf Schwarz arbeiten kann. Es ist ziemlich aufregend, wenn du es gewohnt bist, an Aquarell wie ich zu arbeiten. Ein anderer Weg, den ich Ihnen gezeigt habe, ist die Verwendung von Metallics als Designmotiv. Wenn Sie sich nicht ganz wohl fühlen, es in Ihre Arbeit zu integrieren, sind Designmotive eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Die offensichtlichste Art und Weise, Metallics zu verwenden, ist das Accessorize. Wenn Sie Mode-Illustration oder Portraits machen, fügen Sie buchstäblich Ihren Bling mit Ihren Metallics hinzu. Ich verwende gerne Metallics auch, um Dekadenz hinzuzufügen, sie verleihen sich dafür. Ich habe diese Mode-Modelle mit einigen dieser Metallic-Modelle zusammengestellt. Da das Auge in diese metallischen Berührungen gehen wird, diese metallischen Motive, Ich mag es, sie für irgendeinen Zweck zu verwenden, ich möchte wirklich, dass der Betrachter aus diesem Stück herauskommt. Hier wollte ich Emotion hinzufügen, Interesse hinzufügen, was auch immer Sie wirklich das Auge ziehen wollen, das ist, wo Sie diese metallischen Berührungen platzieren wollen. 10. Schnelle Zusammenfassung: Gold, Silber, Bronze, Nickel. Was vermisse ich? Das, was auch immer Ihr Geschmack ist. Ich hoffe, dass diese Klasse dir geholfen hat , diesen kleinen Hauch von Magie zu nehmen und ihn auf deine Stücke zu gleiten. Oder fühle dich wenigstens zuversichtlich, in einen Kunstladen zu gehen und zu sagen, „Ich werde das versuchen“, und gehe dafür. Wenn sie sagen, dass du zu viel getan hast, Bravo, hast du es getan. Sie keine Angst, diesen Push hinzuzufügen, um Ihre Arbeit wirklich erscheinen zu lassen und sehr aktuell zu sein.