Baugasm™ Serie Nr. 2 – Simulation von Kleidung in Cinema 4D und Erstellen eines abstrakten typographischen Posters | Vasjen Katro | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Baugasm™ Serie Nr. 2 – Simulation von Kleidung in Cinema 4D und Erstellen eines abstrakten typographischen Posters

teacher avatar Vasjen Katro, Visual Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Einführung

      1:17
    • 2. Planung

      0:57
    • 3. Design in Photoshop

      6:29
    • 4. Cinema 4D

      9:02
    • 5. Fertigstellen

      5:27
    • 6. Letzte Gedanken

      0:58
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.786

Teilnehmer:innen

134

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wie du in Photoshop ein Desing erstellst und dann in Cinema 4D übergehst, um einen schönen clothing aufzuschließen.

Was du brauchst:

  • Adobe Photoshop
  • Cinema 4D

Wir werden lernen, wie du das Poster wie unten herstellst:

0e305466

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Vasjen Katro

Visual Artist

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo an alle. Mein Name ist Vasjen Katro, ich bin Grafikdesigner, und dies ist die zweite Klasse auf Skillshare, wo ich Ihnen beibringen werde, wie man ein Poster ähnlich zu machen, und diese Serie basiert auf einem Projekt, das ich vor ein paar Monaten begonnen habe. Es heißt Baugasm, wo ich ein Jahr lang jeden Tag ein Poster mache, und in dieser Klasse werden wir lernen, wie man etwas Ähnliches wie dieses Poster kreiert. Wir werden einige Illustrationen und Topografie-Design auf Photoshop erstellen, und dann lernen wir, wie man das exportiert, öffnen und mit Cinema 4D arbeiten kann. In Cinema 4D lernen wir, wie man einen tollen Stoffeffekt kreiert, bei dem sich zwei Objekte zusammensetzen, und wir können den Tucheffekt erzielen. Es wird also lustig sein. Sie werden brauchen, für alle von Ihnen, Photoshop und auch Cinema 4D haben, aber das wird ein lustiges Projekt und ich hoffe, dass Sie das Tool und die Technik genießen werden. Stellen Sie also sicher, sich anzumelden, um den gesamten Prozess und die Klasse zu überprüfen. Danke. 2. Planung: Hey, willkommen zurück. In dieser Klasse, anders als die andere, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie etwas Ähnliches wie diese erstellen können. Viele von euch haben gefragt, wie ich diesen Bekleidungseffekt auf Cinema 4D kreiere. In dieser Klasse werden wir im Grunde arbeiten und etwas auf Photoshop erstellen, wie ein Design. Grundsätzlich werden wir mit einigen typografischen und dunklen Farben arbeiten. Dann werden wir exportieren, dass und springen zurück auf Cinema 4D, um den Kleidungseffekt zu schaffen, und dann gehen wir zurück auf Photoshop und spielen mit dem Export, den wir bekommen haben und mit dem Ergebnis auf Cinema 4D. Ja, im Grunde, alles, was Sie für diese Klasse benötigen, ist Photoshop und Cinema 4D installiert. Ja, fangen wir an. 3. Design in Photoshop: Hey, willkommen zurück. In diesem Teil der Klasse werde ich Ihnen zeigen, wie Sie etwas auf Photoshop erstellen können, bevor wir es in Cinema 4D exportieren und den Bekleidungseffekt anwenden und dann wieder in Photoshop importieren. Aber davor müssen wir ein Dokument auf Photoshop erstellen, ich habe gerade eines erstellt. Die Größe dieses Pixels ist 3.000 Pixel Breite und 4.200 Höhe. Sie können herumspielen, stellen Sie sicher, dass es groß genug ist. Wenn Sie es auf Cinema 4D importieren, muss es gute Qualität sein, da wir mit 3D arbeiten werden, also sind Details wichtig. Je größer die Größe hier ist, desto besser ist es, aber ich sage nicht, dass du verrückt werden musst. Aber das sind die Dimensionen, die ich gewählt habe. So können Sie mit so etwas gehen, es wäre in Ordnung. Sie müssen also ein neues Dokument erstellen. Ich habe hier erstellt, aber Sie müssen Datei, Neu gehen und eine neue erstellen. Also für diesen habe ich ein Rechteck mit dieser grauen Farbe erstellt. Also für diesen hier werde ich mit dieser Farbe gehen, vielleicht dunkler. Lassen Sie uns die Farbe ändern, vielleicht machen Sie es hellgrau, damit wir sehen können, was wir tun. Ich habe auch einen Text angewendet und ich habe dieses Zitat, das ich wirklich von Pulp Fiction mag. Es heißt: „Tut mir leid, habe ich deine Konzentration unterbrochen?“ Also werden wir mit diesem Zitat und mit dieser Typografie arbeiten. Wir werden herumspielen. Also im Grunde müssen Sie nur schreiben, was Sie wollen. In diesem Bildschirm tatsächlich auf Photoshop, können Sie ein Design zu machen, Sie können ein Poster oder was auch immer Sie wollen. Das Wichtigste an dieser Klasse ist, dass das, was wir nach dem Cinema 4D tun werden. Was auch immer du hier machst, es liegt an dir, aber ich gehe mit etwas und zeige dir ein paar Tricks. Also habe ich diese erstellt, sie sind drei Ebenen, sie sind alle Text. Ich werde nur alle drei auswählen und dann werde ich Befehl G auf der Tastatur drücken, damit ich sie gruppieren kann. Ich werde dieses Mal erneut Befehl J drücken, also dupliziere ich diese Gruppe. Wie Sie hier sehen können, ist Gruppe eins und Gruppe zwei, was endgültig ist und hier ist die andere Gruppe. Ich werde das einfach ausziehen. Ich habe eine Kopie davon gemacht, weil ich das behalten möchte, für den Fall, dass etwas nicht sehr gut läuft. Ich experimentiere nur damit. Ich weiß nicht, wohin ich gehen werde, also ist das völlig improvisiert. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner und gehen Sie zusammenführen Gruppe Also im Grunde sind das jetzt nur Pixel. Es wurde abgeschnitten, also machen wir es so, damit es nicht aus dem Rahmen geht. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie die Gruppe zusammenführen. Was ich also tun möchte, ist, ich möchte etwas verziehen und einen wellenförmigen Effekt auf den Stapel anwenden. Also werde ich Command T als freie Transformation gehen. Ich werde hier gehen, wie Sie sehen können, ist dieses kleine Symbol und dann werde ich zu Custom gehen. Danach werde ich mit einer Fahne gehen. Wie Sie sehen können, der Text verrückt, aber wir nehmen diesen Griff hier rein und Sie bewegen ihn herum bis Sie so etwas erreichen, wäre cool, denke ich. Befehl T als freie Transformation, und ich werde es nur kleiner machen. Entschuldigung, ich versuche, mehr Verknüpfungen zu verwenden, damit Sie sie auch kennen lernen. Sie können unten sehen, was ich auf der Tastatur tippe. Vielleicht werde ich diesem Text noch ein paar Warping hinzufügen. Also werde ich wieder Befehl T gehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste hier und ich gehe Warp. Ich habe Ihnen diese Technik zuvor in der anderen Klasse gezeigt, aber ich werde dieses Mal einfach mit Text spielen und so etwas Verrücktes erschaffen. Also ist es spritziger. Dieser Teil ist eher wie eine Blase. Wir werden dies auch mit der Kleidung stimulieren, aber immer noch. Was ich mehr dazu hinzufügen möchte, sind einige Kontraste, einige weitere Elemente zu allen typografischen Stilen. Also bin ich mit der rechten Maustaste hier, vielleicht werde ich ein paar Rechtecke greifen und ich denke, Rot wird sehr gut damit gehen, vielleicht sogar gelb, aber ich füge nur ein paar hinzu. Ich habe das mit Befehl J dupliziert und einfach ein paar Formen wie diese erstellt. Wie ich schon sage, das ist total experimentell. Ich weiß nicht, was ich tue, also könnte ich mich irren, ich schalte das aus und erschaffe etwas ganz anderes. Aber um des Experimentierens willen zeige ich Ihnen nur den Prozess, wie ich das mache. Also bist du gerade hier zu einem neuen gekommen und ich denke, das reicht für jetzt. Also habe ich immer wieder Befehl J gedrückt, nur um diese Ebene zu duplizieren, falls Sie sie nicht bekommen haben. Ich denke, das ist vorerst in Ordnung. Also, was übrig ist, werde ich das exportieren und es auf Cinema 4D importieren, und von da an können wir den Kleidungseffekt anwenden. Also in der nächsten Klasse, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie dies in Cinema 4D importieren und einige Kleidung schöne Wirkung erstellen können. Wir sehen uns auf dem nächsten Video. 4. Cinema 4D: Hey, willkommen zurück. Ich bin immer noch auf Photoshop. Wir müssen diese exportieren, also wollte ich zeigen, wie Sie exportieren können. Sie gehen Datei, Speichern unter und dann werde ich es auf dem Desktop speichern, aber das Format, das ich nicht wählen würde, ist PNG, wird nicht zu apec komprimiert. manchmal verliert es einige qualitative PNGs funktioniert besser. Manchmal werde ich das einfach auf dem Desktop speichern und es Typornographie nennen lassen Sie uns Kompression schreiben , um nur nicht interlaced bekannt. Ich werde auf Cinema 4D gehen. Hier habe ich ein neues Dokument auf Cinema 4D erstellt, nur es ist von Grund auf neu. Wir werden hier den gesamten Kleidungseffekt bauen, wie einige von euch auf meinen Instagram-Geschichten gesehen haben könnten. Zuerst müssen wir hier gehen, um Einstellungen zu rendern und ich werde die Rendereinstellungen ändern und es groß machen, also etwa 6.000 Pixel waren 6.000. Wir schließen das und was müssen wir jetzt erstellen, ist es, dass wir ein ebenes Objekt erstellen. Du gehst hier und dann gehst du in dieses Flugzeug. Dies wird automatisch erstellt. Dies wird uns helfen, das Plakat, das wir gerade auf Photoshop gemacht haben, anzuwenden. Hier angewendet, wie es wäre wie ein Stück Papier oder wie ein Stück Stoff, und dann werden wir es mit einem anderen Objekt kollidieren. Aber dafür müssen wir die Größe für diese hinzufügen, die gleiche Größe wie auf dem Photoshop-Dokument, das wir erstellt haben. Wenn ich mich gut erinnere, dass wir hier auf der rechten Seite gehen, wählen wir das Objekt und wir gehen, wie ich denke, war 3.000 Pixel, aber in diesem Fall Zentimeter und war 4.200 Pixel, sorry. Wie Sie sehen können, ist das riesig, aber wenn wir verkleinern, ist es innerhalb des Rahmens. Alles ist in diesem Rahmen ist derjenige, den wir exportieren werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich auf dieser Ansicht befinden. Hier haben wir die Stoffsache geschaffen, aber wir müssen ein neues Material erstellen. Wir gehen hier nach unten, wir gehen zu neuem Material und doppelklicken Sie dann auf diese und auf Farbe tatsächlich die Textur, wir werden das Poster wählen, das wir gerade gemacht haben. Ich werde auf dem Desktop gehen und dann Typografie verwenden und öffnen. Es fragt Sie, ob Sie den Weg ändern wollen, aber ich werde einfach nein gehen. Wie Sie sehen können, ist dies die Textur, die wir dafür verwenden, aber wenn ich versuche, dies hier anzuwenden und wenn ich die Kamera bewege, können Sie sehen, ob ich versucht habe, dies zu rendern. Siehst du, es ist ein Poster, das wir vorher erschaffen haben, aber ich will nicht verrückt werden und das alles rendern. Was wir jetzt schaffen müssen, ist der Kollider wie das Objekt, in das dieses fällt. Wir haben zwei Objekte und Sphäre. Wie Sie sehen können, ist die Kugel sehr klein, aber wir würden uns ändern. Du musst diese schnappen, ich weiß nicht, wie es das Werkzeug eigentlich genannt wird, Skalierwerkzeug und du machst das größer. Stellen Sie auch sicher, dass die Kugelsegmente etwa 50 sind, also haben wir die Kugel und wir haben die Ebene. Was wir tun wollen, ist die Kugel tatsächlich unten zu bringen, und was wir jetzt tun wollen, ist die Wirkung der Kleidung auf diesem ebenen Objekt und auf die Kugel hinzuzufügen . Du gehst ins Flugzeug, das ist das Wichtigste, also hier musst du mehr Aufmerksamkeit schenken. Sie klicken mit der rechten Maustaste auf die Ebene und Sie gehen zu Simulations-Tag und wir werden Tuch wählen. Diese jetzt ist es ein Stoffmaterial und dann gehen wir hier und wählen, dass editierbar ist. Dann gehen Sie und wählen Sie die Kugel und klicken Sie mit der rechten Maustaste Simulations-Tag und wir werden dies als Stoffkollider zu machen. Das geht dorthin, wo das Flugzeug, auf das es kollidieren wird. Diese wird sich nach unten bewegen, und es wird mit der Sphäre kollidieren. Grundsätzlich haben wir die meiste Arbeit gemacht, also was wir jetzt tun müssen, ist einfach das Spiel zu drücken und das passiert. Aber in einigen Fällen sehen Sie, dass die ganze Animation nicht lang genug ist, so können Sie hier und von 90 Frames gehen, ich werde 400 machen und drücken Sie „Enter“ und dann Drogen diese bis zum Ende. Jetzt drücken wir „Play“ und sehen, was das macht. Hier ist es kollidiert, ich werde es hier vielleicht aufhalten. Ich werde es nur noch mal anfangen. Also möchte ich es an der Stelle stoppen, an der ich so von oben gehen kann, und diesen spezifischen Rahmen exportieren, wenn die beiden Objekte zusammenstoßen. Ich dränge wieder auf Spiel und vielleicht genau hier, es ist das Richtige. Ich werde nur darauf hineinzoomen, ich werde genau von der Draufsicht sein, vielleicht ein wenig verkleinern, also denke ich, das ist okay. Ich werde gerade wechseln, damit wir ein bisschen lesen können. Ja, ich denke, hier ist okay. Nun, ich werde nur hier gehen und versuchen, das zu rendern. Es tut mir wirklich leid, der Computer ist langsam, aber ich improvisiere nur das ganze Tutorial, also weiß ich nicht, was ich damit eigentlich wieder auf Photoshop tun werde, aber nachdem ich diese exportiert habe, werde ich es auf Photoshop und ändern einige Kontrast, die Farben, und auch wie vielleicht ein paar weitere Grafiken hinzufügen. Also müssen wir mit den einigen auf Photoshop experimentieren. Aber das Wichtigste ist, dass Sie verstanden haben, wie man den Kleidungseffekt auf Cinema 4D macht, und dann können Sie das anwenden und verrückte Dinge erstellen, wie auch Sie alte Pasta verwenden können , die Sie haben, und Sie können diesen Effekt als Kleidung Material. Ich denke, das wird exportiert, einige nur sie ergaben sich, Entschuldigung, und ich werde es nur retten. Ich werde es speichern, wie sagen wir TIFF PSD und dann speichern. Ich werde auf dem Desktop gehen und ich werde diesen Render-eins nennen, speichern. Ich denke, das ist gespeichert und auf dem nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, wie wir das auf Photoshop importieren und ein bisschen mehr damit spielen . Wir sehen uns auf dem nächsten Video. 5. Fertigstellen: Hey, willkommen zurück. Hier bin ich wieder auf Photoshop. Wir exportierten das Design vorher aus Cinema 4D, dem Cloud-Ding. Hier haben wir es auf Photoshop offen. Im Grunde, was ich jetzt tun werde, ist, dass ich alle diese Befehle kopieren werde A wählen Sie alle, Befehl C Kopie. Ich werde zu dieser Vorlage gehen, die ich erstellt habe. Grundsätzlich benutze ich dies für alltägliche Plakate für Boggle. Ich werde es einfach hier reinkleben. Nun, es ist groß, aber ich mag es, so zu bleiben. Ich bin mir nicht sicher, was wir noch hinzufügen können, es sieht schon gut aus, aber vielleicht kann ich diesen es sieht schon gut aus, grauen Hintergrund machen, die gleiche Farbe. Sieht nett aus. Es ist wie die gleiche Farbe, diese Linien. Ich glaube, ich bleibe einfach bei dem. Ich mag den Kontrast zwischen Schwarz, Rot und Weiß. Lassen Sie uns das Design auswählen. Wir importieren die Ebene eins. Ich werde etwas Geräusch hinzufügen. Ich werde Rauschen filtern und Rauschen hinzufügen. Vielleicht werde ich ein wenig erhöhen, füge hinzu. Vielleicht lasse ich es einfach hier drin. Es macht es einfach das Gefühl, dass die Cloud Sache mehr wie Gummi und mehr organisch aussieht. Vielleicht werde ich den Kontrast dazu ein wenig erhöhen. Ich gehe zu Bildanpassung und Helligkeit und Kontrast. Es ist das, lass mich damit vergrößern. Ich denke, hier ist alles in Ordnung. - Ja. Vielleicht kannst du auch, ich weiß nicht, einen Warp bewerben. Dasselbe, was wir vorher getan haben. Du kannst einfach damit herumspielen und etwas mehr erschaffen, noch verrückter. Es hat bereits den Kleidungseffekt. Ich würde das nicht empfehlen, aber hier bin ich einfach, ich weiß es nicht. Ich spiele nur herum und sehe, was wir erreichen können. Das sieht seltsam aus, aber wahrscheinlich werde das nicht tun, aber ich zeige dir nur, damit du mit ein paar weiteren Ideen wie diesen herumspielen kannst. Ich bleibe nur bei dem hier. Vielleicht kann ich einfach ein paar kleine Zeichnungen hinzufügen, also greife ich nur einen Pinsel mit der Größe von fünf. Ich werde eine neue Ebene erstellen. Ich werde nur vielleicht ein paar hinzufügen, vielleicht werde ich die Größe auf 13 erhöhen, nur um ein paar rote Punkte hinzuzufügen. Dann werden wir ein paar lebendiger, nicht so schlicht. Vielleicht kann ich hinzufügen, erstellen Sie eine neue Ebene und machen Sie ein paar mehr mit weiß. Vielleicht verringern Sie die Größe ein wenig, gehen Sie zu fünf und, ich denke, das sieht gut aus. Ich weiß, es fehlt etwas, aber ich bin trotzdem glücklich damit. Der Text ist lesbar und es sieht schön aus, ihn zu sehen. - Ich weiß es nicht. Ich meine, wie gesagt, das ist völlig improvisiert. Ihr könnt weitermachen und tun, was immer ihr wollt. Ich bin wirklich neugierig zu sehen, was Sie in dieser Klasse machen werden, und ich würde wirklich gerne alle Projekte sehen, die Sie teilen werden, denn das sind nur einige Techniken, die ich mit Ihnen zeige. Es bedeutet nicht, genau so zu sein. Sie können nicht einmal Typografie darin einschließen. Du hättest, ich weiß nicht, ein Bild haben können, oder du kannst sogar, ich weiß nicht, etwas anderes haben, das ich vielleicht nie zuvor versucht habe. Ich wollte nur die Möglichkeiten zeigen. Sie können Cinema 4D und Photoshop verwenden und vielleicht machen Sie sogar ein Design auf Illustrator und exportieren Sie es und wenden Sie es auf Cinema 4D an. Ich meine, Sie können sogar versuchen, die Farbverläufe, die ich in der vorherigen Klasse gezeigt habe. Sie können so etwas auf Photoshop machen und dann den Bekleidungseffekt auf Cinema 4D anwenden. Ich lasse dich entscheiden, und ich lasse dich verrückt werden. Für mich werde ich dabei bleiben, und hoffentlich hast du etwas gelernt und dich wahrscheinlich in der nächsten Klasse sehen. Tschüss. 6. Letzte Gedanken: Hey, alle und willkommen zurück. Ich hoffe, du hast durch die ganze Klasse etwas gelernt. Das ist, was ich bekam, und das ist, was ich am Ende dieses Tutorials erreicht. Ich werde gehen und das auf Baugasm posten und einige Ihrer Gedanken hören. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die ganze Klasse seht und dann die Projekte hochladet, was ihr macht, und ich bin wirklich neugierig zu sehen, was ihr erreichen werdet. Lassen Sie uns ein paar Gespräche führen und ich werde Ihnen gerne helfen und Ihnen einige Richtlinien geben, wenn Sie brauchen. Vielen Dank für die Anmeldung in der Klasse, und lassen Sie mich in der Diskussion unten wissen, was Sie als die nächste Klasse von Baugasm Projektreihen und Klassen hier in Skillshare sehen wollen . Bis zum nächsten Mal haben Sie Spaß und arbeiten Sie jeden Tag weiter. Tschüss.