Baugasm™ Serie Nr. 1 – Experimentelle Farbverläufe und Poster erstellen | Vasjen Katro | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Baugasm™ Serie Nr. 1 – Experimentelle Farbverläufe und Poster erstellen

teacher avatar Vasjen Katro, Visual Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (33 Min.)
    • 1. Einführung

      0:51
    • 2. Projekt

      5:07
    • 3. Poster

      1:02
    • 4. Farbverlauf erstellen

      10:51
    • 5. Verfärbung

      13:12
    • 6. Fertigstellen

      1:52
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

33.096

Teilnehmer:innen

753

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs basiert auf einer der Technik, die ich für die to entwirf.

In diesem Kurs lernst du, wie du die Farbverläufe in Illustrator erstellst und sie in Photoshop create

Ich hoffentlich in Frage, dass du diese Technik reproduzierst, um Poster und Designs mit deiner eigenen Fantasie nachzubauen

a9da30eb

.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Vasjen Katro

Visual Artist

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo an alle. Mein Name ist Vasjen Katro, ich bin Grafikdesignerin. Vor kurzem habe ich ein Projekt namens Baugasm gestartet, bei dem ich mich herausfordere, jeden Tag für ein Jahr ein Poster zu erstellen. Heute, in dieser Klasse, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie etwas Ähnliches erstellen können. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Illustrator und Photoshop verwenden können , um ein Poster wie dieses zu erstellen. Es gibt so viele Plakate, die ich mit Baugasm Projekt erstellt habe. Dies ist einer der beliebtesten und viele Leute haben wirklich gebeten, ein Tutorial zu erstellen, basierend darauf, wie ich diese Art von Verläufen und Formen mache. Also diese Klasse, ich werde Ihnen zeigen, wie man dieses Poster genau macht. Registrieren Sie sich, um sicherzustellen, dass Sie den gesamten Prozess und das Tutorial überprüfen. 2. Projekt: Hallo an alle, ich bin Vasjen Katro. Ich bin Grafikdesigner und habe vor kurzem ein Projekt namens baugasm gestartet. Sie sollten es auf Instagram überprüfen. Die Idee war vor sechs Monaten, ich wollte jeden Tag etwas kreieren und jeden Tag kreativ sein, und ich beschloss, dieses Projekt namens baugasm zu starten. Was ich beschlossen habe, ist, dass ich ein Jahr lang jeden Tag ein Poster machen werde. Ich wusste, dass es herausfordernd wird und das ist, aber ich wollte mich selbst erziehen, um jeden Tag produktiv zu sein. Es gibt ein paar gute Tage, es gibt ein paar schlechte Tage. Nun, heute, wo ich dieses Video aufnehme, ist es der Tag 201 und war schwierig, aber auch eine Menge Spaß, weil in 200 Tagen im Grunde, Ich habe so viel Unterstützung von vielen Menschen und hat mich wirklich inspiriert zu tun dies und erweitert mehr, als ich erwartet. Ich hatte viele Anfragen von vielen Leuten, Tutorials zu machen, wie ich meine Plakate mache. Manchmal versuche ich jetzt, auf Instagram Geschichten zu teilen, zuvor auf Snapchat. Einige des Prozesses, wie ich jeden Tag Plakat machen, aber die meisten von ihnen sind nicht so technisch spezifisch, und viele von Ihnen haben gefragt, ob ich ein Tutorial machen könnte um einige der Techniken zu zeigen, die ich verwenden, um die Plakate. Hier bin ich, in diesem Tutorial werde ich einige der Plakate zum Beispiel berühren, ich werde versuchen, dies zu replizieren, aber nicht genau so, wie es ist. Ich werde Ihnen nur die Technik zeigen, wie Sie so etwas erreichen können. Hoffentlich wirst du die Technik lernen und versuchen, damit zu experimentieren und dein eigenes Poster oder noch mehr Arbeit zu machen. Sie können Animationen machen oder Banner machen, oder Sie können Visitenkarten machen. Sie können diese Werkzeuge auf verschiedene Bereiche anwenden. Das ist Baugasm. Ich habe angefangen, dieses Projekt zu erstellen, wie ich schon vor einigen Monaten sagte, und Sie können sehen, dass es manchmal sehr schwierig ist , weil ich normalerweise die Poster am Ende meines Arbeitstages entwerfe , so dass es manchmal sehr schwierig ist, weil meine Tage, können Sie auf einigen der Plakate sehen, dass, zum Beispiel, dieses ist ziemlich einfach. Ich war wirklich müde. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, also experimentierte ich einfach mit Gradienten. Aber es gibt einige Tage, an denen ich zwei Stunden verbrachte, drei Stunden an Plakat gearbeitet habe und ich weiß nicht, was ich am Ende tun werde. Zum Beispiel, ich erinnere mich, dass ich für eineinhalb Stunden gespielt habe und da ich am Anfang nicht wusste, was ich tun würde, aber am Ende bekam ich dieses Ergebnis und ich war immer noch nicht zufrieden damit. Aber als ich sah, dass das 2 Uhr morgens war, dachte ich: „Mein Gott, ich muss das beenden.“ Aber das ist eigentlich nicht etwas Schlimmes, ist etwas Gutes, denn was ich von all diesen gelernt habe ist, dass selbst du nicht glücklich damit bist, du musst es akzeptieren und du bist wie „Das ist immer noch etwas Kreatives und etwas, das mir vielleicht nicht so sehr gefällt, es ist nicht mein bester Tag, aber manche Leute tun es wirklich.“ Einige der Plakate, die ich wirklich nicht mag, viele Leute haben gebeten, sie zu kaufen und einen Druck daraus zu bekommen. In diesem Moment ist es wirklich subjektiv, weil eigentlich das, was ich tue, es ist kein Marketing und es ist keine Werbung. Ich tue das nicht, um eine Nachricht zu verbreiten oder etwas zu verkaufen. Diese sind experimenteller und ästhetischer schöner, so dass Sie an einer Wand hängen oder einfach nur anschauen und genießen können. Hoffentlich werde ich Ihnen einige der guten Techniken zeigen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, in Zukunft weitere Videos zu machen und diese Klasse mehr zu erweitern und Ihnen einige weitere Techniken zu zeigen. Aber in dieser Klasse werde ich Ihnen ein paar der Techniken zeigen, ich werde Ihnen zeigen, wie man ein paar der Plakate macht. Auf dem nächsten Video wirst du sehen, wahrscheinlich werde ich anfangen, so etwas zu tun. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie etwas Ähnliches machen und den Prozess, den es braucht, um dies zu machen. Dann werden wir wahrscheinlich zu ein paar coolen Sachen springen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Klasse anmelden und den gesamten Prozess sehen. Wir sehen uns auf dem nächsten Video. 3. Poster: Willkommen zurück. Wie ich im vorherigen Video erwähnt habe, werde ich Ihnen eine Technik zeigen, wie man im Grunde etwas Ähnliches wie dieses erstellt. Die Software, die ich verwenden werde, ist zuerst Illustrator und dann Photoshop. Wie Sie auf diesem Poster sehen können, habe ich ein paar verschiedene Farben verwendet. Dies ist die Orange, die im Grunde die dominante ist, ist das Blau. Im Grunde werde ich Ihnen den ganzen Prozess zeigen. Ich werde empfehlen, die Farben im Detail und Farben zu wählen, die gut zusammen passen. Im nächsten Video zeige ich Ihnen, wie Sie etwas Ähnliches machen können, wie Sie die Farbverläufe in Illustrator erstellen und dann auf Photoshop springen und dort das Endergebnis erhalten. Wir sehen uns auf dem nächsten Video. 4. Farbverlauf erstellen: Hey, willkommen zurück. Hier habe ich Adobe Illustrator geöffnet und hier ist ein Dokument bereits geöffnet, aber ich werde nur gehen und ein neues Dokument erstellen. Sie gehen zu „Datei“, „Neu“ und stellen Sie sicher, dass Sie sich im RGB-Modus befinden. Dann für die Größe, für die Breite werde ich so etwas wie 2.000 Pixel, und als Höhe wahrscheinlich etwa 3.200 Pixel. Hier bin ich. Ich habe ein neues Dokument. Zunächst einmal werden wir auf Illustrator versuchen, den Farbverlauf zu erstellen. Hier ist eine wirklich schöne Technik, die ich Ihnen zeigen werde, etwas, das ich vor einigen Jahren entdeckt habe, und ich benutze es weiter und ich denke, ist das beste Werkzeug, um Farbverläufe zu erstellen. Erstens, was wir tun werden, ist gehen und ein Rechteck-Werkzeug zu greifen und einfach so etwas zu zeichnen. Muss nicht die vollständige Dokumentgröße abdecken. Ich werde den Schlaganfall abnehmen, und ich werde ihn mit einem dunkelvioletten füllen. Für diese Technik gehe ich normalerweise gerne mit einer dunkelbläulichen violetten Farbe. Ich gehe hierher und ändere die Farbe etwas dunkler. Ja, das ist etwas, das gut aussieht. Nun, das knifflige Teil ist, dass Sie gerade ein Rechteck mit einer einfarbigen Farbe erstellt haben. Was wir versuchen zu tun ist, diese in verschiedene Raster und verschiedene Punkte zu teilen und verschiedene Farben zu machen, auf verschiedenen Teil des Rechtecks und erstellen Sie Farbverläufe. Das Werkzeug, das Sie tun können, ist, auf der linken Seite, Sie haben dies, es wird das Netzwerkzeug genannt. Nehmen Sie einfach das und wie Sie sehen können, haben Sie Cursor, ob Gitter. Grundsätzlich erstellt jeder Punkt, den Sie auf dieses Rechteck klicken einen Checkpoint, an dem Sie jeden dieser Punkte bearbeiten können, wie hier, können Sie diese bearbeiten, und alle anderen, um eine andere Farbe für diesen Teil des Punktes zu erstellen. Mehr hinzufügen Sie mehr Punkte, mehr Punkte, mehr Flächenräume müssen Sie Farben hinzufügen. Aber ich würde nicht empfehlen, damit verrückt zu werden. Ich würde wahrscheinlich nur bei diesem bleiben, was ich jetzt habe. Sie gehen und erhalten das Tool „Select“. Wie Sie sehen können, ist dieses Rechteck in Raster unterteilt. Grundsätzlich, was wir jetzt tun werden, ist, einen dieser Punkte auszuwählen und eine Farbe für diesen Punkt anzuwenden. Ich werde Ihnen einige Verknüpfungen zeigen, die ich in Illustrator verwende. Auf Ihrer Tastatur drücken Sie die Taste A und tippen Sie auf diese. Wie Sie sehen können, ist dieser Ankerpunkt ausgewählt. Für diesen Ankerpunkt werde ich hierher gehen, stellen Sie sicher, dass das ausgewählt ist. Sie doppelklicken dort und wählen eine Farbe aus. Für diesen Teil werde ich eine blaue Farbe auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie erneut die Taste A auf der Tastatur drücken und einen anderen Punkt auswählen. Aber für diesen Fall werde ich Shift gedrückt halten und verschiedene Tasten und Punkte auswählen. Ich werde die Farbe ändern. Ich werde so etwas mehr wie violett machen. Ich werde noch A auf der Tastatur drücken, und wählen Sie anders aus. bei Umschalttaste daran, mehrere Ankerpunkte auszuwählen. Ich gehe wieder hierher, um die Farbe zu ändern. Ich werde mit etwas mehr wie Rot gehen, vielleicht etwas mehr wie Rot hier drin, was mehr hervorgehoben ist. Dann werde ich wieder die A zu greifen, wählen Sie einige mehr. Ich werde gehen und die Farbe ändern, wahrscheinlich etwas dunkelblau. Wiederholen Sie das A Ding, ich schätze, Sie alle haben es jetzt bekommen, also werde ich das nicht erwähnen. Ich werde ein paar weitere Punkte auswählen, die Farbe ändern. Vielleicht werde ich mit etwas mehr wie Rosa in rötlich gehen. Was ich eigentlich mag, ist, diese Farben passen sehr gut zusammen, aber manchmal brauche ich etwas anderes, wie eine Farbe, die nicht viel angewendet wird, aber es ist nur an wenigen Stellen. Normalerweise wähle ich aus, dass ich ein Türkis oder vielleicht Gelb. Ich habe diesen Punkt ausgewählt, ich werde diesen Punkt hier und diesen auswählen. Ich werde es zuerst mit der türkisen Farbe versuchen, vielleicht so etwas wie hier. Mal sehen. Nun, ich denke, sieht gut aus. Ich werde auch vielleicht eine gelbe Farbe zu diesen Ankerpunkten hinzufügen. Vielleicht ist es nicht leuchtend gelb, aber etwas leichteres. Ich werde das weiterhin tun, vielleicht etwas mehr Rot hier hinzufügen. Sie können verschiedene Farben wählen, Sie können damit experimentieren. Ich denke, der Rest muss mehr wie blau sein. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Ankerpunkte auswählen, die sich außerhalb befinden. Dies habe ich bereits ausgewählt, aber wie diese Ankerpunkte, weil sie immer noch das dunkelblaue aus dem Rechteck haben wir erstellt. Ich gehe mit einem helleren Purpur wie diesem. Ich habe diesen Ankerpunkt und das ohne Farben. Ich werde sie vielleicht noch so machen, und dann diese beiden auswählen, vielleicht mehr und sie etwas dunkler machen, blau. Dieser, dieser, dieser hier, vielleicht etwas Gelb in diesen beiden auftragen. Für diesen hier, wahrscheinlich, werde ich wieder etwas Rot auftragen, vielleicht dieses Rot in Orange. Was ich noch habe, sind diese Ankerpunkte hier drin, und das ist vielleicht diese dunkelvioletten. Ich habe diesen Ankerpunkt hier vergessen. Vielleicht kannst du es einfach so dunkel lassen, aber nur um zu erklären. Hier ist noch eine. Wahrscheinlich mache ich zwei Schlüssel , oder ich weiß nicht, wie es geschrieben ist. Wie Sie sehen können, ist dies wie ein Farbverlauf, den ich gerade auf Illustrator erstellt habe. Ich weiß, dass der Illustrator wie Vektor ist und es nicht so gut mit Pixeln ist. Wie Sie sehen können, wenn Sie dies vergrößern, ist es nicht so glatt, wenn Sie es sehen. Aber was wir tun werden, ist, dass wir das auf Photoshop exportieren und wir werden etwas Lärm anwenden und diese glatter machen und herumspielen. Etwas Cooles, können Sie in Illustrator tun, bevor Sie in Photoshop springen, können Sie auf diese grundsätzlich verschiedene Effekte anwenden. Sie können beispielsweise auch Illustrator A drücken und einen dieser oder viele dieser Ankerpunkte auswählen, die wir zuvor erstellt haben. Jetzt, nachdem Sie diese vier ausgewählt haben, können Sie einfach Drogen nehmen. Sie können dieses Rechteck ziehen und verschieben. Aber indem Sie A drücken und einen auswählen, können Sie diesen auch verschieben und einen nicht so festen Farbverlauf erstellen. Sie können das hier festlegen oder einen anderen Punkt auswählen. Ich habe gerade herumgespielt. Sie können verrückt damit machen und wie, Ich würde nicht empfehlen, dass Sie sie viel bewegen, denn manchmal, wenn Sie das tun, wird es wie diese Linie aussehen, es ist solide. Aber bis zu Ihnen, was Sie entscheiden. Auch etwas anderes, was Sie in Illustrator tun können, ist, gehen Sie hier und greifen Sie eines dieser Werkzeuge, wahrscheinlich wie das Faltenwerkzeug. Wie Sie sehen können, ist dies klein, aber durch Drücken von Alt und Shift, und halten Sie diese gedrückt und ziehen Sie die Maus, wie Sie etwas zeichnen, diese beiden groß. Jetzt können Sie einfach langsam auf diese drücken und mal sehen, was passieren wird. Das ist passiert. Ich würde nicht empfehlen, dass Sie mit diesem Tool verrückt werden. Ich weiß nicht, was mit Illustrator los ist, aber wenn Sie es zu viel anwenden, bleibt es hängen und es funktioniert nicht mehr. Ich habe es mit dem besten Computer ausprobiert und immer noch funktioniert es nicht und es bleibt hängen und lädt stundenlang. Ich weiß nicht, vielleicht kann es so viel Verarbeitung nicht bewältigen. Das nächste, was wir tun werden, ist, das zu kopieren. Sie können zu „Bearbeiten“, „Kopieren“ gehen und zu Photoshop zurückspringen und diese in Photoshop bearbeiten. Ich werde Ihnen auf dem nächsten Video zeigen, wie Sie daran in Photoshop weiterarbeiten können . Wir sehen uns auf dem nächsten Video. 5. Verfärbung: He. Hier bin ich auf Photoshop. Ich habe diese Vorlage, wo ich im Grunde jeden Tag benutze, um die Plakate anzuwenden und im Grunde ist dies mein Kunstwerk, wo ich verziehe und ich das Endprodukt erschaffe. Für diesen Fall habe ich dies bereits erstellt, aber Sie können zu Bild gehen, Bildgröße und die Dimensionen, die ich verwende, sind diese. Sie können eine andere Datei erstellen, zum Beispiel gehen Sie zu Datei, Neu und erstellen Sie eine neue Datei. Stellen Sie sicher, dass die Farbe immer noch auf RGB ist. Ich werde hier den Farbverlauf anwenden, das Design, das wir vorher auf dem Illustrator gemacht haben. Ich werde wieder auf Illustrator gehen. Ich werde mit diesem Tool auswählen. Ich werde dies auswählen und es mit Befehl C auf Mac und Control C unter Windows kopieren. Ich gehe zurück zu diesem Dokument und ich werde es gehen, einfügen oder Sie können einfach Befehl V oder Control V unter Windows tun. Wenn ich hier einfüge, frage ich mich, ob ich es als Smart Object oder Pixel einfügen möchte. Ich würde mit Pixeln gehen, nicht mit intelligenten Objekten, weil es nur den Photoshop wirklich beschäftigt machen wird und wir nicht viele Dinge auf Smart Object anwenden können. Lasst uns mit Pixel und hier gehen. Sie können dies dehnen, machen es bis zu Ihnen. Aber für dieses Szenario werde ich nur bei der Größe bleiben und klicken Sie auf „OK“. Hier auf der rechten Seite, wie Sie sehen können, habe ich verschiedene Schichten. Einer ist der Hintergrund, und eine Ebene hier ist das Design, das wir zuvor auf Illustrator erstellt haben. Im Grunde, was ich jetzt tun werde, ist gehen und eine Kreisform zu greifen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und beginnen Sie mit dem Zeichnen eines Kreises. Grundsätzlich sind die Kollisionen, die es auf diese anwenden grau, da dies die Standardfarbe ist, die ich hier habe. Sie können jedoch die Farbe ändern, indem Sie auf diese Eclipse-Ebene doppelklicken und die Farbe ändern. Aber in diesem Fall kümmern wir uns nicht wirklich darum, welche Farbe die Form ist, weil wir dieses Design einfach auf diese Ebene ziehen, und dann werden wir es als Maske über der Schaltung anwenden. Wählen Sie die Ebene 1 aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zuschneidemaske erstellen. Wie Sie sehen können, ist das Design, das wir vorher gemacht haben, der Farbverlauf, es wird oberhalb dieses Kreises angewendet. Alles passt in die Kreisform. In diesem Fall können Sie die Ebene 1 auswählen und sie umziehen, und Sie können sehen, dass diese über den Kreis hinaus maskiert ist. Was ich als nächstes tun werde, ist, wie ich das habe, ich werde nur ein wenig damit experimentieren und zu einem Punkt kommen, wo die Farben schön aussehen. Ich denke, hier können wir die meisten Farben sehen, wie die Gelb, die Orange, das Blau, die Tokies, die wir zuvor gemacht haben. Was ich jetzt tun werde, ist, dass ich versuchen werde, das zu verziehen. Aber bevor wir das tun, wissen wir nicht, wie es enden wird. Ich empfehle Ihnen, eine Kopie davon zu machen. Sie wählen die Eclipse-Ebene und dann drücken und halten Sie Shift und wählen Sie auch die obige Ebene und von der Tastatur drücken Sie Befehl J auf Mac und dann Control J unter Windows. Wie Sie sehen können, bedeutet dies, dass alle diese in einer Ebene gruppiert sind. Nehmen wir an, das ist das Design. Was ich jetzt tun werde, ist diesen Ordner zu duplizieren , wo im Grunde sind die beiden Designs, Sie klicken mit der rechten Maustaste hier und Sie gehen Duplicate Group. Lassen Sie uns das Design 2 nennen. Wie Sie sehen können, haben wir zwei Ordner mit Designs im Inneren, aber für diesen, den zweiten, den ich erstellt habe, werde ich nur mit der rechten Maustaste klicken und mit Merge Group gehen. Jetzt ist es eine Ebene, sie ist nicht gruppiert. Sie können es nicht mehr hinzufügen. Deshalb haben wir eine Kopie davon erstellt, so dass wir auf jeden Fall zurückgehen wollen, wir haben immer noch den anderen Ordner. Ich werde nur auf dieses Ion hier drücken, so dass verschwindet, so dass nur wir diese Schicht haben. Das ist etwas, das dem Finale nahe aber was ich jetzt zeigen werde, ist eine Technik namens Warp. Auf dem Mac drücken Sie Befehl T, und Sie können ein Rechteck sehen, das ausgewählt ist. Grundsätzlich können Sie damit Dimensionen ändern. Aber in diesem Fall wollen wir hier mit der rechten Maustaste klicken und zu Warp gehen. Was Warp tut, ist, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, dies zu dehnen. Zum Beispiel, wenn ich es ziehe und dies tue, können Sie sehen, dass dieses Objekt es sich dehnt. In diesem Fall, was ich tue, ist, ich gehe mit so etwas, so dass wir wollen, um zu replizieren was ich vor einem der Bougas-Plakate getan habe. Hier drin finde ich, es sieht gut aus. Du kannst damit herumspielen. Sie können das sogar duplizieren. Nachdem Sie damit fertig sind, drücken Sie einfach das Ok Zeichen oben, so dass ich das sofort drücken. Aber, wie Sie sehen können, ist dies der Farbverlauf, den wir zuvor erstellt haben, haben wir die Form geändert. Was ich in der Regel auf diesen Farbverlauf anwenden mag, ist etwas Rauschen, so dass sie glatter sind, besonders wenn Sie sie drucken wollen. Sie gehen zu Filter, Rauschen und Rauschen hinzufügen. Sie können sehen, dass ein Teil des Lärms dort angewendet wird, aber ich denke, das ist zu viel so dass ich nur auf vielleicht 16 reduziert werde. Ich denke, das ist okay. Sie können damit herumspielen und damit experimentieren. Jetzt können Sie sehen, dass ein Teil des Rauschens in den Farbverlauf angewendet wird, macht es ein bisschen glatter, der Übergang zwischen einer Farbe und der anderen. Nun, was ich tun werde, ist, dass ich versuchen werde, ein bisschen die Farbe zu erhellen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Ebene auswählen und zu Bild, Anpassungen und Farbton/Sättigung wechseln. Auf dem Sättigungswert versuchen wir nur, dies ein wenig zu erhöhen. Sie können sehen, dass die Farben an wenigen Stellen brennen. Das gefällt mir. Ich mag diesen wirklich reibungslosen Übergang nicht, aber manchmal gibt dies den Effekt, dass die Farben dreidimensionaler sind. Grundsätzlich werde ich hier mit dieser Farbe bleiben, aber Sie können auch spielen und die Farben mit dem Farbtonwert ändern. Aber in diesem Fall werde ich vielleicht einfach hier eingraben, ein bisschen von der Sättigung verwenden. Wieder war ein bisschen zu viel. Dies ist eines der Dinge, die Sie mit dem Wechseln durch Illustrator und der Arbeit an Photoshop tun können . Aber normalerweise lasse ich es nicht so. Ich versuche, noch ein paar Dinge anzuwenden. Lasst uns etwas anderes antun. Wir gehen und erstellen eine neue Ebene. Sie können sehen, indem Sie hier gehen, Ich habe eine neue Ebene erstellt und wir gehen auf den Pinsel. Auf den Pinsel lege ich die Größe mit einer Tastatur, Sie können es einfach größer machen. Ich will den Augentropfen holen. Es ist hier drin gefunden. Ich möchte vielleicht diese Farbe hier auswählen. Sie sehen, dass die Farbe, die jetzt aktiv ist, diese orange ist. Vielleicht werde ich dieses Gelb hier bekommen. Sie können sehen, dass es gelb ist. Ich gehe zurück zum Pinsel und ich habe einen Freund Größe und stellen Sie sicher, bevor Sie den Pinsel auftragen, haben Sie die Schicht 2 ausgewählt, die leer ist, ist nichts drin. Ich werde nur hier klicken und wählen Sie das Auswahlwerkzeug aus. Nun, dies wird auf dieses Design angewendet, das wir zuvor gemacht haben. Aber das fehlt das Geräusch, das wir zuvor hinzugefügt haben. Ich gehe wieder zu Filter, Rauschen, Rauschen hinzufügen, und der Wert ist immer noch so, wie wir ihn vorher verlassen haben, also bleibe ich einfach dran und klicke auf „OK“. Das war die Technik, die ich Ihnen zeigen wollte und Ihnen erklären wollte, wie ich diese Steigungen erstelle. Sie können mehr damit experimentieren, mit den Farben, können Sie zurück zu Illustrator gehen und mehr verrückte Sachen machen. Ich persönlich mag es wirklich so, aber ich werde nur ein paar Zeichnungen hinzufügen, eher wie Linien mit einem Pinsel. Was ich mit Command Shift und Control Shift N unter Windows und Command Shift N auf Mac erstellen werde, können Sie eine neue Ebene erstellen, die ich diese Striche nennen werde. Ich werde gehen und mir das Pinselwerkzeug holen. Siehst du das so groß, ich kann es klein machen. Sie können hier gehen und es einfach kleiner machen. Ich gehe vielleicht mit sechs oder fünf. Mal sehen. Ich denke, es ist in Ordnung. Nun, wählen wir mit dem Werkzeug I auf der Tastatur, lassen Sie uns diese rote Farbe auswählen, stellen Sie sicher, dass die Strichebene ausgewählt ist, und drücken Sie dann die B auf der Tastatur, um den Pinsel auszuwählen und die Größe ist, wie ich ihn zuvor verlassen habe. Lassen Sie uns versuchen, ein paar Elemente zu zeichnen. Sie können gehen und viele Dinge mit diesem tun, aber ich bin naiv es ist wie geben in mehr Berührung wie anderes Gefühl, um das gesamte Design. Ich werde eine neue Ebene Command Shift N erstellen. ich werde die Farbe erhalten. Vielleicht gehe ich mit etwas wie Weiß und gehe mit B zum Pinsel zurück und beginne wieder etwas Weiß aufzutragen. Ich denke, das ist in der Regel, was ich tue und das ist etwas, was ich in Photoshop daran arbeite, wie man diese Formen erstellt. Sie können einfach mehr mit diesem spielen und mit der rechten Maustaste auf Warp und Sie können mehr verschiedene Formen erstellen. Sie können damit herumspielen, aber ich denke, die Idee der ganzen Tutorials, dass ich werde Ihnen die Technik zeigen , und Sie können damit herumspielen und mehr einzigartige Sachen erstellen. Ich möchte empfehlen, dass Sie etwas Ähnliches machen, aber ich würde wirklich gerne sehen, wie Sie aus der Box kommen und einige einzigartige Dinge mit dieser Technik machen. Ich glaube, das ist alles. Wenn Sie diese Datei speichern möchten, gehen Sie zu Datei, Speichern unter, und wählen Sie dann aus, was Sie damit tun möchten. Wenn es für das Web ist, würde ich PNG oder JPEG empfehlen. PNG ist besser für Qualität. Aber wenn Sie es drucken möchten, können Sie wahrscheinlich mit Speichern als Photoshop PDF gehen . Danke fürs Zuschauen. Hoffentlich auf das nächste Tutorial, vielleicht in ein paar Wochen werde ich Ihnen zeigen, wie man ein anderes Poster und andere Technik macht, vielleicht jemand Cinema 4D. Danke, dass du den Kurs angeschaut und genommen hast. 6. Fertigstellen: Das ist also, was wir erstellt haben und das ist das Endprodukt, etwas, das ich von Photoshop gespeichert habe. Wie ich bereits sagte, können Sie diese Technik verwenden, die wir verwendet, um dieses Poster zu erstellen, um viele Dinge zu schaffen. Du kannst herumspielen, um so viele nette Sachen zu schaffen. Ich hoffe, dass Sie etwas gelernt haben und ich hoffe, dass Sie versuchen können, etwas Ähnliches zu schaffen, oder etwas völlig Einzigartiges, indem Sie diese Technik verwenden. Hoffentlich werden Sie diese Klasse verwenden, um mir zu zeigen, was Sie erstellt haben. Ich werde aktiv sein, um Ihnen einige Richtlinien zu geben und auch Fragen zu stellen, wenn Sie etwas nicht verstehen. Ich hoffe, es war einfach zu folgen und ich denke wirklich, dass ich das weiter machen werde und einige weitere Klassen machen und verschiedene Techniken zeigen werde. Es gibt also noch ein paar andere Plakate, die ich auf Baugasm Projekt erstellt habe. Zum Beispiel, Ich benutze diese Technik mit 3D, wo ich dieses Tuch beeinflussen Kino 4D und es gibt einige andere Werke. Zum Beispiel typographische ähnlich wie diese. Die, die ich denke, viele von Ihnen interessieren würden, ist, wie man etwas Ähnliches schafft. In dieser Klasse wollte ich Ihnen etwas mit einem Farbverlauf zeigen, ähnlich wie diese, weil viele Leute wirklich neugierig waren und die Technik wissen wollten, wie man diesen Stil kreiert. Ich hoffe, dass Sie etwas verstanden haben. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Fragen haben. Ich würde wirklich gerne ein paar kreativere Dinge von euch allen sehen. Wir sehen uns in der nächsten Klasse. Tschüss.