Aquarellmagie: Die Grundlagen der Farbmischung und Farbharmonie | Yasmina Creates | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Aquarellmagie: Die Grundlagen der Farbmischung und Farbharmonie

teacher avatar Yasmina Creates, Artist & Creativity Cheerleader

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Trailer

      1:31
    • 2. Das Mischen von Farbe auf der Palette

      3:27
    • 3. Übungen mit nur 3 Farben

      3:48
    • 4. Übung für intuitives Mischen

      2:04
    • 5. Das Mischen auf der Seite

      5:45
    • 6. Übung für Farbspiel

      1:54
    • 7. Die Grundlagen der Farbtheorie

      2:55
    • 8. Inspiration und Abschlussprojekt

      2:27
    • 9. Übung macht den Meister!

      0:33
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

17.615

Teilnehmer:innen

191

Projekte

Über diesen Kurs

4546ef07

In diesem Kurs beschäftigen wir uns eingehend mit Farbe. Farbe ist sehr wichtig, denn es bestimmt die Stimmung deines Kunstwerks. Wenn deine gewählten Farben nicht harmonisch sind, leidet deine Arbeit darunter. Das Mischen von Farben ist ebenso wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger. Vielen Menschen mangelt es jedoch an Grundkenntnissen der Farbmischung. Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn du Farbe direkt aus der Tube verwendest – daran ist nichts verkehrt, aber wenn du die Farbmischung beherrschst, kannst du deine Bilder auf eine ganz neue Ebene heben. Es gibt dir die volle Kontrolle über die Farben auf der Seite und du kannst einzigartige Farben erzeugen. Darüber hinaus sparst du viel Geld, da du nicht jede verfügbare Farbe kaufen musst. In diesem Kurs lernst du:

  • Das Mischen von Farbe auf einer Palette
  • Das Mischen jeder beliebigen Farbe
  • Das Abdunkeln von Farbe
  • Das Mischen von Braun, Grau und Schwarz
  • Das Erstellen eines Farbdiagramms
  • Das Mischen auf der Seite
  • Die Grundlagen der Farbtheorie
  • Sammeln von Farb-Ideen
  • Erzeugen harmonischer Farbkombinationen
  • Erstelle deine eigenen inspirierenden Paletten

Am Ende dieses Kurses wirst du dich beim Arbeiten mit Farben sicher und zum Malen inspiriert fühlen. Sobald du die in diesem Kurs behandelten Grundtechniken beherrschst, bist du auf dem sicheren Weg zum Farbprofi. Mit ein bisschen Übung wirst du Farben auswählen und mischen, ohne darüber nachzudenken. Dieser Kurs wird den Lernprozess beschleunigen. Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt an, um deine Farbreise zu beginnen!

479fd9bc

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Yasmina Creates

Artist & Creativity Cheerleader

Top Teacher

 

 

I strive to make every class the highest quality, information-packed, inspiring, and bite-sized.

Creating is my biggest passion and I'm so happy to share it with you! :)

 

Did you know I have a cutie book you can pre-order & get some awesome bonuses? Check it out!

 

Stay connected & in the loop by joining my Newsletter! (Also get 3 free coloring pages! :))

 

 

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hey Leute, mein Name ist Nina. Ich bin ein selbstgelehrtes Aquarell in der Lage zu einem anderen Mixed Media Künstler. Vielleicht kennen Sie mich aus meiner vorherigen Klasse, in der ich die Grundlagen der Aquarelle unterrichtete. In dieser Klasse werden wir tief in die Farbe eintauchen. Farbe ist sehr wichtig. Es setzt die Stimmung für Ihr Stück und wenn die Farben, die Sie wählen, nicht harmonisch sind, wird Ihre Arbeit leiden. Mischen von Farben ist gleichermaßen, wenn nicht wichtiger. Zu wissen, wie man Farben mischt, wird Ihre Bilder auf ein ganz neues Niveau bringen. Sie werden die volle Kontrolle über die Farben auf der Seite haben und Farben machen, die einzigartig sind. Ganz zu schweigen davon, dass Sie eine Menge Geld sparen müssen, nicht jede einzelne Farbe da draußen zu kaufen. Diese Klasse führt Sie durch die Grundlagen des Mischens auf einer Palette. Dann werden wir lernen, wie man jede Farbe aus den drei Primärien mischt. Dann öffne ich deine Augen für das Mischen auf der Seite und wie lebendig und lebendig es deine Arbeit anfühlt. Ich werde auch die Grundlagen der Farbharmonie erklären und wie man das Farbrad als Abkürzung zum Verständnis von Farben verwendet. Sie werden drei lustige und einfache Übungen machen, die Ihnen die Fähigkeiten und Erfahrung geben , um eine bessere Mischung und dann für das endgültige Projekt, werden Sie Bilder und Farbpaletten sammeln, die Sie inspirieren, Ihre eigenen einzigartigen Farbpaletten zu erstellen , die für zukünftige Projekte verwendet werden soll. Wenn Sie die in dieser Klasse behandelten Grundlagen beherrschen, sind Sie auf halbem Weg zur Farbmeisterschaft. Der Rest ist nur Übung und Zeit. Am Ende dieser Klasse werden Sie sich selbstbewusster fühlen, mit Farben zu arbeiten und mehr inspiriert zu malen. Also, worauf wartest du? Melden Sie sich jetzt unten an, um Ihre Farbreise zu beginnen. 2. Das Mischen von Farbe auf der Palette: Zu verstehen, wie man Farben auf der Palette mischt, ist eine wesentliche Fähigkeit, die jeder lernen sollte. Aber denken Sie daran, dass jeder es ein wenig anders macht. Ich persönlich mache es ein bisschen chaotischer als das, was ich Ihnen zeigen werde. Aber das sind die Grundlagen. Sie werden Ihre eigenen einzigartigen Methoden mit der Zeit entwickeln. Zuerst brauchst du eine Mischfläche. Sie können eine Palette oder ein Mischtablett verwenden, oder wenn Sie mehr Platz haben, reicht eine einfache weiße Platte aus Ihrer Küche. Verwenden Sie ein Stück Aquarellpapier, um Ihre Mischungen zu testen. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei Wasserbehälter haben, einen, um die Bürste zunächst zu reinigen, und den zweiten, um sicherzustellen, dass sie sauber ist. Du willst deine reinen Farben nicht kontaminieren. Sie können jeden Pinsel verwenden, mit dem Sie sich wohl fühlen, aber ich empfahl mittelgroße Rundbürste wie diese Nummer sechs Silber schwarzen Samtpinsel. Wenn Ihre Farben flüssige Wasserfarben oder Tuben sind, können Sie sie direkt auf die Palette legen. Also, lasst uns anfangen. Nehmen Sie zuerst die Farbe mit dem leicht nassen Pinsel auf, nehmen Sie so viel Farbe wie möglich auf und legen Sie sie in einen Mischbereich, vorzugsweise in einer Ecke oder Kante Ihrer Mischfläche. Dies wird das Mischen einfacher machen. Du bewegst nur Farbe von einem Ort zum anderen. Es ist einfach. Tun Sie dies so lange, bis Sie genügend Farbe auf der Palette haben. Entscheidung, wie viel genug ist, wird mit Erfahrung kommen und hängt davon ab, wie viel Farbe Sie für Ihre Komposition benötigen. Reinigen Sie jetzt Ihren Pinsel vollständig und nehmen Sie die zweite Farbe auf. Legen Sie es in eine andere Ecke, oder weit genug weg. Sie wollen nicht, dass sie sich versehentlich berühren. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für den ersten. Ich wollte eine kleine Notiz machen. Wenn Sie eine Mischpalette mit verschiedenen Abschnitten haben, widmen Sie jeden Abschnitt einem bestimmten Farbbereich. Dadurch wird es einfacher zu mischen und Ihre Palette besser organisiert zu halten. Also hier habe ich gelb in einem anderen Abschnitt, denn wenn man die drei Primärien mischt, bekommt man schwarz. Ich will das nicht aus Versehen machen. Um mit dem Mischen zu beginnen, verwenden Sie eine saubere und nasse brachte uns sanft bewegen den Schmerz auf halbem Weg zu treffen, halten die reinen Farben in den Ecken. Sie können die Farben komplett mischen, wenn Sie genau wissen, was Sie mischen und was die Proportionen sein sollten. Aber ich möchte ein Spektrum an meinem Gaumen lassen, damit ich leichte Variationen einer bestimmten Farbe aufnehmen kann . Testen Sie meine Farbe, ich bekomme einen kühlen lila, aber ich will eine warme oder lila, etwas Gelee bewegt sich ein wenig mehr rot in die Mischung und schöne mauve, einige Farben dominieren andere mehr und erfordern Sie verwenden weniger von ihnen, um ein Aussehen einer Mischung der beiden zu erreichen. Sie werden mit Erfahrung lernen, was das sind. Ich möchte mehr von einem Farbverlauf auf meiner Palette machen, also mische ich die Farben mehr ineinander. Jetzt kann ich leicht verschiedene Farben aufnehmen, den kühlen Flieder und den Mauve und ich habe immer noch meine reinen Farben in der Ecke, die ich für mehr Mischen verwenden könnte, um mehr Farben zu meiner Palette hinzuzufügen. Jetzt werde ich Frühlingsgrün mischen. Ich will mehr gelbe Mimik, also füge ich nur ein bisschen Blau hinzu. Was für eine perfekte Farbe. Ich möchte euch noch etwas zeigen, das ich gelernt habe. Sie erhalten ein ganz anderes Ergebnis, wenn Sie verschiedene Farben verwenden. Es kann Farbe von der gleichen Marke oder von verschiedenen Marken sein, es spielt keine Rolle. Ich benutze alle meine Farben zusammen, aber der Punkt ist nicht jedes Gelb, Blau und Rot ist gleich, jede Farbe wird anders interagieren. Also hier benutze ich drei verschiedene Gelb von Dr. Paige Martins, und das gleiche Blau. Wie Sie sehen können, sind die Ergebnisse sehr unterschiedlich. Das macht das Malen mit Aquarellen so viel Spaß. Man weiß nie, welche tollen Kombinationen man beim Mischen entdecken kann. Sie lernen nur die Grundlagen des Mischens auf einer Palette. Mit der Zeit entwickeln Sie Ihre eigenen Vorlieben und Gewohnheiten, die wir uns wohl fühlen und zu Ihrem einzigartigen Farbstil beitragen. In der nächsten Lektion werde ich Ihnen zeigen, wie Sie jede Farbe mit nur drei mischen können. 3. Übungen mit nur 3 Farben: Sie werden wahrscheinlich in der Schule gelehrt, dass Gelb, Rot und Blau die Grundfarben sind, und von ihnen können Sie jede andere Farbe machen, aber das ist nicht wahr. Wenn Sie aus einem Entwurfshintergrund kommen, wissen Sie bereits, dass die eigentlichen Primärfarben Cyan, Magenta und Gelb sind. Um Ihnen zu zeigen, warum dies die wahren Vorwahlen sind, werde ich zwei Farbräder machen, und ich empfehle Ihnen, mindestens eine zu machen. Sie werden viel über die Farbmischung lernen, indem Sie es mit Ihren Farben tun. Um diese Übung zu tun, verwenden Sie einen Bleistift, um Kreis zu zeichnen, dann teilen Sie ihn in vier gleiche Teile und teilen Sie dann jede vierte in drei gleiche Teile. Zeichnen Sie nun einen Kreis am Ende jeder Linie. Also haben wir einen Kuchen von 12 Teilen. Ich benutze permanentes gelbes Licht von ganzen Banes, Kobaltblau Farbton auch von ganzen Fluchen, und Chinacridon-Rose von M Graham. Aber du kannst alles benutzen, was du hast. Wenn sich die Farben für Sie nicht gut mischen, versuchen Sie es mit einer anderen Variante dieser Farbe. Jede Farbe mischt sich anders. Setzen Sie Rot in den oberen Kreis, dann zählen Sie drei Kreise weg und setzen Sie gelb in den vierten. Dann mach das gleiche und setze Blau in das letzte. Jetzt werden wir zwei Primärwerte gleichzeitig mischen, um die mittleren Kreise auszufüllen. So rot und blau machen lila, dann gelb und blau grün, und dann gelb und rot machen orange. Diese werden als sekundäre Farben bezeichnet. Nun können wir die letzten Kreise füllen, indem wir die beiden Farben mischen, die sie umgeben. Wie Sie sehen können, sind die Farben leichte Abweichung zwischen den beiden und werden Tertiärfarben genannt. Dies ist ein Basis-Farbrad und wir haben viele Farben mit nur drei gemacht. Aber wenn Sie meine Arbeit sehen, wissen Sie, dass ich sehr lebendiges Pink, Lila und Türkis benutze , und ich sehe keine von denen hier. Nun, ich mache genau die gleiche Farbe Rad Taste, aber stattdessen werde ich Türkis Blau, Cyclamen und Narzissengelb von Dr. Ph Martins verwenden , um Cyan, Magenta und Gelb zu präsentieren. Beachten Sie, wie lebendig die Farben sind. Die Kombinationen schaffen vielfältigere Farben, die von der Seite zu erscheinen schien. Wir haben das helle Lila, das Hot Pink und Cyan ist unser Türkis, und bemerken diese beiden Farben, haben wir Rot und Blau durch Mischen geschaffen. Die Definition einer Primärfarbe ist, dass sie nicht durch Mischen hergestellt werden kann. Hier haben wir die Regel gebrochen und bewiesen, dass dies das wahre Farbrad ist. Wenn Sie nur in drei Farben investieren, würde ich in diese drei wahren Vorwahlen investieren. Jede Marke wird einen anderen Namen für sie haben. Sie werden beim Mischen wirklich nützlich sein. Sie können Ihr Farbrad mit beliebigen drei Farben machen, die Variation von ihnen sind und Sie erhalten etwas andere Ergebnisse. Nun scheint diesem Farbrad etwas sehr Wesentliches zu fehlen. Sie brauchen Grau, Braun und Schwarz, um interessante realistische Kompositionen zu machen, besonders wenn Sie die Natur malen, haben Sie bereits das beste Werkzeug, um sie zu mischen. Das ist richtig, dein Farbrad. Wenn Sie das direkte Gegenteil von Farbe mischen, auch Komplement genannt, Sie die ursprüngliche Farbe abfärben. Die Farbe, die Sie erhalten würden, hängt davon ab, wie viel von welchen Farben in der Mischung. Zum Beispiel, das Mischen von Rot und Grün, wenn es mehr Rot gibt, bekomme ich eine bräunliche graue Farbe, aber wenn ich noch mehr Rot hinzufüge, bekomme ich eine Farbe, die wie verbrannte Sienna aussieht. Aber wenn es mehr Grün in der Mischung gibt, bekomme ich ein dumpfes gräuliches Grün, fast wie eine grüne Version von Paynes Grau. Experimentieren Sie mit Ihrem Kompliment. Sie können auch mischen eine oder zwei Farben weg von dem Kompliment und sehen, was Sie bekommen. Schreib es auf. Wenn Sie eine Farbe finden, die Sie wirklich lieben. Wie mischt man schwarz und warum sollte man es wollen? Das Schwarz, das in Tuben kommt, sieht aus wie verdünnte Tinte. Die meisten Künstler ziehen es vor, ihr eigenes Schwarz zu mischen, weil es einen leichten Farbton hat. Um das beste Schwarz zu mischen, mischen Sie einfach alle drei Ihrer Primärfarben. Sie können ein schönes warmes Schwarz mit mehr Rot oder Magenta und Gelb oder ein kühleres Schwarz mit mehr Zeichen oder Blau machen. Beherrschung der einfachen Mischtechniken erfordert nur Übung. Wie Sie sehen können, ist ein Farbrad eine wirklich schöne Referenz zu haben, wenn Sie verwirrt darüber, welche Farben Sie bekommen würden , wenn Sie wechseln und wird in Zukunft nützlich sein , um zu erleben, was von unschätzbarem Wert ist. 4. Übung für intuitives Mischen: Nun, da Sie ein wenig mehr über das Mischen von Farben wissen, lassen Sie uns diese Fähigkeiten üben, die wir gelernt haben. Ich weiß, dass du nicht viel lernen wirst, aber vertrau mir, du lernst unbewusst. Ich möchte auf eine Sache hinweisen. Ich benutzte Künstlerband, oder Sie können Abdeckband sagen, um mein Papier abzukleben, weil es sich auf ein Minimum verziehen wird. Dies ist völlig optional. Dies ist eine sehr einfache Übung. Ich habe viel mehr Farbe darin, aber ich werde nur die Farbe verwenden, mit der ich normalerweise arbeite. Das ist also nicht meine Palette, und Sie sollten wählen, mit welchen Farben Sie immer auch arbeiten. Was wir tun werden, ist diese ganze Seite mit nur intuitivem Malen zu füllen. Intuitives Malen und Mischen ist genau so, wie wenn man nicht wirklich darüber nachdenkt, und man macht Dinge einfach aus der Phantasie, oder einfach nur durch Üben oder Herumspielen. Es ist nicht etwas, das man wirklich versuchen muss. Es ist nur etwas, was du natürlich machst. Wir werden nur kleine Kreise malen, manchmal benutze ich mehr Wasser, manchmal verbringe ich weniger Wasser. Ich werde die ganze Seite hochladen, und Sie sollten das gleiche tun und es in die Projektgalerie hochladen. Lasst uns loslegen. Hier geht es wirklich um Experimente, und nicht wirklich um das Ergebnis so viel zu kümmern, nur um die Dinge auszuprobieren. Wenn Sie wirklich eine Anleitung verwenden möchten, können Sie Ihr Farbrad verwenden. Punkt dieser Übung, ist nur zu gewöhnen, um Ihre Farben mischen, und immer ein Gefühl für sie, und nicht wirklich Sorgen über das Ergebnis zu viel. Manchmal bekommt man eine sehr ähnliche Farbe, mischt verschiedene Farben, und das ist wirklich cool. Jetzt, da die Seite fertig ist, kann ich sie einfach trocknen lassen und ein Foto machen, und achten Sie darauf, es mit der Klasse zu teilen. Das soll flach aussehen In der nächsten Lektion erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von Dimensionen mit Ihrer Farbe. 5. Das Mischen auf der Seite: Jetzt, da Sie die Grundlagen des Mischens auf der Palette kennen, sprechen wir über das Mischen auf dem Papier. Also ist das eigentlich meine Lieblingsmethode zu mischen. Wenn Sie Farbe zu Wasser, klarem Wasser hinzufügen , wird die Farbe so etwas verrücktes tun. Dies wird nass auf nasse Technik genannt. Jetzt kann ich eine zweite Farbe hinzufügen und die Farben werden auf der Seite verschmelzen, wo immer das Wasser ist, aber die Form, die ich mit dem Wasser gemacht habe, wird es nicht verlassen. So können Sie das Gleiche tun, indem Sie zuerst eine Farbe hinzufügen. Aber verwenden Sie eine großzügige Menge Wasser, nicht zu viel, aber gerade genug, um es zu mischen. Jetzt könnte ich Farbe in ihm zeichnen und es wird mit dem Blau mischen und ich kann eine dritte Farbe hinzufügen. Dies ist viel interessanter, als nur eine einfache Form mit nur einer Farbe zu machen. Wenn Sie so malen, werden Ihre Aquarelle neigen dazu, wirklich flach und langweilig aussehen. Wenn Sie so malen, werden sie viel lebendiger und interessanter aussehen. Die Farbkombinationen werden sein, es wird die Farbe, die sie erstellen, während sie mischen. Es wird etwas andere Schattierungen sein. Es wird also eine Menge Farbe sein, die hier drinnen stattfindet, nur aus zwei Farben, die gemischt werden. Wenn Sie meine vorherige Klasse nehmen, haben Sie gesehen, dass dies nass auf nass genannt wird. Sie können auch trocken und nass machen. das zu tun, machen Sie einfach Ihre Bürste wirklich fahren, indem Sie ein Papiertuch verwenden. Du nimmst eine Farbe aus. Nun, da Ihre Bürste trocken ist, wo immer Sie es hinstellen, wird es zu kümmern, um dort mehr zu bleiben. Das ist also etwas, das man im Hinterkopf behalten muss. Je mehr Wasser Sie verwenden, desto mehr wird es gemischt, desto weniger Wasserverbrauch, desto weniger wird es mischen. Wenn Sie diese Technik als Hintergrund machen wollen, sagen wir, Sie wollen nicht, dass es hier auf der Hochzeit in einer Form ist, ein großer Bereich, weil ich vorgeben möchte, dass dies ein Hintergrund ist. Ich habe das viel aus meinem Hintergrund gemacht. Also, was ich mache, ist, dass ich eine Menge Farbe bekomme und sie aufspritzt. Normalerweise male ich auch darunter. Ich kann einfach mehr Farbe da reinlegen. Es wird sich mischen, mischen und mischen. Wenn es die Kanten nicht berührt, sieht es so aus, als ob es einfach mitten im Nirgendwo schwebt. Also, das ist auch eine lustige Sache. Eine weitere coole Sache ist, wenn Sie ein Kompliment der Klarheit mischen, lila und gelb mal sehen, werden wir diese schlammige braune Art Farbe bekommen. Ich benutze mein Lila, es wäre sogar schlammiger. Siehst du, du kannst das sogar tun. Sie können direkt auf der Seite mischen. Aber du siehst, dass wir dieses schmutzige Braun bekommen. Aber wenn ich die Farben nehme und eine große lila Form mache und ich sie hineinlasse, ist es sehr konzentriert in meinem Pinsel, es wird nicht so viel mischen und wir werden viel schönes Gelb bekommen. So sehen Sie den Unterschied in den Farben. Das wird sein, obwohl sie Komplimente sind, entweder sie sollen ein dunkelbraun mischen, es wird an den Rändern, aber es wird gelb auf der Innenseite konzentriert sein. Es ist sehr cool für das Mischen auf der Seite. Es macht sehr Spaß, weil man Hintergründe machen kann. Ich mache das sehr viel. Ich mache hellgrüne Hintergründe mit rosa Spritzer darauf und das Rosa bleibt konzentriert. Es sieht aus, weil sie freie Farben sind, sie machen sich gegenseitig Pop. Aber das kann man nicht wirklich tun, wenn man die Farbe perfekt mischt. Also müssen Sie das auf der Seite tun. Also ist es wirklich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Grundfarbe oder Wasser zu legen, und dann stellen Sie einfach die neue Farbe ein. Also lassen Sie uns Ihnen zeigen, wovon ich gerade gesprochen habe. Es mischt sich nicht vollständig. Es wäre gräulich, grün oder rosa, wenn ich sie mischen lassen hätte. Aber weil ich es nicht getan habe, habe ich immer noch beide Farben und sie mischen sich an den Rändern und es macht uns schöne dimensionale Sache. Das ist etwas, mit dem man experimentieren kann. Das Beste daran, dass Sie jede Form machen können, die Sie wollen und verwendet Technik. Sie können so viel wie jede Farbe verwenden, die Sie wollen, kommt verschiedene Effekte und Sie wissen, wie einige Farben dominant mehr. Dieser hat eine Menge Mineralien darin, so dass Sie sehen, dass Sie die rosa Art Spaziergänge weg von ihm hatte. Es wirkt anders als andere Farben. Es macht Spaß, damit zu experimentieren. Auch daran zu denken, dass Sie dies bei jedem Schlaganfall verwenden können. Sie können dies bei einem kleinen Strich verwenden. Also, wenn ich einen wirklich kleinen Strich mache, sagen wir, ich malte ein Detail von etwas. Wenn die Farbe noch nass ist, kann ich dort eine zweite Farbe einführen und sie interessanter machen. Siehst du das. Das macht wirklich Spaß für Stängel von Blättern oder Pflanzen oder so. Nun, da meine Pflanze tat und ich tatsächlich eine dritte Farbe verwenden kann, keine Angst, sich zu vermasseln, es ist Ihr Lernen und es macht Spaß und Sie werden lernen, welche Farben gut zusammen passen, welche Farben gut miteinander vermischen und welche nicht. Das ist so viel dimensionaler, als wenn es nur eine Farbe wäre. Vergessen Sie nicht, Sie können Ihr Papiertuch verwenden, um eine Farbe auszuwählen und es noch interessanter zu machen. Mischen Sie mehr Lichter da drin. Das ist nur etwas, mit dem man experimentieren kann. Denken Sie daran, das Mischen auf der Seite geht mit dem Mischen des Seelachs. Manchmal möchten Sie eine bestimmte Farbe erhalten, die Sie auf der Seite mischen möchten , und Sie mischen sie auf Ihrer Palette, Sie versuchen es auf Ihrem Papierschrott. Dann kannst du es in das Bild legen. Also müssen Sie beides zusammen tun, um die schönste und originellste Malerei zu machen , denn jeder hat Farben aus einer Röhre. Aber wenn Sie auf Ihrer Palette mischen, werden Sie spezielle Farben haben, die Sie nie in der Lage sein werden zu erklären. Sie werden nie die gleiche genaue Farbe zweimal bekommen. So können Sie Gemälde ganz besonders und einzigartig machen wenn Sie lernen, wie dies zu tun und es in Ihre Kunst zu integrieren. Jetzt lassen Sie uns eine lustige Übung machen, fast wie die vorherige, die wir getan haben, aber ein wenig anders, das uns helfen wird, zu lernen, wie man auf der Seite mischt. 6. Übung für Farbspiel: In dieser neuen Übung werden wir also unsere beiden neuen Fähigkeiten nutzen. Wir mischen uns am Gaumen und mischen uns auf dem Papier. Wir mischen die Farben, die wir am Gaumen mögen, und legen sie dann hinein und mischen sie auf das Papier mit einer anderen Farbe. Der Versuch, eine Menge von Farben zu sehen, sind ein wenig Farbe, die Wasser als Hintergrund nur experimentieren und sehen, was wir am Ende mit. Dies ist also ähnlich wie die vorherige Übung in der Tatsache, dass Sie nicht zu viel darüber nachdenken sollten. Stellen Sie sich das als Spielen vor, nicht als Arbeit. Sie entwickeln Ihre intuitiven Mixing-Fähigkeiten nur durch das Spielen mit Farben. Je nachdem, wie viel Farbe und Wasser Sie verwenden, trocknet jeder Kreis wenig anders. Verwenden Sie mehr Wasser, damit es mehr und weniger Wasser und mehr Farbe vermischt, damit es weniger vermischt wird. Dies ist eine wirklich lustige Übung und Sie sollten es jederzeit tun, wenn Sie sich uninspiriert fühlen, aber Sie wollen immer noch malen. Es wird wirklich helfen, Ihre Farbmischfähigkeiten. Dies ist meine Lieblingsmischtechnik und ich benutze es immer in dieser Arbeit, es gibt wirklich ein Aquarellfeld zu einem Stück. Üben Sie mit verrückten Farbkombinationen und sehen Sie, was daraus kommt. Es ist auch eine gute Idee, ein Bild von Ihrer Seite zu machen, während sie noch nass ist , so dass Sie mit einer vollständig getrockneten Seite verglichen werden können. Ist das Ergebnis nicht absolut wunderschön? Das ist etwas, was jeder tun kann und wenn Sie dies praktizieren , werden sie Ihre Malkünste auf ein ganz neues Niveau bringen. Ihre Arbeit wird noch schöner aussehen und die Farben werden wirklich Pop und haben so viel Leben für sie. also sicher, dass Sie dies praktizieren und teilen Sie es mit, damit sich andere Schüler von Ihnen inspirieren lassen können. 7. Die Grundlagen der Farbtheorie: Die Farben, die Sie in Ihrer Komposition verwenden können, können Ihr Stück machen oder brechen. Ich persönlich wähle meine Farben intuitiv aus, aber es braucht Zeit, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie die Grundlagen der Farbtheorie kennen, kann es eine große Abkürzung sein. Das Farbrad ist wieder praktisch. Du solltest wirklich eins machen. Wie wir bereits gelernt haben, haben wir Primärfarben, die sich zu Sekundärfarben mischen, die sich mit den Primärfarben mischen, um Tertiärfarben zu machen. Die Worte spielen keine Rolle, aber es ist gut, die Terminologie zu kennen. Eine weitere Sache, um darauf hinzuweisen, gibt es kühle und warme Farben. Kühle Farben neigen dazu, zurückzugehen und fühlen sich ruhig und warme Farben erscheinen auf Sie und fühlen sich lebendig. Es kann wirklich bei der Einstellung der Stimmung helfen, Ihre Farben basierend auf der Temperatur auszuwählen und warme Farben zu verwenden , die mit kühlen Farben kontrastieren, um verschiedene Teile der Komposition hervorzuheben. Wir haben auch kostenlose Farben, die auf dem Farbrad entgegengesetzt sind. Wenn diese beiden Farben in einer Komposition verwendet werden, machen sie sich wirklich Pop. Sie müssen darauf achten, den Effekt nicht zu übertreiben, aber Sie können wunderschöne Stücke mit dieser zweifarbigen Kombination erstellen, besonders wenn eine Farbe ein Stück dominiert und die zweite darin besteht, Ihren Fokus auf einen bestimmten und kleinen Bereich zu ziehen. Die Komplimente von grün und rot sind berühmt und mein Lieblings-Urlaub. Wenn man sich dieses Bild anschaut, spürt man hochenergetische Energie und den Urlaubsgeist. Ein geteiltes komplementäres Farbschema ist fast wie ein komplementäres Farbschema, aber anstatt die entgegengesetzte Farbe zu verwenden, verwenden Sie die beiden Farben daneben. Dies erzeugt viel Kontrast, aber eine gedämpftere Energie. Analoge Farben sind Farben, die auf dem Farbrad nebeneinander liegen. Ich liebe es, rosa, lila und blau in meiner Arbeit zu verwenden . Es macht das Stück sehr zusammenhängend und angenehm für das Auge. Dieser Ansatz ist von unseren Comp Stücke, es hat nicht, dass Pop-Faktor, die kostenlose Farben Kombinationen tun, aber Sie können ein Kompliment aus der Mitte der Farbgruppe hinzufügen, um einige Dinge Pop zu machen. Monochromatisches Farbschema verwendet nur eine Farbe oder einen Farbton. Die Dunkelheit und Lichter der einzelnen Farbe sind, was Tiefe zu machen. Dies ist das gedämpftere Farbschema und ist natürlich harmonisch und leicht zu betrachten. Ein triadisches Farbschema, denke Dreieck, besteht aus drei Farben, die gleichmäßig um das Farbrad angeordnet sind. Wie unsere Vorwahlen neigen die Farben zum Pop und es macht für ein sehr lebendiges Stück. Ein tetradikisches Farbschema besteht aus vier Farben, es sieht aus wie ein Rechteck. Es besteht aus den vier Farben rund um die Komplimente. Verwendung von zu vielen Farben kann es schwierig machen, Farbharmonie zu schaffen, aber das ist meine bevorzugte Art, Farben zu verwenden. Am Ende, welche Farben Sie verwenden, sind wirklich von Ihnen überlassen. Ihr Endziel sollte es sein, harmonische Stücke zu kreieren, ohne darüber nachzudenken. Es wird Zeit brauchen, um dorthin zu kommen und Hilfe vom Farbrad zu bekommen , bis dahin ist eine großartige Idee. Aber wenn Sie möchten, jedes Gemälde mit jeder einzelnen Farbe zu machen oder einen Regenbogeneffekt zu machen, dann gehen Sie vor, es tut nie weh, Farbtheorie zu kennen, aber tun Sie Ihr eigenes Ding. Regeln sollen gebrochen werden, vor allem in der Kunst. 8. Inspiration und Abschlussprojekt: Jetzt, da Sie die Grundlagen der Farbmischung und Farbharmonie kennen, Zeit, Dinge zu sammeln, die Sie begeistern werden. Wenn du ein Pinterest-Konto hast, kannst du ein Farbinspirationstafel erstellen. Ich habe den Link zu meinem Board in den Video-Notizen unten verlassen. Fühlen Sie sich frei, jedes der Bilder, die Sie von meinen mögen, neu anzuheften. Sie können mehr finden, indem Sie einfach nach unten scrollen und das Bild öffnen oder nach Farbinspiration suchen. Fügen Sie Bilder oder Kunstwerke hinzu, die schöne Farbschemata haben , die Sie verwenden möchten oder von denen Sie sich inspirieren lassen möchten. Ein weiteres raffiniertes kostenloses Tool kommt von Adobe. Mit diesem praktischen Werkzeug können Sie ganz einfach mit harmonischen Farbpaletten spielen , die auf dem Farbrad basieren. Der Link zu dieser Website ist in den Videonotizen unten aufgeführt. Spielen Sie mit den Farbkombinationen herum, und machen Sie einen Screenshot, wenn Sie wirklich mögen, und legen Sie ihn für zukünftige Referenz weg. Sie können sogar ein Bild hochladen, das Sie inspirierend finden. Dies erfordert den ganzen Aufwand herauszufinden, welche Farben Sie sich selbst verwenden müssen. Wenn du ein neues Stück beginnst, ist es ratsam, auf dein Board oder deinen Ordner zu gehen und Farben zu finden, die dich inspirieren. Sie werden nur besser darin, Farben mit der Praxis zu verwenden und zu mischen. Also lasst uns unsere Pinsel rausholen und anfangen zu spielen. Für diese letzte Übung verwende ich übriggebliebene Aquarellschrott. Aber Sie können sogar ein kleines Aquarell Skizzenbuch oder einen Notizblock widmen. Macht Farbfelder, die Sie von Kunstwerken, einem Foto oder einem der Pins auf Pinterest inspirieren , oder einfach nur Ihre eigenen aus Ihrer Phantasie. Um Farben zu mischen, verwenden Sie Ihr zuverlässiges Farbrad als Anleitung. Ich würde Ihnen empfehlen, ein paar Bilder auszuwählen und Farben zu mischen, die denen ähnlich sind, die sie verwenden. Dann sehen Sie, welche Farben zusammen mit der Mischen auf Papier Technik gut aussehen, und gruppieren Sie diese zusammen. Spielen Sie einfach mit ihnen herum. Machen Sie so viele von diesen, wie Sie wollen. Schreiben Sie heraus, welche Farbe Sie auf der Rückseite für zukünftige Referenz verwendet haben. Sie können Fotos machen, einscannen oder ein Sammelalbum mit den von Ihnen hergestellten Stücken erstellen. Sie können Ihre bevorzugten Farbkombinationen neben dem Bild hochladen, das sie inspiriert hat. Wenn Sie eine Kunstbasis auf diesen Farbkombinationen erstellen, teilen Sie sie mit. Sei auch nicht schüchtern, wenn du deine Pinterest-Boards teilst, sie könnten andere Schüler inspirieren. Diese Übung wird Ihre Farbmischfähigkeiten, Ihr Verständnis für Farben und Ihre Farbenwirklich verbessern Ihr Verständnis für Farben und Ihre Farben und Ihnen bei zukünftigen Projekten helfen. Mit der Zeit werden Sie wirklich gut im Mischen bekommen, wunderschöne Pfade zu schaffen, wird ein Stück Kuchen sein. Wie alles andere im Leben, alles, was es braucht, ist Übung. Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen, was du dir einfällt. Lasst uns uns gegenseitig inspirieren. 9. Übung macht den Meister!: Ehrfürchtige Aufgabe beim Abschluss dieser Klasse. Wenn Sie mit all den einfachen Übungen gefolgt sind, sind Sie auf halbem Weg zu einem farbigen Ninja. Alles, was Sie tun müssen, ist sich mehr Zeit zu nehmen und zu üben. Eines Tages werden Sie an den Punkt kommen, Farben zu mischen und zu wählen, ohne darüber nachzudenken. Ich nenne das intuitive Malen, und es sollte Ihr Endziel sein. Ich hoffe wirklich, dass Ihnen der Kurs gefallen hat und ich würde gerne sehen, was Sie gemacht haben. Seien Sie nicht schüchtern, eine Projektgalerie zu teilen. Wenn Sie Fragen haben, posten Sie diese im Community-Bereich. Malen Sie weiter, und wir sehen uns in der nächsten Klasse.