Aquarelle mit Vertrauen: Pinsel | Amarilys Henderson | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (14 Min.)
    • 1. Intro in Pinseln

      0:40
    • 2. Pinselgrundlagen

      1:26
    • 3. Runde Pinsel

      6:24
    • 4. Verschiedene Pinsel

      4:59
    • 5. Abschluss

      1:00
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.744

Teilnehmer:innen

14

Projekte

Über diesen Kurs

e471618a

Als erster Teil der vertrauenswürdigen Aquarellserie eröffnet Amarilys das Gespräch über Pinsel. Diese einfachen, mystischen Tools müssen nicht so mysteriös erscheinen. Von breit bis langer, scharf bis schmeichelt, das sich die Schockfarben in der Vielfalt widmet. Und doch haben sie alle mehrere Verknüpfungseigenschaften haben. Kenne die Grundlagen deiner Pinsel und du wirst dich selbstbewusster mit deinen Gemälden angehen.

Das Ziel dieses Kurses ist es, Kursteilnehmer:innen mit dem Wissen und dem visuellen rolodex zu vertrauen, um mit dem Lektiven Aquarellfarben zu vertraut zu machen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amarilys Henderson

Watercolor Illustrator, Design Thinker

Top Teacher

Hello! I'm Amarilys. I process on paper and I problem-solve with keystrokes.

As a commercial illustrator, I've had the pleasure of bringing the dynamic vibrance of colorful watercolor strokes to everyday products. My work is licensed for greeting and Christmas cards, art prints, drawing books, and home decor items. My design background influences much of my recent work, revolving around typography and florals.

While my professional work in illustration is driven by trend, my personal work springs from my faith. Follow along on Instagram

 

Learn a variety of fun and on-trend techniques to improve your work!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Intro in Pinseln: Ich werde gefragt, welche Art von Bürsten ich in letzter Zeit die ganze Zeit verwende, zumal die Aquarellfluoride Klasse. Ich möchte Ihnen verschiedene Arten von Pinseln und die verschiedenen Pinselstriche zeigen, die sie erstellen und wie Sie sie alle in Ihr Stück integrieren können. Sie haben jeweils unterschiedliche Stärken und verschiedene Dinge, die sie auf den Tisch bringen, und das ist, was ich in dieser schnellen Klasse präsentieren möchte. Kommen Sie mit Ihren Ideen an den Tisch und können Sie nach Ihren Werkzeugen greifen und wissen, was wir für das tun werden, was Sie in Ihrem nächsten Schritt im Sinn haben. 2. Pinselgrundlagen: Bevor wir anfangen, werden wir über einige sehr grundlegende Dinge sprechen. Dies ist die Anatomie eines Pinsels und das ist für jeden Pinsel gleich. Es ist das gleiche für eine flache Bürste oder eine Rundbürste. Die Spitze ist die Spitze, der Bauch ist die Fülle der Bürstenhaare. Die Ferrule ist, wo es einen Metallgriff, der die Haare am Holzgriff an der Unterseite hält und die Crimp hält sie zusammen. Es ist in zwei Teile zerlegt, der Kopf der Bürste und der Griff der Bürste. sind einige der Pinsel, die ich in meinen Demos übergehen werde. Ich werde nicht alle von ihnen abdecken, aber das gibt Ihnen eine Vorstellung von den Marken, die jeder macht. Wenn Sie für einen Pinsel einkaufen, gibt es eine Menge Abwechslung in Bezug auf Formen und Größen, Typen, Marken, Preise. Eine gute Faustregel darüber, welche man kaufen kann, ist das, was man sich leisten kann. Versuchen Sie, das Beste zu bekommen, was Sie sich leisten können, und Sie werden wahrscheinlich nicht schief gehen. Suchen Sie nach einigen Erzählzeichen, wie weich sie sind, wie ausgefranst sie aussehen können, wie voll diese Haare sind und wie robust diese Griffe sich anfühlt. 3. Runde Pinsel: Also lasst uns unsere Bürsten herausnehmen. Ich beginne mit meiner größten, der 24-Runde. Wenn Sie meinen Blumenunterricht genommen haben, dass ich diesen Pinsel wirklich genieße. Dass ich große Rundbürsten genieße. Also werde ich ein paar runde Bürsten abdecken, so dass Sie die verschiedenen Breiten zwischen jedem und den verschiedenen Markierungen sehen , die sie machen können. Da ich mit Blumen vertraut bin, wollte ich zeigen, wie ich den Pinsel typischerweise benutze. Dies ist nur eine kleine Schrottseite, die ich für mich selbst halte, um die dünnen Linien und die dicken Linien zu zeigen und was ich von diesem speziellen Pinsel erwarten kann. Sie können den Tipp sehen, den ich es für Punkte verwenden kann. Es wird immer diesen Rand geben, die abgerundete Spitze am Ende in meinen Pinselstrichen. So sind diese großen Rundbürsten gut für dicke bis dünne Linien. Es geht darum, wie viel Druck Sie auf den Pinsel ausüben. Da der Körper dieser Bürste so groß ist, kann er viel Wasser aufnehmen, so dass es wirklich gut für nasse Techniken ist. Kleinere Bürsten, nicht so sehr. So werden Sie frustriert versuchen, nass auf nassen Techniken mit diesen Bürsten zu machen. Diese sind ideal für Wäschen und offensichtlich sind sie gut für größere Gemälde. Sie zwingen Sie nur, größer zu arbeiten, wenn Sie einen größeren Pinsel verwenden. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie sich nicht auf ein kleines Blatt Papier beschränken wollen. Eigentlich ist dies eine wirklich schwierige Übung für mich mit einem großen Pinsel zu tun. Der nächste Pinsel wird ähnlich sein, aber ich schneide ihn auf etwa die Hälfte der Größe als 16 Runde. Wenn ich mit meinen Bürsten kleiner werde, werden sie vielseitiger. Es ist ein wenig einfacher, damit zu schreiben. Aber das wird offensichtlich eine andere Wand treffen, wenn ich zu den sehr kleinen Bürsten komme. Ich wollte mehr Spuren mit diesem hier machen, damit ich die Spitze dieses Pinsels wirklich genießen kann. Ich mache diese Schriftrollen auch, damit Sie sehen, dass es so viel Abwechslung zwischen den dicken und dünnen Linien gibt, die Sie mit diesem einzigen Pinsel erstellen können. Nun, wenn Sie suchen, um eine große Rundbürste wie die erste, die ich gerade gemacht habe, und diese, Sie wollen nach einer spitzen Spitze suchen, ausgefranste Spitzen oder runde Spitzen, die spitz genug sind, nur vollständig besiegen Sie den Zweck von dem, was an diesem Pinsel großartig ist. Du willst, dass die Haare gesammelt werden, wie ich schon sagte, nicht ausgefranst werden. Wenn du es spüren kannst. Es sollte sich weich und voll anfühlen. Mit anderen Worten, wenn Sie es gegen etwas drücken, vielleicht Ihre Handfläche, wird es nicht nur völlig freilaufen und in nichts verwandeln. Du willst eine Menge Haare da drin. Jetzt gehen wir zu einem anderen Liebling von mir, der acht Runde. Ich denke, diese Größe ist gut, wenn Sie dazu neigen, auf einem Blatt Papier zu arbeiten, das sagen, neun mal 12 und kleiner, oder vielleicht 11 mal 14. Es ist ideal für Illustrationen und kleinere Jobs, weil es vielseitig ist. Ich kann diese winzige Spitze einer Linie machen, wenn ich genug Kontrolle verwende und trotzdem kann ich mit diesen breitere Linien und Striche und Schatten machen. Ich könnte sogar Wäschen machen, aber es ist nicht ideal. So kritzeln ist toll mit diesen Bürsten, mit dieser Größe und Sie bekommen eine schöne Vielfalt. Für diejenigen von Ihnen, die völlig neu in Aquarell sind, würde ich diese Größe empfehlen. Sie werden wahrscheinlich an einem Blatt Papier arbeiten, das fünf mal sieben bis 8,5 mal 11 ist, also wäre dies ein guter vielseitiger Pinsel für Sie zu kaufen. Ich werde immer kleiner mit meinen Bürsten hier. Jetzt werde ich die 3-Runde ausprobieren. Ich habe wirklich gern Handbrief mit diesem Pinsel sehr viel. Also war das Schreiben ein Kinderspiel, wie man sagen konnte. Etwas zu bemerken mit dieser Bürste ist, da sie kleiner wird, sie hält nicht so viel Wasser wie die größeren Bürsten. Die untere Hälfte des Blattes wird also mehr zu einer Trockenpinsel-Technik. Also, das ist etwas, das man im Auge behalten muss. Ich liebe es, Motive und kleine Details zu machen und einfach nur lustige kleine Sachen mit dieser 3-Runde zu machen. Also diese Größe ist großartig, wenn Sie Muster, Details, ein Porträt machen, und Sie Sommersprossen anziehen, Dreiecke und solche Dinge tun. Jetzt der Detailer, es ist seinem Namen treu, es ist winzig, es ist für Details. Das hier ist auch eine Drei, genau wie die, die ich gerade benutzt habe. Aber wie Sie sagen können, gibt es weniger Haare. Es ist viel schmaler und es verhält sich einfach anders, obwohl es die gleiche Größe hat. Also werde ich Ihnen nur einige der Motive zeigen, die ich mit diesem Pinsel machen kann. Offensichtlich kann ich wieder viel dünnere Linien machen, obwohl es die gleiche Größe wie die Rundbürste hat, weil es dafür ist. Ehrlich gesagt, es war schwer, meine kleine Seite mit Markierungen von diesem Pinsel zu füllen, weil es einfach so klein ist und ich muss zurückgehen und Farbe und Wasser bekommen so oft, weil es einfach nicht hält so viel. Du würdest es nicht wollen. Wenn du Wimpern machst oder was auch immer das Schlimmste ist wenn sie anfangen, mit allem anderen zu bluten. Das ist es, wofür es ist. Dafür ist es genau das Richtige. Wenn du Punkte machst, sind sie schön und rund. 4. Verschiedene Pinsel: Es spricht über die Pinsel, die normalerweise in Aquarell zumindest am meisten verwendet werden, und natürlich gibt es so viele andere Arten, und ich benutze tatsächlich viele verschiedene Arten auf einer regelmäßigen Basis. Es ist nicht so, als ob ich nur Rundbürsten benutze, und ich bin mir sicher, dass Sie Fragen haben, wenn Sie sich diese Sortenpackungen ansehen, wofür all diese Bürsten sind. Das ist die Fächerbürste. Es ist der größte Fan. Es schafft nur genau diese Marke, die es macht, aber man kann viel Spaß damit haben, weil es so einzigartig ist. Nun, meine flache Bürste, ich gebe zu, dass ich sie nicht sehr oft benutze, also freute ich diese Übung offensichtlich nach rechts mit einem anderen Pinsel, aber es hinterlässt offensichtlich diesen harten Rand einer Linie oben, und ich denke, ich neige dazu, Dinge zu malen, die viel organischer sind, dass ich es nicht sehr oft benutze. Also hatte ich diese ein Blatt teilen, da sie nicht eine ganze Menge Abwechslung in jedem Pinseleinsatz bieten. Offensichtlich ist ein Fächerpinsel ideal für Texturen, für Haare , für Haustiere, für das Hinzufügen von Interessen, für Heu und Landschaften, Dinge wie diese. Die flache Bürste, die ich auch für Landschaften verwendet habe, aber eher wie Stadtlandschaften, Dinge, die harte Kanten erfordern, und es kann ziemlich viel Wasser halten, wenn Sie eine Wäsche damit machen wollen. Dies ist eine meiner Lieblings-Pinselformen, der Filbert. Ich bin mir nicht sicher, woher der Name kommt. Es klingt ziemlich lustig, aber es schafft diese abgerundete Kante an der Spitze. Offensichtlich ist es großartig für Blütenblätter und Blumen und organische Formen, Dinge wie diese. Jetzt benutze ich einen kleineren Filbert. Etwas erwähnenswert ist, dass, obwohl diese beiden Pinsel die gleiche Form haben, es ist nicht ihr Größenunterschied, dass ich einen großen Unterschied in ihrer Markierung sehe, es ist tatsächlich die Höhe der Haare des Pinsels. Wenn sie sich hier niederlegen, werden Sie sehen, dass der größere viel längere Haare hat, und so ist es viel besser für Wäschen, und es gibt viel mehr Flexibilität. Je kürzer, der mit den kürzeren Haaren, die Acht ist viel steifer in den Markierungen, und die Pinselstriche, die ich damit erstellen kann. Die Nummer 4 Liner ist in letzter Zeit zu meiner Marmelade geworden. Ich mochte es nicht, weil die Haare so lang sind, dass es manchmal fast unberechenbar ist, wenn Sie wirklich drauf drücken und es entlang der Wege, wo diese Linie landen wird, aber ich liebe, dass es eine Menge Wasser und Farbe halten wird, so Ich habe es viel für Handschriftzug verwendet, und ich liebe diese Unberechenbarkeit tatsächlich. Dieser Detailerpinsel, ich benutze nicht sehr oft, aber es ist ziemlich cool. Es ist so abgewinkelt, so dass Sie tatsächlich in enge Stellen kommen können. Normalerweise bringe ich mich nicht an enge Stellen, aber ich dachte, es wäre lustig, dir zu zeigen, was es tun kann. Es dauerte eine Weile, um damit zu schreiben, weil es abgewinkelt ist, aber Sie können die Linien sehen, die es schafft, und wie es Details schafft, und dafür ist es. Es ist eine Größe Null, also schafft es sehr kleine Details, sogar kleiner als das, was Sie hier sehen, aber ich wollte nicht zu klein werden, damit die Kamera alles aufnehmen kann, was ich gemalt habe. Ich hoffe, Sie nehmen einige der Besonderheiten dieser Bürsten auf. Wenn Sie sogar auf die Oberseite jeder Pinselmarke schauen, sehen Sie einen Unterschied zwischen dem Linerpinsel, der eine rechteckige Oberseite hat, und dem Detailer-Bürste, können Sie den Punkt sehen. Es gibt nichts Besseres, als eine Füllung für sich selbst zu bekommen, aber hier sind einige Beispiele für meine Verwendung einiger dieser Pinsel. 5. Abschluss: Ich werde es dir zurückgeben. Ich würde gerne hören, welchen Pinsel du liebst, zu dem du immer wieder zurückgehst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fordere ich Sie auch heraus, das gleiche zu tun, wie ich in dieser Klasse mache und einfach mit vielen Ihrer Pinsel herumspielen, markieren Sie, welche Sie verwenden, so dass Sie zurückkommen können und eine Wörterbuch dieser Pinsel, die Sie haben und genau wissen, welche Formen und welche Breite, und welche Linienqualität sie auf den Tisch bringen. Sie möchten mit Ihren Werkzeugen, denen Sie vertrauen, zu Ihrem Schreibtisch kommen und lassen Sie alle anderen Variablen, die Aquarellmalerei bringt fallen und es wird in Ordnung sein.