Angst im Angesicht: Bewältige deine Angst vor der Illustration von Gesichtern | Das feminine Gesicht | Melissa Lee | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Angst im Angesicht: Bewältige deine Angst vor der Illustration von Gesichtern | Das feminine Gesicht

teacher avatar Melissa Lee, allow yourself to fail before you succeed

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (15 Min.)
    • 1. Einführung

      1:03
    • 2. Referenz und Materialien

      1:37
    • 3. Verstehe die typischen Gesichtsmerkmale

      5:56
    • 4. Zeichnen von Demo

      5:51
    • 5. Schlussgedanken

      0:26
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.447

Teilnehmer:innen

25

Projekte

Über diesen Kurs

8850cff8

Willkommen in der ersten Sitzung von Angesicht zu Furcht: Einholen deiner Angst vor der Illustration von Gesichtern! In dieser Reihe führt dich Illustratorin Melissa Shaw durch die Grundlagen des Zeichnen und Kolorieren von femininen und maskulinen illustrator von den Grundlagen, von der Verwendung von Grundformen und Linie bis zum Erstellen von Merkmalen bis hin zur Erzeugung wunderschöner skin

In diesem ersten Kurs zeigt dir Melissa durch ihren Zeichenprozess, der sich auf typisch „feminine“ Funktionen konzentriert und dir zeigen, wie man eine drawing eine drawing zeichnen kann. Das Ziel dieser Serie ist es, dir die Bausteine und das Wissen zu vermitteln, um dich selbstbewusster bei deiner Anregung von Zeichnen und Kolorieren von Gesichtern zu versorgen.

Du brauchst keine Vorkenntnisse für das Design von Figuren und die Entwerfung für diesen Kurs, und sind keine Software erforderlich. Alles, was du brauchst, ist ein Stück Papier, einen Bleistift und 15 Minuten!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Melissa Lee

allow yourself to fail before you succeed

Top Teacher

Hi! My name's Melissa Lee, and I'm an illustrator and surface pattern designer living in the hilly forests of Northern California. Alongside doing freelance and art licensing work (I am a proud Riley Blake Designs fabric designer), I've spent much of my time cultivating my love of sharing what I know and encouraging others to nourish their creative side through teaching online art courses here on Skillshare. I love making patterns, character art, and watercolor paintings. I'm endlessly inspired by animals and nature (whether living today or extinct), science fiction and fantasy, space and astrology, witchy things, and bees.

Always bees. 

The classes that I teach on Skillshare focus primarily on surface pattern design, watercolor techniques, and ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi. Mein Name ist Melissa Shawn und willkommen zur ersten Sitzung der Angst konfrontiert, Eroberung Ihrer Ängste, Gesichter zu illustrieren. Während dieser Serie werde ich Sie durch die Grundlagen des Trocknens und Färbens von weiblichen und männlichen Charakterporträts, von der Verwendung von Grundformen und Köpfen, um Funktionen zu gehen, um schöne Hautton Pellets zu schaffen. In dieser ersten Klasse konzentriere ich mich auf typisch feminine Eigenschaften und führe dich durch meinen Zeichnungsprozess. Das Projekt für diese Klasse besteht darin, eine Zeichenwende zu erstellen, die eine nach vorne gerichtete Ansicht, eine Dreivierteldrehung und einen Höhenplan enthält . Dafür benötigen Sie keine vorherige Illustration oder Charakterdesign Erfahrung und es ist keine Software erforderlich. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein Bleistift , ein Stück Papier und 20 Minuten. Ich hoffe, Sie dort zu sehen. 2. Referenz und Materialien: Hallo, danke, dass du dich mir angeschlossen hast. Für diese Klasse werde ich eher in einer stilisierten oder „Cartoony-Mode“ als in einer realistischen zeichnen . Die Grundlagen des Bauens eines stilisierten Stückes sind immer noch auf den Realismus anwendbar. Aber ich denke, wenn es um realistisches Porträtzeichnen geht, der einzige wirkliche Weg, sich zu verbessern, wenn man diese Grundlagen versteht, das Üben. Was wirklich auch für Cartooning gesagt werden kann, aber ich denke, es ist besonders relevant für den Realismus. Aber wenn Sie niemanden haben, der für Sie sitzen wird oder Sie keinen Zugriff auf Figuren-Zeichen-Klasse haben, ist mein Lieblings-kostenlose Online-Übungswerkzeug diese Figur und Geste Zeichen-Website, artists.pixelovely.com. Ich habe das in meiner ersten Klasse empfohlen also entschuldigen Sie sich, wenn Sie es genommen haben und Sie das bereits gesehen haben, ich wollte es hier nur schnell erwähnen. Wenn Sie zu Übungsflächen & Ausdruckszeichnung wechseln, können Sie Ihren Ausdruck und dann den gewünschten Sitzungstyp auswählen. Es reicht von 30 Sekunden bis sechs Stunden, glaube ich. Sie können vorwärts überspringen oder pausieren, wenn Sie möchten. Das ist nur ein wirklich cooles Übungswerkzeug. Davon abgesehen denke ich, dass die Grundlagen, die ich lehren werde, auf den Realismus angewendet werden können. Also, diese Klasse sollte immer noch hilfreich für Sie sein, wenn Sie versuchen, das besser zu werden. Materialien angeht, ist alles, was Sie wirklich für diese Klasse brauchen, ein Bleistift und Papier. Nur damit du es weißt, verwende ich gerne blaue Blei oder HB für die Unterzeichnung und eine dunklere Blei, in der Regel 4B oder 6B für die Oberseite. 3. Verstehe die typischen Gesichtsmerkmale: In diesem Video geht es darum, typischerweise weibliche Gesichtszüge zu verstehen. Das erste, was Sie in Betracht ziehen möchten, ist Gesichtsform. Es gibt acht grundlegende Gesichtsformen, aus denen Sie wählen können. Es gibt Oval, Rund, Herz, Quadrat, Rechteck, Diamant, umgekehrtes Dreieck und Dreieck. Versuchen Sie, sich nicht um perfekte Symmetrie zu kümmern, denn Realität ist asymmetrisch und es gibt Ihnen Zeichencharakter. Dies ist nur, um zu zeigen, wie sich die Gesichtsform auf ein Zeichen in einem Dreiviertel-Begriff auswirken kann. Typischerweise feminin versus typischerweise maskuline Gesichtszüge. Typischerweise haben weibliche Gesichter einen niedrigeren, glatteren Haaransatz, dünne, gewölbte, höhere Augenbrauen eine kleinere kürzere Nase, vollere Wangen, vollere Lippen, einen glatteren, abgerundeten Kiefer und einen glatteren, dünneren Hals. Natürlich bedeutet das nicht, dass jedes weibliche Gesicht die gleichen Eigenschaften hat. Dies ist im Grunde nur eine verallgemeinerte Liste typischerweise weiblicher Merkmale , die Ihnen helfen sollen, ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen wie verschiedene Merkmale das Aussehen eines Charakters beeinflussen können. Mit maskulinen Eigenschaften ist es im Grunde das Gegenteil, aber ich werde mehr darauf in meiner zweiten Klasse der Serie eingehen. Geben Sie einen femininen Charakter typischerweise männlichen Eigenschaften und umgekehrt, kann eine wirklich dramatische Wirkung haben und wir geben Ihnen eine wirklich interessante Charaktere wie zum Beispiel, das Mädchen auf der rechten Seite hier, sie hat eine mehr quadratischen Kiefer und ich denke, es macht sie wirklich einzigartig aussehen. Dies wird Ihnen auch helfen, wenn Sie einen geschlechtsneutralen Charakter zeichnen. Meistens sind die realistischen Porträts, die ich zeichne sehr androgyn, denn das ist genau das, was ich ästhetisch angezogen bin. Junge und alte Gesichter. Wenn ich junge Leute zeichne, neige ich dazu, alles zu übertreiben, so große Ohren und Augen proportional zu ihrem Gesicht und je jünger der Charakter ist, desto größer ist das Verhältnis von Kopf zu Körper. Wenn ich ein Baby zeichne, ist der Kopf im Vergleich zum Körper sehr groß. Versuchen Sie bei alten Gesichtern einfach, mit Konturlinien zu experimentieren und ihnen Falten zu geben und mit dem Gewicht der Haut zu experimentieren. Es muss nicht kompliziert sein. Manchmal ist es nur eine Frage von einfachen Zeilen. Ich werde in das nächste Video mehr in das nächste Video gehen, wenn ich tatsächlich die Zeichnung Demo. Aber ich beginne gerne mit einem Kreis und zwei gekrümmten Richtungslinien und sie dienen als Richtlinien dafür, wohin die Features gehen. Diese Technik eignet sich gut zum Zeichnen einer Vielzahl von verschiedenen Winkeln. Indem Sie Funktionen einfach halten, können Sie ein wirklich gutes Gefühl der Positionierung des Gesichts bekommen und ich habe dies noch komplizierter, als Sie nur mit Punkten für die Augen versuchen müssen. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie ich diese Linien und Kreise in diesem Zeichen verwendet habe, den ich gezeichnet habe. Halten Sie die Augen so einfach wie möglich auf den ersten Blick. Halten Sie sich einfach an grundlegende Formen und Linien und fügen Sie dann mehr und mehr Details hinzu, bis Sie zufrieden sind. Manchmal halte ich bei Schritt zwei an, je nachdem, in welchem Stil ich zu dieser Zeit zeichne. Aber das ist nur, um Ihnen zu zeigen, dass Sie diese Prinzipien nehmen und einfach hinzufügen können , um es ein realistischeres Aussehen zu geben. Fügen Sie mehr Schattierung hinzu, fügen Sie Wimpern hinzu, fügen Sie Deckellinien hinzu, fügen Sie Highlights und Iris hinzu usw. Dann können Sie darüber nachdenken, wie die Augen auf dem Gesicht positioniert sind. Sie können die äußeren Augenwinkel nach oben oder unten drehen lassen. Augenbrauen sind auch wirklich wichtig zu berücksichtigen und können das Aussehen des Charakters drastisch verändern und wirklich viel Emotionen ausdrücken. Auch wenn Sie den gleichen Augentyp für alle Ihre Charaktere verwenden möchten, können Augenbrauen Ihnen ein abwechslungsreiches Aussehen für Ihre Charaktere geben. Dann sind diese Augen auf der rechten Seite nur mehr Beispiele dafür, wie Sie Augen zeichnen können. Sie können große, breite, dünne oder schmale, Augen mit Glanzlichtern, Augen mit Iris, Augen ohne Iris usw. Ich mache die gleiche ein, zwei, drei Technik, die ich mit Augen für die Nase gemacht habe. Normalerweise zeichne ich ein Oval für die Basis und eine Art gewölbte Form für die Brücke. Für eine Vielzahl, können Sie versuchen, einen größeren Brückenbogen und eine breitere Basis oder schmale Basis oder dünnere Basis, etc. Versuchen Sie, die Nase höher und niedriger auf dem Gesicht zu positionieren. Dies ist nur ein kleiner Satz der verschiedenen Nasen, die Sie nach oben gedrehte, heruntergedrehte Knopfnasen machen können. Ich beginne immer mit einer Linie für die Mitte des Mundes und baue dann die Peitschen um sie herum und wie es mit allen Augen getan hat, höre ich manchmal bei Schritt 2 an, und ich mache nicht all diese Schattierung. Wie Sie hier sehen können, gibt es immer die Mittellinie zu berücksichtigen. Ich denke wirklich, dass es ein wirklich wichtiger Faktor des Mundes ist und wenn Sie wissen, wie diese Linie läuft, können Sie herausfinden, wie die Lippen um sie herum geformt werden. Die untere Reihe ist nur, um zu zeigen, wie das für drei Vierteldrehung funktionieren kann. Oberlippen-Variation ist etwas, das ich nicht weiß, wie viele Leute denken, aber kann wirklich das Aussehen des Charakters ändern. All dies kann auch auf den Realismus angewendet werden. Manchmal geht es nur darum, Schattierungen hinzuzufügen und die Oberflächen etwas weniger übertrieben zu machen. Zum Beispiel habe ich hier ihre Augen ein wenig kleiner gemacht und sie in ein wenig abgewandt. Aber ihr Mund und ihre Nase sind im Grunde die gleiche Form, ich habe gerade etwas mehr Schattierung hinzugefügt und dann sind ihre Kieferlinie und Wangen genau die gleiche Form minus Schattierung. Zur Zeit zum Zeichnen. Wir sehen uns im nächsten Video. 4. Zeichnen von Demo: Beginnen Sie mit einem Kreis und zwei gekrümmten Richtungslinien. Die zweite Linie sollte tief nach unten auf dem Kreis positioniert werden. Es wird im Grunde die Augenlinie sein. Dann möchten Sie die Form des Kiefers zeichnen, wenn man bedenkt, welche Art von Gesichtsform Sie tun möchten. Generell sollten Sie dort beginnen, wo sich die horizontale Linie befindet. Wie ich bereits sagte, halte ich Augen, Nase und Mund während des rauen Skizzengesichts so einfach wie möglich. Wenn du Gesichter in Grundformen zerlegst, werden sie viel weniger entmutigend. Auf diese Weise können Sie Ausdruck und Positionierung herausfinden , ohne Zeit mit einer Tonne Detailarbeit zu verschwenden, die Sie vielleicht löschen müssen, weil etwas in der falschen Position war. Ich setze vorerst nur eine Linie für den Mund weil ich nicht sicher bin, ob es dort sein muss. Normalerweise verwende ich für die Unterzeichnung gerne blaue Blei oder HB Blei. Aber ich habe mich entschlossen, HB Blei zu verwenden, weil es besser auf der Kamera auftaucht. Normalerweise arbeite ich mit meinem Gesicht ganz nah an der Seite. Nur weil ich gerne wirklich, wirklich hautnah komme und wirklich präzise Linienarbeit im Detail erledige. Meine Zeichnung hier ist also etwas rauer, als ich es gewohnt bin, weil ich versuche, der Kamera nicht in die Quere zu kommen. Auch aus diesem Grund bemerkte ich, dass ich die Nase an die falsche Stelle stellte. Das Oval ist etwas zu weit über zur Seite. Aber ich habe beschlossen, es dort zu behalten und trotzdem das Detail darauf zu machen, nur um Ihnen zu zeigen, warum es so wichtig ist, wirklich einen Blick darauf zu werfen, wo Ihre Funktionen auf dem Gesicht positioniert sind , bevor Sie die Detailarbeit erledigen, so dass Sie nicht zu löschen und die Nase neu zu zeichnen, und Zeit zu verschwenden. Also ja, selbst wenn ich noch eine grobe Skizze mache, habe ich versucht, weiter in Formen und gekrümmten Linien zu denken, anstatt in Details. So wie Sie sehen können, ist die Nase nicht ganz im richtigen Raum, sie ist nicht ganz zentriert, und auch nicht der Mund wirklich. Es sollte wahrscheinlich ein bisschen höher sein. Aber ich meine, es sieht nicht schlecht aus. Es ist nur, ich würde es vorziehen, nur ästhetisch höher zu sein. Aber ich werde mich nicht darum kümmern, reinzugehen und es zu ändern. Also wieder, beginnen Sie mit einem Kreis und zwei Richtungslinien, und ich halte die Formen auf den ersten Blick sehr einfach. Oval für die Nase, Linie für den Mund, einfache Mandelformen für die Augen. Eine allgemeine Regel, die ich gerne gehen, wenn es um Augen und Dreivierteldrehung kommt, ist, dass das ferne Auge etwas niedriger sein sollte als das nahe Auge, und auch das ferne Auge kann im Wesentlichen die gleiche Form sein, aber nur gequetscht. Das hat für mich bisher geklappt. Hier bemerkte ich, dass das Auge auf der rechten Seite, in der falschen Position war, also löschte ich es und zog neu. Die Ohren gehen in der Regel entlang der Augenlinie. So kann die Oberseite der Ohren mit der Oberseite der Stirnlinie ausrichten, und der Boden sollte ein wenig hinter den Augen liegen, aber das ist nur allgemein gesprochen. Ich weiß, ich rede immer wieder über die Position und die Wichtigkeit, Ihre Skizze zunächst einfach zu halten. Ich stehe dabei, aber versuche gleichzeitig, mir keine Gedanken darüber zu machen, aber versuche gleichzeitig, mir keine Gedanken darüber zu machen,alles vollkommen richtig und vollkommen symmetrisch zu machen, denn wie ich bereits sagte, ist die Realität asymmetrisch. Du siehst vielleicht etwas, aber die meisten Leute werden es nicht so sehen. Ich denke, wirklich kann es Ihrem Charakter viel Charme und Leben und Ausdruckskraft geben . Wenn Sie versuchen, nicht super zu konzentrieren, super hart auf jeder Seite des Gesichts ist perfekt, perfekt symmetrisch. Ich beschloss, das neu zu zeichnen, nur um dir zu zeigen, was ich normalerweise mache. Also werde ich mit einem dunkleren Blei darüber ziehen und das Blau taucht nicht so sehr auf, als im Vergleich zu einer dunklen Spur auf einer dunklen Blei. Ich denke, es gibt nur sauberere Ergebnisse und ich kann es besser scannen. Oder Sie können es auf ein separates Stück Papier eindrucken. Aber ich werde das in der dritten Klasse dieser Serie übergehen, die auf Färbung in Photoshop sein wird, wo ich den gesamten Digitalisierungsprozess durchlaufen werde. Da hast du es. Ich glaube eigentlich, dass das Mädchen auf der linken Seite so weit zu Ihnen, sie sieht nicht so aus, als wäre sie die gleiche Person wie die anderen beiden. Ich denke, das einzige, was zu tun haben, ist ihr Gesicht zu verlängern und das würde wahrscheinlich den Trick tun. Ihre Gesichter etwas runder, nicht ganz so oval wie die anderen beiden. Aber abgesehen davon ist sie ziemlich fertig. 5. Schlussgedanken: Das Projekt für diese Klasse besteht darin, Ihre eigene Charakterwende zu erstellen. Zum Beispiel, hier ist eine, die ich getan habe. Normalerweise würde eine Wende den ganzen Körper des Charakters beinhalten aber wir konzentrieren uns nur auf Gesichter, also mach dir keine Sorgen darüber. Ich bin wirklich aufgeregt zu sehen, was ihr euch einfällt. Vielen Dank, dass Sie das genommen haben. Ich hoffe wirklich, dass es für Sie hilfreich war.