Anfänger-Leitfaden für die Erstellung einer persönlichen Website | Caroline Leland | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Anfänger-Leitfaden für die Erstellung einer persönlichen Website

teacher avatar Caroline Leland, content specialist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Intro: Warum du eine persönliche Website aufbaust:

      1:59
    • 2. Kurseinheit 1: Der Domain-Name

      3:15
    • 3. Kurseinheit 2: Das Inhaltsverwaltungssystem

      1:12
    • 4. Kurseinheit 3: Verwendung von Vorlagen

      4:06
    • 5. Kurseinheit 4: Anpassung deiner Vorlage

      5:09
    • 6. Kurseinheit 5: Dein Inhalt

      11:03
    • 7. Schlussgedanken: Die Zukunft deiner Website

      1:06
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

358

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

a1628ab4

Wenn du ein Freelancer sein möchtest, ist das erste wichtig, dass du deine Website zum Aufbau deines Portfolios organisieren möchtest, und du eine kontrollierte, gut sichtbar fühlst. Potentielle Arbeitgeber möchten eine schnelle, einfache Möglichkeit mit deinem professionellen Stil und deinen Qualifikationen ein Gefühl verleihen und eine persönliche Website ist die perfekte Möglichkeit. Es ist wie ein online der Persönlichkeit zeigt und immer auf dem neuesten Stand ist, anstatt eine statische und zweidimensionale Dame ich veraltet ist?) Papier.

Dieser Kurs führt dich durch die einfachen Schritte zur Aufstieg deiner persönlichen Website und zum Laufen, von dem Namen über den Domain-Namen über das content und die Vorlage bis zur Anpassung der Inhalte bis hin zur Auswahl der Inhalte. Du brauchst keine Vorkenntnisse oder Kenntnisse für diesen Kurs für diesen Kurs

Wenn du mehr über meine Anmeldedaten erfährst, sieh dir meine persönliche Website oder dir einfach das Einführungsvideo für diesen Kurs anschauen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Caroline Leland

content specialist

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Intro: Warum du eine persönliche Website aufbaust:: Hallo an alle. Mein Name ist Caroline Leland und ich bin freischaffende Reporterin, Schriftstellerin und Content-Stratege in Nashville, Tennessee. Ich bin hier in meinem Heimbüro, wo ich die meiste Arbeit erledige. Dann nur 18 Monate hatte ich eine selbstständige Vollzeitkarriere für mich aufgebaut, die begann, als ich ohne Verbindungen nach Nashville zog und in Geschichten über NPR geschleudert bin, ein Kommunikationshalter bei einer Startup-Firma hier in Nashville, und ein Buch-Deal, das mir von [unhörbar] Presse angeboten wird. In dieser Klasse geht es darum, Ihre persönliche Website zusammenzustellen, was ein wirklich wichtiger erster Schritt für jeden Freiberufler ist. Ihre Website ist, wie Sie professionell im Internet vertreten sind. Es hat viel mehr Kapazität für Kreativität und Persönlichkeit als Ihre verlinkte Seite, zum Beispiel. Außerdem hat es viel mehr Kapazität, um Ihr Portfolio zu zeigen, was wirklich wichtig ist, wenn Sie Leute davon überzeugen, dass Sie für die Gigs qualifiziert sind , für die Sie angeheuert werden möchten. Meine Website ist, wie ich mich Redakteuren vorstellen, wenn ich Cold Pitches schicke, und wie ich mich anderen Autoren vorgestellt habe, wenn ich mich vernetze. So zeige ich meine Glaubwürdigkeit gegenüber potenziellen Verbindungen und Arbeitgebern. So fanden mich die Mitarbeiter, um diese Klasse zu unterrichten. Es ist Teil dessen, was [unhörbar] Presse davon überzeugt hat, dass ich qualifiziert war, ein Buch im Alter von 24 zu schreiben. Es ist einfach und macht Spaß, Ihre eigene Website zu machen, plus viel billiger als die Einstellung jemand anderen, um es zu tun. In dieser Klasse führe ich Sie durch alle Schritte, die unter anderem die Auswahl eines Domain-Namens auf einem Website-Host, Auswahl und Anpassung Ihrer Vorlage sowie die Entscheidung, was Ihre Inhalte sein sollen und wie Sie diese zusammenstellen sowohl für schriftlichen als auch für visuellen Inhalt. Nur wissen Sie, diese Klasse ist Teil eins einer Serie, in der ich aus meiner Erfahrung lehren werde, was funktioniert hat, und was nicht in der Einführung meiner persönlichen Marke, und freiberuflichen Geschäft. Künftige Unterrichtsstunden umfassen Networking, Generierung von Story-Ideen und Pitching Story-Ideen. Ich werde Tipps wie die Wichtigkeit eines Beats oder einer Nische einbinden, wichtig es ist, eine persönliche Erzählung zu haben, was das überhaupt bedeutet und wie man es benutzt. Die Notwendigkeit für gleiche Dosen von Optimismus und Realismus. Wir freuen uns darauf, Sie durch diese Lektionen und Projekte kennenzulernen . Lasst uns loslegen. 2. Kurseinheit 1: Der Domain-Name: Willkommen bei Lektion Eins. In dieser Lektion werde ich über Domain-Namen gehen, die enthält, was ein Domain-Name ist und warum es wichtig ist. Wie sollte Ihr Domain-Name sein, was zu tun ist, wenn der gewünschte Domain-Name nicht verfügbar und wie Sie tatsächlich kaufen oder registrierten Domain-Namen. Erstens, was ist ein Domain-Name und warum spielt es eine Rolle? Der Domänenname ist, was Sie in die Adressleiste eines Browsers eingeben, um zu einer Website zu gelangen. Also facebook.com, harvard.edu, wikipedia.org, Sie bekommen das Bild. Ihre persönliche Website könnte einfach ein WordPress-Blog oder eine Website über andere Sub-Domain wie Ihrname.blogspot.com sein. Ich habe tatsächlich einen von denen. carolinehleland.blogspot.com. Aber ich denke, und viele andere Profis glauben, dass mit Ihrer eigenen selbst gehosteten Website kommt über als viel professioneller und beeindruckender. Die Unabhängigkeit einer selbst gehosteten Website stärkt Ihre persönliche Marke und zeigt technische Kompetenz, was Sie in dieser Klasse lernen. Aber wenn Sie kein Budget haben, um einen Domain-Namen zu kaufen, ist es besser, eine Sub-gehostete Website zu haben als überhaupt keine. Abschnitt zwei, wie Ihr Domain-Name sein sollte. Ich denke, die beste Option für den, was Ihr Domain-Name sein sollte, ist Vorname, Nachname.com. Meine Website ist carolineleland.com. Es ist leicht für andere Leute zu merken und es punktet hoch auf Suchmaschinenoptimierung , egal ob Ihre Seite in einer Google-Suche erscheint oder nicht. Oder wenn Sie eine persönliche Marke haben, die nicht Ihr Name ist, zum Beispiel ein erfundenes Wort, das Ihr Unternehmen, Ihre Geschäftsidee repräsentiert und auf jeden Fall versuchen, das zu verwenden. Aber was auch immer Sie tun, halten Sie es so einfach und kurz wie möglich. Sie möchten, dass es unvergesslich wird und Sie möchten, dass es Suchmaschinenoptimierung ist. Um zu überprüfen, ob Ihr gewünschter Domainname verfügbar ist, können Sie ihn über Provider wie GoDaddy.com durchsuchen. Abschnitt drei, was ist, wenn der gewünschte Domainname nicht verfügbar ist? Je nachdem, wie ungewöhnlich oder verbreitet Ihr Name ist, könnte Ihr Vorname, Nachname.com Idee bereits registriert sein. Es ist wahrscheinlich schon registriert. Ich hatte Glück, carolineland.com zu haben. Ich habe es erst vor einem Jahr gekauft, aber aus irgendeinem Grund hatte es niemand anders beansprucht. Sie können Alternativen wie.me ausprobieren. Sie können versuchen, Ihre mittlere Initiale oder sogar Ihren vollständigen zweiten Namen zu werfen , wenn der Domain-Name nicht zu lange über alle. Wenn Sie wirklich, wirklich wollen, welchen Domainnamen Sie haben, können Sie versuchen, die Person zu kontaktieren, die sie registriert hat und anbieten, sie von ihnen zu kaufen. Aber wer Lookup wie instantdomainsearch.com ist, kann Ihnen Informationen darüber mitteilen, wer welcher Domainname besitzt und wann er abläuft. Aber es kann wirklich teuer werden, wenn jemand bereits den Domain-Namen registriert hat , den Sie wollen, also würde ich empfehlen, versuchen Sie Ihre Stärkste, mit etwas zu kommen, das noch nicht registriert wurde. Teil vier, wie man kauft. Der eigentliche Handlungsschritt. Zusätzlich zu Ihrem Domain-Namen benötigen Sie auch ein Hosting-Konto. Das Hosting-Konto ist grundsätzlich die Art, wie Sie für die Speicherung Ihrer Daten bezahlen , das heißt die Inhaltsinformationen der Website selbst. Alle Daten im Internet brauchen einen Ort zum Leben. Der Domänenname ist, wie Internetbenutzer zu Ihrer Site navigieren , und der Host stellt den Server bereit, auf dem die Daten physisch gespeichert sind. Sie müssen die Techniken von all dem nicht verstehen, um das System zu nutzen. Machen Sie einfach einige Online-Recherchen und lesen Sie Bewertungen von verschiedenen Gastgebern, um zu finden, was am besten für Sie funktionieren sollte. Die Sache zu Google wäre besten Web-Hosting-Dienste oder beste Web-Hosting-Dienste, die Domain-Namen enthalten. Ich benutze einen namens Host Gator und ich zahle nur $5 pro Monat, also empfehle ich das definitiv. Aber recherchieren Sie selbst und finden Sie heraus, was am besten für Sie funktioniert. 3. Kurseinheit 2: Das Inhaltsverwaltungssystem: Willkommen bei Lektion 2. Dies ist eine kurze Lektion über Ihr Content-Management-System. Ein Content-Management-System ist ziemlich genau das, wonach es klingt. Es ist ein System, um die Inhalte auf Ihrer Website zu verwalten. Es wird oft als CMS bezeichnet. Es gibt viele verschiedene Arten von Content-Management-Systemen. Sie haben wahrscheinlich von mehreren gehört. Eines der beliebtesten ist WordPress, die früher vor allem für Bloggen bekannt war, aber jetzt ist es weit verbreitet für Nicht-Blog-Seiten als auch verwendet. Ein weiterer super beliebter ist Squarespace. Ich ging mit WordPress, weil ich etwas gut bekannt wollte. Mit anderen Worten, etwas, das leicht Hilfe bekommen könnte weil es so viele Benutzer und Hilfeforen hat. Ich wollte etwas anpassbarer und als Squarespace. Dies ist eine weitere Entscheidung, die Sie ein wenig recherchieren wollen. Aber wenn Sie wirklich nicht sicher sind, was Sie wollen oder brauchen, WordPress ist eine wirklich sichere Wette. Es ist sehr benutzerfreundlich, sehr anpassbar und sehr vielseitig. Also geh voran und mach etwas googeln, finde heraus, welche Optionen da draußen sind. Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, würde ich empfehlen, WordPress ist eine, die ziemlich sicher zu gehen ist. Sie verwenden Ihren Website-Host, um Ihr Content-Management-System herunterzuladen. So genau, wie Sie das tun, hängt davon ab, welchen Website-Host Sie verwenden, aber Sie können Anweisungen dafür online finden. Es wird viele Hilfeforen und Instruktionsseiten für Sie geben, um Ihnen bei diesem Schritt zu helfen. 4. Kurseinheit 3: Verwendung von Vorlagen: Willkommen bei Lektion 3, Auswahl einer Vorlage. In dieser Lektion werde ich beschreiben, was eine Vorlage ist und warum Sie eine Vorlage verwenden sollten, und Faktoren, die Sie bei der Auswahl Ihrer Vorlage berücksichtigen sollten. Eine Vorlage ist die grobe oder grundlegende Gliederung, wie Sie den Inhalt auf Ihrer Website organisieren. Wenn Sie eine Vorlage auswählen, sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Denken Sie darüber nach, welche Informationen Ihre Website enthalten soll, wie benutzerfreundlich verschiedene Vorlagen sind und wie wichtig die visuelle Attraktivität ist. Sie sollten einige Zeit damit verbringen, um zu shoppen, verschiedene Vorlagen zu durchsuchen und zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist. Alles klar, so auf WordPress, die Vorlagen sind eigentlich Themes genannt, und wenn Sie nur Google WordPress-Themes oder WordPress-Vorlagen finden Sie diese Seite, wo Sie verschiedene Themen durchsuchen können, die Sie auf WordPress verwenden können, Das ist die Plattform, die ich auf meinem Blog verwende, meine ich, auf meiner Website. Sie alle haben lustige Namen, aber Sie werden einen Eindruck davon bekommen, wie die gesamte Grafik und Design der Website aussehen wird, wenn Sie jedes dieser Themen wählen. Selbstverständlich würden Sie Ihre persönlichen Daten und Daten eingeben. Sie würden das Foto anpassen, den Text anpassen. Sie können ein wenig mit spielen, zum Beispiel, wie viele Navigationsregisterkarten oder auf einem Thema wie diesem, wie viele Fotos sind in dieser Zeile, diese Art von Sache, aber die Gesamtstruktur der Seite ist, was durch das Thema dargestellt wird. Es gibt viele Themen, aus denen Sie wählen können, es ist schön, nur zu stöbern und herauszufinden, was sich von Ihnen abhebt. Diese sind gekennzeichnet, so dass Sie sehen können, was die beliebtesten sind. Die Auswahl eines Themas basiert weitgehend auf Ihrem persönlichen Stil und Geschmack und Vorlieben, aber auch, welche Informationen Sie auf Ihrer Website hervorheben möchten. Wenn Sie ein Fotograf sind und Ihre Fotos hervorheben möchten, dann könnten Sie nach einem Thema suchen, das viele Möglichkeiten für großartige, starke Visuals bietet. Dieser sieht aus, als wäre es eine Website, um ein Produkt, Schmuck oder etwas zu verkaufen, so dass eine Menge Möglichkeiten für die Anzeige von Fotos haben könnte, oder zum Beispiel, wenn Sie ein Maler sind, könnten Sie Fotos von Ihren Gemälden oder Ihrer Skulpturen anzeigen. Manchmal aber, jedes Thema wird Ihnen eine Vorstellung davon geben, was es am besten für diese eine genannt Magazin-Punkt verwendet wird, das könnte etwas, das hilft Anzeige verschiedener Themen über digitale Zeitschrift. Wenn du ein Schriftsteller wie ich bist, möchte ich, dass meine Website ziemlich textschwer ist. Ich fotografiere etwas, aber mein Fokus ist Text Wenn Sie also auf meine Website schauen, habe ich ein Coverfoto. Dann ist hier eine kurze Einführung, und dann habe ich ein Foto von mir und dann ein paar Logos, die die Publikationen repräsentieren, für die ich arbeite. Wenn Sie dann zu einigen meiner kleinen Tabs navigieren, ist das alles sehr einfach. Meine Website soll nicht zeigen, dass ich Computerprogrammierer oder bildender Künstler bin, manchmal arbeite ich mit Wörtern und deshalb möchte ich, dass meine Website sehr visuell ansprechend ist, weshalb ich diese Logos einfüge, um einen Farbton hinzuzufügen und den Text zu zerbrechen, aber das ist so ziemlich alles, was es auf meiner Seite gibt. Ich habe meinen Lebenslauf hier mit einem PDF-Plugin, und ich habe meinen Blogger Blog hier importiert, das ist ein schnelles kleines WordPress-Plugin, das Sie auch verwenden können, und dann habe ich ein kurzes Kontaktformular. Also meine Website ist super einfach. Ihre kann auch einfach sein, oder es kann so komplex sein, wie Sie es wollen. Das Thema, das Sie wählen, wird wirklich beeinflussen, was Sie tun können und wie komplex Ihre Website-Navigationsoptionen sind. Das Thema, das ich benutze, heißt Crawford. Sie können sehen, wie das hier dargestellte Basismodell aussieht. Sie können sehen, wie das im Vergleich zu dem aussieht, was ich tatsächlich auf meiner eigenen Website habe, und dann können Sie sehen, wie es mit anderen potenziellen Vorlagen verglichen wird, die ich hätte verwenden können. 5. Kurseinheit 4: Anpassung deiner Vorlage: Dies ist Lektion 4, Anpassen der Vorlage. Ich werde Sie durch die Anpassungsoptionen in meiner Vorlage führen und Ihnen einige der Anpassungen zeigen, die vorgenommen werden können, einschließlich Layout, Anzahl der Registerkarten, Dropdown-Navigationsoptionen und vieles mehr. Sobald Sie Ihre Vorlage ausgewählt haben und Sie eine Vorstellung davon welche Art von Informationen oder Daten Sie in sie einfügen möchten, wäre der nächste Schritt die Anpassung. So können Sie sehen, wo sich mein Cursor hier oben auf dem Bildschirm befindet, Ich werde auf anpassen klicken und ich werde Ihnen einige der Möglichkeiten zeigen , wie Sie Ihre Vorlage anpassen können. Also, oben auf meiner Seite, konnte ich hochladen, was diese Vorlage ein Logo nennt. Ich habe kein persönlich gestaltetes Logo, aber das ist das Hintergrundbild, das ich für meine Visitenkarten verwende, es ist ein Foto, das ich aufgenommen habe, also habe ich die Erlaubnis, es zu benutzen und ich habe nur meinen Namen über das Bild gelegt und das dient als Mein Logo. Aber wenn Sie Ihr eigenes Firmenlogo haben, dann können Sie es entwerfen und es hier hochladen. Dann ist die Site-Identität ein kleines Symbol, das Sie in der Registerkarte Ihres Browsers sehen können. Zum Beispiel hat Facebook ein kleines blaues F, Twitter hat das blaue T oder das kleine Vogelsymbol, und Google Drive hat das grüne, gelbe und blaue Dreieck, um Google Drive darzustellen. Also für meine, ich habe gerade den Buchstaben C gewählt. Ich muss dies tatsächlich aktualisieren, weil dies ein Bild ist , das ich von meinem vorherigen Titelfoto gezogen habe und so ist es grün, was keine Farbe ist, die Sie in meinem aktuellen Titelfoto sehen, also muss ich aktualisieren Sie das. Dies ist, wo ich meinen Slogan anpassen und Sie können wählen, ob das visuell ist oder nicht. Dann Farben, wie ich bereits sagte, wollte ich, dass meine Website super einfach ist, ich wollte nicht, dass eines der Visuals vom Inhalt selbst ablenkt , weil ich eine sehr wortorientierte Person bin. Aber Sie können wählen, welche Farbe die Links angezeigt werden. Zum Beispiel, wenn ich den Mauszeiger darüber führe, können Sie sehen, dass es sich um einen Link handelt, der orange wird. Ich mag den Kontrast zwischen dem und dem Blau. Aber es gibt viele Optionen für die Farbe, die Sie möchten, dass Ihre Links zeigen. Dann Menus, hier wird es ein wenig komplexer. Ich bekomme diese Nachricht hier. Mein Design unterstützt zwei Menüs. Je nachdem, welches Thema Sie verwenden, haben Sie hier möglicherweise verschiedene Optionen. Mein Hauptmenü ist das, dass ich nur ein Menü eingerichtet habe. Also über mich ist eigentlich nicht sichtbar auf der Seite, aber es ist diese Homepage, zu der ich navigieren kann, indem ich auf mein Titelbild klicke. Wie ich schon sagte, mein über mich ist mein Hauptmenü, es bedeutet, dass, das ist meine Homepage der Website. Ich kann genau anpassen, wo diese Navigationslinks angezeigt werden, aber wie gesagt, ich wollte, dass meine ziemlich einfach ist, also habe ich nicht zu viel damit herumgespielt. Je nachdem, wie Sie Ihre Daten organisieren möchten und welche Vorlage Sie verwenden, möchten Sie dies vielleicht ein wenig mehr anpassen, nur um zu steuern, wie Benutzer auf Ihrer Website navigieren können. Widgets sind kleine Boxen, die auf der Website angezeigt werden. Also eigentlich sind die Logos am unteren Rand meiner Seite Widgets. Also hier in der Bearbeitungsansicht sehen sie alle außer Ordnung aus, aber wenn ich auf Vorschau klicke oder wenn ich tatsächlich die Website Vollbild ansehe, erscheinen sie in, in einer viel organisierteren Art und Weise. Sie müssen also definitiv Ihre Änderungen in der Vorschau anzeigen , wenn Sie mit dieser Art von Sache herumspielen , weil es nicht immer auf dem Bearbeitungsbildschirm so angezeigt wird, wie es für einen normalen Betrachter wird. Dann habe ich eine statische Titelseite, was bedeutet, dass sich dies nie ändert. Ich möchte, dass dies jedes Mal gleich ist, wenn jemand dazu kommt und ich habe dafür entschieden, dass es keinen Titel auf meiner Titelseite gibt , weil es ziemlich selbstverständlich ist, dass Ihre Homepage Ihre über mich Seite ist. Dann WordPress, wie ich bereits sagte, ist bekannt für das Hosting von Blogs. Sie nennen das Postpaid und ich nannte es Blog. Wenn Sie dann Codierung verstehen, können Sie, wenn Sie ein Software-Engineer sind, hier auch Ihr eigenes CSS hinzufügen. Das ist nicht etwas, mit dem ich mich verarschen, weil ich gerade lerne, wie man codiert und so bleibe ich einfach bei den integrierten Optionen auf dem Thema. Also, das ist ein Beispiel für einige der Dinge, die Sie auf Ihrer eigenen Website in Bezug auf das Hinzufügen von mehr Bildern personalisieren Ihrer eigenen Website in Bezug auf das Hinzufügen von können und genau was Inhalt geht in diesen großen Buckets, das ist wirklich einfach auf der Seite bearbeiten Option zu tun. Das hat also weniger mit der Vorlage zu tun, Sie können einfach Medien hinzufügen, Foren hinzufügen, Sie können alle Arten von Plugins hinzufügen, mit denen Sie die Daten auf jeder Seite anpassen können. Aber in Bezug auf das Gesamtformat Organisation der Website, das ist das Thema. Also ja, spielen Sie mit ihm herum, es macht eine Menge Spaß und es hängt alles davon ab, wie Sie wollen, dass Ihre Website aussehen, aber es ist wirklich gut, absichtlich über die Anpassung all dieser Informationen zu sein. 6. Kurseinheit 5: Dein Inhalt: Dies ist Lektion 5, Inhalt. In dieser Lektion helfe ich Ihnen bei der Entscheidung, welche Inhalte auf Ihrer Website enthalten sein sollen und wie Sie sie generieren und organisieren. Dazu gehören die Dinge, die sich auf Ihrer Homepage befinden, Ihr Lebenslauf, Ihr Portfolio, alle Fotos und Bilder, Ihre Kontaktseite und wie Sie Grammatik und Tippfehler überprüfen können. Ich werde Ihnen zeigen, wie ich ausgewählt habe, welche Inhalte ich auf meiner Website setzen soll. Wie ich bereits erwähnt habe, wählte ich dieses Coverbild. Ich wollte, dass es etwas ist, von dem ich dachte, dass ich mich, meine Seele, meinen Geist repräsentiert . Ich liebe es, draußen zu sein, ich liebe den Himmel und die Sonne und die Berge. Das steht nur für meine Persönlichkeit und einige meiner Interessen, die ich gerne erforschen möchte, und das ist ein Teil dessen, was mich dazu antreibt, Journalist zu sein. Ich weiß nicht, ob der Gelegenheitsbetrachter das alles fängt. Aber die Idee des Abenteuers, des unabhängigen Denkens, des unabhängigen Reisens. Ich hoffe, dass diese Eindrücke durch dieses Bild vermittelt werden. Sie sollten auf jeden Fall ziemlich absichtlich darüber nachdenken welches Bild, das Sie wählen, über Sie vermittelt. Sie wollen definitiv, dass es auch ein professionelles Foto sein wird. Ob es sich um ein Logo oder ein Bild handelt, solange du überlegst, was es über mich sagt, das ist die Hauptbetrachtung für etwas Visuelles. Dann in Bezug auf den Inhalt, den ich für meine Website ausgewählt habe, in meinen Homepages meine Über mich Seite. Mein erster Satz fasst zusammen, was ich für einen Lebensunterhalt tue. Ich bin freie Journalistin, Essayistin und Content-Stratege in Nashville, Tennessee. Das sind die drei wichtigsten Eimer, wie es die Arbeit beschrieben, die ich mache. Dann ist mein nächster Satz etwas abstrakter. Ich liebe es, Fragen zu stellen, Antworten zu suchen und diese Antworten in Geschichten zu verwandeln, die es wert sind, sich Sie können dies umstrukturieren, wie Sie es für richtig halten. Aber ich wollte ganz klar sein, was ich tue. Dann sagt mein nächster Satz im Grunde, warum ich es tue, was mich dazu antreibt, diese Art von Arbeit zu verfolgen. Dann ziehe ich mich wirklich schnell genauer ein, was sind einige Beispiele dafür? Ich erzähle gern wichtige und überzeugende Geschichten aus den Bereichen Lebensmittelsysteme, Unternehmensinnovation, soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit. Das würde ich meine Beats nennen. Ich möchte, dass jemand auf meiner Homepage wirklich schnell versteht was ich tue und dann genau das, was ich in diesen Kategorien interessiert. Dann habe ich meine Top 4 Schreibclips oder Beispiele hier zeigen das Kaliber dessen, was ich tue. Meine höchste persönliche Leistung in meiner Journalismuskarriere ist, dass ich eine Geschichte über die Here & Now Show NPR hatte, also war das nationale Publikation. Das ist für mich zuerst. Ich habe für NPR berichtet, weil ich möchte, dass jemand wirklich beeindruckt ist, sobald sie auf meine Website kommen. Dann ist die Southern Foodways Alliance eine regionale Publikation, mit der ich auch wirklich stolz bin. Meine Podcast-Episode, die ich für sie produziere , wird das zweite Beispiel sein, das ich hier gegeben habe. Blue Ridge Outdoors ist eine weitere regionale Publikation, in der ich auch wirklich stolz bin. Die Geschichte, mit der ich hier ein Beispiel gebe, ist etwas, das für mich eine Menge persönlicher Initiative ergriffen hat. Es war eine Idee, die ich mir vorgestellt habe, und ich war wirklich stolz darauf, wie es sich herausstellte. Eigentlich gilt das für all diese, aber das sind alle Beispiele für Geschichten, auf die ich wirklich stolz bin und diejenigen, von denen andere Leute wahrscheinlich auch beeindruckt sein werden. Dann ein kleiner Hinweis, dass ich auch Content-Strategie für ein Startup-Unternehmen mache, was für mich ein bisschen neuer ist. Das geht unter die ganze Arbeit des Journalismus. Dann, weil es meine persönliche Website enthält einige meiner Hobbys, die Reisen, Rucksackreisen, Laufen, Lesen und Vermicomposting sind. Jedes dieser Themen ist mit meinem persönlichen Schreiben verknüpft, was mein Interesse an jedem dieser Themen erklärt oder veranschaulicht. Eigentlich geht der Leselink zu einer Tabellenkalkulation, in der ich alle Bücher, die ich je gelesen habe, im Auge behalten kann. Ich mag es, diese Öffentlichkeit zu haben, denn dann können die Leute eine Vorstellung davon bekommen , worüber ich denke und worüber ich lernen möchte. Dann habe ich hier ein Foto von mir. Es ist eigentlich kein ideales Foto, weil es auf einem Selbstauslöser gemacht wurde. Ich denke, dass mein Gesicht nicht ganz fokussiert ist. Sie wollen definitiv ein professionelles Porträt hier gehen. Einige derzeit auf dem Markt, um ein neues professionelles Porträt zu bekommen, stattdessen hier zu gehen. Ich möchte, dass die Leute schnell das Kaliber dieser Art von Arbeit erfassen, die ich produziere. Ich habe die Logos verschiedener Organisationen oder Publikationen hochgeladen , mit denen ich verbunden bin, damit die Leute auf einen Blick wirklich schnell sehen können , für wen ich schreibe, für wen ich gearbeitet habe, aber das ist hier unten auf der Seite, weil für mich die Beispiele oder die Details sind wichtiger, um im Vorfeld deutlich dargestellt zu werden. Wenn jemand so ziemlich alles sehen möchte, was ich jemals geschrieben habe , auf das ich sagen würde, dass ich stolz bin, kann er navigieren, um jedes dieser Beispiele in jeder dieser Kategorien anzuzeigen , wenn sie daran interessiert sind, schreiben Sie eine Nachrichtengeschichte für sie können sie zu diesem Tab navigieren und hier ist eine kleine Zusammenfassung der Art von Nachrichten, die ich behandelt habe. Dann alle meine besten Beispiele unten aufgeführt, gleich für Feature-Artikel oder Feature-Stories, schreibe ich oben auf der Seite oder schreibe eine kleine Zusammenfassung dessen, was zu erwarten ist. Dann einige Beispiele für Features, die ich geschrieben habe. Meine PR-Schreibseiten organisieren ein wenig anders. Ich habe nur die Beispiele kategorisiert Social Media, E-Mail-Outreach für diese Organisation, SEO-Blog-Beiträge für eine andere Organisation, Newsletter und wie viele Leute sie geschrieben haben. Es ist immer gut, Statistiken für Ihre Arbeit so weit wie möglich einzubeziehen. Etwas, was ich zu tun versuche, ich versuche, besser zu werden, ist die Aufnahme von Statistiken für alles, was ich tue. Wie viel die Leserschaft war, oder die Reichweite des Publikums. Ein paar verschiedene Pressemitteilungen, die ich für verschiedene Organisationen geschrieben habe und dann Forschungsprojekte hier unten recherchieren. Jeder von ihnen ist verlinkt. Es gibt eine Einstellung, mit der Sie sicherstellen können, dass Ihr Link in einer neuen Registerkarte geöffnet wird. Lassen Sie sehen, ob Sie auf Seite bearbeiten klicken. Sie möchten, dass Ihre Links in einer neuen Registerkarte geöffnet werden und stellen Sie sicher, dass sie den Viewer nicht von Ihrer Website entfernen oder die Registerkarte auf Ihrer Website schließen. Wenn Sie hier auf die Schaltfläche Link bearbeiten klicken und dann auf Optionen verknüpfen, möchten Sie sicherstellen, dass dieses Kontrollkästchen aktiviert ist „Link in einem neuen Tab öffnen“, weil Sie nicht möchten, dass jemand diese offene Registerkarte Ihrer Website verlieren. So zeige ich meine Arbeit. Ich habe Logos hier auf der Clips-Hauptseite, um die Seite visuell aufzuteilen. Dies sind im Grunde meine Top 10 Clips hier auf, was ich die Clips-Homepage nenne und dann weitere Beispiele im Drop-Down-Menü. Sie würden nur Ihre Arbeit zeigen, was am sinnvollsten ist, je nachdem, welche Art von Arbeit Sie tun und wie Sie möchten, dass die Leute sie sehen. Mein nächster Tab hier ist mein Lebenslauf, aber kann ich mehr als schreiben, ich bin auch daran interessiert, strategische Design-Arbeit zu machen und ich habe eine Reihe von Freiwilligen Positionen und ich möchte, dass die Leute über diese wissen, also habe ich meinen Lebenslauf hier. Es gibt eigentlich kein ideales Setup, weil mein Lebenslauf zwei Seiten ist und jemand hier nach unten navigieren muss, um die zweite Seite meines Lebenslaufs zu sehen. Ich mag das nicht, weil es ein zusätzlicher Schritt für den Betrachter einer Website ist. Wann immer Sie Ihre Website entwerfen, denken Sie darüber nach, was der effektivste Weg ist, um sicherzustellen, dass jeder Besucher sie besucht,so wenig Mausklicks wie möglich hat so wenig Mausklicks wie und die Dinge sehr schnell und einfach anzeigen kann. Ich habe nicht ganz den idealen Weg gefunden, um meinen Lebenslauf anzuzeigen. Ich wollte nicht den ganzen Text direkt in die Seite einfügen , weil ich meine E-Mail-Adresse und Telefonnummer hier habe und ich nicht viele Spam-Anrufe und E-Mails von Leuten bekommen wollte , die diese Daten sehr schnell kopieren und einfügen können . Stattdessen habe ich eine Kontaktseite oder jemanden, anstatt meine E-Mail-Adresse kopieren und in ihre persönliche E-Mail einfügen zu müssen, können sie einfach eine kurze Notiz direkt hier ablegen. Ich habe eine Liste von verschiedenen Arten von Arbeit, die ich tue und ermutige Menschen, mich zu erreichen , wenn sie mich bitten wollen, diese Art von Schreiben für sie zu tun. Dann, weil ich Schriftsteller bin, habe ich einen Blog-Tab. Dies ist eigentlich ein Blog, den ich ursprünglich in Blogger eingerichtet, die im Besitz von Google ist. Ich habe diesen Block seit 2012. Auf meiner Bloggerseite ist es viel einfacher zu navigieren, basierend auf dem Jahr, in dem der Beitrag veröffentlicht wurde. Aber hier auf Word-Press, als ich alle diese Beiträge importierte endete nur eine lange Liste von Beiträgen. Sie können sehen, es gibt 42 Seiten mit Beiträgen. Ich habe zwei oder 300 Beiträge hier. Jemand kann schnell zu dem allerersten Beitrag springen, den ich jemals auf meinem Blog gemacht habe , der im Jahr 2012 war, als ich den Blog startete. Aber es ist viel schwieriger, auf diese mittleren Seiten zu gelangen, aber ich glaube nicht, dass es wirklich wichtig ist, dass jemand weiß, worüber ich 2013 oder 14 oder 15 geschrieben habe, wirklich, es ist das neueste Zeug, das am relevantesten ist. Dann vielleicht, um nach 2012 zu navigieren und zu sehen, wie weit ich gekommen bin, und nur um zu wissen, dass ich seit sehr langer Zeit viel geschrieben habe. Das ist der Sinn, dass ich meinen Blog hier habe, ist zu zeigen, dass ich mich dem Schreiben widme und dem Storytelling und dem Toning meines Handwerks widme. Deshalb habe ich meinen Blog. Sie brauchen keinen Blog, es könnte Spaß machen, einen zu starten, nur um jemandem eine Vorstellung davon zu geben , was Sie auf einer täglichen Basis denken oder was Sie mit Ihrem Leben zu tun. Mehr persönliches Element dort, solange es für eine potenzielle professionelle Verbindung geeignet ist zu sehen. Aber ich habe meinen Blog dort und das ist wirklich alles, was ich habe. Ich möchte, dass meine Website sehr minimalistisch ist. Ich möchte, dass es schnell und einfach ist, durch Klicken auf diese Logo-Seite zu navigieren, dieses Logo-Bild bringt Sie zurück zu meiner Homepage. Das ist wirklich alles, was es in meinem Web gibt, also je nachdem, wer Sie sind, was Sie anzeigen möchten, welche Nachricht Sie an Ihre Website-Besucher senden möchten, haben Sie möglicherweise eine viel komplexere Website zum Navigieren und viel weitere Informationen. Sie könnten viel weniger haben, Sie könnten viel mehr Visuals haben, meins ist definitiv niedrig am visuellen Ende der Dinge, aber solange Sie beabsichtigt sind , wie Sie Ihre Informationen am meisten anzeigen effektiver Weg möglich, über die Nachricht, die Sie senden möchten, zu erhalten, das ist alles, was zählt. Ich habe mit Ihnen gesprochen, wie ich meine Entscheidung für meine Website getroffen habe, und ich hoffe, das war hilfreich für Sie, Ihre Entscheidungen zu treffen. über diesen gesamten Prozess sicher, dass Sie alles auf Grammatikgenauigkeit überprüfen, stellen Sie sicher, dass es keine Tippfehler gibt, stellen Sie sicher, dass alles visuell ausgerichtet ist und nichts schief oder fehl am Platz aussieht. Zum Beispiel, diese Logos hier unten unten auf meiner Seite auf eine Weise aufgereiht zu haben , die visuell ausgewogen aussieht, war mir wirklich , die visuell ausgewogen aussieht, war mir wirklich wichtig und es ist auch für Ihre Zuschauer wichtig. Stellen Sie sicher, dass selbst wenn Sie keine super visuell orientierte Person sind, Sie möchten, dass die Visuals ausgewogen und sauber und ausgerichtet und nicht zufällig oder verrückt oder aus dem Schlag aussehen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wörter genau sind und dass Ihre Bilder so weit wie möglich ausgewogen und symmetrisch sind, es sei denn , Sie versuchen absichtlich, einen störenden Look zu schaffen. Aber das ist der letzte Tipp, den ich Ihnen geben würde ist, den Gesamteindruck zu überprüfen, den jemand haben würde, sowohl in den Details der Grammatik als auch in der gesamten visuellen Balance und Design. 7. Schlussgedanken: Die Zukunft deiner Website: Das ist so ziemlich alles, was Sie wissen müssen, um Ihre eigene persönliche Website zu erstellen. Denken Sie daran, dass es ein ständiger Arbeitsfortschritt ist, machen Sie es einen Schritt nach dem anderen. Sie können daran arbeiten, so viel Sie wollen, bevor Sie veröffentlichen, aber es ist in Ordnung, einige Seiten der Website als im Aufbau zu belassen. keine Angst, eine andere Vorlage auszuprobieren, wenn Sie entscheiden, dass Sie die zuvor gewählte Vorlage nicht mögen oder wenn Sie eine finden, die Ihnen besser gefällt. Optimieren und anpassen Sie weiter, wie Sie erfahren, was möglich ist und was Ihnen gefällt. Eine andere Möglichkeit, die Website am besten zu machen, kann es sein Freunde und Familie um Feedback zu bitten. Fragen Sie sie, was ihre Gesamteindrücke sind oder welche Art von Person sie denken würden, dass Sie wären, wenn sie die Website gesehen haben, aber Sie nicht kannten, fragen Sie sie, ob sie denken, dass es Sie und Ihre Arbeit gut repräsentiert und ihr Feedback zu Herz. vor allem daran, den Inhalt auf dem neuesten Stand zu halten. Dies ist kein statischer Papier-Lebenslauf, der ausgedruckt wird und sich nicht ändern kann. Es sollte Ihre Leistungen in Echtzeit widerspiegeln. Wenn Sie also ein neues Projekt abschließen, laden Sie es auf die Website hoch. Sie können sogar Teaser veröffentlichen, um Menschen eine Vorstellung davon zu geben, woran Sie gerade arbeiten, selbst wenn das Projekt noch läuft. Viel Spaß mit der Website. Es ist wie eine Erweiterung von sich selbst, eine digitale Darstellung, die Sie kontrollieren, groß träumen und den Prozess genießen können.