Analoge Fotografie: Aufgeteilter grade im Dunkeln | Jahan Saber | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Analoge Fotografie: Aufgeteilter grade im Dunkeln

teacher avatar Jahan Saber

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung in den split

      0:44

    • 2.

      Multigrade

      0:53

    • 3.

      Testdruck ohne Filter

      3:14

    • 4.

      Kontrastfilter

      2:51

    • 5.

      Kontrastfilter

      1:50

    • 6.

      Drucken in der Kategorie aufgeteilter Klasse

      4:20

    • 7.

      Endliche Ratschläge

      2:03

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

174

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs wirst du alles über die fortgeschrittenen Techniken des Arbeitens im Dunkeln lernen: split Mit diesem Kurs musst du ein grundlegendes Verständnis für den einfachen black haben. Wenn du damit nicht auf dem neuesten Stand bist, kannst du dir meine vorherigen Videos anschauen, in denen ich dich durch diese Schritte führen kann.

Das funktioniert nur mit dunklen Zimmern, die einen variablen Kontrast haben, wie Ilford Multigrade Papieren.

(Split = Kontrastfilter = multigrade Das sind alles dasselbe)

Finde mich auf Instagram, wenn du Hilfe brauchst: @doyoudevelop

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jahan Saber

Kursleiter:in

Jahan Saber is a photographer and artist born (1990) and based in Vienna, Austria. He is the founder of "DEVELOP" - a brand that focuses on raising awareness for the analogue process in photography and beyond. Coming from a commercial background in the photo industry he sought out to seek out a means of decelerating the over-saturation and over production of photographic media. Shooting and printing exclusively with the analogue process enables him to further his artistic approach into creating a more honest and connected portrayal of his surroundings.

Jahan has travelled across Europe throughout the past 4 years discovering his style and approach to analogue photography. Throughout his journeys he self published various photo-zines and small book projects.

Member of the A... Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in den Druck in split: Hallo und willkommen in der heutigen Klasse, werde ich über Split-Graudruck im dunklen Raum sprechen. Jetzt verbreiten. Großartiger Druck kann extrem, äußerst vorteilhaft sein. Wenn Sie schwierige Drucke haben, die Sie drucken möchten, besonders wenn sie viele Schatten oder Glanzlichter haben, möchten Sie wirklich so viele Details wie möglich im Druck behalten. Es ist auch ein effektives Werkzeug, das Sie verwenden können, anstatt auszuweichen und zu brennen. Oder Sie können die beiden natürlich auf kombinieren. Dann können Sie die maximalen Vorteile erhalten. Also in dieser Klasse werde ich Ihnen Schritt für Schritt Tutorial all die Dinge geben, die Sie brauchen, all die Dinge, die Sie tun müssen, um eine große Spaltung zu bekommen. Toller Druck. Andi. Ja, ich hoffe, du hast Spaß 2. Multigrade: Okay, also, offensichtlich, was Sie für Split Great Druck benötigen, ist eine Reihe von Multi Grade Filter. Jetzt hat meine und größere tatsächlich diese in den Vergrößerer eingebaut, also muss ich nichts nehmen. Ich muss keine physikalischen Filter verwenden, die ich entweder unter das Objektiv oder unter die Lampe einfüge . Und das macht das Arbeiten mit Filtern eigentlich ganz einfach. Andi. Ja. Also macht Ilford einen wirklich guten Satz von denen. Ich würde empfehlen, die zu bekommen. Andi. So würde das aussehen. Offensichtlich in der Dunkelheit arbeiten. Der niedrigste Grad Filter Null hat einen sehr gelblichen Ton. Und dann, wenn wir nach oben gehen, der Filterbereich auf den höchsten Kontrast, der fünf ist. Wir haben sehr wie violett rosa Ton. Ja, so würde das aussehen. Und das ist im Wesentlichen das, was Sie für die Arbeit mit mehrstufigen Filtern benötigen. 3. Testdruck ohne Filter: Sobald wir in den dunklen Raum kommen, das erste, was die meisten von uns tun werden, nur grundlegende Teststreifen. Das ist also eine Testfahrt, die ich ohne Filter gemacht habe. Das ist also nur zu zweiten Schritten. Andi, Sobald ich beginne, dies zu analysieren und herauszufinden, welche Art von Zeit ich mit den Dingen drucken möchte , die ich im Wesentlichen suchen, sind immer wie, welche Art von Schattendetail ich suche . Welche Art von Highlight Detail darüber, wie mein Druck aussehen soll? Insgesamt. Das waren also zwei zweite Inkremente, und um 246 würden sagen, dass acht Sekunden wie der Druck scheinen würden, den die meisten von uns für 10 Sekunden gehen würden . Wir haben schon sehr, sehr wenig Detail im Boden genau hier im Gras. Andi, das ist wirklich etwas, das Sie vermeiden wollen, es sei denn, offensichtlich, aus einer sehr subjektiven Sicht, ist genau das, was Sie wollen. Aber da wir die Zeit hier erhöhen, bekommen wir ein sehr, sehr wenig bis gar kein Detail. Nun, eine andere Geschichte für den Himmel. Jetzt Himmel hier hat viel mehr Schlag in, wie wir, wie wir fortfahren und wir gehen Weg, Erhöhen Sie die Belichtungszeit. Und so traditionell, was Sie tun, ist, dass Sie einfach ausweichen und brennen, und das macht die Dinge sehr einfach. Wenn Sie auf Bild haben, ist das eine Art aufgeteilt in ist das eine Art aufgeteilt ineine sehr lineare Art und Weise wie diese und Sie müssten nicht wirklich viel Arbeit machen. Also, weißt du, du kommst einfach rein wie, blockierst den Boden, und dann würde das Licht länger am Himmel leuchten, und du brennt irgendwie am Himmel. Das ist alles, was du tun musst. Und das ist ganz einfach. Aber manchmal brauchen wir, dass wir Graddruck erwarten müssen, weil wir Schattendetails auf die bestmögliche Art und Weise behalten wollen . Das funktioniert sehr gut mit Spread großartigen Druck. Das erste, was ich dir jetzt zeigen werde, ist, wie der Grunddruck aussehen würde . Also, das sind nur acht Sekunden hier. - Ja. Das ist also die zweite Belichtung, und wie Sie sehen können, der Himmel in Ordnung, das Gelände irgendwie dunkel. Ich meine, es sei denn, das ist genau das, was du machst. Aber ich weiß, dass es hier ein paar Schattendetails gibt, die nur irgendwie vermisst werden wenn das Gleiche hier ist. Ich meine, vielleicht ist das auch das Objektiv, das etwas Details bekommt. Himmel, das scheint irgendwie richtig zu sein. Wir könnten stark werden. Und im Allgemeinen sieht der Horizont so aus, als könnte er nur ein bisschen mehr Details hier sein. Also, was ist das Erste, was wir tun werden? Das erste, was wir tun, genau wie bei unseren normalen Drucken, wo wir keine Filter verwenden, werden wir mit einem Filter beginnen. So ist das einfachste, was am besten, was Sie tun können, einfach mit dem Basisfilter beginnen , der Luft filtert. 4. Low: So würde das also aussehen. Nun, ich weiß, dass das hier bei den Dreharbeiten etwas anders aussehen kann, aber es ist eigentlich sehr, sehr niedriger Kontrast. Und ich denke, wenn alle hält die acht Sekunden, dann werden Sie sehen, dass es einen signifikanten Unterschied zwischen nur acht Sekunden gefunden keinen Filter. Es wird aktiviert, dann filtert Null auf zweite Inkremente für die Tests. Nun ist das Interessante, dass das erste, was Sie bemerken, sogar auf der höchsten Zeit ist , die ich hier benutzt habe. Wir haben immer noch Details, obwohl dies sehr Geld und nicht sehr attraktiv ist, und es gibt keine Art von großen Tonumfang durch diese haben wir immer noch Details über. Wir können immer noch alles im Bild identifizieren. Nun, wenn wir uns die Highlights ansehen, offensichtlich ist dies auf diese ist zu hell und wir können wirklich mit uns arbeiten. Aber wenn wir unseren Weg irgendwo in der Mitte hier arbeiten, so würde ich sagen, ungefähr 12 14 Sekunden Weg tatsächlich zufriedenstellende Details überall haben. Jetzt das Versprechen. Offensichtlich gibt es hier einfach viel zu wenig Kontrast. Nun, was Sie mit spucken rechts Druck tun, ist, dass Sie nicht wirklich nur einen niedrigen Filter drucken . Sie kombinieren einen Filter mit niedrigem Kontrast mit einem Filter mit hohem Kontrast. Und das ist irgendwie, wie Sie bekommen, wie, das Bild, das Sie gerade arbeiten, ist die Es gibt keine perfekte Vorhersage, welche Kombination von Zeit Sie verwenden können. Also kannst du nicht direkt von Anfang an sagen Oh, es wird 10 Sekunden dauern. Filter 10 bei Entschuldigung. 10 Sekunden. Filtern Sie Null und dann, wie vier Sekunden Filter für fünf oder drei oder was auch immer, müssen Sie sich darauf hinarbeiten. Das erste, was ich normalerweise mache, ist, dass ich irgendwie finde, wie einen Basisfilter, mit dem ich arbeiten möchte. Also in diesem Fall habe ich Null für zwei Sekunden gefiltert. Aber dann kann man auch mit dem höheren Filter beginnen. Sie müssen nicht immer mit dem niedrigsten Filter beginnen, den Sie beispielsweise wie Filter Nummer eins verwenden können. Das ist also die Nummer eins. Es gibt so leicht immer so etwas mehr Kontrast hier auf, und das wird wahrscheinlich sehr schwer zu sagen auf der Aufnahme, Aber definitiv das ist etwas, das Sie immer,wissen Sie, für sich selbst versuchen sollten wissen Sie . So wie auch immer, das ist Filter eins zu zweiten Schritten und wir bekommen überall ein zufriedenstellendes Detail, selbst bei den höchsten Belichtungen. Jetzt ist dies ein sehr niedriger Kontrast. Das nächste, was ich Ihnen zeigen werde, ist, was sehr kontrastreiche Teststreifen aussieht. 5. Hoher Filter: So genau hier. Was wir haben, ist Filter fünf auf und diese Luft wieder auf zweite Belichtungen auf und dann können wir irgendwie das Gegenteil sehen. Was wäre mit dem Filter mit niedrigem Kontrast passiert? Also, wenn ich dir wieder einen direkten Vergleich gebe, ist das Filter 02 Sekunden. Und dann, was wir hier haben, ist Filter-Fonds zwei Sekunden. So wie wir beobachten, scheint es viel mehr Art von Groß und Struktur zu geben, die am Himmel sichtbar ist. Schattendetails hier sind völlig verschwunden. Eso gibt es nur das ist im Grunde fast 100 100% reinschwarz, auch hier am Himmel. Es braucht viel Zeit, um jede Art von Detail in den Himmel zu bekommen hier Boden dieser Karnevalsfahrt. Ich schätze, etwa 78 Sekunden wäre es zufriedenstellend. Aber es gibt absolut keine für Details des Himmels, und wir wollen das offensichtlich um jeden Preis vermeiden. Es sei denn noch einmal, das ist genau das, was Sie wollen. Also, was interessant ist, , ist,wie wir nach unten gehen und das ist ein Filter für Abendessen eso gibt es ein bisschen weniger Kontrast. Es ist nicht so druckvoll wie Filter fünf und wieder zweite XP Inkremente auf. Wir können sehen, dass es bereits viel mehr Details in acht Sekunden als es auf dem Filter fünf war . Also vielleicht Filter für ist ein besserer Filter, mit dem man arbeiten kann. Und so war Aspirin, wie wir diese Teststreifen machen, wie wir diese Teststreifen machen,irgendwie, Informationen über Erfahrungen zu sammeln und darüber nachzudenken, welche Art von Kombination zu unserem Besten passen würde. 6. Split Druck: Das erste, was passiert, ist, dass wir unseren Weg zusammen arbeiten und wir fangen an, Filter Null Filter vier zu suchen , zum Beispiel, was für mich war. Es gab zwei Filter, auf denen man gut zusammenarbeiten kann. Also habe ich die beiden kombiniert. Die Zeiten, die ich hier wählte, basieren 10 Sekunden und vier Sekunden auf den Kräften vor Sekunden, die ich hier herumkam, was mir nur ein bisschen Schlag gab. Nur ein bisschen Detail. Nichts ist wirklich am Himmel passiert. Aber bedenken Sie, dass diese Zeiten, wie, einander hinzufügen. Wenn ich nun Filter Null anschaue, dann habe ich meine zwei zweiten Belichtungen. Was ich getan habe, ist, dass ich gefiltert habe und ich 10 Sekunden gemacht habe. Also habe ich so etwas. Und dann fügte ich noch zwei Sekunden des hohen Kontrastes hinzu. Das war also das Ergebnis davon. Offensichtlich könnte dasimmer noch von jemandem sein. Offensichtlich könnte das Ich weiß, im Gegensatz, genug, Andi, Es könnte immer noch zu flach sein, aber aus genau wie eine technische Sicht, wir haben sehr zufriedenstellende Details über den Druck. Jetzt können wir alles identifizieren, was wir keine ausgebrannten Lichter und Schatten haben, also könnte dies ein guter Ausgangspunkt sein. Nun, offensichtlich, für mich persönlich, ist dieser Druck nur ein bisschen zu niedriger Kontrast, und ich will jetzt etwas mehr. Was ich tun könnte, ist, dass ich den Kontrast erhöhen könnte, indem ich einen höheren Filter verwende, also verwende ich Filter Nummer fünf jetzt wieder zur gleichen Zeit. 10 Sekunden war Filter Null auf fünf Sekunden von vier Sekunden für Filter fünf. Jetzt gibt es hier ein bisschen mehr Kontrast, dieser etwas mehr Kontrast im Gras und all den Blättern hier. Aber es ist immer noch nicht so viel, wie ich will. Jetzt kann ich Ihnen ein Beispiel für das Gegenteil geben. Anstatt also eine längere Zeit mit einem Filter mit niedrigem Kontrast zu verwenden, verwende ich eine längere Zeit mit hohem Kontrast. Also mache ich 10 Sekunden Filter fünf und nur vier Sekunden Filter Null. Also, was haben wir hier? - Was? Wir haben hier eine Menge verrückten Kontrast. Es gibt nicht genug Details rund um den Himmel hier, also ist das hier im Wesentlichen sehr, sehr weiß. Es gibt nicht so viel Detailhimmel. Ich möchte dies wirklich erreichen, in meiner Meinung nach, das Beste, was Sie tun können, ist die Kombination aller Werkzeuge, die Sie zur Hand haben. Die Art und Weise, wie ich arbeite, ist, dass ich nicht nur Kontrastfilter verwende. Ich benutze den Split-Grading-Kontrast, Wähler. Und was ich tue, ist, dass ich Ausweichen und Brennen einschließe. Also genau hier, Was wir haben, ist das endgültige Bild davon, wie ich mit in arbeiten würde, wenn wirklich mit uns arbeiten, wirklich wollen, ein Bild zu produzieren, das für mein Auge auf diese ist eine Kombination . Also, was ich hier genau gemacht habe, ist, dass ich acht Sekunden von Filter fünf gemacht habe, was mir einen sehr starken, druckvollen Blick gab . Und dann habe ich vier Sekunden Filter Null gerade genug haben Kontrast und haben zufriedenstellende Details in den Himmel um hier und um das Dorf im Hintergrund. Und dann, was ich tat, um wirklich sicherzustellen, dass all dieses Detail herauskommen würde, würde ich tatsächlich noch acht Sekunden brennen in den Himmel. Also, was ich getan habe, ist, dass ich gerade den Filter Null hatte, und ich brennt einfach am Himmel mit Filter Null. Und das ist effektiv, denn was wir jetzt sehen können, ist offensichtlich, dass wir eine beträchtliche Menge Grau haben, und wir haben nicht wirklich. Also die Großen des Himmels nicht wirklich weiß. Und das ist etwas, mit dem wir ein Problem haben. Zum Beispiel, den hohen Kontrast Filter für zu lange verwendet, ist, dass all dies hier nur ein bisschen zu Bryant einmal war , und wir, wenn wir es direkt mit diesem vergleichen, haben wir viel mehr grau, und diese Art von gibt uns mehr einen Vorteil für das Gesamtbild des Bildes und wie es aussehen sollte. 7. Letzte Beratung: So war dies sprechen großen Druck auf. Und wenn Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, mir einfach auf mein Instagram zu schreiben. Ich bin in der Regel dort verfügbar, und ich werde die meisten Fragen beantworten, die Sie haben. Der letzte Rat, den ich dir immer noch geben möchte, was wirklich wichtig ist, ist, dass du keine Angst hast, das selbst auszuprobieren. Es ist ein bisschen mehr, es scheint ein bisschen komplizierter zu sein, als es tatsächlich ist. Es gibt nichts wirklich, was du falsch machen könntest. Wie ich schon sagte, es gibt immer eine technische, korrekte Art, ein Bild zu sehen. Also, weißt du, vielleicht ist es, überall perfekte Schattendetails zu haben, wie ein richtiger Weg. Aber am Ende des Tages ist das einzige, was wirklich wichtig ist, Thean Bild, das Sie in Ihrem Kopf haben, und Übersetzen und Transformieren auf das Papier und Art der Herstellung der Vision, die Sie haben. Und das ist das Einzige, was zählt. Also, wissen Sie, wenn Sie einen Druck haben, der wie super Kontrast C ist, und es gibt kaum ein Highlight-Detail und das ist genau das, was Sie wollen, dann wissen Sie, dass das großartig ist, dass Sie es einfach tun sollten auf diese Weise jetzt drei. Das einzige, was wirklich wichtig ist, ist, wenn du das alles machst. Vergewissern Sie sich, dass Sie Notizen halten, denn , wie Sie mit meinem Prinzen sehen konnten, gibt es viele verschiedene Teststreifen auf. Es ist eine Menge Male an Ihnen beteiligt, wirklich wollen nur irgendwie wie Notizen von dem, was Sie tun. Denn sobald der Prinz von Getrocknete und Sie sind irgendwie wie analysieren, denken Sie darüber nach, welche Zeiten am besten funktionieren, wo Sie den Prozess wiederholen möchten. Es ist wirklich, wirklich wichtig, Notizen dazu zu haben, so dass es Ihr zukünftiges Drucken viel einfacher macht. Und du weißt schon, du nimmst ein paar Details hier und da, und dann lernt man für einige bestimmte Bilder, man könnte sie ansehen und, weißt du, gleich von Anfang an, wie Oh, ja, Okay, also ist das so, sicher muss ich Basis-Kontrastfilter Nummer eins für ungefähr 10 Sekunden machen, weil du es in ähnlichen Bildern gemacht hast und so weiter. Also, ja, ich hoffe wirklich, dass dir das Video in der Klasse gefallen hat, Andi. Wie ich schon sagte, wenn Sie noch weitere Fragen haben, fühlen Sie sich frei, mich auf Instagram zu erreichen. Ich werde da sein, um andere Fragen zu beantworten? Achten Sie darauf,