Adobe Photoshop für Anfänger:innen | Spencer Martin | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Adobe Photoshop für Anfänger:innen

teacher avatar Spencer Martin, Graphic Designer & Content Creator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (1 Std. 4 Min.)
    • 1. Willkommen

      1:04
    • 2. Kurseinheit 01: Arbeitsbereich und Navigation

      12:30
    • 3. Kurseinheit 02: Intelligente Objekte und Filter

      15:50
    • 4. Kurseinheit 03: Ebenenstile

      6:15
    • 5. Kurseinheit 04: Anpassungsebenen Ebenen

      7:41
    • 6. Kurseinheit 05: Maskieren

      10:53
    • 7. Projekt: Text und Image

      9:25
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.996

Teilnehmer:innen

33

Projekte

Über diesen Kurs

0736bdc4

Lernen zu work mit Adobe Photoshop CC zu arbeiten!

In diesem Kurs lernen 5 Essentials in Photoshop CC. Um die neueste CC 2018 Version zu machen. Folgende sind nur einige der Fähigkeiten, die du lernen wirst:

  • Grundlegendes Move Textwerkzeug, Formwerkzeug
  • Smart Objects und Smart Filter
  • Ebenenstile
  • Einstellungsebenen
  • Masken und Compositing

Erhalte alle diese tollen Tipps und mehr durch diesen Kurs

YouTube

Du kannst mich auch auf meinem YouTube-Kanal finden, Pixel und Bracket Ich habe Tonnen von Tutorials und andere kreative Inhalte veröffentlicht. Kostenlose Emojis für alle, die mich in den comments wissen lassen, die sie mich auf Skillshare gefunden haben!

MUSIK

LAKEY INSPIRED auf Soundcloud Er macht tolle Musik, und ich habe eine seiner Tracks in diesem Kurs präsentiert.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Spencer Martin

Graphic Designer & Content Creator

Kursleiter:in

My name is Spencer Martin and I'm a designer from Indianapolis, Indiana. I also run a YouTube channel called Pixel & Bracket where I share tutorials, livestream my process, and educate other creatives.

Skillshare is a place that I can build and develop structured courses and I'm excited to share those with you! I hope that you'll gather little nuggets of information from my lessons, whether you're a beginner or a seasoned designer.

Take a look at my courses below, or check out my YouTube channel here!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen: Was ist los, alle? Mein Name ist Spencer Martin und ich bin Multimedia-Designer aus Indianapolis, Indiana. Ich führe auch einen YouTube-Kanal namens Pixel and Bracket, die Post Hunderte von Tutorials tun tägliche kreative Live-Streams, ein Feature-Künstler und mawr alle in dem Bemühen, zu helfen, zu erziehen und inspirieren andere Kreative wie Sie. Nun könnte dieser Kurs fünf Essentials in Adobe Photo Shop CC genannt werden. Aber es wird viel mehr als nur fünf Dinge geben, die du lernst. Wir werden uns alles ansehen, von intelligenten Objekten, und warum sie so wichtig und flexibel . Wir werden uns intelligente Filter, Ebenenstile, Einstellungsebenen ansehen Ebenenstile, und sogar all diese Luft maskieren. Sehr wichtige zerstörungsfreie Möglichkeiten zum Bearbeiten von Photoshop-Dateien Ob Sie malen,digitale Malerei, digitale Malerei, Fotobearbeitung oder sogar Foto-Compositing. Dies sind alle einige der grundlegenden Best Practice-Dinge, die ich jeden Tag im Adobe Filter Shop verwende . Ich hoffe, ihr habt Spaß an diesem Kurs. Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen Dort kann es auch kaum erwarten, auf dem YouTube-Kanal zu sehen. Denken Sie daran, Pixel Klammer über auf YouTube. Abonnieren Sie dort drüben. Folgen Sie mir hier und ich werde in der Klasse sehen 2. Kurseinheit 01: Arbeitsbereich und Navigation: Danke, dass Sie der Klasse beigetreten sind. Und willkommen bei Lektion eins. In dieser ersten Lektion werden wir uns den Arbeitsbereich und einige Navigationsoptionen hier im Fotoshop ansehen. Also, was ich geöffnet habe Es ist irgendwie wie das Fenster vor Dokument öffnen. Und es zeigt in der Regel Ihre neuesten Dokumente geöffnet und hat einige Optionen hier auf der linken Seite. Und denken Sie daran, ich bin in cc 2018. Das bedeutet, dass Ah, das ist, wie die Fenster eingerichtet werden. Ihre können unterschiedlich sein, aber viele der gleichen Dinge in diesen Tutorials und Videos und Lektionen gelten unabhängig davon , in welcher Version Sie sich befinden. Aber ich möchte das nur deutlich machen. In welcher Version ich bin. Okay, was wir tun müssen, ist tatsächlich ein neues Dokument zu öffnen, damit wir zu weit gehen, in ein neues Dokument ablegen können , oder wir können gehen, um neue zu erstellen und einfach diese Schaltfläche verwenden. Das neue Dokumentfenster wird sich öffnen und es gibt uns eine Liste von Tonnen von Presets und wir haben alle diese verschiedenen Registerkarten von Presets die meiste Zeit. Es sei denn, ich sehe eine, auf die ich sofort klicken möchte. Worum ich mich kümmere, ist die rechte Seite hier drüben, und ich kann den Namen unseres Dokuments hier festlegen, damit wir diese Lektion als eins bezeichnen können, wenn ich wollte . Und dann kann ich die Breite und die Höhe und die Einheiten einstellen, die ich benutze. So, zum Beispiel, gerade jetzt das mit seinen 1920 aber 10 80, das ist eigentlich wie eine HD-Videogröße, und es ist in Pixeln. Aber ich könnte diese zwei Zentimeter Millimeter Punkte wechseln, weil oder irgendetwas anderes was ich will, werde ich es auf Pixel lassen. Wir können die Orientierung ändern. Wir können es für Art-Boards einrichten, die wir in diesem Kurs nicht abdecken werden, aber sehr raffinierte Low-Boys sind. Die Auflösung für eine digitale Ausgabe spielt keine Rolle, welches das für sich ein ganzes Thema ist. Aber wenn Sie wollen, können Sie einfach voran gehen und das auf 72 setzen. Wenn Sie etwas für den Druck tun, würde ich es auf 300 setzen den Farbmodus, den ich auf RGB behalten würde, egal was Sie tun, weil Sie das später immer konvertieren können, und so weit wie der Rest davon, können Sie es auf ein bisschen im Hintergrund weiß und keine der erweiterten Optionen ist zu viel wichtig. Wissen Sie, Sie kommen in Farbprofile und Pixel-Seitenverhältnisse. Wenn dies etwas anderes als quadratisch ist, würde ich definitiv Quadrat auswählen oder sonst könnte die Dinge etwas schief aussehen. Das ist es also für das neue Dokumentfenster. Nachdem wir das alles eingerichtet haben, müssen wir nur schlagen, erstellen, und das wird unser neues Dokument öffnen. Ich werde nur ein wenig hinauszoomen und den ganzen Arbeitsbereich abdecken. Also das erste, was ich tun möchte, ist Ihnen das Wesentliche Arbeitsbereich im Fotoshop zu zeigen. Und wenn ich zu einem Fenster runter zum Arbeitsbereich gehe, richte Aiken das auf. Derzeit habe ich es auf das Wesentliche eingestellt. jedoch zurücksetzen, Ich werde esjedoch zurücksetzen,um sicherzustellen, dass es sich bei den Standardeinstellungen befindet. Also werde ich das treffen, und es wird unseren Arbeitsbereich jetzt ein bisschen ändern. Eine Sache ist es diese Art von gesperrt von diesen Symbolen in einer einzigen Zeile hier drüben auf der linken Seite . Und dann öffnete es ein paar Paneele hier drüben, wie die Eigenschaften, die hier liegen. Wir haben Farben und Farbfelder und öffnen Bibliotheken sofort. Bibliotheken waren nicht dabei, zu decken. Es ist eine schöne Möglichkeit, Objekte und Assets zwischen Ihren verschiedenen Programmen und auch mit einem Team mit Ihrer Creative Cloud Lizenz zu teilen . Allerdings werde ich das einfach schließen, indem ich mit der rechten Maustaste klicke und schließe. Das wird also Anpassungen in diesen Bereich ziehen. Und wir haben Farbfelder, Anpassungen, Ebenen, Kanäle, Pfade. Wir haben auch ein Eigenschaftenfenster und im Verlaufsfenster, Schauen wir uns oben links an und wir werden uns irgendwie nach unten nach rechts arbeiten. Also hier oben haben wir unsere Datei Art von Drop-Down-Menü-System und offensichtlich unter Datei, werden Sie Dinge wie Speichern unter und Export und verschiedene Optionen wie neue und Öffnen und andere Dinge finden . Unter Bearbeitungen werden Sie Dinge wie Kopieren und Einfügen Phil und Strich hier unter finden. Verschiedene Warp-Optionen und Transformationsoptionen und alle Arten von Farbprofilen, Tastenkombinationen, Dinge wie das unter Bild. Es gibt einige verschiedene Modi, so dass Sie zu einem scheinen wie ein wechseln und Dinge konvertieren. Sie haben Anpassungen. Sie haben auch Bildgröße Canvas-Größe, die diese ganze Sache ist Ihre Leinwand, die die Leinwandgröße ändern würde. Die Bildgröße würde tatsächlich Ihre Bildrotation und verschiedene Dinge darunter skalieren . Schicht schwächen. Machen Sie eine neue Ebene. Viele dieser Layer-Optionen sind an anderen Orten verfügbar, die mit dem unteren Typ interagieren . Es sind viele verschiedene Typoptionen, wenn Sie mit Text arbeiten. Select hat verschiedene Dinge. Ähm, ich würde diese Abkürzungen hier lernen. Befehl ein oder Steuerung A. Wenn Sie auf einem PC in Befehl D oder Steuerung D sind, das ist wählen Sie alle und de wählen Sie diese Luft einige, die ich viel verwendet. Sie haben auch verschiedene Dinge, wie die Auswahl eines Farbbereichs, Auswahl. Fokusbereich. Wählen und maskieren, usw. unter Filtern. Unzählige Filteroptionen unter drei D, die wir nicht kommen. Es gibt viele drei D-Optionen. Ah, Ansichtsänderungen, verschiedene Ansichtseinstellungen, so wie Sie wissen, zoomen Sie hinein und zoomen Sie heraus und passen Sie den Bildschirm oder auf hier. Es ändert auch einige der Art und Weise, wie Sie die Farben und das Pixel-Seitenverhältnis von Proofs anzeigen . Denken Sie daran, wir sind im Quadrat, also verzerrt es nicht irgendeinen unserer Ansichten. Und dann können Sie Dinge zeigen, wie zum Beispiel, Sie können ein Raster oder verschiedene Slices zeigen. Sie können Lineale zeigen oder fangen oder zeigen Führungen, neue Jungs, Lock-Führungen, alle möglichen Dinge unter dem Fenster. Wir waren gerade vor einer Sekunde dort, aber ah, wir können natürlich einen Bereich machen, was bedeutet, wenn Sie mehrere Dokumente geöffnet haben, können wir sie auf verschiedene Arten unter dem Arbeitsbereich anordnen, der unseren Arbeitsbereich einrichtet Panels nach unten. Hier sind alle Panels, die wir möglicherweise offen haben könnten, denen wir von Zeit zu Zeit begegnen werden. Zum Beispiel das Zeichenfeld und das Absatzfeld, sogar die Absatzformate, die alle mit unseren Textoptionen zu tun haben. Wenn wir also mit der Art der Panels arbeiten, die wir geöffnet haben möchten, gibt es andere Panels, mit denen wir arbeiten werden, und wir werden ihn und hier drüben angedockt. Aber in der Zwischenzeit gibt es auch Hilfe Drop Down. Aber in der Zwischenzeitschauen wir uns an,was wir mit einigen dieser Panels bekommen. in der Zwischenzeit Aber in der Zwischenzeitschauen wir uns an, Hier drüben auf der linken Seite sind alle Werkzeuge, die wir haben. Sie haben zu einer Auswahl Werkzeuge bewegt, Lasso, Zauberstab und verschiedene Dinge hier, die mit arbeiten wird über einige von ihnen lernen. in diesem Kurs Wenn Siein diesem Kurs beispielsweiseeine ausgewählt haben, beispielsweise wird das Verschiebenwerkzeug ausgewählt. Wir bekommen auch eine Bar von Optionen hier an der Spitze. Und offensichtlich sind einige von diesen Luft großartig aus. Einige von ihnen sind es nicht. Und es gibt verschiedene Dinge, wie Auto Select. Sie können ein- und ausschalten. Aber im Moment möchte ich nur, dass Sie sich bewusst sein, dass Werkzeuge auf der linken Seite sind und andere Optionen hier oben sind. Nun, als nächstes ist ein kleiner Tab hier, und das ist Lektion eins. Das bedeutet, dass unser Photoshopping-Dokument ist, das wir geöffnet haben. Sie können mehrere Photoshop-Dokumente geöffnet haben, und sie werden sich hier entsprechend befinden. Dies wäre also eine dieser Ansichtsoptionen, bei denen Sie Ihren Arbeitsbereich so anordnen können, dass er sich oben vertikal unterscheidet oder alle horizontal kacheln kann. Sie wissen, je nachdem, wie Sie alle Ihre Fotoshop-Dokumente anzeigen möchten, oder Sie können sie fast wie ein Browserfenster für das Internet sehen, ? Nur ein Tab nach dem anderen. Wenn wir hier in die Mitte gehen,haben wir tatsächlich eine Linealleiste, die Ihnen in unseren Einheiten zeigt, dass wir uns am Anfang entschiedenhaben, was Pixel von 00 bis 1920 von 10 80 sein würde. Wenn wir hier in die Mitte gehen, haben wir tatsächlich eine Linealleiste, die Ihnen in unseren Einheiten zeigt, dass wir uns am Anfang entschieden haben, Und dann ist dieser ganze weiße Raum hier unsere Leinwand. Was auch immer wir erschaffen, malen oder manipulieren, werden hier auf dieser Leinwand auftauchen . Und das ist 1920 von 10 80. Das ist unsere Leinwandgröße. Nichts. Sie werden nichts außerhalb dieser Leinwand sehen können. Wenn Sie also ein Element haben, das vom Rand der Leinwand abgeht, sehen Sie es nur oben auf der Leinwand hier, nicht darüber hinaus. Es wird noch existieren. Du wirst es einfach nicht sehen können. Gehen wir nach rechts. Wir haben andere Tabs hier drüben. Zum Beispiel Farbe. Du könntest umschalten. Wir haben Farbfelder, die nur Farbauswahl sind, so ziemlich. Und dann haben wir auch die Registerkarte Geschichte, die wir herausspringen können. Alles, was hier drin ist, hat irgendwie reingeschaut. Wir können diese einfach so ausblenden, und wir haben eine Einstellungstabelle mit Einstellungsebenen und dann das Ebenenfenster. Das Ebenen-Panel ist also eines der wichtigsten Konzepte im Fotoshop. Und im Wesentlichen sind alle Ihre Gegenstände hier auf verschiedenen Ebenen, und sie werden übereinander stapeln. Was oben ist, ist am sichtbarsten, und dann kaskadiert es einfach von dort runter. Wenn das, was oben ist, etwas darunter blockiert, Sie nicht in der Lage sein, die Ebene darunter zu sehen, und so weiter und so weiter. Es sei denn, es gibt etwas, das Ihnen erlaubt, es zu durchschauen. Das werden wir im Kurs tiefer hineingehen. Aber im Moment betrachten wir nur unseren gesamten Arbeitsbereich und all die Navigation, die wir hier machen können. Also eine Sache, die Sie dio können, ist, dass Sie einige davon entdocken und Sie können Dinge bewegen . Also, wie zum Beispiel, wenn ich wollte, dass Farbe nicht da ist, aber ich wollte, dass es vielleicht in diesem kleinen Look und Oma hier ist, kann ich es tatsächlich ziehen und überall, wo es hervorhebt und blau ist wo Aiken, Doc, diese Farbe Registerkarte oder Farbfelder. Also, wenn ich es hier setze, bemerkte, wie jetzt Farbmuster bewegt sich über. Es ist Nummer eins in diesem Panel, und die Farbpalette ist jetzt hier unten. Und wenn ich darauf klicke, springt es zur Seite und ich kann das übernehmen. Oder ich könnte es hier als eine andere Spalte setzen. Und wenn ich hier auf diese Pfeile klicke, wird es das Panel erweitern und mir zeigen, dass das Farbfeld vollständig die Größe dieser Spalte übernimmt . Also weißt du, das ist nicht gerade ideal. Aber ich möchte Ihnen nur zeigen, wie Sie Panels bewegen können. Also werde ich die Farbe wieder hierher mit Mustern verschieben, nur indem ich sicherstelle, dass die Boxen hervorgehoben und losgelassen werden. Also wird es hier drin sein, und ich kann es an die Vorderseite der Farbfelder schieben, indem ich das rüber ziehe. Und eine Sache, die ich tun möchte, ist Eigenschaften zu verschieben. Ich werde ihn mit Anpassungen hierher bringen und ihn einfach da reinsetzen, und ich klicke die Anpassungen zurück. Aber wenn Sie einen Fotoshop haben, sagt CC einer 18, dass dies im Grunde der wesentliche Arbeitsbereich ist, und so werden wir damit arbeiten. Ich möchte Sie nicht verwirren und eine Reihe verschiedener Tabs öffnen, aber ich wollte Ihnen den gesamten Arbeitsbereich erklären. Also eine Sache, die du dio kannst, werde ich dir hier sehr schnell zeigen. Wir werden das Typenwerkzeug benutzen. Du musst gar nichts tun. Schauen Sie einfach zu. Hier. Das wird Lektion eins sein. Und jetzt ist alles in weiß, also werde ich das in Schwarzschlag ändern. Okay, ich werde das schnell skalieren, und offensichtlich tippe ich das falsch ein, also ändern wir das in eine Eins. Okay, das ist also Lektion eins. Was ich Ihnen hier zeigen möchte, sind nur einige Navigationsoptionen, damit wir hineinzoomen und verkleinern können . Sie haben das oben auf der Registerkarte Ansicht gesehen. Zoom in ist Befehl plus Zoom out ist Befehl minus oder Steuerung plus Steuerung minus vier PC-Windows-Benutzer . Wenn ich also auf Befehl Plus klicke, bedeutet das, dass ich hineinzoomen und so weit wie diese Prozentsätze gehen, bin ich mir nicht sicher, was das Maximum ist. Vielleicht im 3000-Bereich, aber ah, was dieser Prozentsatz mir tatsächlich sagt, ist, dass ich derzeit bei 300% bin, also sehe ich es tatsächlich über die tatsächliche Größe meiner Dokumente hinaus. Also, wenn ich das wieder auf 100% zoomen. Hier wird die volle Qualität des Bildes sein. Also mache ich das nicht größer. Ich zoome es tatsächlich an. So wäre es dort, wo es in voller höchster Qualität ist. Ist das 100%? Alles, was weiter als das zoomt, wird mir helfen, die Ebene zu manipulieren, wird aber keine höhere Qualität sein , was okay ist, solange Sie diese Tatsache wissen. Jemand zoomen hier raus, Befehl oder Kontrolle minus Ah. Eine andere Sache, die wir tun könnten, wenn wir tatsächlich wieder hineinzoomen, ist das Halten der Leertaste. Beachten Sie, wie sich mein Cursor in eine Hand ändert. Wenn ich klicke und ziehe, kann ich meine Ansicht um meine Leinwand ziehen. Da ich das schaffe, ist das eines der wichtigsten Dinge. Also zwischen dem Ein- und Auszoomen und dem Halten von Platz für unser Klicken und Ziehen, das Ihnen erlaubt, sich wirklich um Ihr Bild zu bewegen und irgendwie ein wenig zu navigieren und dann werde ich wieder herauszoomen. Das sind also die wichtigsten Dinge, die dir wirklich beibringen wollten. In dieser Lektion wirst du definitiv mehr als nur fünf Wesentliche lernen. Aber das ist okay. Ich bin sicher, ich werde Ihnen geben, ist viel Informationen in diesem Kurs möglich, vor allem für Anfänger. Ich möchte, dass Sie in der Lage sein, zu beginnen, tauchen Sie Ihre Zehen in Fotoshop und zumindest wissen, wie Sie das Programm am Ende dieses Kurses zu verwenden . 3. Kurseinheit 02: Intelligente Objekte und Filter: in dieser Lektion. Wir werden über intelligente Objekte reden. Nun, wenn Sie keine intelligenten Objekte verwenden oder wenn Sie über intelligente Objekte verärgert sind, die nur bis zum Ende dieser Lektion warten , weil ich Ihre Meinung darüber ändern werde, und Sie sollten sie besser verwenden, wenn wir diese Erste beenden, Ich werde nur eine einfache J-Peg-Datei öffnen. Wir haben drei für Akten, die wir öffnen werden, und wir beginnen mit einer Grundform. Es, wie jeder normalerweise öffnen würde,wissen Sie, wissen Sie, eine Bilddatei in den Fotoshop, die diese kleine Bilddatei hier hineinbringt. Wir haben ein Bild von einem Hirsch, das Gras isst, und was die meisten Leute tun, ist eines von zwei Dingen. Zuerst haben sie dieses Bild hier, und sie sind wie, OK, OK, ich werde anfangen, ein paar Anpassungen hinzuzufügen, um es schwarz zu machen Nice. Sie gehen nach oben zum Bild und sie gehen zu Anpassungen und sie finden das Schwarz-Weiß in dem Klick darauf. Dann bekommen sie all diese Dinge und sie verwirren sich mit ihnen und zwicken em. Sie sehen sich die Vorschau an und gehen, ja, cool. Okay, perfekt. Und sie schlugen. Okay, und dann gehen sie wieder zum Bild. Und, wie, ich will ein wenig mehr Kontrast in diesem. Okay, lassen Sie uns Kontrast zu diesem Helligkeitskontrast finden. Da ist es. Okay, das zieht sich hoch. Und dann fangen sie an, den Kontrast zu optimieren, indem sie hinzufügen, dass etwas Helligkeit in ihrem mehr Kontrast. Sie bekommen weg mit viel in Schwarz-Weiß-Fotos getroffen. Okay, cool. Wie wäre es, wenn ich das etwas schärfe? Also gehen sie zu filtern und sie gehen runter, um zu schärfen und sie finden vielleicht unsicher Maske. Das ist ein beliebter. Und sie sehen sich die Vorschau an, schalten sie ein und aus, und vielleicht mögen sie das. Und so fügen sie das zu ihrem Bild hinzu: Nun, Nun, nun, was haben wir? Ich schätze, wir haben ein Schwarz-Weiß-Foto. Ziemlich guter Kontrast. Definitiv schärfer. Und das war's. Das ist alles, was übrig ist. Dies wird als destruktive Bearbeitung bezeichnet, und es bedeutet, dass wir tatsächlich das Bild selbst verändert haben. Wir können nicht zurückgehen und etwas bearbeiten. Wir können nichts loswerden. Es ist, was es ist. Das ist das Gruselste, was ich sehe, wie Leute im Fotoshop machen. Die andere Sache, die ich sehe, ist, dass sie gehen. Nun, ich weiß, wie ich das umgehen kann. Alles, was Sie tun müssen, ist ah, Doppelklick auf diese Hintergrundebene, Es macht es seine eigene Ebene. Und dann kann ich die Option oder alle halten und das duplizieren. Und jetzt habe ich meine alte hier, und ich kann alle meine Anpassungen an die ah hinzufügen, die oben, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, meine alte Datei zu verlieren. Okay, nun, das ist immer noch zerstörerische Bearbeitung. Sie sind immer noch destruktiv für dieses Bild hier, Obwohl Sie dieses alte Bild darunter haben, bearbeiten Sie immer noch dieses Bild in einer zerstörerischen Art und Weise, in der Sie nicht in der Lage sind, einen der zwischen den Schritten zu bearbeiten . So intelligente Objekte zur Rettung. Ich habe dieses Bild offen. Also das ist 100% Maßstab, wissen Sie, volle Auflösung so hohe Qualität, wie ich von diesem Bild bekommen werde, weil wir es gerade geöffnet direkt in Fotoshop. Was ich zu Dio gehe, ist richtig. Klicken Sie darauf und gehen Sie zu Smart-Objekt konvertieren. Was ist ein intelligentes Objekt? Während eines Smartobjekts können Sie es sich wie eine verschachtelte Photoshop-Datei vorstellen. Was ist verschachtelt bedeuten? Das heißt, es ist, als hätte ich eine Fotoshop-Datei in einer anderen Fotoshop-Datei. Stellen Sie sich diese Datei jetzt vor. Im Moment heißt es eins. Lieber Vladimir kochte und weg. Er muss der Fotograf sein. Das ist also meine Photoshop-Datei, die diese Ebene enthält. Aber wenn ich doppelklicken auf diese bemerkte dieses neue kleine Smart-Objekt-Icon Ich werde doppelklicken Sie auf dieses Hirsch, und es sieht so aus, als ob es nur geblitzt. Aber schauen Sie sich die Tabs an. Es öffnete die Ebene Null Kopie Punkt psb. Also habe ich tatsächlich eine andere Fotoshop-Datei in diese Photoshop-Datei eingebettet. Okay, also werde ich davon ausgehen. werden wir uns noch nicht auseinandersetzen. Ich zeige dir später noch etwas mehr mit der Verschachtelung, aber jetzt, was? Was ist der Sinn dieses intelligenten Objekts? Was? Warum kümmere ich mich überhaupt darum? Vor allem, wenn ich versuche, etwas zu tun, wie zum Beispiel zu malen, gibt es mir eine Luft. Wenn ich versuche, dies zu löschen, gibt es mir einen Erben. Es scheint einfach wirklich unf Lex Herbal. Und ich weiß es nicht, als könnte ich nichts damit machen. Warten Sie einfach, weil Sie tatsächlich so viel mehr mit einem intelligenten Objekt tun können. Also, was wir getan haben, ist, dass wir Photoshopped erzählt haben. Schau, das ist die Qualität des Bildes. Ich möchte, dass du dich so ewig daran erinnerst. Photoshopped wird das Original dieses Bildes erinnern, und alles, was wir hinzufügen, um es wird auf das Bild gestapelt werden und bleiben bearbeiten Herbal, zum Beispiel. Gehen wir zurück und machen diese Schwarz-Weiß-Einstellung. Bildanpassungen, schwarz-weiß. Okay, sieht derselbe Treffer aus. Okay, alles ist gleich passiert. Aber was ist in unserem Ebenen-Panel passiert? Wir haben jetzt einen Schalter heruntergefahren, und ein paar Kreise hier draußen, was im Grunde bedeutet, dass es darauf hinweist, dass wir Filtereffekte haben. Und in diesem Fall haben wir einen Schwarzweiß-Smartfilter hinzugefügt. , Wir haben alle Augäpfel hier,damit ich den Schwarz-Weiß-Filter ein- und ausschalten kann. Ich kann darauf doppelklicken, um es zu öffnen und es erneut zu bearbeiten und Dinge zu ändern getroffen. Okay, ich kann hier sogar doppelklicken, was es mir erlaubt, Mischmodi und Deckkraft zu ändern. Einfachheit des intelligenten Filters individuell. Ok. Nun, was sonst? Was haben wir noch dazu hinzugefügt? Gehen wir zu Bildanpassungen. Wie wär's mit Helligkeit? Kontrast? Bumm! Es fügt das Gleiche hinzu. Comte. Weizenkontrast Optimieren Sie den Helligkeitstreffer. Okay, sieh dir mal an. Und hier unten ist noch ein Filter gestapelt. Und sagen wir, ich habe das Gefühl, dass dieser Kontrast ein wenig zu viel ist. Ich kann darauf doppelklicken und es vielleicht ein bisschen abdrehen oder aufdrehen. Hit. Okay, alles bleibt glaubwürdig. Wie wär's mit Filtern? Nun, was haben wir hinzugefügt, bevor wir einen Schärfen auf scharfe Maske hatten und das bei ihrem Treffer hinzufügen? Okay, und da ist es. All diese intelligenten Filter und Anpassungen stapeln und ich konnte sie mit dem Klick des Augapfels verstecken . Versteck sie alle. Ich könnte nur einige davon verstecken. Vielleicht will ich es nicht mehr schwarz und weiß. Vielleicht möchte ich sehen, wie es in Farbe ist. Wenn ich diese beiden Anpassungen vorgenommen habe, bleibt es editieren pflanzliche, und das ist die größte, größte Sache über intelligente Objekte für mich ist, dass es zerstörungsfreie Bearbeitung ist. Hier ist etwas anderes, weil diese Ebene ein Smart-Objekt ist. Nehmen wir an, wir transformieren es, also ist das Kommando T oder Kontrolle T und es sagt uns, dass intelligente, intelligente Filter, die auf diesen Brief angewendet werden, vorübergehend ausgeschaltet werden, während wir transformieren. Also im Grunde, während du die Transformation machst, werden sie alle Effekte ausschalten. Und sobald Sie die Transformation festschreiben, werden alle Effekte wieder aktiviert. C getroffen, okay. Und alles wird ausgeschaltet, aber jetzt ist das in Ordnung. Wenn ich also verschiebe, klicke und ziehe diesen Kerl, machen wir dieses Bild kleiner. Schlagen Sie ein, geben Sie das ein und begehen Sie es. Und dann kommen intelligente Filter zurück. Also haben wir dieses eine Bild, und ich muss bis zum Selektor bewegen, und gerade jetzt ziehe ich es irgendwie herum. Okay, er ist immer noch ein kluges Objekt. Denken Sie daran? Foto-Shop erinnert sich, wie groß dieses Foto waas? Ich werde diese Ebene duplizieren, indem Sie die Option gedrückt halten oder das Klicken und Ziehen ändern. Also haben wir ein Duplikat. Ich ziehe das hier zur Seite, damit wir sie Seite an Seite sehen können. Nun, eine dieser Schichten wird das intelligente Objekt sein. Lassen Sie uns bei diesem bleiben und wir werden weitermachen und es Smart Object umbenennen. Okay, das ist auf der linken Seite, es ist eins auf der rechten Seite. Wir werden rast entstehen Es wird es Rast nennen, aufstehen und ich werde mit der rechten Maustaste auf die Go to Rast Arise, Schicht und im Wesentlichen, was das getan hat, war, dass es alle Effekte angewendet hat, was nicht der Sinn davon ist. Der Punkt ist, Ihnen zu zeigen, wie Photoshopped intelligente Objekte im Vergleich zu rast entstandenen Ebenen erinnern . Also in diesem gilt für alles in Fotoshop. Wenn Sie es nach oben und unten skalieren möchten und möchten, dass Photoshopped sich daran erinnert und 100% Qualität dieses Fotos, dieses Element, dieses Logo, was auch immer es ist, auch immer es ist, dann schauen Sie sich das an. Wenn ich verschiebe, klicke auf beide und ich werde sie beide zur gleichen Zeit mit Commander Control T transformieren . Und noch einmal, es sagt mir nur das. Ich werde sagen, Nicht wieder für den Rest dieses Kurses zu zeigen. Okay, jetzt verwandle ich beide gleichzeitig. Ich werde sie viel kleiner machen, nur für den Punkt. Jedes Mal, wenn Sie etwas skalieren, so waren viel kleiner. Ich werde Enter drücken, um das zu begehen, und ich bin eine Skalierung zurück. Wir skalieren wieder, und ihr habt das vielleicht bemerkt. Wenn Sie in Fotoshop jemals gearbeitet haben, dass, wenn Sie Dinge in Fotoshop skalieren, ob es oben oder unten und dann hin und her auf diese Weise, und Sie treffen eine Menge von verschiedenen Design-Entscheidungen, wie Sie arbeiten Ah, einige Ihrer Fotos oder Ihre Logos erscheinen vielleicht etwas verschwommener und Sie sind sich nicht sicher warum. Was ist, weil Photoshopped die Größe des Fotos vergisst. Schauen Sie sich das Foto auf der rechten Seite an, sehen Sie, wie unscharf es ist. Wir können es nicht mal mehr sehen. Vergrößern wir das. Das ist wie fast unkenntlich. Während die links immer noch 100% Qualität ist. Das liegt daran, dass dieser pasteurisiert wurde. Es war kein intelligentes Objekt. Wir haben es dem Fotoshop nicht erzählt. Schau, erinnere dich an dieses Bild an seine Qualität? Denken Sie daran, wie es für immer aussieht. Kein Fotoshop sieht nur Pixel. Und als wir alles nach unten skalierten, wurden diese Pixel nach unten skaliert und gestreckt und verzerrt, um sehr klein zu sein. Und wenn wir es wieder nach oben skalieren, konnte es nur sagen, OK, Nun, alles,was Nun, alles, ich sehe, ist ein paar Pixel, also werde ich das ausstrecken und nur eine Art von Vermutung, und das ist, was passiert ist mit diesem Rast entstanden Bild hier drüben. Also, wenn ihr jemals etwas im Fotoshop skaliert und bemerkt habt, dass wie ein Logo unscharf wird , passiert das. Sie müssen sicherstellen, dass dieses Logo zuerst eine Art intelligentes Objekt ist, und dann beginnen, es zu skalieren, oder das Bild oder das Element oder was auch immer es ISS. Also die andere Sache auch. Wir haben diese intelligenten Filter auf das Smart-Objekt angewendet. Wenn ich hier doppelklicke, habe ich immer noch das Originalfoto drinnen. Es ist also immer noch da wird immer auf uns warten. Und Photoshopped erinnert sich, dass , Das ist großartig. Na gut, gehen wir zur zweiten kleinen Mini-Lektion in dieser hier. Es geht um das Verschachteln, und das hier ist cool. Was ich hier habe, ist, dass ich kostenlose Waren der Woche Stream auf meinem YouTube-Kanal habe. Jeden Montagmorgen sprechen wir nur über einige kostenlose Downloads von einer Website namens Creative Market. Ich habe die Thumbnail-Vorlage so einfach wie möglich eingerichtet, dass ich jeden Morgen jeden Montagmorgen schnell erstellen kann, wenn ich diese mache. Ah, Live-Streams. Also, was ich habe, ist nur eine Titelkarte. Sie können das hier und innerhalb dieses Ordners sehen. Wenn ich das herunterlasse, nur ein paar Textebenen und dann das Rechteck. Ziemlich einfaches Zeug für die Titelkarte. Ich habe auch dieses Foto Ding Element Smart Objekt im Hintergrund. Ich kann das verstecken. Schalten Sie das ein und aus. Also nur zwei Elemente hier. Aber dieses Ding ist viel komplexer als das, was es scheint. Und Sie können tatsächlich sehen, dass ich einige Filter darauf angewendet habe. Ich habe einen intelligenten Filter wie einen Ghazi und Blur angewendet, um innerhalb dieses intelligenten Objekts den Doppelklick. Es bringt mich in seine kleine Photoshop-Datei. Denken Sie daran, das war in diesem verschachtelt. Also haben wir diesen Kerl genannt Fotos würde ihn doppelt geklickt, und es öffnete sich in diesem anderen Photoshopped Tab. Ich habe all diese anderen verschiedenen Schichten hier drin, die verschiedene Dinge tun. In der Tat gibt es hier sogar ein paar Masken, über die wir später in diesem Kurs sprechen werden. Aber was ich vor mir habe, ist eine Reihe von Fotos, die gedreht und in Position gebracht wurden , und dann haben sie eine kleine Maske. Teoh, behalte sie innerhalb einer bestimmten Grenze. Wie Sie sehen können, habe ich das offensichtlich zusammen gekachelt und gekippt. Alles wird sich diese ansehen. Diese Luft, alle intelligenten Objekte auch. Das ist richtig. Wir können intelligente Objekte innerhalb von intelligenten Objekten haben und einfach weitermachen und diese Vorlagen erstellen. Und ich werde Ihnen zeigen, wie einfach es ist, einen Tempel im Wandel zu bauen. Wenn ich auf das I doppelklicke, öffnet es sich, um nur ein normales Flugzeug-Foto zu sein. Und schauen Sie, wo drei Schichten hier drin sind. Das ist Anfänge oder so. Nun, das sehe ich ziemlich gut aus. Ich werde dieses liebe Foto hier einbetten und sehen, was passiert. Also werde ich zur Akte gehen, um eingebettet zu platzieren. Ich schnappe das kleine Hirschbild an Ort und Stelle. Das hier drin. Okay, cool. Das ist perfekt. Es passt genau da drin. Ich werde die I-Layer löschen, und ich werde dieses Level verlassen. Diese dritte Ebene von intelligenten Objekten wird nur sagen, Hey, willst du das nicht retten? Okay, ich werde es retten. Mal sehen, was passiert. Es ersetzt dieses intelligente Objekt-Bild, denn in diesem, haben wir das Hirsch gerettet. Nun, wenn der Ausgang hier rauskommt, mich bitten wird, das noch einmal zu sagen, okay, ich werde es retten. Es ersetzt die Fotos durch dieses. Also zurück auf dieser Ebene, es ist vollständig ersetzt. Und ich musste keine der Transformationen machen, keine der Rotationen oder irgendetwas, um das dort zu positionieren. Das ist die Macht, intelligente Objekte zu verschachteln. Das ist ziemlich cool. Ich könnte einfach hier doppelklicken, in dieses nächste doppelklicken und es so einfach ersetzen, wie eingebettete oder sogar nur ein Bild ziehen es darin versteckt speichern. Geben Sie darauf ein. Ich lösche die untere Ebene aus. Ich kann Befehl S oder Kontrolle s drücken, um wirklich schnell zu speichern und aktualisiert, dass man das wirklich schnell x aus ihm speichern kann . Und wir haben zwei von ihnen aktualisiert, um jetzt lieb zu sein, so einfach. Sie können diese verschiedenen Vorlagen erstellen und sich Zeit mit Smart-Objekten sparen, indem Sie Transformationen für die Smart-Objekte einrichten und auch Filter anwenden. Zum Beispiel möchte ich einen anderen Filter anwenden, um den Hintergrund ein wenig zu verdunkeln , damit ich zu Bildanpassungen, Helligkeit und Kontrast gehen kann . Und ich könnte die Helligkeit jemand das Hintergrundbild abdrehen, nur um die Titelkarte ein wenig mehr hervorzuheben. Und das ist immer hier. Und ich kann immer wieder reingehen und das anpassen, genau wie wir es dir gezeigt haben. Ziemlich cooles Zeug. In Ordnung. Letzter Typ des Smartobjekts. Es gibt einen kleinen Unterschied in diesem Final, und wir werden ein bisschen betrügen. Ich weiß, dass dies ein Fotoshop-Kurs ist, aber wir werden Illustrator ein wenig öffnen, denn wenn wir einen Artikel aus Illustrator kopieren , zum Beispiel Photoshop-Ebenen für Anfänger. Sehen Sie sich das hier drüben an, es steht Vektor-Smart-Objekt. Und es hat auch eine kleine Wolke drauf . Wenn ich auf diesen Kerl doppelklicke, wird er sich öffnen. Illustrator wird dieses intelligente Objekt öffnen, und ich muss es irgendwie etwas finden, aber es ist genau hier drüben. Also sind wir jetzt in Illustrator mit dieser Vektordatei, zum Beispiel eine Logodatei in meinem Fall, etwas Text, den ich nicht einmal löschen konnte. Drücken Sie Befehl oder Kontrolle s, um dies zu speichern, könnte aus diesem Kerl zu verlassen und wechseln Sie zurück zu meinem Photoshopped Dokument und überprüfen Sie es aus. Es wird automatisch aktualisiert und entfernt diesen Fotoshop von dort. Sie sind also sogar verschiedene Arten von intelligenten Objekten, die Sie haben können. Das ist Vektor. Smart-Objekt ist am einfachsten Kopieren Einfügen von Illustrator. Sie können auch, nur auf die gleiche Weise, dass wir platziert eingebettet oder sogar Platz verknüpft. Aber wir können eingebettete andere Photoshop-Dateien andere Illustrator-Dateien in diese Fotoshop-Datei platzieren , um intelligente Objekte zu erstellen und verschachtelte Ebenen innerhalb unserer Photoshop-Dateien . Nun, ich weiß, dass das irgendwie verrückt geworden ist wie Faras, was wir mit intelligenten Objekten machen können. Aber ich wollte Ihnen die Macht von ihnen zeigen und ich denke wirklich, dass intelligente Objekte sie Ihr Design nicht behindern. In der Tat bieten sie Ihnen so viel mehr Flexibilität bei dem, was Sie tun und wie Sie Ihre Fotoshop-Dateien einrichten , Ihre Ebenen strukturieren und sich eine zerstörungsfreie Umgebung für alle Ihre Projekte geben können. 4. Kurseinheit 03: Ebenenstile: in dieser Lektion werde ich Ihnen einen Überblick über Ebenenstile geben. Was sind Layerstile? Nun, sie sind ziemlich cool in ähnlicher Weise, dass in der letzten Lektion, die wir über intelligente Filter für intelligente Objekte, Ebenenstile, Luft Art ähnlicher eso gesprochen haben intelligente Filter für intelligente Objekte, Ebenenstile, , mich mit der Erstellung eines Rechtecks beginnen lassen. Wir machen es so groß wie meine Leinwand. Es deckt also meine gesamte Leinwand ab. Und was ich von hier aus tun werde, ist tatsächlich klicken Sie auf den Zug zu einem Befehl A oder Kontrolle unterstützt, um alle auszuwählen. Und ich werde sicherstellen, dass ich das direkt in der Mitte positioniere. Sie ein Hit Commander gesteuert d de wählen Sie alles, was ich habe eine Rechteck-Form hier unten in der Ebene. Was ich tun kann, ist ein Doppelklick in diesen leeren Bereich hier, um das Ebenenstil-Panel zu öffnen. Was sind Layerstile? Nun, wir haben eine Menge von ihnen hier drüben. Abschrägen und prägen Strich in ihrem Schatten, innerer Glanz, Satin-Farbüberlagerung, Zutat Overlay, Muster-Overlay, äußere Glow und Schlagschatten. Und dann haben wir auch diese kleine FX-Taste hier unten, die wir ADM oder der oben genannten Optionen können . Oder wir können auch einige davon löschen, wenn wir wollten. Also, was ich mit diesem Hintergrund tun werde, anstatt es diese gelbe Farbe zu haben, werde ich einfach Zutaten-Overlay hinzufügen. Dieses Gitter-Overlay hat dann eine Reihe von Optionen Mischmodus, Deckkraft und dann die Grady int selbst. Wir können den Grady umdrehen, um ihn in der Mitte dunkler zu machen. Ich werde es behalten, wie es ist. Und wenn wir uns die Zutat ansehen, ist sie auf der einen Seite hell und dann dunkel auf der anderen Seite. Und es ist ein radialer Grady int. Wenn wir uns den Stil hier ansehen, könnten wir linear versuchen und sehen, was das tut. Sehen Sie, Sekunden Licht auf der einen Seite, dunkel auf der anderen. Sie kennen all diese verschiedenen Optionen, die wir irgendwie optimieren und herausfinden können. Wissen Sie, die Skala , wie sich das auf sie auswirkt , usw. Also kann ich darauf OK treffen. Und ich habe ein wenig wie eine Vignette ID Grady int als Hintergrundschicht eingerichtet. Wir können voran gehen und doppelklicken. Wir nennen dies den Hintergrund, und wir können diesen Hintergrund loswerden, indem wir ihn entsperren und die Löschtaste drücken und dann feststellen, wie die Effekte hier unten tatsächlich darauf angewendet wurden. Genau so wie diese intelligenten Filter wurden die intelligenten Objekte angewendet. Also dieser Effekt, der Doppelklick und gehen Sie zurück in und bearbeiten Sie es, so dass sie bearbeiten pflanzliche bleiben . Auch wenn dies kein intelligentes Objekt selbst ist, bleiben die Ebenenstile glaubwürdig und unsere zerstörungsfreie Bearbeitung. Also, was soll sonst noch tun? Nun, wie wäre es, wenn ich hier etwas Text hinzufüge, werde ich Boden bekommen. Mein enges Werkzeug, der Short-Cut-Schlüssel ist T. Und ich werde hier nicht einfach irgendwo klicken, denn wenn ich hier oben auf diese Form klicke, wird es tatsächlich Textebene anwenden, um die Form dieses Rechtecks zu sortieren. Statt dessen werde ich aus dem Kerl zurückkehren, und wir werden hier eine Textebene hinzufügen, und wir können anfangen, Textebene einzugeben, und dann können wir diese Textebene nach unten verschieben, und dann werde ich die Kommando-Tränenkontrolle T treffen, um diesen Kerl zu verwandeln. Nehmen Sie die Kante dort, bringen Sie sie nach unten, halten Sie die Option, oder Ault und verschieben Sie nach unten in die Mitte. Ok. Wir drücken die Eingabetaste und befehlen dann die Luftregelung A, um alle auszuwählen. Ich zentriere es sehr schnell und befehle D oder Kontrolle D. Und jetzt haben wir diesen Textbrief hier geschrieben und die Farben. Irgendwie komisch. kann es nicht wirklich gut sehen, aber ich werde es hier oben nicht ändern. Eigentlich, warum ändern wir es nicht hier unten? Also werde ich noch einmal in diesen leeren Bereich doppelklicken und wir haben all diese Möglichkeiten. Was wäre, wenn ich sagen würde, Farbüberlagerung? Ah, interessant. Ich kann dieser Textebene tatsächlich verschiedene Farbeffekte hinzufügen. Cool. Wie wär's mit Schlagschatten? Hey, ich glaube, es hat ein bisschen hinzugefügt. Drop Shot. Ich kann die Deckkraft darauf ändern. Bringen Sie es hoch. Ich kann die Größe meiner Schlagschattenspreizung und verschiedene Dinge mit der Entfernung davon ändern . Und wir können das einfach so anpassen, dass es genau das ist, was wir wollen. Ich kann auch inneres Glühen. Sie können feststellen, dass es ein wenig Glühen an der Kante gibt. Jetzt können wir Textur hinzufügen, abschrägen und prägen alle diese verschiedenen Ebenenstile. Wir können Striche hinzufügen. Schwächen hatte einen Schlaganfall auf der Außenseite. Dann können wir mehrere Striche hinzufügen, damit Sie wissen, es ist sehr schnell. Wir haben hier fast eine andere Art von strukturiertem Element erstellt. Mit dieser Textebene hat es einen Schlagschatten. Es hat einen kleinen Glühstrich auf der Außenseite. Es hat eine Farbüberlagerung und sehen alle diese Luft hier gestapelt, und wir können anfangen, diese auszuschalten, um zu sehen, welche anderen Effekte wir mit bestimmten von ihnen ausgeschaltet und eingeschaltet bekommen . Und das ist eines der großartigen Dinge mit der zerstörungsfreien Bearbeitung und Ebenenstile, die Sie alle diese übereinander stapeln und wirklich coole bearbeiten doble Textebenen erstellen . Das ist eigentlich ziemlich cool . Die Tatsache, dass dies Kräuterbearbeitung, dann können Sie in diesen Stilen wieder eingeben, und Sie könnten diese Stile speichern oder speichern, Sie wissen, kopieren Sie alle diese zwei verschiedenen Sätze von Text. Also, zum Beispiel, wenn wir hier etwas mehr Text hinzufügen würden, nennen wir dies eine andere Textebene zu Wie ist das? Wir können den Kerl runterbringen, damit wir sehen, dass er ihn wieder herunterklettert. Denn anscheinend, sind Ah, Standard war viel zu groß. Das ist also, dass die ursprüngliche Textebene aussehen wird. Ich kann diese Effekte hier tatsächlich sehen. Halten Sie Optionen, sind alle auf ihnen, zog sie später zu diesem Text, lassen Sie los. Und es dupliziert alle Ebenenstile auf diese neue Textebene. Das ist ziemlich genial. So können Layerstile kopiert und dupliziert werden, die ausgeblendet werden könnten. Sie könnten Kräuterbearbeitung sein. Sie könnten zu etwas hinzugefügt werden, das nicht zu einem anderen hinzugefügt wurde. Es gibt alle möglichen Optionen mit Leichtigkeit, und sie stapeln auf all den intelligenten Filtern und intelligenten Anpassungen, die wir in der letzten Lektion gelernt haben . So sehr coole Ebenenstile oder etwas, das Sie beachten müssen. 100%. Ich empfehle Ihnen, hier zu durchforsten, herauszufinden, was all diese Dinge tun, einfach verschiedene Elemente hier zu optimieren und zu ziehen, verschiedene Prozentsätze zu testen und einfach zu sehen, was Sie mit all diesen verschiedenen Ebenenstilen erstellen können . 5. Kurseinheit 04: Anpassungsebenen Ebenen: In dieser Lektion geht es um Einstellungsebenen, die einige meiner Lieblings- und die meisten verwendeten Fotobearbeitungstechniken sind. So lernten wir über Anpassungen als Faras-Anpassungsfilter wie Bildanpassungen und dann alle diese, können wir tatsächlich Ebenen erstellen, die sich auf die darunter liegenden Ebenen auswirken, die Anpassungsebenen genannt werden . Sie haben dieses Einstellfeld hier bemerkt und wir konnten tatsächlich zum Fenster und dann Anpassungen gehen . Wenn das nicht für Sie unter diesem Anpassungsfenster angezeigt wird, sehen Sie es, fügen Sie eine Anpassung hinzu. Und es gibt all diese Helligkeit, Kontraststufen, Kurven, Belichtung, Lebendigkeit. Wir haben Schwarz-Weiß. Wir haben posterized Schwelle, all diese verschiedenen Arten von Anpassungen, die wir einen Farbton und Sättigung hinzufügen können. Okay, sagen wir, wir fügen Schwarz-Weiß hinzu. Oh, es hat unser Bild in Schwarzweiß geändert, und es hat alle die gleichen Anpassungsebenen Anpassungsebenen Ebeneneigenschaften im Eigenschaftenfenster . Wenn ich diese Einstellungsebene ausgewählt habe und diese Anpassungsebene genau das ist, ist es eine eigene Ebene, die ich aus- und einschalten könnte. Nun, lassen Sie uns eine weitere hinzufügen, wie die Helligkeit und den Kontrast und schwächen Sie den Kontrast und drehen Sie ihn auf, wie wir es in einer der früheren Lektionen getan haben. Warum sollte ich also die Anpassungsebenen der hinzufügen möchten, wenn ich dieses einfach ein intelligentes Objekt sein und Anpassungen hinzufügen kann ? Nun, was ist, wenn Sie mehreren Ebenen dieselben Anpassungen hinzufügen möchten, ohne sie zu jeder Ebene hinzufügen oder auf jede Ebene kopieren zu müssen? Zum Beispiel, wenn ich nur dieses kleine Eichhörnchen herbringe, ein kleines Eichhörnchen, bin ich ein Geschick, dass er nur ein bisschen rauskommt. Es bedeckt also die gesamte Leinwand dort. Nun, Mr. Eichhörnchen ist gerade auf dem Hirsch, also wenn ich das Eichhörnchen verstecke, sehe ich die Liebe darunter. Wie wäre es, wenn ich dieses Eichhörnchen nach unten skaliere , damit wir beide Bilder hier sehen können. Okay, nun, das Eichhörnchen ist über allem anderen, also wird er von nichts betroffen. Aber was passiert, als ich ihn unter all diesen fallen ließ, erhält er die gleichen Anpassungen wie das Hirsch, weil alles unterhalb dieser Einstellungsebenen von ihnen beeinflusst wird. Wenn ich ihn auf Schwarz und Weiß ziehe, bekommt er die Helligkeit und den Kontrast, aber nicht das Schwarz-Weiß darüber, bekommt er nichts davon. Es ist eine sehr coole Art und Weise. Teoh fügt Anpassungen an mehrere Ebenen zur gleichen Zeit hinzu. auch , Nehmen wirauchan,dass ich dieses Eichhörnchen dazu brauche, Liebes. Aber ich möchte, dass das Hirsch in voller Farbe ist, und ich möchte das Eichhörnchen, das diese Helligkeit und Kontrast in Schwarzweiß hat, was wir machen können, was wir als Clipping-Maske nennen. Und wenn ich die Option oder Ault auf diesem Schwarz-Weiß-Blick auf, wie sich mein Cursor zwischen den beiden Schichten zwischen dem Eichhörnchen dort und zwischen der Schwarz-Weiß-Einstellungsebene ändert. Wenn ich darauf klicke, wird es dieses kleine Pfeil-Dropdown-Menü hinzufügen, was im Grunde bedeutet, okay, diese Schwarz-Weiß-Schicht wird über Clipping-Maske an dieser Eichhörnchenschicht befestigt. Und so wird dieses Schwarz-Weiß nur dieses Eichhörnchen dort beeinflussen. Und wenn ich das Gleiche mit diesem Helligkeitskontrast mache, fällt er herunter und bewirkt nur das Eichhörnchen. Jetzt wirken sich diese beiden Einstellschichten nur auf diese Eichhörnchenschicht aus, und die Hirschschicht bleibt unberührt. Und dann können Sie all diese auswählen. Halten Sie, verschieben und klicken Sie, und wählen Sie ein Einkaufszentrum und erstellen Sie einen Ordner. Wenn du es wolltest, und ich könnte dieses ein Eichhörnchen nennen. Ich weiß nicht, ob ich das richtig geschrieben habe. Hoffentlich und Sie können beginnen, Ihr Fotoshop-Dokument auf diese Weise zu strukturieren, wo Sie umschalten können , ist nach unten. Haben alle diese Effekte auf das Eichhörnchen umschalten, damit er versteckt ist, und ich kann es ein wenig mehr organisiert halten, während ich mich durchziehe und MAWR und Mawr Anpassungen erstelle . Es gibt also Tonnen von verschiedenen Einstellungsebenen. Einige meiner Lieblings-Kurven, würde ich sagen, wären Kurven und eine meiner Lieblings-Anpassungen mit den Kurven. Und ich werde versuchen, diese Panels zu skalieren, damit wir das sehen können. Die Bordsteine sind im Grunde schwarz auf der linken Seite, weiß auf der rechten Seite und wie viel wir von einem von ihnen sehen. Wenn ich also dieses Schwarz hochziehe, so dass es sagt, dass das dunkelste Schwarz mehr ein Grau wird , also zog ich den ganzen Weg nach oben, das dunkelste Schwarz wird weiß. Also, was ich gerne mache, nennen sie es, die Schwarzen zu zerquetschen. Es ist, das dunkelste Schwarz zu nehmen und es nicht ganz so zu machen. Schwarzen sind ziemlich dunkel. Also heben wir es ein wenig hoch, machen ein wenig grauer, und dann kann ich mit den Kurven weitere Punkte hinzufügen und einfach den Fotoeffekt erstellen , den ich suche. Vielleicht, dass mehr gedämpft, zurückgezogen Darks Art von grauem Ton. Du kennst diese Art von Vintage-E-Effekt, wenn du so willst, und dann könntest du diesen nach links und rechts ziehen, um ihn aufzuhellen oder zu verdunkeln, nur abhängig davon, was du willst und was der Effekt ist, dass du willst. Die Kurven sind also eine gute Einstellungsebene. Wir können uns einige der anderen ansehen. Helligkeit und Kontrast Es ist ziemlich selbsterklärende Ebenen ist eine andere, wo ich die Eingangs- und Ausgangspunkte des Schwarzen und des Weiß in den Mitteltönen anpassen kann , nur indem ich diese Registerkarten hier ändere. Wenn wir Atmore betrachten, haben wir Belichtung, was nicht einfach ist. Einfach schnell beheben, um Ihre Bilder aufzuhellen und zu straffen. Mal sehen, was haben wir sonst noch? Vibrance ist eine Art Hyun-Sättigung und Farbton, und Sättigung ist eine Möglichkeit, den Farbton natürlich mit der Sättigung und dann der Leichtigkeit und der Dunkelheit unseres Fotos anzupassen natürlich . Und wenn Sie wirklich hier reingraben, können Sie tatsächlich nur in die Roten gehen und es nur die roten oder die Grüns. Und eine Sache, die ich wissen möchte, obwohl ich nicht mag, ein Foto schwarz-weiß zu machen, indem ich Hewitt in Sättigungseinstellung Ebene hinzufüge und die Sättigung den ganzen Weg nach unten drehe, mag ich ein Foto schwarz-weiß wie wir es gewesen sind, was wäre, die Schwarz-Weiß-Einstellungsebene hinzuzufügen, die man nur sicherstellt, dass es wirklich schwarz-weiß ist. Manchmal wird es mit der menschlichen Sättigung eher zu einer bläulichen, ähm, oder Sie bekommen vielleicht eher eine rötliche wie ein warmes oder kühles Schwarz-Weiß, Schwarz-Weiß im Vergleich zu einer tatsächlichen Schwarz-Weiß-Schicht. Ich mag nur den Effekt, den die Schwarz-Weiß-Einstellungsebene mehr gibt als den Farbton und Sättigung, und es gibt andere, die Sie mit diesen spielen können, und nur würde ich empfehlen, einfach zu klicken und herauszufinden, was es tut. Du weißt schon, Fotofilter. Wir können es fast wie ein c p einen Ton geben, und wir könnten die Dichte darauf aufdrehen. Und so mit der Schwarz-Weiß-Ebene und dem Fotofilter mit dem wärmenden Filter haben wir mit der Schwarz-Weiß-Ebene und dem Fotofilter mit dem wärmenden Filterein C-Peotone-Bild erstellt. Ich habe immer noch das Eichhörnchen wird ihn verstecken. Also haben wir jetzt, wie ein c p einen Ton, um, um, liebe Bild mit all diesen Einstellungsebenen und lassen Sie uns einen Blick auf das werfen, was alles, was wir hinzugefügt haben . Also habe ich diese durchgeklickt. Wir haben tatsächlich ziemlich viele auf unserer lieben Ebene hinzugefügt, und wir können diese durchgehen und verstecken oder einige von ihnen nicht zeigen, wenn wir sie nicht sehen wollen . Du weißt, das ist der Fotofilter Ah, ohne die Schwarz-Weiß-Schicht. Also nur ein bisschen anders Färbung auf, dass der Fotofilter mit der Schwarz-Weiß-Schicht . Jetzt verwandelt es es es in einen C Peotone. Wir können den Foto-Foto-Filter loswerden, und jetzt ist es wieder schwarz-weiß, und Sie können die Macht dieser Einstellschichten sehen und wie Sie nicht zerstörend können. Wieder einmal ist dies wie das Schlüsselthema hier. Bearbeiten Sie während dieses Kurses zerstörungsfrei Ihre Fotos, Ihre Designs und die verschiedenen Elemente in Ihren Photoshop-Projekten 6. Kurseinheit 05: Maskieren: Maskierung ist eine der absoluten Grundlagen Fotoshop, und ich hoffe, dass Sie das Radiergummi Werkzeug für immer danach vergessen. Warum ist das Maskieren zuletzt? Während Maskierung ist die letzte Lektion, die ich lehre, weil Maskierung für jedes einzelne andere Stück gelten kann , das wir bisher in diesem Kurs betrachtet haben. Zum Beispiel habe ich das Hirsch wieder eingerichtet und fügen wir eine Einstellungsebene hinzu, die schwarz und weiß ist. Also gehen wir zu Anpassungen. Wir werden die Schwarz-Weiß-Einstellungsebene hinzufügen. Alles ist schwarz und weiß geworden. Nun, was bedeutet diese große weiße Box hier auf der rechten Seite dieser Ebene, die weiße Box ist die Maske, die Ebenenmaske. , Die Art und Weise,wie Layer-Masken funktionieren, ist es uns erlaubt, durch die Ebene zu sehen oder die Ebene und alles, was in weiß ist, auszublenden . Die Ebene zeigt alles, was schwarz ist. Der Layer ist ausgeblendet. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass wir tatsächlich auf dieser Ebene malen können, um zu gehen und wählen Sie mein Pinselwerkzeug. Und hier unten haben wir schwarz und wir haben weiß Jetzt, technisch gesehen, können wir auch in Grauen malen, aber ich werde mit schwarz und weiß bleiben, wie es im Grunde auf oder aus verschiedenen Abschnitten , die wir auf dieser Ebenenmaske malen, so Schwarz-Weiß hier und wir könnten die mit diesem kleinen Pfeil umschalten. Aber wenn Sie irgendeine Art von Maskierung tun, werden Sie lernen, die X-Taste zu lieben, weil die X-Taste zwischen den beiden Farben hin und her schaltet , die das Schwarz in den Vordergrund oder das Weiß in den Vordergrund bewegen. Okay, was können wir mit Maskierung machen? Nun, ich muss meine Pinselgröße anpassen. Ich werde die Härte auf 80% verschieben, eine beliebige Zahl. Sie können nur abhängig davon, was Sie tun bewegt, wohin Sie wollen. Werfen Sie einen Blick auf diese Pinselgröße auf einer Skala, die ein wenig mehr, denn was wir tun werden, ist, was, wenn ich alles in Schwarz und Weiß außer dem Hirsch will, alles, was ich tun muss, ist auf dieser Ebene zu zeichnen und im Grunde sagen OK, dies Schwarz-Weiß-Schicht muss überall existieren, außer wo das Hirsch ist. Also lasst uns auf den Hirsch malen. Ich werde heranzoomen. Also haben wir ein wenig genauere Sicht auf diese Liebe und beobachten, was passiert, wenn ich in schwarz auf dieser Ebenenmaske malen , beginnt es zu enthüllen, was darunter ist. Also, im Wesentlichen, wo ich in Schwarz male, werden Sie feststellen, dass es hier als kleine Vorschau erscheint, wo ich schwarz male . Die Schwarz-Weiß-Einstellungsebene wirkt sich nicht auf die darunter liegende Schicht aus, also kann ich dieses Hirsch weiter ausmalen, bis wir ihn vollständig zeigen. Und wir werden das einfach wirklich schnell machen und feststellen, wie ich tatsächlich ein wenig übergegangen bin und Sie können einen Teil des Hintergrunds sehen. Nun , da habe ich gerade die X-Taste gedrückt. Wechseln Sie zu meiner weißen Farbe und ich kann die Farbe wieder über die Farbe färben und die Zehe entfernen. Zeigen Sie die Ebene hier wieder, und wir können wieder schwarz wechseln. Und wir könnten dieses Jahr die linke und rechte Klammer beenden, um meinen Pinsel größer und kleiner zu machen . Und wir können einfach durch den Rest dieses lieben hier arbeiten und ihn fertig malen, seine Beine malen und mit Schwarz wird diesen Abschnitt des Videos beschleunigen, so dass Sie das Endergebnis sehen können . Okay, das ist zwar nicht die perfekte Maske, die ich je erstellt habe. Wenn wir verkleinern, ist alles andere jetzt in Schwarzweiß, außer dem Hirsch. Weil wir das Hirsch oben auf ihm auf dieser Ebenenmaske in Schwarz gemalt haben, was bedeutet, dass Schwarz-Weiß-Maske nicht angezeigt wird. Wenn ich also Shift halte und auf diese Maske klicke, wird es die Maske verstecken, was im Grunde bedeutet, dass sie nur vollständig sichtbar ist, diese Schwarz-Weiß-Ebene. Und so zeigt es uns, was wir beeinflussen. Und wenn ich Shift halte und wieder darauf klicke, wird es wieder zeigen, dass Ebenenmaske, was bedeutet, dass überall in Schwarz wir durch diese Schwarz-Weiß-Ebenenanpassung sehen. Okay, was wäre, wenn ich auch alles außer dem Hirsch verwischen wollte? Nun, wenn wir zu dieser lieben Ebene gehen, die Bildebene, wir haben immer noch nicht als intelligentes Objekt, wir können einen Filter hinzufügen und diesen Filter, wir können einen Weichzeichnungsfilter hinzufügen, vielleicht eine Gaußsche Unschärfe. Und mit dieser Unschärfe, lassen Sie es wirklich auf etwas kurbeln, das sehr sichtbar verschwommen ist. Aber nicht zu sehr uns. Aber da gehen wir. Etwas um 10 Pixel. Wir werden gut arbeiten, okay, also ist alles sehr verschwommen. Das gesamte Dokument ist unscharf und hinzugefügt einen intelligenten Filter hier unten bemerkt. Dieser Smartfilter hat auch eine Maske. Also könnte ich auch auf diesen intelligenten Filter malen, um sicherzustellen, dass der Hirsch diesen Ghazi und Unschärfe-Effekt nicht auf ihn angewendet hat. Wechseln Sie zu meiner Pinsel-Tool-Verknüpfung. Schlüssel sein. Ich könnte das gleiche Gemälde mit diesem Kerl hier machen, um den Hirsch zu zeigen und sicherzustellen, dass er nicht wie der Rest des Bildes verwischt ist . Ich mache das einfach sehr schnell für Sie, damit Sie die Vorstellung bekommen können, wie wir diese Anpassungen vornehmen und Masken auf sie anwenden können , um verschiedene Teile unserer Ebenen auszublenden und anzuzeigen und sicherzustellen , dass die Effekte nur auf bestimmte Teile unserer Ebenen angewendet werden. Sehr, sehr leistungsfähiges Werkzeug in der Maskierung. Nun, eine andere Sache schwächen Dio. Wenn wir unser Eichhörnchen wieder in dieses Bild bringen und ich werde diese Schwarz-Weiß-Schicht loswerden , wird den intelligenten Filter hier loswerden. Bringen wir unser Eichhörnchen rein. Wir können Maskierung verwenden, um Fotos zusammenzusetzen. Wie wäre es, wenn wir diesen Scroll nach unten halten, Verschiebung Option oder Ault skalieren . Und vielleicht wird er so groß sein. Nun, ich trete ein und dann werden wir ihn hier auf den Boden stellen. Also lasst uns hier hineinzoomen. In Ordnung? Also muss ich Bilder. Jetzt werde ich diese Schwarz-Weiß-Schicht löschen, und wir verstecken das. Also sehen Sie, ich habe dieses kleine Bild des Eichhörnchens und ich habe ein Bild von der Liebe, und das Eichhörnchen ist oben auf dem Hirsch. In der Tat können Sie die Grenzen davon sehr leicht sehen. Was ist, wenn ich dieses Eichhörnchen in dieses Bild einfügen möchte? Während Maskierung ist eine meiner Lieblings-Möglichkeiten, um Fotos zu schneiden und was ich brauchen, um dio, um eine Maske hinzuzufügen , ist nur klicken Sie auf die Maske Taste hier unten, eine Maske hinzugefügt. Jetzt gelten die gleichen Regeln. Ich kann einfach auf diese Masse Toby für das Pinselwerkzeug malen. Und ich habe weiß und schwarz und muss mit der X-Taste zu schwarz wechseln, um nur Flip-Flop diese. Und jetzt kann ich anfangen, das zu malen und Teile dieses Bildes zu entfernen, aber sie sind immer noch da. Also, wenn ich zurückwechsle, Zehenweiß. Ich kann das noch einmal zeigen, falls ich einen Fehler mache. Also, was ich damit nicht tun konnte, ist eigentlich, das einfach super schnell für dich ausmalen und wir werden einfach ein bisschen um dieses Eichhörnchen gehen. Was für eine Art von Gras da drin? Er könnte etwas von dem Gras gebrauchen. Ich könnte seine Schnurrhaare loswerden, und es geht ihm nahe, wie ich kann. Mit dieser Größe eines Pinsels werden wir vergrößern. Wir können unsere Bürste mit der linken Klammertaste nach unten skalieren und einfach ganz grob um das Eichhörnchen gehen . Nur um das meiste Grün um ihn herum loszuwerden, halten wir Schicht. Der Pinsel wird in geraden Linien ziemlich einfach gehen. Teoh. Gehen Sie um Objekte herum, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und weiter auf sie klicken. Wir werden diese Geschichte ein wenig umhergehen und ich kann sie hineinschneiden. Das ist in Ordnung. Es wird ihm nicht wehtun. Zu viele Geschichten, ziemlich unscharf. Aber für das, was wir hier tun, nur irgendwie zu demonstrieren, dass Sie das können, in der Tat, und das ist meine bevorzugte Methode, wirklich? Um Fotos auszuschneiden, ist es, Maskierung zu verwenden, weil, wie eine zerstörungsfreie es ist. Ich würde nie den Radiergummi verwenden, der gesagt wird, um dies zu tun und wie einfach und schnell es ist. Wenn ich einen Fehler mache, lassen Sie uns sagen, versehentlich durch seinen Arm gehen. Ich kann eins. Ja, ich kann es einfach rückgängig machen. Aber ich könnte auch die X-Taste drücken und irgendwie wieder hier zurückziehen, weil ich neu lackiere und weiß und das bedeutet, dass ich diese Ebene wieder zeige. Und wenn ich mit der X-Taste zurück zu Schwarz gehe, kann ich diese Ebene wieder ausblenden und Sie können im Ebenenfenster sehen, während ich dies erstelle . Es ist tatsächlich das Erstellen und Malen auf dieser Ebenenmaske in Schwarz, alle Bereiche, die ich von diesem Bild verbergen möchte. Was ich also im Weiß dieses Bildes behalten möchte, ist nur das Bild des Eichhörnchens. Also nur dieser ausgeschnittene Teil des Eichhörnchens, also verkleinern Sie das. Jetzt mache ich meinen Pinsel mit der rechten Klammer etwas größer. Und welche Art von Schnitt in dieses Gras Ein bisschen, wir lassen etwas von dem Gras. Wir sollten in der Lage sein, es einfach ein bisschen mehr zu optimieren, hier, dieses Eichhörnchen nach unten zu bewegen. Er sitzt da drin. Und wie wäre es, wenn wir ihn mit einer Einstellungsebene etwas verdunkeln? Erinnerst du dich, wo wir die vorher benutzt haben? Wissen Sie, einfach eine schnelle Helligkeit und Kontrast mit einem verdunkelten ihn. Beachten Sie, wie alles verdunkelt wird. , Denk dran, wir halten nur die Option oder Ault. Klicken Sie zwischen diesen beiden Schichten, und jetzt ist es nur auf das Eichhörnchen dort und lassen Sie die Dunkelheit ein wenig nach unten. Pumpen Sie den Kontrast hoch. Einige können wir zu einer Kurve ändern und das ein bisschen nur zu zwicken. Denken Sie daran, wir haben eine Option zwischen diesen beiden Schichten. Zieh das runter. Einige waren nur irgendwie zwickelt und richteten unseren kleinen Eichhörnchen-Typ ein, um etwas besser in dieses Bild zu passen. Und jetzt, wo ich einige davon optimiert habe, kann ich zurück zur Maske gehen, vielleicht optimieren, wie dieses Gras oder es in diese Eichhörnchenschicht kommt, und dann können wir zurückgehen und vielleicht eine Anpassung mit dem Farbton und der Sättigung vornehmen und verdunkeln Es ein bisschen. Nur damit das Gras irgendwie zusammenpasst. Und jetzt habe ich ein Eichhörnchen, das maskiert wurde und ein paar Anpassungen angewendet hat, um ein paar Einstellungsebenen zu machen . Und diese Luft, die streng auf eine Eichhörnchenschicht aufgetragen wurde, weil wir eine Clipping-Maske gemacht haben zwischen jedem von ihnen hält, ist er nicht wie hier drin, mit dem Hirsch hängt einfach raus. So können Sie Fotos zusammen mit Maskierung zusammensetzen. Maskierung ist super mächtig. Sie können es auf intelligente Filter setzen. Sie können es auf Einstellungsebenen setzen. Sie können es auf die Schichten selbst legen und beobachten. Wenn ich diese Ebene jetzt verstecke und zeige, können Sie sehen, dass er seine volle hat. Es ist nicht vergessen, es ist zerstörungsfreie Bearbeitung, so dass wir behalten, dass das vollständige Bild immer noch da ist, aber es ist nur jetzt versteckt, anstatt gelöscht. Ihre Kollegen, die in Ihre Fotoshop-Dateien gehen, werden all diese zerstörungsfreien Bearbeitungstechniken, die Sie während dieses Kurses gelernt haben, sehr schätzen , und dann werden wir in der nächsten Lektion alles zusammenziehen und ein Projekt erstellen in dem ihr mit der Klasse teilen könntet 7. Projekt: Text und Image: für das Klassenprojekt, werden Sie feststellen, dass es eine Anlage zu der Klasse gibt, die mehrere verschiedene Landschaftsbilder enthält , die ich von unspool ash dot com ausgewählt habe. Es ist ein großartiger Ort für urheberrechtlich freie Bilder. Wenn Sie nach Stockfotografie oder Bildern oder Fotos suchen, die Sie in Ihrer Arbeit verwenden können ,müssen Sie den Autoren nicht gutschreiben. , Aber ich ging voran und gutgeschrieben sie in der Beschreibung der Klasse und auch in den Dateinamen selbst. Das Hauptziel dieses Projekts ist es, Anpassungen am Bild selbst zu erstellen und auch ein großes Stück Text zu maskieren. Also, zum Beispiel, ich habe das Wüstenfoto hier hochgezogen, und das erste, was ich werde dio, da ich gerade gerade dieses J Schwein im Fotoshop genau geöffnet habe, werde ich mit der rechten Maustaste auf diesen Kerl klicken und eine Ebene aus dem Hintergrund erstellen oder konvertieren Sie in Smart-Objekt. Es überspringt nur einen Schritt. Ich geh weiter und klicke darauf. Jetzt habe ich diese Ebene als intelligentes Objekt, was bedeutet, dass ich Anpassungen vornehmen kann und zerstörungsfrei bleiben kann. Natürlich denke ich, ich werde ein sehr kontrastreiches Schwarz-Weiß-Foto erstellen und dann Text im Hintergrund hinzufügen . Um das zu tun, werde ich zu Bildanpassungen gehen und wir werden diese Schwarz-Weiß-Anpassung vornehmen und wollen das auswählen. Ich werde es nur als Standard behalten und drücken, OK, OK, Als nächstes werde ich eine Ebenenanpassungsschicht anstelle von Filter hinzufügen. Also haben wir das Schwarz-Weiß als intelligenten Filter. Ich werde das verheimlichen. Fügen wir hier eine Einstellungsebene hinzu, und dann werden wir sie im Eigenschaftenfenster anpassen und die Schwarztöne viel aufdrehen. Ich möchte, dass dies ein viel höherer Kontrast sein, und ich bin eine Anpassung Mitteltöne, bis ich ein Niveau, das ich mag. Und während ich den krassen Kontrast im Sand mag, mag ich nicht, was er mit diesem Kerl antut. Ich fange an, einige Fehler im Bild mit diesen Punkten zu bemerken, die wahrscheinlich auf dem leiht sich selbst sind . Also, was ich mit dieser Ebene Ebene tun werde, ist tatsächlich eine Maske hinzuzufügen. Wir werden irgendwie bei einer Grady Int Maske in den Sand selbst. Also hier drüben in der Symbolleiste ist das Grady int-Werkzeug. Wenn ich das auswähle, bekomme ich hier oben eine Reihe von Optionen. Ich möchte von weiß gehen, zwei schwarz, und ich möchte, dass das eine lineare, strahlende. Und dann gibt es auch Deckkraft und Rückwärtsbewegung, und wir können einige davon anpassen, aber ich werde sie so lassen, wie sie sind, und ich werde sicherstellen, dass ich auf der Maske meiner Ebenenebene ausgewählt bin. Wenn ich auch klicke und halte, während ich Shift gedrückt halte, um es direkt vertikal kann ich grundsätzlich von Weiß nach Schwarz zeichnen, was auf meiner Maskenebene von gezeigt bis versteckt sein wird. Wenn ich das tue, ist es eigentlich das Gegenteil von dem, was ich will, nicht wahr? Also mache ich das mit Kommando Z rückgängig, und wir werden von unten nach oben anfangen. Und wo immer ich hier anfange, wird die Maske beginnen. Und wo immer ich fertig bin, wird es mit diesem strahlenden Ende enden. Also, wenn ich gehen lassen, genau da, wird es tatsächlich ein bisschen von dieser Level-Anpassung an den Himmel loswerden. Sie werden hier unten bemerken, dass wir einen Grady in unserem Schichtmaskenkanal haben. Und das ist irgendwie verborgen einige dieser Fehler in der Linse und erlaubt, dass unser Sand hier unten super hoch ist. Kontrast. Immer noch. Also, jetzt werde ich nur eine Textebene hinzufügen, um dies mit dem Type-Werkzeug. Diese Tastenkombination ist nicht hier raus und klicken Sie einfach. Wir werden das Wort „Wüste“ in alle Kappen hinzufügen. Das ist gerade sehr, sehr klein. Jemand, der alle Befehls-Luftregelung A auswählt Wir werden die Schriftgröße zu viel, größere Größe aufdrehen . Mal sehen, was? 1 80 Müssen wir nicht noch höher steigen? 300. Wo hat uns das hingebracht? Oh, Güte. Wir werden noch höher steigen. Vielleicht gibt es so etwas wie 7 50 Alles klar, 7 50 Sieht perfekt aus. Ich gehe zurück zu meinem Umzugswerkzeug und wir werden diese Wüste hier umziehen, also wird es so sein, als würde sie am Horizont sitzen. Ich muss dieser Wüsten-Textebene eine Maske hinzufügen. Etwas hat geklickt. Die Schaltfläche „Maske hinzufügen“. Wir haben eine Maske hinzugefügt. Und dann, was ich tun muss, ist, dass ich irgendwie hinter dem Horizont sitzen wollte. Und so werde ich mir mein Pinselwerkzeug hier schnappen. Check out Was ich habe ist faras eine Pinselgröße meiner wiederum, dass einige sogar mehr als das, Das sieht ziemlich anständig aus. Ein bisschen höher wird in Ordnung sein. Und die Härte wird voran gehen und bei 80 bleiben. Darauf kann ich sogar etwa 85% tun. Jemand zoomen hier und das erste, was ich werde dio ist erinnern, schwarz ist, was versteckt sind Ebene und weiß zeigt, dass einige Zeichnung auf der Ebenenmaske für die Wüstenschicht. Ich werde mit der X-Taste zu schwarz wechseln und nur zu zeichnen, damit ich den gesamten Horizont wieder sehen kann . Ich werde nur den ganzen Horizont enthüllen, und dann werde ich danach Verbesserungen vornehmen. Also bewegen Sie sich einfach hierher und enthüllen den ganzen Horizont. Okay, jetzt werde ich ein bisschen mehr heranzoomen, denken Sie daran, Commander Control Plus und jetzt werden wir unsere ganz spezifischen Verfeinerungen machen. Ich drehe meine Pinselgröße mit der linken Halterung nach unten. Pinselgröße der linken Klammer wird kleiner, Pinselgröße der rechten Klammer wird größer. Gehen Sie nach unten über diese Größe und wir werden auf das Weiß als unsere Vordergrundfarbe wechseln. Denken Sie daran, das ist der X-Keehlfuß, die hin und her. Und jetzt kann ich wieder malen, um die D-Schicht entlang des Horizonts zu enthüllen. Wenn ich Shift halte, es gerade Linien bilden, wird es gerade Linien bilden, die in diesem Fall wahrscheinlich ziemlich gut funktionieren wird. Und ich male nur ein und folge der Horizontlinie den ganzen Weg hindurch. Und bei dieser Art eines Bildes gibt es tatsächlich viel Spielraum. Sie können fast Ihren eigenen Horizont erstellen, während Sie sich über den Brief hier bewegen, was ziemlich gut ist und bemerkte, dass ich ein wenig zu viel über den Aufstieg ging dort. Wechseln Sie also zurück zu meinem Schwarz und ziehen Sie einfach wieder darüber, um etwas davon zu entfernen. Wir wollen die Wirkung dieser Art von Sitzen auf diesem Horizont und nicht darüber. Also werde ich einfach zwischen der schwarzen und weißen Farbe schweben, und wir verstecken uns und zeigen, je nachdem, wie viel von dem Horizont wir abdecken, und wechseln dort zurück zu schwarz, nur um etwas davon zu entfernen, die Zehe weiß zurückgehen und sich bewegen hier durch. Also was? Ich möchte, dass Sie Dio wählen Sie eine dieser Art von Landschaftsfotos, die ich in das Paket in die Download-Dateien für Sie gesetzt habe . Und ich wollte so etwas damit machen, um wie ein großes Wort hinter einer der Horizontlinien hinter einigen Bergen oder den Waldlinien zu maskieren und einfach nur an einer Art Ihrer Maskierungstechniken zu arbeiten . Und ich möchte, dass du das Foto ein wenig editierst, genau wie ich es getan habe. Ich habe es schwarz gemacht und warum? Und ich habe den Kontrast viel aufgedreht. Also musst du das nicht tun. kannst du. Sie können es in Farbe behalten, aber einige dieser Bearbeitungen einwerfen, vielleicht einige dieser Bearbeitungen maskieren, oder wenn sich eine Person auf dem Foto befindet, können Sie sie in Farbe lassen. Sieht so aus, als ob wir gerade fertig sind, also werde ich jetzt verkleinern und wir werden uns das ansehen. Ich habe Desert geschrieben hinter der Horizontlinie und wir haben ein Foto mit sehr hohem Kontrast, und ich werde tatsächlich die Farbe dieser Wüstenschrift Teoh etwas ändern, vielleicht etwas weniger hart von einem Weiß. Also bringen wir das runter bringen es vielleicht ein bisschen mehr in die Weide, um das Foto ein bisschen besser zu passen . Und da haben wir es. Wir haben gerade ein riesiges Wort im Hintergrund einmassiert. Es ist irgendwie im Inneren des Fotos zu sitzen. So würdest du so etwas machen. Und die Maskierung ermöglicht es Ihnen, das zu zeigen und zu verstecken, und es ist immer noch glaubwürdig. Ich kann das hier eingeben, einfach ein anderes Wort eingeben, und was passiert, ist, dass wir vielleicht erneut bearbeiten müssen. Je nachdem, wo einige unserer Briefe getroffen haben. Wir müssen vielleicht wieder auf diese Maske ziehen. jedoch Es istjedocheine essbare Datei hier, was schön ist. Wir könnten mit Ian Dukie in die Wüste zurückkehren, und das ist das Projekt. Ich möchte nur, dass Sie üben Maskierung ein wenig, üben Sie, fügen Sie einige Einstellungsebenen und vielleicht sogar einige intelligente Filter zu Ihrem Foto und posten Sie das dann für die Klasse. Würde gerne Ihre verschiedenen Designs sehen. Würde gerne sehen, was ihr tut, ist vielleicht einige von euch, um die Grenzen dieses Projekts ein wenig zu verschieben. Wir könnten immer zurückgehen und das Schwarz-Weiß ausschalten. Wir gehen zurück zur Farbe, und ich konnte mich ablehnen. Dieses Level ist ein bisschen. Ich könnte sogar das eine Pastie davon insgesamt auf 50% abnehmen und es ist zurück zu dieser Art von, ähm, gedämpften Farbton. Aber ich könnte das sogar ausschalten, und es ist etwas schwieriger, die Wüste dort zu sehen, aber man kann sehen, wie das alles noch essbar ist. Dies ist alles zerstörungsfreie Bearbeitung. Das ist es, was ich will, dass ihr wirklich mit diesem Projekt praktiziert, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was ihr euch einfällt.