Adobe Lightroom CC: Kompletter Fotobearbeitungskurs | Phil Ebiner | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Adobe Lightroom CC: Kompletter Fotobearbeitungskurs

teacher avatar Phil Ebiner, Video | Photo | Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

61 Einheiten (6 Std. 7 Min.)
    • 1. Willkommensvideo

      4:08
    • 2. Lightroom Crashkurs – Bearbeite dein erstes Video

      7:13
    • 3. Das Lightroom verstehen

      6:41
    • 4. Fotos in Lightroom importieren

      3:43
    • 5. Kollektionen in Lightroom erstellen

      4:23
    • 6. Ranking

      7:12
    • 7. Gesichter Tagging

      3:56
    • 8. Deine Bilder bearbeiten – in 5 Minuten!

      4:59
    • 9. Zuschneiden und Drehen

      10:38
    • 10. Ton

      13:53
    • 11. Anpassungen des Weißabgleichs

      7:56
    • 12. Klarheit, Lebendigkeit und Sättigung

      5:11
    • 13. Gradationskurve

      7:24
    • 14. HSL

      6:37
    • 15. Split

      5:21
    • 16. Details Panel – Schärfen

      11:22
    • 17. Rauschen aus Bildern entfernen

      8:53
    • 18. Objektivkorrekturen

      8:36
    • 19. Kamerakalibrierung

      7:37
    • 20. Lokaler Pinsel

      4:22
    • 21. Der Radialfilter

      2:47
    • 22. Der Graduated

      4:53
    • 23. Spot und Unreinheiten entfernen

      4:34
    • 24. Fotos aus Lightroom exportieren

      9:27
    • 25. Hinzufügen eines Wasserzeichens zu Fotos

      3:45
    • 26. Vollständige Bearbeitungssitzung – Landschaft

      10:54
    • 27. Vollständige Bearbeitungssitzung – Dunkle Landschaft

      7:09
    • 28. Vollständige Bearbeitungssitzung – Flash

      9:13
    • 29. Vollständige Bearbeitungssitzung – Gruppenporträt

      15:33
    • 30. Vollständige Bearbeitungssitzung – Porträt

      4:38
    • 31. Vollständige Bearbeitungssitzung – Unternehmensbild

      5:31
    • 32. Einführung in Lightroom Mobile

      2:52
    • 33. Lightroom Mobile synchronisieren

      7:39
    • 34. Fotos in Lightroom Mobile bearbeiten

      9:27
    • 35. Lightroom Mobile zum Organisieren von Fotos verwenden

      5:01
    • 36. Was sind Lightroom Voreinstellungen? Eine benutzerdefinierte Voreinstellung erstellen

      4:20
    • 37. Kalibriere deinen Monitor für perfekte Farbe

      3:17
    • 38. Voreinstellungen herunterladen und installieren

      3:05
    • 39. Erweiterte Korrektur: Kalibriere deine Kamera

      9:57
    • 40. Einführung von Tablets zur Fotobearbeitung

      7:48
    • 41. Pro Kataloge

      10:38
    • 42. Zähne aufhellen

      3:46
    • 43. Falten entfernen

      4:30
    • 44. Ein Panorama erstellen

      3:01
    • 45. Red-Eye entfernen

      0:41
    • 46. Hautpflege

      2:41
    • 47. Rauschen reduzieren

      4:55
    • 48. Google NIK

      16:40
    • 49. Die vollständige Lightroom Bearbeitungssitzung

      6:48
    • 50. Schlussbemerkung

      1:15
    • 51. BONUS: Kostenlose Lightroom-Vorgaben

      1:33
    • 52. So installiert man Lightroom Voreinstellungen

      10:03
    • 53. Voreinstellung 1: Flacher Matte

      7:07
    • 54. Voreinstellung von Satz 2: Street

      3:12
    • 55. Voreinstellung 3: Fettleibige Farben

      3:04
    • 56. Voreinstellung 4: Leicht und luftig

      3:22
    • 57. Voreinstellung 5: 5:

      2:15
    • 58. Voreinstellung 6: Desaturated Farben

      2:45
    • 59. Voreinstellung von Satz 7: HDR

      2:51
    • 60. Voreinstellung 8: Black

      1:32
    • 61. Voreinstellung 8: Tropische Teals und Orangen

      2:39
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.524

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Möchtest du, dass deine Fotos besser aussehen … um fantastisch aussehen?

Möchtest du die leistungsfähigste und effizienteste Bearbeitungsanwendung der Welt lernen, die von professionellen Fotografen verwendet wird?

Wenn ja, bist du hier genau das Richtige – und wir freuen uns, dich hier zu haben!

Es ist toll, dich hier zu haben. WIR LIEBEN FOTOGRAFIE und FOTOBEARBEITUNG

Vielleicht bist du ein Amateurfotograf, der ein wenig Fotobearbeitung gemacht hat oder vielleicht schon ein paar Erfahrungen beim Fotobearbeitung hast. Auf jeden Fall haben wir diesen Kurs erstellt, um dir zu helfen, Bilder zu machen, die wichtig sind.

Beginne noch heute mit der Bearbeitung von Fotos in Adobe Lightroom!

Du wolltest schon immer lernen, wie du deine Fotos einfach bearbeiten kannst. Lightroom ist das perfekte Tool für dich. Es ist robust, aber intuitiv. In diesem Kurs lernst du alles, was du heute mit der Fotobearbeitung beginnen kannst.

COURSE

  • MP3-Downloads für alle Bearbeitungsstunden zum Mitmachen oder zum Zuhören
  • Übe Fotos, die du mit uns bearbeiten kannst
  • Pinsel für bestimmte Projekte anpassen

Was macht uns qualifiziert, dir zu unterrichten?

Wir sind Phil Ebiner und Jon Haase und verwenden Adobe Lightroom seit über einem Jahrzehnt. Wir sind professionelle Porträts und Hochzeitsfotografen. Wir führen Fotostudios durch. Und unsere Fotos wurden in großen Publikationen vorgestellt.

Außerdem sind die Ersteller einiger der beliebtesten Fotokurse der Welt – mit über 150.000 Kursteilnehmer:innen und Tausenden von 5-Sterne-Bewertungen, wie diesen:

Mein erster LR gut organisiert und leicht zu folgen! – Ana Toli

Ich bin ein absoluter Anfänger. Dieser Kurs hat mir jedes Tool gegeben, das ich für die Bearbeitung meiner Fotos benötigst … 5 Sterne! – Jim King

Ich liebe diesen Kurs, ich verwende Lightroom seit geraumer Zeit Lightroom und habe immer Voreinstellungen für die Bearbeitung meiner Fotos verwendet. Nachdem ich diesen Kurs angesehen habe, kann ich meine Fotos nun so bearbeiten, wie ich sie mag. – Linda

UNSER VERSPRECHEN FÜR DICH

Wir sind für jeden Schritt für dich da. Wenn du Fragen zu den Kursinhalten oder etwas zu diesem Thema hast, kannst du immer eine Frage im Kurs posten oder mir eine direkte Nachricht senden.

Wir möchten diesen Kurs zum besten Kurs für die Verwendung von Adobe Lightroom machen. Wenn wir diesen Kurs auf jeden Fall verbessern können, erzähle uns einfach und wir werden ihn umsetzen.

WORUM GEHT IN DIESEM KURS?

Egal, ob du Lightroom CC oder eine frühere Version verwendest, in diesem Kurs lernst du, wie du das Programm optimal nutzen kannst.

Wenn du mit diesem Kurs fertig bist, kannst du deine Fotos wie ein Profi in Lightroom bearbeiten. Du wirst Lightroom einrichten, damit du dir die besten Stunden der Frustration spart und du wirst das Selbstvertrauen haben, dass du deine Bilder nicht verlieren wirst.

Du kannst auch Bilder professionell retuschieren und weniger Zeit damit verbringen, es mit professionellen Tipps und Tricks zu machen. Du kannst auch pro und benutzerdefinierte Weißabgleich korrigieren, eine bemerkenswert starke fortgeschrittene one vornehmen.

Wir werden dazu behandeln, indem wir Lightroom Einrichtung und Konfiguration behandeln, configuration, behandeln, Drama durch Klarheit hinzufügen, Lightroom Voreinstellungen beherrschen, die besten Lightroom Plug-ins abdecken, Bilder in Lightroom für Mobilgeräte organisieren, in Lightroom für Mobilgeräte bearbeiten, Details in Schatten wiederherstellen, ein Landschaftsfoto bearbeiten, ein Porträt retuschieren, und vieles mehr haben.

Lass deine Fotos mit diesem tollen Kurs zum Leuchten.

SCHLÜSSELTHEMEN:

  • Die Lightroom navigieren
  • Importieren und Organisieren von Fotos – einschließlich Gesichtsmarkierung und Rangordnung
  • Verwendung von grundlegenden Bearbeitungswerkzeugen, um photo wie Zuschneiden, Weißabgleich und Belichtung zu beheben
  • Bearbeitung mit fortgeschrittenen Techniken
  • Porträts und Fotos von Menschen verbessern
  • Lightroom Mobile zum Bearbeiten unterwegs verwenden
  • Lightroom für den effizienten Betrieb einrichten
  • Fotos exportieren und Wasserzeichen hinzufügen
  • Und noch viel mehr!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Phil Ebiner

Video | Photo | Design

Kursleiter:in

Can I help you learn a new skill?

Since 2012 have been teaching people like you everything I know. I create courses that teach you how to creatively share your story through photography, video, design, and marketing.

I pride myself on creating high quality courses from real world experience.

MORE ABOUT PHIL:

I've always tried to live life presently and to the fullest. Some of the things I love to do in my spare time include mountain biking, nerding out on personal finance, traveling to new places, watching sports (huge baseball fan here!), and sharing meals with friends and family. Most days you can find me spending quality time with my lovely wife, twin boys and a baby girl, and dog Ashby.

In 2011, I graduated with my Bachelor of Arts in Film and Tele... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommensvideo: Willkommen im Lehmlichtraum Chorus. Vielen Dank, dass Sie sich in diesem Video anmelden. Ich möchte nur einige der verschiedenen Fragen behandeln, die Sie sich über diesen Kurs wundern können . Erstens, ist das wirklich der richtige Kurs für Sie? Lassen Sie mich ein wenig mehr darüber erklären, für wen wir diesen Kurs entworfen haben. John und ich kamen zusammen, um diesen Kurs für Anfänger zu einem Zwischenfotografen zu machen , die vielleicht eine DSLR- oder bloße LIS-Kamera haben, mit der sie gespielt haben. Vielleicht fotografieren Sie nur Fotos auf Ihrem Handy, aber Sie möchten Ihre Fotos besser aussehen lassen. Sie sehen diese Fotos und Zeitschriften und online, die einfach erstaunlich sind. Die meisten dieser Fotos würde ich sagen, 99,9% davon wurden bearbeitet, und viele davon wurden wahrscheinlich in Adobe Light Room bearbeitet. Also möchten wir Ihnen helfen, Ihre normalen, nicht so erstaunlichen Fotos zu machen und sie fantastisch aussehen zu lassen. Also für jeden, der einfach nur Fotografie liebt, ist dies ein großartiger Kurs für Sie. Nun, da Sie ein wenig mehr darüber wissen, für wen wir diesen Kurs erstellt haben, warum sollten Sie diesen Kurs von uns nehmen? Ich weiß, wie es ist, Lehrer auszuwählen oder versuchen, Lehrer und College, High School oder einfach nur mit einem Online-Kurs oder YouTube-Tutorial auszuwählen . Und ich weiß, wie schmerzhaft es sein kann, durch einen langweiligen Lehrer zu sitzen. Deshalb möchten wir sicherstellen, dass wir so engagiert und begeistert sind wie möglich über das Leben , damit Sie sich begeistern können. Bis heute habe ich über 200.000 Studenten in meinen Kursen eingeschrieben, und die meisten von ihm haben sie genossen. Und Jon ist ein professioneller Fotograf, der sein eigenes Fotostudio Together betreibt. Wir haben jahrelange Erfahrung in der digitalen Fotografie und im Unterricht, aber vor allem lieben wir die Fotografie. Und wir lieben es, unsere Schüler durch unsere Kurse gehen und wirklich ihre Träume mit der Anweisung, die wir ihnen geben, zu erreichen . Sie fragen sich vielleicht, dieser Kurs langweilig wird oder nicht? Wenn Sie über dieses Thema der Fotobearbeitung und Fotografie im Allgemeinen begeistert sind, wird dies eine großartige Klasse für Sie sein. Wenn Sie nur geringfügig interessiert sind, können Sie sich schnell langweilen. Macht das Sinn? Aber ich denke, wenn Sie über die Teergebühr aufgeregt sind, werden Sie wollen, um diese Lektionen zu sehen , genau wie Sie eine TV-Show, die Sie wirklich aufgeregt sind. Und schließlich, schließlich, nur ein paar kurze Tipps, um diesen Kurs zu nehmen. Wir haben Übungsfotos aufgenommen, die Sie zusammen mit uns herunterladen und bearbeiten können. In dieser Lektion haben wir einige herunterladbare ZIP-Dateien enthalten, die alle meine Beispielfotos und alle John Beispielfotos enthalten. Während des gesamten Kurses, wir Art von Flip-Flops von Abschnitt zu Abschnitt. Alle lehren eins. John wird einen beibringen. Manchmal teilen wir einen Abschnitt auf, aber Sie werden verfügbar sein, um die Fotos nur mit den Fotos zu finden, die Sie in dieser Lektion herunterladen . Außerdem haben wir MP drei Audiodateien für alle Bearbeitungsstunden hinzugefügt, so dass, wenn Sie die Lektionen unterwegs hören möchten, oder wenn Sie möchten, nur hören Sie sie, während Sie mit Lichtraum bearbeiten. Sie können das tun, um diese finden Sie in der nächsten Lektion. Adobe Light Room verändert sich ständig und wächst. Wir werden dies mit der neuesten Adobe Light Room Creative Cloud-Version unterrichten, und es gibt viele verschiedene Schaltflächen und Aspekte des Kurses, die wir durchlaufen, Aber es gibt ein paar Dinge, die wir überspringen. Zum Beispiel haben sie ein Kartenwerkzeug, eine Möglichkeit, Ihre Fotos basierend auf der Karte des Globus zu organisieren. Es ist eine coole Funktion, aber es ist nicht der beste Weg, um Fotos zu organisieren. Also gibt es Dinge wie, die wir in diesem Kurs überspringen könnten. Aber wenn es jemals etwas gibt, das wir übersprungen haben oder wir nicht so viel ins Detail gegangen , lassen Sie es uns wissen, wir würden uns freuen, es entweder weiter mit dem Q und A Forum auf dem Kurs zu erklären oder eine komplett neues Tutorial für Sie. Denn wenn Sie sich darüber wundern, gibt es wahrscheinlich auch andere Leute, die es auch wissen wollen . Bitte geben Sie uns ein Feedback, das Sie können, damit wir diesen Kurs mit all unseren Kursen, die ich je erstellt habe, zu einem besseren Kurs machen können. Ich weiß, dass es am Anfang nicht perfekt ist, und ich bin auf Feedback von Studenten wie dir angewiesen, um es zum besten Kurs zu machen, den es sein kann. Nochmals vielen Dank für Ihre Anmeldung und wir sehen uns in den nächsten Lektionen. Ich hoffe, Sie sind aufgeregt, weil wir sicher sind 2. Lightroom Crashkurs – Bearbeite dein erstes Video: He, Phil. Hier unter Willkommen zu diesem Absturzkurs zum Bearbeiten eines Fotos in Adobe Light Room. Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies nur ein kurzer Durchlauf, wie man ein Foto vollständig in Adobe Light Room bearbeitet. In den folgenden Lektionen gehen wir einen Schritt zurück und gehen alle Aspekte durch, die ich Ihnen in dieser Lektion einen Schritt nach dem anderen zeigen werde . Also lasst uns gehen. Wenn Sie sich also im Adobe Light-Raum befinden, haben Sie diese verschiedenen Module. Ich bin jetzt im Bibliotheksmodus und Sie können alle meine Fotos sehen, um Fotos zu importieren. Wir können einfach auf diesen Import-Button klicken und dann finden, wo wir Fotos importieren möchten. Ich werde dieses Foto hier importieren. Genfer Statuen. Dies ist ein Park in Genf, den ich vor ein paar Sommern besucht habe. Und wenn ich bereit bin zu bearbeiten, kann ich auf diese entwickelte Registerkarte klicken und das gibt uns alle Optionen zum Bearbeiten. Ich kann die verschiedenen Fenster öffnen und schließen. Teoh, gib mir mehr Platz zum Bearbeiten, wenn ich will. Hier auf der rechten Seite habe ich alle meine Bearbeitungsoptionen und es gibt verschiedene Registerkarten, die Sie öffnen und schließen können , um verschiedene Optionen für die Bearbeitung zu erhalten. Das erste, was ich tun werde, ist, dieses Foto zu beschneiden. Ich werde diese Schaltfläche direkt hier klicken. Dies gibt uns den Begrenzungsrahmen , den ich ein- oder herausziehen kann. Ich könnte auch klicken und dieses Bild bewegen, und so werde ich nur beschneiden. Und dann einfach durch Ziehen an der Ecke, kann ich das Bild drehen und ich versuche, es horizontal darauf die Steine hier auszurichten . Ich werde das rückgängig machen, indem ich Steuerelement Z auf meiner Tastatur oder Befehl Z auf meiner Tastatur drücke. Wenn Sie auf einem Mac sind und mich nur tatsächlich lassen, Reese, können Sie zurück an den Anfang gehen, ohne irgendwelche Änderungen, die Sie vorgenommen haben, aber zurücksetzen weil ich Ihnen etwas sehr Cooles zeigen möchte. Also, wenn ich noch einmal auf „Beschneiden“ klicke , werde ich es hier verschieben. Es gibt eine coole Möglichkeit, ein Foto automatisch auf einen Horizont oder eine Linie in Ihrem Foto zu . Und das ist mit diesem kleinen Level-Tool genau hier. Wenn ich hier auf diese Schaltfläche klicke, dann gehe oben auf mein Bild und ziehe dann einfach eine Linie über den Horizont oder was auch immer ich Ebene sein möchte . Das Bild wird automatisch auf diesen Punkt gedreht. Dann, wenn Sie mit Ihrer Ernte zufrieden sind, können Sie einfach die Return-Taste oder die Fertig Taste unten drücken. Richtig. Also für dieses Foto möchte ich es irgendwie cool machen. Also werde ich meine Grundtabelle herunterklappen. Wir haben unsere Weißabgleich-Bearbeitungswerkzeuge direkt hier. Der Weißabgleich ist ziemlich gut. Ich mache das eigentlich zu einem Schwarz-Weiß-Foto. Also werde ich da unten zur Sättigung hier unten überspringen. Dann werde ich mit dem Kontrast und der Belichtung spielen. diesem Schieberegler kann ich die gesamte Belichtung des Bildes steuern. Der gesamte Kontrast mit diesem Feuerzeug. Oder ich kann einzelne Teile des Bildes die Lichter Schatten, Weiß, Schwarz mit diesen Schiebereglern bearbeiten Weiß, . Wenn ich also mehr Kontrast hinzufügen möchte, kann ich die Schwarzen herunterbringen und die Schatten herunterbringen und vielleicht die Weißen ein wenig aufbringen . Ich will diesen super Kontrast E. Also werde ich das nur ein bisschen extrem machen, aber ich denke, wie dieses Foto mit den Statuen ist, funktioniert es gut. Wenn es super Kontrast e, Ich kann sogar bringen diesen Kontrast leichter ein wenig, vielleicht fallen Belichtung. Insgesamt könnte ich zurückgehen, um zu ernten und nur ein wenig zu beschneiden. Also nur zu diesem obersten Schritt hier, also sind wir in nur ein bisschen mehr. einfach auf meine Tastatur zurück, stellen Sie sicher, dass wir dem Kerl nicht den Kopf abschneiden. Die nächsten Optionen sind andere Möglichkeiten, wie wir die Belichtung von verschiedenen Teilen bearbeiten können. Das ist die Tonkurve, und wir werden das in den zukünftigen Lektionen übergehen. Wirklich, der Rest davon bin ich nicht allzu sehr interessiert. Das einzige, was ich im Moment interessiert sein könnte, ist die Effekte-Registerkarte, und das ist noch ing so. Wenn ich aus will und trotzdem kann ich raus. Und doch, indem ich den Schieberegler herunterziehe und ich vielleicht nur ein bisschen eine Vignette hinzufüge, füge noch mehr Feathering hinzu und lass die Highlights ein bisschen mehr durchkommen. Also denke ich, das ist verdammt cool. irgendwie beängstigend Eigentlichirgendwie beängstigend. Es gibt viele andere Werkzeuge. Wir werden in der Klasse rüber gehen, aber das ist ziemlich cool. Wenn ich dies mit dem Originalbild vergleichen möchte. Ich kann hier auf diese Schaltfläche klicken, was der Vergleich vor, nach ist, nach ist, und dann kann ich durch die Vor- und Nachher-Einstellungen einfach durch Klicken durch sie gehen. Ich finde es ziemlich cool. Das ist eine Art künstlerischer Pick. Vielleicht würde ich drucken und an die Wand hängen. Sag mal, ich bin glücklich damit. Lassen Sie uns es exportieren, wenn ich hier nach oben gehe und zurück zur Bibliothek der schnellste Weg, um es zu exportieren Nur indem Sie das Foto auswählen und auf diese Export-Taste klicken oder während ich in der entwickelten Registerkarte mit meiner Symbolleiste Filmstreifen hier unten bin und die Fotos ausgewählt haben, Ich kann einfach auf einem Mac zum Dateiexport oder Befehlsverschiebung E gehen oder die Steuerung shifty auf einem PC übertragen . Ich werde nur sagen, wo ich diese retten will. Also werde ich es einfach wieder auf meinen Desktop legen. Wir werden das alles später abdecken, also werde ich die einfach durchlaufen. Ich werde diese Genfer Statuen für Dateieinstellungen nennen. Ich werde bei J Peg Qualität 100 verlassen. Aber ich werde die Größe anpassen, um zu passen und ich gehe. Ich möchte, dass das mit 2000 Pixel die Höhe ist. mir egal, was es ist. Was auch immer das richtige Seitenverhältnis ist für die mit B 2000 Pixel und die Auflösung 1 50 p p. Ich ist ein gutes Wasserzeichen. Ich will kein Wasserzeichen. Wir werden in diesem Kurs alles darüber erfahren. Der Rest diese. Ich werde nur verlassen, wie wird auf Exportieren klicken. Es wird hier oben exportieren. Wenn wir dann auf unseren Desktop gehen und Genfer Statuen öffnen, haben wir dieses bearbeitete Bild. Super cool. Ich denke, ich werde das posten ausdrucken. Ich habe dieses Foto immer geliebt. Ich liebe diese Statur. Ich liebe diesen Park. Es bedeutet mir viel ein Auslandsstudium in Deutschland und konnte Familie in der Schweiz besuchen . Und dann nahm ich meine Frau zurück in die Schweiz. Und das ist eigentlich habe ich ihr in der Schweiz vorgeschlagen, nicht in diesem Park, sondern in Sione, Schweiz, wo mein Urgroßvater herkommt. Eigentlich, eso Yeah, Schweiz ist ein toller Ort. Und genug darüber. Genug über mich. Das ist das erste Foto, das ich in diesem Kurs für euch bearbeitet habe. Hoffentlich erhalten Sie eine grobe Vorstellung davon, wie einfach es ist, es im Adobe Light-Raum hinzuzufügen . Von nun an werden wir alle verschiedenen Aspekte aufschlüsseln, die vom Programm-Layout ausgehen, die Organisation zu allen grundlegenden Bearbeitungsfunktionen importieren, genau erklären, was jeder von ihnen dann in einige fortgeschrittene gehen Bearbeitungswerkzeuge , gefolgt von einigen Techniken, fortschrittlicheren Techniken und Durchlaufen unseres gesamten Bearbeitungsprozesses. Vielen Dank nochmals für die Freude an der Luft, die sich in dieser Klasse anmelden, und ich hoffe, Sie genießen diese Klasse bisher, und wir sehen uns in einer anderen Lektion von 3. Das Lightroom verstehen: alle füllen hier. Du kannst mich nicht sehen. Ich bin unten in der linken unteren Ecke dieses Videos. Ich bin so aufgeregt, Sie hier zu haben und in diesem Abschnitt des Kurses werden wir uns über die Grundlagen des Lichtraums, das Programm-Layout, das Importieren von Fotos und die Organisation von Fotos. Weil es für uns so wichtig ist, klug zu sein, wie wir unsere Fotos organisieren , so dass wir, wenn wir zurückgehen und unsere Fotos später, vielleicht sogar Monate, Jahre auf der Straße, leicht die Fotos finden können, die wir wollen In diesem Video. Ich werde über das grundlegende Layout des hellen Raumes gehen, so dass Sie wissen, wie man es navigiert. Also erste Dinge zuerst, Lasst uns einfach mit der oberen linken beginnen. Dies wird nicht sein, wie Licht Raum aussieht, wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, Sie haben keine Fotos, die Sie importiert haben, aber Sie können hier sehen. Ich habe bereits importierte Fotos werden dies in den nächsten paar Lektionen tun. Also ist es OK, wenn Sie noch keine Fotos importiert haben. Oben links oben, haben Sie Ihr Dateimenü. Dies ist Standard für die meisten Anwendungen. Ich benutze Adobe Light-Raum. Creative Cloud-Version 2015. Das neueste Update und ich bin auf dem Mac. Es wird ein wenig anders auf einem PC aussehen, aber ich weiß, Oh, Dobie versucht, ihre Anwendungen auf Mac und PC ähnlich aussehen zu lassen. Also hier oben haben Sie Ihre Speisekarte. Sie können alle Arten von Dingen wie Importieren, Kategorisieren, Organisieren einiger Änderungen erhalten. Und eine Menge von diesem Zeug wird hier unten in der eigentlichen Anwendung selbst tun . Wenn es Dinge gibt, die wir vorschlagen, dass Sie von hier oben finden werden Sie wissen, das nächste was sind unsere Module. Also haben wir verschiedene Räume im hellen Raum und diese tun verschiedene Dinge. Also hier. Und wenn Sie dieses Menü hier oben rechtsnicht sehen, rechts können Sie auf diesen kleinen Pfeil klicken und Sie können ihn an- und ausschalten. Wenn Sie mehr Platz sparen und mehr Platz für die Bearbeitung haben möchten. Wir sind gerade in unserem Bibliotheksraum , wo wir unsere Fotos importieren und organisieren. Als nächstes ist unser Entwicklungsraum, und hier bearbeiten wir unsere Fotos tatsächlich. Und dann sind diese folgenden Räume Karte, Buch, Diashow, Buch, Diashow, Print und Web Form oder spezifische Fallszenarien, in denen Sie tatsächlich getaggt Fotos auf einer Karte, und Sie können eine ganze Karte der Welt haben wo Sie Ihre Fotos gemacht haben. Sie können ein Buch aus Ihren Fotos erstellen. Sie können Diashows, professionelle Diashows erstellen . Sie können Fotos drucken und festlegen, wie Sie Ihre Fotos platzieren möchten, und Sie können Ihre Fotos auch direkt im Web über Light-Room veröffentlichen. Wir werden die meiste Zeit in diesem Kurs in den von Bibliothek und Entwicklung entwickelten Panels verbringen, weil ehrlich gesagt 99,999% meiner Zeit damit verbringe, ich ehrlich gesagt 99,999% meiner Zeit damit verbringe,Adobe Light Room Below zu verwenden. In der Bibliothek haben Sie auf der linken Seite sind Navigator und einige andere Optionen, und all diese kleinen Fenster fallen nach unten, indem Sie auf den kleinen Pfeil auf der linken Seite auf der linken Seite. Wenn Sie ein Foto ausgewählt haben, wird es in Ihrem Navigator geöffnet und ich werde einfach schnell nach unten springen. Dies ist Ihre kleine Symbolleiste, die alle Ihre Fotos ausgewählt hat. Wenn ich ändere, welche ich ausgewählt habe, beachte, wie es sich hier oben im Navigator links ändert. Dies sind verschiedene Möglichkeiten, um zu katalogisieren und zu organisieren. Unsere Fotos würden in den nächsten Lektionen verschiedene Wege gehen. In der Mitte befindet sich der Ordner, den Sie geöffnet haben. Auf der linken Seite haben Sie verschiedene Ordner. Wie ich erwähnte Sammlungen Ordner, Ich sehe nicht, was Katzen ist. Okay, das ist eine Mappe mit all unseren Katzen. Und wenn Sie diese Ordner öffnen, öffnen sie sich hier auf der rechten Seite dieses Fensters, und wir sind immer noch im Bibliotheksraum, Arm oder Metadaten und Optionen für unsere Fotos. Wir können eine HIST ein Gramm sehen. Wir können einige schnell entwickeln, wenn wir ein paar Presets haben. Wenn wir nur Dinge tun müssen, wie Weißabgleich für eine Gruppe von Fotos zu fixieren, können wir das hier tun, ohne auf den Entwickler-Tab gehen zu müssen. Sie können Schlüsselwörter hinzufügen. Sie können weitere Metadaten hinzufügen, und dies ist Dinge, die Sie Ihrem Foto hinzufügen würden, um Katalog zu helfen. Wenn Sie also später auf der Straße nach Fotos suchen und ein Tool wie Adobe Bridge verwenden, um Ihre Dateien zu katalogisieren, können Sie einfach nach Schlüsselwörtern suchen. Ich kann diese Fotos als Katzenfotos oder eine spezifische Katze, die nach meiner Katze, Zohra und Shell Abenannt Zohra und Shell A markieren oder ich könnte sie mit einem bestimmten Objektivtyp versehen. Oder tatsächlich ist es schon. Katalog mit bestimmten Objektivtypen, können Sie sehen, wenn Sie über die Metadaten gehen, können Sie alle Dinge, die es bereits über diese Fotokameras Luft so intelligent in diesen Tagen ist es erstaunlich sehen . So hat es die Dimensionen, die die Belichtung eingerichtet hat. Es hat die Brennweite des Objektivs. Es hat das ist. Also benutzten wir den Blitz, wenn wir ihn benutzten, das Kameramodell, das das Objektiv benutzte. Und wir können sogar Kommentare unten hinzufügen und dann unten nach unten bewegen. Wir haben unser Filmstreifen-Panel hier unten, das alle unsere Fotos enthält, die wir in diesem Ordner geöffnet haben , die wir geöffnet haben. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Fotos zu organisieren und zu bewerten, aber wir werden das bis zur nächsten Lektion halten. Ich werde einfach zum Entwickler-Tab springen. Dies ist also das neue Modul, in dem Sie Ihre Fotos auf der linken Seite bearbeiten. Sie haben Ihren Navigator wieder haben Sie verschiedene Sammlungen, in denen Sie Sammlungen direkt hier öffnen können . Und auch Presets werden später über Presets sprechen. In diesem Kurs unten, Sie haben immer noch Ihren Filmstreifen, wo Sie auswählen können, welches Foto Sie bearbeiten und dann über auf der rechten Seite, Sie haben Ihre Bearbeitungswerkzeuge. Ich lasse John alle grundlegenden Bearbeitungstools in diesem Kurs abdecken. Aber wie alles, was Sie Panels haben, können Sie öffnen und schließen Sie die Panels mit diesen Pfeilen auf der rechten Seite. Die eine Sache, die an Licht Raum anders ist als einige andere Adobe-Produkte ist, dass Sie Dinge nicht bewegen können . Also kann ich dieses einfache kleine Fenster nicht nehmen, es bewegen. Ich kann es nicht einfach löschen oder komplett loswerden. Es ist da, und es ist genau in dieser Position. Und es ist gut, denn so haben sie es so eingerichtet, wie Sie tatsächlich ein Foto bearbeiten. Es geht durch den Arbeitsablauf der Bearbeitung, So ist dies eine grundlegende Übersicht über Adobe Light Raum. Ich hoffe, das hat Ihnen wirklich geholfen, ein wenig mehr darüber zu verstehen, wie das Programm funktioniert . Wenn das das erste Mal ist, dass du Lichtraum eröffnet hast, dann bin ich mir sicher, dass es ein bisschen geholfen hat. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns wissen. Ich würde mich freuen, auf andere Aspekte eingehen zu können. Wenn es Dinge gibt, wie sie sind, warte, was? Du hast das übersprungen. Ich habe in die Bibliothek geschaut und du bist nicht über den Knopf da unten gegangen. Keine Sorge, ich würde durch, vor allem den Rest der Lektionen in diesem Abschnitt, plus die nächsten paar Abschnitte, bevor Sie sich zu viel Sorgen machen, weil wir alle wichtigen Dinge, die Sie wissen müssen, abdecken . Danke fürs Ansehen, und wir sehen uns in der nächsten Lektion. 4. Fotos in Lightroom importieren: in dieser Lektion. Wir werden Fotos in Adobe Light-Raum importieren. Also, wenn es das erste Mal ist, dass Sie Adobe liegen Raum öffnen, werden Sie keine Fotos haben, wie Sie hier mit mir sehen. Ich habe ein paar Fotos von meiner Besetzung, und ich habe gedreht. Also, ja, ich weiß. Ich mag Katzen. Ich weiß nicht, ob ich seltsam bin oder nicht, aber ich mag Katzen. Ich mag Hunde aber auch, auch, und ich kann es kaum erwarten, einen Hund zu bekommen. Aber ich habe jetzt sowieso eine Katze, zurück ins helle Zimmer. Wenn wir also importieren möchten, ist der einfachste Weg, es zu tun, einfach zu Ihrem Bibliotheksmodul zu gehen und dann auf diesen großen Import-Button direkt dort zu klicken . Dadurch öffnet sich ein Viewer, der Ihre Dateien auf Ihrem Computer öffnet, damit Sie hier links sehen können , dass ich meine Quelle habe. Und das ist ähnlich wie auf Ihrem Computer. Sie haben Ihren Hauptcomputer, Sie haben andere externe Festplatten, die Sie angeschlossen haben. Also wollen Sie die Datei finden? Willst du das, indem du einfach in die Menüs für dieses hier gehst? Ich habe einige Fotos, die ich möchte, dass Sie herunterladen, mit denen Sie üben können. Also, wenn ich zum Unterricht gehe, das sind alle Klassen, die Heimunterricht oder ab unterrichtet unter Lichtraum und klicken Sie auf Beispielfotos. Und wenn Sie auf den eigentlichen Ordner selbst klicken, werden alle Fotos angezeigt. Wenn es Fotos von hier gibt, können wir wählen, ob wir sogar Wähler importieren wollen oder nicht. Ich weiß, dass ich oft auf einem Fotoshooting bin und so viele Fotos mache. Ich weiß, ich werde nicht wirklich wichtig einige von ihnen bearbeiten wollen. Ich weiß, dass einige von ihnen einfach schlecht sind. Manchmal mache ich nur einen Fehler. Der Fokus ist vollständig deaktiviert und kann nicht im hellen Raum fixiert werden. Daher möchte ich das Foto möglicherweise nicht importieren, damit ich die Fotos, die ich nicht importieren möchte, tatsächlich deaktivieren kann . Sie können hier auf diese Schaltfläche klicken, um alle zu deaktivieren und dann durch die einzelnen zu gehen. Wenn Sie nur ein Paar haben, das Sie auswählen oder die Checkkoff drücken möchten, können Sie diese bei Bedarf auch größer anzeigen, sodass Sie die Größe der Miniaturansichten vergrößern können. Oder klicken Sie auf diese Schaltfläche unten links. Das sagt Luke View. Und das bedeutet, dass wir alle einzelnen Fotos sehen können, und Sie können die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur drücken, um durch sie zu scannen. Also hier in diesem Musterfoto-Ordner, wir haben einige Fotos von meinen Reisen nach Europa, sogar von meiner Hochzeit. Nur Fotos, die ich in der Stadt gedreht habe und Sie können diese tatsächlich importieren, herunterladen und so können Sie mitverfolgen. Also ermutige ich Sie, das jetzt zu tun, wenn Sie es noch nicht getan haben, und dann, wenn Sie glücklich sind, alle Fotos auswählen, klicken Sie einfach auf diesen Import-Button. Jetzt werden unsere Fotos in unserer Bibliothek ausgestrahlt, und wir können sie bearbeiten. Aber bevor wir das tun, möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie bei Bedarf schnell zu diesem Ordner zurückkehren können. Eine ist, indem Sie in den Katalog gehen, und Sie können sehen, ob ich den Katalog öffnen, dass der vorherige Import ausgewählt oder hervorgehoben ist, und das ist dieser Import. Also, wenn wir Licht Raum schließen und wir öffnen es in ein oder zwei Wochen und wir wollen den gleichen genauen Ordner bearbeiten , können wir einfach auf den vorherigen Importkatalog klicken. Sie können auch sehen, dass Kellogg's für alle Fotos hat. Alle synchronisieren Fotos, verschiedene Arten von Katalogen. Da sind auch unsere Ordner. Wenn wir also Ordner herunterklappen und unsere Beispielfotos finden, die wir importiert haben, als wir diesen Ordner beschränkt haben, ist die Art und Weise, wie Ordner eingerichtet ist, dass dies spiegelt, was auf unserem Computer ist. Also auf meinem Mac habe ich alle diese anderen Ordner importiert, die wir sehen können, Sie wissen, Nachtfotos, die ich gedreht habe, Camping-Fotos, die ich gedreht habe, das war ein Shooting, das mein Kumpel für uns in verschiedenen -Ordner. Aber ein besserer Weg, um zu organisieren, ist das Erstellen einer Sammlung. Und ich werde Ihnen in der nächsten Lektion zeigen, wie das geht. 5. Kollektionen in Lightroom erstellen: Der beste Weg, Fotos in Adobe Light Room zu organisieren, meiner Meinung nach darin, Sammlungen zu erstellen, die Sie direkt über mir sehen können. Sammlungen sind Ordner, mit denen Sie in Lichtraum erstellen, und die letzte Lektion, die wir gesehen haben, dass Sie zu diesem Ordner zurückkehren können, indem Sie unter Ordner oder sogar Katalog gehen . Aber sobald Sie beginnen, viele verschiedene Ordner zu importieren, kann dies irgendwie verwirrend sein, um genau diese spezifische Gruppe von Fotos zu finden, so dass wir eine Sammlung erstellen können . Die Art und Weise, wie wir dies tun, ist, indem wir die Fotos auswählen, die wir zu einer Sammlung hinzufügen möchten. Oder das musst du noch nicht mal tun. Lassen Sie mich einfach diese Top 3 auswählen, dann unter Kollektionen. Ich kann einfach auf diesen Plus-Button klicken und ich werde sagen, Sammlung erstellen. Ich werde dies umbenennen und ich werde diese Fotos für Licht Raumkurs benennen Ich werde überprüfen, ausgewählte Fotos einschließen und dann auf Jetzt in Sammlungen erstellen klicken. Sie sehen, dass wir diese Fotos für Lichtraum Chorus Ordner haben, und es ist einfacher zu finden, dann geht durch hier, und es ist auch durchsuchbar, also wenn wir eine Reihe von Sammlungen haben, können wir durch diesen Katalog suchen, aber wie fügen wir Fotos zu dieser Sammlung hinzu, nachdem wir sie erstellt haben? Eine ist, indem Sie zu unserem vorherigen Import gehen oder zu allen Fotos, die Sie hinzufügen möchten, sie auswählen und sie in diese Sammlung ziehen, so dass Sie einfach klicken und ziehen und sehen, ob ich loslassen. Jetzt werden sie hinzugefügt. Nun, wenn ich Fotos für einen hellen Raumkurs auswähle, haben wir diese Sammlung ausgewählt. Ich gehe zu meinen Verlobungsfotos. Dann ist das eine andere Sammlung. Sie können auch intelligente Sammlungen erstellen. Also, wenn ich diesen Plusknopf drücke und sage, erstellen Sie intelligente Sammlung, dann benenne ich es um. Ich kann Fotos hinzufügen. Abhängig von einer Reihe von Faktoren. Wir werden lernen, wie man diese Faktoren in den nächsten Lektionen hinzufügt. Aber ich denke, Sie werden den Punkt bekommen, wo, wenn ich sage, Sie können Fotos zu einem Katalog basierend auf ihrer Bewertung hinzufügen , so können wir tatsächlich bewerten Fotos und Licht Raum von 1 bis 5 Sterne und sagen A. Wir wollen eine Sammlung mit erstellten Sammlung mit allen fünf Sternen hinzufügen bewertete Fotos, Dann können wir diese Sammlung erstellen. Also, wenn ich diese fünf Sterne Fotos nennen und sagen, erstellen, dann wird dies tatsächlich eine Sammlung mit all den Fotos, die ich jemals importiert habe , die fünf Sterne oder mehr haben. Nun, ich habe nicht alle meine Fotos auf dieser Version von Light Room, also habe ich nicht nur 349 5-Sterne-Fotos, und viele davon sind von meiner Hochzeit. Aber das ist eine coole Sammlung. Wir können auch zurück zu Smart Collection gehen. Sie können es von verschiedenen Etikettieren, welche Art von woher es stammt, welche Art von Kamera es ist. So konnte ich alle meine Canon fünf D Fotos, alle meine Sony A sieben s Fotos, jede Art von Kamera wie diese. Wir können alle Arten von Optionen und diese Air Smart Kollektionen wählen. Wir können auch Ordner oder grundsätzlich Unterkategorien für unsere Sammlungen erstellen. Also sagen wir, wir wollen ein Sammlungsset erstellen, und dann ist dies vielleicht Bewertungen, die wir sagen, erstellen. Und jetzt können wir diese Fünf-Sterne-Fotosammlung in Bewertungen eintragen. Und dann, wenn wir wollen, können wir einfach sagen, schaffen intelligente Sammlung, dann sagen wir, dass wir vier Sterne Bewertung und dann werden wir tatsächlich ändern dies von herrschenden ist größer als oder gleich zwei. Lesen ist vier Sterne, und dann werden wir es schaffen. Also jetzt haben wir 333 4 Sterne Fotos und diese Luft unter dieser größeren Kategorie. So erstellen Sie Sammlungen. Und die nächsten Lektionen wurden über einige verschiedene Ranglistenoptionen gehen, und diese werden Ihnen helfen zu verstehen, wie wir auch andere Beschriftungstechniken auf Fotos anwenden können, die dann wiederum zu einer Sammlung werden würden . Danke fürs Ansehen, und wir werden es dann sehen. 6. Ranking: bevor wir tatsächlich Fotos bearbeiten. Es ist eine gute Idee, ein wenig mehr Organisation zu machen und mit Fotos, ich mag es, meine Fotos zu rangieren. Also werde ich tatsächlich einen anderen Ordner importieren, nur um Ihnen meinen Prozess zu zeigen. Da alle Fotos, die wir im letzten Import mit unseren Beispielfotos importiert haben, sind dies alle Fotos, die ich verwenden möchte. Aber ich möchte Ihnen zeigen, wie ich einen typischen Fotoshoot-Ordner importieren würde. Also gehe ich zu meinen Fotos finde den Ordner, den ich importieren möchte. Das ist eigentlich nur ein kleines zufälliges Fotoshooting, das ich gerade durch die Stadt rund um meine Nachbarschaft spazieren ließ. Ich habe gerade ein paar Fotos und ein paar Blumen gedreht, und ich werde sie einfach alle auswählen. Und ich werde sagen, Import, und ich möchte nur etwas erwähnen, um hier drüben. Nun, da wir wissen, was eine Sammlung ist, wenn Sie importieren, können Sie tatsächlich diese Anzeigen-Sammlung Option überprüfen. Sie können eine Sammlung direkt hier erstellen, oder Sie können eine Sammlung hinzufügen, die Sie bereits haben. Und ich denke, dies ist eine intelligente Möglichkeit, Ihre Fotos automatisch zu organisieren. Ich werde sagen, Import. Also, jetzt ist das, was ich dio ziemlich einfach. Ich werde eigentlich nur diesen und den Vollansicht-Modus öffnen, indem ich einfach auf diese Schaltfläche hier klicke. Und dann werde ich einfach durch diese blättern. Ich benutze die Pfeiltasten auf meiner Tastatur und verwende dann die Zahlen auf meiner Tastatur 1 bis 5. Ich kann diese Fotos rangieren, damit ich sie wahrscheinlich ein paar Mal durchmachen werde. Aber ich in der Regel persönlich, Ich werde nur das Beste der Besten für eine fünf tolle Fotos für okay, Fotos oder gute Fotos, die ich immer noch an ihm als drei Fotos, die nicht gut sind wählen . Und ich glaube nicht, dass ich als zwei und in Fotos bearbeiten werde, die einfach völlig schlecht sind. Ich gehe, oder ich ziehe einen an. Also dieser hier, obwohl ich das wirklich bearbeiten könnte, weil es eine Stange ist, könnte ich die Belichtung fallen lassen es gut aussehen lassen. Ich bin mir bei diesem hier nicht sicher. Also werde ich es für einen Moment einfach für ein To setzen. Und Sie können sehen, dass ich nur auf meiner Tastatur auswähle. Ich könnte hier auch eine Sternebewertung geben. Oder ich könnte es einfach auf meiner Tastatur tun. Es ist wieder schneller für mich. Hier, überbelichtet. Es zu diesem zu setzen, ist ein bisschen unter exponiert. Und manchmal sehe ich gerne die nächsten, um zu sehen, ob ich einen besseren Winkel habe. Aber ich mag diesen hier. Also werde ich eine Vier setzen. Das hier mag ich, aber ich mag das viel besser. Aus irgendeinem Grund denke ich, dass mein automatischer Weißabgleich eingeschaltet ist, also werde ich sagen, dass dieser eine drei ist. Das hier. Weißt du was? Eigentlich werde ich das hier behalten. Ich werde das hier als drei behalten. Es ist nicht großartig. Das hier. Ähm, ich werde nur als ein, ich glaube nicht, dass ich das bearbeiten werde. Ich mag das ein bisschen mehr. Es ist ein bisschen nah dran. Etwas, um es als vier zu sagen. Das hier ist irgendwie cool. Vielleicht werde ich alles als drei bearbeiten. Das hier ist ein bisschen breiter. Irgendwie ordentlich. Setzen Sie als 32 Dann ging ich zurück und wir haben diesen Basil-Plan. Wir haben diese kleine kleine Sache vor Mantis gesehen. Ich hatte nur meine weißen Linien an mir, also war es ziemlich schwierig, da reinzukommen, ein scharfes Foto zu bekommen, wenn wir überprüfen wollten, ob es scharf war oder nicht. Wir können unseren Mund einfach über unser Bild bewegen. Es ist automatisch das Zoomwerkzeug, und ich könnte hineinzoomen. Es vergrößert sich, und ich kann es einfach durch Klicken und Ziehen verschieben. Und dann, wenn ich nur an einer Stelle klicke, wird es verkleinert. Also werde ich nur einen dieser Zehe aussuchen und einen finden, den ich für gut halte. Nicht diesen hier. Das ist einer. Das ist eins. Das ist derjenige, und ich werde diese beiden nur sehr schnell vergleichen, vielleicht vergrößern, sehen, ob das ein bisschen mehr fokussiert ist. Ich glaube, das ist es. Also werde ich das als vier setzen, dieses als eins. Also, jetzt möchte ich nur das Foto zeigen, das ich höher als ein drei rangiert habe, so dass, wenn ich in mein Bearbeitungsmodul gehe , ich nur diese zur Verfügung habe, um das zu tun. Ich kann diese Filteroptionen verwenden. Also, wenn ich diese Sternbewertung hier, drei, dann zeigt es mir alle meine Bilder größer oder gleich drei Sterne statt regen King Fotos mit den fünf Sternen. Sie können Fotos einfach akzeptieren oder ablehnen, und das können Sie mit diesen Flaggen direkt hier tun. Also lassen Sie mich ungefiltert diese zurückgehen oder klicken Sie einfach auf den Button genau dort, um alle meine Fotos zurück zu bekommen . Und vielleicht möchte ich nur diese ablehnen, und ich kann einfach auf diese Schaltfläche hier klicken, um abzulehnen oder drücken Sie wirkt auf meiner Tastatur, um abzulehnen und pinkeln auf meine Tastatur zu wählen Also diese lehnen X ablehnen pick p pic peak Ablehnen x picc p PICC p Pick P Ablehnen X Ablehnen Eier Ablehnen X injizieren Pick P. Also jetzt, wenn ich nur Fotos sehen möchte, die ich akzeptiert habe, Ich kann für Picks filtern oder ich könnte für Rückstände filtern und Sie können mehrere wählen. Also, wenn ich nur Ablehnungen sehen will und genau wie die Ablehnung hier fliegen, sehe ich sowohl Ablehnungen als auch Picks. Ich kann das tun. Sie wollen keine Ablehnungen oder die Bilder sowie die Fotos sehen, die ich eigentlich nicht markiert habe . Ich kann das überprüfen, und dann ist der letzte Weg mit Etiketten. Also, wenn ich will. Ich könnte diese Fotos beschriften. Angenommen, wir möchten eine Etikettenfarbe von Grün festlegen, und das liegt wirklich an Ihnen. Sie können wählen, was Ihre Etiketten bedeuten. Vielleicht bedeutet Grün für mich Naturfotos. Ich mag nur mehrere. Gut. Ist das Etikettenfarbe Pick grün. Dann wähle ich hier unten Grün aus. Ich kann meine grünen Label-Fotos von all meinen Fotos sehen. Wie Sie sehen können, benutze ich die Beschriftung überhaupt nicht so sehr. Wirklich? Ich benutze hauptsächlich Ranking, aber dass es für Sie verfügbar ist. Wenn du das tun willst, gehe ich einfach zu meinem vorherigen Import zurück, um alles zu sehen und setze dann meinen Filter auf nur drei oder höher. Nun, wenn ich zu meinem Entwickler-Tab gehe, all diese Luft hier und ich kann immer noch zurückgehen und alle Fotos sehen, wenn ich will, oder einfach denen filtern, die ich ausgewählt habe, anstatt zum Klobetrachter zu gehen, ist es voll -Bildschirm. Sie können einfach zur Miniaturansicht gehen und jetzt können Sie sehen, dass Sie alle diese Attribute hier oben haben . Wir haben unsere Bewertung, unsere Flaggen und unsere Farben Und jetzt können wir einfach hier reingehen und unser Farbetikett hinzufügen oder nicht hier unten, ich habe immer noch meinen benutzerdefinierten Filter an, also müsste ich das ausschalten, um es sehen zu können. Aber das ist eine schnelle Möglichkeit, ein Etikett oder eine Bewertung oder Flagge auf Fotos hinzuzufügen. Vielen Dank für das Beobachten in der nächsten Lektion wird lernen, wie man einige Gesicht Tagging im hellen Raum zu tun . 7. Gesichter Tagging: und zurück hier im hellen Raum in unseren Fotos für helle Zimmer Kurssammlung. Und wir werden einige Gesichts-Tagging machen, die so ähnlich sind, wie Facebook die Gesichter der Menschen erkennen und sie automatisch mit wem es ist markieren kann . Light Room versucht, das Gleiche zu tun. Wenn Sie also eine Sammlung ausgewählt haben, können Sie einfach diesen People-Button hier unten drücken, Sie werden sehen, dass es beginnt, Gesichter im Filmstreifen zu erkennen. Also, was auch immer Sie hier unten in Ihrem Filmstreifen haben, es wird anfangen, diese Gesichter zu erkennen. Also das ist genial und einige der Gesichter aus diesen Statuen ausgewählt. Ich vergesse, wer die waren. Das waren wie alte Philosophen. Sie werden auch bemerken, dass es mich schon gefragt hat: Oh, Oh, ist das Isabel, weil ich schon mal ein Profil für Isabel erstellt habe? Für ein paar andere Fotos. Ich habe auch mein eigenes Gesicht gemacht, aber anscheinend hat sich mein Gesicht verändert und du siehst, dass der helle Raum keinen erstaunlichen Job . Ich würde sagen, dass Facebook tatsächlich Teig macht. Sie können sehen, dass es nicht weiß, wer ich bin, obwohl ich ein Profil für mich erstellt habe. Aber wenn es so ist, fangen wir einfach mit an, wenn es nicht weiß, wer ich bin. Fangen wir mit Christian hier unten an, denn ich hätte nie ein Profil für ihn haben können. Wir können tun, ist einfach in Christen Namen oder wer auch immer Name drücken Sie die Return-Taste auf Ihrer Tastatur oder geben Sie. Hier ist Monica. Also werde ich hier reingehen und sehen, wie etwas Komisches passiert ist, nachdem es mich erkannt hat und mich gefragt hat, ist das Phil? Also werde ich nur auf diesen Scheck zurückklicken. Aber in der gleichen für Isabel, Häkchen. Und für hier werde ich nur anfangen, meinen Namen einzutippen. Und wenn ich dann meinen Namen sehe, klicke ich einfach auf diesen Namen oder drücke die Eingabetaste auf meiner Tastatur. Jetzt können Sie sehen, dass wir Menschen mit Namen in namenlosen Menschen haben. sind Leute, die wir noch nicht markiert haben, und wenn wir sie nicht binden wollen, können wir einfach auf diese Ex-Parte-Boxen klicken. Und dann sind die Namen Leute alle hier oben und dann in dieser Sammlung, wenn wir alle Fotos von Phil sehen wollen, kann ich einfach doppelklicken auf diesen Phil und es zeigt mir die Fotos von mir. Und wenn ich dann reingehen und bearbeiten möchte, kann ich eingehen und bearbeiten, und Sie können sehen, jetzt sind unsere Gesichter markiert und mit der Person. Und wenn wir zu diesen nächsten gehen, und einige von ihnen waren eigentlich nicht markiert. Aber hier haben wir einen Knochen, Phil. Also lasst uns zu diesem gehen. Wenn ich also diesen Tag markieren möchte, kann ich diesen Bereich zeichnen, indem ich einfach auf diese Schaltfläche klicke, ihn über mein Gesicht zeichne und meinen Namen eintippe. Und das gleiche für ist über. Ich kann Isabel, Select Isabel eingeben . Dasselbe für diesen hier. Auch wenn es nicht mein Gesicht ist. Ich will, dass diese kategorisieren mit mir und ist über so jetzt. Die coole Sache ist, wenn wir zurück in unseren Katalog gehen und alle Fotos sagen, dann mögen wir einfach Leute. Es werden alle Namen angezeigt, für die wir Profile erstellt haben. Also, wenn wir gehen, um es zu füllen suchen und finden Sie alle Fotos, die ich mit meinem Namen für die gleiche mit getaggt habe , ist beides. Wir gehen und finden alle Fotos, auf denen Isabel markiert ist. Dann können Sie gehen und fügen Sie es hinzu. Diese spezifischen Fotos awesome Jetzt schwächen Tag Menschen Gesichter. Wir haben diese Leute gezielt eingegrenzt und diese Fotos bearbeitet. Es ist nur eine andere Möglichkeit, Ihre Fotos in Adobe Light Room zu organisieren. Danke, dass du diese Lektion gesehen hast. Damit wird dieser Abschnitt des Kurses abgeschlossen, und im nächsten Abschnitt wird John, John, mein Co-Dozent, mein Co-Dozent,direkt in ihn eintauchen mit dem Entwicklungsmodul in Adobe Light Room bearbeiten. Vielen Dank für das Anschauen, und wir sehen uns ein wenig später. Ich werde diesen Abschnitt mit einem bestimmten Abschnitt über Einstellungsebenen verfolgen und dann Ihre Fotos aus Light-Room exportieren und speichern. Danke und einen tollen Tag. 8. Deine Bilder bearbeiten – in 5 Minuten!: und ich hoffe, du bist gerade aufgeregt. Wir werden übergehen, wie Sie Ihre Bilder im hellen Raum bearbeiten können. Wenn du so etwas wie ich bist, wird es 90% von dem sein, was du tust und was du im hellen Raum wissen musst. Es wird Ihnen sagen, wie Sie fast alles anpassen, was Sie in Ihrem Bild wollen, und es zeigt Ihnen einige Funktionen, die nicht einmal so offensichtlich in den Menüs sind. Leider denke ich, du wirst das meiste bekommen, was du während dieses Moduls brauchst, also bleib bitte bei mir. Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihr Bild so anpassen, wie Sie sich vorstellen können. Was ich jetzt tun werde, ist in den nächsten vier Minuten geben Sie einen kurzen Überblick und schmutzig von allen Funktionen und in den Lektionen, die folgen, wird über jeden einzelnen im Detail gehen. Also bitte begleiten Sie mich bei diesen beiden. Beginnen wir mit dem grundlegenden Panel. Wir haben Belichtung und all diese Menüs können Sie einfach klicken und schieben Sie rechts und links, um sie zu erhöhen und zu verringern. Kontrast wird Ihre Lichter bewegen und dunkelt weiter weg. Und Belichtung wird universelle Anpassungen vornehmen, um in Ihrem Bild zu erhellen und dunkel zu werden. Sie können auf Ihrem Temps Schieberegler und auf Ihrem Zelt-Schieberegler klicken und ziehen, wenn Sie es wärmer oder kühleres Zelt machen möchten . Wenn Sie einen Farbstich korrigieren möchten, verwenden Sie diesen, um Bilder zu korrigieren. Das für kreative Kontrolle hier unten. Hebt Schatten hervor. Weiß und Schwarz können Sie diese Teile des Bildes, die Helligkeit und die Dunkelheit weiter zusammen schieben , in ein wenig mehr verfeinert mit und Kontrast id hier unten. Klarheit, Klarheit steigert Ihren Mittelton. Kontrast Vibrance ist eine heikle Möglichkeit, die Sättigung Ihres Bildes zu erhöhen, und Sättigung ist der Vorschlaghammer, der alles auf einmal anpassen. Whoa bei den Grundlagen. Wenn Sie klicken, sind wir auf die Beschneidung Panel jetzt. Hier können wir den Winkel durch Klicken und Ziehen oder Klicken und Messen von Winkeln ändern. Sie können die Rückkehr drücken und Sie sind fertig. Wenn Sie getroffen sind wieder. Es ist zerstörungsfrei, also können wir rechts zurück gehen und in die mittlere Zehe klicken und ziehen. Passen Sie an, wo es ist. Klicken und ziehen Sie an den Rändern, um anzupassen, wie viel es ist Alles in Ordnung, drücken Sie, kehren Sie zurück, wenn wir fertig sind. Das ist Grundlagen, und das ist Zuschnitte, also Let's go Tonkurve Tonkurve gibt Ihnen diese praktische Kurve , mit der Sie nach unten drücken und Teile des Bildes nach oben ziehen können. Hier sind die dunklen Teile. Hier sind die hellen Teile. Es hat auch diese Presets mittleren Kontrast, linearen und starken Kontrast, und es wird Ihnen zeigen, wo es ist, und es wird Sie benutzerdefinierte klicken und ziehen gehen lassen. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten. Wenn Sie hier klicken, können Sie den Farbton, Sättigung der Region separat anpassen . Luminous ist eine großartige Möglichkeit. Wir machen tolle Zeit. Übrigens, wir werden das völlig durchstehen, um Hugh Sättigung und Luminant All in diesen drei Tabs zu tun . Was braucht Sättigung für einen Moment? Wenn Sie unsere Grüns grüner im Gras machen wollen, können wir einfach hier klicken und ziehen. Oder wir können auf dieses Bullseye klicken, Mauszeiger über die grüne Farbe bewegen, klicken und ziehen Sie nach oben, und Sie sehen, es macht diese Anpassungen. Wir können auch in den Farbton gehen und dasselbe tun. Wenn wir die Grüns machen wollen, klicken Sie auf das Stierauge, gehen wir. Wenn wir wollen, um die Grüns ein bisschen gelb er oder verletzen, und Sie können sehen, es zieht einige der anderen Farben, und es macht diese Anpassungen. Wir könnten klicken und ziehen Sie diese Schieberegler oder klicken und ziehen Sie hier, oder geben Sie einfach Werte als gut. Alles klar, geteilter Ton lässt uns die Glanzlichter anpassen, und lassen Sie uns den Farbton des Schattens separat anpassen, häufig verwendet, um die Schatten blauer zu bringen. Bringen Sie die Sättigung dieser Anpassung nach oben und machen Sie die Glanzlichter wärmer und bringen Sie die Sättigung nach oben ausgeglichen, können Sie entscheiden, ob Sie die Schatten oder die Glanzlicht-Farbkorrektur bevorzugen möchten . Nach unten Detail Alle richtigen Details können wir das Bild schärfen. Dies ist die Menge der Schärfung, und der Radius, wenn Sie nach links drücken, macht es zu einem weicheren Schärfen für Porträts nach rechts. Macht es zu einem härteren scharfen im Detail. Ermöglicht das Verfeinern und Maskieren von Steuerelementen. Wie viel siehst du davon? Wenn Sie auf die Option oder alle Taste klicken und diese Anpassung vornehmen, können Sie detaillierter sehen, was genau passiert. Es ist ein tolles Feature. Mit der Rauschunterdrückung können Sie die Leuchtkraft auf das Farbrauschen steuern. Wenn Sie weniger oder mehr Details, weniger oder mehr Kontrast haben möchten, können Sie einfach klicken und ziehen Sie dasselbe mit Details und Glätte. Hier ist die Objektivkorrektur ein großartiges Werkzeug. Klicken Sie einfach. Aktivieren Sie Profilkorrekturen und es passt sich automatisch an Ihr Objektiv an, was fantastisch ist. Wenn Sie unter Effekten suchen. Sie können die Menge der Grain de Dunst sehen und markieren, indem Sie hier klicken und ziehen. Und dann machen wir meine Zeit. Du musst weitermachen. Kamera-Kalibrierung hier unten. Diese Ihre Kameras, äh, verschiedene Kalibrierungen und Profile. So können Sie zwischen Adobe Standard und jedem dieser Optionen auswählen. Und jetzt sehen Sie Bilder aus wie in Ihrer Kamera, das ist eine meiner Lieblings-Anpassungen von hier. Sie können diese Profile dort weiter verfeinern. Das war's. Unter fünf Minuten. Alles, was Sie wissen müssen, wie Sie eine Bearbeitung entwickeln können, Ihre Bilder. nächsten Lektionen werden im Detail für jeden von ihnen sein. Ich hoffe, das war hilfreich. Ich kann es kaum erwarten, in der nächsten Lektion zu sehen, also lasst uns anfangen, in diese Details zu graben 9. Zuschneiden und Drehen: Weißt du, ich wollte ein Bild machen, das einen schiefen Horizont oder eine vertikale Linie hat, die abgeschaltet ist. Oder vielleicht hätte ich es anders umrahmen sollen, aber nicht, als ich das Foto gemacht habe. Nun, das sind alles gute Gründe, um das Beschneidungs- und Begradigungswerkzeug zu verwenden, und ich werde Ihnen alles zeigen, was Sie darüber wissen müssen. Also in einem W Lichtraum mit Ihrem Bild hier unten unten ausgewählt, Sie werden einfach klicken und Sie werden feststellen, dass plötzlich Sie eine ganze Reihe von Funktionen haben und wir werden ihn jetzt im Detail durchgehen. So verstehen Sie alles, was Sie über diese Zukunft im hellen Raum wissen müssen, so dass Sie auf der rechten Seite sehen werden . Zunächst einmal, hier, hier, dass Beschneiden und begradigen kam, und das ermöglicht es uns, Seitenverhältnisse zu wählen, sagte der Winkel und dann einschränken Bild. Aber es gibt uns auch die Griffe und Funktionen direkt im Inneren. Das Bild selbst wird über beide gehen. Jetzt ist das erste, was ich über diese Zukunft hinweisen werde, einige der Crop Features, also hat es diese Ecken und ich kann ziehen klicken Sie auf einen von ihnen und ziehen Sie es schneiden das Bild horizontal, vertikal oder beides zur gleichen Zeit. Das andere, was ich tun kann, ist, in das Bild zu gehen, das du sehen wirst. Ich habe diese zwei Schreinerplätze. Ich kann klicken und ziehen und loslassen, und sobald Sie da sind, können Sie offensichtlich klicken und drehen, so dass Sie das Bild genau so bekommen, wie Sie wollen. Die andere Sache, die Sie hier im Bild tun können, ohne auch nur in den Dialog gehen zu müssen , ist, aus meinem Haus außerhalb des Bildes zu gehen und Sie werden sehen, dass der Pfeil, Pfeile über einen 90-Grad-Winkel hat, sieht aus wie, und Sie können Klicken und ziehen Sie, um das Bild zu drehen, und Sie werden sehen, dass, während ich es mache, Ich habe diese große Rasterlinie. Also, wenn ich diese Linie vertikal bringen wollte, hätte ich einfach klicken und nach unten ziehen können, bis das vertikal aufgereiht war. Nun, wenn ich das Gitter loslasse, möchte ich auf eine schnelle Funktion hinweisen, obwohl ich es lieber ein Auto behalten möchte , so verhält es sich genau dort. Aber wenn Sie immer klicken, werden Sie feststellen, dass genau hier, horizontal und vertikal über das Bild. Es gibt eine Regel der dritten Linie Führung, und wenn ich das Bild wieder drehe , bekomme ich diesen hilfreichen Führer hier, und ich sitze wirklich, und ich bekomme die Regel der Drittel-Führer dort, nicht ein großer Fan davon. Sie können auch gehen, um keine Führer zu zeigen, indem Sie nie gehen. Und wenn das passiert, habe ich nichts. Wieder, ich bevorzuge es. Und ich denke, der nützlichste Weg, diese Funktion in einem w light Raum zu verwenden, ist die Verwendung eines Auto-Modus , in dem es mir ein Raster zeigt, wenn ich es will, das ist, wenn ich ein Bild rotiere. Wenn ich loslasse, wird es verschwinden, damit ich nicht davon abgelenkt werde. So können Sie die Funktionen nutzen, die hier verfügbar sind, ohne in den Dialog zu gehen . Aber als nächstes gehen wir in das beschnittene Dialogfeld hier drüben. Jetzt werden wir das Bild zurücksetzen, indem wir auf Reset klicken, damit wir mit dem frischen Bild beginnen können und wir gehen einfach die Reihenfolge hier herunter, erledigen die Liste. Jetzt kann ich wieder auf diesen Dialog klicken, und ich habe meine Standardzukunft, aber ich kann auch hier auf diesen Aspekt klicken. Und sobald ich dort geklickt habe, habe ich den Aspekt des Bildes gesperrt, dass, wenn ich auf eine Ecke klicke und ziehe, der Aspekt des Bildes, der mit dem Verhältnis der gewünschten mit zur Höhe wäre, konstant bleibt, ein Dinge, die das kleine verwirrend ist. Als ich nach unten scrolle, hast du bemerkt, dass es auf mich ging. Nun, es stellte sich heraus, dass das Verhältnis das gleiche ist, oder? Das Bild nur das Verhältnis wird nur von der mit auf die Höhe gekippt. Ein wenig verwirrend, aber richtig. Es ist groß und dünn, und hier ist es breit und kurz, aber dass die Verhältnisse immer noch gleich sind. Ehrlich gesagt, ich habe diese Funktion nie verwendet, um das Verhältnis umzukehren, aber wenn Sie für einen Druck zuschneiden und Sie nur einen bestimmten Bereich wollen, finden Sie es vielleicht hilfreich. Ah, klicken Sie auf Reset. Sie werden feststellen, dass, wenn ich hier klicke, ich habe auch die Möglichkeit, Standard-Druckgrößen und auch Standardgrößen für andere Anwendungen wie Video auszuwählen . Sobald ich geklickt habe, sagen die, eins nach dem anderen. Wenn ich einige Social-Media-Arbeit mache, kann ich klicken und ziehen, und das Bild wird es mir immer noch erlauben, es anzupassen, aber es wird immer das ursprüngliche Seitenverhältnis beibehalten . Also, selbst wenn ich es bewegen oder wenn ich einfach auf die Höhe klicke, wird es automatisch die mit anpassen. Also ist es immer eins nach dem anderen. Ich empfehle Ihnen, mit Standard-Seitenverhältnissen zu bleiben, besonders weil Ihre Bilder normalerweise ein Siris von Bildern werden, und Sie möchten etwas Kontinuität, es sei denn, Sie treffen eine bewusste kreative Wahl. Bedenken Sie auch immer die Druckgrößen, auch immer die Druckgrößen, falls Sie später Ausdrucke machen werden, weshalb diese Funktionen im Seitenverhältnis so hilfreich sind. Als nächstes reden wir über den Winkel, damit ich auf den Schieberegler klicken kann, und wenn ich nach links und rechts ziehe, wird es die Winkel wieder anpassen. Die Gitter kommen zurück, um zu helfen. Machen Sie einige visuell die vertikale Linie ausrichten, die ich denke, genau dort gut aussieht. 2,94 Grad. Ich kann es loslassen, und mein Bild sollte jetzt ungefähr vertikal sein, wenn ich ein wenig genauer sein möchte, und das ist die Art und Weise, die ich verwendet habe, um Werkzeug zu begradigen, dass ich auf das Lineal klicken kann und dann kann ich einfach auf die Oberseite dieses vertikale Linie und dann auf der Unterseite davon. Und sobald ich es loslasse, gibt es mir 3.22 Also schaltet es sich aus, dass ich denke, ich war ein wenig aus, als ich diesen Schieberegler benutzte , was normalerweise der Fall ist. Deshalb benutze ich gerne dieses Lineal, das ich gerade unter dem Begradigungswerkzeug dort gemacht habe. Es gibt einen anderen Weg, der manchmal hilfreich sein kann, aber ich finde, ist ein wenig ungenau, wenn ich möchte, dass es genau ist. Es ist jetzt dieser automatische Knopf. In diesem Fall, wenn ich darauf klicke, macht es einen ziemlich guten Job. 2.47 Ich denke, das ist ziemlich nah an der vertikalen hier. Ich denke eigentlich, es dreht sich wahrscheinlich ein wenig nach links. Zu viel noch, in meinem Kopf, ist diese Linie vertikal, wenn sie genau hier ist. Eso drei Punkt entfernt zu dieser Zeit, so dass Sie sehen können, dass das Auto wird uns nah. Es funktioniert normalerweise besser, wenn es eine wirklich klarere Linie gibt, die über den Horizont geht. Ehrlich gesagt, ich benutze es nicht sehr viel, weil es nicht super genau ist. Aber wenn ich es eilig habe und es irgendwie aufrichten will, während ich es mache, Ähm, Ähm, oder eine wichtige Anpassung woanders, könnte ich es benutzen. Hier unten gibt es eine letzte Schaltfläche, auf die Sie klicken und das Bild einschränken können. Sie haben bemerkt, dass die ganze Zeit die Beschneidung nie hat, auch wenn ich klicke und versuche, es außerhalb der ursprünglichen Abmessungen des Bildes zu ziehen, wird es nicht tun. Und das ist alles, was diese Funktion gewährleistet. Ehrlich gesagt, Light Room tut das standardmäßig mit Bildern wie diesen, also würde ich mich nicht zu sehr darum kümmern. Gehen wir weiter und machen die letzte Ernte, damit ich es hier ausrichten kann, indem ich das Lineal benutze und die Kante auswähle. Ich kann dann zurückkehren, und ich glaube, wir haben eine vertikale Linie, was wir die ganze Zeit wollten. Nun könnte es andere Gründe für Sie geben, das Zuschneide- und Begradigungswerkzeug im nächsten Bild zu verwenden . Hier können Sie sehen, dass, wie es am häufigsten für Bilder ist, ich habe ah, Horizont, diese Art von Rutschen von der Seite nach links. Kein tolles Szenario. Jetzt. Ich fotografiere die ganze Zeit Porträt's, und es gibt so viele Dinge, um die man sich Sorgen machen muss, von Beleuchtung über Lächeln, Ausdrücke und Hintergründe. Es ist wirklich schwer, sich genau aufzustellen, um Ihren Horizont gerade zu bringen. Also mache ich das die ganze Zeit. Ich kann die R-Taste drücken und wieder kann ich außerhalb der Bild-Abschlepplinie klicken und ziehen. Es, was ich denke, ist vollkommen in der Nähe. Ich werde es zurücksetzen, um Ihnen den anderen Weg zu zeigen, wie ich das tun kann. Ich kann auf das Lineal klicken. Lassen Sie mich Ihnen einen kurzen Tipp geben. Wenn Sie ein kleines Stück des Horizonts nur ein paar Grad oder ah, kleine Portion dort auswählen. Der Abstand zwischen den Linien war sehr nah beieinander. Weißt du, ich denke, das sieht ziemlich gut aus, aber ich neige dazu, das nicht zu tun. Ich denke, ein genauerer Weg, es zu tun, wenn Sie einen langen Horizont hier haben, ist es, über das ganze Bild der möglichen zu gehen . Du bist ziemlich nah dran, weil ich über diese größere Distanz ein paar Grad besser sehen kann , als ich kann, wenn ich nur mit kürzeren Distanzen arbeite, wie wir das erste Mal hatten . Du siehst also, dass ich dort einen guten geraden Horizont habe. Ich werde zurücksetzen. Wir werden also einen Blick darauf werfen, was die Auto-Funktion tut. Ich klicke auf Auto, und in diesem Fall können Sie sehen, dass es fertig ist. Ein ziemlich guter Job. Tatsache wird es so lassen und klicken Sie einfach fertig. Jetzt haben wir einen geraden Horizont. Es gibt einen anderen Weg oder Grund, warum Sie Ernte in beengten Werkzeugen verwenden möchten, was vielleicht eine kreative Wahl ist. Also in diesem tollen Bild von Ah Teich, das hat hier eine Seerose und eine Betonstruktur. Vielleicht möchte ich diese Top-Linie gerade machen. Ich kann auf unsere Zukunft klicken und wir werden es schreiben. Versuchen wir es mit einem Seitenverhältnis von 1 zu 1. Okay, ich kann voran gehen und klicken Sie auf das Lineal und wählen Sie die beiden oberen Punkte hier und was mein neues Bild sein wird. Das sieht gut aus, aber es gibt ein Problem mit Seerosen. Es ist jetzt draußen, und das ist wirklich nicht das, was ich will. Die beiden Bilder die beiden Teile dieses Bildes, die wirklich wichtig sind, wirklich, dass Betonstruktur in der Seerose. So haben Sie gesehen, dass ich nur durch Klicken und Ziehen gleiten kann. Dieses Bild und Licht Raum ist wirklich schlau hier, richtig? Es ist nichts neu zu dimensionieren. Es stößt das nicht vom Bild. Es ist nur eine Art, das Bild mit der Art zu schieben, wie ich will, dass die Ernte funktioniert, und das sieht ziemlich gut für mich aus. Ich werde es zurücksetzen und zeigen, dass Sie eine andere Richtung sein können. Wir hätten das tun können, was wäre, die 1 zu 1 Krümel drehen, um unsere Rasterlinien zu verwenden, drehen, drehen ihre guten, und ich kann es von ihrer Trefferrückkehr schieben. Und ich habe ein Bild, das wirklich eng auf die beiden Elemente dieses Bildes ist, die interessant sind , kann nun der letzte Grund sein, dass Sie die Ernte in beengten Funktion verwenden möchten , ist, weil Sie ein ablenkendes Element wie dieses haben. Leider in Ihrem Bild, manchmal ist es einfach unvermeidlich. So kann ich die R-Taste drücken. Und hier ist, was ich versuchen werde. Dieses Mal werde ich nur diese Linie nehmen, die von diesem ablenkenden Element geschaffen wurde, und da ist es. Nun meine Ernte und Begradigung hat das für mich getan, und ich will dieses Tier im Gesicht dieses Jungen im Bild und Sie können sehen, dass ich nicht ganz hinkommen kann , bis ich es genommen habe und ich einfach angeklickt und hochgezogen habe, um zu bekommen, was ich da habe. Aber ich denke, wenn ich tatsächlich auf die Umschalttaste geklickt und die Ecke in sehen ziehe, erlaubt mir das, nach oben zu gehen und ein bisschen mehr zu bekommen. Habe dieses Gesicht im Ausdruck. Indem ich das tue , habe ich hier unten natürlich etwas von unten verloren. Meinung ist das ein akzeptabler Kompromiss unter weniger als idealen Umständen, wären wir hier drin, in Ordnung , das ist alles. Ich denke, Sie müssen über die Ernte wissen und glätten Werkzeug. Als Nächstes wird über etwas reden, ist wichtig, dass ich auch die ganze Zeit benutze . Es wird das Tondialogfeld innerhalb der grundlegenden Funktionen von Adobe wie Raum sein, mit Sie einige der besten Korrekturen vornehmen können, denke ich und alle der Anwendung. Also lasst uns loslegen 10. Ton: Alles klar, reden wir über Ton. Und wenn man denkt, dass Ton wirklich Belichtung denkt, gibt es noch viel mehr. Haben Sie jemals ein Bild gemacht, das zu dunkel oder zu hell war? Ich habe nur keine Tiefe. Nun, das ist wirklich ein Problem mit dem Ton Ihres Bildes. Lassen Sie uns über alle Funktionen in einem W Lichtraum sprechen, die sich auf den Ton sehr schnell beziehen, und dann werden wir uns jeden genauer ansehen. Beginnen wir also mit einem schnellen Überblick. Sie können sehen, dass wir hier unser Bild von dieser Schildkröte haben, und wir haben ein paar Anpassungen im Ton. Ich werde dich durch die erste, die ich fast nie benutze, ist die automatische Anpassung. Jetzt wird die automatische Anpassung Anpassungen an all diese Teile des Tones vornehmen, die Belichtung sind. Kontrast hebt Schatten, Weiß und Schwarz hervor, wie es am besten denkt. Das Problem mit Auto ist, dass es wirklich keine Ahnung hat, was Sie mit Ihrem Bild zu tun versuchen , und es hat keine Möglichkeit, Sie dorthin zu gelangen, so dass Sie sehen können, dass ich die Korrekturen, die in diesem Fall automatisch gemacht werden, nicht mag , was warum ich es persönlich nicht benutze. Was uns zum ersten guten Weg bringt, die Änderungen rückgängig zu machen, die Sie in der Stadt vorgenommen haben. Sie doppelklicken Sie einfach auf das Wort Ton, und was Sie sehen werden, ist alles geht zurück auf die Art und Weise, wie es waas wirklich hilfreich, Alles klar, also jetzt, wo wir wissen, dass Auto nicht der Weg ist, in Ton in Adobe Licht Raum zu bewegen, lassen Sie uns sehen, welche ISS-Belichtung uns hilft, die Helligkeit nach oben zu bewegen, indem Sie nach rechts oder unten klicken und nach unten ziehen, wodurch es dunkler wird, indem Sie klicken und nach links ziehen. Lasst uns weitermachen und zurücksetzen. Dieser Kontrast ermöglicht es uns, die Helligkeit in der Dunkelheit weiter weg zu schieben, indem wir unserem Bild etwas mehr Drama und Tod hinzufügen, indem wir dort klicken und nach rechts ziehen, um den Kontrast zu erhöhen, oder indem wir nach links gehen, um es zu verringern. Highlights ermöglichen es uns, die hellsten Teile des Bildes gut anzupassen, fast die hellsten Teile. Wir können klicken und ziehen Sie nach rechts, um die hellen Teile heller zu machen, und nach links, um die hellen Teile dunkler zu machen. Schatten ermöglichen es uns, einige der dunkleren Bereiche des Bildes durch Klicken und Ziehen nach rechts und wieder nach links anzupassen , und Sie können sehen, was mit dem Bild passiert, da es in den dunklen Bereichen des Bildes heller und dunkler macht die letzten beiden. Hier sind Weiß und Schwarz die weißsten und dunkelsten Teile des Bildes. Durch Klicken und Ziehen können wir also den ganzen Weg nach oben gehen und die hellsten Teile des Bildes sehr, sehr hell oder nach links machen und die hellsten Teile des Bildes dunkler machen. Die Schwarzen sind das dunkelste Parlament, das wir in Bezug auf ihre Exposition entweder erhöhen oder senken können . Lass uns weitermachen und alles zurücksetzen. Das ist also eine grundlegende Übersicht darüber, was Ihnen in Ton zur Verfügung steht. Nun, das wird uns wirklich nicht eine ganze Menge bringen, bis wir verstehen, was jede dieser Anpassungen nicht tut. Wie du ihn benutzen solltest. Also lasst uns anfangen, darüber zu reden. Das erste, was ich möchte, dass Sie bemerken, und wir müssen wirklich verstehen, ist eigentlich nichts mit dieser Belichtung oder Anpassungen zu tun . Es hat damit zu tun, hier oben rechts auf Ihrem Bildschirm, im hellen Raum unter zischt ein Gramm, das Sie ausblenden können oder Sie können durch Klicken auf das Dreieck anzeigen. Und ich arbeite immer, wenn es angezeigt wird. Also bitte tun Sie das in einem W Lichtraum. Wenn du es nicht schon tust, wirst du in der Lage sein, unsere zischte ein Gramm zu sehen. Ah zischte ein Gramm an seiner grundlegendsten, und wir werden über weitere Details darüber sprechen, was es später ist. Aber am einfachsten, alles, was Sie wirklich verstehen müssen, ist, dass zischt. Ein Gramm ist eine visuelle Darstellung, wie heller, dunkler Bild ist. So können Sie hier sehen, dass dieses Bild ein bisschen dunkel ist, was mir gefällt. Schildkröten hell, die meisten anderen, die ziemlich dunkel war. Und Sie können sehen, dass dieser graue Umriss groß und irgendwie nach links jetzt ist, durch schlanke Plädoyer Bilder hier wechseln. Dies ist ein sehr helles Bild, und Sie können sehen, dass die zischte ein Gramm jetzt nach rechts verschoben hat, was bedeutet, dass es hell ist richtig. Dieser graue Umriss hat eine Menge Fläche auf der rechten Seite und nicht viel auf der linken Seite. Jetzt wechseln wir zurück auf das dunkle Bild, und wieder hat sich alles verschoben. Ist jetzt weg? Kurz. Wenn Sie das bereits über eine Geschichte wissen, wissen Sie vielleicht nicht, dass die Umrisse, die Sie dahinter sehen, uns den Blues, die Grüns und die Rottöne und die Überlagerungen dieser Farben zeigen , so dass wir Anpassungen vornehmen, um zu sagen, die Temperatur oder 10 wird es auch die Geschichte ändern. - Graham. Sie können auch nicht erkennen, dass, wenn Sie mit der Maus über verschiedene Teile der Geschichte Graham, es wird für Sie angezeigt, wo die Schwarzen Schatten sind, Belichtung Highlights und die Weißen und Sie können sehen, weil es diese Bereiche der Geschichte gemacht Gramm heller grau als der Rest des Hintergrunds der Geschichte. Graham, was ein wirklich wunderbares Feature sein kann. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, warum, damit Sie hier unten Anpassungen vornehmen können. Aber die meisten Leute wissen nicht, dass man auch hier oben in der Geschichte Anpassungen vornehmen kann. Also, wenn ich nur meine Schatten nach oben bringen will, kann ich klicken und ziehen Sie rechts und sehen mein Bild und die Geschichte Graham geändert. Ich könnte das Gleiche hier im Belichtungsbereich tun. Ich kann klicken und ziehen oder in den Markierungen, klicken und ziehen und Sie können das Klicken und Ziehen in der Geschichte sehen. Graham hat hier unten Anpassungen in der Tonkurve und am Bild selbst vorgenommen, was ich für eine wunderbare Zukunft halte. Lassen Sie uns voran und setzen Sie alle diese Anpassungen schnell zurück, damit ich Ihnen zeigen kann, wie Sie sie hier unten auch im Tonabschnitt machen können. Lassen Sie uns jetzt mit diesem Bild umgehen, so dass sehr wenige Male ein Bild auf meine Kamera kommt, wo ich es einfach auf dem Sprung liebe. Aber dieses Bild leider ist leiderirgendwie nah dran. Also werde ich Ihnen vielleicht ein paar kleine Anpassungen an diesem hier zeigen, und dann schauen wir uns das andere hier in einer Sekunde an, damit Sie sehen können, wie es auf zwei verschiedenen Bildern funktioniert . So sehr ich dieses Bild mag, werde ich sagen, dass einige der Teile der Schildkröte ein bisschen zu dunkel sind, insbesondere wie um den Hals, wo es zu fast allen schwarzen geht. Jetzt weiß ich, dass es nicht ganz schwarz wird, denn während ich in die Geschichte gehe, schweben Graham und ich über die Show-Schatten-Clipping-Box. Ich kann auf dieses Dreieck klicken und Sie sehen, dass sich nichts auf dem Bild geändert hat. Aber jetzt, wenn ich klicken und die Schwarzen ziehen würde, um sie runter zu bringen, siehst du das Blau, das gerade über das Bild kam? Jetzt haben diese Schwarzen von Informationen zu haben, keine Informationen zu haben, weil sie einfach total schwarz sind. Wenn ich das Dreieck noch einmal anklicke, siehst du, dass sie verschwinden. Wenn ich das Dreieck noch einmal anklicke, Weißt du, ich kann entweder über das Dreieck schweben und sie sehen, dann kommen sie und gehen. Oder ich kann klicken und halten und in diesem Fall bleiben sie dort. Es ist ein wirklich hilfreiches Feature, aber wir wollen nicht unbedingt unsere Schwarzen so weit nach unten schieben, natürlich. Also mit diesem Bild, die Schwarzen, einige der Bereiche, die nicht ganz schwarz sind, aber immer noch sehr dunkel sind. Ich habe nicht genug Details für mein Auge, also möchte ich die ein bisschen heraufbringen, damit ich das auf zwei Arten tun kann. Die erste ist, dass ich in die Schwarzen hier in der Geschichte Graham gehen kann und klicken und ziehen und einfach das ein bisschen aufbringen jetzt. Indem ich den Schrägstrich treffe, kann ich mir das Vorher und das Nachher ansehen. Es gibt keinen großen Unterschied, also gehe ich vielleicht in die Schatten. Klicken Sie und ziehen Sie das auch ein wenig nach rechts. Lassen Sie uns nun das Vorher im Nachher überprüfen. Immer noch nicht genug. So ist es klicken und ziehen Sie noch einmal. Ah, da hat es getan. Wir sahen den Wandel in der Geschichte. - Graham. Hier ist das Vorher, und hier ist das Nachher und wir können sehen, dass ich nur ein wenig mehr Details in den Schatten und jetzt in den Bereichen im Hals, wo es Details und Textur in der Haut gab, die ich vorher nicht sehen konnte. Ich habe Glück, dass ich es jetzt kann, was großartig ist. Das könnte also alles sein, was wir mit diesem Bild machen wollen. Aber bevor wir es verlassen, möchte ich ein wenig über den Kontrast erklären. Also haben wir erwähnt. Kontrast neigt dazu, etwas Drama zu Bildern hinzuzufügen, und Sie können sehen, dass diese Bilder bereits großen Kontrast, weil es Bereiche hier hat , die den ganzen Weg nach oben in Belichtung sehr hell, aber immer noch genug Details und dann Bereiche, die sind sehr, sehr dunkel. Sie haben also eine wirklich breite Palette von Kontrasten, oder? Ah, große Bandbreite an Belichtungen, was wirklich hilfreich ist. Aber wenn ich die Belichtung erhöhen wollte, könnte ich hier klicken und nach rechts ziehen. Und du siehst, was mit der Geschichte passiert ist, dass Graham diese Mitteltöne nahm und sie in Richtung Schatten und Highlight geschoben hat. Ich denke, etwas oder Trommel genug, ich gehe nach links. Sie können sehen, dass es komprimiert, dass die Geschichte und brachte alles in die Mitte weil es nahm die Schatten und Schwarzen Highlights und Weiß, und es drückte sie nach unten in Richtung der Midtown. Also, das ist alles Kontrast ist wirklich tun, und Sie können das komplett manuell tun, ist eine Frage der Tatsache, richtig? Ich kann die Highlights nehmen und ihn hochbringen. Ich kann die Weißen nehmen und ihn hochholen, die Schatten nehmen, ihn die Schwarzen runterschieben und ihn runterdrücken. Und Sie sehen, dass ich in vielerlei Hinsicht etwas Ähnliches erreicht habe, obwohl ein wenig extremer, wenn ich es manuell dort mache. Das ist also, was Kontrast tut. Sie wollen nicht ein wenig Kontrast verwenden, aber ich ziehe es vor, die Dinge manuell hier unten in den Highlights Schatten, Weiß und Schwarzen Bereich zu tun. Ich hoffe, das zeigt Ihnen mit diesem dunklen Bild, wie Sie die zischte ein Gramm verwenden können, um Ihre Belichtung zu verstehen, und dann, wie Sie diese Anpassungen in Ihrem Bild mit Hilfe des Tondialogs vornehmen können. Gehen wir zum zweiten Bild und werfen einen Blick auf das, was wir jetzt hier tun. In diesem Fall habe ich tatsächlich eine Belichtungsanpassung vorgenommen, damit wir sehen konnten, was in der Geschichte passiert ist. Graham vorher. Lassen Sie mich das rückgängig machen. Dies ist ein großartiges Bild und braucht wahrscheinlich auch nicht viel Nachbesserung . Aber sagen wir, zum Beispiel , wir wollten ein bisschen mehr Kontrast, was ich in diesem Fall möchte, weil man die zischten sehen kann. Ein Gramm ist ziemlich zentriert, oder? Also, wenn ich den Kontrast wähle und vielleicht ein wenig nach oben stoßen, sagen wir, plus 15, die auf das Vorher und das Nachher schauen, sieht es ein bisschen besser für mich aus, besonders schauen Sie auf das Gesicht vor und nach. Ich denke, das ist nett und erreicht, was ich suche, aber ich kann auch hier reingehen und vielleicht die Highlights ein wenig runterbringen. Jetzt gibt es ein Problem damit, dass Sie vielleicht gerade bemerkt haben, wenn meine Maus über dieses Dreieck nach rechts, das wird mir zeigen Highlight Clipping jetzt, weil ich den Schuss der Highlights nach unten geschoben. Ich meine, nur dass wieder gesichert, wo es waas. Sie werden feststellen, dass wir Highlight-Clipping haben, was bedeutet,dass das hier rein weiß ist. wir Highlight-Clipping haben, was bedeutet, Wenn ich es also nach unten gedrückt habe, , wird das Highlight-Clipping nicht mehr angezeigt. Aber die Farben sehen seltsam aus, oder? Es gab wirklich keine Farbe für einen w like Raum, mit dem man hier arbeiten kann. Als ich Lichter nach unten drückte , sieht es einfach irgendwie auf mich aus. Und das ist wirklich, was passiert, wenn Sie diese Highlights abgeschnitten haben, ist es keine Informationen gibt, mit denen Licht Raum zu arbeiten. Sie haben den Dynamikbereich überschritten, der Ihnen zur Verfügung stand. Also gehen wir weiter und schalten das aus, denn jetzt wissen wir, dass wir ein bisschen ein Problem mit Highlight-Clipping haben, was wir irgendwie sehen könnten, weil wir einige sehr helle und sehr dunkle Teile dieses Bildes haben. Trotzdem mag ich Kontrast, ein wenig gesteigert zu werden, und wir könnten uns wahrscheinlich mit etwas mehr Schatten beschäftigen. Nun, ich werde keinen Kontrast mehr verwenden, weil der Kontrast diese Hellen noch heller drückt , und wir wissen, dass wir damit nicht weiter gehen wollen, wegen des Highlight-Clipping , das wir bereits Säge. Aber ich möchte vielleicht meine Schwarzen ein wenig runter nehmen. A swell Nun, wenn ich vor und nach klicke, werden Sie sehen, dass wir eine subtile, aber wirklich schöne Anpassung dort haben, um ein gutes Bild noch ein bisschen mehr abgestimmt zu bekommen . In Ordnung. Ich hoffe, das hilft Ihnen, Ton im grundlegenden Abschnitt von Adobe Light Room zu verstehen. Es ist so wichtig, und wahrscheinlich eines der wertvollsten Werkzeuge für Anfänger Fotografen zu haben. Lassen Sie mich Sie mit einem letzten wenig fortgeschrittenen Tipp lassen ist gut, dass Sie verwenden können, um wirklich Feinabstimmung der Kontrast Ihres Bildes, bevor wir mit der nächsten Lektion gehen . Also, wenn Sie Option oder Ault drücken, je nachdem, ob Sie ein PC oder Mac sind, können Sie eine dieser weißen Schwarzen usw. anpassen. Und, wie Sie sagen, bringen Sie Ihre Weißen hoch. Was ist los? Zeigt es Ihnen, wo Sie Clipping bekommen? Dasselbe mit Schwarzen, wie Sie klicken und ziehen Sie die Bilder, die nicht weiß sind, werden nach unten gedrückt, wo es einen Verlust der Schatten. Das Gleiche ist wahr. Wenn Sie zu den Hervorhebungen gehen, z. B. durch Ziehen, rechts oder wenn Sie zu Schatten gehen und erneut Option oder alle klicken und nach links ziehen, sehen Sie, wo Sie Details verlieren, in den Markierungen im Schatten. Jetzt lass mich dir sagen, wie ich es gerne benutze. Das ist ein bisschen mehr ein fortgeschrittener Trick und wie man Ton besser auf einem Bild verwendet, das keine Highlight-Clipping-Probleme hat, mit denen dieses Bild zu beginnen, was ich tun würde, ist, dass ich reingehen würde, ich würde auf Option klicken, und dann würde ich klicken und ziehen Weißen, richtig? Und so, in diesem Fall wird irgendwie beginnen, wo hoffentlich ein gutes Bild weniger Clipping ist. Das ist über einen Klick und ziehen, bis ich gerade angefangen, einige zu bekommen. Und in diesem Fall wissen wir, dass wir das nicht tun können, weil wir diese Probleme wirklich identifiziert haben . Und dann würde ich das Gleiche in Schwarz machen, richtig? Also würde Blackwood hier angefangen haben, und ich würde es einfach runterdrücken, bis ich vielleicht nur ein kleines bisschen Clipping in den Schwarzen bekam. Das ist ein Weg, um sicherzustellen, dass Sie einen vollen Tonumfang haben, von den ganzen Weg über Weiß bishin zu Schwarz, vielleicht nur das hin zu Schwarz, Teenager-Bit Clipping, oder? Es ist also eine großartige fortschrittliche Technik, nur wenige, um den Dynamikbereich zu verbessern. Wirklich, dieser Kontrast des Bildes in einem W Lichtraum Jetzt hoffe ich, dass das hilfreich war mit dem nächsten Segment, an dem wir arbeiten werden, ist wahrscheinlich,wissen Sie, wissen Sie, in der Reihenfolge der Wichtigkeit, die wir beschnitten haben, Das ist, was auf dem Bild ist. Und dann haben wir Ton gemacht, was die Belichtung im Kontrast ist. Als Nächstes gehen wir zum Weißabgleich, weil ich hier bin, um dir zu sagen, wenn du weiß bist, ist die Balance durcheinander. Sie haben eine wirklich harte Zeit, dieses Bild zu genießen, aber auch es bietet Ihnen eine Menge von großen kreativen Möglichkeiten. Also lasst uns jetzt anfangen, den Weißabgleich zu betrachten. 11. Anpassungen des Weißabgleichs: Bilder, die super gelb oder super blau sind, wenn sie wahr sein sollen. Farben sind das Schlimmste. Es sieht einfach nicht richtig aus. Und jeder weiß es, vor allem, wenn Sie für Kunden schießen. Und das ist eines der besten Dinge an einem W Lichtraum. Gibt es so gute Möglichkeiten, es direkt im hellen Raum zu reparieren? Super schnell? Das werden wir jetzt tun. In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie einen perfekten Weißabgleich erhalten. Ich zeige Ihnen nicht einmal ein Werkzeug, das Sie kaufen können, mit dem Sie es jedes Mal bekommen können, ohne raten zu müssen. Also lasst uns anfangen. Als erstes möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie einen Weißabgleich auswählen. In diesem Bild habe ich es hier für Schatten angepasst, als ob du den Weißabgleich in deiner Kamera auf Schatten gesetzt hättest. Sie können natürlich natürlich auch hier klicken und eine beliebige Anzahl dieser Ashot Auto Tageslicht bewölkt Schatten, Zungenstein und alles, was passiert ist, ist die Einstellung der Temperatur im Zelt, also werden wir wieder zu bewölkt hier, vielleicht so bewölkt hat 6500 und plus 10. Jetzt. Möglicherweise haben Sie das in Ihre Kamera gerutscht, in diesem Fall könnten Sie als Schuss gehen. Und so würde es auch aussehen. Aber für diese Demonstration werden wir wieder bewölkt. In Ordnung, also hier ist das Bild, das du hast. Und wie Sie sehen können, ist es eine Reihe von weiß lackierten Holzlatten, wo die Sonne durch kommt und ein Regenschirm die Seite lehnt. Nun, wenn du die W-Taste drückst, werden wir uns diese große Augentropfer einfallen lassen, und dass ich sie lasse, lässt dich einfach die Maus über jeden Teil des Bildes bewegen, der eine neutrale Farbe sein sollte . Und wenn Sie darauf klicken, sehen Sie, dass es? Wir gingen jetzt zum Brauch, und diese temporäre Absicht änderte sich. Was Sie tun möchten, ist die richtige temporäre Absicht für Ihr Bild zu bekommen. Wenn Sie jemanden da drin haben und versuchen, eine genaue Wiedergabe für Hauttöne zu erhalten, oder Sie fotografieren ein Querformat oder ein Porträt und Sie möchten nur sicherstellen, dass Sie die Details richtig sind. Vielleicht ist es in einem Gebäude, und Sie wollen, dass ein weißer Raum perfekt weiß ist. Es gibt eine Reihe guter Gründe, Ihren Weißabgleich anzupassen. So waren in der Weißabgleich-Funktion mit unserer Pipette ausgewählt, möchte ich nur auf zwei Dinge sehr schnell hinweisen. Die erste ist, dass, wenn ich auf diese Show-Schleife klicke, Sie sehen, dass diese Auswahl ein Ziel neutrale Symbol und Dialog gerade in der Mitte des Bildschirms erscheint. Und das ist wirklich hilfreich, weil es mir zeigt, was ich zur Auswahl verwende, richtig? Ich muss nicht erraten, in welchem Lichtraum Miss Probenahme. Es zeigt mir die Pixel, dass es tatsächlich abtastet, um einen Weißabgleich für eine neutrale Farbe zu finden. Ich benutze es fast immer, und ich würde Ihnen empfehlen, es auch zu verwenden, damit Sie nur mehr Kontrolle über Ihren Weißabgleich haben. Das nächste, was Sie hier sehen, ist Auto Dismiss. Wenn ich also auf „Automatisch schließen“ klicke, wird passieren, wenn ich meinen Weißabgleichspunkt auswähle, indem ich darauf klicke. Du siehst, dass die Schleife verschwunden ist. Das bedeutet, dass ich mit einem Klick auf eine Schaltfläche oder irgendetwas anderes, was ich als Nächstes tun möchte, wieder hineinzoomen und verkleinern kann. Wenn ich wieder W anklicke, kann ich die Option Auto Dismiss deaktivieren, und jetzt, wenn ich einen Weißabgleich auswähle. Ich komme immer wieder zu wählen, weiter um das Bild zu gehen und den Weißabgleich zu bekommen, der meiner Meinung nach am besten ist. Ich benutze diese Funktion eigentlich nicht. Ich neige dazu, Auto Dismiss aus den Gründen zu klicken, die ich Ihnen in einem Moment zeigen werde. Ich wähle wirklich nur einen Weißabgleichpunkt aus. Aber wenn Sie ein Bild suchen, ist es schön, die automatische Abschaltung zu haben, so dass Sie nicht weiter auf die Schaltfläche W klicken müssen. Die andere Sache, die ich darauf hinweisen möchte, ist, dass in der oberen linken hier, wo der Navigator ist, die wir wieder ausblenden und anzeigen können, indem Sie auf das Dreieck klicken, werden Sie eine Vorschau sehen, indem Sie einfach über verschiedene Teile des Bildes von dem scrollen, was es würde aussehen, wenn Sie erneut darauf geklickt haben. Sehr hilfreiche Funktion Zehenuhr, wie Sie versuchen, herauszufinden, den Weißabgleich für Ihr Bild. Also lasst uns voran gehen und den Weißabgleich so wählen. Sie gehen auf eine neutrale Farbe, und so werde ich zu einer Stelle gehen, die ich denke, ist eine nette, neutrale große, die ziemlich einfach mit der Art, wie dieses Bild aufgereiht sein sollte. Ich gehe weiter und klicke darauf, und du wirst sehen, dass es hier einige subtile Anpassungen an die Temperatur im Zelt vorgenommen hat. Das sieht ziemlich gut für mich aus, aber denken Sie daran, ich könnte kreative Anpassungen vornehmen. Hier ist gut, jetzt. Temp ermöglicht es mir, einige großartige Anpassungen vorzunehmen, die kreativ sein können. Zum Beispiel in diesem speziellen Bild könnte ich es in diesem speziellen Bildnach links schieben und ein super blaues und cooles Bild bekommen, wenn das künstlerisch das ist, was ich geschehen wollte. Vielleicht möchte ich es wirklich warm machen, als ob die Sonne draußen wäre und überall so schön goldenes Licht werfen . Also die Temp Anpassungen Schieberegler hier durch Klicken und Ziehen. Oder, natürlich, Sie können hier klicken und ah, scrollen Sie nach oben und unten. Was Sie in dieser Zahl angeklickt haben, um Anpassungen vorzunehmen, kann für Korrekturen verwendet oder kann für kreative Anpassungen verwendet werden. Aber wenn ich zum Zelt gehe und klicke und ziehe nach rechts, ich weiß nicht, dass ich das tun würde, um diese super magentafarbene Farbe zu einem Bild kreativ oder grün zu bekommen . Um ehrlich zu sein, sieht beide Art von gruselig aus, und so würde ich wahrscheinlich einfach zurückgehen, einen guten Weißabgleich auswählen und dann die Temperatur anpassen, weil 10 wirklich zur Korrektur ist. Nicht so sehr für Art von kreativen Anpassungen an Ihre Bilder, meiner Meinung nach. Aber mit dem sagte, Lassen Sie uns zu einem anderen Bild zu bewegen, und es ist eigentlich fast das gleiche Bild. Was ich mache, ist, dass ich einen Farbchecker-Reisepass anstelle. Es ist ein Gerät, das Sie von X ray kaufen können, keine Zugehörigkeit zu ihnen, aber sie machen die besten, meiner Meinung nach, Werkzeuge, um genaue Farbe zu erhalten. So können Sie hier sehen, dass, wenn ich mich vergrößern lasse, damit Sie sehen können, aber besser vielleicht, wenn ich hier in der obersten Reihe heranzoomen, diese beiden Blöcke, die Kerben in ihnen haben, tatsächlich für die Auswahl eines Weißabgleichs sind. Also, wenn ich einfach auf diesen Klick klicken und lassen Sie uns gehen, um automatisch zu entlassen und das ist, warum ich in der Regel herausstellen oder auf klicken, dass ich auto, entlassen Sie es und Sie können sehen, dass jetzt es die Anpassungen hier gemacht werden kann vollkommen wahr. Weißabgleich Temp Absicht. Also jedes Bild, das ich nehme und ich dort benutze, wird mir perfekte Farbe geben. Jetzt können Sie auch eine tolle Karte machen. Sie sind erschwinglich und fantastische Werkzeuge gibt es wirklich für diese Art der Anpassung gemacht. Nun gehen wir weiter und nehmen an, dass wir keines dieser Werkzeuge haben . Hier ist das nächste Bild, das wir haben. Und es ist ein Bild des Irak und eine Art Kiesgarten, damit wir auf W klicken können. Und dann können wir in unser Bild gehen und herumblättern und einen Blick auf die Vorschau im Navigator werfen und das sieht nett für mich aus, also gehe ich voran und klicke es und Sie können sehen, dass wir kein Bild haben. Das sieht vielleicht ziemlich wahr aus. Jetzt kann ich wieder w klicken. Und vielleicht möchte ich dieses Mal, wissen Sie, vielleicht kreativ anpassen und es wärmer machen, oder? Und so habe ich einen guten Weißabgleich, was bedeutet, dass mein Zelt gut ist und ich ziehe mich an mache es wärmer. Oder wenn ich Teoh wollte, könnte ich hier und wieder einen anderen Ort auswählen. Es ist eine Menge kühl. Es ist wie w hier drüben und Sie können sehen, dass ich automatisch ausschalten werde, wenn ich in dieser Art von Umgebung bin , so dass ich fortfahren kann, wenn ich nur um das Bild rechts klicken wollte , verschiedene Punkte auswählen und in meinem Haupt sehen Fenster, wie es aussieht. Lasst uns weitermachen und dabei bleiben. Um diese rückgängig zu machen, können Sie wieder nach oben gehen und einfach als Schuss auswählen. Und so können Sie Weißabgleich-Farbkarten und verschiedene Flecken in Ihrem Bild verwenden, um Ihre Schleife zu sehen und große Auswahl zu treffen, damit Sie perfekte Farbe erhalten. Ich hoffe, das hilft und bleiben Sie für die nächste Lektion, weil es nur eine nützliche ist. 12. Klarheit, Lebendigkeit und Sättigung: Hast du dir jemals ein Bild angeschaut und dich gefragt, wie sie es so verträumt aussehen lassen oder wie es so hart und stanzend war ? Nun, die Antwort liegt in der Gegenwart, was Klarheit, Lebendigkeit und Sättigung ist, was wir jetzt betrachten werden. Ehrfürchtig. Nun, sieh dir zuerst dieses Bild an, und wir werden einen Blick auf Klarheit werfen. Also wieder, wir sind immer noch im Basismodul hier aus dem Lichtraum, der nach unten gescrollt hat. Und jetzt habe ich Präsenz, die wirklich ist, wo Sie kreative und künstlerische Kontrolle starten. Es ist im Grundmodus, aber es ist wahrscheinlich ein wenig fortgeschrittener als Basic, Also Klarheit ist wirklich ein Mitteltöne. Kontrastverstellung Was bedeutet das? Wenn wir hier nochmal unsere Geschichte Graham ansehen, über die wir in der vorherigen Lektion gesprochen haben, werden Sie das wieder sehen. Es ist in schwarze Schatten zerbrochen. Und dann diese Belichtung, die Ihre Mitteltöne und diese Mitteltöne Belichtung ist, richtig? Dieselbe Sache hier. Also Ihre Mitteltöne ist, wo diese Einstellung funktioniert und das Erhöhen des Kontrastelements einfach schiebt Ihre Lichter und dunkelt weiter zu beiden Enden, macht Ihre Lichter etwas heller in Ihrem dunklen, etwas dunkler. Werfen wir einen Blick darauf, wie das aussieht. Du bist also, wenn ich Klarheit nehme, schau dir die Geschichtsgramme an. Ich habe nach rechts geschoben. Du siehst, dass man ein wenig auseinander schiebt und guckt. Ich habe nach links geschoben, wie es in die Mitte von ein wenig komprimiert. Das ist alles Klarheit ist. Haben Sie aufgefallen, was mit den Bildern passiert? Also, wenn ich den ganzen Weg nach links bei minus 200 zur Klarheit gehe, hat es diese Art von verträumtem, malerischem Aussehen, als würde es von einem Maler getan , werden,der versucht, die Stimmung von etwas einzufangen. Es ist wirklich schön und könnte ein großer Effekt sein und ganz nach rechts, wirklich hart und kann eine Art grungy harten Blick auf ein Bild nur mit dem Einstellen eines Schiebereglers erreichen . Also in diesem speziellen Bild, richtig, es ist eine Art verträumte Kulisse. Pferde, Berghimmel, Wolken. Ich würde nach links drücken wollen, wahrscheinlich nicht zu viel, aber ich werde es etwa minus 29 minus 30 hier geben, was eine gute Menge ist. Wir haben den Rand abgenommen und Sie können aus dem Vorher und dem Nachher sehen, dass es nur einen Hauch von Art verträumter Weichheit zu einigen dieser Mitteltöne hinzugefügt . Als nächstes werfen wir jetzt einen Blick auf die Lebendigkeit. Lebendigkeit und Sättigung sind verwandt, aber unterschiedliche Lebendigkeit ermöglicht es Ihnen, die Intensität der Farben anzupassen, aber nur die Farben, die nicht wirklich gesättigt sind. Betrachten Sie es also als Sättigung. Beruhigen Sie sich. Eine Low-Key-Version der Sättigung war nicht so sehr in Gefahr, auf Ihre Farben zu blasen und es auf natürlich aussehen zu lassen, weshalb es so beliebt ist. Und ich neige dazu, es über Sättigung fast die ganze Zeit zu verwenden, so dass Sie sehen können, wenn ich die Lebendigkeit ein wenig nach oben schiebe, neige ich dazu, ein wenig besser Pop aus meinen Farben zu bekommen, ohne über Bord zu gehen. Also lass mich dich über Bord zeigen, und lass mich U minus 100 zeigen und du siehst das bei minus 100 . Es ist nicht schwarz und weiß, wahr, denn denken Sie daran, es geht nicht um alle Farben, nur so Art von Kleidung, die nicht den ganzen Weg oder fast gesättigt sind. Also bringen Sie es zurück zu vielleicht für dieses Bild plus 10. Lassen Sie mich Ihnen nun den Unterschied zeigen, wenn ich die Sättigung ganz nach links verschiebe . Jetzt sind wir schwarz und weiß. Es hat alle Farben da drin. Und wenn ich den ganzen Weg nach rechts gehe, weißt du, dass wir da oben sind. Es ist sehr, sehr gesättigt. Aber wir können eine Art globaler Anpassungen an alle Farben vornehmen, so dass sie intensiver werden, indem wir nach rechts gleiten oder gedämpfter nach links gleiten. Ich werde es in diesem Fall wieder auf Null bringen, und ich bin glücklich mit der Art, wie das Bild aussieht. Wir haben die Klarheit nach unten angepasst, um ihm einen verträumten Look zu geben und die Lebendigkeit nur ein wenig, um die Farben ein wenig lebendiger zu machen. Lassen Sie uns nun einen Blick auf das nächste Bild werfen, wo sie jede entgegengesetzte Art von Weg verwenden wird. Also in diesem Bild habe ich eine große Metallfackel. Es hat ein wunderbares, hartes Aussehen und Gefühl, und es hat einige tolle Kontraste und Kanten. Also würde es in diesem Fall nicht so viel Sinn für mich machen, Klarheit zu nehmen und sie nach links zu schieben, was ihm wiederum eine Art verträumten, malerischen Look verleiht . Es funktioniert nicht mit diesem Bild Aber was funktioniert mit diesen Bildern? Wie ich klicke und ziehe nach rechts, hier ist das Vorher und Nachher und du kannst sehen, dass ich wirklich diese Art von harschen Metallic-Look aus ihm heraus bekomme . Welches würde Dieses Bild sieht wirklich schön Lebendigkeit. Wenn ich es etwas nach oben schiebe, kann ich die Flamme ein bisschen intensiver bekommen, sie ein wenig nach unten drücken, um sie wie fast ein Schwarz-Weiß aussehen zu lassen, mit dieser Flamme wirklich auffallen und mir eigentlich so. Also vielleicht gehe ich hier minus 15 runter für die Lebendigkeit. Und was das für mich tut, ist es wirklich macht diese Flamme, die intensive Farben hat, ein wenig mehr im Bild abheben, weil alles nur ein kleines bisschen wieder mit Sättigung zurückgefallen ist , können wir schieben , um alle Farben in der Intensität zu bringen und sie nach unten zu verschieben, so dass sie in gedämpften Farben mehr gedämpft sind. In diesem Fall wird es weiterhin zu leben Null. So können Sie Präsenz verwenden, um Ihre Klarheit, Lebendigkeit und Sättigung anzupassen, um kreative Kontrolle über Ihre Bilder zu übernehmen und wirklich die Art von Aussehen zu erreichen , für die Sie gerade sind? Alles klar, wir werden verrückt. Jetzt bleib hier. Wir werden die Tonkurve machen. Als Nächstes. Du wirst es nicht verpassen wollen. 13. Gradationskurve: Ich weiß, dass ich weiß, was du denkst. Warum in der Welt gehen wir wieder in den Oberton? Nun, es liegt daran, dass Adobe Ihnen mehr kreative Kontrolle gegeben hat, als Ihnen bewusst ist. Also, bevor wir über Ton in der Grund-Tab, und es ist wichtig für Sie zu verstehen, was wir dort getan haben. Also bitte gehen Sie zurück, wenn Sie das noch nicht gesehen haben, denn wir werden darauf aufbauen müssen Sie jetzt echte kreative Kontrolle über diesen Ton übernehmen und einige wirklich interessante Looks produzieren und Ihre Bilder so weit wie Sie wollen . Also lasst uns anfangen. Wir werden jetzt über Tonkurve sprechen und wie man es auf alle seine verschiedenen Arten verwendet. Das erste, was wir tun werden, ist, dass wir einfach voran gehen und sagte es die lineare hier unten, was der Standard ist, wie es normalerweise kommt und wenn ein Punkt. Ein paar Dinge für dich aus. Dies ist wirklich der erste Modus, und es wird sein, wie Tonkurve öffnet. Sie können zum Ausblenden klicken und zum Erweitern klicken. Sie werden feststellen, dass es in Regionen, Schatten, Dunkel,Lichter und Lichter unterteilt Schatten, Dunkel, Dunkel, ist. Und hier sind Aufzeichnungen interessant ist, dass Sie jetzt bekommen, um die einzelnen dieser Bilder durch Klicken und Ziehen auf den Schieberegler anpassen . Und wenn Sie das getan haben, können Sie in, sagen wir, Highlights gehen sagen wir, und Sie können es zu Boden bringen. Aber hier ist das Interessante. Wenn ich wirklich definiert diese Highlights dunkler zu sein, es wird diese Anpassungen wieder anwenden, und Sie können sehen, dass alles geschieht in der Geschichte Graham oben auf dem Bildschirm. Ich kann dann, wissen Sie, neu definieren, was ich Lichter nenne, und dann kann ich eine Lichteinstellung vornehmen, die auf mein Bild angewendet wird. Und wenn ich diese Zone anpasse, wende ich jetzt diese Anpassung in dieser Zone an, und das Gleiche geht hier nach unten für Dunkelheit und Schatten. Ich kann voran gehen und neu definieren, was diese Bereiche sind und welche Anpassungen ich vornehmen möchte. Ich kann auch nach oben gehen und diese Besitzer verschieben. Jetzt. Das ist hier keine punktgesteuerte Zonensteuerung. Lassen Sie uns das alles zurücksetzen, indem Sie auf die Lichter, Lichter, Dunkel und Schatten doppelklicken Lichter, Lichter, , und ich zeige Ihnen den zweiten Weg, wie Sie es tun können, was auch ziemlich cool ist . Gehe zu diesem Bullenauge und klicke darauf. Wenn Sie dann in Ihr Bild gehen, können Sie sehen, dass es die Bereiche auswählt, in denen Sie arbeiten. Nehmen wir an, ich möchte die Mitte der Blume nach oben schieben. Ich klicke und ziehe nach oben und merke, dass es diese Anpassung für mich vorgenommen hat. Diese Zone wurde hochgedrängt. Sagen wir mal, ich will die Dunkelheit im Holz hier runterschieben. Einfach klicken und nach unten ziehen und schauen, das Holz wurde für mich heruntergestoßen. Jetzt habe ich ein Bild. Wenn ich mir das Vorher und danach anschaue, hat viel Pop im Gegensatz, und es nur durch Klicken auf die Teile wollte ich heller und die Teile wollte ich dunkler und dann bewegen Moran. Das ist die zweite Möglichkeit, Tonkurven auf eine ziemlich gute Art und Weise zu verwenden, um Ihr Bild anzupassen. Lass uns das alles zurücksetzen und einen Blick auf den nächsten Weg werfen. DoubleClick hebt Lichter, Dunkel und Schatten zurück zum Originalbild hervor. Jetzt ist das nächste, was ich tun kann, irgendwie lassen Sie es die Kontrast- und Belichtungseinstellung für mich tun , indem Sie in mittleren Kontrast gehen, und hier wird es nur meine Schatten gedrückt und meine Highlights ein wenig nach oben gestoßen. Aber wenn ich ein wenig mehr Kontrast möchte, dass ich einfach auf starken Kontrast in es klicken kann. Auto wendet diese Einstellung für mich an, was ziemlich cool ist. Es hat nicht so viel Kontrolle wie ich dir vor einer Sekunde gezeigt habe, aber in einer Prise könnte es dein großartiges Bild bekommen. Gehen wir weiter und passen das alles wieder linear an. Und hier fängt es an, wirklich verrückt zu werden. Klicken Sie unten auf dieses Feld unten, oder? Das ist ein Punkt in einem Diagramm, es sagt, auf eine Punktkurve geklickt. Sobald ich darauf geklickt habe, Schau was ich jetzt habe, habe ich diese Besitzer nicht mehr auf der Unterseite. Jetzt habe ich wirklich meine Tonkurve und dieses Fadenkreuz. Jetzt kann ich das Gleiche tun, was ich vorher getan habe. Ich kann auf dieses Bullenauge klicken, hier auf das Bulls-Auge klicken, es ins Bild bringen, und ich kann klicken und nach oben ziehen. Und jetzt ist es nur ein Punkt. Es ist keine Zone mehr, und ich kann hier klicken, klicken und ziehen und nach unten bringen. Das ist mir nur ein wenig mehr von einer glatten Kurve gegeben, nicht durch die Zonen definiert, die wir in der vorherigen Version des Reviers hatten und ehrlich gesagt, eine gute Möglichkeit, an Ihren Bildern zu arbeiten. Das Interessante ist, dass ich jetzt hier reingehen und weitere Punkte hinzufügen kann. Und jeder dieser Punkte wird eine Art Ablenkung machen. Und die Art und Weise, wie der Kontrast funktioniert hat, ist etwas einzigartiger. Ich kann es wirklich extrem in beide Richtungen drücken, indem ich einfach nur einen Punkt hinzufüge um zu manipulieren. Ich persönlich denke, dass Bilder am besten sind, wenn man das nicht zu viel macht und man eine Art sanftes s schafft , um den Kontrast genau die richtige Menge zu bringen. Wenn Sie einen Punkt löschen möchten, einfach klicken Sie Steuerpunkt-Steuerelement löschen, Klicken Sie auf Steuerpunkt löschen und Sie können sehen, dass, wie wir diese Kontrollpunkte löschen. Das Bild passt diese Tonkurve entsprechend an. Nun, das ist nicht der einzige Weg, um das zu verwenden. Siehst du die Kanäle hier unten? Wir werden es wirklich auf eine Kerbe nehmen, oder? Also hier können wir uns ansehen, sagen Sie die Roten. Und wenn ich die Reds in den Schatten und in die Highlights bringen will, habe ich es einfach getan. Was wichtig ist, hier zu verstehen, ist, dass wir nicht darüber reden, die Reds heller oder dunkler zu machen . Ich habe eigentlich über das Hinzufügen und Entfernen von Lesen aus unserem Bild gesprochen. Richtig? Also, was ich meine ist, wenn ich hier nach oben schiebe, die Reds nicht dunkler. Ich füge Rot zu den Highlights und den Weißen hinzu. Ich will das in diesem Fall nicht tun, und vielleicht würde ich gerne einen Blick auf, sagen wir, sagen wir, den Blues auch und machen ihn blauer in den Schatten und weniger blau in den Glanzlichtern. Nun, das ist ein Blick. Ich mag es nicht unbedingt für dieses Bild, aber es ist ein Blick, also kann ich diese Kontrollpunkte löschen. Wenn ich will, dass Teoh wieder in die Rechte des Roten Kanals zurückgeht, kannst du das alles rückgängig machen. Es ist alles völlig zerstörungsfrei danach, dein Bild zu ruinieren, und so kannst du es wieder dorthin bringen, so dass wir alle Anpassungen auf unsere roten grünen blauen Kanäle angewendet haben . Trotzdem, aber diese einzelnen Farbkanäle sind nicht mehr da. Es ist eine interessante Art und Weise, wie Sie betrachten können , sagen wir, fügen Sie ein wenig Kühle, um Ihre Schatten sind ein wenig Wärme, um die helleren Bilder Ihres Bildes. In diesem Fall brauche ich es wirklich nicht für dieses bestimmte Bild. Aber lass uns voran gehen und werfen einen Blick auf das nächste Bild, das hier drüben ist, Brick und würdest du sehen, dass es schon eine Art von funky Farben los ist. Und in diesem Fall gehen wir einfach direkt in die Roten. Lassen Sie uns die Roten in die Highlights bringen. Bringen wir ihn ein wenig in den Schatten. Und dann gehen wir in, sagen wir, den Blues und fügen wir den Schatten Blues hinzu und nehmen ihn aus den Highlights. Also hier ist dein Vorher und hier ist dein Nachher und du könntest sehen, dass wir dieses etwas mehr von einem stilisierten Bild gemacht haben , was ziemlich schön ist. Natürlich können wir hineingehen und alle die gleiche Art von Standardanpassungen vornehmen, wenn wir wollen. Im Dunkeln zu schieben ist ein nach oben in den hellen Bereichen, und jetzt fangen wir an, wirklich ein stilisiertes Bild vor und nach zu bekommen. Und was Sie sehen können, ist, dass dies ziemlich hart und extrem ist, aber es gibt Ihnen eine echte kreative Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Bilder bearbeiten. Jetzt ist die andere Sache, die Ihnen große kreative Kontrolle geben kann und wirklich interessant Thema Sättigung und leuchtend es zu verkaufen, was wir als nächstes aussehen werden. Bleiben Sie also bei mir, wie wir mit diesem superwichtigen Modul von Adobe Light Room beginnen. 14. HSL: Wolltest du schon einmal selektiv den Himmel anpassen, um zu sagen, es ein wenig blauer oder dunkler zu machen? Vielleicht war das Gras ein bisschen zu dunkel und du wolltest es aufhellen und es vielleicht ein wenig schlagen. , Das ist genau das,was das Alter des Zell-Panelisten entwickelt hat. Einfach für Sie im hellen Raum zu tun. Wir werden alles durchgehen, was Sie über das H S L Panel wissen müssen, nicht lasst uns loslegen . So können Sie hier sehen, dass, wenn ich von der Grund- und Tonkurve nach unten scrollen, ich das h der Zellplatte bekomme , was es mir ermöglicht , ,eine riesige Sättigung und Leuchtkraft meines Bildes basierend auf der Farbe anzupassen, die dort ist Beginnen Sie mit. Also als Beispiel, lasst uns gehen und mit Luminess beginnen, richtig? Wir können es auf zwei Arten tun. Wir können hier runter zum Blauen Kanal gehen, sagen wir, wenn ich meinen Himmel dunkler machen will, kann ich klicken und nach links ziehen und du wirst es vorher und danach bemerken. Mein Himmel, der einfach und schnell ist jetzt dunkler. Lass uns weitermachen und das zurücksetzen und ich zeige dir einen anderen Weg. Vielleicht sogar ein besserer Weg, es zu tun. Wenn ich auf die Einstellung leuchtend klicke, indem ich das Foto Little Bull's Eye hier ziehe, bekomme ich dann dieses Fadenkreuz und Bullseye. Ich kann zu den Blues gehen, die ich interessiert, klicken, ziehen und ziehen Sie nach unten. Und sicher genug, Sie werden sehen, dass Aqua und Blau angepasst wurden, um mir einen noch raffinierteren Ansatz zur Anpassung der Leuchtkraft in diesem Bild zu geben. Nun sagen wir in diesem speziellen Bild, dass der Grand zu dunkel war, nicht ungewöhnlich, dass der Blues zu hell und die Zuschüsse zu dunkel sein. So können wir einfach hier reingehen und klicken und ziehen auf eines der Blätter des Baumes und bringen es hoch. , Mal sehen,wie wir es vorher und nachher gemacht haben, und Sie können sehen, dass wir diese Blätter sicherlich etwas aufgehellt haben, also können Sie die leuchtende Funktion nutzen. Aber es gibt auch eine Farbtonfunktion hier und in der Farbtonfunktion. Ich kann sagen, wenn ich meine roten Zehenorange ein wenig nehmen will und es ist nicht eine ganze Menge von Roten hier, aber man kann eine subtile Verschiebung dort sehen. Oder vielleicht möchte ich meinen blauen Himmel ein wenig grüner machen, nicht sagen, dass ich in dieser bestimmten Brücke oder ein bisschen mehr blau wollen würde, was vielleicht ist, was ich gerne dio. Und sagen wir, dass die Grüns ein bisschen auf der grüneren Seite sein wollten. Genau hier ist die gelben signiert wurden. Und hier, indem wir klicken und ziehen, konnten wir auf die Green Side gehen. Und, natürlich, wenn wir unser Bullenauge hier verwenden, können wir gehen und die gleichen Anpassungen vornehmen, indem wir klicken und ziehen, so vor und nach einem nicht angepassten Dankeschön auch. Aber es endet nicht dort. Und ehrlich gesagt, ich bin nicht der größte Fan, mit dem Farbton zu verarschen, es sei denn, es ist für einen ganz bestimmten Zweck, was wahrscheinlich nicht sehr oft passieren wird. Meistens sind Sie besser dran mit dem Schieberegler für Sättigung. Also in diesem Fall werde ich einfach voran gehen und auf das Bulls-Auge klicken, sicherstellen, dass es immer noch aktiv ist, was es da ist, und ich werde klicken und ziehen auf den Himmel und erhöhen. Sie können sehen, dass sich der Schieberegler rechts vom Bildschirm anpasst, die Sättigung, die sich am Himmel befindet. Und wenn ich vorher und danach schaue, sieh mal, was für ein großer Unterschied das gemacht hat. Es ist nur der Himmel ist jetzt mehr gesättigt. Aber sagen wir, ich will wieder das Grün der Bäume machen. Ich kann klicken und ziehen Sie das ein wenig nach oben. Und davor und nachher habe ich hier fast völlig anders aussehende und fühlende Bild, , den Farbton und die Sättigung alles mit ein paar einfachen Klicks auf einen Knopf anzupassen wo ich in der Lage war, den Himmel, die Leuchtkraft . Lassen Sie uns voran und werfen Sie einen Blick, wie wir dies in einem Porträt als nächstes verwenden könnten Also werde ich voran gehen und wählen Sie dieses Porträt Bild. Und wieder haben wir diese H S l Funktionen, Sie Sättigung und Grenzen. Und das ist eigentlich wirklich ein schönes Bild. Aber vielleicht möchte ich in einen Webstuhl gehen, und ich möchte nur dieses Bild, den Himmel,auswählen den Himmel, und es noch mehr herunterbringen. Oder vielleicht möchte ich diesen Kerl aussuchen und ihn hochbringen, damit alles auf Weiß oder nach unten gesprengt wird. Es ist also sehr dunkelblau. Das nächste, was ich tun kann, ist vielleicht einen Blick auf die Sättigung des Himmels und stoßen, die gut berührt. Jetzt ist hier, wo in einem Porträt. Das ist also immer noch eine Art Landschaft. E kurz Zeug, was oft, Dr. Portrait ist in der Tat eine Kombination aus einer Landschaft und einem Porträt Art zusammen ihre Ursache. Sie haben Natur und Menschen in einem. Aber sagen wir, dieses Hemd zum Beispiel dieses Hemd vielleicht nicht ganz das, was du wolltest. Also kann ich hier klicken, dass ich nach unten ziehen kann oder nach oben, um das auf mehr von einem Grün einzustellen, ? Vor und nach dem, was Sie sehen können, ist, dass Blau jetzt ein bisschen grün ist, aber vielleicht möchte ich das tun, auch hier drüben mit diesem lila Hemd, aus welchen Gründen auch immer, wie klicken Sie dort und ziehen Sie nach unten. Oder vielleicht ist das noch besser und ziehen Sie nach oben. Also schauen Sie in das lila Hemd vor und nach hat sich ein wenig verändert. Natürlichhaben wir hier ein bisschen eine Farbe über die beleuchteten Kacheln geworfen, was ein bisschen problematisch ist, weil das wahrscheinlich nicht das ist, was Sie tun möchten. Natürlich haben wir hier ein bisschen eine Farbe über die beleuchteten Kacheln geworfen, So Farbtonsättigung eliminiert möglicherweise nicht das beste Werkzeug, wenn Sie versuchen, Anpassungen für einen bestimmten Teil eines Bildes vorzunehmen, und Sie haben ein sehr großes Bild mit viel Farbskala darin, richtig? Wenn Sie also viele Farben im Bild haben, wird es diese Einstellung über alle vornehmen, weshalb ich dazu neige, zu bleiben. Wenn ich einen Stuhl benutze, verkaufe alles. Ich neige dazu, es für die leuchtende Funktion zu verwenden und zuerst sagen, dass der Blues den Himmel, weil es normalerweise nicht viel Blues und die Hauttöne gibt. Und es sei denn, Sie sind Untertanen tragen blau, können Sie mit so etwas ziemlich leicht davonkommen. Also gibt es noch einen Tampere wird darüber reden, und es ist einfach der All-Tab. Und was Sie sagen können, wenn Sie die Registerkarte „Alle“ sehen, ist, dass es Ihnen nur alle Funktionen auf einmal gibt . Sie können einfach gehen und klicken Sie hier neben dem Stierauge, das Sie richtig anpassen möchten. Auf diese Weise können Sie zu jeder bestimmten Einstellung kommen, ohne durch gehen und klicken Sie auf die riesige Sättigung und Leuchtkraft. Hier. Sie können dies in Landschaften verwenden, um blauere Himmel grüner Gräser zu bekommen oder die Sättigung anzupassen . Und Sie werden wahrscheinlich ziemlich gut sein, das zu tun, denn , wissen Sie, diese Blues und Grüns sind wahrscheinlich ziemlich universell am Himmel und im Gras, was meine Empfehlung ist, wie man dieses Tool benutzt, nicht für Porträt. Also muss man vorsichtig sein, denn, wie wir hier gesehen , kann ich sagen, die Farbe und den Farbton dieser Hemden anpassen sagen, . Aber es passt andere Dinge im Bild an, die immer noch wichtig sind. Mögen die Fliesen im Vordergrund mögen, und wahrscheinlich blutet es über ein wenig auf die Hauttöne, die ich mir vorstellen würde. Das ist also die DHS-Zellenfunktion in Adobe Light Room. Und so können Sie den Farbton, die Sättigung und die Leuchtkraft in jedem Bild schnell und einfach anpassen. Als Nächstes gehen wir hier rüber in den nächsten Tab, Split-Toning. Du wirst es nicht verpassen wollen, also lasst uns jetzt damit anfangen. 15. Split: eine der kreativsten Anpassungen, die Sie Ihr Bild schnell und einfach machen können, ist die Anpassung der Glanzlichter in den Schatten unabhängig. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Split-Toning-Zukunft in Adobe Light Room. In dieser Lektion werden wir alles übergehen, was Sie über Split-Toning wissen müssen, also haben wir unser Bild hier geöffnet und Sie können sehen, sind Split Tony Panel. Es ermöglicht uns ein paar wirklich hilfreiche Funktionen. Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass es hier oben und unten durch Lichter und Schatten gebrochen ist, und sie bieten Ihnen die gleichen Funktionen. Wenn du also eins verstehst, wirst du den anderen verstehen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Glanzlichter die Anpassung nur in den Glanzlichtern anwenden und Schatten nur in den Schatten angewendet werden. Und deshalb nennen sie es „Split“. Toning ist, dass sie die Anpassungen basierend auf dem Ton aufteilen. Wenn Sie Fragen zum Ton haben, achten Sie darauf, zurück zu gehen und schauen Sie sich die Ton- und Tonkurvenstunde an, die wir zuvor gemacht haben. Okay, also sagen wir in diesem speziellen Bild, ich möchte den Farbton in den Glanzlichtern wärmer, gelber machen . Ich kann einfach klicken und Q über das Gelb ziehen, auf das ich klicken und die Sättigung auf den Punkt ziehen kann , an dem ich sein wollte. Jetzt. Wenn das nicht der beste Weg für Sie ist, können Sie vielleicht die Option oder alle Taste gedrückt halten, und dann können Sie es schieben, bis es sehr, sehr warm aussieht und dann loslassen. Jetzt müssen Sie immer noch Ihre Sättigung bis zu dem bringen, was Sie für angemessen halten. jedoch auf Option oder Ault klicken und den Farbtonschieberegler ziehen, erhalten Sie eine Vorschau mit 100% Sättigung. Also, wenn ich jetzt einige subtile Anpassungen vornehmen möchte, kann ich klicken und ich kann ziehen und ich kann genau sehen, wo der richtige Punkt ist. Und wenn ich loslasse, gilt es nur auf dem Niveau, auf dem ich Sie gebeten habe, es zu tun. Das letzte, was ich hier darauf hinweisen möchte, ist, dass dieses kleine Dialogfenster, das ein Farbfeld zeigt, einfach angeklickt werden kann. Und jetzt haben Sie die Möglichkeit, hier Voreinstellungen zu haben. Angenommen, ich möchte mich aufwärmen, mich noch mehr durch einen Klick auf eine Schaltfläche aufwärmen, indem Sie einfach auf die Pipette über diese Uhr von Farben klicken, die sie mir gegeben haben. Oder ich kann in dieses Panel gehen, das mir alle verfügbaren Farben zeigt, und ich kann einfach hier klicken, halten und drehen, nach der Farbe suchen, die ich will. Nein, eigentlich mag ich diese Farbe. Und was passiert ist, wenn du dich von links nach rechts bewegst, änderst du den Farbton, richtig? Und Sie bemerken, dass sich die Sättigung nicht sehr ändert, wenn ich das tue. Und wenn ich mich nach unten ziehe, ändere ich Hue nicht. Ich ändere die Sättigung. Das ist also eine andere Möglichkeit, dass Sie eine wirklich tolle Anpassung bekommen können. Und ich mag es genau dort. Was eigentlich der beste Weg ist, dies im Allgemeinen zu tun, ist, einfach dieses Dialogfeld hier zu verwenden , da es Ihnen so viele Anpassungen zur gleichen Zeit gibt. Jetzt mache ich das Gleiche mit Schatten, indem ich auf das Musterfeld klicke und dann möchte ich mich wirklich auf die Schatten hier unten unter dem Boot konzentrieren und vielleicht einfach plötzlich machen sie ein bisschen Ballou sind vielleicht einen Blick auf die vorher nach und das sieht gut aus für mich. Vielleicht möchte ich ein wärmen es ein wenig mehr in den Highlights hier. Also gehen wir wieder rein. Jetzt, da ich die erste Anpassung dort vorgenommen habe, sieht das gut aus. Schließen Sie es vorher und nachher. Das sieht toll aus. , Eines der anderen Dinge,auf die ich hinweisen möchte, bevor wir zu unserem nächsten Bild wechseln, ist der Balance-Schieberegler hier. Wenn ich klicke und nach links ziehe, wird die Schattenkorrektur bevorzugt. Und wenn ich klicke und ziehe nach rechts, wird es die Hervorhebungskorrektur begünstigen. Und Sie können sagen, dass, weil, wie ich nach rechts ziehen wird viel wärmer gezogen, die linke wird kühler, nicht wahr? Also sagst du ihm, welches man mit diesem Balance-Schieberegler in die andere überbluten lassen soll . Jetzt hoffe ich, dass dir das hilft zu verstehen, wie du es für Landschaften machst, die es genommen haben. Werfen Sie einen Blick auf eine andere Art von Bild ganz hier von dieser wunderbaren roten Tomate. Also diese rote Tomate lassen Sie uns hier alles zurücksetzen, aber wir sind gut und sagen wir für die Highlights hier, die wir wollten Teoh diese Art von einem stilisierten Look geben und das ganze Bild ein bisschen rot machen , oder? Wir gehen einfach da rauf, wählen wir aus. Und wieder, indem wir nach unten gehen, verringern wir den Farbton und durch Klicken und Ziehen tut es mir leid. Die Sättigung. Und indem wir klicken und ziehen und nach oben bewegen, erhöhen wir die Sättigung. Und wir wollen dieses Bild wirklich schieben. Also werden wir es gleich dort lassen und dann werfen wir einen Blick auf die Schatten und sehen ob wir nicht wollen. Vielleicht grün die Schatten von nur ein bisschen. Ok, großartig. Also haben wir ein rotes grünes Bild, aber jetzt müssen wir es ausgleichen. Wenn ich wollte, dass es die Schattenanpassung begünstigt, klicke und ziehe die linke und du siehst, dass es wirklich über das Grün blutet. Und wenn ich klicke und nach rechts ziehe, wird es über die Roten bluten. Ich wollte irgendwie ein sehr rotes Bild sein. Vielleicht nicht so viel weiß. Also gehen wir plus 24 dorthin. Jetzt können Sie sehen, vor und nach die Highlights haben definitiv einen roten Farbton, und es gibt ein bisschen Grün hier unten. Sie können in den schattigen Bereichen des Bildes vor und nach sehen So können wir schnell diese Anpassungen mit dem geteilten Toning-Panel vornehmen, sowohl Landschaften als auch Bilder, die ein Thema wie eine Tomate haben. Natürlich können Sie dies auch mit Leuten tun, in diesem Fall würden Sie wahrscheinlich die Highlights aufwärmen und die Schatten abkühlen wollen, was der häufigste Weg ist, den Sie wahrscheinlich mit diesem Tool landen werden. Jetzt hoffe ich, dass dir das hilft. Und ich hoffe, Sie bleiben für die nächste Lektion, weil es Detail ist und wir werden über einige der wichtigsten Teile sprechen, um die Details Ihres Bildes zu bekommen, die Sie wirklich wollen, also kann ich es kaum erwarten, Sie dort zu sehen. 16. Details Panel – Schärfen: eine scharfe Bilder, etwas die Liebe. Und so werden wir in diesem Video darüber sprechen, wie Sie mit Adobe Light Room große Schärfe in Ihren Bildern erzielen können. Lasst uns weitermachen und loslegen. Okay, also auf der rechten Seite hier, werden Sie zum Detail gehen und es öffnen, und ich möchte zuerst erklären, wie Sie diese Panel-Büste navigieren können, weil es nur ein wenig verwirrend sein kann . Vielleicht so. Lass es uns durchgehen. Das erste, was ich darauf hinweisen möchte, ist dieses handliche Dandy Bullseye mit dem Rechteck in der Mitte. Es ist als ein nur detaillierter Zoombereich durch Klicken und Foto. Also gehen wir weiter und wir werden darauf klicken. Und was Sie bemerken, ist, dass jetzt haben wir dieses Fadenkreuz, das in unserem Bild erscheint und wie das Fadenkreuz entfernt. Die Box auf der rechten Seite entspricht dem Punkt, wo es zeigt, so dass Sie sehen können, dass ich auf das rechte Auge zeige , und ich sehe das rechte Auge in der Schleife, die jetzt die 1 zu 1 Ansicht dieses Bereichs ist. Das ist wichtig, denn wenn wir mit Schärfen arbeiten, sprechen wir über die Arbeit mit den feinen Details, die wirklich am besten angesehen werden Wonder one sprechen. Also würde ich empfehlen, dass ich hier auf das linke Auge übergehen gehe, dass es in der Detailseite dort drüben zeigt es mir bei 11 Und was Sie bemerken werden ist, dass überall, wo ich die Blume hier scrollen, es folgt zusammen mit mir in 1 zu 1, damit ich überprüfen kann, wo die Details sein werden. Jetzt ist, wie Sie dies verwenden möchten, ist, dass Sie in die Stelle des Bildes zoomen möchten, die Sie wirklich der schärfste investieren möchten und Sie es wollen. Klicken Sie einfach dort. Und so sagen wir, es ist so richtig ich, wie ich auf das Bild, ihr linkes Auge, ich kann dort klicken, und jetzt bemerken Sie, dass ich scrollen und tun kann, was ich hier mag. Und ich kann sogar voran gehen und bewegen das Bild Iran hier durch Klicken und Ziehen. Und es ändert sich nicht hier rechts, wo das rechte Auge ihr linkes Auge immer noch Ordnung zeigt. Die andere Sache, Sie können dio, wenn Sie es anpassen wollen weiter. Sie können klicken und ziehen Sie hier im 1 zu 1 Vorschaufenster, und Sie können das um eine ziemlich coole Funktion bewegen. So können Sie sich also viel Zeit sparen, wenn Sie Schärfen machen, nur indem Sie besser navigieren Lassen Sie uns in die tatsächlichen Funktionen des Jetzt der Schärffunktionen einsteigen, das Werkzeug, das es ist. Also gehen wir zum Schärfen und Sie werden sehen, dass wir wieder diese bekannten Schieberegler haben. An dieser Stelle geben sie uns Menge, Radius Detail und Maskierung. Nun, was ich tun möchte, ist Ihnen zu zeigen, wie Sie diese sowohl in Porträts als auch in einer Art Querformat Schrägstrich architektonischen Arbeit verwenden , die in der nächsten Sache aussehen wird. Sie können sie in beiden Einstellungen unterschiedlich verwenden und erklären, wie alles in Ordnung also ist das erste, was ziemlich einfach ist. Ziehen Sie es nach oben, weiter nach rechts. Sie erhalten mehr Schärfen, ziehen Sie es nach links. Sie erhalten weniger Schärfen meinen Scroll hier unten, so dass Sie sehen können, dass 1 zu 1 nach rechts gezogen. Mehr schärfende Getränke, desto weniger weniger weniger Schärfen übrig. Jetzt können Sie sehen, dass es ziemlich unattraktiv und schlecht empfohlen viele Fälle, es den ganzen Weg bis zu 150 Decks ziehen . Schau dir das Bild an, ist jetzt wirklich durcheinander. Dies ist nicht das Bild mit der höchsten Auflösung, aber im Allgemeinen möchten Sie das Schärfen nicht übertreiben. Wenn Sie auf der 1-1-Ebene feststellen können, dass Sie Schärfen tun, möchten Sie irgendwie bekommen. Es ist wie nur bis zu diesem Punkt und nicht eine ganze Menge weiter. Es ist nicht die Art von Sache, die Sie mit einem Bild tun wollen, das sehr klein angezeigt wird , und Sie können immer noch bemerken, dass es getan wurde. Es sollte eine subtile Anpassung sein, sonst wird es unnatürlich aussehen, was meiner Meinung nach der beste Weg ist, um ein Bild zu töten . Das ist also ein Berg. Ich möchte darauf hinweisen, eine Sache, die, wenn Sie alle klicken, natürlich, es gibt Ihnen den Reset Schärfen ihrer. Aber wenn ich jetzt klicke und ziehe, was deine Notiz ist, dass es mir ein schwarz-weiß-Overlay zeigt, das ich loslasse. Es geht zurück zu Farbe, und dies wird wahr halten, dass Sie auf dem Mac, dass Sie die Ault-Taste oder Wahltaste klicken können, und Sie können klicken und ziehen und es wird Ihnen eine Vorschau anzeigen. Das gleiche gilt für Radius-Details und Maskierung, klicken und ziehen Sie, wo Sie die Optionsschaltfläche gedrückt halten, und es wird Ihnen das Schwarz-Weiß-Overlay geben . Und alles, was tut, ist, Ihnen zu erlauben, sich auf das zu konzentrieren, was tatsächlich passiert. Dieses Schärfen Sie Ihre tatsächlich tun kann ein wirklich hilfreiches Werkzeug, um bessere Entscheidungen zu treffen . Okay, lassen Sie uns das alles zurücksetzen und wir werden uns einfach bewerben, ich sage, für die Zwecke dieser Vorlesung wird ein wenig steigen. Raub. Sie können sehen, was passiert. Ich habe jetzt eine 45. Vielleicht können Sie es hier nicht so sehr sehen. Aber du siehst es 1 zu 1. Wir bekommen einen guten Überblick darüber, was jetzt passiert. Lassen Sie uns zuerst über Radius Radius sprechen, nachdem wir sogar einen Betrag angewendet haben. Jetzt werden wir Tune finden, wie dieser Betrag innerhalb des Bildes angewendet wird, und es tut mir leid, wenn das verwirrend ist, aber ich hoffe, es jetzt klarzustellen. Radius spricht darüber, wo das Schärfen geschieht. Also auf den Pixeln, wenn ich hier nach rechts schiebe, ist der Ort, an dem diese Schärfung stattfindet, weit nach außen, diese Pixel. Also bekomme ich eine wirklich druckvolle harte Kante, die schön sein kann, wenn Sie über Gebäude oder Strukturen sprechen , die druckvolle harte Kanten haben, aber nicht toll. Und Porträt ist normalerweise im Porträt. Sie werden es sehr niedrig nach links halten wollen, was bedeutet, dass die scharfen Innings passieren Art von in der Mitte, um ein weicheres Aussehen zu geben. Und Sie wollen keine scharfen Linien auf Gesichtern wegen Dinge wie Sie wissen, Falten und von anderen Unvollkommenheiten und Unreinheiten, die Sie in der Regel weich, glatt Schweinefleisch rühren, die nach gehen wollen. Also übertreiben Sie bitte nicht Radius und Porträt . Und so wollen Sie normalerweise das Radio klein halten, was bedeutet, dass das Schärfen seiner in Richtung Mitte passiert ist. Und ich werde vielleicht hier im Bild in der größeren Ansicht auf der linken Seite demonstrieren, die nur den Hut jetzt in einem kleinen Radius im Vergleich zu einem größeren Radius betrachten. Vielleicht muss ich ein bisschen mehr heranzoomen, um es hier zu sehen, indem ich einfach auf ihren großen Radius klicke. Drei kleine Radius, richtig? Also habe ich die Menge des Schärfens nicht geändert. Ich ändere, wo das Schärfen hier stattfindet, wo es wieder nach rechts gleitete. Es passiert an den Rändern gibt druckvolle, harte Kanten, weshalb der Hut nach links detaillierter aussieht, der in der Mitte passiert, was ihm ein weicheres Aussehen verleiht, obwohl die Menge an Schärfen nicht jetzt wieder geändert, ist der Grund, warum das hier wichtig ist, weil es in einem Porträt aussehen würde. Sie wollen hier nicht den Scharping-Weg haben, nach rechts gleiten, weil er unnatürlich aussieht. Sie wollen mehr Zehen mit weicher, aber noch ein bisschen Schärfe hinzufügen. Und Sie können sehen, dass, wenn ich wieder auf die Optionstaste klicke und ich das gleiche Manöver mache, wenn ich nach rechts gleite , schau dir an, wie Stanzen diese Linien im Hut sind. Wenn ich nach links schiebe, schau, wie viel subtiler das ist, wenn ich diese Anpassung vornehme. Und so möchten Sie diese Option verwenden. Klicken und ziehen Sie, um bessere Entscheidungen für Scharping zu treffen. Okay, ich kann das loslassen und jetzt ins Detail gehen. Eine, eine Klick-Option und schieben Sie den Detail-Schieberegler, so dass Sie sowohl mit 1 zu 1 und auf der gesamten Bild-Ebene sehen können . Was passiert und was Sie bemerken, ist, dass es einige der subtilen Texturen, Texturen und das,was Sie über das Detail denken können, hervorbringt Texturen, Texturen und das, . Slider ist wie ein bisschen eine Feinabstimmung des Radius. Es ist wie ein guter Ehepartner oder Partner. Sie nehmen, was du getan hast, und vielleicht helfen dir, es ein bisschen besser zu machen, oder? Denken Sie an Details als diese Art von sanftem Helfer. Sie haben sich also auf die größeren Anpassungen beschränkt, die Sie mit Radius gemacht haben, eine Menge, die das letzte, was Maskieren und Maskieren sein wird, ist, wo wir die selektiven oder kreativen Entscheidungen des Bildes sortieren können. Richtig? Also Option Klicken Sie auf, und ich werde Maskierung hier verwenden, um Ihnen zu zeigen, was passiert, wenn ich es auf die letzte schiebe. Nichts ist Maske, und es wird während der gesamten Bilder Schärfen angewendet werden. Aber wenn ich nach rechts gleite, bemerken Sie, dass ich diese Schärfung nur auf bestimmte Teile des Bildes selektiv anwenden kann . Nun, eigentlich sieht das irgendwie cool für mich aus, irgendwie wie eine abstrakte negative Malzeichnung, vielleicht etwas, das meine Fünfjährige tun würde, aber sie ist vielleicht nicht ganz so gut, aber ich gebe ihr erst heute Kredit dafür. Alles klar, damit ich es hier loslassen kann, und ich kann es vorher und nachher tun, und du wirst sehen, dass es schwer ist, das vollständige Bild anzusehen, aber wir begreifen es besser bei 1 zu 1. Die Korrekturen, die ich hier in diesem Porträt gemacht habe, lassen Sie mich noch einmal übergehen, wie ich das gemacht habe. Ich habe den Betrag angewendet, den ich den Radius nach links gesetzt habe, weil es ein Porträt ist und ich ein bisschen glatter sein wollte. Ich habe es mit dem Detail fein abgestimmt, und ich habe Maskierung verwendet, um dieses Schärfen wirklich hier anzuwenden, weil Sie nicht eine ganze Reihe von Einkäufen auf einen verschwommenen Hintergrund in einem Porträt anwenden möchten, denn dann fangen Sie an, Dieser seltsame, verschwommene Hintergrund, der stumpf aber gleichzeitig scharf ist, richtig? Es ist wie die Zehe links, und es ist subtil. Aber weißt du, du kannst sagen, dass es einen Unterschied macht. Also möchten Sie das maskieren und sich wirklich nur auf die Bereiche Ihres Porträts konzentrieren wo Sie es wollen, und Maskierung ist eine gute Möglichkeit, das zu tun. Okay, genug davon. Lassen Sie uns über ein wenig architektonische Arbeit sprechen. Vielleicht. Und lassen Sie mich hier verkleinern, damit wir das vollständige Bild sehen können, Vielen Dank. Und hier haben wir einen anderen Stil des Schärfens ganz richtig. Das letzte Bild Porträt Schärfen. Wir wollten, dass es eine Art weiche und in Richtung der Mitte der Pixelschärfung ist. Aber hier gehen wir für eine harte, druckvolle Linien richtig schärfen gehen. Und so können wir wieder anwenden, die Menge des Schärfens getan wurden. Und vielleicht sollten wir einen anderen Bereich auswählen. Vielleicht wollen wir uns wirklich den Ziegelstein hier in der Wand ansehen. Eso gehen wir voran und klicken dort, was es hier bei 1 zu 1 sperren wird, was sehr hilfreich ist. Jetzt arbeiten wir, und wir haben uns bereits beworben. Also lassen Sie uns die Beträge erneut anwenden. Wir können es dort an der Ziegelmauer sehen, also gehen wir weiter und bewerben uns, um zu sagen , 47. Nun, wieder, bewerben Sie sich vielleicht ein bisschen mehr als umsichtig, aber ich möchte sicherstellen, dass Sie das für diesen Vortrag sehen können. Als Nächstes drauf. Der Radius. Richtig. Wir haben vorher gesprochen, dass der Radius für diese Art von Sachen etwas schlagkräftiger in Richtung der Ränder sein kann . Alle schieben Sie es nach oben und ich werde die Option tun. Klicken und ziehen Sie, damit Sie sehen können, wie das aussieht. Richtig? Hier ist, wo ist links. Hier ist es auf der rechten Seite und schauen Sie auf eine Zehe, eine das Detail, das es macht, um die Texturen dieser Wand hervorzubringen. Und wieder. Deshalb möchten Sie vielleicht den Radius etwas größer, wenn Sie so etwas tun, um diese Texturen herauszubringen. Als nächstes wird sich der Detailschieber hier ansehen, und ich kann wieder finden, um die Texturen so zu bekommen, wie ich will und loslassen. Lassen Sie mich Ihnen kurz vor und nach, vor und nach, um zu sehen, wie es aussieht. Als nächstes wird eine Option maskiert. Klicken Sie dort, und ich kann sehen, dass hier richtig sein. Ich wende das wirklich an, schärfe an den Kanten und Linien des Bildes, so dass ich klicken und loslassen kann, geben Sie eine vor und nach, um es dort zu schätzen, Zoom wieder, geben Sie eine andere vor und nach, vor und nach. Sie können dort wirklich sehen, die Texturen herausspringen und für einen Schuss wie diesen. Wir haben Wände und Details. Das ist es, was wir wollen. Wir wollen sie nicht. Es ist überprüfen Textur und Detail in einem Porträt. Also hoffe ich, dass zeigt Ihnen, wie Sie das Schärfen der Menge Radius Details und Maskierungsfunktionen darin verwenden können , um die richtige Art von Schärfen sowohl für Porträts als auch für Gebäude und Landschaften zu erhalten, diese Art von Sache. Im Moment möchte ich, dass du für die nächste Lektion bleibst, weil ich dieses spezielle Panel hier Details aufspalte und wir gehen rüber. Als nächstes ist die Rauschunterdrückung, die eine erstaunlich wunderbare Anpassung im Werkzeug sein könnte, wenn Sie mit Dingen arbeiten, die viel Lärm haben, wie Nacht oder hohe eso-Bilder, vielleicht sogar Hochzeiten oder Indoor-Aufnahmen, wenn es nicht die hellste heraus. Also werden wir darüber reden, wie wir als nächstes sowohl Luminant als auch Rauschunterdrückung durchführen können, also lasst uns loslegen 17. Rauschen aus Bildern entfernen: Alles klar. Wenn Sie jemals in der Nacht fotografiert haben, wissen Sie, wie frustrierend es sein kann, wenn Sie mit einem Bild zurückkommen, das so wunderbar war wenn Sie da draußen sind, aber nur alle voller Rauschen und seltsamen kleinen Pixeln überall auftaucht , die irgendwie verrückte Farben. Und in dieser Lektion werde ich Ihnen genau sagen, was Sie über Lärm und Lärm Entfernung wissen müssen, ist, dass Sie die richtige Art entfernen. Sie vermasseln Ihr Bild dabei nicht. Also lasst uns weitermachen und loslegen. Was Sie hier sehen können, ist, dass wir im Detailbereich zuvor das Schärfen übergegangen sind, aber sie haben eine zweite Hälfte davon, was das Gegenteil von Schärfen ist. Und das ist Rauschunterdrückung. Ich sage das, weil Lärmreduzierung mit einem kleinen Preis verbunden ist. Wenn Sie Lärm reduzieren möchten, gibt es kein kostenloses Mittagessen in einem hellen Raum. Du wirst dafür mit ein bisschen Detail bezahlen müssen. Deshalb sage ich, dass Schärfen und Rauschunterdrückung eine Art Flip-Seiten der gleichen Münze sind . Jetzt. Mit dem besagten, richtig, Rauschunterdrückung funktioniert im Allgemeinen, indem die Dinge Durchschnitt machen. Wenn wir also die Pixel in einem Bereich ausschneiden , der das Rauschen reduziert, wird es auch ein wenig von der Schärfe reduzieren. Und deshalb sind sie irgendwie umgekehrte Seiten derselben Münze. Okay, das ist die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass es wirklich einen großen Unterschied machen kann, wenn man es richtig macht. Aber zu verstehen, wie man es richtig macht, wenn er den Unterschied zwischen der Licht- und Farbrauschunterdrückung nicht kannte . Also, was sind Lärmgeräusche? Wenn wir uns dieses Bild ansehen, gibt es eine Reihe von Pixeln, die so aussehen. Dieser Typ sollte blau sein, aber es ist wie blau mit einem Haufen Grau gemischt, und wir können hineinzoomen und noch näher mitnehmen. Hören Sie, richtig, das sind keine Hausmänner, wirklich. Schau, so sehen Lärm und Bilder aus. Und so wissen wir irgendwie, was Lärm ist, nur wenn wir es betrachten, können wir es beobachten. Hier auf dem Mond sind einige. Da sind welche hier am Himmel. Es gibt sicherlich einige hier im Dunkeln des Bildes, aber es gibt zwei Arten von Lärm, oder? Das meiste Rauschen, das wir in unseren Bildern haben, glaube ich, ist,glaube ich,ein Lichtgeräusch und kein Farbrauschen. Kein Lichtgeräusch ist, wenn es irgendwie die gleiche Farbe hat, aber irgendwie wie ein gräulicher Ton ist ein wenig aus, oder? Es gibt nur eine Art von blau, blau, lila e, lila e, aber es ist nicht alles die gleiche Farbe. Die gleiche Farbe wäre kein Geräusch, aber hier ist es wie eine nur eine Art zufällige Mischung von Dingen, die verwirrend sind. Ich weiß, Farbrauschen ist, wenn es völlig andere Farben ist. Es soll eine Farbe sein, aber es ist nicht. Es ist wie ein Haufen, verschiedene Farben gemischt, und das passiert normalerweise nicht. Normalerweise handelt es sich um Luminant-Rauschen, bei dem alles in der Nähe der gleichen Farbe liegt, aber einige Abweichungen in der Farbe vom Rauschen aufweist. Und das ist Aluminiumgeräusch. Also ein wenig verwirrend. Aber ich hoffe, ich kann hier für Sie demonstrieren. So Rauschunterdrückung Panel. Lew Minutes Ich kann klicken und rutschen nach oben und schauen, was gerade mit dem Bild passiert ist. Heilige Kuh! Es ist gerade das Luminant-Geräusch losgeworden. Jetzt kann es hier ein bisschen Farbrauschen geben. Mal sehen, ob wir etwas dagegen tun können, indem Sie klicken und nach rechts schieben können, können Sie sehen, dass sehr subtil war. Lassen Sie mich es nach links schieben und bemerkt. Es gibt ein bisschen eine Art von einem gelben Farbton auf einigen der Pixel hier, dass, wenn ich nach rechts schiebe und ich den ganzen Weg nach rechts angefangen habe, diese jetzt ein bisschen weggegangen sind, besonders wenn ich den Detailschieberegler nach links in der Glätte Schieber bis nach rechts, das ist noch ausgeprägter. Also hier ist ohne es und hier ist es mit ihm. Es ist genau in diesem Bereich. Und das Gelb ging einfach weg, weil wir wissen, dass es kein Gelb am Nachthimmel gibt, und Adobe Light Zimmer, so dass es weiß, dass diese aus. Vergangen. Jetzt lass mich wieder einen leuchtenden Weg nach unten bringen. Das ist Luminant-Rauschen, okay? Und das ist Farbrauschen. Ist diese Farbe, die kommt und geht, wie ich diesen Schieberegler bewegen. Das meiste Rauschen in diesem Bild, das wir sehen können, ist von Lichtgeräuschen, nicht von Farbrauschen, weshalb ich sage, wenn Sie sich um einen kümmern und wir wissen bereits, dass Rauschunterdrückung über Kosten kommt, schauen Sie auf dem Mond hier vorher. Sieh dir das Detail auf dem Mond und danach an, richtig? Wir verlieren definitiv einige Details, weil die Rauschunterdrückung eine Art Kehrseite ist ihre Mittelung diejenigen aus zu schärfen. Sie wollen also wirklich daran arbeiten, was am wichtigsten ist, was meiner Meinung nach die Lichtgeräuschreduzierung ist. Also okay, lassen Sie diese Dinge zurücksetzen und darüber reden, wie man diese jetzt benutzt, wo wir wissen, was die Art von Geräuschen sind, und wir wissen, wie wir sie mit der Rauschunterdrückungsfunktion anpassen können. Alles klar, wieder so leuchtend. Wir können die Lichtgeräuschreduzierung durch Klicken und Schieben auf den Schieberegler anwenden. Wenn wir nach links gleiten, werden einige oder die Details beibehalten, was wiederum bedeutet, natürlich, wir haben ein wenig mehr, dass Rauschen, und wir können klicken und schieben Sie diesen Schieberegler nach rechts zu behalten mawr des Details. Und so ist das detaillierter. Das ist weniger Detail, falls es es nur vermasselt hat. Ich weiß nicht weniger Details auf der linken Seite, mehr Details zum Schreiben, ihr Bild, was bedeutet, wenn Sie weniger Details haben, haben Sie weniger Lärm. Wenn Sie mehr Details haben, haben Sie mehr Lärm. Jetzt Kontrast. Wenn wir nach rechts gehen. Es ist eine subtile Anpassung, die es uns ermöglicht, einen Teil des Kontrastes beizubehalten, was bedeutet, dass weniger Pixel ausgemittelt werden. Was bedeutet, dass Sie mawr Detail und ein bisschen mehr Lärm haben. Und ein bisschen mehr Kontrast ist, na ja, richtig. Es ist also eine feinere Anpassung, die Sie sehen können, ist, dass ich den ganzen Weg bis zu den Extremen hier gehe . Es macht nicht so groß von einer Anpassung, sondern behält nur ein bisschen vom Kontrast im Bild bei. Aber wenn ich zu Details gehe und ich das nach links schiebe, können Sie sehen, es ist eine viel bedeutendere Einstellung als Kontrast Waas. Und natürlich ist der Betrag, den wir beantragen, auch hier sehr signifikant. Also, was Sie wahrscheinlich tun wollen, ist es zu bringen, um Sie wissen, etwas, das vernünftig ist, angesichts der Schärfe Ihres Bildes wird eine 20 hier sein. Wir werden einige Details behalten wollen, und wir werden da sein und einen Teil dieses Kontrastes im Bild behalten. Also hier ist vor und nach, und wir werden hier vor und nach herangezoomen, um zu sehen, wie diese Anpassung abgewickelt wird. Gut, ich denke, und dann wieder, wir können vielleicht nur ein bisschen Farbe gehen und der Detailschieber funktioniert auf die gleiche Weise. Schieben Sie nach rechts, um Details beizubehalten, schieben Sie sie nach links, um Details zu opfern. Schieben Sie den Glättungsbuchstaben nach rechts, um diese Farbe und Unterschiede nach links zu glätten , um eine weniger glatte Rauschunterdrückung zu erzielen, wenn Sie glattere und weniger Details haben . Okay, also wieder, alles kostet einen Preis. Je mehr von ihnen applaudieren, desto mehr dieser Anpassungen Sie anwenden, desto mehr opfern Sie, Schärfe , Schärfen, was wir gerade vor einem Moment übergegangen sind. Das ist also in diesem Bild. Werfen wir einen Blick auf diese auch, nur damit wir sehen können, wie wir damit arbeiten und wo die Geräusche klicken. Hier drüben haben wir eine Menge Farbe und viel Lärm, was es zu einem großartigen Beispiel macht. Wieder können wir voran gehen und klicken und ziehen auf die Luminant-Rauschunterdrückung, und dann können wir eine ausreichende Menge an Details beibehalten. Im Gegensatz dazu, im Bild, lassen Sie mich Ihnen ein Vorher und Nachher geben, damit ich Ihnen zeigen kann, dass wir einen Großteil des Luminanzgeräusch entfernt haben , aber ich möchte Ihnen eine Warnung geben und Ihnen zeigen, warum ich Sie vor dem Rauschunterdrückung. Denken Sie noch einmal daran, es ist nur auf der Suche nach Pixeln, die in der Nähe sind, die unterschiedliche Farben haben, und es wird sogar sie aus. Und schau, was passiert, wenn ich die Farbreduktion hier anwende. Dieses Rot, was wirklich kein Geräusch war. Es war ein Teil der Sprühfarbe, die gerade ein bisschen gelber wurde, oder? Also bin ich hier auf einem Extrem. Ich habe Details den ganzen Weg nach unten gehalten und am glattesten nach oben, also bringe ich ihn vielleicht ein bisschen mehr in Richtung Zentrum, und Sie können sehen, dass es nicht so viel getan hat. Aber wenn ich es nach links schiebe, sieht das Bild mit seiner ganzen Farbe aus. Und während ich diese Farbe glätten und das Farbrauschen reduzieren möchte, verliere ich hier tatsächlich die Farbe. Das hätte es nicht tun sollen, aber es weiß es nicht wieder. Es ist nur Mittelwert, was die Nacht ist, warum ich kein echter großer Fan von der Verwendung dieser Farbrauschunterdrückungsfunktion bin, dennzuerst , denn gibt es in diesem Bild einfach nicht so viel Farbrauschen. Und zweitens verlieren Sie die Rialfarbe des Bildes und ich zeige Ihnen auf dem ganzen Bild hier, wenn ich es nach rechts schiebe und ich halte die Details in der Glätte nach oben, direkt vor und nachdem ich viel Farbe verliere. Lassen Sie uns hier auf die rote zoomen, vielleicht für eine Sekunde, Sehen Sie vor und nach und wieder, Ich verliere eine Menge der roten um dieses Licht und in diesem Bereich. Also bin ich einfach nicht der größte Fan dieser Farbrauschunterdrückung. Alles klar, , Sie haben gerade gesehen, wie Sie die Leuchtkraft und Farbrauschunterdrückung in einem W Kollegen Shop nutzen können. Ich hoffe, das hilft Ihnen zu verstehen, wie und wann Sie anwenden müssen, welche Art von Rauschunterdrückung wirklich wichtig ist und wahrscheinlich nicht so gut verstanden wird. Aber bleib bei mir, denn die nächste Lektion wird die Art und Weise verändern, wie du über Verzerrungen in deiner Kamera und deinen Objektiven denkst , denn wir werden über Objektivkorrektur sprechen. Lasst uns gerade angefangen 18. Objektivkorrekturen: Leider sind keine Kamera- und Objektivkombinationen perfekt. Und jedes Objektiv kann man wenig Korrektur, denn es gibt ein wenig Verzerrung und vielleicht Vignettening in einer Menge von wenn nicht jedem Objektiv da draußen. Jetzt werde ich Ihnen in dieser Lektion beibringen, wie Sie Adobe Light Room verwenden können, um Korrekturen an Ihren Objektiven vorzunehmen , nachdem Sie Ihre Bilder direkt im W Lichtraum aufgenommen haben. Verwenden Sie dazu den Tab „Objektivkorrekturen“, damit Sie sehen können, dass wir in der Entwicklung und Objektivkorrektur sind. Fangen wir an, ziemlich einfach hier. Wir haben unser Profil und wir haben jetzt manuelle Anpassungen. Meine Empfehlung ist 99,9% der Zeit. Geh weiter und bleib rein. Dieses Profil ist ein super bequemes und wunderbares Werkzeug in einem Doppelzimmer. Was ich möchte, dass Sie bemerken, ist, dass, wenn ich klicke, Profilkorrekturen direkt hier aktivieren. Es erkennt das Objektiv, und es profiliert das Objektiv, also besonders beobachten. Vielleicht werde ich es noch einmal an den Rändern des Bildes hier tun, wie es eine Vignette entfernt , und es behebt die Verzerrung automatisch und klicken. Und es ist erledigt. Und natürlich ist das Schöne daran, dass Sie eine Reihe von Bildern auswählen und Profilkorrektur über sie aktivieren können , was wirklich großartig ist. Ähm, die andere Sache, die Sie tun können, ist, dass Sie chromatische Aberrationen entfernen können. Hier ist vielleicht ein Beispiel, wo wir hier ein bisschen chromatische Aberration . Dies könnte nur eine Reflexion von dem Grün um ihn herum sein. Aber wissen Sie, typischerweise sind die chromatische Aberration Farben, die in den, Sie wissen, Fransen und Linien im Bild erscheinen würden Sie wissen, , weil eine Unvollkommenheit in der Linse. Wenn wir also klicken, entfernen Sie chromatische Aberrationen, die nicht beschnitten sind, und klicken Sie erneut. Und ja, sicher genug, du hast es dort gesehen. Entfernt, dass grün aus dem Bild aufgenommen, ist eine chromatische Aberration und entfernt es. Es gibt ein großartiges Beispiel dafür, wie Sie dieses Tool jetzt verwenden können. Es kommt einfach so vor, dass, wenn Sie nicht unbedingt ganz zufrieden mit den Korrekturen sind, die basierend auf Ihrem Objektiv angewendet werden, Sie haben hier eine kreative Kontrolle mit Verzerrung, und ich werde diesen Schieberegler einfach durch Klicken und Ziehen. Sie können die Verzerrung an den Rändern des Bildes und das gleiche mit Vignettening sehen. Wir können hinzufügen und entfernen. Passen Sie kreativ an. Diese Vignette hier ist jedochmeine Empfehlung, jedoch dass Sie hier keine Verzerrungsvignette verwenden, um diese Korrekturen vorzunehmen. Vor allem, wenn Sie Verzerrung bereits in der Linse korrigiert wurde, ist es nicht wirklich,meiner Meinung nach, meiner Meinung nach, ein großes kreatives Werkzeug, um eine Menge Verzerrung anzuwenden, die vielleicht wollen Sie es von Zeit zu tun zu Zeit und Weinberg und kann wahrscheinlich besser in anderen Modulen von Licht Raum gemacht werden, so würde ich nicht wirklich verwenden. Dies ist auch meine Lösung für Vignetten . Alles klar, lassen Sie uns diese jetzt entfernen, damit wir die manuellen Objektivkorrekturfunktionen von Adobe wie Raum erkunden können . Und lassen Sie mich sagen, dass sie zwar interessant sein können, aber nicht annähernd so praktisch sind wie der Profilkorrekturmodus. Also klicken wir hier, nur so dass Sie vielleicht einen kurzen Überblick über, ähm, ähm, Sie können sehen, dass wir immer noch die Verzerrung unseres Bildes anpassen können. Aber wenn wir die Verzerrung des Bildes anpassen, können wir auch die Bereiche erstellen, die keine sind, die kein Bild haben, das alles bedeutet. Und was wir tun können, ist einfach auf „Zuschneiden beschränken“ klicken und es wird automatisch die Bilder ausschneiden , wo kein Bild mehr auf der Leinwand übrig ist. Das ist also alles erledigt. Wunderbar. Das nächste, was Sie sehen können, ist, dass wir versuchen können, an de franing mit der Pipette oder den Schiebereglern hier zu arbeiten . Also lasst uns weiter gehen und wieder in diese Stelle zoomen. Das ist lila, und Sie können sehen, wenn ich auf meine Augentropfer klicke, sagt es, Mai wählen Sie eine Fransenfarbe. Jetzt habe ich meine Schleife da, damit ich sehen kann, dass ich auf dem Grün bin. Und wenn ich es richtig anklicke, ist es das Grün entfernt. Es hat einige Anpassungen hier unten gemacht ist gut, dass ich nicht unbedingt in gehen werde. Aber nur um zu sagen, dass Sie diese Schieberegler hier verwenden können, so dass Sie sich auf die Menge und die Farben der Fransen beschränken , die Sie entfernen möchten. Aber ehrlich gesagt, wenn Sie dieses Werkzeug hier haben, diese Pipette, warum sollten Sie sich mit all dem Zeug anlegen wollen, richtig? Damit Sie sehen können, dass es nicht genug Grün aufnehmen konnte, um die Anpassung vorzunehmen, was möglich ist, weil wir das Grün bereits entfernt haben. Also, wenn Sie diesen Fehler bekommen, bedeutet es nur, dass Sie eine grüne oder lila von einem dieser Fransen und zwei d fringer Bild auf diese Weise nehmen müssen , um die chromatischen Aberrationen zu entfernen. Natürlich haben wir immer noch Vignetten. Wir können uns hier in einer Mitte bewerben, um das wieder zu kontrollieren. Kein großartiger Tabin Lichtraum für Vignetten in wie wir zuvor gesprochen haben, also würde ich wahrscheinlich nicht empfehlen, das zu tun. In Ordnung, gehen wir zurück und wenden diese Profilkorrekturen an. Sie können sehen, dass das ganz schön ist. Nun möchte ich dieses Bild verwenden, um wirklich hervorzuheben, wie Sie Profilkorrekturen verwenden können, um die Vignette anzupassen und warum Sie das tun möchten oder nicht. Also dieses Bild hier ist ein bisschen dunkel, also warum gehen wir nicht voran und gehen in die Grundtabelle und bringen vielleicht die Belichtung ein bisschen hoch ? Und warum bringen wir nicht, ich weiß es nicht. Nehmen wir an, die Highlights ein bisschen nach oben und die Weißen ein bisschen nach oben. Okay, das sieht genau dort sehr schön aus. Ich wollte nur eine Grundeinstellung vornehmen, damit Sie sehen können, wovon ich als nächstes mit Vignette rede . Nun, wenn ich anklicke, Profilkorrekturen aktivieren, können Sie sehen, dass die es sein wird, wie Raum eine wunderbare Arbeit macht, die Vignetten- und Verzerrungen von der Linse zu entfernen . Welcher Zahnarzt? Das 7200 Objektiv, das ich benutze, ist mein Go to lunch Fast alles, um ehrlich zu sein. Und natürlich können wir chromatische Aberrationen entfernen, denen wir jetzt keinen großen Unterschied sehen werden. Hier ist die Sache darüber, obwohl, ah, ich bevorzuge tatsächlich Bild ein bisschen mehr so. Viele Male, so viele Fälle, in denen ich die Vignette will, oder ich will das, weil sie,weißt du,auch meine Untertanen bringt weißt du, . Lassen Sie die Vignette nicht beeinflussen, und die Rechtfertigung ist eine Art Hinzufügen eines schönen Elements zum Bild hier. Also ich bin nicht sicher, ob Sie so gehen wollen, um das Profil korrigiert Bild hier zu entfernen, Recht, diese Vignette ing durch die Anwendung dieses Profils zu entfernen, weil manchmal Vignette ing und die Auswirkungen einer Leihgabe kann wirklich schön sein und eine große kreative berühren. Ich wollte nur dieses Bild verwenden, um darauf hinzuweisen, dass nicht alle Korrekturen notwendigerweise großartig sind . Und Sie wollen nicht immer denken, dass Ihre Bilder perfekt korrigiert werden müssen. Um schön zu sein, können Sie sie haben und kreative Entscheidungen treffen, um Bilder wie diese zu halten. So hat es genug gesagt. Als nächstes möchte ich zeigen, dass diese Profilkorrektur hier habe ich einen 35 Millimeter und es tatsächlich zwei von ihnen hier hat. In Ordnung, hier sind die 70 Millimeter Spenden, mit denen 200 geschossen wurden, und fast die gleiche Szene ist