Adobe Illustrator: Gönne dem Zeichenstift-Tool einen freien Tag | Hayden Aube | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Adobe Illustrator: Gönne dem Zeichenstift-Tool einen freien Tag

teacher avatar Hayden Aube, Illustrator & Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (40 Min.)
    • 1. Einführung

      1:26
    • 2. Pathfinder

      9:08
    • 3. Live Shapes & Corners

      5:55
    • 4. Strokes

      4:22
    • 5. Verformen, verzerren und transformieren

      8:57
    • 6. HERAUSFORDERUNG

      1:35
    • 7. Bonus: Projekt Demo

      9:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

9.647

Teilnehmer:innen

223

Projekte

Über diesen Kurs

Das Zeichenstift-Tool ist eine der leistungsstärksten Komponenten jeder Software zur Bearbeitung von Vektoren – Adobe Illustrator ist da keine Ausnahme. Manchmal kann seine Verwendung jedoch recht zeitaufwändig sein. Genau hier setzt dieser Kurs an.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, in Adobe Illustrator Formen und Pfade zu erstellen, die nichts mit dem Zeichenstift-Tool zu tun haben. Häufig sind die Lösungen schneller, einfacher und sehen besser aus, als wenn man sie von Hand gemacht hätte.

Melde dich noch heute an und erfahre, wie die meisten meiner Illustrationen, obwohl sie geometrische oder organische Formen enthalten, mit wenig bis gar keiner Verwendung des Zeichnstift-Tools erstellt werden!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Hayden Aube

Illustrator & Designer

Kursleiter:in

Hayden here and I am an illustrator, designer and most importantly to you, teacher!

I am constantly hunting for the actions that will have me producing my best work possible--I assure you it's no easy feat. That's why my primary goal in all of these classes isn't to give you just any information, but only the information that's going to make the biggest difference in your work. Think of it as optimizing your artistic development ;)

So if you're looking to level up your skills in design and illustration, consider checking out my classes. I've gone to great lengths to keep them short and to the point so you can get the information quickly and jump to creating.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Hayden Aube und ich bin Illustrator und Grafikdesigner, und ich erstelle Vektorkunst. Wenn Sie wie ich sind, verwenden Sie Adobe Illustrator viel, Sie werden wissen, dass das Werkzeug Nummer eins das Stift-Werkzeug ist, und ich stimme dem völlig zu. Laufe der Zeit habe ich jedoch viele kleine Tipps und Tricks und Möglichkeiten gelernt, komplexe und geometrische organische Formen zu erstellen , die mich nie mit dem Stiftwerkzeug einbeziehen. Oft sind diese schneller, einfacher zu machen, und am Ende sehen viel schöner aus, als wenn ich versuchen würde, die Punkte manuell mit dem Stiftwerkzeug zu plotten. In dieser Klasse werde ich Sie durch die spezifischen Techniken führen, die ich verwenden, um Illustrationen wie diese zu erstellen, wobei ich wenig oder gar keine Verwendung des Stiftwerkzeugs verwenden muss. Die Techniken, die ich Ihnen zeigen werde, können in jeder Version von Illustrator durchgeführt werden mit Ausnahme einer Technik, die Sie Adobe CC 4 benötigen. Nun, wenn Sie nicht über die Adobe CC, das ist in Ordnung, denn das ist nur eine der vielen Techniken, die ich gehen werde, um zu gehen und es gibt immer noch eine Menge zu bekommen. Wenn Sie also Ihren Prozess beschleunigen und lernen möchten , sie wirklich schön aussehende Formen zu machen und Adobe Illustrator wirklich zu meistern, dann ist dies die richtige Klasse für Sie. In Bezug auf das Fähigkeitsniveau ist jeder willkommen. Kommen Sie also in die Klasse und geben Sie Ihrem Stift-Werkzeug einen dringend benötigten freien Tag. 2. Pathfinder: Zunächst werden wir uns auf das Pathfinder-Tool konzentrieren, das eines meiner bevorzugten und wahrscheinlich am häufigsten verwendeten Tools ist. Ich kann mir kein Projekt vorstellen, das den Pathfinder nicht benutzt. Was wir tun werden, ist, dass wir uns auf all die verschiedenen Optionen konzentrieren , die Sie haben. Sie können das Pathfinder-Fenster direkt hier sehen Wenn Sie es nicht geöffnet haben, können Sie immer zu Fenster, Pathfinder gehen oder Befehl, Shift, F9 drücken. Der Pathfinder ist in Shape-Modi in der ersten Zeile und Pathfinder in der zweiten Zeile unterteilt . Ich werde eigentlich mit den Pathfindern hier anfangen. Was ich tun werde, ist, dass ich diese nach dem anderen durchgehe und dir zeigen werde , was passiert, wenn du diese Option verwendest, Pathfinder, mit diesen zwei überlappenden Quadraten. Ein Pathfinder ist wirklich so einfach wie es klingt, es ist eine Möglichkeit, neue Pfade zu erstellen oder zu finden , indem man bestehende Pfade oder Formen, in diesem Fall diese beiden Quadrate, und subtrahiert , kombiniert, geteilt, so ziemlich müssen miteinander interagieren, um, wie ich sagte, Ihre neuen Wege zu finden. Beginnend, wir gehen mit Divide hier, was ich tun werde, ist, wählen Sie einfach die beiden von ihnen und auf den Pathfinders, Ich werde auf Divide klicken. Jetzt visuell sieht es gleich aus oder was zu teilen tut, ist dass es alle sich schneidenden Formen in einzelne unterteilt. Während es vorher nur ein Quadrat gewesen wäre, das auf einem anderen sitzt, wird es jetzt die Gruppierung aufheben. Du wirst sehen, dass mir diese Form hier geblieben ist, diese Form hier und das sich schneidende Stück in der Mitte. nächste Schritt ist Trim, was genau wie die Funktion Divide genau so ist, wie es klingt. Es wird eine Form von einer anderen trimmen. In diesem Fall subtrahiert es die obere Form von der hinteren Form. Lass uns das machen, die Gruppierung aufheben, und da bist du. Merge wird uns den gleichen Effekt geben. Es funktioniert jedoch tatsächlich anders. Wenn ich gerade dort geklickt habe, können Sie sehen, dass es gleich aussieht, aber das ist nur wegen dieses spezifischen Szenarios. Nun, wenn ich erstellen würde, sagen wir, ich hatte drei Quadrate wie dieses und zwei hatten die gleiche Farbe. Ich werde das eigentlich nur duplizieren. Wir haben diese Kombination von Quadraten hier. Wenn ich Trim auf diese anwende, werden wir das Ergebnis so bekommen. Wenn ich diese zusammenführe, heben Sie auf andere, also lassen Sie mich das Gruppieren aufheben. Was hier mit Merge passiert ist, weil die beiden dunkelblauen Quadrate das gleiche Aussehen haben, sie sind beide, dass dunkelblau, es tatsächlich nur vereint sie in einer einzigen Form. Das ist der subtile Unterschied zwischen diesen beiden. Weiter, wir haben Crop, das funktioniert, ich denke, ähnlich wie Divide und dann funktioniert es wirklich für diese sich schneidende Form zwischen diesen beiden Formen. In diesem Fall erzeugt es genau das kleine Quadrat, wo sie sich schneiden, aber was auch wichtig ist, ist, dass es zumindest für die obere Form oder das, was davon übrig ist, einen Pfad hinterlässt. Dies ist wichtig zu beachten, da es einen Formmodus namens Schnittpunkt gibt, der eine sehr ähnliche Sache tut, außer dass es Ihnen nicht diese zusätzliche Form vor. Outline ist eine, die ich noch nie benutzt habe. Ich kann sehen, wie es praktisch sein kann, aber ich denke einfach nie wirklich daran, es zu benutzen. Was es tut, ist, dass es alles in, Entschuldigung, zum falschen trennt . Es trennt alles in einzelne Wege wie diesen. Übrigens, dies ist nur die Pfadvorschau. Wenn Sie zu Ansicht gehen. Tut mir leid, weil ich gerade drin bin. Es gibt eine GPU-Vorschau. Durch Drücken von Befehl Y werden Sie zwischen der normalen Vorschau und dem Pfad oder der umrissenen Vorschau verschoben. Es ist sehr hilfreich, wenn Sie viel los haben. Sie können es auch hier unter Ansicht tun und es ist gekrönt. Wie auch immer, wie Sie mit Umriss sehen können, hat es all diese separaten Pfade aus diesen beiden sich schneidenden Formen extrahiert. Wieder etwas, das ich nicht wirklich benutze, aber ich bin sicher, dass Sie es irgendwo benutzen können. Sonst wäre es nicht hier. Schließlich haben wir Minus Back, was super unkompliziert ist, das Objekt in der Rückseite, es ist minus von vorne. Es gibt keine Überraschungen. Als nächstes haben wir Shape-Modi. Form-Modi sind den Pathfindern sehr ähnlich und tatsächlich sind sie per Definition Pathfinder selbst. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, zusammengesetzte Formen zu erstellen, und Sie können sehen , dass in den Klammern hier, wenn Sie nur mit der Maus über, es heißt, Option-Klick, um eine zusammengesetzte Form zu erstellen. Wenn Sie schon einmal mit zusammengesetzten Pfaden gearbeitet haben, sind zusammengesetzte Formen im Wesentlichen dasselbe. Es ist eine Möglichkeit, eine einzelne sichtbare Form zu haben, aber es besteht tatsächlich aus mehreren Live-und editierbaren Formen. Der beste Weg, es zu zeigen, ist, tatsächlich voran zu gehen und einen zu machen. Ich halte hier nur Unite gedrückt, Option gedrückt und klicke auf Vereinen. Du wirst hier sehen, dass ich eine Form hatte, so scheint es. Wenn ich darauf doppelklicke, können Sie sehen, dass es tatsächlich diese beiden Formen sind, die ich bewegen kann, klicken Sie aus ihm heraus und sie sind eine Form. Sie können sehen, dass es als eine Form fungiert, aber es sind eigentlich zwei zusammengesetzte Formen. Wenn Sie die Option nicht halten, erhalten Sie nur eine einzige Form. Mit Unite, einfach so und jetzt wird es eine Form. Ich kann die beiden Quadrate nicht bewegen, das ist nur eine einzige Sache. Für Minus Front haben wir Minus Back durchlaufen, es ist das Gleiche. Es wird die Vorderseite von der Rückseite subtrahieren. Da gehen wir. Intersect, wie ich bereits erwähnt habe, ist es sehr ähnlich zu Divide und ähnlicher Crop, da es mir nur dieses mittlere Stück gibt. Wie ich schon sagte, der Unterschied zwischen Intersect und Crop, ist, dass Crop Sie mit dieser zusätzlichen Box hier lassen wird. Es ist die resultierende Form. Schließlich haben wir unter Formmodi Ausschließen. Ausschließen ist eher wie Teilen, aber Sie erhalten nicht die mittlere Form. Teilen Sie, teilen Sie alles auf, so haben wir diese beiden Top-Stücke, wir haben das Mittelstück, Ausschließen, wir tun es nicht. Wir bekommen alles, außer dem überschneidenden Stück. Wenn es anfangs etwas kompliziert erscheint, mach dir keine Sorgen. Dies ist etwas, das Sie mit der Übung den Dreh bekommen und wahrscheinlich ziemlich schnell, weil Sie feststellen werden, dass viele von ihnen sehr ähnliche Dinge tun und Sie tatsächlich nur an ein paar von ihnen halten müssen. Ich habe mich mit Unite, Minus Front und Intersect vertraut gemacht und deshalb benutze ich selten etwas anderes. Geben Sie es mal los, setzen Sie etwas Zeit hinein, weil es ein wirklich großartiges Werkzeug ist und Sie werden feststellen, dass Sie es ziemlich schnell abholen. Bevor wir weitermachen, möchte ich Ihnen nur ein kurzes Beispiel zeigen, wie das genutzt werden kann und dafür habe ich diese Axt hier bekommen, die ich als Teil meiner Fantasy-Waffenklasse gemacht habe. Ich werde Ellipsen sowie zwei kleinere erstellen, und ich werde die kleineren nehmen und sie von der größeren subtrahieren. Um das zu tun, werde ich Minus Front benutzen. Ich wähle einfach alle von ihnen drücken Minus Front und dann bekomme ich diese Klingenform. Von hier aus ist es wirklich einfach, es zu duplizieren, es auf der anderen Seite zu spiegeln, und dann kann ich sogar so weit gehen, dieses Herzstück zu kreieren, das wirklich nur ein Kreis auf einem Quadrat ist. Holen Sie sich so etwas und dann verwende ich Unite darauf, um eine einzige Form zu erhalten. Legen Sie das in die Mitte. Es gibt wirklich rau und schnell, wie ich das Stück der Axt gemacht hätte. Wie Sie sehen können, keine Verwendung des Zeichenstift-Werkzeugs. Wenn Sie versuchen, es mit dem Stiftwerkzeug zu tun, wäre es wahrscheinlich nicht so schön und geometrisch. 3. Live Shapes & Corners: Im nächsten Schritt werden wir uns Live-Formen und Ecken ansehen. Und diese Technik ist nur in den CC-Releases von Illustrator verfügbar, die neuesten. Aber selbst wenn Sie auf einer älteren Version sind, würde ich immer noch empfehlen, dass Sie dieses Video sehen , nur um wirklich ein Gefühl von dem, was möglich ist. Denn selbst wenn du es jetzt nicht hast, wirst du es eines Tages tun. Live-Formen meiner Meinung nach sind der Hauptgrund dafür, dass ich nie wieder CS6 sehen werde. Sie bieten so viel Kontrolle, viel Geschwindigkeit und sie sparen mir wirklich mehrere Reisen zum Stift-Werkzeug. Live-Formen sind genau das, wonach sie klingen. Sie sind Formen, die interaktiv, verstellbar sind und leicht im laufenden Betrieb geändert werden können. Um Live-Formen am besten zu erklären, kann ich eines der Rechteck-Werkzeuge demonstrieren. Wenn ich gerade eine Form wie diese herausgezeichnet habe, sehen Sie das kreisförmige Widget hier an jeder Ecke. Und wenn du CC bisher benutzt hättest, hättest du diese gesehen und ich bin sicher, dass du weißt, es die Ecken der Form abrunden wird und sie wieder herausziehen wird, um sie nur noch schärfer zu machen. Dies ist etwas, das Sie in früheren Versionen von Illustrator wie CS6 und früher getan haben können. Aber Sie hätten gehen müssen, um stilisieren runden Ecken zu bewirken. Und hier hätten Sie einen manuellen Wert, wie 80 Pixel, eingeben können. Und um alle Ecken um 80 Pixel. Das könnte getan werden. Aber was das jetzt so großartig macht , ist , dass man es vorher nicht wirklich in einer einzelnen Ecke machen konnte. Wenn du nur eine Ecke umrunden wolltest, war es [unhörbar] wirklich seltsame Arbeit und es war nicht allzu lustig. Aber jetzt können Sie einfach das Direktauswahlwerkzeug verwenden. Dieser weiße Pfeil hier und Sie können einfach auf eine der Ecke klicken und das einzeln ausführen. Wählen Sie, dass allein gibt Ihnen Tonnen mehr Freiheit. Aber was wir auch mit Live-Formen tun könnten, ist, wenn Sie das Transformationsfenster öffnen, erhalten Sie hier einige zusätzliche Rechteck-Eigenschaften. Damit können Sie den Eckenradius nochmals um einen bestimmten Betrag ändern. Sie können es machen, eine Ecke mehr als eine andere. Und Sie können auch die tatsächliche Art der Ecke ändern. Sie haben abgerundete Ecken, Sie haben rund umgedreht, sie sehen so aus. Und dann haben Sie auch die abgeschrägten Ecken wie diese. Nur in diesen Optionen haben Sie viel Freiheit, mit diesem Rechteck herumzuspielen. Sie können auch das Ellipsenwerkzeug verwenden und einen und einen anderen Satz von Eigenschaften abrufen. Zusätzlich zu Dingen wie der Größe können Sie kleine Keilformen erstellen, die aus diesem Kreis herausgenommen werden können. Wenn Sie gerade dieses kleine Widget hier packt, können Sie tatsächlich ziehen Sie diese aus und erstellen Sie diese Art von Tortendiagramm suchen Stücke. Und Sie können die Werte dieser Winkel manuell eingeben , wenn Sie das hier wirklich gerne gemacht haben. Ich wollte, dass der Kuchen bei 20 Grad auf dem Kreis beginnt und bei 140 Grad endet. Es würde mir die exakte Form geben. Und was auch sehr praktisch ist, ist, dass ich es duplizieren und diese in Torten-Taste verwenden könnte , um die Rückseite zu erstellen, was sehr hilfreich sein kann. Wo ich diese Funktion besonders nützlich finde, ist, dass Sie nicht nur durch das Ellipsenwerkzeug, das Polygon-Werkzeug, das Rechteck-Werkzeug diese Live-Eckoptionen erhalten. Aber so ziemlich jede Form, die Sie erstellen, sei es mit dem Stiftwerkzeug, dem Pfadfinder-Tool oder etwas anderes, kann diese Live-Effekte haben. Was im Ergebnis können Sie viele komplexe, aber immer noch glatt aussehende Formen erstellen. Ein sehr schnelles Beispiel wäre, dass, wenn ich eine schön aussehende Erdnussform machen wollte, ich finde, dass es eine Form ist, die ich gerne viel machen möchte. Ich nehme zwei Ellipsen und vereinen sie einfach so. Und dann, anstatt durch die Mühe zu gehen, das Stift-Werkzeug zu nehmen und zu versuchen , diese Seite genau hier zu schnitzen. Ich werde einfach das Direktauswahlwerkzeug verwenden und gerade um diese Ecken herum. Und rate mal, was das sonst noch so ist. Das ist etwas, das ich einmal super hart war, aber es hat viel mehr Zeit gedauert, als ich es jetzt gerade eingesteckt habe. Und das sind die Dinge, die sehr praktisch sind, zu wissen. Ich denke, ein großartiges Beispiel dafür, dass dies verwendet wird, ist in diesem Stück, das ich hier gemacht habe. Sie können sich diese verfallenen Ruinen genau hier ansehen. Und es sieht sehr detailliert aus, aber es sieht ziemlich glatt und das wirklich alles, was es war, war ein Haufen von Formen, die ich vereint und dann beginnen, mit den Live-Ecken zu gehen und runden. Bisher zeig ich es dir einfach sehr schnell. Vielleicht, wie ich ein Top-Stück wie dieses machen würde, ist, dass ich vielleicht eine Reihe von Rechtecken wie diese erstellen würde. Und wieder einmal, es ist eine sehr schnelle Demonstration. Aber vielleicht erschaffen Sie einfach so etwas. Und dann würde ich sie vereinen. Und dann würde ich mit dem Direktauswahl-Tool durchgehen und diese einfach abrunden und es zu einem Punkt bringen, den ich sehr mag. Auch hier ist dies etwas, das so zeitsparend ist. Und es sieht wirklich viel besser aus, als wenn Sie versuchen, das Stiftwerkzeug zu bekommen und diese Kurven manuell auszuzeichnen, müssten Sie wahrscheinlich das Raster oder so etwas verwenden , um wirklich zu planen und es perfekt aussehen zu lassen. Aber selbst so schnell kann man sehen, dass ich eine Form gemacht habe, die diesen Ruinen ähnlich ist. Wieder, schnelle Zeitersparnis und ich musste nicht einmal das Stiftwerkzeug berühren. 4. Strokes: Als nächstes würde ich gerne Outline Stroke betrachten, was wiederum wahrscheinlich etwas ist, das Sie vorher benutzt haben und es ziemlich einfach ist. Aber es gibt viele andere Dinge, die man damit machen kann, die wirklich wissenswert sind. Nur um schnell über das Umreißen eines Strichs zu gehen, ist so einfach wie Erstellen eines Strichs, der wie eine Form aussieht, die Sie haben möchten. Da ich das Stiftwerkzeug nicht verwende, werde ich nur einen Strich erstellen, indem ich dieses Rechteck einfach von dieser Ellipse subtrahiere und das dann lösche. Das ist mein Schlaganfall. Nehmen wir an, ich möchte, dass es abgerundete Kappen hat, ich möchte, dass es ungefähr 10 Punkte hat. Nehmen wir an, ich will das als Form. Alles wird nur auf Objekt, Pfad, Umrissstrich gehen. Dann wird es einfach genug zu einer Form. Im Wesentlichen ist das die wirklich einfache Form des Konturstrichs. Sobald Sie erkennen, dass Sie jeden Strich skizzieren können, den Sie erstellen können, können Sie wirklich beginnen, kreativ mit den tatsächlichen Strichen, die Sie machen. Wieder, wenn ich hier nur einen Schlaganfall erstellen werde, wird das tun. Lasst uns noch ein paar andere Dinge tun. Schauen wir uns die Strichprofile an. Sie können einige wirklich interessante aussehende Formen wie diese bekommen. Vielleicht versuche ich, eine dreieckige Sache zu machen. Eigentlich, lassen Sie uns etwas biegen, damit wir es uns besser vorstellen können. Sehr leicht kann man sehen, das beginnt vielleicht wie eine Schwanzform zu werden, ist etwas, das ich damit machen kann. Ich weiß nicht, vielleicht mache ich wie eine Schnecke oder so etwas. Das ist sehr hilfreich. Von hier aus können Sie sogar einige dieser Pinseldefinitionen verwenden. So etwas wie das. Vielleicht wollen wir es auf 10 Pixel pumpen. Das Aussehen wird nicht gesprochen, aber wir können das verwenden. Wir könnten einfach wie zuvor, gehen Sie zu Pfad, Umriss Strich und Sie bekommen dies als eine Form. Ein weiteres Werkzeug, das mit dem Strichwerkzeug und damit mit Konturstrich sehr hilfreich ist, ist das Breitenwerkzeug. Ich schwinge das Breitenwerkzeug durch Drücken von Shift und W, wo Sie es direkt hier in der Symbolleiste finden können. diese Weise können Sie diesen Strich an verschiedenen Punkten manuell anpassen , um ihn in die gewünschte Form neu zu erstellen. Wo ist Meister, da gehen wir hin, zehn. Im Grunde könnte ich einfach versuchen, so zu machen, als ob ich eine Vase mache oder so etwas. Ich kann das einfach bauen, um mir diese Ornate-aussehende Form zu geben , dass, wenn ich dies mit dem Stift-Werkzeug machen wollte , es noch einmal nicht furchtbar schwierig wäre, aber das ist einfach so viel glatter und so viel einfacher zu machen. Wieder gab es einen Pfadkonturstrich. Wieder einmal können wir uns ein praktisches Beispiel ansehen. Ich habe diesen kleinen Käfer hier, den ich gemacht habe. Schon jetzt können Sie sehen, wo ich diese Technik wahrscheinlich benutzt habe, und das war mit diesen Insektenbeinen und dieser Antenne. Ich möchte versuchen, das neu zu erstellen. Ich werde hier betrügen und das Stift-Werkzeug benutzen. Das ist nur, um hier zu demonstrieren. Wenn ich zum Beispiel eine Kurve wie diese gemacht habe, werde ich das tatsächlich mit einem roten machen, also ist es einfacher zu sehen, ob es sich um 10 Pixel handelt, um sie herum. Wenn ich eine Form wie diese will, könnte ich einfach anfangen, wirklich mit dem Breitenwerkzeug herumzuspielen, also kann ich sehen, dass es hier ein bisschen reinsteckt und dann wieder da rauskommt, wieder verstaut, und es kommt heraus wieder, und rein und raus. Wieder sehr schnell. Dann würde ich nur Pfad Umriss Strich. Sehen Sie, wie sehr schnell ich diese Form machen kann. Ziemlich komplex, aber super einfach. 5. Verformen, verzerren und transformieren: Schließlich möchte ich durch ein paar schnelle, aber sehr gut zu wissen Techniken laufen. Die erste davon ist eine, die wahrscheinlich die meisten von Ihnen wissen, aber es ist immer noch erwähnenswert, und das ist Offset-Pfad. Versatzpfad ermöglicht es Ihnen, eine Form oder einen Pfad anzunehmen. Sie können es entweder erweitern oder um eine bestimmte Anzahl von Pixeln zusammenziehen. Was wirklich hilfreich ist, wenn Sie jemals versucht haben, eine Kopie einer Form zu erstellen , die innerhalb oder außerhalb davon liegt, vielleicht funktioniert das Skalieren normalerweise einfach nicht. Ein gutes Beispiel dafür wäre, dass ich diese Erdnussform wieder kreieren kann, weil ich diese Erdnussform mag. Nehmen wir an, ich hatte diese Form hier und ich wollte eine kleinere Version davon in der Mitte davon. Was ich tun könnte, ist es zu duplizieren und zu versuchen, es so zu skalieren, dass es in der Mitte sitzt. Aber sehr schnell können wir sehen, dass es nicht genau das tut, was ich will. Ich möchte, dass dieser Puffer zwischen der roten und der grünen Form genau gleich ist und das passiert nicht. Dies ist, wo Offset-Pfad nützlich ist. Sie wählen einfach die Form aus, gehen Sie zu Objekt, Pfad, Versatzpfad, und dann würden Sie hier den Wert einfügen, um den Sie es versetzen möchten. Wenn ich es kleiner mache, verwende ich einen negativen Betrag. Also hier habe ich negative 10. Ich setze auf die Vorschau. Wir können schon sehen, dass es so ziemlich die Form schafft, die ich will. Da ist es. Ebenso kann ich Pfad gehen, Pfad versetzen, und vielleicht tun es als positiv 20 oder nur 20. Wir werden sehen, dass es draußen eine Form schaffen wird. Das ist eine schöne, schnelle, aber sehr nützliche Technik. Sie können eine gute Verwendung von Offset Path hier mit diesem Wappen, das ich gemacht. Es war Teil unseres Aaron Draplins Kurs hier auf Skillshare. Alles, was ich tat, um diese Reben zu bekommen, oder besser gesagt diese Stiele und das Banner um die Form des Schildes, die ich gemacht, war Offset Pfad. Also wäre ich zu Objekt, Pfad, Offset-Pfad, 20 Pixel oder so gegangen . Dann könnte ich von hier aus diese neuen Formen verwenden, um Flips oder das zu erstellen, und dann multiplizieren, Befehl J zu Join, geben Sie es wieder ein, also genau da ist der Anfang dieses Banners, und dann hätte ich diese Blätter hier auf an den Seiten. Sie können wirklich schnell sehen, wie Offset-Pfad sehr nützlich ist. Wieder einmal ergibt es bessere Ergebnisse, als wenn Sie tatsächlich versucht haben , diesen spezifischen Abstand von Hand herauszuzeichnen. Schließlich möchte ich nur ein paar Dinge durchgehen, die Sie unter Wirkung finden können, und insbesondere unter Warp und unter Verzerrung und Transformation, nur wenn Sie hier schauen, können Sie sehen, dass es viele Optionen gibt. Ich werde sie nicht alle durchmachen. Aber ich werde Ihnen nur ein paar von denen zeigen, die ich wirklich mag, und ermutigen Sie, mit diesen zu experimentieren, denn sobald Sie sie kennen, können Sie wirklich schnelle Wege finden, Formen zu machen, die Sie machen möchten. Zuerst werde ich Ihnen zeigen, wie ich dieses Hügelmuster im Hintergrund dieses Stückes erstellt habe , und das war mit Zickzack. Um das zu schaffen, was ich getan hätte, ist nur eine Box wie diese erstellt, mach einfach das Rot, [unhörbar]. Ich wäre auf die Wirkung gegangen, verzerren und transformieren, Zick-Zack, von hier aus können Sie tatsächlich Zick-Zack-Pfad auf die andere Größe oder Ihre Form anwenden, oder wenn es nur ein Weg ist, den Sie haben. Ich werde nur eine Vorschau anzeigen. Sie haben viel Freiheit zu schaffen, wie dynamisch Sie es Zick-Zack wollen. Wollen Sie es glatt oder scharf? Wie viel auf jedem Liniensegment soll das passieren? Dies ist in diesem Fall nicht wirklich hilfreich für Dinge wie Hügel, aber auch ich finde eine Menge Flüssigkeiten, Wellen im Ozean oder so etwas, es ist eine wirklich schnelle Lösung. Ich versuche, dieses Hügelmuster zu machen. Ich werde die Grate auf sieben setzen, ich werde diese Größe auf irgendwo um 20 bringen. Großartig. Also, was toll an Zick-Zack und viele dieser anderen Effekte ist, dass sie live sind, genau wie die Formen waren. Wenn ich in Erscheinung gehe, die du unter finden kannst, Fensterbild, Shift, f6, wirst du hier sehen, dass ich den Zickzack ein- und ausschalten kann, und ich kann sogar hineingehen und weiter damit spielen. Wenn ich also beschließe, dass ich die Größe tatsächlich viel größer machen möchte, kann ich zurückgehen und das ändern. Aber wenn ich damit zufrieden bin, werde ich typischerweise die Form erweitern, die es davon abhält, am Leben zu sein und mir die eigentlichen Wege gibt, die ich einfach gerne habe. Also, um das zu tun, gehe ich zu Objekt, erweitern Aussehen, jetzt können Sie sehen, dass ich die tatsächlichen Pfade hier habe, von hier alles, was ich wirklich tun müsste ist die Bits loszuwerden, die von der Leinwand hängen, um das zu tun, ich bin gehen, um eine andere Form oben auf dieser zu erstellen, und verwenden Sie Intersect im Pfadfinder-Tool, und da gehen Sie. Eine andere, die ich sehr mag, ist Pucker und Blähungen, ich werde hier eine Ellipse erstellen, um Ihnen zu zeigen, wie das funktioniert, ich gehe zum Effekt, dann gehe ich zu verzerren und zu transformieren, und dann werde ich pucker und aufblähen, Sie können hier in der Vorschau sehen, dass das Setzen des Schiebereglers auf diese Weise beginnt, diese Diamantformen zu machen, was ziemlich cool sein kann, wenn ich Sterne oder so etwas kreiere. Während aufblähen funktioniert, zieht es in den umgekehrten Punkten, und gibt Ihnen diese Klee oder Blütenblätter Formen, mit denen diese tatsächlich sehr hilfreich sind, wenn ich Blumen oder so mache. Also vielleicht kann ich eine Form wie diese machen, und dann kann ich sie auf sich selbst duplizieren, und dann kann ich sie drehen, und schon habe ich eine schöne interessante, aussehende Blumenform, genau so. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das Bogenwerkzeug verwenden, das eine der Warp-Optionen ist, die Sie haben. Wenn Sie zum Effekt und Warp gehen, erhalten Sie hier alle möglichen verschiedenen Effekte, die in verschiedenen Situationen verwendet werden können. Ich werde Ihnen nicht alle zeigen. Ich zeig euch nur zwei. Der erste ist Arc, und so habe ich diese kleine Gurke hier erschaffen, die aussieht, als würde er weglaufen. Also, was ich für ihn getan hätte, ist, dass ich eine Ellipse erstellt hätte, so etwas, und dann, anstatt diese Form hier auszuzeichnen, hätte ich wirklich nur Bogen verwendet. So wie Sie sehen können, es biegt es in die Richtung, die ich will. sei denn, ich habe es hier horizontal gemacht, wodurch es verschiedene Formen nach oben und unten gehen würde, würde ich dafür vertikal verwenden. Ich würde sie so zur Seite arrangieren, man kann sehen, dass es ziemlich gut ist, auch eine Banane zu machen. Manchmal können Sie Verzerrungen verwenden. Normalerweise tue ich es nicht, es kommt darauf an. Aber eigentlich hilft es hier, diese Form zu machen, so etwas. Das sind also Dinge, mit denen du herumspielst. Man lernt sie kennen. Wieder einmal können Sie diese Formen erstellen, die Sie normalerweise zeichnen müssten, aber in diesem Fall nicht. Als nächstes zeige ich dir nur die Fischoption, denn es ist eine andere, die ich mag. Ich benutze es wahrscheinlich nicht zu viel, aber ich mag es, wie es aussieht. Also, wenn ich einfach ein Rechteck wie dieses erstellen, gehen Sie zu Wirkung, Warp, Fisch, Sie können in der kleinen Ikone hier sehen, so wie Sie mit allen von ihnen, die Wirkung, die jeder von ihnen gibt, Ich werde loswerden der Verzerrung, macht es Formen, vielleicht, wenn Sie eine Trophäe oder so etwas machen, können Sie ein cooles Design bekommen, indem Sie mit diesem spielen, oder vielleicht eine andere Vase, das ist nur eine der vielen verschiedenen hier. Also ermutige ich Sie, diese zu überprüfen mit ihnen herumzuspielen. Es ist wirklich so einfach wie je mehr von ihnen Sie kennen lernen, desto öfter werden Sie versuchen, eine Form in Ihrer Arbeit zu machen, und denken Sie daran, dass ich tatsächlich einfach dieses Tool verwenden und viel Zeit sparen kann , anstatt es mit ein Stiftwerkzeug. 6. HERAUSFORDERUNG: Jetzt, wo Sie ein paar Tricks im Ärmel haben, werden wir sie auf die Probe stellen. Um dies zu tun, habe ich eine Herausforderung geschaffen, die Ihr Klassenprojekt ist und es ist wirklich so einfach, wie ein Design oder eine Illustration zu erstellen, ohne das Stiftwerkzeug überhaupt zu verwenden. Ich habe das tatsächlich gemacht und ich habe es als Bonusvideo am Ende dieser Klasse beigefügt. Wenn Sie bereit sind, nur darauf zu gehen, gehen Sie mit allen Mitteln weiter, lassen Sie mich Sie nicht aufhalten. Aber wenn Sie sehen möchten, wie ich es durchmache, werde ich Sie durch meinen Prozess sprechen, dann ist das auch für Sie da. Ich möchte nur sagen, dass das Entfernen des Stiftwerkzeugs offensichtlich aus Ihrem Workflow eine schlechte Idee ist. Es ist ein wirklich großartiges und leistungsfähiges Werkzeug und Sie sollten sich damit sehr wohl fühlen. Aber durch diese Art von Herausforderungen, bei denen Sie sich einschränken, können Sie die wahren Vorteile von dem, was wir in der Klasse gelernt haben, erhalten. Also, wenn du ein echtes Projekt machst, wirst du so sein: „Oh, ich muss diese Art von Form machen.“ Oh warte, ich kann das Arbeitswerkzeug dafür verwenden oder ich kann das Pathfinder-Tool dafür verwenden. Sie werden viel einfallsreicher, wenn Sie sich diese Art von Einschränkungen geben. Abschließend möchte ich Ihnen danken, dass Sie sich Zeit genommen haben, um die Klasse zu nehmen. Es macht mir eine Menge Spaß, diese Videos zusammenzustellen. Aber es ist noch größer, wenn ich sehe, dass ihr Wert daraus bekommt. Wenn Sie Fragen haben, Tipps zur Verbesserung der Klasse oder zukünftige Klassenideen, würde ich diese gerne hören. Wenn Ihnen die Klasse gefallen hat, würde ich Sie ermutigen, einige meiner anderen zu überprüfen, sowie eine Rezension zu dieser Klasse zu hinterlassen denn das ist eine gute Möglichkeit für mehr Leute, es zu sehen. Also nochmals vielen Dank. Ich hoffe, du wirst viel lernen und ich freue mich darauf, zu sehen, was du dir einfällt. 7. Bonus: Projekt Demo: springe direkt in das, Ichspringe direkt in das,verwende das Polygonwerkzeug, um ein Dreieck zu erstellen, und ich werde das tatsächlich mit dem Pfadfinder-Tool halbieren , nachdem ich diese Kurve hier gemacht habe. Ich benutze ein Reflektierwerkzeug, nur um die Seite zu reflektieren, dann anstatt eine neue Form zu zeichnen, verwende ich eigentlich nur dieses Dreieck, das unten umgekehrt um den unteren Teil der Stiftform zu erstellen, dann ändere ich mich hier wieder die Kurve, reflektiert sie über und bekommen die Form, die suchen. Dies hätte mit dem Stiftwerkzeug getan werden können, aber für den Zweck der Zuweisung benutzte ich nur einfache Formen. Jetzt erstelle ich irgendwie die Form, die ich verwenden werde, um letztendlich von diesem Stift-Werkzeug zu subtrahieren. Sie werden feststellen, dass ich das Reflection-Tool viel verwende, und es ist etwas, das auch hilft, Zeit zu sparen. Ich werde es in die Notizen hier auf Skillshare nur in diesem Video aufnehmen, und wenn Sie mehr davon sehen wollen, mache ich eine Menge davon und ich gehe durch und viel gründlicher in meiner Klasse über Vektorwaffen. Hier mache ich noch einmal nur ein weißes Laken für jetzt, das wird, was ich von den Badehosen subtrahiere. In Bezug auf die Farben jetzt habe ich bereits meine Palette eingestellt, aber ich bin nicht allzu besorgt darüber, was gerade jetzt ist, ich benutze nur, was mir einen guten Sinn für die Formen gibt, und dann werden wir am Ende wieder und wirklich Legen Sie die richtigen Farben fest. Das ist nur eine Vorliebe. Hier erstelle ich die Streifen der Badehose, und ich möchte, dass sie gleichmäßig verteilt sind, so mache ich es so. Dann benutze ich die Kreuzung, um sie auf die gleiche Form von Badehosen zu binden. Hier mache ich die Schlaufen für die Badehose. Also habe ich mit einer Ellipse angefangen, und dann habe ich einfach die Kurven davon optimiert, und ich werde schließlich Umrisse Strich darauf verwenden. Dort mache ich wieder reflektieren, ich mag es, eine Führung direkt in der Mitte meines Stückes zu halten, wenn es symmetrisch ist und ich benutze diese Anleitung, um Stücke ständig nach links und rechts zu reflektieren. Um diese Beine hier zu machen, vereinigte [unhörbar] zwei Rechtecke, und hier werde ich mit den abgerundeten Ecken um die Füße so aussehen zu lassen, wie ich sie will. Um das Gleiche an den Sandalen zu tun. Man kann hier wirklich sehen, wie alles einfach als solche Grundform beginnt. Es sind alles Rechtecke, Ellipsen, und ich vereinige sie einfach und subtrahiere sie auf verschiedene Arten und wende dann verschiedene Eckoptionen auf sie an, um genau das zu bekommen, was ich will. Genau dort verwende ich die Kurve des oberen linken Teils des Körpers, um den Arm zu erstellen. Jetzt hätte ich den Stift schon mal benutzen können, wäre es sehr schnell gewesen. Wieder versuche ich nur, mich an die Übung zu halten, einfallsreich zu sein, draußen mochte ich diese Kurve nicht zu sehr, also passe ich es nur einige an. Sie werden bemerken, dass ich ziemlich viel Re-Purpose mache, wenn ich muss, wie jetzt muss ich diesen anderen Arm erstellen, und anstatt ihn von Grund auf neu zu erstellen , wurde mir klar, dass ich einfach den anderen Arm duplizieren könnte, und dann zwicken Sie es so, wie ich es in der Größe einer Welle hier will. Hier benutze ich die Pfadfinder-Tricks, nur um diese kleinen Bewegungskurven zu bekommen , die ich für diesen Arm wollte. Am Ende habe ich jedoch beschlossen, dass ich diese eigentlich nicht wollte, also wirst du sehen, dass ich sie in Kürze absetze. Ich spielte ein bisschen mit dem Breitenwerkzeug dort, nur um ihnen ein wenig Variation in der Breite des Strichs zu geben. Wie Sie dort sehen können, habe ich sie loswerden. Du wirst das einmalige Mal sehen, dass ich das Stiftwerkzeug benutze und das war das Erstellen, nur ein kleiner Punkt. Tut mir leid, ich habe betrogen. Bitte verzeihen Sie mir. Ja, der Mund ist nur eine halbe Ellipse. Also habe ich einen sehr wichtigen Trick gemacht, der war, dass ich anfangen wollte, einige dieser Formen zu kombinieren und einige der Striche zu skizzieren, aber ich wollte die Arbeit, die ich hatte, nicht verlieren, also nahm ich alles, kopierte es, und dann drücken Sie Befehl drei, die es verbirgt, so dass ich ein Backup habe, und dann füge ich es vor, jetzt habe ich eine neue Ebene, die ich erweitern und umreißen kann und alles, aber ich weiß, dass ich immer noch alle Pfade von vorher, wenn ich jemals zu ihnen zurückkehren muss. Hier können Sie sehen, dass ich beginne, mit den Farben ein bisschen mehr zu spielen. Ich weiß, ich will, dass er am Strand steht, also habe ich den Hintergrund gelb gemacht und das gibt mir die anderen Farben. Hier versuche ich, diese Griffe dieses Strandballs zu erstellen , indem ich einfach verschiedene Formen kreiere und sie dann mit der Ellipse dort für den Ball schneide. Hier dachte ich nur, ich wäre ein bisschen zu scharf, also runde ich es ab. Wieder, warum ist es schön, Live-Ecken zu haben? Das sind ein paar Mal, mit dieser Idee zu spielen, eine Form hinter diesem Gesicht zu haben. Am Ende habe ich beschlossen, nicht zu verwenden, wenn [unhörbar] spielt mit. Das ist eine der Schönheiten von Illustratoren, Sie können Farben im Handumdrehen ändern, Formen entfernen und Formen hinzufügen, wann immer Sie wollen, es ist nicht wie ein Ölgemälde. Hier ist das fertige Stück, Sie werden feststellen, dass es eine Menge Textur darauf angewendet wird und ich weiß, dass das etwas ist, was ich nicht übergegangen bin, und frage, weil ich eine ganze Klasse habe, die ihm gewidmet ist. Wenn Sie wissen wollen, wie ich das mache, können Sie das überprüfen, aber abgesehen davon ist es wirklich wichtig, hier zu beachten, dass alles, was ich getan habe , das Pfadfinder-Tool, Live-Ecken, Umrisse Striche, und nur verschiedene Techniken, die nichts mit dem Stift-Werkzeug zu tun hatten und alles, was wir in dieser Klasse getan haben, wegen dieser Techniken, Erstellung dieser Illustration war einfacher, schneller, und bekommen die ganze Sache dauerte nur etwa eine halbe Stunde. Es sieht eigentlich schöner aus als, wenn ich versucht habe, all diese Kurven allein mit dem Stiftwerkzeug zu zeichnen. Geh es selbst und bekomme Fragen darüber, was ich hier gemacht habe oder was ich in irgendeinem anderen Teil der Klasse getan habe. Lass es mich wissen und besprechen, und ich werde mich sicher bei dir melden. Nochmals vielen Dank für die Teilnahme an der Klasse, ich hoffe, Sie hatten eine tolle Zeit und ich hoffe, Sie haben jetzt einige wertvolle Werkzeuge, die Sie in Ihrem nächsten Stück verwenden können. Kümmern Sie sich.