Acryl für Anfänger #1 Eine Winterszene | Doris Charest | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Die Einführung

      1:54
    • 2. Die erste Farbe

      4:30
    • 3. Die Zeichnung

      1:54
    • 4. Die ersten Hügel

      3:20
    • 5. Acryl 1 Der zweite Satz von Hügeln

      5:09
    • 6. Die schwarzen Bäume

      6:13
    • 7. Der Schnee auf dem Baum

      3:51
    • 8. Schlussbemerkung

      1:18
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

490

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Acryl sind lustig und einfach. . Dieser Kurs ist für die neuen new-to-acrylics und wird dir alles beibringen, wie du ein Acrylmalerei anfangen kannst. Sobald du die grundlegenden Schritte lernst, wird das Malen eine Freude sein. Du kannst diesen Kurs in einer Stunde abschließen, wenn du den Schritt für Schritt befolgst. Es gibt Hinweise und Hinweise in jeder Lektion. Dies sind die erfolgreichen Kurse, die schon früher für Anfänger verwendet wurden. Ich habe dir die beliebtesten Kursen meiner Schüler ausgesucht. Komm und genieße auch diese Kurse.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Doris Charest

Contemporary Fine Art Specialist and Instructor

Kursleiter:in

Doris Charest - Biography

Education:

BED University of Alberta, Edmonton, AB

BFA University of Calgary, Calgary, AB

MED University of Alberta, AB

Mixed media is Doris' favorite favorite form of painting . She loves exploring with textures, shapes, and a more contemporary look. Nature and the world around her inspires Doris. Her love of texture won her the Allessandra Bisselli Award and a First Place in a Still Life show with the Federation of Canadian Artists in Vancouver. Look for Doris Charest's work in the American Magazine: Sommerset Studio (Summer, 2007) and British Magazine: Leisure Painter. Both feature a three pages of Doris' artwork. She won the Sylvie Brabant award in 2011 for her work in the art community. In 2013 she won First Place for he... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Die Einführung: Acryl für Anfänger. Die Grundlagen, die Sie für den Erfolg von Doris Chevy wissen müssen Ich habe viel Erfahrung in der Lehre Kunst. Ich habe einen Bachelor-Abschluss in Bildender Kunst und einen Master-Abschluss in Bildender Kunstpädagogik. Ich habe Mixed-Media-Kurse und abstrakte Kurse in ganz Alberta unterrichtet. Ich liebe es, Kunst zu unterrichten. Was ich hier präsentiere, ist sehr vereinfacht. Es deckt nur die bloßen Grundlagen dessen, was Sie wissen müssen. Ihr Projekt ist eine Schneeszene. In diesem Kurs werden Sie ein Projekt durchführen. Es ist für Anfänger, und ich hatte Studenten, die überhaupt keine Erfahrung mit der Malerei haben, haben Erfolg mit diesem Gemälde. Das Projekt wurde schon oft von Studenten durchgeführt, und es ist ein Schritt für Schritt Projekt. Das Projekt soll Sie an die Handhabung des Acrylmediums gewöhnen und die komfortable Handhabung der Materialien, die Sie über Acrylfarbe lernen und wie Sie es verwenden. Sie werden lernen, welche Pinsel mit Acryl zu verwenden sind. Sie werden lernen, wie man Acrylfarbe richtig aufträgt. Sie werden lernen, welche Malflächen zu verwenden sind. Sie werden lernen, wie Sie ein Projekt von Anfang bis Ende durchführen. Dies ist, was Sie für Materialien benötigen einen Pinsel, eine Campus Acrylfarbe, cerulean blau, ultra marine, blau, schwarz und weiß. Ein Lappen zum Reinigen von Wasser, um Ihre Bürste zu reinigen und eine Plastikabdeckung, um Ihren Tisch bedecken, falls Sie unordentlich werden, damit wir Sie im nächsten Abschnitt sehen. 2. Die erste Farbe: die erste Farbe. Schritt eins, Sie werden mit einem hellblauen beginnen, ein cerulean blau mit Acryl. Zum ersten Mal werden Sie feststellen, dass die Farbe nicht alles bedeckt, mit einem ersten Pinselstrich Sie mit einem ersten Pinselstrichmöglicherweise ein wenig mehr als mit Aquarell putzen müssen, also stellen Sie sicher, dass die Leinwände bedeckt Sie brauchen zu arbeiten, während die Farbe nass ist. Sobald das Acryl trocken ist, ist es für immer da. Wenn also Unebenheiten in der Farbe vorhanden sind, müssen Sie sie glätten, bevor sie trocknen. Wenn Sie einen Fehler machen, denken Sie daran, lassen Sie es trocknen und reparieren Sie es danach. Es ist ziemlich einfach, Fehler in Acryl zu beheben. Das mag ich wahrscheinlich am meisten an Acryl. Sie können jeden Fehler beheben, also schauen Sie sich das Video an. Sehen Sie, wie der erste Schritt gemacht wird. Sie werden mit hellblau beginnen, also nehmen Sie etwas hellblau und fühlen Sie einfach das Skype ERT. Das ist also der Teil, den Sie ausfüllen möchten. Du bürstest einfach auf deinen Curl IQ. Kein Mischen zum ersten Mal erforderlich. Vergewissern Sie sich, dass Sie um Ihren Mond gehen. Ich male sogar die Ränder der Gräfin. Ich mache die Zeichnung oder das Gemälde, ich sollte sagen: Gehen Sie über den Rand. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie um den Kreis gehen. Beachten Sie, wie ich die Hose einige Male mit Leinwand putze. Es gibt kleine Dellen im Material, und sie halfen, die Farbe zu erfassen, und es hilft, Tiefe und tiefere Farbe zu schaffen. Aber gleichzeitig ist es schwer, all diese kleinen Unebenheiten mit nur einem Pinselstrich so sorgfältig abzudecken. Bürsten Sie einfach mehr als einmal, bis Sie keine kleinen weißen Flecken mehr sehen, denn das passiert manchmal, wenn die Farbe trocknet, sehen Sie ein paar kleine weiße Flecken. Du musst die vertuschen, also sieh mal, wie ich putze. Ich bürste wiederholt meine Farbe, um sicherzustellen, dass sie richtig abdeckt, und alles, was Sie für diesen Schritt tun müssen, ist, nur die gesamte Oberfläche mit dieser eine Farbe zu bedecken . Es ist ein guter Weg, um anzufangen. Es ist nicht sehr kompliziert, und ich werde auch die Kanten malen, weil ich sicherstelle, dass die Zeichnung oder das Gemälde direkt über den Rand geht , und ich werde alle Seiten abdecken. Dies ist nur so, dass, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Stück nicht zu rahmen, Sie haben eine schöne saubere Kante und es sieht ziemlich schön aus, wenn das Gemälde geht direkt über den Rand. Also, hier gehe ich. Ich bin fast fertig. Das ist ein Schritt, der ziemlich einfach ist. Und ich putze weiter, um sicherzustellen, dass ich keine kleinen weißen Flecken durchkomme. - Das tue ich. Ein letztes drehte sich um sicherzustellen, dass alles abgedeckt ist. Und das ist der Schritt, den Sie jetzt tun müssen. Also holen Sie Ihre Farbe raus. Holen Sie sich Ihren Ein-Zoll-Pinsel und Sie können beginnen. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Wasser, um Ihre Bürste zu waschen. Also in den Materialien benötigen Sie einen Pinsel, eine Farbe, eine Leinwand und den Behälter für Wasser in einem Lappen für Verschüttungen. Also hier ist es ISS Dies ist alles, was Sie für diesen Schritt tun müssen und wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 3. Die Zeichnung: Das ist die Schneeszene. Wir werden verwenden, was man analoge Farben nennt, Farben, die gut zusammenpassen, Variationen auf der gleichen Farbe und wo man lernen wird, wie man einige dieser Farben mischt . Schritt eins. Die Zeichnung. Es ist wichtig, die Zeichnung einfach zu halten und zu versuchen, die Bleistiftlinien nicht zu löschen. Versuchen Sie, die Zeichnung beim ersten Mal richtig zu machen. Wenn Sie Bleistiftlinien löschen, zieht es einige der Jessel auf der Leinwand, und es hinterlässt eine dünnere Beschichtung des Schutzes. Das bedeutet, dass die Flächen weniger versiegelt sind und die Farbe mehr in die Leinwand absorbiert. Aber am wichtigsten von allen, entspannen Sie sich. Wenn Sie zeichnen, ist nicht 100% wie meins. Das ist nicht wichtig. Sie betrachten wahrscheinlich einen anderen Baum in einem anderen Feld, also schauen Sie sich das Video an und sehen Sie, wie es gemacht wird. Also hier ist meine Theke. Wenn ich tun möchte, ist die Zeichnung einfach zu halten, also zeichne ich eine krumme Linie eine zweite krumme Linie, Dritte Krumme Linie. Dies sind die Hügel und eine letzte krumme Linie, die am weitesten entfernten Hügel. Der nächste Schritt ist der Mond ein Kreis und das ist es für die Zeichnung des Baumes. Wir werden später mit unserem Pinsel zeichnen. Tun Sie das jetzt und wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 4. Die ersten Hügel: Schritt zwei Blue Hills und Mischung von zwei Farben hier, werden Sie zwei Farben weiß plus ultra marine blau mischen. Die meisten Künstler verwenden Palettenmesser zum Mischen, aber oft reicht nur ein Pinsel. Der Grund, dass einige Künstler Palettenmesser verwenden, ist, weil sie nicht wollen, dass kleine Teile der beiden Farben nicht mit dem Pinsel gemischt werden. Manchmal werden Sie mit einem Streifen Licht enden, wenn Sie in etwas Weiß oder eine Streifen von einer anderen Farbe hinzufügen , und sie mögen das nicht. Aber schauen Sie sich das Video an, sehen Sie, wie es gemacht wird. Hier ist meine Leinwand. Es ist trocken, und jetzt werde ich zwei Farben mischen und ultramarineblau plus weiß mischen. Ich möchte eine leichtere Version des Ultra Marine Blue. Ich will, dass die Hügel eine kleine Futter-ID im Hintergrund sind. Weiter weg Hügel Luft, in der Regel leichter. Also malte ich die rein. Alles, was Sie tun, ist nur die Farbe einfarben. Sie müssen danach nichts wirklich Kompliziertes tun, also einfach so hinzugefügt, nicht sehr kompliziert, nicht sehr kompliziert, und ich gehe gleich um den Rand und ich stelle sicher, dass die Zeichnung oder das Gemälde über den Rand geht , und das ist alles, was es dazu gibt. Dieser Schritt ist überhaupt nicht kompliziert. Beobachten Sie weiter, wie ich es zwecke, aber zur gleichen Zeit gibt es nichts anderes für mich zu erklären. Es ist einfach sehr, sehr einfach. Es ist kein komplizierter Schritt, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Farbe gut machen. Sehen Sie, wie es Streifen sind. Manchmal, wenn man es nicht gut mischt, möchte ich ein wenig dunklere Farbe in die Nähe der Kante setzen, also habe ich mich eingebunden. Der wichtige Teil ist, es zu tun, während die Farbe nass ist. Wenn Sie warten, bis es trocken ist, ist es schwieriger zu mischen. Diese kleine dunklere Kante lässt es wie dieses Licht aussehen, das auf den Hügeln scheint und ein wenig Schatten in der Nähe des Bodens. Es ist auch ein wirklich guter Übergang, wie ich gehe, um eine dunklere Hügel im nächsten Schritt zu haben und ich weiter zu optimieren. Denken Sie daran, zu zwicken, während die Farbe nass ist und das ist alles, was es gibt. Wir sehen uns im nächsten Abschnitt 5. Acryl 1 Der zweite Satz von Hügeln: Schritt, um eine weitere Reihe von Hügeln zu sein. Sie werden nur eine Farbe dieses Mal verwenden, und das ist die super einfachen Schritte, Also schauen Sie sich das Video an, sehen Sie, wie es gemacht wird. Ich werde mein Gemälde jetzt nehmen und gerade Alter marine blau hinzufügen, also alles, was Sie tun müssen, ist ausfüllen, und wenn Sie über den Rand gehen, ist ein wenig. Für diesen Schritt spielt es jetzt keine Rolle. Der wichtige Teil ist, so viel wie möglich zu versuchen, in die gleiche Richtung zu bleiben. Was passiert, wenn Sie Pinselstriche haben, die mehrere Richtung gehen, wenn es trocknet und das Licht scheint darauf? Es sieht so aus, als gäbe es dort eine Textur, und sie sieht rau aus. Sie wollen also tatsächlich, dass die Pinselscherze so weit wie möglich in eine ähnliche Richtung gehen . Manchmal ist das schwer zu tun, aber was Sie manchmal tun können, ist über Pinsel. Sobald Sie also die Pinselstriche gesetzt haben, gehen Sie zurück und glätten sie. Sie müssen das tun, bevor die Maler trocknen, genau so. Was Sie tun, ist tatsächlich Glättung der Farbe, so dass alle Unebenheiten und Grate gehen in die gleiche Richtung, gehen Sie direkt über den Rand. Manche sehen jetzt, wie ich die Dinge glätte. Lassen Sie es einfach so ganz einfach auf. Und ich putze weiter, bis ich den Rand erreicht habe, und ich glätte die Farbe so weit wie möglich. Hier ist eine engere Version. Hier gehen wir, glätten die Farbe, sehen, wie das besser aussieht, wenn die Farbe in eine Richtung geht, ich glätte sie so viel wie möglich. Es macht die Dinge einfacher und sieht besser aus, um direkt über den Rand zu gehen. Und das ist ziemlich gut es für diesen Teil. Wir werden weitermachen. Wir werden den unteren Teil machen, sobald wir diesen Teil fertig sind, und ich werde so viel wie möglich optimieren . Es gibt einen bestimmten Punkt, an dem das Acryl nicht zusammenarbeiten will. Das ist, wenn es trocken wird. Was Sie also tun möchten, ist schnell zu arbeiten, bevor es zu diesem Punkt kommt. Putzen Sie also nur ein wenig wenig, um die Farbe etwas gleichmäßiger zu machen die Kanten ein wenig sauberer zu machen. So eine saubere Ränder. Ein Werbe-Stunt hat eine scharfe INGE. Eine weiche Kante ist ein Ad-Stub, der mit der anderen Farbe zusammenfügt. Jetzt werden wir Wischbürste an der Unterseite und machen es einfach irgendwie wie eine Mathematik an der Unterseite aussehen . Wir werden ein wenig Gewicht hinzufügen, es aussehen lassen wie Schnee und Schatten auf dem Schnee und füllen diesen Lochraum. Sehen Sie, wie es auf dem unteren Teil ist, und ich gehe direkt über den Rand und ich fühle es in. Du. Möchte nur zwei Farben an der Unterseite miteinander vermischt und den unteren Teil abdecken. Stellen Sie sicher, dass es alles Maler ist. Nicht jeder Künstler wird über den Rand malen, so dass Sie wählen können. Wenn dir eine Antwort nicht gefällt, ist sie übermalt. Sie können wählen. Du musst das nicht tun. Und dann hatte ich noch wenig Schnee. Nun, das sieht wirklich so aus, als wäre dort Schnee, und es ist nur eine Sache, die ein bisschen Weiß drauf putzt. Verbrauchen Sie nicht viel. Hinterlassen Sie ein paar blaue Flecken. Malen Sie nicht alles. Warte, und das ist so kompliziert wie diese ISS. Also tun Sie diesen Schritt und wir sehen uns im nächsten Abschnitt 6. Die schwarzen Bäume: Schritt drei. Die Bäume, Bäume Luft wirklich einfach. Und wenn Sie das Video sehen, werden Sie sehen, wie einfach diejenigen von Ihnen, die meinen Aquarellkurs genommen haben. Das sollte ein Kinderspiel sein. Es sollte wirklich einfach für dich sein. Denken Sie daran, dass Schwarz schwer zu vertuschen ist, also versuchen Sie, das Schwarze anziehen und es nur einmal zu tun. Also hier ist das Video. Also hier ist mein Projekt. Ich habe den blauen Himmel, zwei verschiedene farbige Hügel, und jetzt werde ich das schwarze hinzufügen, so dass der weiße Raum, den Sie dort haben, mit schwarz bedeckt wird , also tauche ich einfach ein und fülle diesen Raum, um mit zu beginnen. Der verschiedene erste Schritt wird immer als blockieren und blockieren in bedeutet, eine Grundfarbe zu setzen und sie anschließend zu optimieren. Wenn ich mit neuen Leuten arbeite , ,sage ich ihnen immer, dass du es blockierst und dann reparierst du es, weil das Blockieren die Grundfarbe ist , und dann überarbeitest du es danach einfach, also geh rechts an den Rand, malen Sie die Kanten, und dann werden wir beginnen, Hinzufügen von Bäumen. So fertig ist der Rand und ich will ein wenig grau. Ich möchte die Werbung zwischen dem Schwarzen und dem Schnee mildern. Also füge ich ein bisschen mehr Schnee hinzu und schmiere einfach ein wenig von diesem Grau im unteren Teil, also sieht es so aus, als wären da ein paar Schatten drin. Das ist alles, was nicht sehr kompliziert ist. Geh wieder rechts über den Rand, ein bisschen schwarz, und entscheide dann, ob du das magst oder nicht. Dann nehme ich einen kleineren Pinsel und ich werde Bäume hinzufügen, damit wir eine Linie machen, und dann machen Sie kleine kleine Flecken auf jeder Seite. Denken Sie daran, dass ein Baum oben dünn und unten größer ist, und Ihr Ziel in diesem Fall ist es, jeden Baum anders zu machen. Wenn ich also zuerst einen kurzen Baum lege und einen größeren Baum hinzufüge, wenn mein Baum fett ist, dann mache ich einen dünn daneben. Also sieh genau hin. Alles, was ich tue, ist Bürstenpinsel, und es macht Zweig ist nicht sehr hart, so dass eine Linie zuerst und dann Pinsel auf einer Seite Pinsel auf der anderen Seite. Je unregelmäßiger die Pinselspuren sind, desto natürlicher sieht der Baum aus, also das ist ein winziger, ich mache jetzt einen größeren Baum, also Pinsel Pinsel auf der einen Seite, Pinsel auf der anderen. Ich versuche, es nicht zur Szene in der Natur zu machen. Bäume sind unregelmäßig. Es gibt Schnee, der auf sie fällt. Es herrscht Regen. Es gibt Tiere, die ihre Nester machen, und das alles macht den Baum nicht schön getrimmt, wie die, die wir in der Stadt finden. Also machst du weiter kleine kleine Bäume und dann werde ich aufhören und ich werde den großen Baum machen. Also hier beginnen wir den großen Baum, eine lange Schlange. Sie wollen den ganzen Weg bis zum Himmel gehen, und dann wackeln Sie Ihren Pinsel ein wenig auf der einen Seite ein wenig auf der anderen Seite, und Sie wollen nicht, dass es gleich ist. Du willst unregelmäßige Zweige. Manche sind größer und länger. Einige sind kürzer, und wenn Sie den Baum hinuntergehen, die Zweige größer und schwerer, so dass sie sich ein wenig mehr lehnen. Also hier haben Sie einen und dann einen anderen. Ich sorge dafür, dass ich sie nicht exakt gleich mache. Also fügen Sie einfach einen Zweig hinzu. Es wird größer, und ich mache die andere Seite, genau so und Pinsel, Pinsel, Pinsel, Pinsel, leichte Berührung. Es funktioniert am besten. Wenn du ein paar Flecken verpasst, kannst du einfach zurückgehen. Ich bin hier. Ich gehe in der Natur nach unten. Die meisten der unteren Äste berühren die Erde ist sehr selten, dass Sie den Baum, der getrimmt wurde zu finden . Da berührten die schweren Äste den Boden bis hinunter zur Erde. Dies ist ein Schritt, der jetzt trocknen muss. Und wenn es trocken ist, werden wir Schnee oben hinzufügen. Wir werden das Farbgewicht hinzufügen, damit wir Sie im nächsten Schritt sehen. Tun Sie das jetzt und haben Sie Spaß. Tschüss für jetzt. 7. Der Schnee auf dem Baum: Hinzufügen von Schnee, kann dieser Schritt mehr als eine Sitzung dauern. Das bedeutet, dass Sie vielleicht ein bisschen tun müssen. Lassen Sie es trocknen, machen Sie ein wenig mehr. Das mache ich oft, wenn es um Details geht. Dies ist ein Stab von oft. Tweak, bis ich zufrieden bin mit dem, was ich bekomme. Sehen Sie sich also das Video an, wie Sie diesen Schritt machen können. Hier ist mein Projekt. Ich habe meinen Baum und ich werde weiß hinzufügen. Also nehmen Sie einfach ein wenig weiß Tönung es mit Blau. Ich mag es, Schatten mit einer Tönung zu beginnen, also füge ich ein hellblau hinzu, wo Schnee versuchen könnte, sich daran zu erinnern, wie Schnee aussieht. Es ist nur ein kleines Stück, das auf den Ast fällt und dort bleibt, und ich habe das Blau. Das Blau ist ein Schattenbereich, also habe ich mehr auf der einen Seite, und ich tue auf der anderen, einfach weil der Mond auf der einen Seite des Baumes heller leuchten würde als die andere. Es ist wahrscheinlich Schnee gleichmäßig auf jeder Seite, aber der Schnee, der auf der Mondseite ist, wird heller. Und während ich da bin, zwecke ich ein wenig und ich füge unten ein wenig mehr Schnee hinzu. Denken Sie daran, dass Sie mit Acryl weiter optimieren können, und ich muss zugeben, dass ich das oft tue, und ich benutze meine Finger. Also, ähm, manchmal mag ich einen weichen Rand, und das kannst du mit einem Pinsel machen. Aber Sie können es auch viel schneller mit Ihren Finger machen, und das ist oft, was ich tue. Also habe ich nur ein bisschen optimiert. Fügen Sie kleine Bits off grau, kleine Bits schwarz nur machen den Schnee ein wenig heller. Jetzt habe ich weißes, reines Gewicht, und ich habe oben auf diesem Schatten hinzugefügt. Also, wo der Mond auf dem Schnee scheint, wird heller Thani an den Rändern sein, weil der Schnee irgendwie eine kleine Kurve macht, weil es ein großer Schneeklumpen ist und es ein wenig schattig in diesen Bereichen ist, also füge ich einfach kleine Stücke Schnee hinzu, und manchmal ist es schwer zu entscheiden, und ich arbeite kopfüber, also habe ich eine schwierigere Zeit. Aber das ist es. Das ist alles, was Sie mit diesem Schritt tun, und Sie können Kanten weicher machen und weiter optimieren. Aber , manchmal muss ich zugeben,dass ich viel Zeit in diesem Schritt verbringe. Lassen Sie es trocknen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie genug getan haben, lassen Sie es trocknen und gehen Sie zurück. Dies ist die Schönheit von Acryl. Du kannst immer wieder zurückgehen, nachdem ich den Schnee gemacht habe. Ich gehe zurück und füge meinem Mond Weiß hinzu. Manchmal werde ich kleine Stücke von spät, spät blau hinzufügen , aber die meiste Zeit lasse ich einfach den Mond weiß. Es ist schön und hell und glänzt überall. Tun Sie diesen Schritt jetzt und wir sehen uns im nächsten Teil. 8. Schlussbemerkung: andere Tipps und Tricks, werde ich oft gefragt, ob Sie ein Gemälde lackieren, das wirklich bis zu Ihnen ist. Ich weiß, dass einige kriische Künstler sind, die nicht lackieren. Manche Leute nehmen Acrylgel und bedecken die Oberfläche. Dies wirkt wie ein Lack. Was es tut, ist es schützt das Gemälde, so dass Sie jemals eine Tasse Kaffee darauf fallen lassen, es würde nicht steen. Andernfalls können Sie einen speziellen Lack im Kunstversorgungsgeschäft kaufen, und Sie können ihn anwenden. Es kommt in der Flüssigkeit oder Spray. Sie können eine Rezension entscheiden. Denken Sie daran, Details sind immer gelacht. Das ist sehr wichtig. Sie blockieren zuerst und fügen dann die Details hinzu. Entspannen Sie sich. Malen macht Spaß. Du wirst wirklich Spaß haben, das zu tun. Suchen Sie nach meinem nächsten Kurs. Dies ist ein schnelles und einfaches Gemälde, das Sie in einer Stunde bringen, so dass wir Sie in meinem nächsten Kurs sehen . Mein Name ist Doris Sharia, und wir sehen uns in Acryl für Anfänger