8 Schritte zur erfolgreichen PR-Strategie | Vladlena Taraskina | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Einführung

      2:02
    • 2. Schritt 1 - Klären der Nachricht

      4:01
    • 3. Schritt 2 - Stellen Sie Ihre Presseseite vor

      5:17
    • 4. Schritt 3 - Eine Liste erstellen

      4:09
    • 5. Schritt 4 - Erstellen einer E-Mail-Kampagne

      5:05
    • 6. Schritt 5 - Erreiche heraus

      4:43
    • 7. Schritt 6 - Folge auf

      2:26
    • 8. Schritt 7 - Verbreiten des Wortes

      2:31
    • 9. Schritt 8 - Bleiben Sie in Kontakt

      3:13
    • 10. Verwenden dieser Datenbank mit Journalistenkontakten

      2:04
    • 11. So kontaktiere ich die Presse

      2:22
    • 12. So organisieren Sie Ihre PR

      4:01
    • 13. Zusammenfassung

      2:06
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

446

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne die Presse ansprechen und deine Geschichte veröffentlicht.

Ich habe diesen praktischen Schritt für Schritt Leitfaden erstellt, damit du Millionen von Menschen ansprechen kannst, deine Geschichte erzählen und deinen Markenwert erhöhen kannst.

Am Ende des Kurses hast du eine Strategie, wie du deine prägnante PR-Strategie aufbauen kannst.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Warum du dich anmelden solltest

  • Der Kurs beinhaltet mehr als 1 Stunde qualitativ hochwertige Inhalte und Links zu wichtigen Ressourcen
  • Du lernst Fähigkeiten, mit denen du deine Geschichte erzählen und veröffentlichen kannst
  • Du hast Zugriff auf den Kursleiter, um Fragen zu stellen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Über den Kurs:

+ in der Online-Glücksspielindustrie und in der Venture Capital gearbeitet

+ In den letzten 8 Jahren 5 Unternehmen gegründet

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Vladlena Taraskina

Digital Strategy │AI & Chatbots │Female Entreprene

Kursleiter:in

Vladlena is a female entrepreneur, focusing on developing innovative products and services for millennial women.

She is a proven digital strategist with 10 years of experience in startups and business development. She founded multiple companies in different industries (Fintech, E-commerce and Digital Platforms) Vladlena has the ability to translate business ideas into working business models. Furthermore she has the capacity to identify and align customers' emerging needs with products and services.

At the moment she is helping companies to design and implement digital strategies that cater to millennial women. Her expertise include Chatbots and Artificial Intelligence, Wearables, eCommerce and crafting Digital Experiences.

Through her courses she wants to share k... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: hallo und herzlich willkommen zum Kurs. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie in jeder Publikation in jedem Mediengeschäft veröffentlicht werden können. Also liebe ich es, mit der Presse zu arbeiten. Ich denke, es ist eine wirklich gute Möglichkeit, Ihre Geschichte da draußen zu bringen und potenzielle Partner mit Ihren Kunden zu verbinden , um mehr Leute mit Ihrer Idee mit Ihrer Geschichte an Bord zu bekommen , um . Also habe ich in den letzten fünf Jahren mit der Presse zusammengearbeitet. Ich war sehr erfolgreich und ich wurde in vielen verschiedenen Medien veröffentlicht. Andi, Ich möchte die acht Schritte überprüfen, die ich jedes Mal verwendet habe, wenn ich mit dem Medium zu arbeiten . Und ich denke, dass es wirklich großartig ist Zehenansatz. Ich werde Ihnen die acht Schritte vorstellen, beginnend mit der Klärung Ihrer Botschaft und was Sie den Medien gegenüber dem Journalisten mitteilen müssen, dann das erreichen. So, wie Sie sie andere andere Wege per E-Mail senden können, um andere andere Wege zu erreichen, die besser funktionieren , erfolgreicher, um es tatsächlich zu veröffentlichen. Und ich werde mit Ihnen teilen, was Sie tun sollten, nachdem es veröffentlicht wurde auch im Laufe der Jahre haben einige Tipps und Tricks gesammelt. Wie können Sie zum BeispielKontaktdaten über Journalisten bekommen,wie Sie die Journalisten bei Ihnen antreten lassen können. Wie können Sie zum Beispiel Kontaktdaten über Journalisten bekommen, So einige spezielle Tipps und Tricks, die ich gerne mit Ihnen in diesem Kurs teilen möchte, die Ihnen helfen, veröffentlicht zu werden. Also freue ich mich sehr darauf, in diesen Kurs zu kommen. Der erste Vortrag, mit dem wir anfangen, ist zu lernen, wie Sie Ihre Botschaft klären, die Sie der Presse mitteilen werden. Also freue ich mich auf den Start. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie während des Kurses Fragen haben. Nochmals vielen Dank für Ihren Beitritt. Wir sehen uns. 2. Schritt 1 - Klären der Nachricht: Also lasst uns anfangen. Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie anfangen, zu erreichen, um die Medien und Journalisten ist, Ihre Botschaft zu klären, um zu verstehen, was genau Sie wollen Welche Art off Nachricht Sie kommunizieren möchten. Dies ist das erste, was Sie tun müssen. Grundsätzlich müssen Sie identifizieren, welche Geschichte Sie erzählen möchten. Nun, eso, wie Sie auf der Position selbst, Wie Sie in einer Position? Ihre Firma. Und auf der anderen Seite müssen Sie sich entscheiden. Ähm, was ist die Geschichte? Was Sie das Medium erzählen können und ist diese Geschichte Schlinge Kriegsführung. So sind die Beispiele von Geschichten, die Nachrichten wert sind und an welchen Medien interessiert sein werden, im Grunde etwas Interessantes und etwas Wertvolles. Also, zum Beispiel, Sie locken nur Ihr Produkt oder Sie haben eine neue Version oder Sie haben eine große Recherche gemacht und können, uh, geben Sie uh, ihnen teilen mit ihnen. Die Daten, die Sie herausgefunden haben, so etwas sehr Interessantes und sehr Relevantes auch, vielleicht haben Sie die Partnerschaft begonnen, ähm , mit der Firma, die wirklich groß ist, und es ist wirklich wichtig. Also im Grunde, ähm, es hat, dass Zehe wertvoll sein muss, um etwas Interessantes zu sein. Man kann sich nicht einfach an die Presse wenden und das sagen. Hier bist du. Du bist so erstaunlich. Ähm, das ist wirklich großartig. Wie Wetter dies nicht eine Schlinge waren heftige Geschichte. Also, was ich sehr interessant gefunden habe. Und was für mich gut funktioniert hat, für meine Firma ist, das Medium mit einer Infografik zu erreichen. So zum Beispiel in meinem Unternehmen, Key to Office, haben wir zum Beispiel in meinem Unternehmen, Key to Office,eine Infografik über Sharing Economy erstellt. Also haben wir im Grunde alle Akteure der Sharing Economy auf dem lokalen Markt abgebildet und im Grunde neu geschrieben . Und dann war es wirklich, wirklich interessant für die Medien, weil sie nach guten Inhalten suchen. Also interessierten sie sich weiter rechts über unsere Infografik, aber auch, sie haben gesagt, fragen, was uns, ähm, Führungskraft gab , was wir wollten. Also, wenn Sie so etwas haben, ist eine wirklich gute Idee, um zu starten, um, eine Infografik zu machen und dann mit dieser Infografik mit der Presse zu erreichen. Oder auch, wenn Sie eine Studie durchführen und Sie haben einige Daten zu zeigen So einige interessante Forschung in Ihrem Bereich von Wissen in dem, was Sie tun eso Grundsätzlich müssen Sie den ersten Schritt mit dem Versuch beginnen, veröffentlicht zu werden, ist Klärung Ihrer Nachricht. Also, was du tust, warum machst du es? Warum du genial bist. Und was ist das für eine Veranstaltung oder warum sollte die Presse jetzt daran interessiert sein, über Sie zu schreiben? Außerdem muss ich Ihnen sagen, dass es besser ist, wenn Sie jetzt nicht bereit sind, sich nicht zu früh an die Presse zu wenden. Aber warten Sie auf dieses Ereignis und machen Sie es um ein Ereignis. Wie gesagt, Ereignis Wie starten, Freigabe auch Partnerschaften Daten. Also etwas Interessantes. Andernfalls könnten Sie einfach Zeit damit verbringen, sich auszutauschen und zu versuchen, Ihre Geschichte ohne Ergebnisse zu kommunizieren und zu erzählen . Das ist also der erste Schritt, den Sie in der nächsten Vorlesung tun müssen. Ich werde darüber reden, welche Art von Informationen Sie brauchen, um auf Ihrer Presseseite vorzubereiten. Was sollte enthalten sein, mit dem Sie dann gehen, um die Journalisten und erreichen. Also danke fürs Zuhören. Wir sehen uns 3. Schritt 2 - Stellen Sie Ihre Presseseite vor: Also lassen Sie uns auf den Schritt zu dem Schritt zwei zu bekommen ist, um die notwendigen Informationen für die Journalisten vorzubereiten . Wenn sie sich also richtig über dich entscheiden, haben sie alles, was sie brauchen. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können entweder den Ordner mit allen notwendigen Informationen sammeln, ähm, ähm, oder ein Word-Dokument, wo Sie im Grunde alles beschreiben und senden Sie es, ähm, Anhang an die E-Mail. Oder Sie können eine separate Seite auf Ihrer Seite haben, auf der alle diese Informationen enthalten sind. Ich ziehe eigentlich die zweite Option vor. Also auf meiner Website, Ich habe, ah, Presseseite, wo ich alle Informationen und auch in meiner Google Analytics sammeln. Wenn ich die E-Mails verschicke, kann ich sehen, wie viele Leute tatsächlich geklickt haben angeklickt haben. Es ist so, wie erfolgreich ich war, um zu erreichen. Also, was sollte diese Seite enthalten? Ah, dieses Tempo sollte zunächst einmal einen Satz Rede abschließen. Was Ihr Unternehmen damit macht, muss sehr, sehr unkompliziert und sehr klar sein. Das Unternehmen handelt also im Geschäft aus, und wir sind großartig, denn im Grunde ist das alles, was Sie brauchen. Wenn also eine Journalistin im Grunde auf diese Seite kommt, versteht sie hier sofort, was du tust. Ich habe das so verstanden. Die nächste wichtige Bestie ist, ähm, mehr diese detailliertere Beschreibung. So können Sie dort bereits Details angeben, wie zum Beispiel, wer Ihre Kunden sind. Haben Sie bereits Kunden? Wie viel zahlen sie? Wie groß ist dein Markt? Wer ist Ihre Zielgruppe? Was sind Ihre Zukunftspläne? Planen Sie, aufzuwenden? Ähm, planst du den Zeh? Haben Sie ein anderes Produkt auf dem Markt. Wer sind Sie Partner? Wie viele Mitarbeiter haben Sie? Wo haben Sie Ihre Niederlassungen, in welchen Ländern Sie tätig sind. Daher sollten im Grunde alle wichtigen Informationen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind, dort vermietet werden . Wie? Ob es auch zu lang sein sollte. Ähm, ich denke, Maximum, was ein Absatz wäre. Danach möchte ich vorschlagen, dass Sie die Presseberichterstattung, die Sie bereits haben, so listen Sie alle Titel aus den Presseartikeln auf, die Sie bereits haben. Es sollte die Titel der Presse enthalten. Wie ich sagte, der Titel des Artikels, der Name der Veröffentlichung und Link, und das Datum, an dem es veröffentlicht wurde. Auch das Angebot der Journalisten, wenn es relevant ist, eso Dies ist auch sehr wichtig. Ähm, auch, Sie sollten die Kontaktdaten angeben. In der Regel sollten Sie in Ihrem Unternehmen eine Person haben, die für die Pressearbeit verantwortlich ist. Sie können entweder eine separate Person dazu bringen, oder zum Beispiel kann der Siocon diesen Job übernehmen. Aber das ist sehr wichtig, dass es nicht nur eine allgemeine E-Mail-Adresse ist, sondern Journalisten tatsächlich eine Person haben. Entweder ist es Marketing-Abteilung. Oder, wie gesagt, der CEO haben eine Person zu sprechen, so sollte es Kontaktdaten mit einer Telefonnummer mit der E-Mail-Adresse mit Twitter in Facebook s verknüpft sein. So im Grunde kann diese Person erreicht werden zu jeder Zeit. Also, wenn es etwas Dringendes gibt, wenn sie Ihre Geschichte erzählen wollen, schließt Ihre Meinung ein. Grundsätzlich müssen sie in der Lage sein, dich zu erreichen. Auch sollte es die potenziellen Themen enthalten, die Sie im Grunde in Esso sind, in meinem Beispiel, mit meinem Unternehmen und Sharing Economy. Grundsätzlich ist es ein Sharing Economy Büro teilen einen Meetingraum Sharing werden, so dass diese Art von Dingen und auch Start-ups und pron sind Schiff weibliche Unternehmertum. Also im Grunde, wenn ein Journalist auf dieser Seite Gast ist, wenn sie nur versehentlich jemand anderes Objektiv dort ausleihen, verstehen sie sofort, welche Art von Themen Sie in Ihrem sachkundigen Urinexperten und wann sie mit Ihnen in Kontakt treten sollten. Auch praktischere Dinge auf dem Raum sollten Fotos enthalten. Screenshots Logo in einer guten Qualität, das ist sehr wichtig Videos, wenn Sie irgendwelche haben, das ist gut, heutzutage, um, eine sehr große Sache, die hilft, Ihre Nachricht leicht zu kommunizieren. Und im Grunde liebt jeder Videos. Also, ähm, das ist alles, was Ihre Presseseite beinhalten würde. Ich würde dringend vorschlagen, dass du diese Seite machst, bevor du jemanden kontaktierst . Es wird sehr hilfreich für Sie sein zu klären, worin Sie gut sind und auf Ihre Position, die Sie mit der Presse einnehmen möchten. Eso, ich würde vorschlagen, dass du das sofort machst. Im nächsten Schritt werden wir darüber reden, wie man potenzielle Journalisten wenigstens abwenden kann, die Sie erreichen sollten . Ähm, und wie so? Vielen Dank für das Zuhören von 4. Schritt 3 - Eine Liste erstellen: Der Schritt frei ist also, eine Liste von den gezielten Medien und gezielten Journalisten zu erstellen. Also in diesem Schritt, müssen Sie denken Was sind der Traum Media Outlets? Wo möchten Sie Ihre Story veröffentlichen? Also, wie ich es mache, ist, dass ich, ähm, Dokument in Google Tabellen erstellen ähm, . Und da fing ich damit an, die Medien aufzulisten , zum Beispiel, wie Forbes oder Cosmopolitan oder was auch immer es für dich ist, , zum Beispiel, wie Forbes oder , zum Beispiel, wie Forbes oder Cosmopolitan oder was auch immer es für dich ist, Cosmopolitan oder was auch immer es für dich ist , ist der Traum oder die gezielten Medien, wo ich möchte, dass mein Unternehmen veröffentlicht wird, wo ich möchte meine Geschichte erzählt wird eso, nachdem ich dies am wenigsten von gezielten Medien getan habe, begann ich, nach Journalisten zu suchen, die für dieses Outlet schreiben, ähm, und die sich für mein Thema interessieren. Also in dem Beispiel, Off-Office-Sharing mit Kito Büro mit meiner Firma. Grundsätzlich suche ich nach Menschen, die sich zuerst für Immobilien interessieren und über Innovationen in Immobilien schreiben . Also, das passt perfekt zu mir. Auch Menschen, die über Sharing Economy schreiben, damit ich ihnen ein neues Konzept aus beibringen kann, um, Büro teilen, zum Beispiel, auf B zwei b Bereich. Also im Grunde beginne ich, jedes dieser Verkaufsstellen Leute zu identifizieren, die über die Themen schreiben, die mich relevant sind. Also füge ich sie im Stall hinzu. Ähm, ich habe Kolumne, ähm, mit der Medienstelle. Wie ich sagte, mit dem Namen aus der Journalist mit dem Link zu dem Artikel, den sie bereits zu meinem Thema geschrieben haben . Andi, ich fange an, Kontaktdaten von dieser Person in den Tipps und Tricks zu sammeln. Ich werde dir einen sehr interessanten Weg zeigen. Wie Zehe die Kontaktdaten finden. Aber auch im Grunde können Sie einfach eine Google-Suche auf ihnen durchführen. Und welche Informationen ich sammle, ist die E-Mail-Adresse. Wenn ich es finden kann, ähm, ähm, auch der Twitter-Griff, ähm, das verlinkte und im Grunde, wenn es irgendwelche anderen Kontaktdaten gibt. Aber was aus meiner Erfahrung am besten funktioniert, ist der Versuch, Menschen auf Twitter zu erreichen, weil es nicht so viele Leute gibt, die den Journalisten auf Twitter schreiben. Grundsätzlich verwendet jeder eine E-Mail und sie bekommen Hunderte von E-Mails jeden Tag, Also ist es wirklich schwer, abzuheben, wie Wetter, wenn Sie auf Twitter zu erreichen, im Grunde, haben Sie höhere Chancen, weil Ihre Nachricht wird kurz sein, wird direkt auf den Punkt kommen. Und es ist einfacher für sie, Ihnen mit einem einfachen Ja oder Nein zu antworten, weil sie nur weniger Anfragen auf Twitter bekommen . Also würde ich auch den Twitter-Griff einschließen, Um, und über Journalisten, eso Nachdem diese Liste hatte, würde ich vorschlagen, dass Sie eine mindestens 2030 Kontakte im besten Fall 50, weil das stellt die Chancen, dass Sie tatsächlich Ihre Geschichte veröffentlicht, vor allem am Anfang, vor allem, wenn Sie nicht bereits Kontakte mit Journalisten eso in den Ressourcen zu diesem Vortrag, Ich werde Ihnen eine Vorlage bieten, wie meine Liste sieht aus, und dann können Sie anfangen, es für Sie heraus zu fühlen. Also in der nächsten Vorlesung, im nächsten Schritt, werde ich darüber reden, welche Art von E-Mail Sie direkt an den Journalisten sollten. Also, was ist die erste E-Mail und welche Informationen, die enthalten sollten, um Ihre Chancen höher zu machen , veröffentlicht zu werden. Also, ähm, danke fürs Zuhören. Ich werde in der nächsten Vorlesung zu sehen 5. Schritt 4 - Erstellen einer E-Mail-Kampagne: Also der Schritt, nachdem Sie das am wenigsten zielgerichtete Medium auf dem Journalisten erstellt haben, den Sie kontaktieren möchten, ist, Ihre erste E-Mail zu entwerfen und im Grunde zu beginnen, um zu erreichen. In dieser Vorlesung möchte ich Ihnen sagen, was diese E-Mail enthalten sollte und welche Art von Struktur sie haben sollte. Also die erste und sehr wichtige Sache, mit der Sie beginnen sollten, ist, über Ihre Betreffzeile nachzudenken . Die Betreffzeile ist also der entscheidende Faktor dafür, wie Journalist entscheiden, ob es für sie interessant sein wird oder ob es nur eine Spam-Nachricht sein wird, ähm, eine von Hunderten, die sie jeden Tag erhalten. Also nichts, was für sie im Grunde relevant ist. Also im Grunde müssen Sie es durchdenken, und in dieser Betreffzeile sollten Sie im Grunde eine wichtige Zusammenfassung Ihrer Geschichte enthalten. So zum Beispiel, im Fall von Schlüssel zum Büro, ich fahre, dass es eine innovative Sharing Economy ist. Ah, Lösung in b zwei b Bereich, und im Grunde auch, Sie können schreiben Start oder wirklich neue Version von neuen Funktionen oder so etwas. So hat im Grunde Zehe enthalten Ihren USB, und es hat die Aufmerksamkeit des Journalisten zu fangen, so denken Sie sehr sorgfältig, was die Betreffzeile sein sollte. Es kann nur eine Pressemitteilung 2016 sein. Wie kann ich es nicht wissen, an Bord was auch immer. Grundsätzlich kann es generisch sein. Es muss sehr wertorientiert sein. Wenn es also um die eigentliche E-Mail geht, sollten Sie mit der Person sprechen und Sie sollten mit ihnen als Person sprechen. Und Sie sollten vermeiden, in jedem Fall, die Vorlage Nachrichten und Spam-Nachrichten, die zwei Verkäufe sind. Im Grunde sind Journalisten Menschen, und sie wollen wie Menschen behandelt werden. Also im Grunde sollten Sie bei jeder E-Mail Person basteln. Andernfalls werden Sie viel Zeit verbringen und Sie werden keine Ergebnisse erzielen, wenn Sie nur die gleiche E-Mail an alle senden. Also solltest du damit anfangen, den Namen anzurufen. Also hallo, liebe Helen oder Mary? Oh, John eso Grundsätzlich sollten Sie sich der Person mit dem Namen nähern. Ähm, dann sollte die Öffnung eine kurze Einleitung sein. Warum du an diese Person schreibst, sollte es nicht der Standard sein. Ich habe Ihren Artikel Ex-Frauen gelesen, dass Andi im Grunde, meine Firma ist fantastisch, und Sie sollten darüber schreiben. Aber du solltest es nochmal tun, oder? Die sehr persönliche Botschaft. Also weiß ich, zum Beispiel, ich weiß, dass Sie daran interessiert sind, dass Sie über Sharing Economy geschrieben haben. Ich sehnte mich nur danach, in der gleichen Gegend zu starten. Ich denke, das könnte interessant für Sie sein, denn im Grunde hat sich eine Person der Person nähert und weitere Details erklärt . Warum? Das könnte für sie interessant sein. Der zweite Absatz sollte eine kurze Beschreibung von dem sein, was du tust. Es sollte nur 123 Sätze sein. Also, wie ich sagte, wir sind ein Unternehmen x seltsam dies und unser USB ist das, wie wir wegen dieser Sache vereinbart haben. Und im Grunde sollten Sie dort die Presseseite verlinken, die wir in der vorherigen Vorlesung besprochen haben, wo sie mehr Informationen erhalten können. Also im Grunde hier für weitere Informationen, klicken Sie auf diesen Link, und im Grunde, sie sind sie haben alles, was sie am Ende brauchen. Sie sollten die Kontaktdaten angeben, wie sie mit Ihnen in Kontakt treten können und im Grunde mehr Informationen erfahren, und Sie sollten mit einer Frage zu beenden. Sind Sie daran interessiert, über uns zu schreiben? Ähm, gibt es noch etwas, was du brauchst, also brauchst du im Grunde einen Call to Action. Und im Grunde Ihr Ziel in dieser E-Mail ist es, sie auf Jahre oder Nein zu bringen. Also im Grunde, ähm, es wäre gut, wenn sie Ihnen antworten und nein sagen, Entschuldigung, wir sind im Moment nicht interessiert, aber kommen Sie zu uns oder ja, wir sind interessiert. Bitte geben Sie uns diese Informationen an. Also im Grunde, ähm, das ist mehr oder weniger das, was Sie anstreben sollten, also erstellen Sie Ihre erste E-Mail. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Wenn Sie Fragen haben. Ich kann es mir auch ansehen, wenn du willst. Ich kann Ihnen Feedback geben. Wenn Sie in der Diskussion eso im nächsten Schritt gepostet. Wir werden darüber reden, wie du sie erreichen kannst. So ist der Schritt fünf erreichen eso Vielen Dank für das Zuhören durch. 6. Schritt 5 - Erreiche heraus: Der nächste Schritt ist also ein Schritt fünf, und es geht darum, den Journalisten zu erreichen. Also möchte ich Ihnen von wenigen Kanälen erzählen, mit denen Sie erreichen können. Und ich möchte mit Ihnen meine Erfahrung teilen, die gut funktioniert, was nicht so gut funktioniert. Die 1. 1 im Büro ist also die E-Mail. Normalerweise Normalerweise erhalten Journalisten jeden Tag eine Menge E-Mails, ihren Posteingang. Es ist also wirklich schwer zu konkurrieren und ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Also würde ich sagen, das ist, ähm, eine gute Option, wie, ob es optimal oder nicht, Leute anrufen könnte oder ob ich das aus meiner Erfahrung empfehlen würde, das hat nicht sehr gut funktioniert, weil Leute sind in der Regel sehr beschäftigt und sie wollen nicht von ihrer Arbeit unterbrochen werden, besonders wenn Sie versuchen, sie zu rufen und, ähm, verkaufen Sie sie auf etwas in diesem Fall, Ihre Idee so. Aber es könnte in bestimmten Fällen funktionieren. Wenn Siezum Beispiel zum Beispiel einen persönlichen Kontakt mit dieser Person haben. Wenn Sie trafen, er moher, bevor eine andere Option vorbei ist. Twitter, wie ich Ihnen bereits gesagt habe, das ist wirklich genial. Weg, um den Journalisten zu erreichen. Wenn sie auf Twitter aktiv sind, kannst du ihr Profil erneut ansehen und lesen, woran sie interessiert sind. Sie können entweder einen ihrer Tweets befehligen oder sie direkt erreichen, indem Sie eine kurze Information darüber senden, was Sie tun und im Grunde fragen, ob sie daran interessiert wären , über Sie zu schreiben. Eine andere Option ist die Verwendung von verlinkt, wenn Sie ein Premium-Abonnement für sie haben. Ich habe das ausprobiert. Sie können aufsteigen, ähm, mehrere Männchen für verbunden, in denen in männlichen genannt wird. Andi, im Grunde für die Journalisten und praktisch jeder ist da. Also, ähm, wenn es für Sie wert ist, können Sie für dieses monatliche Abonnement bezahlen und dann erreichen und hängt alles von Ihrem Plan ab. Aber ich hatte einen Plan mit, zum Beispiel, für zwei Kontext pro Monat, was irgendwie in Ordnung ist, Sie können auch, es gibt eine Testversion und Sie können eine Testversion für einige Zeit bekommen, also bestreiten Sie, wenn , die für Sie funktioniert oder überhaupt nicht. Eine andere Sache, die ich Ihnen erwähnen wollte, gibt es zwei Arten von Nachrichten, die Sie Journalisten senden, und die Art und Weise, wie Sie mit ihnen arbeiten können. Die 1. 1 ist, dass Sie ihnen exklusive Kondome anbieten. Also schickst du diese Information nur an diesen Journalisten an niemanden sonst oder an diese Medien weiter. Das könnte attraktiv sein, weil jeder als Erster sein will. Jeder möchte exklusiv und Informationen für sein Publikum haben. Jeder will etwas Interessantes und Aufregendes, und wenn Sie das zur Verfügung stellen können, könnte das sehr interessant sein. Und eine andere Art ist das Embargo. Also im Grunde ist es eine Vereinbarung, wenn Sie den Journalisten sagen, dass Sie Ihr Produkt veröffentlichen , zum Beispiel , im September, und Sie sind direkt auf sie, aber sie dürfen nicht veröffentlichen Artikel vor sind in diesen Tagen, denn dann können Sie von jedem kommunizieren. Dieser Artikel wird also an diesem bestimmten Tag veröffentlicht. Nicht jeder mag diese Option, und es gibt, wie anders, ähm, anderes Feedback davon. Einige Journalisten arbeiten nicht mit als mit einigen eso. Grundsätzlich müssen Sie das berücksichtigen, aber es ist im Grunde gut, für Sie zu wissen, dass Sie auch diese Art von Optionen haben. Eine weitere Option, wenn man Journalisten anspricht, ist die Zusammenarbeit mit dem PR-Berater. Es mag manchmal teuer sein, aber auch Sie könnten einen guten Überfall bekommen, und im Grunde hätten sie bereits alle Kontakte. Und sie können den Journalisten nur noch persönlicher erreichen. Sie wissen, wie, Ob ich habe ich lieber Zehe selbst, etablierte den Kontakt mit den Journalisten und im Grunde haben diese persönliche Kommunikation und persönlichen Kontakt ist gut für die Zukunft. Also vielen Dank, dass Sie in der nächsten Vorlesung zugehört haben. Ich werde über den nächsten Schritt reden, darüber nachzugehen. Ähm und so vielen Dank fürs Zuhören. Ich hoffe, das ist hilfreich. Ich werde in der nächsten Vorlesung sehen. 7. Schritt 6 - Folge auf: Hallo Verkauft. Diese Vorlesung ist kurz vor Schritt sechs, und Schritt sechs ist Follow-up. Eso im Grunde nicht jeder wird auf Ihre erste E-Mail zu antworten, und es macht Sinn, zu folgen. Nach meiner Erfahrung mit Werken besteht Best darin, innerhalb von 234 Tagen zu fallen. Also nicht in zwei Wochen, nicht in drei Wochen, sondern fast sofort. Und was ich in dieser Follow-up-E-Mail schreibe, ist, dass ich frage, ob die E-Mail empfangen wurde. Ich fasse kurz wieder was zusammen? Meine Firma so und höflich sagte, tut mir leid, dass ich Sie belästigt habe. Wenn es kein interessanter Ort ist, sag nein. Wenn es für Sie interessant ist, lassen Sie uns ein Skype Co. Oder wenn Sie mehr Informationen wollen, schauen Sie sich meine Webseite hier von vier für mehr, wenn Sie darüber schreiben möchten. Also im Grunde, was es ist, dass, wenn Ihre Nachricht waas, wenn der Journalist Radiobotschaft und sie wollten, um ihr zu antworten, ob sie vergessen, im Grunde, Sie erinnern sich an sich selbst und Sie erhöhen Ihre Chancen aus im Grunde veröffentlicht werden. Ich denke, es ist wirklich gut, wie asiatische Überbeanspruchung es ist. Wenn Sie also einmal nachgegangen sind, folgen Sie vielleicht zweimal, wenn es wirklich wichtig für Sie ist, aber fallen Sie nicht 10 20 Mal ab. Schreiben Sie nicht weiter, um Analysten zu zerstören, bis sie Sie blockieren. Also im Grunde, seien Sie sehr höflich. Sei sehr nett. Und, wie ich bereits sagte, schreiben Sie eine sehr persönliche Lebensbotschaft. Also nicht ein allgemeiner Verkauf e-E-Mail und im Grunde, wie es hatte behandeln sie schön. Und ich denke, wenn Sie nachgehen, können Sie die Erfolgschancen erhöhen. In der nächsten Vorlesung werden wir den Schritt sieben besprechen, was für den Fall ist, , dass Ihr Artikel veröffentlicht wurde. Und ich bin sicher, wenn Sie genug Journalisten erreichen, wird Ihr Artikel veröffentlicht. Was Sie danach tun sollten, weil es genauso wichtig ist, die Arbeit zu machen, nachdem Ihr Artikel zuvor veröffentlicht wurde, so vielen Dank für das Zuhören. 8. Schritt 7 - Verbreiten des Wortes: Hallo. Das ist also der letzte Schritt. Schritt acht in diesem Kurs zu Ihrer erfolgreichen PR-Strategie. Und der letzte Schritt ist, in Kontakt mit den Journalisten zu halten, mit wem? Sie haben es die Beziehung aufgebaut. Also, wer antwortet, ähm, auf Ihre E-Mails, die, ähm, nachverfolgt, wer im Grunde über Sie geschrieben hat. Es ist wirklich, wirklich wichtig, dass Sie in Kontakt bleiben und Sie sie auf dem Laufenden halten. Wenn Sie zum Beispieldas nächste Mal zum Beispiel ein neues Produkt oder eine neue Funktion veröffentlichen, können Sie sie sofort erreichen, anstatt die Arbeit erneut zu erledigen. Es ist also wirklich, wirklich entscheidend. Im nächsten Abschnitt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie diese Beziehungen verwalten können, wie ich sie weiter verwalten, um es wirklich effizient zu machen. Also, Also, was du als letzter Schritt das Wichtigste tun solltest, ist die Idee, dich als Experte im Circum-Bereich zu etablieren . Eso im Grunde das nächste Mal, wenn ein Journalist Dinge aus einem bestimmten Thema. In meinem Fall, zum Beispiel, Sharing Economy, muss der Journalist über mich und meine Firma denken. Also im Grunde müssen Sie Log-Artikel darüber reiten. Sie gehalten per ständig auf sozialen Medien kommunizieren diese Idee. Also, ähm, die Journalisten sehen ständig, dass Sie etwas tun. Das nächste Mal, wenn er oder sie einen Artikel über beispielsweisedie Chancen auf die gemeinsame Wirtschaft in der Zukunft auf lebhaftem Savitt schreibt beispielsweise , wird er oder sie über Sie nachdenken und sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Dies ist die beste Strategie, und Sie müssen ziemlich viel Zeit in sie investieren. Aber dann zahlt sie sich aus, weil Sie eine kostenlose, äh, Werbung und eine freie Option Zehe haben äh, . Erzählen Sie Ihre Geschichte. Und, wie gesagt, um tolle Kunden, neue Partner und zukünftige Mitarbeiter zu gewinnen . Es ist also wirklich genial. Und ich denke, Sie sollten Ihre Zeit voll und ganz in die Entwicklung Ihrer PR-Strategie investieren. Also im nächsten Abschnitt, werde ich Ihnen von den Tipps und Tricks erzählen, die ich gefunden habe, die wirklich funktionieren? Nun, ich werde sie mit dir teilen. Und, ähm, ich hoffe, das war nützlich für Sie. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie mich wissen, sonst werde ich im nächsten Abschnitt zu sehen 9. Schritt 8 - Bleiben Sie in Kontakt: Hallo. Dies ist also ein Schritt sieben von dem, was Sie tun sollten, um erfolgreich zu sein. Neue, reine Strategie. Also Steph Sieben ist eigentlich, nachdem Ihr Artikel veröffentlicht wurde. Eso, ich nehme an, Sie haben ungefähr 40 bis 50 Journalisten kontaktiert, und ich bin mir wirklich sicher, ob Sie die Struktur befolgt haben, die ich Ihnen gegeben und ich bin mir wirklich sicher, ob Sie die Struktur befolgthaben, die ich Ihnen gegebenhabe. Der Journalist hat sich dafür entschieden, über Sie zu schreiben. Und deine Geschichte wurde veröffentlicht. Wie das Wetter. Das endet nicht hier. Und nachdem es veröffentlicht wurde, ist es wirklich wichtig, dem Journalisten zu danken und, ähm, Zehe, eine persönliche Nachricht zu schreiben, dass das wirklich wichtig für Sie ist, dass Ihre Geschichte erzählt wurde und Ihnen sehr danken. Und im Grunde möchten Sie in Kontakt bleiben und, ähm, nochmals danken ihm mehr für die Gelegenheit. Und ich denke, es ist wirklich wichtig, Zehe zurück im Schlepptau zu geben. Nein, ich erkenne die geleistete Arbeit an. Uh, nachdem auch der Artikel veröffentlicht wurde. Es ist wirklich wichtig, zu nutzen und das Beste aus ihm herauszuholen. Also solltest du wirklich planen? Nun, ähm, wie und wann Sie den Artikel selbst verbreiten werden. Also das erste, was krank vorschlagen, ist, Einzahlung in Ihren sozialen Medien zu planen. Und wenn der Artikel wichtig genug ist, können Sie zum Beispiel in Facebook den Post erhöhen, um mehr Menschen zu gewinnen. Sie sollten den Artikel auf Ihrer persönlichen Seite teilen, wenn er für Sie relevant ist, auf Twitter auf Instagram. Wenn Sie da sind, haben Sie Konten. Grundsätzlich sollten Sie Ihre eigene Zeit investieren, um das Beste daraus herauszuholen und den Artikel selbst zu teilen . Ein anderer Weg ist auch, einen Newsletter an Ihre Kunden zu senden, der sagt: Hey, wir wurden in dieser Pressestelle vorgestellt Hey, wir wurden in dieser Pressestelle vorgestelltund wir sind wirklich stolz auf uns selbst und Ort. Wenn Sie mehr wollen, lesen Sie darüber und teilen Sie es mit Ihren Freunden. Eine andere wirklich tolle Sache, die Sie tun können, ist, nachdem Sie in dieser Mediendose veröffentlicht wurden , ,die Sie wollten. Und wenn es ein globales ist, können Sie dann nur zu Ihren lokalen Zeitschriften gehen und Blog's um, und dann fragen Sie sie, ob sie über Sie schreiben wollen, weil Sie bereits dort vorgestellt wurden und Sie im Grunde mit ihnen teilen möchten Ihre Geschichte. Es funktioniert wirklich gut, denke ich, weil sie eine Bestätigung bekommen, dass , dass Ihre Firma interessant genug ist. Und, ähm, ich denke, sie werden sehr glücklich sein, über dich zu schreiben. Dann, wenn Sie die mehr Informationen zur Verfügung stellen können und vielleicht einige auf exklusive in Kraft oder ein Interview geben . Das ist also ein weiterer guter Tipp , den Sie tun können. Also, Also, im nächsten Schritt im letzten Schritt werde ich darüber reden, mit Journalisten in Kontakt zu bleiben und Ihre Netzwerke aufzubauen und die Wichtigkeit davon. Eso Vielen Dank für das Zuhören. 10. Verwenden dieser Datenbank mit Journalistenkontakten: - Hallo. In dieser Vorlesung möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Kontakte finden. So Journalist auf eine sehr einfache Art und Weise. Also gibt es diese Website, die meinen Riss auf genannt wird. Grundsätzlich geht man zu Makro dot com und dort muss man sich registrieren. Und im Grunde, was so entscheiden, ist, dass Sie entweder nach Personen nach Namen, Titelschlüsselwörtern, Titelschlüsselwörtern, Themen-Unternehmen zu Toe-Griffen und Hashtag suchen können. Sind Sie also besorgt über Artikel? Also wo das Thema, ähm, und wenn Sie zum Beispiel nach, zum Beispiel nach, sagen wir, mashable, ich bin interessiert, dass meine Firma dort vorkommt. Sie erhalten alle Leute, die von Ashbrook schreiben, die registriert sind, und im Grunde können Sie ihr Profil überprüfen und Sie können dort Kontaktdaten und die Artikel, die sie schreiben, und in mehr Informationen über sie sehen . Also das Twittern und alles. Also im Grunde ist es eine wirklich gute Quelle, um die Kontaktinformationen zu finden, die Namen von Journalisten zu finden, die Artikel zu finden, die für Ihr Thema relevant sind. Eso Grundsätzlich ist es eine wirklich tolle Datenbank. Wenn Sie mehr Funktionen wie Medalist A Lord Berichterstattung freischalten möchten. Leider müssen Sie dafür irgendwie bezahlen, ob, wenn äh, Medien sind eine der wichtigsten Teile Ihres Unternehmens. Ich denke, es lohnt sich, Geld darin zu investieren. Also registrieren Sie sich hier, schauen Sie sich an. Suchen Sie nach Schlüsselwörtern. Themen auch, wenn Sie sie kennen Namen der Verkaufsstellen, in denen Sie angezeigt werden wollen Suche durch, ähm, ähm, tschechische Forschung. Die Journalisten schrieben darüber, woran sie interessiert sind. Sehr wichtig. Also vielen Dank fürs Zuhören. Kauf. 11. So kontaktiere ich die Presse: Hallo. In diesem Vortrag möchte ich Ihnen einen anderen Weg zeigen, wie Sie mit Journalisten in Kontakt treten und wie Sie Ihre Story-Partner bekommen . Grundsätzlich ist die Website, um die wirklich genial dafür ist. Es nennt sich Helden o Hilfe. Ein Reporter ist gerade in Togo passiert und du landest dort. Und im Grunde ist es ein Service, der Journalisten Quellen für kommende Geschichten und Möglichkeiten zur Verfügung stellt . Also, wenn Sie eine Geschichte haben, müssen Sie hier klicken. Ich bin eine Quelle, und im Grunde, was Sie tun müssen, ist, dass Sie sich hier für eine E-Mail anmelden müssen, und im Grunde, was Sie bekommen, ist, dass Sie Medienmöglichkeiten in Ihrem Posteingang drei Mal am Tag geliefert bekommen, und ich möchte Ihnen zeigen, wie das aussieht. Also im Grunde, das ist eine E-Mail, die ich gestern bekommen habe. Ähm, und hier haben Sie einen Index aus Themen während einer Liste, die über diese Themen schreiben und nach Quellen suchen. Sie suchen also potenziell nach Ihrer Geschichte. Es gibt viele Themen, wie Sie sehen können, je nach Tag und hier können Sie mehr Informationen und im Grunde sehen um, die Details und Wenn Sie darauf klicken, können Sie. Er sieht hier die E-Mail-Adresse, wie Sie die Journalisten kontaktieren und im Grunde schon die Fragen und die Anforderungen würden Sie nicht einschließen? Es ist also sehr praktisch, wenn Sie die Journalisten identifizieren können. Und im Grunde, wenn sie bereits an dem Thema interessiert sind, ist es viel einfacher Zehenstrand, um sie und Zehe im Grunde vorgestellt werden, So überprüfen Sie es wieder. Helfen Sie sehr Grenze Punkt com. Melden Sie sich an. Holen Sie sich Ihre E-Mails. Ergreifen Sie nach ihnen, sehen Sie, ob es für Sie wertvoll ist. Wenn Ihr Thema kommt in den E-Mails, alles ist in wirklich genial und leicht weg Zehe auf vorgestellt werden, um in Kontakt mit Journalisten zu bekommen . Also nochmals vielen Dank. Ähm, ich hoffe, das war hilfreich von 12. So organisieren Sie Ihre PR: Hallo. In diesem Vortrag möchte ich Ihnen einen Überblick geben, wie Sie Ihre Kommunikation mit der Presse in Ihrem Gmail organisieren können. Also habe ich Strike seit ein paar Jahren verwendet, und es ist im Grunde ein Plug in für Ihre Gmail, die eine Pipeline in Ihrem Gmail erstellt. Es gibt also eine kostenlose Option. Und auch, wenn du andere Funktionen haben willst, musst du bezahlen, wie Wetter für mich. Ich habe die kostenlose Option verwendet, und es ist eigentlich genug. Also diese Verkaufspipeline von Streik können Sie für verschiedene Zwecke verwenden. Hier ist es geschrieben Verkauf, Produktentwicklung, Deal Flow, Fundraising, Unterstützung, Einstellung von Immobilien. Ich fand auch sehr nützlich, um vier Kommunikation mit der Presse zu nutzen. Also werde ich dir zeigen, wie ich es habe. Es ist so strukturiert, dass Sie es verstehen können. Und, ähm, wenn Sie es in Ihrem Gmail in Ihrer Kommunikation implementieren möchten. Also hier ist mein Posteingang von Gmail und im Grunde hier. Wenn ich Strake verbinde, erscheint es hier auf Dope und wählte auch hier oben, ich habe verschiedene Pipelines und das Problem , das ich Ihnen zeigen werde, ist die PR-Pipeline. Also Pressebeziehungen hier in der Pipeline. Du hast verschiedene Etappen. Sie können sie selbst einrichten. Ah, die Etappen, die ich wählte, ist im Grunde der erste Kontakt. Also jeder, den ich gerade kontaktiere, um zu dieser Phase zu kommen, als Leute, die mir geantwortet haben, dass sie interessiert sind, über meine Firma zu schreiben, kommt hier, wenn der Artikel erstellt wurde, dann wenn er alles braucht, also wenn ich etwas hinzufügen muss landet es hier. Und schließlich, als Artikel veröffentlicht wurde, dieses Objektiv hier auch, wenn es nicht geklappt hat, landet dieses Objektiv hier auch, wenn es nicht geklappt hat, im Grunde hier in einem Archiv. Also, um eine neue Box zu erstellen, um einen neuen Kontakt zu erstellen. Es ist sehr einfach. Sie klicken einfach hier neues Feld und dann können Sie schreiben, zum Beispiel. Ähm, jede Art von Publikation, die Sie wollen. Das ist die Bühne. Der Schriftsteller. Wer ist also der Journalist, wenn ich möchte, dass dieser Artikel veröffentlicht wird? Ich kann es anderen Teammitgliedern zuweisen, und ich kann etwas Nase hinzufügen. Ich kann es anderen Teammitgliedern zuweisen, Also, wenn ich hier auf dieses Feld klicke, im Grunde hier, habe ich keine Übersicht aus. Alle Informationen sind alle E-Mails, die ich habe, ähm, ich kann eine Aufgabe hinzufügen. Ich kann Kommentare hinzufügen, also ist es wirklich großartig und hat einen wirklich guten Überblick. Also im Grunde, ähm, wenn ich beschließe, dass die Person, die ich einfach wenn ich beschließe, dass die Person, die ich einfachhier klicke, E-Mail alles öffnet sich sofort hier. hier klicke, auch, Eine weitere sehr gute Option istauch,dass Sie einige Template-E-Mails speichern können. Also, zum Beispiel, hier auf meinen verschiedenen, ähm, Vorlagen, die ich verwende und hier kann ich sie verwalten. Und ich kann eine neue erstellen, ähm, sehr leicht. Und dann kann ich es in meinen anderen, äh, e-Mails verwenden äh, , und ich kann es dort anpassen. Außerdem können Sie die E-Mail verfolgen, damit Sie sehen können, ob Ihre E-Mail geöffnet wurde. Und hier ist die Box Sache, wo Sie es zu den vorhandenen Büchern hinzufügen oder eine neue Bücher in Ihrer Pipeline erstellen können. Also im Grunde, es ist wirklich große Übersicht an einem Ort in Ihrem Gmail. Wenn Sie mit Gmail arbeiten, ist es wirklich genial. Und hier können Sie im Grunde verfolgen, auf welcher Bühne Sie mit dem Journalisten kommunizieren . Also hoffe ich, dass dieser 'll nützlich war. Ich würde Ihnen wirklich empfehlen, diese beiden auszuprobieren und zu testen und ah, Ihre erste Pipeline einzurichten und zu sehen, ob wir für Sie verbannt wurden. Ähm, ich danke Ihnen sehr, dass Sie zugehört haben. Und ich werde die nächste Vorlesung sehen 13. Zusammenfassung: Hallo. Das ist also ein Republic Chur. Ich würde einfach schnell alles rüber gehen. Was ich mit Ihnen besprochen eso Wir haben in einem Abschnitt von acht Schritten begonnen, wie Sie Ihre PR-Strategie aufbauen und wie Sie Ihre Geschichte veröffentlichen können. Also begannen wir mit dem ersten Schritt, besteht, Ihre Botschaft im Grunde zu klären, was Sie dem Journalisten sagen wollen. Und wenn diese Geschichte berichtigungswürdig ist, ist die zweite Sache die Vorbereitung der Presseseite. So sollte Wasser auf die Bindung einschließen. Grundsätzlich waren die wichtigsten Informationen über die ersten Mitarbeiter eine Liste zu erstellen und, ähm, die Zielmedien zu definieren und herauszufinden, die Journalisten, die über Sie schreiben, sprechen Thema und sammeln den Kontakt Informationen zu ihnen. Der vierte Schritt bestand darin, eine E-Mail-Kampagne zu erstellen. Also habe ich dir gesagt, wie du deine E-Mail gestalten kannst. Also im Grunde lesen die Leute es auch und öffnen es und antworten darauf Im fünften Schritt bespreche ich, wie Sie den effizientesten Weg erreichen können. Im sechsten Schritt habe ich darüber gesprochen, wie wichtig es ist, in dem sieben Schritt weiterzuverfolgen. Ich habe darüber gesprochen, was Sie sollten, nachdem Ihre Geschichte veröffentlicht wurde, und den letzten Schritt die Beziehungen aufzubauen und mit den Journalisten für Ihre Zukunft in Kontakt zu bleiben. Ähm, ich habe auch einen Abschnitt über Tipps und Tricks, wo ich ein paar sehr nützliche Werkzeuge geteilt habe , die ich bei der Arbeit der Presse gefunden habe, die wirklich Insider-Tipps sind, und Sie sollten sie und verwenden Sie sie auch. Also hoffe ich, dass dieser Kurs für Sie nützlich war. Wenn du es wirklich liebst, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension hinterlassen könntest. Und ich hoffe, Sie nehmen an meinen nächsten Kursen teil. Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie direkt in die Diskussionen, oder fragen Sie mich einfach, vielen Dank durch