5-Minuten-Kreativität: Animiere eine Illustration in Procreate | Brooke Glaser | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

5-Minuten-Kreativität: Animiere eine Illustration in Procreate

teacher avatar Brooke Glaser, Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Animiere eine Illustration

      8:42

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.359

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser mundgerechte Kurs ist Teil des neuesten Lernexperiments von Skillshare und hilft dir, deine Kreativität in 5 - 10 Minuten oder weniger zu entdecken! Die Vollversion dieses Kurses ist hier verfügbar.

In diesem kurzen Kurs lernst du, wie du die Animationssymbolleiste in Procreate 5 verwendest, um eine Illustration schnell in ein animiertes GIF umzuwandeln. Du lernst, wie du Ebenen in Animationsframes umwandelst, wie du Frames verschiebst und duplizierst, wie du Hintergrund- und Vordergrundbilder festlegst und vieles mehr.

Alles, was du brauchst, ist ein iPad mit Procreate 5. Tauche ein!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Brooke Glaser

Illustrator

Top Teacher


Click here to get your Procreate Gestures Cheatsheet

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Animiere eine Illustration: Das erste, was wir tun werden, ist, den Animationsassistent einzuschalten. Ich werde das Schraubenschlüssel-Symbol gehen, den Canvas-Tab drücken, und ich werde zur Animationsassistenz gehen. Das wird diese coole kleine Werkzeugleiste bringen, die die Animationsassistenz ist. Procreate funktioniert, indem Sie Frame-für-Frame-Animationen durchführen. Wenn Sie jemals ein kleines Flipbook gemacht haben, wird das viel Sinn für Sie machen. Grundsätzlich nehmen wir verschiedene Rahmen und wir zeichnen uns eine Veränderung in jedem Frame. Dann spielt „Procreate“ das in einer Schleife ab und erzeugt die Illusion von Bewegung. Procreate behandelt eine Gruppe in Ihrem Ebenenbedienfeld als ein einzelner Frame. zum Beispiel jetzt Wenn ichzum Beispiel jetztdie Wiedergabe hier schiebe, alle diese Elemente auf ihrer eigenen Ebene und sind nicht gruppiert, so dass sie als ein einzelner Animationsrahmen behandelt werden. Wenn ich hier reinkomme und diese gruppiere, kommen sie jetzt alle zu einem einzigen Frame der Animation zusammen. Ich schalte diese anderen Rahmen ein. Wenn ich die Wiedergabe schiebe , wird diese Gruppe als ein einzelner Animationsrahmen behandelt. Procreate hat einige wirklich nützliche Werkzeuge gebaut, die zu dieser Symbolleiste gestreamt werden. Sie müssen nicht immer zwischen dem Ebenenbedienfeld hin und her springen. Mein Favorit ist Duplikat-Rahmen, und Sie können dies an zwei Stellen tun. Der erste ist, wenn Sie auf den Rahmen hier tippen und Sie Duplicate, dieses Duplikat drücken , können Sie dort sehen, dass es einen zusätzlichen kleinen Rahmen direkt hier hinzugefügt hat. Wenn Sie das Ebenenbedienfeld öffnen, wurde hier auch ein weiterer Rahmen hinzugefügt. Das ist super nützlich, denn jetzt könnte ich einfach hier reinkommen und ich könnte einfach ein wenig mehr von ihren Augenlidern zu schließen neu zeichnen. Anstatt alles neu zeichnen zu müssen, kann ich den Rahmen einfach duplizieren und dann darauf zeichnen. Der andere Ort, den ich tun kann, ist, dass ich sicherstellen kann, dass jeder Rahmen ausgewählt ist , und Sie können es durch diesen kleinen blauen Balken hier unten auswählen , wenn ich tippen und halten Sie fügen Frame, es wird auch diesen Rahmen duplizieren. Jetzt kann ich auch nur einen leeren Rahmen hinzufügen, wenn ich etwas völlig anderes zeichnen wollte, das könnte funktionieren, wenn Ihre Animation super, super einfach ist. Möglicherweise möchten Sie nur Frames darin hinzufügen. Ich kann Frames auch direkt aus der Timeline hier löschen. Zum Beispiel brauche ich diesen leeren Rahmen nicht und ich kann ihn hier oben sehen. Wenn ich einfach auf den tatsächlichen Frame tippe und auf Löschen klicke, wird es gelöscht. Nun zu beachten, es hat es auch aus dem Ebenenfenster gelöscht. Wenn Sie etwas aus der Animationszeitachse entfernen möchten , es aber nicht wirklich löschen möchten, deaktivieren Sie einfach die Sichtbarkeit. Was auch immer Sie in diesem Ebenenfenster sichtbar sind, wird in Ihrer Animationszeitleiste angezeigt. Wenn Sie sich fragen, warum sich einige Frames nicht in der Animationszeitleiste befinden, sollten Sie die Sichtbarkeit im Ebenenbedienfeld überprüfen. Ein weiteres ordentliches Werkzeug in der Animations-Assistent-Symbolleiste ist, dass Sie tatsächlich verschiedene Ebenen greifen und verschieben können. So können Sie diese Ebenen so austauschen, dass sie in einer anderen Reihenfolge verlaufen. Das wird dasselbe in Ihrem Ebenenfenster tun. Manchmal ist es nur sinnvoller, sie in der Zeitachsenreihenfolge verschieben zu können als in der Ebenenreihenfolge. Dies ist ein wirklich nützliches Werkzeug. Apropos Sichtbarkeit, ich habe tatsächlich eine Reihe von Texturen für den Hintergrund dieser Animation gemacht. Aber leider gerade jetzt, procreate behandelt es als einen Rahmen der Animation. Aber ich möchte nicht, dass es ein Frame in der Animation ist, ich möchte, dass dieses Zeug die ganze Zeit hinter all diesen Animationsschichten sitzt. Es gibt eine Möglichkeit, das zu tun, indem Sie auf den Rahmen tippen und den Hintergrund treffen. Dadurch werden diese Frames oder in diesem Fall diese Gruppe von Ebenen als Hintergrund für die gesamte Animation behandelt . Sie können dies auch für etwas im Vordergrund tun. Sagen wir, ich möchte einen kleinen Affen für ihre Schulter zeichnen. Ich möchte nur, dass das immer oben auf der Animation steht. Ich will nicht, dass es an- und ausblitzt, ich will nur, dass der Affe die ganze Zeit auf ihrer Schulter steht. Nun, wenn ich hier tippe, kann ich den Vordergrund schlagen und jetzt wird es auf ihrer Schulter sitzen. Sie können während der Animation sehen, der Hintergrund ist auf der Rückseite und der Vordergrund, der kleine Affe, ist auf der Vorderseite. Es ist erwähnenswert, dass Sie in Ihrem Ebenenfenster den Hintergrund auf der untersten Ebene haben müssen und Sie den Vordergrund ganz oben haben müssen. Sie können das nicht irgendwo anders bewegen. Sehen Sie es in Procreate, es tatsächlich nur zwingt es zurück nach oben. Nun, Sie haben sich vielleicht gefragt, warum ich all diese schattigen Geisterblätter hier oben habe? Das hat mit Zwiebelhäuten zu tun. Man könnte denken, dass der Begriff Zwiebelhaut sich auf Nahrung bezieht, aber Zwiebelfelle sind das Transparentpapier der Animation. Es hilft Ihnen, zu sehen, was vorher oder nachher in Ihrer Animation kam. Es kann Ihnen helfen, genau zu beurteilen, wie viel und wie weit Sie bewegen möchten, was Sie zeichnen. Sie können steuern, wie viele Frames Sie sehen, und Sie können auch die Deckkraft steuern. Nun, Opazität ist nur ein schickes Wort, das bedeutet wie transparent oder durchsichtig etwas ist. Manchmal kann es wirklich nützlich sein, die Deckkraft wirklich weit oben zu haben und manchmal wird es einfach ablenken und Sie werden die Deckkraft viel tiefer nach unten wollen. Dies wird völlig von Ihrer einzigartigen Animation abhängen. Eine weitere coole Einstellung sind die sekundären Farbrahmen. Dies ist sehr nützlich, um uns zu helfen, zu sehen, welche Zwiebelhaut der Rahmen vor dem aktuellen Frame ist , auf dem wir uns befinden und dem Rahmen, der nach dem aktuellen Frame ist, auf dem wir uns befinden. Diese Ohrringe sind alle grün, und das liegt daran, dass diese Rahmen, diese Zwiebelfelle, sie sind Rahmen, die als nächstes in unserer Animation kommen. Ich bin derzeit auf dem allerersten Frame der Animation am Goldohrring genau hier. Wenn ich auf dieses tippe, jetzt bin ich auf dem mittleren Frame der Animation und der Rahmen, auf dem ich gerade war , wurde gerade in eine solide rosa-rote Farbe verwandelt, und das sagt mir, dass dieser Rahmen bereits vergangen ist. Ich weiß, dass diese Zwiebelhaut diejenige ist, die als nächstes kommt, weil sie grün ist und ich weiß, dass Zwiebelhaut der Rahmen ist, der vorher kam, weil sie rot ist. Wenn ich auf den letzten Frame tippe, jetzt sind beide Zwiebelfelle rot, also weiß ich, dass beide in der Vergangenheit passiert sind. Ein weiteres nützliches Werkzeug ist dieses Mischungs-Primär-Frame. Nun, Ihr primärer Frame ist der Frame, auf dem Sie sich tatsächlich befinden. Ich kann erkennen, auf welchem Rahmen ich mich eigentlich befinde durch diese kleine blaue Unterstreichung hier. Wenn ich auf diesen mittleren Frame tippe, ist dies jetzt mein primärer Frame. Wenn ich den primären Rahmen überblenden aktiviere, werden Sie feststellen, dass dieser etwas abgeblendet wurde. Im Wesentlichen, was das tut, ist es verwandelt den primären Rahmen in eine halbtransparente Zwiebelhaut als auch. Das ist nützlich, weil ich in dieser Animation Fridas Augen offen und geschlossen habe. Wenn ihr Gesicht völlig ohne Deckkraft auf dem Bildschirm war, konnte ich nicht sehen, wie sehr ihre Augen vom letzten Bild aus geschlossen hatten. Da der primäre Rahmen jetzt eine Zwiebelhaut ist, kann ich durch sie hindurchsehen. Je nachdem, was Sie animieren und was Sie tun, kann dies super nützlich sein oder es kann ablenkend sein. Procreate bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihre Animation abzuspielen. Es gibt eine so genannte Schleife. Wenn ich eine Schleife spiele, spielt sie bis zum Ende Frame und dann springt es zurück zum allerersten Frame und so öffnen sich ihre Augen. Für viele Ihrer Animationen wird diese Schleife super perfekt sein. Es wird wirklich gut funktionieren. In diesem speziellen Fall möchte ich Tischtennis verwenden. Ping-Pong ist wirklich toll, weil es geht im Wesentlichen rückwärts und vorwärts auf der Timeline. Ping-Pong-Animation ist eine gute Möglichkeit, sich etwas Zeit beim Zeichnen zu sparen. Wenn die Aktion, die Sie zeichnen, umgekehrt funktioniert, können Sie dadurch diese zusätzliche Zeichnungszeit sparen. Zum Beispiel, wenn Fridas Augen öffnen und schließen, ist die Aktion die gleiche, ob sie sie öffnet oder schließt. Ich muss sie nicht öffnen und schließen, ich muss nur eine Richtung zeichnen und dann die Ping-Pong-Animation verwenden. Der andere große Vorteil ist, dass dies tatsächlich Ebenen spart. Procreate hat eine Ebenengrenze, um Stabilität zu gewährleisten. Verwendung von Ping-Pong-Animationen kann Ihnen helfen, einige zusätzliche Ebenen zu speichern. Eine weitere gute Möglichkeit, Ebenen zu speichern, ist eine Option namens Hold-Frame. Auch wenn Sie alle Ebenen maximiert haben, können Sie diese Option weiterhin verwenden. Im Wesentlichen möchte ich, dass die Animation diese Hände hier in der Mitte für ein paar Sekunden hält. Ich werde auf diesen Rahmen tippen und ich werde sagen, halten Dauer und ich werde sagen, lassen Sie es für zwei zusätzliche Frames halten. In der Timeline sehen Sie, dass diese halbtransparenten zusätzlichen Frames erstellt wurden. Dieser Rahmen wurde dupliziert, ohne dem Ebenenfenster weitere Ebenen hinzuzufügen. Wenn ich Play drücke, wird es jetzt nur ein bisschen in der Mitte halten, wenn sie sich treffen.