10 Pinsel-Tipps in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

10 Pinsel-Tipps in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

2 Einheiten (14 Min.)
    • 1. 10 Photoshop in 10 Minuten – Einführung

      1:17
    • 2. 10 Photoshop

      12:14
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

611

Teilnehmer:innen

7

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du zehn tolle brush in 10 Minuten von den meisten Minuten. Mit dem Anwenden von Copyright in der Hand zu werden lernst, richte mehrfarbige Pinsel und Pinsel ein, die mit der Textur malen werden. Die eigenen brush erfassen und noch vieles mehr. Dies ist ein Beispiel für einen weiteren Weg: Durch die Zeichnung durchgehenden Weg:

dc5d621c

Mehr in dieser Serie:

Gestalte Muster aus Skizzen und digitalen Kunst in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Pattern und Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Ikat-Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Ikat

Marble Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Scrapbook in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte eine Reihe von Kreismustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

10 Blend in der du in Adobe Photoshop 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Brush in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Bereinigung und Color von Line in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 besten Photoshop-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3 exotische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Abstrakte glühende Hintergründe in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Mustermuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Auswahl, die du in Adobe Photoshop gemacht hast, ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Award und Farbband in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hintergründe – Halftones, Sunburst, Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Hi-Tech in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte organische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Text auf einem Weg in Adobe Photoshop erstellen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Curly Bracket Frames und Textfelder in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Auswahltipps, in die man in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Ausschneiden und Frame in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vintage in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Kreative Ebenenstile in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Muster mit dem neuen Musterwerkzeug in Photoshop 2021 – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Male ein Foto in in Adobe Photoshop mit Kunstgeschichte – Ein grafisches Design für Paint

4 kritische Dateiformate – jpg, png, pdf, psd in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

B&W, Töne und isolierte Farbeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Biegung von Gegenständen mit Puppet in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Glitter Text, Formen und Glitter in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Färbe eine Scanned Skizze in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Gestalte eine Farbschema in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Scheme

Erstelle eine benutzerdefinierte Schriftart in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Gestalte ein Mandala in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Wiederverwendbares Wreath in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Wreath

Erstelle komplexe Half Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ in diesem Kurs

Gestalte Mockups zum Einsatz und Verkaufen in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einstelle Plaid (Tartan) Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Färbe eine Skizze mit einer Textur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Droste Effect mit Photoshop und einem kostenlosen Online-Tool – Ein grafisches Design für Lunch™

Critters mit Figur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Wunderliche Texturen für Zeichnungen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Drawings

Entmystifizieren des Histogramm in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Doppelbelichtung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Zeichne eine Fantasy in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Draw

Embos- und Deboss Text und Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Gefaltete Fotoeffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Tägliche Fotobearbeitung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hol dir jede Zeit in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schnapp dir die Tase mit lustigen Texteffekten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Grid für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Grid

Hi-tech mit Pinsel und Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Warhol inspiriert von farbenfrohen Tierbildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Colourful

Einführung in die Erstellung und Verwendung von Photoshop-Aktionen – ein grafisches Design für Lunch™

Isometrische Cube in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schichteffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Ebenen und Ebenenmasken 101 für Fotografen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Kurs

Gestalte und vermarkte eine Shapes in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Nahtlose Wiederholungsmuster in Adobe Photoshop – Nur die Grundlagen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die Bildpinsel in Adobe Photoshop erstellen und verwenden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Photo für Social Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Überlagerung für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Benutzerdefinierte Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Shapes

Kaleidoscopes mit Smart Objects in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Diagonalen, Chevrons, Plaid und Polkadots in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Photoshop-Pinsel in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für den - erstellen

Überschneide und Random in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Pattern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Verwandle ein Foto in ein Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Muster als Patterns für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Die Collage von Texturen – Mischungen und Texturen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfärbung von Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Inking

Bilder für Social-Media und Blogs in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Einfärbe Objekte ohne Auswahl in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Techniken zum Ausfärben von Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Objekte und Touristen von Fotos in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs entfernen

Wiederverwendbarer Video in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Reusable

Nahtlose Mischungen von zwei Bildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Seamlessly

Richte in Adobe Photoshop ein – Ein grafisches Design für den Lunch™ ein

Skizzen und Pinsel zu skizzieren in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für das Lunch™

Snapshot to Art – 3 praktische Fotoeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Surreal Collage Effect in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Text über Bildeffekte – Glyphs und Ebenen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Textur in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs verwenden

Photoshop-Grundlagen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nacheffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Illustrator in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verwendung der Schriftmuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den the

Valentinstag inspiriert die Herzen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Großartige Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den -

Scrapbook mit Scrapbook in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

 

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. 10 Photoshop in 10 Minuten – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für den Mittagskurs, 10 Pinselspitzen in 10 Minuten in Adobe Photoshop. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und zum Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . Heute schauen wir uns einfach 10 Photoshop-Pinselspitzen in 10 Minuten oder weniger an und diese eignen sich für Anfänger bis Fortgeschrittene von Photoshop. Hier gibt es viel Abwechslung, von der Erstellung eigener Pinsel bis hin zum Malen in Kreisen, in Farbe und zum Malen mit Textur. Während Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie diese Klasse genießen, damit Sie anderen Schülern helfen können , festzustellen, dass dies eine Klasse ist, die auch sie gerne nehmen. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Jetzt, ohne weiteres, wir einen Blick auf 10 Photoshop-Pinselspitzen in 10 Minuten oder weniger. 2. 10 Photoshop: Bevor wir mit unseren 10 Tipps beginnen, möchte ich nur einige der Grundlagen der Pinsel zusammenfassen, nur um sicherzustellen, dass wir auf der gleichen Seite sind. Sie können zu den Pinseln in Photoshop gelangen, indem Sie hier auf die Pinseloption klicken. Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil neben dem Pinsel, und Sie können einen beliebigen Pinsel auswählen, der derzeit installiert ist. Einige dieser Pinsel werden mehr wie Pinsel malen, und andere sind stempelähnliche Pinsel wie dieses Blatt hier. Wenn Sie auf einen Pinsel klicken, können Sie seine Größe anpassen, und wenn er eine Härteeinstellung hat, können Sie auch die Härte anpassen, und dann klicken Sie einfach, um mit diesem Pinsel zu malen. Es gibt weitere im Lieferumfang von Photoshop ausgelieferte Pinsel, die Sie über dieses Dialogfeld installieren können. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, und Sie können diese mit Photoshop-Pinseln ausgelieferten Komponenten anhängen. Ich werde die quadratischen Pinsel hinzufügen und ich werde sie anhängen, weil ich die vorhandenen Pinsel nicht verlieren möchte, ich möchte sie nur am Ende hinzufügen. Wenn Sie Pinsel herunterladen und in Photoshop installieren, können Sie diese Pinsel laden. Hier habe ich ein Panel mit einer Reihe von Pinseln, die ich heruntergeladen habe. Ich wähle dies aus, klicke auf „Laden“, und sie werden in Photoshop geladen und ich kann sie jetzt verwenden. Sie sind zufällig Stempelpinsel, also kann ich einfach klicken, um sie in mein Dokument zu pinseln. Ich gehe davon aus, dass Sie zumindest mit diesem Grad der Verwendung von Pinseln in Photoshop vertraut sind . Tipp Nummer 1, machen Sie Ihre eigenen Pinsel aus allem. Sie können Pinsel aus fast allem in Photoshop machen. Sie werden schwarz und weiß sein. Überall dort, wo es schwarz oder grau ist, wird der Pinsel malen, überall dort, wo es reinweiß ist, wird er transparent sein. Ich habe dieses Auto isoliert und in Schwarz-Weiß verwandelt. Ich werde wählen, Alle auswählen, Bearbeiten, Definieren Sie Pinselvoreinstellung. Ich werde es nur rotes Auto machen, und ich drücke „Okay“. Um den Pinsel zu verwenden, da er jetzt zu Ihrer Pinselpalette hinzugefügt wurde, gehen Sie einfach zum Pinselwerkzeug. In späteren Versionen von Photoshop wird es automatisch ausgewählt, in früheren Versionen finden Sie es unten im Fenster hier. Es kann wie jeder andere Pinsel dimensioniert werden, und alles, was Sie tun, ist, klicken Sie einfach in Ihr Dokument, um es zu malen. Wenn Sie mehr Pinseltypen erstellen, dann würden Sie offensichtlich mit längeren Strichen malen. Es gibt physikalische Grenzen für die Größe der Pinsel, die Sie in Photoshop verwenden können, und hier sind sie. Wenn Sie versuchen, einen Pinsel zu erstellen, der für Ihre Version von Photoshop zu groß ist, wird die Option ausgegraut, Sie erhalten keine Warnung. Sie müssen nur verstehen, dass das Problem wahrscheinlich ist, ändern Sie die Größe Ihres Dokuments und versuchen Sie es erneut. Tipp Nummer 2, Signatur und Copyright Pinsel. Es ist eine einfache Photoshop-Aufgabe, einen Copyright-Pinsel wie diesen zu erstellen. Sie sollten nur sicherstellen, dass sich der gesamte Inhalt auf einer separaten Ebene befindet, damit Sie ihn vom Hintergrund isolieren können. Um dies als Pinsel zu erstellen, wählen Sie einfach den gesamten Inhalt aus und erstellen Sie ihn als Pinselvoreinstellung. In ähnlicher Weise können Sie eine Signatur scannen, die Signatur vom Hintergrund isolieren und sie zu einem Pinsel machen. Ich habe ein Bild, das ich hier verwenden werde. Ich habe meinen Pinsel bereits ausgewählt, aber in früheren Versionen von Photoshop können Sie ihn ganz am Ende Ihres Pinselfelds abholen. Alles, was ich tun muss, ist, klicken, um mein Copyright zu einem Foto oder einem anderen Dokument hinzuzufügen. Tipp 3, speichern Sie Pinsel in einer externen Datei. Während die Pinsel, die Sie in Photoshop erstellen, bleiben in Photoshop, gibt es einige Umstände, unter denen Sie sie verlieren könnten. Wenn Sie gezwungen sind, Photoshop zu öffnen und Ihre Voreinstellungsdatei zu verlieren, werden sie verschwinden. Zweitens: Werden sie verschwinden, wenn Sie beim Hinzufügen von Pinseln zu Photoshop nicht die Option Anhängen wählen? Wenn Sie „Ersetzen “ wählen, verlieren Sie einen dieser Pinsel. Wenn Sie sie dauerhaft speichern möchten, damit Sie sie nicht verlieren können, speichern Sie sie in einer externen Datei, indem Sie Bearbeiten und dann Voreinstellungen, Vorgaben-Manager wählen. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Voreinstellungstyp die Option „Pinsel“ aus, und wählen Sie dann die Pinsel aus, die Sie speichern möchten. Klicken Sie auf „Set speichern“, geben Sie einen Namen für Ihre Pinseldatei ein und klicken Sie auf „Speichern“. Klicken Sie auf „Fertig“. Ihre Pinsel werden jetzt in einer externen ABR-Datei gespeichert. Dies ist die Datei, mit der Sie die Pinsel nicht nur in Photoshop laden können, sondern auch für andere freigeben können. Tipp Nummer 4, der Mythos der 100 Prozent harten Bürste. Ich habe hier einen Pinsel ausgewählt und es sieht so aus, als hätte er wirklich harte Kanten. Wenn ich darauf male, wirst du sehen, dass es Anti-Aliasing gibt. Die Kanten sind aufgeweicht. Jetzt passiert das Gleiche, wenn ich eine kreisförmige Bürste wähle und stelle sicher, dass die Härte auf 100 Prozent eingestellt ist. Es wird wieder einige Anti-Aliasing an den Kanten haben, um die Kanten zu erweichen. Wenn Sie einen sehr, sehr harten Kantenpinsel benötigen , ist das Pinselwerkzeug nicht das richtige Werkzeug. Schwingen Sie stattdessen zum Bleistift-Werkzeug, und wenn Sie einen Pinsel mit dem Bleistiftwerkzeug wählen, werden Sie feststellen, dass er mit sehr, sehr harten Kanten malt. Selbst die Rundbürsten mit 100 Prozent Härte nehmen nun sehr harte Kanten an. Wenn Sie Dinge wie das Erstellen von Pixelgrafiken tun, dann ist das Bleistift-Werkzeug ein viel besseres Werkzeug zu verwenden als ein Pinsel. Tipp 5, malen Sie mit mehrfarbigen Pinseln. Es ist möglich, mit mehrfarbigen Pinseln zu malen. In Photoshop habe ich einige Vordergrund- und Hintergrundfarben ausgewählt. Der Pinsel, den ich verwende, ist der Blattpinsel, der mit Photoshop geliefert wurde. Ich werde das Pinsel-Panel öffnen, zu dem Sie auch gelangen können, indem Sie Fenster und dann Pinsel auswählen. Wir gehen zur Farbdynamik. Nun, der Vordergrund zu Hintergrund-Jitter, mit dem Sie von der Malerei mit der Vordergrundfarbe zu malen mit einer Mischung aus beiden ändern können. Sie können dies an jeden Wert anpassen, den Sie mögen, um eine Mischung zwischen Vorder- und Hintergrundfarben zu erhalten. Hue Jitter können Sie die Farbtöne anpassen, die Sie verwenden . Auf sehr hohem Niveau werfen Sie effektiv die Farben aus, mit denen Sie begonnen haben, und verwenden Sie praktisch jede Farbe im Spektrum. Mit Sättigungsjitter, werden Sie die Sättigung Ihres Pinsels variieren, während Sie malen, und irgendwo zwischen den beiden ist wahrscheinlich ein glückliches Medium. Für Helligkeit Jitter, können Sie die Helligkeit der Pinselstriche anpassen, während Sie gehen. Jitter bedeutet offensichtlich, dass es unabhängig für jeden Pinsel eingestellt werden wird, so dass Sie gehen, um eine Vielzahl zu bekommen. Gründen der Reinheit werden Sie wahrscheinlich etwas wie 100 Prozent Reinheit wollen, denn minus 100 Prozent Reinheit entfernt einfach die Farbe vollständig. Tipp 6, Pinsel in einer geraden Linie. Ich habe hier einen Schneeflockenpinsel, mit dem ich male, und im Pinselfeld ging ich zu Pinselspitze Form, und ich habe die Größe davon erhöht, aber auch den Abstand zu erhöhen, so dass diese als einzelne Schneeflocken. Um eine gerade Linie zu pinseln, klicke ich an der Stelle, an der der erste Pinselstrich sein soll, und dann werde ich verschieben klicken, wo die Linie enden soll. Um dies fortzusetzen, fügen Sie meinen ersten Pinselstrich hinzu indem Sie auf klicken und dann die Umschalttaste klicken, um den Endstrich zu erstellen. Klicken, Umschalttaste klicken, klicken, Umschalttaste klicken. Wenn ich fertig bin, schalte ich nur meine Richtlinien aus. Tipp 7, Bürste entlang eines Pfades. Ich habe einen einfachen Pfad hier in Photoshop erstellt und ich werde einen Pinsel auswählen. Ich gehe zu meinem Pinselwerkzeug, ich werde meine Schneeflockenbürsten auswählen, die ich verwendet habe. Überprüfen Sie einfach die Einstellungen hier, also werde ich den Abstand für diesen Pinsel ein wenig erhöhen. Sobald ich den Pinsel eingerichtet und die Farbe ausgewählt habe, gehe ich zur Palette Pfade. der Arbeitspfad ausgewählt ist, kann ich hier klicken, um den Pfad mit dem Pinsel zu streichen. Sie können dies auch mit einem Kreis tun, Sie müssen vielleicht nur experimentieren, wie Sie hier sehen, mit dem Abstand des Pinsels oder der Größe des Pinsels, um eine perfekte Ausrichtung um Ihren Kreis zu erhalten. Tipp 8, Textur einen Pinsel, während Sie malen. Ich öffne hier das Pinselfeld, ich habe nur einen regelmäßigen kreisförmigen Pinsel ausgewählt, aber ich habe den Abstand erhöht. Es wird nur so malen, ohne irgendwelche Zusätze, aber ich möchte es texturieren, also werde ich auf Textur klicken. der Dropdown-Liste kann ich eine Textur auswählen, die in Photoshop enthalten ist, oder ein Muster, und ich kann auch zu zusätzlichen Texturen gelangen, indem Sie sie hier auswählen. Nun werden Sie wahrscheinlich sehr wenig mit Ihrem Pinsel in diesem Stadium sehen , bis Sie den Modus ändern. Ich schalte das auf Multiplizieren um. Sie können jetzt sehen, dass die Textur beginnt, auf den Pinsel angewendet werden, und es ist wirklich nur ein Fall, jetzt durch diese Einstellung Schieberegler gehen und nur sagen, was sie tun. Scale wird meine Textur vergrößern. Ich hoffe, meine Tiefe liegt bei 100 Prozent, weil ich den Effekt bei niedrigeren Werten nicht besonders mag. Sie können sehen, dass wir mehr von der ursprünglichen Bürste sehen, Ich mag meine Textur zu essen weg an meiner Bürste. Es gibt andere Optionen wie Kontrast und Helligkeit, die Ihnen auch helfen, interessante Effekte zu erstellen, und diese Texturoptionen können auf so ziemlich jeden Pinsel in Photoshop angewendet werden. Tipp 9, Speichern Sie Pinsel-Setups mithilfe von Voreinstellungen. Wenn ich mir ziemlich Mühe gemacht habe, diesen Pinsel zu erstellen, möchte ich ihn vielleicht als Voreinstellung speichern, damit ich jederzeit darauf zugreifen kann. Mit dem Pinsel alle Setup und ausgewählt, Ich gehe hier zum Fly-Out-Panel auf der Pinsel-Palette, Ich werde neue Pinselvoreinstellung wählen. Ich nenne diesen runden strukturierten Pinsel und klicke auf „Okay“. In Zukunft kann ich über das Presets-Bedienfeld auf diesen Pinsel zugreifen. Jetzt habe ich früher einige Pinsel erstellt, die als Voreinstellungen gespeichert werden. Ich kann eines davon auswählen, zum Pinsel gehen und dann einfach auf das Dokument malen, denn alles inklusive der Pinselgröße wurde mit der Voreinstellung gespeichert. Diese werden jederzeit verfügbar sein, wenn ich komme und Photoshop eröffne. Tipp 10, automatisch verblassende Pinselstriche. Ich habe hier einen Pinsel ausgewählt und wenn ich ihn zeichne, sieht er so ziemlich aus. Es gibt einige Optionen in Photoshop unter Formdynamik, mit denen Sie den Pinsel ausblenden können. Was Sie tun werden, ist das Steuerelement hier so einzustellen, dass es verblasst, und setzen Sie dann einen Wert hier ein. Der Wert bestimmt, wie stark der Pinsel gemalt wird, bevor er ausgeblendet wird. Ein kleinerer Wert, es wird schneller in der Größe verblassen. Es gibt auch eine Option namens Transfer, in Ihrer Version von Photoshop als Andere Dynamics bezeichnet werden kann. Wenn Sie dieses Steuerelement auf Fade setzen, wird auch das Ende des Pinsels ausgeblendet. Auch hier hat dies einen Wert, der bestimmt wie viel Sie malen müssen, bevor es ausgeblendet wird. Ihr Klassenprojekt ist es, einen großartigen Pinsel in Photoshop zu erstellen und ein Bild von Ihrem Pinsel bei der Arbeit bereitzustellen. Dies ist ein Pinsel, den ich erstellt habe. Nun, ich möchte dir nur etwas kurz damit zeigen, weil es ein Fade drauf hat, sowohl eine Größe verblassen als auch eine Deckkraft verblassen. Sie können sehen, dass, weil ich Farbdynamik verwende, jeder Kreis eine andere Farbe zeichnet. Wenn ich nun die Farbe pro Tipp anwenden im Bereich Farbdynamik deaktiviere, bekomme ich, dass sie True Color malt. Dies ist ein Pinsel, den Sie erstellen können, es ist eine tolle Pinselmischung. Ich überlasse es Ihnen, einen Pinsel Ihrer Wahl zu kreieren. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und dass Sie etwas über die Arbeit mit Pinseln in Photoshop gelernt haben . Während Sie diese Klasse beobachten, haben Sie eine Eingabeaufforderung gesehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen haben, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genossen haben. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley, vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.